Altrhein

Beiträge zum Thema Altrhein

Lokales
Sowohl OB Toni Vetrano (rechts) als auch Thomas Wuttke, Erster Beigeordneter der Stadt Kehl, (links im Bild) und Peter Grün, Leiter des Betriebshofs, sind zum Treffen gekommen, um sich damit bei den Herren für ihren Einsatz zu bedanken.
3 Bilder

Kehler Wasserband-Senioren seit 14 Jahren im Einsatz
Von abgenutzten Besen und Knochen

Kehl (st). Seit 2005 reinigt eine Gruppe von Senioren ehrenamtlich zwei Mal die Woche den Wasserspielplatz am Altrhein. Jetzt trafen sich diese sogenannten Wasserband-Senioren zum traditionellen Frühstück, um gemeinsam die vergangenen fünf Monate Revue passieren zu lassen: Obwohl zwei Neuzugänge im Team begrüßt werden konnten, verringert sich zum Ende der Saison die Gesamtzahl der Aktiven um zwei Männer. Eine Tendenz, die besorgniserregend ist. 14 Männer sitzen an diesem Vormittag im...

  • Kehl
  • 19.09.19
  • 76× gelesen
Lokales
Die Infotafel am Altrhein soll ein Bewusstsein schaffen für den richtigen Umgang mit den Schildkröten.

Infotafeln aufgestellt
Schildkröten bedrohen heimische Natur

Kehl (st). An warmen Sommertagen sieht man sie häufig beim Sonnenbaden: Die Schmuckschildkröten im Altrhein fühlen sich dort anscheinend richtig wohl. Denn obwohl sie naturgemäß dort gar nicht vorkommen, vergrößert sich ihre Anzahl stetig. Eine Infotafel an der Altrhein-Brücke am Krankenhaus gibt seit dieser Woche Auskunft über den richtigen Umgang mit - vor allem gefundenen - Schildkröten. Die augenscheinlich gemütlichen Tiere sind nämlich nicht nur eine Attraktion für Spaziergänger, sondern...

  • Kehl
  • 23.07.19
  • 225× gelesen
Lokales
Die Gemeinschaft der Wasserbandsenioren

Nach 13 Jahren ehrenamtlichem Putzen
Wasserband-Senioren suchen dringend Verstärkung

Kehl. 34 Arbeitstage und insgesamt 833 geleistete Stunden – die Wasserband-Senioren können wieder auf eine arbeitsreiche Saison zurückblicken. Seit 13 Jahren sorgen sie ehrenamtlich dafür, dass das Wasserband am Altrhein in den warmen Monaten regelmäßig gesäubert wird. Beim traditionellen Abschlussfrühstück dankte Oberbürgermeister Toni Vetrano den Saubermännern für ihren Einsatz und betonte, wie wichtig deren gemeinnützige Arbeit für zahlreiche Kinder aus Kehl und Umgebung sei. Weil die...

  • Kehl
  • 20.09.18
  • 31× gelesen
Lokales
Die drei sportbegeisterten Schüler Patrick Manßhardt, Kilian Le Dru und Nathan Simeon wollen den Workout-Parcours künftig regelmäßig nutzen (von links).

Workout-Parcours Kehl ist eröffnet
Kraftübungen unter freiem Himmel

Kehl (st). Der neue, vom Jugendgemeinderat initiierte Workout-Parcours am Altrhein ist fertig. Eigentlich hätten die Geräte bereits am vergangenen Freitag freigegeben werden sollen. Weil aufgrund des Regens die Fallschutzplatten unter dem größten der vier Geräte nicht mehr eingebaut werden konnten und zusätzlich noch einige Nacharbeiten anstanden, musste die Eröffnung allerdings auf den heutigen Donnerstag, 30. August, verschoben werden. „Einige Schrauben mussten noch ein letztes Mal...

  • Kehl
  • 30.08.18
  • 103× gelesen
Lokales
Direkt beim Weißtannenturm in Kehl kann künftig Sport getrieben werden.
2 Bilder

Neuer Workout-Parcours in Kehl
Muskeltraining unter dem Weißtannenturm

Kehl (st). Der neue, vom Jugendgemeinderat initiierte Workout-Parcours am Kehler Altrhein ist fast fertig: „Wenn alles klappt, können wir die Geräte zum Wochenende freigeben“, freut sich Frank Wagner, Leiter des Bereichs Grünflächen beim städtischen Betriebshof. Am Donnerstag, 23. August, müssen nur noch die Fallschutzplatten unter dem größten der vier Geräte eingebaut werden; außerdem ist noch Rasen auszusäen. Im Gegensatz zu den Stangen des Balanciergartens sind die Geräte aus Metall –...

  • Kehl
  • 21.08.18
  • 413× gelesen
Lokales
Die Wasserband-Senioren reinigen zweimal die Woche den Wasserspielplatz und suchen dringend Verstärkung.

Saubermänner fürs Wasserband gesucht
Ehrenamtliche Truppe braucht dringend Nachwuchs

Kehl (st). Es ist mit Abstand der beliebteste Spielplatz in Kehl: Sobald im Frühjahr die Sonne zu wärmen beginnt, tummeln sich Kinder unterschiedlichen Alters am Wasserband zwischen Rhein und Altrhein. Der zur Gartenschau 2004 angelegte Wasserspielbereich zieht auch Familien aus anderen Städten und Gemeinden der Ortenau an, ebenso wie aus Straßburg. Damit das Spielen dort Spaß macht, sorgen seit 13 Jahren Kehler Senioren zweimal pro Woche ehrenamtlich dafür, dass das Wasserband sauber bleibt....

