Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Die erfolgreichen Kunstradfahrerinnen des RSV Gutach

RADSPORT: Nächste Station Juniorenmeisterschaft in Ravensburg
Gutacherinnen für BW-Meisterschaft qualifiziert

Gutach. Mit vier Gutacher Kunstradlerinnen und sechs Reigenfahrerinnen aus Varnhalt absolvierte der Bezirk drei des RKB-Verbands Solidarität und Badischen Radsportverbands Kreis vier die Junioren-Bezirksmeisterschaft in der Gutacher Liebich-Sporthalle. In gemütlicher Runde präsentierten die Sportlerinnen ihre Küren, die sie seit dem vergangenen Jahr mit neuen Schwierigkeiten aufstockten. Am Ende freuten sich die beiden Gutacher Zweier-Paare mit Hanna Bothe und Julia Schondelmaier sowie Nadja...

  • Gutach
  • 10.02.18
Am kommenden Samstag startet der SV Oberachern in die Rückrunde. Gegner ist der 1. FCR Pforzheim.

FUSSBALL: Am Samstag gegen den 1. FCR Pforzheim
Der SV Oberachern startet in Rückrunde

Achern-Oberachern (woge). Am Samstag, 17.02.2018, rollt wieder der Ball im Waldseestadion. Im ersten Spiel nach der Winterpause erwartet der SV Oberachern den 1. FCR Pforzheim. Von der Tabellenkonstellation eigentlich eine klare Sache: Die Acherner Vorstädter, die mit 29 Punkten einen sehr guten fünften Platz belegen, spielen gegen den Fünftletzten. Dennoch darf die Mannschaft von Trainer Marc Lerandy die Pforzheimer nicht unterschätzen. Der Abstand beträgt zwar zehn Punkte, doch der SVO hat...

  • 10.02.18
Die erfolgreiche Jugendabteilung des Offenburger FV im Karl-Heitz-Stadion.

Dritte Kraft zwischen Freiburg und Karlsruhe
Offenburger FV leistet sehr gute Nachwuchsarbeit

Offenburg. Ungefähr 180 Jugendliche von der U10/11 bis zur U18/19 kommen jede Woche in das Karl-Heitz-Stadion zum Fußballtraining des OFV. Die Jugendarbeit, die der Offenburger Fußball Verein leistet, ist vielen Fußballinteressierten in der Region nicht bekannt. Zwischen Karlsruhe und Freiburg ist Offenburg der Standort, an dem die beste Fußballjugendarbeit geleistet wird. Auch Mitkonkurrenten sehen die Jugendarbeit des Offenburger Fußball Vereins als beispielhaft an. Seit den frühen...

  • Offenburg
  • 10.02.18
Die erfolgreichen Kippenheimer Faustballer. Hinten von links: Trainer Michael Leuthner, Elias Kruschka, Bastian Heinrich, Luca Blank, Trainer Thomas Gehrlein; vorne von links: Nick Leuthner, Johannes Gehrlein, Nils Jedele.
  2 Bilder

Faustball Kippenheim
U-14 Faustballer lösen Ticket zur Deutschen Meisterschaft

Die Kippenheimer U14-Faustballjugend war bei der Westdeutschen Meisterschaft in Bretten erfolgreich. In der Vorrunde setzten sich die Faustballer als Gruppensieger gegen Oppau, Kirchen und Bretten durch. Gegen die Mannschaft aus Öschelbronn gewannen die Kippenheimer das Halbfinale 2:0 Sätzen. Im Finale gegen den Ligakonkurrenten Waibstadt hatte das Team aus Kippenheim allerdings das Nachsehen. Der zweite Platz berechtigt zur Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft am 17. und 18. März in...

  • Kippenheim
  • 07.02.18

Sportabzeichen-Verleihung beim TuS Hugsweier
48 Sportler/-innen waren erfolgreich

Im Rahmen der nachgelagerten Weihnachtsfeier der Leichtathletik-Gruppe des TuS Hugsweier fand die Verleihung des Deutschen Sportabzeichens statt. Im Jahr 2017 haben 48 Teilnehmer/-innen die Prüfungen für das Deutsche Sportanzeichen erfolgreich abgelegt. Die Teilnehmer, 31 Kinder/Jugendliche und 17 Erwachsene, im Alter von 6 - 68 Jahren, konnten sich in den Sparten = Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination = aus mehreren angebotenen Übungen, jeweils eine "Lieblings-Disziplin"...

