Agentur für Arbeit

Beiträge zum Thema Agentur für Arbeit

Panorama

Zwei Flüchtlinge in einer Metzgerei eingestellt
Was zählt, sind die Lust und die Freude an der Arbeit

Offenburg (an). Wie in vielen Handwerksbetrieben ist auch in Metzgereien der Nachwuchs an Fachkräften oder Auszubildenden eher dünn gesät – ein Umdenken findet statt, ist erforderlich und immer öfter sind die Betriebsinhaber bereit, auch andere, neue Wege zu gehen. Schon im Frühjahr 2016 hatte sich Metzgermeister Wolfgang Böhringer dafür entschieden, einem Flüchtling die Chance auf einen Arbeitsplatz zu geben. Nach einem sechswöchigen Praktikum hatte er den Iraner Mohammad Etemadi...

  • Offenburg
  • 12.10.18
Panorama

Arbeitnehmer und Firmen können davon profitieren
Qualifizierung als Schlüssel zum Erfolg

Ortenau (st). Nachfolgend im Überblick die wichtigsten Punkte für eine Qualifizierung. Für eine individuelle Beratung sollte ein Termin bei den Ansprechpartnern der jeweiligen Geschäftsstellenbezirke bei der Agentur für Arbeit vereinbart werden.   Welche Arbeitnehmer sind angesprochen? • Un- oder angelernte Arbeitnehmer ohne Berufsabschluss. • Mitarbeiter mit lange zurückliegender Berufsausbildung, in einem Tätigkeitsfeld, das seit Jahren nicht mehr ausgeübt wurde. • Falls keine...

  • Ortenau
  • 12.10.18
Marktplatz
Die Zahl der Arbeitslosen im Ortenaukreis sinkt weiter.

Die Quote sinkt im Ortenaukreis auf 2,9 Prozent
Weniger Arbeitslose in allen Bereichen

Ortenau (st). Wiederum gute Nachrichten gibt es vom Arbeitsmarkt im Ortenaukreis. Zum Herbstbeginn reduziert sich im September die Anzahl der arbeitslosen Menschen gegenüber dem Vormonat um 295 Personen. Insgesamt waren 7.110 Menschen im Ortenaukreis ohne Arbeit, das sind 7,2 Prozent oder 553 Personen weniger als im Vorjahresmonat. Die Arbeitslosenquote liegt damit insgesamt bei 2,9 Prozent. Im Bereich der Agentur für Arbeit ging die Zahl der Arbeitslosen um 90 Personen auf 2.952 zurück, im...

  • Ortenau
  • 29.09.18
Lokales
Beratungsgespräch

Arbeitslosenquote auf drei Prozent gestiegen
7.405 Menschen in der Ortenau ohne Job

Ortenau (st). Saisonal bedingt ist im August die Anzahl der arbeitslosen Menschen gegenüber dem Vormonat um 401 Personen gestiegen. 7.405 Menschen im Ortenaukreis sind aktuell arbeitslos gemeldet. Die Arbeitslosenquote liegt über beide Rechtskreise zusammen bei 3,0 Prozent. Im Vorjahr 2017 lag sie im August bei 3,3 Prozent. Die Regionaldirektion in Stuttgart gab im August 2018 für Baden-Württemberg eine Arbeitslosenquote von 3,3 Prozent bekannt. Die Entwicklung der Arbeitslosigkeit verläuft...

  • Ortenau
  • 30.08.18
Lokales

Arbeitslosenquote steigt leicht auf 2,8 Prozent
7.004 Menschen in der Ortenau ohne Arbeit

Ortenau (st). 7.004 Menschen waren im Juli ohne Arbeit. Die Zahl ist gegenüber dem Vormonat um 220 Personen saisonal bedingt gestiegen, heißt es in einer Pressemitteilung der Agentur für Arbeit. Jedoch waren im Vergleich zum Vorjahresmonat 7,7 Prozent weniger Menschen, arbeitslos gemeldet. Diese saisonale Entwicklung ist auf die Zeit nach den Abschlüssen von Berufsausbildungsverhältnissen und befristeten Beschäftigungsverhältnissen zurückzuführen. Im Monat September kann erfahrungsgemäß mit...

