Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Keine Beute, nur Sachschaden
Einbruchsversuch in Tankstelle

Ottenhöfen (st). Bei einer Tankstelle in der Ruhesteinstraße in Ottenhöfen wurde am Mittwochmorgen ein versuchter Einbruch gemeldet. Ersten Erkenntnissen nach hatten unbekannte Personen in der Nacht die Scheibe zum Kellerraum des Gebäudes eingeschlagen, wo sich das Reifenlager der Werkstatt befindet. Entwendet wurde allerdings nichts, was vermuten lässt, dass die Tatverdächtigen von ihren Absichten abgehalten wurden. Es entstand lediglich ein Einbruchsschaden von etwa 500 Euro. Die...

  • Ottenhöfen
  • 14.03.18

Zeitungen angezündet
Kein Dummerjungestreich

Die Zündelei eines Unbekannten in der Nacht auf Sonntag geht weit über einen Dummejungenstreich hinaus. Kurz vor 1 Uhr wurden mehrere in Briefkästen eines Anwesens im Lahrer Kanadaring befindliche Zeitungen in Brand gesteckt. Das Feuer stellte zwar keine Gefahr für das Gebäude dar, das Briefkastenelement samt der installierten Elektronik muss allerdings erneuert werden. Der Sachschaden dürfte sich auf etwa 3.000 Euro belaufen. Ein Bezug zur Brandserie in der südlichen Ortenau besteht nach...

  • Lahr
  • 13.03.18

Vorfahrt nicht beachtet
Leicht verletzt

Mahlberg (st). Eine Leichtverletzte und rund 8.000 Euro Sachschaden sind das Resultat einer Vorfahrtsverletzung am Montagmorgen in der Sportplatzstraße in Mahlberg. Eine 33 Jahre alte Ford-Lenkerin übersah kurz vor 8 Uhr einen von rechts aus dem Seeweg herannahenden Opel einer 21-Jährigen. Die vorfahrtsberechtigte Opel-Fahrerin zog sich hierbei leichte Verletzungen zu

  • Mahlberg
  • 13.03.18

Gerammt und geflüchtet
Polizei ermittelt

Lahr (st). Die Beamten des Polizeireviers Lahr sind seit Montagabend mit einer Unfallflucht am Doler Platz beschäftigt. Dort kam es kurz nach 18.30 Uhr zu einer Kollision zwischen einem VW Golf und dem VW Caddy einer 28-Jährigen. Während die beiden Beteiligten an der Ampelkreuzung zur Max-Planck-Straße nebeneinanderstehend warteten, zog der noch unbekannte Fahrer des Golf plötzlich von der Linksabbiegespur auf die Geradeausspur. Hierbei prallte er in die rechte Fahrzeugseite des Caddy. Der...

  • Lahr
  • 13.03.18

Auffahrunfall an der Kreuzung
Zu spät reagiert

Lahr (st). Weil ein 31-jähriger Peugeot-Lenker zu spät auf den vor ihm liegenden Verkehr reagierte, kam es am Montagnachmittag zu einem Auffahrunfall in der Kaiserstraße in Lahr. Der Fahrer eines Renaults hatte gegen 15 Uhr in die kreuzende Jammstraße einbiegen wollen, als es mit dem hinter ihm befindlichen Fahrzeug zu einer Kollision kam. Insgesamt entstand ein Sachschaden von 5.000 Euro.

  • Lahr
  • 13.03.18

Auf der Straße angegriffen
Niedergeschlagen

Kehl (st). Die Hintergründe einer handfesten Auseinandersetzung am frühen Sonntagmorgen in der Ritterstraße in Kehl sind noch unklar. Fest steht, dass ein 32-Jähriger auf offener Straße niedergeschlagen wurde. Anwohner hatten den Zwist kurz nach 2 Uhr bemerkt und die Polizei verständigt. Beim Eintreffen der Ordnungshüter konnte nur noch der Verletzte angetroffen werden.