  • Lahr
  • 04.02.18

HOCKEY: HC Lahr präsentiert sich in guter Form
U14-Hockeyteam des HC Lahr für Endrunde qualifiziert

Bei dem in Stuttgart ausgetragenen letzten Vorrundenspieltag der Knaben-A-Verbandsliga präsentierte sich das zum Großteil mit U12-Knaben besetzte U14-Team des HC Lahr in sehr guter Form und qualifizierte sich mit drei souveränen Siegen als Gesamtdritter der Vorrunde für die am 24. Februar in Ulm stattfindende Endrunde der sechs besten Vorrundenteams. Auf dem Bild hinten von links: Leonard Mussler, Caspar Stengler, Jakob Schwerer, Martin Gehring, Marlon Siefert, Simon Geppert und Nicolas...

  • Lahr
  • 03.02.18

FUSSBALL: Wehen Wiesbaden – Karlsruher SC 1:1
Karlsruhe kassiert in Überzahl Ausgleich

Wiesbaden (woge). Der Karlsruher SC hat bei seiner Aufholjagd zu den Aufstiegsplätzen einen kleinen Dämpfer erhalten. Vor 4.860 Zuschauern, darunter 2.000 KSC-Fans, kam die Mannschaft von Trainer Alois Schwartz nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus. Das Remis ist um so bitterer, da die Nordbadener in der zweiten Halbzeit in Überzahl spielten. Der KSC hatte einen Auftakt nach Maß. In der sechsten Minute war es Fabian Schleusener, der nach Vorarbeit Marc Lorenz, Wiesbadens Keeper Markus...

  • 03.02.18
Der amtierende Weltmeister Johannes Vetter gewann das Speerwurfmeeting in Offenburg.

LEICHTATHLETIK: Zum Jahresauftakt 84,08 Meter
Vetter gewinnt beim Speerwurfmeeting

Offenburg. Ohne große Vorbereitung hat Johannes Vetter am Samstag, 2. Februar 2018 das Speerwurfmeeting in der Rüdiger-Hurrle-Leichtathletik-Halle in Offenburg gewonnen. Seine Siegesweite von 84,08 Metern waren genug um den U20-Weltrekordhalter Neeraj Chopra aus Indien, der mit 82,80 Meter Zweiter wurde, auf Distanz zu halten. Dritter wurde der 22-jährige Jonas Bonewit aus München, der 75,14 Meter weit warf. Der Wettkampf wurde durchgeführt, da der Cheftrainer für alle Würfe in Frankreich,...

  • Offenburg
  • 03.02.18
Der TV Willstätt im roten Trikot setzte sich am Freitag im Spitzenspiel gegen den TSV Baden-Baden knapp mit 33:30 durch.

HANDBALL: TV Willstätt – TVS Baden-Baden 33:30
TV Willstätt schlägt den Spitzenreiter

Willstätt (fis). Der Ligakracher in der Handball Oberliga stieg am Freitag, 2. Februar 2018 in der Hanauerlandhalle in Willstätt. Im Topduell Dritter gegen Erster setzten sich die Hausherren in einer spannungsgeladenen Partie gegen den TSV Baden-Baden überraschend mit 33:30 (17:13) durch. Die proppenvolle Hanauerlandhalle mit rund 1.350 Zuschauern erinnerte an alte Zeiten. Im Prinzip ging der Liga-primus aus Baden-Baden leicht favorisiert in die Partie. Bei Willstätt musste schon alles...

  • Willstätt
  • 03.02.18
EHC-Keeper Miroslaw Hanuljak war ein großer Rückhalt und trug maßgeblich zum 4:1-Sieg bei den Heilbronner "Falken" bei.