  • Offenburg
  • 31.07.18
Panorama
Horst Sahrbacher

Eine Frage, Herr Sahrbacher
Auszubildende sind gefragt

In der Ortenau sind noch viele Betriebe auf der Suche nach Auszubildenden. Bei einer Last-Minute-Börse konnten beide Seiten ins Gespräch kommen. Thekla Fey sprach mit Horst Sahrbacher, Vorsitzender der Geschäftsführung Arbeitsagentur Offenburg, über die Hintergründe. Warum wird eine Last-Minute-Börse veranstaltet? Durch die gute Konjunktur und die sinkenden Zahlen der Schulabgänger sind in der Ortenau aktuell zirka 1.660 Ausbildungsstellen unbesetzt, auf die rund 900 Bewerber kommen. Die...

  • Offenburg
  • 07.07.18
Lokales
Die Arbeitslosenzahl im Ortenaukreis ist auf den niedrigsten Stand seit mehr als 25 Jahren gefallen.

Niedrigster Stand seit 25 Jahren
Arbeitslosenzahl im Juni auf Rekordtief

Ortenau (st). Die positive Entwicklung am Arbeitsmarkt im Ortenaukreis hält weiter an. Viele Betriebe sind auf der Suche nach Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – die Arbeitskräftenachfrage bleibt auf einem hohen Niveau. 6.784 Männer und Frauen waren im Juni ohne Arbeit, 653 Personen weniger als im Vorjahresmonat. Damit ist die Arbeitslosenzahl auf den niedrigsten Stand seit mehr als 25 Jahren gefallen, aber auch im längerfristigen Vergleich der Arbeitslosenquote wird der Rückgang deutlich: Im...

  • Ortenau
  • 29.06.18
Panorama
Angela Pöpplau-Hübner, Geschäftsführerin operativer Bereich der Arbeitsagentur Offenburg

Arbeitsagentur-Geschäftsführerin Angela Pöpplau-Hübner
Interview zu Möglichkeiten der Schulabgänger

Offenburg. Angela Pöpplau-Hübner, Geschäftsführerin operativer Bereich der Arbeitsagentur Offenburg spricht im Interview mit Anne-Marie Glaser über die Möglichkeiten von Schulabgängern. Warum sollten Schulabgänger die "BIM" besuchen? Die Berufsinformationsmesse hier in Offenburg bietet mit 365 Ausstellern eine in der Ortenau einmalige Gelegenheit, sich über die verschiedensten Berufe an einem Ort und mit ganz verschiedenen Ansprechpartnern zu informieren – und zwar im persönlichen Gespräch...

  • Offenburg
  • 13.04.18
Panorama
Horst Sahrbacher, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Offenburg

Interview mit Arbeitsagenturchef Horst Sahrbacher
Stichwort Ausbildung

Offenburg. Der Arbeitsmarkt ist einem ständigen Wandel unterworfen. Horst Sahrbacher, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Offenburg, erklärt im Gespärch mit Anne-Marie Glaser die aktuelle Situation im Ortenaukreis. Wie sieht es auf dem Ausbildungsmarkt im Augenblick aus? Wenn wir einen Blick auf den aktuellen Ausbildungsmarkt in der Ortenau werfen, sind deutlich mehr Ausbildungsstellen gemeldet als Bewerber. In den ersten sechs Monaten des Berufsberatungsjahres –...

  • Offenburg
  • 13.04.18
Lokales
Schulabgänger haben die Qual der Wahl: Welchen beruflichen Weg sollen sie bei der Ausbildung einschlagen?

Stichwort Ausbildung
Christel Lampe von der Agentur für Arbeit gibt Tipps

Ortenau (ag). Es gibt über 370 Ausbildungsberufe und fast 9.000 Studiengänge. Kein Wunder, wenn es da manchem Schulabgänger schwer fällt, sich zu entscheiden. Immerhin möchten sie die richtigen Weichen für ihr späteres Leben stellen. Christel Lampe, Teamleiterin U 25 der Agentur für Arbeit Offenburg, rät jungen Menschen, zunächst nach ihren Interessen und Stärken zu schauen: "Was liegt mir? Was macht mir Spaß? Was fällt mir leicht?", sind Fragen, die sich Schulabgänger laut Lampe stellen...