  • Kehl
  • 13.03.18

Supermarkt überfallen
Zeugen gesucht

Kehl-Sundheim (st). Am Montagabend, kurz vor 20 Uhr, betraten zwei maskierte, männliche Täter einen Lebensmittelmarkt in der Hauptstraße in Kehl-Sundheim. Sie bedrohten die Kassiererin mit einem Messer und einem Reizstoffsprühgerät. Sie zwangen die Angestellte zum Öffnen der Kasse und entnahmen Scheingeld in bislang unbekannter Höhe. Der Versuch, die Kasse komplett zu entnehmen, misslang. Daraufhin flüchteten die Täter zu Fuß in unbekannte Richtung. Beide waren dunkel gekleidet, sie sprachen...

  • Kehl
  • 13.03.18

Gesucht und gefunden
Festgenommen

Kehl (st). Bei der Kontrolle eines Autofahrers wurde am Montagmorgen festgestellt, dass der in Straßburg wohnhafte Opel-Lenker per Haftbefehl gesucht wurde. Da der Mann den haftabwendenden Geldbetrag nicht begleichen konnte, wurde er nach Beendigung der Kontrolle dem Personal einer Justizvollzugsanstalt überstellt. Nach Verbüßung der rund einmonatigen Ersatzfreiheitsstrafe erwartet den 43-Jährigen erneut Post der Strafverfolgungsbehörde. Er hatte seinen Wagen ohne Führerschein über die Straße...

  • Kehl
  • 13.03.18

Einbrüche in Gaststätten
Automaten geleert

Kehl (st). Gleich zwei Gaststätten in der Kehler Innenstadt wurden in der Nacht auf Dienstag Ziel von Einbrüchen. Während ein bislang Unbekannter am Schloss eines Cafés in der Rheinstraße versagte, hatte er bei einem in unmittelbarer Nähe liegenden Lokal in der Blumenstraße mehr Erfolg. Dem Langfinger gelang es nicht nur, die Eingangstüre aufzuhebeln, sondern auch sämtliche Spielautomaten und den Zigarettenautomaten aufzubrechen. Die Geldbehälter der Automaten wurden vollständig geleert. Wie...

  • Kehl
  • 13.03.18

Kellerbrand in Hildboltsweier
Zigarettenkippe für Feuer verantwortlich

Offenburg (st). Die Feuerwehr Offenburg war am Montag gegen 17 Uhr mit einem Großaufgebot an Hilfskräften in den Tulpenweg in Hildboltsweier ausgerückt.Im Keller eines Einfamilienhauses war ein Schadenfeuer ausgebrochen, das sich rasch in dem großen, als Abstellraum genutzten Raum ausbreiten konnte. Die Bewohner, ein Ehepaar mit seinen zwei Kindern sowie die pflegebedürftige Mutter eines der Eheleute, konnten sich vor Eintreffen der ersten Hilfskräfte auf die Terrasse retten. Die Mutter...

  • Offenburg
  • 13.03.18

Radfahrer übersieht Rotlicht
Eingeschränkte Aufmerksamkeit

Offenburg (st). Am frühen Samstagmorgen, 10. März, fuhr ein Radfahrer aus der Weingartenstraße Richtung Grabenallee in Offenburg bei Rotlicht in die Kreuzung ein und wurde von der Fahrerin eines VW Beatle erfasst, die Richtung Ortenberger Straße unterwegs war. Der Radfahrer, dessen Aufmerksamkeit durch die Benutzung von Kopfhörern eingeschränkt war, wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus transportiert. Die Autofahrerin erlitt einen Schock. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht...

  • Offenburg
  • 10.03.18

Schwerer Unfall auf der B3
In den Gegenverkehr geraten

Friesenheim (st). Am Samstagnachmittag, 10. März, 13.35 Uhr, kam die Fahrerin eines Mercedes auf der B3 zwischen Friesenheim und Lahr aus unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Sie kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Citroën, in dem eine vierköpfige Familie saß. Der Fahrer des Citroëns wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Friesenheim geborgen werden. Die Unfallverursacherin, Fahrer und Beifahrerin im Citroën sowie ein Kind wurden schwer und ein Kind leicht verletzt....

