Horst Sahrbacher

Beiträge zum Thema Horst Sahrbacher

Marktplatz
Horst Sahrbacher

Bericht zum Arbeitsmarkt
Freundliches Herbstklima

Ortenau. Freundliches Herbstklima am Arbeitsmarkt - erneut weniger Arbeitslose im Ortenaukreis: Im gesamten Agenturbezirk waren im Oktober 6.978 Frauen und Männer ohne Beschäftigung, 132 Personen weniger als im Vormonat. Entsprechend verringerte sich die Arbeitslosenquote um 0,1 Prozentpunkte auf 2,8 Prozent. Damit liegt der Agenturbezirk Offenburg weiterhin unter der Landesquote Baden-Württemberg mit 3,0 Prozent. Die Entwicklung der Arbeitslosigkeit verläuft in den beiden Rechtskreisen sehr...

  • Ortenau
  • 31.10.18
Extra
Eine Brücke schlagen zwischen Deutschland und Frankreich zur Überwindung der Grenze.
2 Bilder

Das Netzwerk mit Sitz in Kehl sorgt für grenzüberschreitende Arbeitsvermittlung
Für jedes Problem gibt es auch mal kreative Lösungen

Kehl (tf). Die ersten Gedanken entstanden bereits 2006, als man sich in der Agentur für Arbeit Offenburg überlegte, wie man Grenzgänger des deutsch-französischen Arbeitsmarktes besser betreuen könnte. Nach einigen Jahren der Ideenfindung und der gemeinsamen Erhebung von Problemen, wie verschiedene Computerprogramme und dem Einstellen zweisprachiger Arbeitsvermittler, konnte der einzige grenzüberschreitende Service, bei dem die Arbeitsvermittler der deutschen Agentur für Arbeit Hand in Hand mit...

  • Kehl
  • 24.10.18
Panorama
Horst Sahrbacher im Gespräch

Horst Sahrbacher, Chef der Agentur für Arbeit
"In der Gruppe der Generation 50 plus steckt ein großes Potenzial"

Ortenau. Der Fachkräftemangel ist in aller Munde und zieht sich auch in der Ortenau durch viele Berufssparten. In einem Gespräch mit Maria Neumann  äußerte sich Horst Sahrbacher, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Offenburg, zu der Frage, ob "Fachkräfte eine Frage des Alters?" seien. Dabei stellte Horst Sahrbacher Maßnahmen vor die die Agentur unterstützende bietet. Haben auch ältere Arbeitnehmer eine Chance um in Weiter- beziehungsweise Fortbildungsmaßnahmen zu kommen?...

  • Offenburg
  • 10.10.18
Lokales
Beratungsgespräch

Arbeitslosenquote auf drei Prozent gestiegen
7.405 Menschen in der Ortenau ohne Job

Ortenau (st). Saisonal bedingt ist im August die Anzahl der arbeitslosen Menschen gegenüber dem Vormonat um 401 Personen gestiegen. 7.405 Menschen im Ortenaukreis sind aktuell arbeitslos gemeldet. Die Arbeitslosenquote liegt über beide Rechtskreise zusammen bei 3,0 Prozent. Im Vorjahr 2017 lag sie im August bei 3,3 Prozent. Die Regionaldirektion in Stuttgart gab im August 2018 für Baden-Württemberg eine Arbeitslosenquote von 3,3 Prozent bekannt. Die Entwicklung der Arbeitslosigkeit verläuft...

  • Ortenau
  • 30.08.18
Lokales

Arbeitslosenquote steigt leicht auf 2,8 Prozent
7.004 Menschen in der Ortenau ohne Arbeit

Ortenau (st). 7.004 Menschen waren im Juli ohne Arbeit. Die Zahl ist gegenüber dem Vormonat um 220 Personen saisonal bedingt gestiegen, heißt es in einer Pressemitteilung der Agentur für Arbeit. Jedoch waren im Vergleich zum Vorjahresmonat 7,7 Prozent weniger Menschen, arbeitslos gemeldet. Diese saisonale Entwicklung ist auf die Zeit nach den Abschlüssen von Berufsausbildungsverhältnissen und befristeten Beschäftigungsverhältnissen zurückzuführen. Im Monat September kann erfahrungsgemäß mit...

  • Offenburg
  • 31.07.18
Lokales
Strahlende Gesichter zum Abschluss der Nachqualifizierung (v. l.): Personalreferentin Karin Boetzer und Geschäftsführer Markus Kaufmann vom Druckhaus Kaufmann, Teilnehmer Konstantin Richter von Neugart, IHK-Hauptgeschäftsführer Andreas Kempff, Teilnehmer Iulian Moanga von Hydro Extrusion, der Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Offenburg Horst Sahrbacher, Teilnehmer Daniel Alilovic von Hydro Extrusion, Personalleiterin Jutta Maurer von Neugart, Schwarzwald Eisenhandel Geschäftsführer und IHK-Präsident Dr. Steffen Auer, die Leiterin des IHK-BildungsZentrums Südlicher Oberrhein Roswitha Mühl, der Teamleiter Presswerk Erwin Musiol von Hydro Extrusion und Teilnehmer Friedrich Anatoli von Schwarzwald Eisenhandel

Gemeinsame Aktion der IHK und Arbeitsagentur
Un- und angelernte Mitarbeiter nachqualifizieren

Ortenau (st). Für Unternehmen in der Region ist der Risikofaktor Nummer eins der Fachkräftemangel, heißt es in einer Presseinformation der IHK Südlicher Oberrhein. Sechs Unternehmen aus der Ortenau gehen dieses Problem nun an, indem sie un- und angelernte Mitarbeiter nachqualifizieren. Unterstützt werden sie dabei von der Agentur für Arbeit Offenburg, der IHK Südlicher Oberrhein und dem IHK-Bildungs-Zentrum Südlicher Oberrhein. In der Ortenau gibt es laut Horst Sahrbacher mehr als 176.000...

