Offenburg - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Dr. Ulrich Freund (l.) und Klaus Kresse

Hospiz Maria Frieden
Schutzraum für Sterbende

Offenburg (ag). Wer in Maria Frieden aufgenommen wird, weiß, dass sein Leben zu Ende geht. Mediziner können die Bewohner nicht mehr heilen. Aber sie sollen das Leben bis zum letzten Atemzug positiv empfinden und möglichst ohne Schmerzen sein. Das Hospiz ist ein Ort, in dem sterbende Menschen Schutz und Frieden finden. Es ist das einzige Hospiz im gesamten Ortenaukreis. Die nächsten sind laut Dr. Ulrich Freund, Vorsitzender des Fördervereins Hospiz Maria Frieden e. V., in Baden-Baden im...

  • Offenburg
  • 24.02.18
  • 68× gelesen
Lokales
Treffpunkt am Freitag für die Bürgerinformation sind die drei Platanen im Vinzentiusgarten. [spreizung][/spreizung][fotovermerk]Foto: rek[/fotovermerk]

Gutachter erläutern Problematik öffentlich im Vizentiusgarten
Der Ortstermin zur Platanendiskussion

Offenburg (st). Es besteht erheblicher Sanierungsbedarf an Teilen der denkmalgeschützten Stadtmauer Offenburgs. Die Verwaltung hat deshalb ein Gesamtkonzept für die Sanierung und die langfristige Sicherung der Stadtmauer erarbeiten lassen. Im Mauerabschnitt am Vinzentiusgarten stehen drei große, den Garten prägende Platanen unmittelbar an der Stadtmauer. Die Bäume drücken die Stadtmauer in Richtung Zwingerpark und zerstören das historische Bauwerk insbesondere aufgrund der erheblichen...

  • Offenburg
  • 23.02.18
  • 14× gelesen
Lokales
Ein Unfallschwerpunkt für Radfahrer ist die Abfahrt vom Kinzigdamm auf die Kreuzung von Kinzigstraße und Freiburger Straße.

Umgestaltung der Freiburger Straße
Welcher Raum für Autos, Radfahrer und Fußgänger?

Offenburg (rek). Dass mit der Einladung zum Radforum zur Umgestaltung der Freiburger Straße etwas schief gelaufen ist, gestand Baudezernent Oliver Martini ein. So waren am Montagabend etwa 40 Interessierte in die Mensa des Stadtteilzentrums am Mühlbach gekommen, um mit der Stadtverwaltung und dem Gutachter Dankmar Alrutz Ideen über die Umgestaltung der Freiburger Straße zu diskutieren. Im Mittelpunkt standen dabei die Radfahrer. 18.000 bis 20.000 Fahrzeuge in der Freiburger Straße – diese...

  • Offenburg
  • 20.02.18
  • 107× gelesen
Lokales
Jedes Training beginnt mit Aufwärmen.
4 Bilder

Gewinnspiel 20 Jahre Guller
Einzelstunde bei Weltmeisterin Christina Obergföll

Offenburg (djä). Der Preis beim Gewinnspiel zu 20 Jahre Guller war wie maßgeschneidert für Familie Roth aus Zell am Harmersbach. Eine Trainingsstunde bei Christina Obergföll, der Speerwurfweltmeisterin von 2013, gab es zu gewinnen. Nun sind die Roths eine sportlich aktive Familie und die beiden Söhne Aron (12) und Jakob (14) sind Leichtathleten beim TV Unterharmersbach. So beteiligte sich Mutter Helga in beider Namen beim Gewinnspiel. Die Glücksfee bescherte den Gewinn dem jüngeren Bruder Aron....

  • Offenburg
  • 16.02.18
  • 40× gelesen
Lokales

Bauarbeiten auf A5
Staugefahr zwischen Ettenheim und Rasthof Mahlberg

Ortenau (st). Wegen des Aufbaus der Baustelle auf der A5 zwischen Ettenheim und der Tank- und Rastanlage Mahlberg kommt es in der kommenden Woche zu ersten Verkehrsbehinderungen. Die Bauarbeiten beginnen am Montag, 19. Februar, mit der Baustelleneinrichtung und Vorarbeiten im Bereich der Rastanlage Mahlberg-Ost + West. Am 20. Februar wird auf einer Länge von etwa 800 Metern die Verkehrssicherung im Bereich der Rastanlage in Richtung Karlsruhe aufgebaut, wodurch nur ein Fahrstreifen Richtung...