  • Lahr
  • 10.03.18

Schwerer Unfall mit Verletzten
Vorfahrt missachtet

Kehl (st). Am Samstagmorgen, 10. März, kam es um 10.45 Uhr zu einem schweren Unfall auf der L90 zwischen Neumühl und Kork. Ein von der B28 auf die L90 einbiegender Fahrer eines Fords missachtete die Vorfahrt einer aus Neumühl kommenden Renault-Fahrerin, worauf es zu einem Frontalzusammenstoß kam. Die Fahrerin des Renaults und ein Kind werden hierbei schwer verletzt und mussten in eine Klinik transportiert werden. Die beiden Insassen des Fords erlitten leichte Verletzungen. An beiden Fahrzeugen...

  • Kehl
  • 10.03.18

Vorsicht Trickdiebe
Polizei warnt vor übler Masche

Ortenau (st). Seit September 2017 sind im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Offenburg regelmäßig Trickdiebstähle zu beklagen. Hierbei sucht ein noch Unbekannter überwiegend ältere Personen für seine Machenschaften aus. Die Vorgehensweise ist schlicht und effektiv. Die Senioren werden angesprochen und um Wechselgeld gebeten. In den meisten Fällen soll ein Zwei-Euro-Stück umgetauscht werden. Hilfsbereit und gutgläubig öffnen die Angesprochenen ihre Geldbörse und werden hierbei...

  • Ortenau
  • 09.03.18

Reisender bestohlen
Trickdiebe im Offenburger Bahnhof

Offenburg (st). Ein Reisender wurde am Freitagmittag in der Schalterhalle des Offenburger Bahnhofs das Opfer von Taschendieben. Bislang unbekannte Täter entwendeten ihm sein Handy aus der Jackentasche und konnten unerkannt entkommen. Auf Bahnhöfen und in Zügen sind immer mehr professionell agierende Banden unterwegs, die mithilfe verschiedener Tricks die Wertgegenstände von Reisenden unbemerkt entwenden. Die Täter gehen dabei oft arbeitsteilig vor und sind gut organisiert. Innerhalb von nur...

  • Offenburg
  • 09.03.18
Die Feuerwehr Offenburg wurde am Freitagmittag zu einem Brand in einer Lackierhalle gerufen.

Feuer in Lackierhalle in Offenburg
Brand eines Hochdruckreinigers

Offenburg-Windschläg (st). In einer Firmenhalle in der Windschläger Straße ist am Freitagmittag aus noch nicht geklärter Ursache ein Hochdruckreiniger in Flammen aufgegangen. Das Gerät wurde kurze Zeit davor noch für Reinigungsarbeiten eingesetzt. Das Feuer weitete sich nicht auf das Gebäude aus. Innerhalb der Halle entwickelte sich eine entsprechende Rauchsäule, die auch durch das Dach nach außen drang. Die alarmierten Einsatzkräfte der Feuerwehren Windschläg und Offenburg vermeldeten kurz...

  • Offenburg
  • 09.03.18

Anruf lohnt sich doppelt
Zwei Promille am Steuer

Kehl (st). Das Telefonat zwischen einem 32-Jährigen und den Beamten des Polizeireviers in Kehl lohnte sich am Donnerstagabend gleich doppelt. Der Anrufer teilte den Ordnungshütern gegen 22.30 Uhr mit, dass ein ordnungswidrig abgestelltes Auto die Durchfahrt der Straße "Am Schutterrain" erschweren würde. Noch während der 32-Jährige mit den Polizisten telefonierte, konnte er beobachten, wie die 48 Jahre alte Lenkerin eines Audi die schmale Stelle passierte und den Spiegel des dort geparkten Mini...

  • Kehl
  • 09.03.18

Einbrecher überrascht
Polizei sucht Zeugen

Schwanau/Kippenheim (st). Undefinierbare Geräusche haben am Donnerstagabend einen Anwohner im Tulpenweg in Nonnenweier aufgeschreckt. Als der 61 Jahre Wohnungsinhaber der Herkunft des Lärms auf den Grund ging, sah er gegen 19.45 einen Mann von der Terrasse der Erdgeschosswohnung wegrennen. Der Unbekannte trug eine schwarze Jacke und eine schwarze Mütze. Die hinzugerufenen Beamten des Polizeireviers Lahr konnten schließlich Aufbruchspuren an der Terrassentür vorfinden. Ein Eindringen ist dem...