EISHOCKEY: Heilbronner "Falken" – EHC Freiburg 1:4
Dritter Sieg in Folge für den EHC Freiburg

Heilbronn (fis). Dritter Sieg in Folge für den EHC Freiburg. Dank einer Galashow von Kai Herpich, der drei Treffer erzielte und beim vierten Tor beteiligt war, gewannen die Freiburger "Wölfe" mit 4:1-Toren gegen die Heilbronner "Falken". Für den gesperrten Radek Duda rückte Herpich in den ersten Block. Und dort zündete der 23-jährige Stürmer zur Freude des Freiburger Anhangs ein wahres Feuerwerk ab. Gleich zu Beginn das 1:0 durch Herpich. Danach hatten die "Falken" phasenweise mehr vom...

  • 03.02.18
Hedos Elgersweier (weißes Trikot) kämpfte den TuS Altenheim nieder. Das bekommt hier Altenheims Gerry Sutter zu spüren.

HANDBALL: TuS Altenheim – HC Elgersweier 20:21
Derbyniederlage für den Tabellenführer

Neureid-Altenheim (fis). Gastgeber TuS Altenheim kassierte im Derby gegen Hedos Elgersweier vor rund 500 Zuschauern einen Last-Minute-Ko. Als Tabellenführer konnte der TuS nur in der ersten Hälfte überzeugen. Da führten Sutter und Co. nach drei Minuten bereits mit 3:0. Und auch in der Folge hatten die Hausherren immer die Nase vorn. Hedos konnte erstmals nach 13 Minuten durch Philip Hackl zum 5:5 ausgleichen. Danach nahm Altenheim das Heft wieder in die Hand und führte zur Pause mit 13:12....

  • Neuried
  • 03.02.18
Strahlende Gesichter auf Grund guter Leistungen: der erfolgreiche Schwimmernachwuchs des SV Kehl beim TGB-Meeting in Gaggenau.

SCHWIMMEN: Mit Bestzeiten zu Medaillen beim TGB-Meeting in Gaggenau
Kehler Schwimmernachwuchs imponiert mit tollen Leistungen

Gaggenau. Mit neun Schwimmern der Trainingsgruppe, die aktuell in Offenburg notdürftig trainiert, reiste Trainer Pascal Mnich zum TBG-Meeting nach Gaggenau, wo vor allem die kurzen Sprintstrecken für den Nachwuchs auf dem Programm standen. Erfreuliche Ergebnisse konnten hierbei auf das Leistungskonto des SV Kehl verbucht werden. Durchweg boten die Aktiven vom SV Kehl persönliche Bestleistungen, was unweigerlich dann auch zu Medaillen führte. Die Brüder Rafael und Felipe Hartmann starteten...

  • 03.02.18
Co-Trainer Maximilian Maassen (links) zusammen mit Johannes Geyer

SVN präsentiert weiteren Neuzugang zur Saison 2018/2019
Johannes Geyer wechselt zur Saison 2018/2019 zum SV Niederschopfheim

Johannes Geyer, aktuell noch Spieler beim Offenburger FV, wechselt zur neuen Saison zu seinem ehemaligen Verein SV Niederschopfheim zurück. 2014 verließ Johannes Geyer aus beruflichen Gründen den SVN und spielte 3 Jahre für den Verbandsligisten Neu-Isenburg in Hessen. Aus familiären Gründen kam Geyer im vergangen Jahr wieder zurück und schloss sich dem Offenburger FV an. Der frisch gebackene Vater hat den Kontakt zum SVN nie abbrechen lassen und hat noch viele Freunde bei seinem...

  • Hohberg
  • 03.02.18

DJK Offenburg um 13 Uhr
Schwere Heimaufgabe

Offenburg. Zwei Wochen Pause gab es für die Spielerinnen der ersten Tischtennis Damenmannschaft der DJK Offenburg, um die schmerzhafte 0:6-Auswärtsniederlage beim TTC Weinheim zu verdauen. Am Sonntagnachmittag geht es nun weiter im Spielplan der 2. Bundesliga mit dem Heimspiel gegen den Tabellenzweiten TuS Uentrop. Trotzdem rechnet man sich im Lager der DJK keine Chance auf Punkte aus, zumal auch das ersatzmäßige vordere DJK-Paarkreuz unter anderem wegen der Dauerverletzung von Lena Krapf nicht...

