Offenburg - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Drei Standorte nördlich der Offenburger Kernstadt, einer südlich. Der mit "3" gekennzeichnete Holderstock ist bevorzugt.

Stadt Offenburg macht vier Vorschläge für Klinikum-Neubau
Holderstock ist der bevorzugte Standort

Offenburg (rek). Mit vier möglichen Standorten für einen Klinik-Neubau geht die Stadtverwaltung in die Debatte mit dem Gemeinderat. Diese vier Alternativen und deren Bewertung haben Oberbürgermeisterin Edith Schreiner und Baudezernent Oliver Martini in dieser Woche vorgestellt. Damit kommt die Stadt der Bitte des Landkreises als Träger des Ortenau Klinikums nach, Fläche für einen Neubau anzubieten. Auf der Basis des vorgelegten Gutachtens zur "Agenda 2030" für das Ortenau Klinikum sollen statt...

  • Offenburg
  • 04.05.18
  • 252× gelesen
Lokales

Halbseitige Sperrung für neue Fahrbahndecke
Behinderungen auf der L98

Schutterwald/Offenburg (st). Das Straßenbauamt im Landratsamt teilt mit, dass die Landesstraße 98 zwischen der Gottswaldstraße in Schutterwald-Langhurst (Höhe Kieswerk Uhl) und dem Offenburger Ei zur Sanierung der Fahrbahndecke von Dienstag, 22. Mai, 6 Uhr bis Freitag, 25. Mai, 20 Uhr für den Verkehr in Fahrtrichtung Offenburg halbseitig gesperrt wird. Eine überörtliche Umleitung wird in Fahrtrichtung Offenburg über die Strecke Schutterwald (Gottswaldstraße - Schutterstraße -...

  • Offenburg
  • 04.05.18
  • 168× gelesen
Lokales
Spatenstich für den Forschungsneubau des Regionalen Innovationszentrums für Energietechnik (RIZ Energie)
3 Bilder

Spatenstich und Übergabe von Forschungsbauten in Offenburg
Erneute Erweiterung der Hochschule

Offenburg (st).  Finanzstaatssekretärin Gisela Splett hat am Donnerstag den Spatenstich für den Forschungsneubau des Regionalen Innovationszentrums für Energietechnik (RIZ Energie) vorgenommen und zudem den Neubau des „Peter-Osypka-Institute for Pacing and Ablation“ (POI) an die Hochschule Offenburg übergeben. Mit dem Regionalen Innovationszentrum für Energietechnik entsteht in Offenburg eine wichtige Forschungsplattform. „Wir schaffen die räumlichen Voraussetzungen, um Umwelttechnologie,...

  • Offenburg
  • 03.05.18
  • 47× gelesen
Lokales
Die einen Demonstranten vor, die anderen hinter der Ursulasäule, getrennt von der Polizei.

Zwei Demonstrationen an Ursulasäule
Lautstark, aber weitestgehend friedlich

Offenburg (st). Das Aufeinandertreffen der Teilnehmer zweier zuvor angemeldeter Kundgebungen in der Offenburger Innenstadt verlief am Mittwochabend weitestgehend friedlich. Während rund 40 Anhänger die Versammlung unter dem Titel "Kandel ist überall - wir fordern Schutz und Sicherheit" aufsuchten, bekundeten etwas über 200 Sympathisanten des Bündnisses "Aufstehen gegen Rassismus" lautstark ihren entgegenstehenden politischen Willen. Die Demonstrationsteilnehmer beider Gruppen waren durch...

  • Offenburg
  • 03.05.18
  • 173× gelesen
Lokales
Oberkirchs Freibad
2 Bilder

Offenburger Freizeitbad vor zweitem Fest
Wasserspaß durch viel Neues in den Freibädern

Ortenau (rek). Pünktlich zum klassischen Termin für den Start in die Freibad-Saison erwischt die Ortenau kühleres Wetter. Nichtsdestotrotz war die Vorfreude in den vergangenen Tagen überall spürbar und wird sich auch keineswegs von den nicht mehr ganz so frühsommerlichen Temperaturen bremsen lassen. Denn: Sie kommen wieder und lassen sich bestimmt auch noch steigern. Für Offenburgs Freizeitbad ist neben dem Saisonstart ein zweites Datum wichtig, auch für Familien und die Jugendlichen. Mit...

