Offenburg - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Der Delinquent wird gefesselt vom Fischmarkt zum "Schindbock" vor dem Rathaus getragen.
4 Bilder

Polizeipräsident Reinhard Renter gehängt und gefleddert
Ganz Bohneburg war außer Rand und Band

Offenburg (dh). Beim Jubiläum, dem 40. Offenburger Narrentag, war ganz Bohneburg außer Rand und Band. Für diesen Anlass musste ein besonderer armer Sünder her, den die Narrenzunft Krabbenaze Bohlsbach "Hängen und Fleddern" konnte. Gefesselt und auf die Leiter gesetzt, so wurde der Delinquent vom Fischmarkt zum Schindbock vor dem Rathaus gebracht. Noch war das Gesicht verdeckt. Wer von der großen Narrenschar einen freien Blick hatte, der entdeckte schnell, dass es dem Offenburger...

  • Offenburg
  • 27.01.18
  • 58× gelesen
Lokales

Braunberg und Geigenköpfle/Schnaigbühl in Regionalplan aufgenommen
19 Mal Vorrang für die Windkraftnutzung

Offenburg (st). Die Verbandsversammlung des Regionalverbands Südlicher Oberrhein hat in ihrer Sitzung in Offenburg die Ergänzung des Regionalplans um das Kapitel Windenergie als Satzung festgestellt. Damit wurde das über vier Jahre währende Aufstellungs- und Beteiligungsverfahren abgeschlossen und der seit 22. September 2017 rechtsgültige „Regionalplan 3.0“ wird vervollständigt. Nun ist das zuständige Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau am Zug, auch diesen Teil des neuen...

  • Offenburg
  • 27.01.18
  • 13× gelesen
Lokales
Privatdozent Dr. Carsten Schwänen, Leiter des Onkologischen Zentrums Ortenau, Chefarzt der Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin am Ortenau Klinikum Offenburg-Gengenbach

"Leben - Krebs - Leben"
Ortenau Klinikum startet Reihe zum Weltkrebstag

Offenburg (st). Anlässlich des diesjährigen Weltkrebstages am 4. Februar, der die Vorbeugung, Früherkennung, Behandlung und Erforschung von Krebserkrankungen in das öffentliche Bewusstsein rücken möchte und unter dem Motto "Wir können. Ich kann" steht, startet das Onkologische Zentrum Ortenau (OZO) seine diesjährige Veranstaltungsreihe „Leben - Krebs - Leben“ am Donnerstag, 1. Februar, um 18 Uhr im Auditorium des Ortenau Klinikums in der Josefsklinik. Die als Themenabend angelegte...

  • Offenburg
  • 26.01.18
  • 18× gelesen
Lokales
Ingrid Fuchs, Patientenfürsprecherin am Ortenau Klinikum Offenburg-Gengenbach, in einem Beratungsgespräch

Ortenau Klinikum in Offenburg
Fünf Jahre Patientenfürsprache

Offenburg (st). Kurz nach dem Inkrafttreten des Patientenrechtegesetzes im Jahr 2013 hat das Ortenau Klinikum in Offenburg, an dem pro Jahr weit über 30.000 Patienten stationär behandelt werden, das Angebot der Patientenfürsprache eingerichtet. Nach fünf Jahren zieht die Klinik zum diesjährigen „Tag des Patienten“ am 26. Januar, den der Bundesverband der Patientenfürsprecher in Krankenhäusern (BPiK) 2016 ins Leben gerufen hat, eine positive Bilanz. Auch 2017 hat Patientenfürsprecherin Ingrid...

  • Offenburg
  • 25.01.18
  • 19× gelesen
Lokales

Anklage nach Flaschenwürfen vom Turm des Ortenberger Schlosses
Beschuldigten drohen sechs Monate Freiheitsstrafe

Offenburg/Ortenberg (st). Zwei Männer stehen in Verdacht, am Abend des 17. Oktober Glasflaschen vom höchsten Turm des Ortenberger Schlosses auf einen Passanten im Innenhof des Areals geworfen zu haben. Beide wurden nun vor dem Amtsgericht Offenburg angeklagt. Der Passant habe glücklicherweise den Flaschen ausweichen können und blieb unverletzt. Nachdem er die Polizei hinzugerufen hatte, seien die beiden 22- und 23-jährigen Ortenauer renitent geworden: Während der eine es bei Beleidigungen...