  • Offenburg
  • 15.02.18
  • 166× gelesen
Lokales
Platz zum Verweilen in der Mikwe: Franz Josef Schelnberger (v. l.), Nadine Rau, Melanie Frühe und Charlotte Höpf sitzen auf einer Bank vor der modernen Holzkonstruktion, die die Treppe umgibt. [spreizung][/spreizung][fotovermerk]Foto: Stadt[/fotovermerk]

Museum im Ritterhaus, Jugend- und Seniorenbüro kooperieren in Betreuung des Ritualbades
Mikwe, das Kulturdenkmal unter der Erde

Offenburg (st). Offenburg besitzt ein Baudenkmal unter der Erde, das sogar bis ins Grundwasser reicht: die Mikwe, das ehemalige jüdische Ritualbad im Innenhof der Glaserstraße 8. Es ist eines der bedeutendsten Kulturdenkmäler der Stadt. Melanie Frühe vom Jugendbüro und Mehrgenerationenhaus der Stadt, Nadine Rau, Museumspädagogin am Museum im Ritterhaus, Franz Josef Schelnberger, ehrenamtlicher Projektleiter beim Seniorenbüro und Praktikantin Charlotte Höpf, die ihr Freiwilliges Soziales Jahr...

  • Offenburg
  • 15.02.18
  • 8× gelesen
Lokales
Kinderklinik und Mutter-Kind-Zentrum am Ortenau Klinikum

2.000 Geburten am Klinikum im Offenburg
Geburtshilfliche Versorgung auf hohem Niveau

Offenburg (st). Das Mutter-Kind-Zentrum am Ortenau Klinikum in Offenburg ist mit seinem Beleghebammensystem, der unmittelbaren Nähe von Kreißsaal und Kinder-Intensivstation sowie der Einstufung als Perinatalzentrum Level 1 eine der führenden Einrichtungen dieser Art im Land. Die enge und intensive Zusammenarbeit zwischen der Entbindungsstation und der Kinderklinik sorgt für eine optimale und zeitnahe Betreuung der Neugeborenen. Gemeinsam mit den geburtshilflichen Abteilungen in Achern,...

  • Offenburg
  • 14.02.18
  • 209× gelesen
Lokales
Versüßt mit Andreaskreuzen haben die Spättle der Althistorischen den Zuschauern die Fasentbeerdigung.
2 Bilder

Fasentbeerdigung von Hexen und Althistorischen
Hexenfraß und Geldbeutelwäsche

Offenburg (arts). So wie bei Einbruch der Dunkelheit die Hexen mit dem Verbrennen der Strohhexe unter großer Beteiligung von begeisterten Zuschauern hat zuvor die Althistorische Narrenzunft am Dienstagnachmittag das Ende der Fasent verkündet. Die gesamte Zunft, allen voran Narrenrat, Ranzengarde, Spättle und Fanfarenzug, marschierte vom Biwak am Museum im Ritterhaus auf dem Fischmarkt ein, gefolgt vom Trauerzug mit Nachtwächter, Bott, Veef und Andres. Pfeddri Michael Elble verlas die...

  • Offenburg
  • 13.02.18
  • 54× gelesen
Lokales
Das Chainless-Team ist inzwischen größer geworden: André Kesenheimer, Esther Arroyo Garcia, Christopher Großklaus, Frederik Böhm, Christian Hirth (von links).

Unter den besten 50 Start-ups
Hochschulabsolventen erfolgreich

Offenburg (st). Das Portal "Für-Gründer.de" der Frankfurter Allgemeinen Zeitung hat drei Absolventen der Hochschule Offenburg zu einem der besten 50 Start-ups gewählt. Schon im vergangenen Jahr erhielt das Team eines der begehrten Exist-Gründerstipendien und konnte den Gründerwettbewerb „startinsland“ in drei Kategorien gewinnen. Die ehemaligen Studierenden der Hochschule Offenburg Esther Arroyo Garcia, Christian Hirth und Frederik Böhm haben mit ihrer Unternehmensgründung „The Chainless GmbH“...

  • Offenburg
  • 12.02.18
  • 25× gelesen
Lokales
Beraten ehrenamtlich nicht nur in Wohnfragen:  Manuela Benz, Peter Schäfer, Christel Schäfer-Fuchs, Christoph Schmidt (v. li.)