  • Schwanau
  • 09.03.18

Auto macht sich selbstständig
Missgeschick mit Folgen

Lahr (st). Das kleine Missgeschick eines Autofahrers hat am frühen Freitagmorgen in Lahr einen Unfall mit einem Sachschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro nach sich gezogen. Der Wagen des 26-Jährigen hatte sich um 3.40 Uhr auf der abschüssigen Alemannenstraße selbstständig gemacht und war anschließend in einen auf der gegenüberliegenden Straßenseite geparkten Opel gekracht. Verletzt wurde niemand.

  • Lahr
  • 09.03.18

Inventar zerstört
Ungebetener Besuch in Schnellrestaurant

Lahr (st). Ein ungebetener Besucher hat in der Nacht von Donnerstag auf Freitag die Tür eines Schnellrestaurants in Lahr und Teile des Inventars beschädigt. Was den Störenfried zu seinem "Wirken" veranlasst hat, ist noch unklar. Der Sachschaden wird auf rund 1.000 Euro geschätzt. Die Beamten des Polizeireviers Lahr haben Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen und prüfen, ob ein 20-Jähriger mit der Tat in Verbindung steht. Er wurde von einem Zeugen unweit des Imbisses gesehen und kurz...

  • Lahr
  • 09.03.18

Diebstahl in Mittagspause
Fahrertür gewaltsam geöffnet

Kappel-Grafenhausen (st).  Ein 36-Jähriger wurde am Dienstagmittag auf einem Autohof bei Grafenhausen Opfer eines Diebstahls. Der Bestohlene hatte sich zuvor beim Betanken seines Kleinlasters von den Insassen eines weißen Ford Transit beobachtet gefühlt, begab sich dann aber zum Mittagessen in ein nahegelegenes Restaurant. Gegen 11.48 Uhr nutzte ein bislang Unbekannter die kurze Abwesenheit aus, um die Fahrertür des Kleintransporters gewaltsam zu öffnen und einen schwarzen Rucksack mit einer...

  • Kappel-Grafenhausen
  • 08.03.18

Rollerfahrer kollidiert mit Mercedes
Unfall wegen Alkohol?

Lahr (st). Ein mutmaßlich unter Alkoholeinfluss stehender Rollerfahrer hat sich nach einem Unfall am Mittwochnachmittag in der Adlerstraße in Lahr schwere Verletzungen zugezogen. Der 64 Jahre alte Zweirad-Lenker missachte gegen 16.22 Uhr die Vorfahrt eines von rechts herannahenden Mercedes eines 84-Jährigen. Der Rollerfahrer prallte mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe seines Unfallgegners. Der nach bisherigen Ermittlungen unzureichend aufgesetzte Helm flog meterweit durch die Luft. Während...

  • Lahr
  • 08.03.18

Nachbar verhindert Schlimmeres
Topf auf dem Herd vergessen

Rheinau-Diersheim (st). Ein auf dem Herd vergessener Topf löste am Donnerstagmittag in der Herrenstraße in Rheinau-Diersheim einen Feuerwehr- und Polizeieinsatz aus. Einem achtsamen Nachbar ist es zu verdanken, dass sich das Ausmaß des dadurch entstandenen Brandes auf den Küchenbereich beschränkte. Der Anlieger meldete gegen 13.40 Uhr über Notruf eine starke Rauchentwicklung aus dem Nachbargebäude. Auch ein Rauchmelder hatte sich lautstark gemeldet. Zu diesem Zeitpunkt befand sich die...

  • Rheinau
  • 08.03.18

Gebäudeschaden höher als Wert des Diebesguts
Einbrecher geflüchtet

Lahr (st). Noch unbekannte Einbrecher sind am frühen Mittwochabend über eine aufgehebelte Küchentür in ein Wohnhaus der Husarenstraße in Lahr gelangt. Nach dem Durchsuchen der Räumlichkeiten gelang den Langfingern mit einer geringen Menge aufgefundenen Bargeldes die Flucht. Die Beamten des Polizeireviers Lahr haben die Ermittlungen aufgenommen. Der Gebäudeschaden dürfte den Wert des Diebesgutes um ein Vielfaches überschreiten.

  • Lahr
  • 08.03.18

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.