  • Offenburg
  • 30.04.18
  • 40× gelesen
Lokales
Die Medaille für die Träger des Ehrenamtspreises

Burda-Stiftung verleiht Senator-Ehrenamtspreis 2018
"Stille Helden" sind nun wieder gesucht

Ortenau (st). Der freiwillige Einsatz von Bürgern im Ehrenamt für das Gemeinwohl hat einen unschätzbaren Wert für die Gesellschaft und verdient besondere Würdigung. Am 27. Juni wird deshalb wieder der Senator-Ehrenamtspreis an „stille Helden“ in Offenburg und der Ortenau verliehen. Die Auszeichnung wurde 2012 von der Hubert-Burda-Stiftung und Verleger Hubert Burda ins Leben gerufen und steht unter der Schirmherrschaft von Offenburgs Oberbürgermeisterin Edith Schreiner und Landrat Frank...

  • Offenburg
  • 30.04.18
  • 31× gelesen
Lokales
Team magmaOffenburg (v. l.): Jens Fischer, Kim Christmann, Klaus Dorer, Pascal Liegibel

Team magmaOffenburg hat das Roboterfußball-Turnier gewonnen
Sieg auf der Robotica

Offenburg (st). Im Finale am Sonntagmorgen im portugiesischen Torres Vedras konnten sich das Team der Hochschule Offenburg um Prof. Klaus Dorer mit 1:0 gegen das Heimteam aus Portugal durchsetzen. Dritter wurde das Team Bahia aus Brasilien. Zwar war das Team von Informatikern nach dem Gruppensieg in der Qualifikationsrunde als Favorit in das Finale gegangen, doch beim Vorrundenspiel gegen Finalgegner FC Portugal mussten die Offenburger noch eine 0:1 Niederlage einstecken. So blieb es bis zum...

  • Offenburg
  • 30.04.18
  • 23× gelesen
Lokales
Klaus Jöken ist offizieller "Asterix"-Übersetzer und wird live am neuen Band arbeiten.

Offenburg verleiht Übersetzerpreis – Angebot der Stadtbibliothek
Wer bringt "Asterix" die deutsche Sprache bei?

Offenburg (st). Mit dem Europäischen Übersetzerpreis Offenburg rückt die Stadt Offenburg gemeinsam mit der Hubert Burda Stiftung seit 2006 die herausragende Kulturleistung von Literaturübersetzungen in den Fokus. Im Mittelpunkt des Europäischen Übersetzerpreises 2018 steht das Kultur- und Literaturland Großbritannien – eine gemeinsam von der Findungskommission des Preises und der Stadt Offenburg in einem ausführlichen Diskussionsprozess erarbeitete kulturpolitische Entscheidung.  Am heutigen...

  • Offenburg
  • 27.04.18
  • 20× gelesen
Lokales
Gemeinsamer Spatenstich für den 2,6 Kilometer langen Radweg von Bohlsbach über Ebersweier nach Nesselried

Land, Kreis, Offenburg, Durbach und Appenweier zahlen für Verbindung
Ein Radweg verbindet bald Bohlsbach und Nesselried

Offenburg/Durbach/Appenweier (st). Der Ortenaukreis baut einen neuen Rad- und Gehweg entlang der Kreisstraßen zwischen Offenburg-Bohlsbach, Durbach-Ebersweier und Appenweier-Nesselried. Den Startschuss hierzu gaben mit einem ersten Spatenstich Michael Loritz, Dezernent für Infrastrukturen im Landratsamt, die Bürgermeister Andreas König (Durbach), Manuel Tabor (Appenweier) und Oliver Martini (Offenburg) sowie Christine Dufner als Vertreterin des Regierungspräsidiums. „Mit dem Bau dieser...

  • Offenburg
  • 20.04.18
  • 53× gelesen
Lokales

Bauarbeiten starten nächste Woche
Neugestaltung Lange Straße

Offenburg (st). In der kommenden Woche starten die Arbeiten zur Neugestaltung der Lange Straße in Offenburg. Auch während der Baumaßnahme bleiben alle Geschäfte, Cafés, Restaurants, Arztpraxen und Dienstleister erreichbar und freuen sich über einen Besuch. Zeitweise ergeben sich jedoch Änderungen und abschnittsweise Sperrungen für den Autoverkehr. Die Bauarbeiten beginnen am nördlichen Ende der Lange Straße an der Kreuzung zur Gustav-Rée-Anlage. In insgesamt neun kleinteiligen Bauabschnitten...