  • Offenburg
  • 27.01.18
Ab dem kommenden Donnerstag wird bis zum Sonntag in der Baden Arena in Offenburg wieder großer Reitsport geboten.

REITSSPORT: Von Donnerstag bis Sonntag in der Baden Arena
Pferdesport auf Weltniveau bei den "BadenClassics"

Offenburg. Vom 1. bis 4. Februar kommt mit den "BadenClassics" wieder internationaler Spitzen-Springsport nach Offenburg. Mit 19 Springprüfungen und einem Gesamtpreisgeld von rund 160.000 Euro und 10.000 erwarteten Zuschauern geht das beliebte Pferdesportevent in Offenburg in die elfte Runde. Internationale Spitzen-Springreiter werden an den vier Turniertagen für spannende Ritte sorgen. Dem Sieger im Großen Preis der Südwestbank winkt ein smarter Kleinwagen aus dem Hause S&G. Vier schwere,...

  • Offenburg
  • 27.01.18
Einige der Teilnehmer des Springlehrgangs von Frank Burger beim RC 77 Kippenheim.

REITSPORT: Auf der Reitanlage des RC 77 Kippenheim
Springlehrgang mit Frank Burger

Kippenheim. Mitte Januar fand auf der Anlage des Reitclub 77 Kippenheim ein Springlehrgang mit Frank Burger statt. Burger gibt regelmäßig im Reitclub Springunterricht, an welchem auch auswärtige Reiter teilnehmen. Besonders die Kippenheimer Reiter nutzten das Angebot bei einem erfahrenen Ausbilder und Reiter, ihren Sitz und die Einwirkung aufs Pferd zu verbessern. Burger hatte für jeden das richtige Händchen, egal ob junger Reiter, Einsteiger, Freizeitreiter oder erfolgreicher Turnierreiter. Er...

  • Kippenheim
  • 27.01.18
Joe-Louis Kaltenmeier wurde vom ADAC Südbaden geehrt.

MOTORSPORT: ADAC Südbaden ehrt erfolgreiche Motorsportler
Ehrungen für Mitglieder des MSC Schweighausen

Schuttertal-Schweighausen (rof). Am Samstag hatte der ADAC Südbaden zur Ehrung erfolgreicher Sportfahrer des vergangenen Jahres in das Kultur- und Bürgerhaus nach Denzlingen eingeladen. Vom MSC Schweighausen wurden folgende Mitglieder für ihre Erfolge ausgezeichnet: Joe-Louis Kaltenmeier für den jeweils dritten Platz beim Motocross Bundesendlauf der Jugend-Klasse 3 und in der Landesmeisterschaft der Jugend-Klasse 4 sowie dem zweiten Platz in der DJMV-Meisterschaft Klasse 85 ccm, Rainer Randack,...

  • Schuttertal
  • 27.01.18

FUSSBALL: Karlsruher SC – Werder Bremen II 1:0
Tor von Wanitzek reichte zum Heimsieg

Karlsruhe (woge). Die Aufholjagd des Karlsruher SC geht weiter. Durch einen Treffer von Marvin Wanitzek gewann der KSC sein zweites Heimspiel in Folge mit 1:0 gegen die Reserve von Werder Bremen. Wenn auch das Ergebnis denkbar knapp ist – die drei Punkte waren vor 10.085 Zuschauer im Wildparkstadion zu keinem Zeitpunkt gefährdet. Zu groß war die Überlegenheit der Nordbadener gegen defensiv eingestellte Hanseaten. Von Beginn an marschierte der KSC nach vorn und erspielte sich etliche...

  • 27.01.18
Sophie-Marie Nattmann und Caroline Wurth bei der Präsentation ihrer neuen Kür.

RADSPORT: Sophie-Marie Nattmann und Caroline Wurth mit neuer Kür
Ein guter Auftakt für die RSV-Kunstradfahrerinnen

Gutach. In ein ereignisreiches Jahr startete der Gutacher RSV-Zweier mit der Teilnahme beim Wendlinger Winterpokal. Zum ersten Mal zeigten die beiden Kadersportlerinnen Sophie-Marie Nattmann und Caroline Wurth ihre Kür, die sie mit dem Lenkerhandstand und zwei weiteren Drehungen aufwerteten. 147,40 Punkte ist die neu aufgestellte Zahl, mit der die Beiden in Wendlingen einen wichtigen Test absolvierten, um zu sehen, ob die Kür auch unter Wettkampfbedingungen umgesetzt werden konnte. Das...

