Offenburg - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales

Abschied von Rolf Sigg – Einführung von Dietmar Hollederer
Das Amt als Richter mit Herzblut ausgefüllt

Offenburg (st). Der neue Direktor des Amtsgerichts Offenburg, Dietmar Hollederer (51), wurde am Mittwoch in sein Amt eingeführt. In einer Feierstunde im Salmen verabschiedete Christoph Reichert, der Präsident des Landgerichts, Hollederers Amtsvorgänger Rolf Sigg (66), der nach 40 Jahren richterlicher Tätigkeit im April dieses Jahres in den Ruhestand getreten ist. Sigg hatte zuletzt fast elf Jahre das Amtsgericht als Direktor geleitet. In seiner Laudatio hob Reichert hervor, dass Sigg sein Amt...

  • Offenburg
  • 27.07.18
  • 63× gelesen
  • 4
Lokales

Bauarbeiten in der Lange Straße schreiten voran
Neuer Klosterplatz nimmt Gestalt an

Offenburg (st). Die Straßenarbeiten in der Lange Straße in Offenburg kommen voran. Während der erste Bauabschnitt bereits fertiggestellt ist und die Übergänge zur Alte Lange Straße und Gustav-Rée-Anlage wieder zugänglich sind, nimmt aktuell der Klosterplatz Schritt für Schritt Gestalt an. Hier finden momentan sowohl Pflasterarbeiten als auch Arbeiten am Leitungsnetz der Versorgungsunternehmen statt. Das Leitungsnetz, das zum Teil aus den späten 1970er-Jahren stammt, wird dabei umfassend...

  • Offenburg
  • 27.07.18
  • 30× gelesen
Lokales

Beschlossen im Sozialausschuss
Frauenhaus wird künftig mit Tagessatz gefördert

Ortenau (st). Der Sozialausschuss hat in seiner Sitzung vergangene Woche einstimmig für die Umstellung der bisherigen pauschalen Förderung des Frauenhauses Offenburg von bisher 251.000 Euro jährlich auf eine Tagessatzfinanzierung votiert. Damit entspricht der Ausschuss des Ortenauer Kreistags einem Antrag der SPD-Kreistagsfraktion und dem Anliegen des Landratsamts. Das neue Fördermodell greift zum 1. August 2018. „Ich freue mich, dass wir nun die seit längerem angestrebte Umstellung auf ein...

  • Offenburg
  • 25.07.18
  • 14× gelesen
Lokales
Blick auf den Kreisel am Südring, der direkt an der Hochschule liegt.

Neuer Belag für Hochschulkreisel
Sperrung am 27. und 28. Juli in Offenburg

Offenburg (st). Der Kreisverkehr an der Hochschule/Südring in Offenburg muss saniert werden, da die Asphalt-Decke in die Jahre gekommen ist. Risse und Schlaglöcher, die mittlerweile auch wegen des Verkehrs entstehen, machen eine Sanierung unumgänglich. Bernhard Mußler und Frank Kofler vom städtischen Fachbereich Verkehr erläuterten die Notwendigkeit der Asphaltschichtsanierung. In den Jahren 2000/01 war der Hochschul-Kreisel neu gebaut worden. Ein Verzicht auf eine Erneuerung der...

  • Offenburg
  • 25.07.18
  • 125× gelesen
Lokales
Der Entwurf des Architektenbüros Heide für die neue Messehalle in Offenburg

Entwurf für neue Halle ausgewählt
Messe Offenburg will erweitern

Offenburg (gro). Drei Preisträger hatte ein Architektenwettbewerb, den die Messe Offenburg und die Stadt für den Bau einer neuen Messehalle ausgeschrieben hatten, ergeben. Zwei davon haben nun ihre Entwürfe an die Anforderungen bezüglich der Funktionalität und der Kosten angepasst. Am Montagabend entschied sich der Offenburger Gemeinderat in nicht-öffentlicher Sitzung, nach einer Vorbesprechung im Aufsichtsrat der Messe, für den Entwurf des Architekturbüros Ferdinand Heide...