  • Offenburg
  • 25.01.18
  • 71× gelesen
Lokales
Andreas Demny

Stadt verliert Chef von Tiefbau und Verkehr
Andreas Demny verlässt Offenburg

Offenburg (st). Der derzeitige Leiter des Fachbereichs Tiefbau und Verkehr, Andreas Demny, verlässt zum 1. April die Stadt Offenburg, um eine neue Stelle in der Nähe seines ersten Wohnsitzes Düsseldorf anzutreten.Die neue Stelle bietet ihm damit die Möglichkeit wieder in die Nähe seiner Familie zu kommen, die weiterhin in Düsseldorf gelebt hat. „Ich verlasse eine sehr dynamische und lebendige Stadt sowie einen Arbeitgeber, der mir viel Gestaltungs- und Entscheidungsspielraum gegeben hat....

  • Offenburg
  • 24.01.18
  • 130× gelesen
Lokales
Zipflo Reinhardt spielt mit unterschiedlichen Bands zusammen.
2 Bilder

Traumberufe
Zipflo Reinhardt ist Jazzmusiker aus Leidenschaft

Offenburg (gro). Wenn sie ihren Beruf nennen, bekommen andere leuchtende Augen. Schon kleine Kinder erklären, später einmal genau in einem solchen Job arbeiten zu wollen. Doch sind diese Traumberufe tatsächlich nur mit Freude verbunden oder gibt es auch Schattenseiten? In unserer Serie haben wir diejenigen gefragt, die es wissen müssen. Christina Großheim besuchte Zipflo Reinhardt. Der Geiger ist im Musikgeschäft seinen ganz eigenen Weg gegangen. "Sex, Drugs and Rock'n'Roll" – diese...

  • Offenburg
  • 24.01.18
  • 59× gelesen
Lokales
Am Beispiel der Freiburger Straße, die 2019 umgebaut werden soll, entzündet sich der Streit um die Radfahrstreifen erneut.

Sanierungsmaßnahmen
Welche Straßen und Brücken in Offenburg betroffen sind

Offenburg (rek). Die Baumaßnahmen am Kronenplatz, in der Stegermattstraße am Freizeitbad sowie am Lindenplatz laufen und sind im Juni abgeschlossen. Die Zahl anstehender Baustellen und ihre Auswirkungen in Offenburg in diesem Jahr haben es aber in sich und werden von den Verkehrsteilnehmern Nerven verlangen. Aufgrund der stetigen Zunahme der Verkehrsbelastung durch Autos und Lastwagen nehmen die Schäden insbesondere auf den vielbefahrenen Achsen zu, betont der städtische Fachbereich. Ein...

  • Offenburg
  • 23.01.18
  • 409× gelesen
Lokales
Beobachten und Notizen machen: Elena Lässle (hinten l.) und Katharina Ullrich von der Deutschen Kinder- und Kugendstiftung und vom Berlina Kita-Institut.
2 Bilder

Stiftung und Institut suchen die besten Kindertagesstätten Deutschlands
Stegermatt-Kita ist nur noch wenige Schritte vor Berlin

Offenburg (rek). "Der Deutsche Kita-Preis würdigt Menschen, die hart daran arbeiten, dass die jüngsten Mitglieder unserer Gesellschaft optimal aufwachsen können", so die Stifter des Wettbewerbs für Kindertagesstätten. Unter den besten zehn deutschen Kindertagesstätten befindet sich auch die katholische Kindertagesstätte im Stadtteilzentrum Stegermatt. Für drei Tage hatte die Einrichtung Besuch aus Berlin von zwei Expertinnen, die nach Gesprächen und Beobachtungen ihren Bericht anfertigen, auf...

  • Offenburg
  • 23.01.18
  • 43× gelesen
Lokales
Georg Benz (l.) und Armin Mittelstädt präsentieren zufrieden die Ergebnisse der KOA.

Georg Benz und Armin Mittelstädt präsentieren die KOA-Bilanz
Weniger Hartz-IV-Empfänger arbeitslos

Ortenau (arts). Über die Ergebnisse der Kommunalen Arbeitsförderung (KOA) im vergangenen Quartal und im Rückblick auf das gesamte Jahr informierten Sozialdezernent Georg Benz und KOA-Leiter Armin Mittelstädt. Benz sprach von einer anhaltenden Trendwende, bei der die Fallzahlen seit Frühjahr zurückgehen. Positiv hätten sich dabei die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen, die Abnahme der Flüchtlingsproblematik und der Höchststand bei der Arbeitsförderung ausgewirkt. Armin Mittelstädt zeigte sich...