  • Ortenau
  • 06.03.18
Lokales
Wartezone in Arbeitsagentur

Rückgang der Arbeitslosenquote auf 3,3 Prozent
8.184 Menschen im Ortenaukreis ohne Job

Ortenau (st). Aktuell zählen wir 8.184 arbeitslose Männer und Frauen im Ortenaukreis. Im Februar ist die Arbeitslosigkeit im Vergleich zum Vormonat fast unverändert. Im Vorjahresvergleich sind allerdings 637 Personen (-7,2 Prozent) weniger arbeitslos gemeldet. Die Arbeitslosenquote im Vergleich zum Vormonat ist um 0,1 Prozentpunkte gesunken und liegt für beide Rechtskreise zusammen bei 3,3 Prozent. Die Regionaldirektion in Stuttgart gab für Baden-Württemberg eine Arbeitslosenquote von 3,4...

  • Ortenau
  • 28.02.18
Panorama
Horst Sahrbacher

Interview mit Horst Sahrbacher
Das tut die Agentur für Arbeit gegen Fachkräftemangel

Ortenau. Im Interview mit Anne-Marie Glaser erklärt Horst Sahrbacher, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Offenburg, wie dem großen Personalbedarf in der Ortenau begegnet wird. Warum fehlen Fachkräfte? Der Bedarf der Firmen und Unternehmen in der Ortenau an Arbeitskräften hat sich in den vergangenen Jahren erheblich gesteigert. So nahm die Zahl Sozialversicherungspflichtig-Beschäftigter zwischen 2010 und 2017 von 152.761 auf 176.201 um etwa 17 Prozent zu. Die gute...

  • Ortenau
  • 27.02.18
Panorama
Horst Sahrbacher

Interview mit Horst Sahrbacher
So hilft die Agentur für Arbeit bei der Berufswahl

Horst Sahrbacher, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Offenburg, im Gespräch mit Anne-Marie Glaser über das Thema Ausbildung. Wie viele offene Ausbildungsstellen gibt es in der Ortenau? Für das Berufsberatungsjahr 2017/2018 liegen uns die aktuellen Zahlen noch nicht vor. Es zeichnet sich aber ab, dass die Nachfrage nach Azubis auf dem hohen Niveau des Vorjahres bleiben wird. Der Trend der Vorjahre setzt sich fort – der Ausbildungsmarkt bleibt ein Bewerbermarkt. Wie...

  • Ortenau
  • 13.02.18
Lokales

Arbeitsmarktreport der Agentur für Arbeit
8.283 Menschen in der Ortenau ohne Job

Offenburg (st). Zum Jahresbeginn stieg die Arbeitslosigkeit im Ortenaukreis im Vergleich zum Vormonat um 1.210 Personen an. 8.283 Männer und Frauen waren im Januar ohne Arbeit. Die Arbeitslosenquote im Vergleich zum Vormonat hat sich um 0,5 Prozentpunkte erhöht und liegt für beide Rechtskreise zusammen bei 3,4 Prozent. Die Regionaldirektion in Stuttgart gab für Baden-Württemberg eine Arbeitslosenquote von 3,5 Prozent bekannt. Arbeitslosenversicherung und Grundsicherung Die Entwicklung der...

  • Ortenau
  • 02.02.18
Lokales
Symbolbild Beratungsgespräch

Arbeitslosenquote bei 2,9 Prozent
7.073 Menschen in der Ortenau ohne Job

Ortenau (st). Mit einem Rückgang der Arbeitslosigkeit im Ortenaukreis ist das Jahr 2017 zu Ende gegangen. Das milde Winterwetter hat auf dem Arbeitsmarkt kaum Spuren hinterlassen. 7.073 Menschen waren bei der Arbeitsagentur und Kommunalen Arbeitsförderung arbeitslos gemeldet, 124 Personen weniger als im Vormonat. Der Agenturbezirk Offenburg liegt damit bei der Arbeitslosenquote von 2,9 Prozent weiterhin unter dem Landesschnitt von 3,2 Prozent. Unter den 19 Agenturen in Baden-Württemberg belegt...