  • Offenburg
  • 19.04.18
  • 36× gelesen
Lokales
Die Wohnbau Offenburg hat in der Angelgasse 4, 4a und 6 insgesamt 28 öffentlich geförderte Wohnungen und eine Kindertagestätte errichtet, die vom Aufsichtsrat besichtigt wurden.

Wohnbau Offenburg GmbH
Erste Mieter ziehen in Angelgasse

Offenburg (st). Die Entwicklung des Mühlbachkarrees im Zentrum von Offenburg schreitet weiter voran: Die Arbeiten am Neubau in der Angelgasse 4, 4a und 6 sind so gut wie abgeschlossen und die ersten Mieter haben bereits ihre neuen Wohnungen bezogen, heißt es in einer Pressemitteilung der Wohnbau Offenburg GmbH. Der Aufsichtsrat der Wohnbau Offenburg GmbH zog ein positives Fazit. „Witterungsbedingt hat sich die Fertigstellung der Außenanlage zwar etwas verschoben“, sagte...

  • Offenburg
  • 17.04.18
  • 90× gelesen
Lokales
Melanie Lampert wurde durch ihre Vorgängerin Elisabeth Broß zur neuen Weinprinzessin von Zell-Weierbach gekrönt.

Repräsentantin für die Manufaktur Gengenbach-Offenburg
Melanie Lampert neue Zeller Weinprinzessin

Offenburg-Zell-Weierbach/Gengenbach (suwa). Im Rahmen der Frühjahrsweinprobe in Zell-Weierbach wurde auch die neue Weinprinzessin gekrönt. Melanie Lampert wird ein Jahr lang zusammen mit der Gengenbacher Weinprinzessin Anna-Lena Feger die Weine der Weinmanufaktur Gengenbach-Offenburg repräsentieren. Die Krone erhielt sie aus den Händen ihrer Vorgängerin Elisabeth Broß. Die 20-jährige angehende Kauffrau für Büromanagement freut sich auf das würdige Amt. Es sei schon lange ein Wunsch gewesen,...

  • Offenburg
  • 16.04.18
  • 75× gelesen
Lokales
Ungewisse Zukunft: die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen der Kleiderkammer suchen neue Räume.

Kleiderkammer in Not
Dringend neue Bleibe gesucht

Offenburg (st). Die Kleiderkammer der Caritas benötigt eine neue Bleibe: Die Einrichtung, die von bedürftigen Menschen in der ganzen Ortenau genutzt wird, ist im früheren Ölbergkindergarten untergebracht. Die Stadt will das Gebäude in der Kittelgasse nun als Kindertagesstätte reaktivieren. Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen sind daher auf der Suche nach alternativen Räumen in der Innenstadt. 140 Quadratmeter werden benötigt, hinzu kommen ein Nebenraum, um die Kleidervorräte zu deponieren...

  • Offenburg
  • 13.04.18
  • 14× gelesen
Lokales
Von links: Erwin Drixler, Fachbereichsleiter Bauservice, Baubürgermeister Oliver Martini, Bernhard Mußler, Abteilungsleiter Straßen und Brücken, Philip Denkinger, Projektleiter Grün und Umwelt
2 Bilder

Baustelle am Kronenplatz
Grünanlage soll bis Ende Mai fertig sein

Offenburg (tf). Bei einem Rundgang über die Baustelle am Kronenplatz informierte Baubürgermeister Oliver Martini zusammen mit seinem Team über den aktuellen Stand. Besonders stolz ist Martini darauf, dass die Baumaßnahmen am Kronenplatz, wie im Zeitplan vorgesehen, Ende Mai beendet sein werden. Zurzeit wird die neue, zentrale Grünanlage fertiggestellt. „Die trapezförmige Grünfläche erzählt eine kleine Geschichte indem sie die Form eines Kronenzackens hat“, erläutert Philip Denkinger,...