Ehrenamtliche Wohnberater des Seniorenbüros informieren
Möglichst lange in vertrauter Umgebung bleiben können

Offenburg (djä). Mehr Lebensqualität durch weniger Barrieren – das ist das Ziel der Wohnberatung, die das Seniorenbüro der Stadt Offenburg seit vier Jahren anbietet. Unter dem Motto "Gute Hilfen" laufen derzeit insgesamt rund 70 Angebote, dank derer Offenburger Bürger in verschiedenen Lebenssituationen Unterstützung finden. Möglich machen dies ehrenamtlich Tätige. 60 Projektleiter und knapp 200 Helfer bringen ihre berufliche Erfahrung, ihr Engagement und ihre Zeit hier ein. Wenn es darum...

  • Offenburg
  • 12.02.18
  • 8× gelesen
Lokales
Jede Menge Papierschnitzel flogen am Samstag vom Rathausbalkon.
2 Bilder

Offenburger Hexen vernichten Akten
Papierschlacht vor dem Rathaus

Offenburg (ds). Akten, Steuerbescheide und Zeitungen, die sich im Rathaus ansammeln, müssen einmal im Jahr entsorgt werden. Das meinen zumindest die Offenburger Hexen, die gestern Berge von Papierschnipseln vom Rathausbalkon warfen und sich mit den unten wartenden Kindern traditionell eine spektakuläre Papierschlacht lieferten und die "Akten" dann in der ganzen Stadt verteilten.

  • Offenburg
  • 10.02.18
  • 22× gelesen
Lokales
Pitch-Teilnehmer mit WRO-Geschäftsführer Dominik Fehringer, WRO-Aufsichtsratsvorsitzendem Thorsten Erny und "startUp.connect"-Bereichsleiter Florian Appel

Startup meets Corporates
WRO bringt Firmengründer und Investoren zusammen

Offenburg (st). Zwölf Existenzgründer,  zwölf Geschäftsideen, zahlreiche Ortenauer Unternehmer: Auf Einladung der Wirtschaftsregion Ortenau (WRO) fand die erste Veranstaltung "Startup meets Corporates" statt. Finanziell wurde sie vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg unterstützt. „Visitenkarten sind für Existenzgründer die härteste Währung, die es gibt. Nutzen Sie die Möglichkeit und tauschen Sie sich heute Abend mit diesen tollen Gründern aus“, fordert...

  • Offenburg
  • 09.02.18
  • 41× gelesen
Lokales
Ein unvergesslicher Hexenball für Guller-Gewinnerin Nicole Storz, hier mit Ehrenzunftmeister Uwe Schreiner (v. l.) Stempel-Opfer Minister Guido Wolf und DJ Frank Dickerhoff.
30 Bilder

Gewinnspiel 20 Jahre Guller
Nicole Storz hinter den Kulissen des Offenburger Hexenballs

Offenburg (rek). Der Hexenball der Offenburger Zunft gehört zu den grandiosen Fasnachtsveranstaltungen. Für Nicole Storz wird er nun in unvergessener Erinnerung bleiben. Im Rahmen des Gewinnspiels 20 Jahre Guller verlosten wir eine Backstage-Aktion mit DJ Frank Dickerhof und seiner Kultparty zu einem besonderen Anlass, und dieser war der Hexenball in der Abtsberghalle in Zell-Weierbach. "An dieser Verlosung war ich besonders interessiert", so Nicole Storz, die die gesamte Verlosungsaktion als...

  • Offenburg
  • 09.02.18
  • 327× gelesen
Lokales
Statt einer umrandeten Bank stehen nun zwei Bänke mit Mülleimer am Großen Deich.

Lösung für wilde Müllablagerungen am Großen Deich umgesetzt
Zwei neue Sitzbänke – jetzt mit einem Abfalleimer

Offenburg (st). Die wiederholten illegalen Müllablagerungen in der Nähe einer Sitzbank auf einem Grundstück des Landes am Großen Deich der Kinzig in Offenburg sorgten immer wieder für Unmut. Das Regierungspräsidium hatte im Rahmen seiner Unterhaltspflicht entlang des Gewässers keine regelmäßige Kontrolle des betroffenen Bereichs übernehmen können. Die Stadt Offenburg hatte auch nicht die Möglichkeit, den dort anfallenden Müll regelmäßig zu entsorgen. Nach Gesprächen zwischen der Freiburger...

  • Offenburg
  • 09.02.18
  • 10× gelesen
Lokales
Franziska Spraul und Hannah Armbruster arbeiten an der "Jungen VHS" mit.