  • Gutach
  • 27.01.18

44. Hohberger Hallenmasters
SC Lahr gewinnt den Nissan-Wild-Cup in Niederschopfheim

Der SC Lahr hat das Hohberger Hallenmasters um den Nissan-Wild-Cup gewonnen. Der Verbandsligist setzte sich sowohl im Halbfinale gegen den OFV, als auch im Finale gegen den Bezirksligisten SF Ichenheim souverän durch und gewann das Turnier hochverdient. Überraschungs-Finalist Ichenheim gewann im Halbfinale im Neunmeterschießen gegen den FV Ebersweier. Den Titel des besten Torhüters sicherte sich Christian Lorenz von den SF Ichenheim, bester Torschütze war Constantin Fries vom SC Lahr, der...

  • Hohberg
  • 22.01.18

Lahrer Hockey-B-Knaben erreichen Endrunde

Die Lahrer B-Hockeyknaben erreichten als Gruppenzweiter die Oberliga-Endrunde. Mit Siegen gegen den TSV Mannheim, FT 1844 Freiburg und den Mannheimer HC haben sie sich qualifiziert. Die Endrunde beginnt am nächsten Sonntag in Ulm/Donau. Mit dabei waren: Casimir von Hatzfeldt, Felix Kießling, Till Kießling, Simon Geppert, Martin Gehring, Caspar Stengler und Marlon Siefert (hinten von links), vorn von links: Jakob Kollmer, Jakob Siefert, Leonard Mussler sowie liegend Torwart Luk Whelan.

  • Lahr
  • 20.01.18

U10-Junioren des SC Lahr sind Bezirksmeister

Die U10-Junioren des Sportclubs Lahr wurden im Hallensportzentrum Lahr Hallen-Bezirksmeister 2018. Sie besiegten im Endspiel den Nachwuchs des SC Hofstetten im Sechsmeterschießen mit 3:1. Das Bild zeigt den erfolgreichen Nachwuchs des SC Lahr. V. l.: Jordan Maier, Maxim Kratz, Eduardo Nivokazi, Steven Gallus, Louis Witmaier, Thomas Ermuth (Trainer), Andre Simon, Maximilian Ermuth, vorne liegend Luc Kampfmann.Foto: SC Lahr

  • Lahr
  • 20.01.18

FUSSBALL: 27. + 28. Januar in Willstätt
Viele tolle Turniere stehen auf Programm

Willstätt. Am kommenden Wochenende wird bester Hallenfußball in der Hanauerlandhalle geboten. Das Teilnehmerfeld ist sehr gut bestückt. Mannschaften aus dem Südbadischen, Bayerischen, Badischen, Württembergischen Verband sowie aus dem Ausland aus Frankreich, Schweiz und einer europäischen Auswahl aus den USA sind gemeldet.  Neben dem Hallenturnier des SC Sand finden parallel in der Nebenhalle die Hallenbezirksmeisterschaften der C- und B-Juniorinnen statt. Den Auftakt machen am Samstag um...

  • Willstätt
  • 20.01.18

Karlsruhe – Unterhaching 3:1
Erfolgreicher Auftakt für KSC

Der Karlsruher SC ist gut aus der Winterpause gekommen. Vor fast 9.000 Zuschauern gewannen die Nordbadener mit 3:1 gegen die Spielvereinigung Unterhaching. Es war jedoch ein hartes Stück Arbeit, bis der Sieg auf schwer bespielbarem Platz unter Dach und Fach war. Von Beginn an war der KSC zwar die spielbestimmende Mannschaft, doch die Chancen hatten die Gäste. Die Führung des KSC in der 20. Minute kam etwas überraschend. Ein Flachschuss von Wanitzek landete am Pfosten und Fabian Schleusener...

  • 20.01.18

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.