  • Offenburg
  • 24.07.18
  • 94× gelesen
Lokales
Selbst 11.000 Unterschriften, die sich für den Erhalt des Klinikstandortes Kehl aussprechen, nutzten am Ende nichts: Die Agenda 2030 wird umgesetzt.
2 Bilder

Klinikdebatte: Agenda 2030 beschlossen
Vier-Standorte-Modell setzt sich durch

Offenburg (gro). Die Krankenhauslandschaft in der Ortenau wird sich bis zum Jahr 2030 nachhaltig verändern. Der Kreistag hat am Dienstag, 24. Juli, mehrheitlich die Umsetzung der Agenda 2030 beschlossen. Auch ein in der Sitzung eingebrachter fraktionsübergreifender Antrag, dem sich unter anderem Bürgermeister Bruno Metz, Oberbürgermeister Matthias Braun und der Grünen-Kreisrat Jürgen Mohrbacher anschlossen, konnte nichts daran ändern. Der Antrag unterstützte die Maßnahmen der Agenda 2030,...

  • Offenburg
  • 24.07.18
  • 263× gelesen
  • 7
Lokales

Landrat Frank Scherer begrüßt Neubürger
357 haben jetzt einen deutschen Pass

Offenburg (st). Im Rahmen der zehnten Einbürgerungsfeier des Ortenaukreises hieß Landrat Frank Scherer so viele neu eingebürgerte Ortenauer willkommen wie seit 15 Jahren nicht mehr. Von 573 Neuantragstellern aus dem Ortenaukreis erhielten im vergangenen Jahr 357 Menschen aus 61 Nationen einen deutschen Pass. Mit einem bunten interkulturellen Programm feierten die neuen Bundesbürger gemeinsam mit ihren Familien und Vertretern aus Verwaltung, Politik und Gesellschaft ihre neue Staatsbürgerschaft....

  • Offenburg
  • 24.07.18
  • 25× gelesen
Lokales
Michael Witte wird ab Januar 2019 die Kunstschule Offenburg leiten.

Michael Witte wird Leiter der Kunstschule
Heinrich Bröckelmann geht im Februar 2019 in Ruhestand

Offenburg (st). Michael Witte folgt ab Januar 2019 auf Heinrich Bröckelmann als Leiter der Kunstschule Offenburg. Vergangenen Dienstag hat sich die Mitgliederversammlung der Volkshochschule Offenburg e.V. einstimmig für Michael Witte ausgesprochen. Er hat das Gremium mit seiner Präsentation und seinen Vorstellungen für die zukünftige Entwicklung der Kunstschule Offenburg voll überzeugt. Witte ist derzeit in Niederbayern selbstständig mit dem Fachdienst für Kunstpädagogik und an einer...

  • Offenburg
  • 23.07.18
  • 24× gelesen
Lokales
Am Busbahnhof in Offenburg startete die Demonstration.ds

100 Demonstranten auf der Straße
Für den Erhalt aller Ortenauer Krankenhäuser

Offenburg (ds). Am kommenden Dienstag beschließt der Kreistag über die Agenda 2030, deren Gegner, etwa 100 an der Zahl, gingen am Samstag in Offenburg noch einmal auf die Straße und demonstrierten erneut gegen die Schließung der Ortenau Kliniken in Ettenheim, Kehl und Oberkirch. Vor der Beschlussfassung im Kreistag über die Zukunft der Klinikstandorte wurde in den vergangenen Tagen auch in politischen Kreisen öffentlich heftig diskutiert, zuletzt forderte Oberkirchs Oberbürgermeister Matthias...

  • Offenburg
  • 21.07.18
  • 105× gelesen
  • 1
Lokales
Das Freizeitbad Stegermatt verfügt ab nächster Woche über eine Wasser-, Liege- und Spielfläche von 25.600 Quadratmeter

Zweiter Bauabschnitt des Freizeitbads Stegermatt ist fertig
Viel mehr Platz zum Tollen und Entspannen

Offenburg (st). Rechtzeitig zu den Sommerferien können die Besucher des Offenburger Freizeitbads über die gesamte Liegefläche verfügen. Am nächsten Samstag, 28. Juli, 10 Uhr, eröffnet Oberbürgermeisterin Edith Schreiner den zweiten Bauabschnitt. Bad-Geschäftsführer Stefan Schürlein freut sich auf diese Eröffnungsfeier: „Ab 13 Uhr feiern wir eine Pool-Party. Wir verlangen den Besuchern keinen zusätzlichen Eintritt ab. Das ist unser Dankeschön an unsere Gäste, die sich jetzt ein Jahr lang sehr...