  • Offenburg
  • 23.01.18
  • 8× gelesen
Lokales
Die Hochschule für Kinder findet am 16. Februar statt.

Anmeldung für Kinder-Uni startet am Donnerstag um 18 Uhr
Kinder für Technik und Forschung begeistern

Offenburg (st). Bei der Kinder-Uni der Hochschule Offenburg, die am Freitag, 16. Februar, von 14 bis 17 Uhr stattfindet, stehen wieder zwei spannende Themen auf dem Programm. Die erste Vorlesung von Prof. Dr. Stefan Hensel informiert über „Sensoren – die Sinne fahrender Roboter“. Mobile Roboter, die staubsaugen oder im den Rasen mähen, müssen ständig wissen, wie weit es zum nächsten Hindernis ist und in welche Richtung sie fahren sollen. Woher weiß der Roboter das? In der Vorlesung werden...

  • Offenburg
  • 22.01.18
  • 24× gelesen
Lokales

Tochter wuchs im Heim auf und will nicht zahlen
Wer trägt die Kosten für das Pflegeheim?

Offenburg (rek). Ein Unterhaltsprozess mit weitreichender Bedeutung hat am Donnerstag vor dem Offenburger Amtsgericht begonnen. Eine heute 55-jährige Frau soll für die Heimpflege ihrer Mutter aufkommen. Gegen eine entsprechende Aufforderung des Sozialamts beim Ortenaukreis wehrt sich die gebürtige Offenburgerin, die jetzt bei Frankfurt lebt. Ihre Mutter lebt in einem Offenburger Pflegeheim und hatte ihre Tochter als Säugling in ein Kinderheim gegeben und sich wohl auch später nicht fürsorglich...

  • Offenburg
  • 19.01.18
  • 33× gelesen
Lokales
Das Kulturforum bei Nacht

Stadt Offenburg erstellt neues Nutzungskonzept
Was passiert auf dem Kulturforum?

Offenburg (st). Aktuell konzipiert der städtische Fachbereich Kultur die Nutzung der Außenflächen des Offenburger Kulturforums neu. Das weitläufige Areal in der Oststadt mit Reithalle sowie Volkshoch-, Musik und Kunstschule wird von unterschiedlichen Gruppierungen und Initiativen bespielt und genutzt. Jetzt nutzt der Fachbereich Kultur die veranstaltungsfreie Winterzeit für die Erarbeitung des Konzeptes. Ein Schwerpunkt wird die Öffnung des Forums für junge und kreative Aktivitäten,...

  • Offenburg
  • 18.01.18
  • 125× gelesen
Lokales
Achim Feyhl von der Lebenshilfe Offenburg-Oberkirch plant einen Neubau für ein innovatives Konzept, der Ende 2019 oder Anfang 2020 fertiggestellt sein soll.

Neue Räume sollen weitere Angebote ermöglichen – Kapazitäten anderen anbieten
Die Lebenshilfe will vom Gast zum Gastgeber werden

Offenburg (dh). In den kommenden Jahren erweitert die Lebenshilfe Offenburg-Oberkirch ihre Förder- und Betreuungsgruppen (FuB). "Wir schaffen neue Plätze für Menschen mit besonderem Unterstützungs-, Betreuungs- oder Pflegebedarf", sagt Achim Feyhl, Vorstandsvorsitzender der Lebenshilfe Offenburg-Oberkirch. Verbunden ist damit "ein innovatives Konzept für alle", denn das Gebäude wird so konzipiert, dass es nicht nur von der Lebenshilfe genutzt werden kann. "Wir planen einen Neubau in der...

  • Offenburg
  • 17.01.18
  • 90× gelesen
Lokales
"Ausgezeichnet": Axel Berger ist neuer Stadtmusikdirektor
2 Bilder

Neujahrsempfang der Stadt Offenburg - Schreiner lässt eigene Kandidatur offen
Das Erreichte, die Ziele, die Zukunft und die Jugend

Offenburg (rek). Die Frage, ob "Ja" oder "Nein", ob Edith Schreiner im Spätjahr ein drittes Mal zur Oberbürgermeisterwahl antritt, ließ sie unbeantwortet. "Ich verstehe nicht, dass alle mir sagen wollen, wann ich was zu sagen habe", reagierte sie beim Neujahrsempfang auf Nachfrage des Stadtanzeigers, wann sie sich erklären wolle. "Ich werde mich rechtzeitig äußern", blieb sie zum Zeitpunkt offen. Dabei war die Zukunft und mit ihr die Jugend das zentrale Thema am vergangenen Sonntag vor 800...