  • Offenburg
  • 13.04.18
  • 33× gelesen
Lokales
Sunay Gün, Ausbildungsberater für kaufmännische Berufe

IHK auf der Berufsinfomesse
Hilfe bei der Orientierung

Offenburg (st). „Der Ausbildungsmarkt boomt“, so fasst Simon Kaiser, Leiter Geschäftsbereich Aus- und Weiterbildung bei der IHK Südlicher Oberrhein, kurz und knapp die Lage für Ausbildungswillige und Ausbildungssuchende in der Region zusammen. Und das zeigt sich auch auf der "BIM": 365 Aussteller präsentieren ihre Angebote zu Ausbildung und Weiterbildung, Berufen, Studium und Praktika im In- und Ausland – darunter viele Betriebe mit Stellen für angehende Azubis. „Das Interesse der...

  • Offenburg
  • 13.04.18
  • 68× gelesen
Lokales
Simon Kaiser, Leiter des Geschäftsbereichs Aus- und Weiterbildung der IHK Südlicher Oberrhein

Interview mit Simon Kaiser
IHK auf Berufsinfomesse

Offenburg. Simon Kaiser, Leiter des Geschäftsbereichs Aus- und Weiterbildung der IHK Südlicher Oberrhein erläutert im Gespräch mit Anne-Marie Glaser unter anderem die Vorteile einer dualen Ausbildung. Warum präsentiert sich die IHK auf der "BIM"? Zum einen natürlich, weil wir einer der „BIM-Bündnispartner“ und damit Mitveranstalter der Messe sind. Zum anderen um sowohl Schülern sowie deren Eltern als auch unseren Ausbildungsbetrieben unser vielfältiges Beratungs- und Unterstützungsangebot...

  • Offenburg
  • 13.04.18
  • 17× gelesen
Lokales
Durch die Spende können in den Sommerferien zwei Wochen lang Jugendliche auf Offenburger Spielplätzen Kindern Geschichten vorlesen.

SWR-Kinderhilfswerk Herzenssache
Unterstützung für Spielplatz-Vorleser in Offenburg

Offenburg (st). Das SWR-Kinderhilfswerk hat die Lesewelt Ortenau e. V. für eine Förderung von 3.000 Euro ausgewählt. Es ist damit eines von nur 20 Projekten, die für eine Förderung ausgewählt wurden, um damit „Ihre Herzenssache“ umzusetzen. Durch diese Förderung wird die Lesewelt nun in die Lage versetzt, das beliebte und preisgekrönte Projekt Spielplatz-Vorleser in den nächsten Sommerferien zwei Wochen in Offenburg durchführen. Die Spielplatz-Vorleser sind ein pfiffiges und innovatives...

  • Offenburg
  • 12.04.18
  • 15× gelesen
Lokales

Sperrungen
Brücke über Schutterwälder Straße wird saniert

Offenburg (st). Das Regierungspräsidium (RP) saniert die Brücke an der B3 über die Schutterwälder Straße (L 99) beim Discounter Norma in Offenburg. Saniert wird zuerst der der westliche Teil der Brücke von Mittwoch, 2. Mai, bis Ende Juni abgeschlossen. In dieser Zeit wird der vom Südring kommende Verkehr an der Auffahrtsrampe mit einer Stoppstelle auf die Verschwenkung der von Lahr kommenden Fahrbahn vorbereitet und einspurig über die östliche Brücke geführt. Auch der aus Norden kommende...

  • Offenburg
  • 12.04.18
  • 82× gelesen
Lokales
Der zweite Bauabschnitt in der Wilhelmstraße hat begonnen, der südliche Teil ist wieder befahrbar.

Baustellen-Zeitplan
Sanierung der Offenburger Verkehrswege

Offenburg (rek). Der Baufortschritt an der Wilhelmstraße ist sichtbar: Etwas zügiger als geplant, wurde der Teilabschnitt zwischen der Pfefferleskreuzung und der Zauberflötenbrücke wieder für den Verkehr freigegeben. Das sorgt für ein wenig Entspannung in der Oststadt – vorübergehend. Der jetzt begonnene Bauabschnitt ist für die notwendige Erneuerung der Versorgungsleitungen bis Juni vorgesehen. Die Baumaßnahmen an einigen zentralen Straßen Offenburgs ziehen sich durch das ganze Jahr. Und...