  • Offenburg
  • 20.07.18
  • 49× gelesen
Lokales
Einweihung des Kronenplatzes: Edith Viertel, ehemalige Sekretärin von Franz Burda, Hubert Burda, Investor Thomas Ganter und Oberbürgermeisterin Edith Schreiner (v. l.)
10 Bilder

Bürgerfest für den Kronenplatz
Denkmal von Senator Franz Burda enthüllt

Offenburg (gro). Mit einem Bürgerfest wurde am Freitag die Einweihung des Kronenplatzes und des Quartiers Senator-Burda-Park in Offenburg gefeiert. "Der Platz hat relativ schnell eine schöne Gestalt angenommen", lobte Oberbürgermeisterin Edith Schreiner, die darauf aufmerksam machte, dass er mit seinen 6.500 Quadratmetern größer sei als der Marktplatz. "Im Erneuerungsgebiet Mühlbach mit seinen drei Hektar werden bis zum Jahr 2021 700 neue Wohnungen gebaut", so Schreiner. "In der Kinzigvorstadt...

  • Offenburg
  • 20.07.18
  • 194× gelesen
Lokales

Workshops für KMU
„Popup Labor BW“ ab 18. Juli in der Ortenau

Ministerin Hoffmeister-Kraut: „Mein Appell an die kleinen und mittelgroßen Unternehmen in der Ortenau: Kommen Sie, profitieren Sie! Das Popup Labor ist unser praxisnahes und unkompliziertes Angebot, eigene Innovationspotenziale anzukurbeln“ Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut hat die Unternehmen in der Ortenau ermuntert, sich am „Popup Labor BW“ zu beteiligen, das ab 18. Juli bis 27. Juli 2018 in Lahr und Offenburg stattfinden wird. „Mein Appell an die kleinen und...

  • Offenburg
  • 20.07.18
  • 20× gelesen
Lokales
Das Pilotprojekt "Ganztagsschule im Museum im Ritterhaus" wurde kurz vor den Sommerferien beendet.

Der Museumsbesuch als Teil des Unterrichts
Eichendorff-Schule besuchte Museum im Ritterhaus

Offenburg (st). Das Museum im Ritterhaus beendet nun auch erfolgreich die zweite Hälfte des Pilotprojekts „Ganztagsschule im Museum im Ritterhaus“. Am Mittwoch, 18. Juli, um 14 Uhr fand im Museum die Abschlusspräsentation im Beisein derOrganisatoren, Familien und natürlich der Kinder statt. Von Februar bis Juli 2018 haben 13 Schüler der dritten Klassender Eichendorff-Schule das Museum im Ritterhaus einmal wöchentlich im Rahmen eines Ganztagsschulangebots besucht. An insgesamt sechzehn...

  • Offenburg
  • 19.07.18
  • 16× gelesen
Lokales
Auch Farbe und Größe von Sonnenschirmen für die Außenbestuhlung gehören in die Debatte um das Gestaltungshandbuch.

Gestaltungshandbuch
Unmut bei Händlern wegen geplanter Regeln für die City

Offenburg (rek). "Es findet kein gemeinsames Handeln statt, um Offenburg nach vorne zu bringen", lautet der Vorwurf von Silvano Zampolli Richtung Rathaus. Der Grund für seinen Eindruck ist das Gestaltungshandbuch. In seiner Juni-Sitzung hatte der Gemeinderat die Verabschiedung vertagt und eine erneute Diskussion im Planungsausschuss erreicht. Ergebnis: Auch dort gab es keine Abstimmung, sondern den Auftrag an die Stadt, weitere Gespräche mit den Händlern zu führen. Zampolli, als Gastronom...

  • Offenburg
  • 17.07.18
  • 33× gelesen
Lokales
Jess Haberer war 50 Jahre Oberpfadfinder

Pfadfinderschaft Offenburg Stamm Konradin
Jess Haberer sagt Tschüss

Offenburg (ge). Das ist in Deutschland einmalig: Jess Haberer (l.) leitete 50 Jahre die Pfadfinderschaft Offenburg Stamm Konradin. Jetzt sagte er bei einer großen Feier mit 150 geladenen Gästen, darunter die komplette Offenburger Rathausspitze und Dekan Matthias Bürkle, Tschüss. Zum Abschied gab es als Anerkennung die Georgs-Medaille und sein Nachfolger Clemens Schemel sowie Keshia Jürck ernannten ihn zum Ehrenstammesvorsitzenden.