  • Offenburg
  • 16.01.18
  • 15× gelesen
Lokales
Peter Schwinn, dritter von links, bei einem Einsatz
2 Bilder

Traumberuf Feuerwehrkommandant
"Das ist kein Beruf für mich, sondern eine Berufung"

Offenburg (rek). Wenn sie ihren Beruf nennen, bekommen andere leuchtende Augen. Schon kleine Kinder erklären, später einmal genau in einem solchen Job arbeiten zu wollen. Doch sind diese Traumberufe tatsächlich nur mit Freude verbunden oder gibt es auch Schattenseiten? In unserer neue Serie haben wir diejenigen gefragt, die es wissen müssen. Rembert Graf Kerssenbrock besuchte Peter Schwinn. Grisu, der kleine Drache, prägte für Generationen den Spruch "Ich will Feuerwehrmann werden!" Auch für...

  • Offenburg
  • 16.01.18
  • 58× gelesen
Lokales
Elke Ziriakus (hinten v. l.), Stefanie Brüschke (Caritas), Constanze Blank (Caritas, vorne v. l.), Ingrid Matt, Martin Hartmann und Christa Kaufmann zogen Zwischenbilanz.
2 Bilder

Arbeitskreises Flüchtlinge zieht positive Bilanz
Erfolgreiche Integration in Haslach dank vieler Helfer

Haslach (hep). Positive Bilanz zogen Mitglieder des Arbeitskreises Flüchtlinge hinsichtlich der Frage zur Integration der Flüchtlinge in Haslach in den vergangenen zwei Jahren. Dank einer beispielhaft funktionierenden Zusammenarbeit zwischen Stadtverwaltung, Caritasverband und teilweise bis zu 50 ehrenamtlichen Helfern lässt sich nach diesen zwei Jahren feststellen: Die Arbeit mit und für die Flüchtlinge in Haslach lief und läuft sehr gut. Die organisatorische Federführung liegt dabei beim...

  • Offenburg
  • 16.01.18
  • 15× gelesen
Lokales
Einsätze mit Blaulicht locken Gaffer an.

Angriffe auf Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste
Schubsen und Anspucken bis hin zum Faustschlag

Ortenau (rek). Respektlosigkeit gegenüber Autoritäten, die in Gewalt und Beleidigungen ausarten: Die Debatte um Verfolgung und Bestrafung von Übergriffen gegen Polizisten und andere Rettungs- und Ordnungsdienste ist aufgeflammt und geht mit Forderungen nach schärferen Gesetzen einher. Fünf Jahre lang stieg die Zahl der Gewalttaten gegen Polizisten, erklärt Patrick Bergmann, Pressesprecher beim Polizeipräsidium Offenburg. Im vergangen Jahr sei diese erstmals wieder gesunken, genaue Zahlen...

  • Offenburg
  • 13.01.18
  • 107× gelesen
Lokales
Stadtanzeiger-Verlag-Geschäftsführerin Isabel Obleser und Narrenrätin Martina Benz mit dem vollen Terminkalender der Althistorischen Narrenzunft.
2 Bilder

Hexen und Althistorische mit Narrentreiben
Doppelter Zunftbesuch beim Stadtanzeiger Verlag

Offenburg (rek). Alle Jahre wieder zu Beginn der närrischen Saison stürmen die beiden großen Offenburger Zünfte – die Hexen und die Althistorischen – die Geschäftsstellen der Redaktionen und stellen dabei ihr närrisches Programm vor. Hansele und Spättle treiben dabei manchen Unfug und sind mit ihren Rätschen, Fanfaren und Späßchen aktiv. Bei den Hexen führte der neue Hexenmeister Sven Schaller die Delegation an. Kellerabende, Hexenball am Schmutzigen Donnerstag sowie der Kappenabend sind die...