Neues Programm der "Jungen VHS" erschienen und vorgestellt
Angebote von der Jugend für Gleichaltrige entwickelt

Offenburg (tf). Seit vergangener Woche ist das neue Programm der "Jungen VHS" druckfrisch zu haben. Das breit gefächerte Angebot von über 40 Kursen bietet erneut eine große Auswahl für Jugendliche ab zehn Jahren. Passend zum Schwerpunkthema „Britische Inseln“ kann beispielsweise ein Schnupperkurs Kricket belegt werden oder ein englischsprachiger Kochkurs „Fish'n Chips“. Ebenso gibt es Kurse für Robotik, Selbstverteidigung oder auch Bogenschießen. Besondere Highlight sind die beiden...

  • Offenburg
  • 09.02.18
  • 23× gelesen
Lokales

Hochschule Offenburg
Graduate Academy gegründet

Offenburg (st). Die neu gegründete „Graduate Academy“ an der Hochschule Offenburg will den wissenschaftlichen Austausch und die Vernetzung von Doktoranden erleichtern sowie die Rahmenbedingungen für Promotionen an der Hochschule weiter verbessern. Die Hochschule Offenburg hat als neue Institution die „Graduate Academy“ gegründet. Ihre Mitglieder sind die Doktoranden, die an der Hochschule Offenburg in stark zunehmender Zahl forschen und eine Promotion anstreben. Beim Doktorandenkolloquium...

  • Offenburg
  • 08.02.18
  • 15× gelesen
Lokales
Der Anfang ist gemacht: In Bohlsbach entsteht bis Mitte nächsten Jahres ein neues Seniorenzentrum.

Paul-Gerhard-Werk baut 90 Plätze in Bohlsbach
Ein Seniorenheim in Offenburgs Norden

OG-Bohlsbach (arts). Ein zehnfacher erster Spatenstich für ein neues Seniorenzentrum fand in der Bohlsbacher Bühlerfeldstraße statt. Bauherr ist das Paul-Gerhardt-Werk, das in Offenburg bereits drei Einrichtungen betreibt. Dessen Verwaltungsratsvorsitzender Christoph Jopen freute sich über den Baubeginn des 15-Millionen-Projekts, das Mitte nächsten Jahres bezugsfertig sein soll und ein Zentrum für die Unterstützung, Betreuung und Versorgung älterer Menschen besonders in den nördlichen...

  • Offenburg
  • 06.02.18
  • 69× gelesen
Lokales

Messe Offenburg
Hase MO erfüllt jetzt Wünsche

Offenburg (st). Mit dem Besuch am Messeplatz wird in Zukunft oft ein gutes Werk für die Region verknüpft sein, denn das Benefiz „MO erfüllt Wünsche“ ist gestartet. Über das gesamte Messejahr wird der Kuschelhase MO Aktionen durchführen. Die daraus generierten Erlöse werden im Anschluss an regionale Einrichtungen überreicht. „Beispielsweise spendet die Messe einen Teil der Eintrittskarten- oder Parkerlöse an den Hasen MO“, berichten die Ideengeber von der Messe Offenburg. Neben vielen...

  • Offenburg
  • 06.02.18
  • 14× gelesen
Lokales
Die Vertreter des "DIGI HUB" Südbaden zusammen mit Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut nach der Prämierung

Hochschule Offenburg wird Standort für „DIGI-HUB“
Ziel: Unternehmen bei der Digitalisierung helfen

Offenburg (st). Das Land Baden-Württemberg hat ein Konzept aus der Region Südbaden zum Aufbau und Betrieb eines regionalen Digitalisierungszentrums prämiert. Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut hat dem regionalen Konsortium auf dem Digitalgipfel 2018 in Stuttgart den Zuschlag gegeben. Der "DIGI HUB" soll vor allem kleine und mittlere Unternehmen bei der Digitalisierung unterstützen. Zentrale Anlaufstelle des "DIGI HUB" im nördlichen Einzugsgebiet wird das Regionale...

  • Offenburg
  • 06.02.18
  • 7× gelesen
Lokales
Edith Schreiners Amtszeit als Oberbürgermeisterin begann im Dezember 2002 und endet 16 Jahre später.