  • Offenburg
  • 14.07.18
  • 82× gelesen
Lokales
Daniel Geiler

Daniel Geiler wurde 56 Jahre
Elgersweiers Ortsvorsteher ist verstorben

OG-Elgersweier (rek/st). Daniel Geiler, langjähriger Ortsvorsteher von Elgersweier, ist vor einer Woche wenige Tage nach seinem 56. Geburtstag an seiner Krebserkrankung verstorben. Die Stadt würdigte ihn: "Mit hohem Einsatz und großer Hilfsbereitschaft hat er sich in den Dienst der Gemeinschaft gestellt. Wir werden seine großen Verdienste um die Entwicklung von Elgersweier und die Sorge um seine Bürger nicht vergessen". Die Stadt und die Ortschaft habe seine Orts- und Sachkenntnisse sehr...

  • Offenburg
  • 13.07.18
  • 117× gelesen
Lokales
Lara Zipfel

Oststadt zeichnet Engagement für Kinder und Jugendliche aus
Ehrenamtspreis für Lara Zipfel

Offenburg. Die Preisträgerin für den Ehrenamtspreis „Oststadt Jugend Engagiert“ 2018 steht fest: Die Stadtteilkonferenz der Oststadt zeichnet Lara Zipfel für ihr außergewöhnliches und jahrelanges Engagement für Kinder und Jugendliche aus.Die Preisverleihung findet im Rahmen des Stadtteilfests am Samstag, 14. Juli, um 15.30 Uhr auf dem Gelände des Stadtteilzentrum Oststadt statt. Lara Zipfel, die selbst als aktive Klarinettistin bei der Stadtkapelle spielt, engagiert sich seit Jahren...

  • Offenburg
  • 12.07.18
  • 11× gelesen
Lokales
Gemeinsam ein Buch zu lesen, macht allen Teilnehmern sehr großen Spaß.
2 Bilder

Ortenauer Lesewelt-Aktion in Sommerferien
Mit Büchern und Decke zum Vorlesen auf die Spielplätze

Offenburg/Oberkirch (tf). Carmen Stürzel brachte die Idee des öffentlichen Vorlesens für Kinder in den 80er-Jahren aus den USA mit nach Deutschland. Als sie im Jahre 2000 den ersten Preis eines Ideenwettbewerbs gewann, gründete sie die erste Lesewelt in Berlin, später in Offenburg. Seit 2005 gibt es den Verein Lesewelt Ortenau. Inzwischen engagieren sich dort über 150 ehrenamtliche Vorleser im Alter von elf bis 81 Jahren. Ebenfalls nicht mehr neuer ist das Projekt der Spielplatzvorleser, das in...

  • Offenburg
  • 10.07.18
  • 16× gelesen
Lokales
Das Team der Hochschule mit dem Schluckspecht V, der innerhalb von sechs Monaten gelernt hat, autonom zu fahren.

Hochschule Offenburg
Team Schluckspecht in London erfolgreich

Offenburg/London (st). Das Team Schluckspecht der Hochschule Offenburg hat beim Shell Eco-marathon in London erstmals in der Kategorie „autonomes Fahren“ teilgenommen und den dritten Platz erreicht. Im Vorfeld schafften die Offenburger als bestes deutsches Team auf Anhieb die direkte Qualifikation für den Wettbewerb, obwohl sie erst vor sechs Monaten begannen, den Schluckspecht V mit der entsprechenden Sensorik und Hardware zur Datenverarbeitung für das autonome Fahren auszustatten. ...