  • Offenburg
  • 12.01.18
  • 122× gelesen
Lokales

Ergebnisse entscheidend für Rheintalbahntrasse und Offenburger Tunnel
Probebohrungen zwischen Appenweier und Hohberg abgeschlossen

Ortenau (st). Die Deutsche Bahn hat das Bohrprogramm zur Baugrunderkundung im Planfeststellungsabschnitt zwischen Appenweier und Hohberg abgeschlossen. Dort wurden zwischen Juli und Dezember rund 60 Bohrungen durchgeführt, um die Bodenverhältnisse für die Realisierung des Tunnels Offenburgs mit den nördlichen und südlichen Anschlussbereichen, der Rheintalbahn sowie einer Verbindungsspange zu untersuchen. Die Ergebnisse aus den Bohrungen liefern wichtige Erkenntnisse über die zu erwartende...

  • Offenburg
  • 11.01.18
  • 6× gelesen
Lokales
Hochschulrektor Prof. Winfried Lieber (r.) mit der baden-württembergischen Landeswirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut (2. v.r.) und weiteren Mitgliedern der CDU-Landtagsfraktion
2 Bilder

Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut zu Besuch an Hochschule
Standort Offenburg beispielhaft für die „starke Wissenschaftsstruktur"

Offenburg (st). Beim Vor-Ort-Besuch an der Hochschule Offenburg zeigten sich die baden-württembergische Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) sowie Mitglieder der christdemokratischen Landtagsfraktion beeindruckt von den innovativen Forschungstätigkeiten an der Hochschule Offenburg. Der Standort Offenburg sei beispielhaft für die „starke Wissenschaftsstruktur in Baden-Württemberg“, so die Ministerin. Hochschulrektor Winfried Lieber erläuterte den Gästen Profil,...

  • Offenburg
  • 11.01.18
  • 14× gelesen
Lokales
Nach den Ermittlungen der Polizei hat die Staatsanwaltschaft Offenburg jetzt Anklage erhoben.

Verbrechen in Hornberg und Wolfach
Zwei Männer wegen Körperverletzung und Raub angeklagt

Hornberg/Wolfach/Offenburg (st). Nach dem gewaltsamen Vorgehen zweier Männer gegen einen  jungen Mann und zwei junge Frauen im vergangenen Sommer in Hornberg und Wolfach hat die Staatsanwaltschaft Offenburg nun Anklage wegen Körperverletzung und Raub erhoben. Nach den bisherigen Ermittlungen besteht der Verdacht, dass die beiden Männer im  Alter von damals 20 Jahren im Juli einen 18-Jährigen in Wolfach abpassten. Ihnen sei bekannt gewesen, dass er einen größeren Geldbetrag bei sich führen...

  • Offenburg
  • 10.01.18
  • 551× gelesen
Lokales
Rolf-Dieter Sigg vor den neuen Räumen des Nachlassgerichts in Offenburg, in dem die Mitarbeiter derzeit noch mit dem Erfassen der Akten beschäftigt sind.

100 Umzugskisten voll mit laufenden Verfahren müssen abgearbeitet werden
Neues Nachlassgericht hat Tätigkeit aufgenommen

Offenburg (dh). Mit der Reform für die Notariate und Grundbuchämter steht auch den Amtsgerichten eine Veränderung ins Haus: An allen Amtsgerichten mit Familiengericht gibt es seit dem 1. Januar auch ein Nachlassgericht. "Wir sind noch mit dem Erfassen der Akten beschäftigt. Insgesamt haben wir 1.600 Umzugskisten Akten bekommen, die verwahrt werden müssen. Weitere 100 Kisten sind mit Ordnern laufender Verfahren gefüllt", sagt Rolf-Dieter Sigg, Direktor des Amtsgerichts Offenburg, der die Bürger...

  • Offenburg
  • 09.01.18
  • 32× gelesen
Lokales
Der Schlachthof wird Ende 2019 frei und steht damit für die anstehende Planung des Sanierungsgebiets zur Verfügung.

Fragebogen als Auftakt
Sanierungsgebiet zwischen Bahnhof und Schlachthof

Offenburg (rek). "Es ist für uns eine Freude, das in den nächsten Jahren ein weiteres Sanierungsgebiet in den Fokus rückt", kündigte Oberbürgermeisterin Edith Schreiner bei einem Pressegespräch an. "MehrLiN" sei für die Nordweststadt sowie Offenburg gesamt ein absoluter Gewinn durch seine neue Attraktivität und daher Vorbild für das Sanierungsgebiet zwischen Bahnhof und Schlachthof. Baudezernent Oliver Martini nannte mit Sofienstraße in der Oststadt, Rhein-, Oken-, Freiburger und der...

  • Offenburg
  • 09.01.18
  • 48× gelesen