  • Offenburg
  • 10.04.18
  • 261× gelesen
Lokales
Dr. Rüdiger Feik, Franziska Müller und Klaus Muttach

Ortenau Klinikum
12.000 Unterstützer für Standort Achern

Achern (gm). Einen Menschenauflauf gab es vor dem Ortenau Klinikum Achern. Oberbürgermeister Klaus Muttach hatte Acherner Unternehmer dazu aufgerufen, in ihren Betrieben Unterschriften für den Erhalt des Klinikstandorts Achern zu sammeln. Etwa 25 Firmenvertreter kamen persönlich, viele weitere hatten ausgefüllte Listen ins Rathaus geschickt. Weitere 900 Unterschriften entlockten der Sprecherin der Bürgerinitiative für den Erhalt des Krankenhausstandortes Achern, Franziska Müller, einen...

  • Offenburg
  • 06.04.18
  • 86× gelesen
Lokales

Streik in Offenburg
Nur Mindestbetreuung in Kitas

Offenburg (st). Die Gewerkschaft Verdi wird im Rahmen der aktuellen Tarifauseinandersetzungen am Dienstag, 10. April, Kinderbetreuungseinrichtungen, Kitas und Kindergärten sowie Horte auch in Offenburg bestreiken. Dies teilt die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung mit. Die Stadt Offenburg wird eine Mindestbetreuung in folgenden Einrichtungen sicherstellen können: Kitas Bühl, Fessenbach und Griesheim sowie in Windschläg und Zunsweier mit Hort. In Rammersweier wird die Kita bestreikt,...

  • Offenburg
  • 06.04.18
  • 49× gelesen
Lokales
Baubürgermeister Oliver Martini (links) und Finanzbürgermeister Hans-Peter Kopp informierten über den "Markttag".

Offenburger Verwaltung lädt zum "Markttag"
Was bewegt Bürger bei der Stadtentwicklung?

Offenburg (djä). Mit den Arealen Bahnhof und Schlachthof sowie deren Umgebungen sollen in Offenburg zwei wichtige Schwerpunkte der Stadtentwicklung angegangen werden. Bei der Stadtverwaltung wird zur Zeit die Bewerbung für den Zuschlag für finanzielle Zuschüsse vorbereitet. Der Antrag soll noch in diesem Jahr im Oktober eingereicht werden. Was aber ist den Bürgern wichtig? Um dies zu erfahren, lädt das Rathaus für Samstag, 14. April, von 10 bis zirka 13 Uhr zu einem "Markttag" ins Kasino in...

  • Offenburg
  • 06.04.18
  • 37× gelesen
Lokales

Agentur für Arbeit Offenburg
Berufsinformationszentrum geschlossen

Offenburg (st). Das Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Offenburg  ist am Mittwoch, 11. April, ist ab 12 Uhr wegen einer betriebsinternen Veranstaltung nicht geöffnet. Die Service-Center sind bis 18 Uhr erreichbar unter den Telefonnummern 0800/4555500 für Arbeitnehmer und 0800/4555520 für Arbeitgeber. Diese Anrufe sind kostenfrei.

  • Offenburg
  • 05.04.18
  • 7× gelesen
Lokales
Berichteten über die Arbeit der Staatsanwaltschaft Offenburg (v. r.): Dr. Herwig Schäfer als Leiter der Justizbehörde sowie Miriam Kümmerle und Kai Stoffregen

Staatsanwaltschaft Offenburg über neue gesetzliche Möglichkeiten
Stoffregen: "Ein Verbrechen soll sich für Täter nicht lohnen"

Offenburg (rek). Die Zahlen, die der Leitende Oberstaatsanwalt Dr. Herwig Schäfer als Leiter der Staatsanwaltschaft Offenburg für das 2017 nannte, sind weiterhin hoch, wenn auch leicht zurückgegangen im Vergleich zum Rekordjahr 2016: 31.117 Ermittlungsverfahren wurden geführt. Davon mündete nur ein sehr geringer Teil von 3.519 Verfahren in einer Hauptverhandlung. Themen eines Pressegesprächs waren weiter die Ermittlungen der vor Weihnachten beginnenden Stecknadelfunde in Lebensmitteln, die...

  • Offenburg
  • 29.03.18
  • 96× gelesen

Beiträge zu Lokales aus