  • Ortenau
  • 04.01.18
Lokales

2,9 Prozent Arbeitslosenquote
7.161 Menschen in der Ortenau ohne Job

Ortenau (st). Die Herbstbelebung hat zu einem weiteren Rückgang der Arbeitslosigkeit geführt und beschert Rekordzahlen auf dem regionalen Arbeitsmarkt: Derzeit sind 7.161 Menschen im Ortenaukreis arbeitslos gemeldet. Über 500 Arbeitslose weniger als im Vormonat und eine Arbeitslosenquote, die auf 2,9 Prozent – dem niedrigsten Oktoberwert seit Anfang der 1990er-Jahre – gesunken ist. Die Regionaldirektion in Stuttgart gab für Baden-Württemberg eine Arbeitslosenquote von 3,3 Prozent bekannt....

  • Ortenau
  • 03.11.17
Lokales
Stehen für das Ortenauer Modell der Ausbildung zur Altenpflegerin in Teilzeit (v. l.): Teilzeitauszubildende Doreen Schulzki, Tina Jäger, Arbeitsagentur, Beate Rahner, Sozialstation Kehl-Hanauerland, Horst Sahrbacher, Geschäftsführer Arbeitsagentur, und Schulleiterin Sonja Mutschler-Prater

Agentur für Arbeit, Unternehmen und Schule zeigen, wie es geht
Doreen Schulzki absolviert eine Ausbildung in Teilzeit

Ortenau (rek). Mit einer Quote von 3,1 Prozent von Menschen ohne Arbeit und der fortschreitenden demografischen Entwicklung bedarf es neuer Ideen für den Arbeitsmarkt. "Wir wollen dafür werben, auch eine Ausbildung in Teilzeit zu absolvieren", betonte Horst Sahrbacher, Geschäftsführer der Agentur für Arbeit in Offenburg. Dies Werben gelte sowohl bei den Unternehmen als auch bei den Menschen, die dies für sich in Betracht ziehen. Ein Beispiel lieferte er bei einem Pressetermin gleich mit:...

  • Offenburg
  • 21.10.17
Lokales
Im Nahrungsmittelhandwerk gibt es noch offene Ausbildungsstellen.Foto: Paul-Georg Meister/pixelio.de

Ausbildungsbeginn ist jetzt noch möglich – Mehr offene Stellen als 2016
Image des Arbeitgebers spielt eine große Rolle

Ortenau (ds). Auch wenn die aktuellen Zahlen zum gerade begonnenen Ausbildungsjahr noch nicht vorliegen, so zeichnet sich doch schon ab, dass noch mehr Berufsausbildungsstellen unbesetzt bleiben als die 306 im vergangenen Jahr. Die Gründe hierfür sind verschieden, erklärt Horst Sahrbacher, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Offenburg, auf Anfrage: "Bei Jugendlichen setzt sich der Trend, eine weiterführende Schule zu besuchen oder mit einem Studium zu beginnen, fort. Das...

  • Offenburg
  • 07.10.17
Lokales
Im August meldeten sich 770 Personen in der Ortenau arbeitslos. Zeitgleich konnten 578 wieder eine Erwerbstätigkeit aufnehmen.

8.065 Menschen in der Ortenau ohne Arbeit
Im August saisonbedingter Anstieg auf 3,3 Prozent

Ortenau (st). Zur Ferienzeit hat die Zahl der arbeitslosen Menschen in der Ortenau saisonbedingt zugenommen. 8.065 Männer und Frauen waren im August ohne Arbeit, 479 mehr als im Vormonat, aber 263 Personen weniger als im August 2016. Die Arbeitslosenquote steigt um 0,2 Prozent auf 3,3 Prozent und liegt aber tiefer als in Baden-Württemberg (3,6 Prozent). Im Bereich der Arbeitslosenversicherung (Rechtskreis SGB III) ging im Vergleich zum Vorjahresmonat die Zahl der Arbeitslosen um 104 auf...

  • Ortenau
  • 01.09.17
Lokales

7.586 Menschen im Ortenaukreis ohne Job
Entwicklung des Arbeitsmarktes im Juli 2017

Offenburg (st).  Im Juli ist die Zahl der Arbeitslosen um 149 Personen saisonal bedingt leicht gestiegen: 7.586 Frauen und Männer im Ortenaukreis waren ohne Arbeit. Die Arbeitslosenquote auf Basis aller zivilen Erwerbspersonen stieg im Vergleich zum Vormonat auf 3,1 Prozent. Die Regionaldirektion in Stuttgart gab für Baden-Württemberg eine Arbeitslosenquote von 3,4 Prozent bekannt.  Unter den 19 Agenturen in Baden-Württemberg belegt Offenburg derzeit zusammen mit Lörrach den fünften...