  • Offenburg
  • 09.07.18
  • 80× gelesen
Lokales

41-jährige Frau aus Willstätt wird angeklagt
Versuchter Totschlag und Körperverletzung

Offenburg (st). Die Staatsanwaltschaft Offenburg hat vor der Schwurgerichtskammer des Landgerichts Offenburg eine 41-jährige Frau angeklagt. Ihr wird versuchter Totschlag in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung vorgeworfen. Die Frau war in der Nacht auf den 25. Februar mit ihrem Lebensgefährten in Willstätt in Streit geraten. Dabei sollen sich beide gegenseitig geschlagen haben. Nachdem sich die Auseinandersetzung schon wieder beruhigt hatte, habe die 41-Jährige aus der Küche ein...

  • Offenburg
  • 07.07.18
  • 31× gelesen
Lokales
Harald Rau, Dezernent für Soziales, Integration und Umwelt in Köln

Harald Rau bewirbt sich in Offenburg
Kölner Dezernent will OB werden

Offenburg (rek). Dr. Harald Rau, Dezernent für Soziales, Integration und Umwelt der Stadt Köln, hat am Freitag seine Kandidatur für das Amt des Offenburger Oberbürgermeisters bekannt gegeben. Der 56-Jährige, geboren in Ehingen-Mundingen an der Donau, studierte Psychologie in Tübingen, lehrte und forschte im Grenzbereich zwischen Psychologie und Medizin, leitete Sozialunternehmen in Bielefeld und Wilhelmsdorf, und wechselte 2016 schließlich zur Stadt Köln als Dezernent. Bisher könne er in der...

  • Offenburg
  • 06.07.18
  • 191× gelesen
Lokales
Erneute Anerkennung für die Kunstschule Offenburg auf Bundesebene durch den BKM-Preis.

Kunstschule mit dem BKM-Preis für „KorresponDanSe“ ausgezeichnet
Erleben von Grenzen auf tänzerische Art umgesetzt

Berlin/Offenburg (st). Die Kunstschule Offenburg erhielt den BKM-Preis Kulturelle Bildung, dotiert mit 20.000 Euro. Er wurde durch Prof. Monika Grütters, Staatsministerin für Kultur und Medien im Haus der Kulturen der Welt in Berlin verliehen: „Kulturelle Bildung ist der Schlüssel zu gesellschaftlicher Teilhabe und zu gesellschaftlichem Zusammenhalt. Deshalb zeichnen wir seit zehn Jahren all diejenigen aus, die sich mit Begeisterung und Begeisterungsfähigkeit der Vermittlung verschreiben.“...

  • Offenburg
  • 06.07.18
  • 15× gelesen
Lokales

Christian Werz hat 125 Mal gespendet
Blutspender geehrt

Offenburg (st). 125 Mal hat Christian Werz Blut gespendet. Bei der alljährlichen Ehrung im Großen Sitzungssaal des Rathauses war er einsamer Spitzenreiter.In Anwesenheit von Vertretern des Roten Kreuzes und des Gemeinderates würdigte Oberbürgermeisterin Edith Schreiner 31 weitere  Bürger der Kernstadt, die zehn, 25, 50 und 75 Mal Blut gespendet hatten mit Urkunde, Ehrennadel und Weinpräsent. „Das eigene Blut ist eines der wertvollsten Güter, das ein Mensch einem anderen geben kann“, sagte die...

  • Offenburg
  • 05.07.18
  • 77× gelesen
Lokales
Wollen Offenburg wieder gemeinsam voranbringen (v. l.): Anita Basler (City Partner), Achim Kirsche, neuer Geschäftsführer City Partner, Vorsitzender Alexander Zemlin, Oberbürgermeisterin Edith Schreiner und Stadtmarketing-Leiter Stefan Schürlein.

Stadtmarketing und Werbegemeinschaft
Achim Kirsche wird neuer Citymanager in Offenburg

Offenburg (rek). "Wir haben ein gemeinsames Ziel: Wir wollen die Attraktivität der Innenstadt hochhalten", betonte Oberbürgermeisterin Edith Schreiner am Dienstag bei der Vorstellung des neuen Citymanagers Achim Kirsche. Er übernimmt diese Funktion ab Mitte Juli vorerst für die kommenden drei Jahre und wird angestellt sein bei der Offenburger Werbegemeinschaft City Partner. Die Stadt bezuschusst dabei sein Gehalt mit etwas über 50 Prozent. "Wir wollen eine Basis schaffen, in der sich auch der...

  • Offenburg
  • 03.07.18
  • 85× gelesen

Beiträge zu Lokales aus