  • Kehl
  • 22.05.18
  • 38× gelesen
Polizei

Vermisster 18-Jähriger ist tot
Identität nach Leichenfund geklärt

Schwanau-Ottenheim, Lahr. Bei dem am 25. März aufgefundenen Toten handelt es sich um den seit Mitte Februar vermisst gemeldeten 18-Jährigen aus Lahr, das hat die molekulargenetische Untersuchung der Rechtsmediziner des Universitätsklinikums Freiburg ergeben. Die Ermittlungen von Staatsanwaltschaft, Rechtsmedizin und Kriminalpolizei lassen auf einen tragischen Unfall schließen. Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden am Tod des 18-Jährigen bestehen nicht. -> Artikel vom 27. März:...

  • Lahr
  • 16.04.18
  • 1.084× gelesen
Polizei
Rettungskräfte im Einsatz: In einem Seitenarm des Altrheins bei Ottenheim wurde am Sonntag eine Leiche geborgen.

Ermittlungen nach Leichenfund
Alles spricht für Tod durch Ertrinken

Schwanau-Ottenheim (ag). Es war eine schreckliche Entdeckung, die ein Kanufahrer am Sonntag machte. In einem Seitenarm des Altrheins fand dieser eine Wasserleiche. Nach dem vorläufigen Obduktionsergebnis trat der Tod wahrscheinlich infolge Ertrinkens ein, so die Polizei am gestrigen Dienstag. Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden würden bislang keine vorliegen. "Möglicherweise handelt es sich bei dem toten Mann um den seit 17. Februar vermisst gemeldeten 18-Jährigen aus Lahr. Dies steht...

  • Schwanau
  • 27.03.18
  • 1.210× gelesen
  •  2
Polizei

Zusammenhang mit Vermisstenfall?
Kanufahrer entdeckt Leiche

Schwanau-Ottenheim. Ein Kanufahrer hat heute Nachmittag eine Wasserleiche in einem Seitenarm des Altrheins bei Ottenheim entdeckt. Nach den ersten kriminaltechnischen Untersuchungen vor Ort sind weitergehende Ermittlungen der Rechtsmedizin zur Klärung der Identität des Verstorbenen und zur Todesursache notwendig. Ein Zusammenhang mit dem seit 17. Februar vermisst gemeldeten 18-Jährigen aus Lahr wird geprüft.

  • Schwanau
  • 26.03.18
  • 1.197× gelesen
Lokales
Die Müllsäcke füllten sich auf dem Weg entlang des Altrheins zur Überraschung der  Schüler sehr schnell mit allerlei Unrat, darunter sehr viel Plastikmüll. [spreizung][/spreizung][fotovermerk]Foto: Stadt Kehl[/fotovermerk]
3 Bilder

Müllsammelaktion am Kehler Altrhein
Grünes Klassenzimmer mit der Falkenhausenschule

Kehl (st). Ausgerüstet mit Müllbeuteln, Zangen und Handschuhen haben 21 Schüler einer dritten Klasse der Falkenhausenschule im Rahmen des Grünen Klassenzimmers entlang des Kehler Altrheins allerlei Unrat eingesammelt. Die unterschiedlichen Müllarten begutachteten die Kinder anschließend gemeinsam mit der städtischen Umweltpädagogin Insa Espig auf dem Schulgelände – und überlegten dabei, wodurch insbesondere die große Menge an Plastikmüll verringert werden kann. Auf dem kurzen Weg vom...

  • Kehl
  • 08.03.18
  • 86× gelesen
Lokales
Neue Möglichkeiten etwa für Lachse und Meerforellen bieten sich bei der Elzmündung bei Ottenheim.

Nach einem Jahr Bauzeit neuer Lebensraum und Querungsmöglichkeit
Beckenpass an Elzmündung für Fische und Radler fertiggestellt

Schwanau (st). Im Auftrag des Regierungspräsidiums wird derzeit der Hochwasserrückhalteraum Elzmündung bei Schwanau gebaut. Eine wichtige Teilmaßnahme an der Mündung des Ottenheimer Altrheins in den Rhein ist seit dem Frühjahr fertig: ein Beckenpass für Fische und die dazugehörige Brücke für Fußgänger und Radfahrer. Fast ein ganzes Jahr dauerten die Bauarbeiten im Bereich des Ottenheimer Altrheins auf Höhe seiner Mündung in den Rhein. Nun ist auch der entlang des Rheines führende ehemalige...

  • Schwanau
  • 06.07.17
  • 67× gelesen
Freizeit & Genuss
Sonne und Schatten wechseln sich auf der Tour von Ichenheim nach Goldscheuer ab.
2 Bilder

Auf der Kanu-Tour am Familien-Sonntag gibt es eine unfreiwillige Abkühlung
Libellen und Schwäne in der Natur bewundern

Neuried. Der Sommer ist die Jahreszeit, in der es wohl jeden hinauszieht. Aktivitäten sind gerade jetzt in der Urlaubszeit gefragt. Die Unternehmungslust packt jeden. Was Redakteur Daniel Hengst alles entdeckt und erkundet, darüber schreibt er in der Serie „Erlebte Ortenau“. Baden zu gehen, ist an diesem Tag nicht das Ziel. Das Kanu gleitet die Böschung hinunter ins Wasser, darin liegen die Paddel bereit, und auch der wasserdichte Behälter mit den Tour-Utensilien ist bereits...

  • Neuried
  • 08.02.17
  • 275× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.