  • Ortenau
  • 01.08.17
Lokales
Das Team des Qualifizierungskurses für Flüchtlinge und die erfolgreichen Absolventen mit ihren Urkunden

Erster Qualifizierungskurs für Flüchtlinge der Bürgerstiftung Kehl ist ein Erfolg
Vier von sechs haben bereits einen Ausbildungsplatz

Kehl (gro). Der Einstieg in den deutschen Arbeitsmarkt ist für Menschen, die geflüchtet sind, nicht einfach: Sie sprechen kaum die Sprache, oft fehlen die erforderlichen Zeugnisse und Qualifikationen. Sechs unbegleiteten Jugendlichen hat die Bürgerstiftung Kehl eine Möglichkeit gegeben, sich fit für eine Ausbildung zu machen. Alle sechs haben die Erstqualifikation mit Erfolg bestanden, vier von ihnen haben bereits einen Ausbildungsvertrag, zwei sind noch in Verhandlungen. Vor einem Jahr...

  • Kehl
  • 18.07.17
Lokales
Für die Acherner Teilnehmer des Projektes FIM hat eine erste Arbeitsunterweisung im städtischen Bauhof stattgefunden. Vorbereitend auf die Tätigkeiten wurden die Teilnehmer mit notwendiger Arbeitskleidung ausgestattet. Oberbürgermeister Klaus Muttach wünschte allen Teilnehmern einen guten Start und eine erfolgreiche Zeit bei ihrer Tätigkeit für die Stadt Achern.

Flüchtlings-Projekt FIM startet
Einblick in Arbeitsalltag ist Beitrag zum Gemeinwohl

Achern (st). "Mit der Beteiligung am Arbeitsmarktprojekt FIM will die Stadt Achern Flüchtlingen eine sinnvolle Beschäftigung und Tagesstruktur geben, aber auch Engagement für die Stadt einfordern", so Oberbürgermeister Klaus Muttach. Er konnte in dieser Woche die ersten sechs Flüchtlinge der Gemeinschaftsunterkünfte für dieses Projekt aus Gambia, Afghanistan und dem Irak begrüßen, die ab dem 19. Juni für die Stadt arbeiten werden. Die Stadt Achern stellt im Zuge dieser...

  • Achern
  • 09.06.17
Lokales
Elke Leibbrand, bei der Agentur für Arbeit Beauftragte für Chancengleichheit

BIM: Für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt
Passgenaue Möglichkeiten

Offenburg (rek). Nicht allen fällt es gleich leicht, den direkten Übergang von der Schule in den Beruf oder nach einer Familienphase wieder zurück ins Berufsleben zu schaffen. Elke Leibbrand, bei der Agentur für Arbeit Beauftragte für Chancengleicheit, zeigt Möglichkeiten der Förderung. Wie werden Wiedereinsteiger in den Beruf unterstützt? Wiedereinsteiger in den Beruf, die eine längere Auszeit vom Berufsleben hatten, können sich auf der BIM umfassend informieren und Kontakte zu...

  • Offenburg
  • 05.05.17
Lokales
Elisabeth Giesen

BIM: Elisabeth Giesen, Geschäftsführerin operativer Bereich der Arbeitsagentur
Jugendliche mit Schwächen erhalten Unterstützung

Offenburg (rek). Schulen und die Vorbereitung auf die Berufsorientierung sowie die Problemfälle auf dem Ausbildungsmarkt: Elisabeth Giesen, Geschäftsführerin operativer Bereich der Agentur für Arbeit in Offenburg, beantwortet die entsprechenden Fragen. Das Schulsystem ist einem ständigen Wandel unterworfen: Sind Schüler den Ansprüchen der Arbeitgeber entsprechend vorbereitet? Welche Unterstützung bietet die Arbeitsagentur? Die berufliche Orientierung der Schüler beginnt heute schon sehr...

  • Offenburg
  • 05.05.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.