Oberbürgermeisterin tritt nicht wieder an
Edith Schreiner verzichtet auf dritte Amtszeit

Offenburg (rek). Mit einer persönlichen Erklärung eröffnete Edith Schreiner am Montagabend die Gemeinderatssitzung. Darin verkündete sie, dass sie im Herbst nach dann 16 Jahren als Oberbürgermeisterin nicht für eine dritte Amtszeit zur kandidieren werde. Ihr sei immer klar gewesen, dass das Amt als Oberbürgermeisterin "ein Auftrag auf Zeit ist", so ihre Begründung in ihrer kurzen Erklärung. Sie habe zwei Amtsperioden voller Energie das Amt geführt und dabei auch viele Ziele erreicht. "Halbe...

  • Offenburg
  • 05.02.18
  • 154× gelesen
Lokales
Die Straßburger Transportkompagnie CTS und der Eurodistrikt Strasbourg-Ortenau gaben den neuen Straßenbahnzug frei.
2 Bilder

Neu gestaltete Tram im Eurodistrikt
Entwurf der Agentur „5Uhr38“

Ortenau/Straßburg (st). Im Rahmen einer öffentlichen Feier weihten die Straßburger Transportkompagnie CTS und der Eurodistrikt Strasbourg-Ortenau in Anwesenheit von Landrat Frank Scherer, Präsident des Eurodistrikts Strasbourg-Ortenau, dem Kehler Oberbürgermeister Toni Vetrano, dem Straßburger Oberbürgermeister Roland Ries, Robert Herrmann, Präsident der Eurometropole Straßburg, und weiteren Eurodistriktvertretern den neuen Straßenbahnzug mit dem Motiv des Preisträgers des...

  • Offenburg
  • 02.02.18
  • 59× gelesen
Lokales
Stipendiaten treffen an der Hochschule auf ihre Förderer

Nachwuchsförderung für Talente
24 Studenten erhalten Deutschlandstipendium

Offenburg (st). 24 Studierende der Hochschule Offenburg erhalten in diesem Jahr ein Deutschlandstipendium. Stipendiaten und Förderer haben sich jetzt bei einem Empfang der Hochschule kennengelernt. Finanziert werden die Stipendien je zur Hälfte vom Bund und von privater Seite. 24 Studierende der Hochschule Offenburg erhalten dank des Deutschlandstipendiums zwei Semester lang 300 Euro pro Monat. „Mit einem Deutschlandstipendium gefördert zu werden, ist eine große Anerkennung der Leistungen...

  • Offenburg
  • 01.02.18
  • 30× gelesen
Lokales
Offenburg aus der Luft: Wasser wird bei der Landesgartenschau eine bedeutende Rolle spielen – hier der Gifizsee mit der Kinzig links am Bildrand.

Offenburg bewirbt sich für Zeitraum ab 2031 und erstellt Machbarkeitsstudie
Noch ist kein Gelände für Landesgartenschau im Visier

Offenburg (rek). Ohne die Vorgabe für ein bestimmtes Gelände hofft die Stadtverwaltung um die Bestätigung durch einen Grundsatzbeschluss für die Bewerbung der Stadt Offenburg für die Landesgartenschau. "Eine Landesgartenschau ist nicht nur für das Grün gedacht, sie soll auch städtebauliche Mängel beheben", erklärt Oberbürgermeisterin Edith Schreiner die Bewerbung. Entscheiden wird der Gemeinderat in seiner nächsten Sitzung am Montag um 17 Uhr im Salmen. Nicht nur Bürgermeister Oliver Martini...

  • Offenburg
  • 31.01.18
  • 31× gelesen
Lokales
Die Kronen der drei Platanen müssen noch im März um mindestens die Hälfte gestutzt werden. Was passiert danach mit ihnen und kommt ein Aufzug?

Vinzentiusgarten: Aufzug an der Stadtmauer?
Erhalt der Platanen kostet 700.000 Euro

Offenburg (rek). Lassen sich die Vorstellungen, die Platanen im Vinzentiusgarten zu retten, die Stadtmauer zu erhalten und ein barrierefreier Zugang in dem Bereich mittels eines Aufzugs vom Zwingerpark in die Innenstadt verwirklichen? Ende des vergangenen Jahres rückten die Platanen und ihre schädigende Wirkung auf die Stadtmauer, sowie ihre damit verbundene Standfestigkeit in den Mittelpunkt. Am Montag beriet der Planungsausschuss des Offenburger Gemeinderats die Varianten eines möglichen...

  • Offenburg
  • 30.01.18
  • 141× gelesen