  • Ortenau
  • 26.07.18
Panorama
Horst Sahrbacher

Eine Frage, Herr Sahrbacher
Auszubildende sind gefragt

In der Ortenau sind noch viele Betriebe auf der Suche nach Auszubildenden. Bei einer Last-Minute-Börse konnten beide Seiten ins Gespräch kommen. Thekla Fey sprach mit Horst Sahrbacher, Vorsitzender der Geschäftsführung Arbeitsagentur Offenburg, über die Hintergründe. Warum wird eine Last-Minute-Börse veranstaltet? Durch die gute Konjunktur und die sinkenden Zahlen der Schulabgänger sind in der Ortenau aktuell zirka 1.660 Ausbildungsstellen unbesetzt, auf die rund 900 Bewerber kommen. Die...

  • Offenburg
  • 07.07.18
Lokales
Die Arbeitslosenzahl im Ortenaukreis ist auf den niedrigsten Stand seit mehr als 25 Jahren gefallen.

Niedrigster Stand seit 25 Jahren
Arbeitslosenzahl im Juni auf Rekordtief

Ortenau (st). Die positive Entwicklung am Arbeitsmarkt im Ortenaukreis hält weiter an. Viele Betriebe sind auf der Suche nach Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – die Arbeitskräftenachfrage bleibt auf einem hohen Niveau. 6.784 Männer und Frauen waren im Juni ohne Arbeit, 653 Personen weniger als im Vorjahresmonat. Damit ist die Arbeitslosenzahl auf den niedrigsten Stand seit mehr als 25 Jahren gefallen, aber auch im längerfristigen Vergleich der Arbeitslosenquote wird der Rückgang deutlich: Im...

  • Ortenau
  • 29.06.18
Lokales
Von links: Maxime Klörs, Senior Team Leader beim Ausbildungsbetrieb DSV Road GmbH Lahr, Sebastian Bühler, Horst Sahrbacher, Rebekka Kamm, Jürgen Isenmann, Geschäftsführer Ausbildungsbetrieb Isenmann Ingenieur GmbH und Peter Saumer, Agentur für Arbeit Offenburg

Agentur für Arbeit Offenburg
Umschulungen gegen Fachkräftemangel

Offenburg (tf). In einem Pressegespräch am vergangenen Freitag stellte Horst Sahrbacher, Vorsitzender der Geschäftsführung der Arbeitsagentur Offenburg, die zunehmende Problematik der fehlenden Fachkräfte und die Möglichkeit der Qualifizierung durch Umschulungen dar. Am Beispiel von Rebekka Kamm, Mutter von zwei schulpflichtigen Kindern, die eine Teilzeitumschulung zur Bauzeichnerin macht, und Sebastian Bühler, der zum Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung umschult, wurden...

  • Offenburg
  • 16.06.18
Panorama
Horst Sahrbacher, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Offenburg

Interview mit Arbeitsagenturchef Horst Sahrbacher
Stichwort Ausbildung

Offenburg. Der Arbeitsmarkt ist einem ständigen Wandel unterworfen. Horst Sahrbacher, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Offenburg, erklärt im Gespärch mit Anne-Marie Glaser die aktuelle Situation im Ortenaukreis. Wie sieht es auf dem Ausbildungsmarkt im Augenblick aus? Wenn wir einen Blick auf den aktuellen Ausbildungsmarkt in der Ortenau werfen, sind deutlich mehr Ausbildungsstellen gemeldet als Bewerber. In den ersten sechs Monaten des Berufsberatungsjahres –...

  • Offenburg
  • 13.04.18
Panorama
Horst Sahrbacher

Interview mit Horst Sahrbacher
Das tut die Agentur für Arbeit gegen Fachkräftemangel

Ortenau. Im Interview mit Anne-Marie Glaser erklärt Horst Sahrbacher, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Offenburg, wie dem großen Personalbedarf in der Ortenau begegnet wird. Warum fehlen Fachkräfte? Der Bedarf der Firmen und Unternehmen in der Ortenau an Arbeitskräften hat sich in den vergangenen Jahren erheblich gesteigert. So nahm die Zahl Sozialversicherungspflichtig-Beschäftigter zwischen 2010 und 2017 von 152.761 auf 176.201 um etwa 17 Prozent zu. Die gute...

  • Ortenau
  • 27.02.18
Lokales
Vor fünf Jahren wurde der erste deutsch-französische Service für grenzüberschreitende Arbeitsvermittlung in Kehl eröffnet. Zum Geburtstag gab es eine Torte und eine sehr positive Bilanz.

Service für grenzüberschreitende Arbeitsvermittlung
Positive Bilanz nach fünf Jahren

Kehl (tf). Mit einer großen Torte bedankte sich Raimund Becker, Vorstand Regionen der Bundesagentur für Arbeit, für fünf Jahre erfolgreiche grenzüberschreitende Arbeitsvermittlung bei Horst Sahrbacher, Claude Rouillon, Ivane Squelbut und dem sechsköpfigen Team der Arbeitsvermittler in der Agentur für Arbeit Kehl. Gemeinsam wurden Hürden und Hindernisse gemeistert sowie Lösungen entwickelt. Am 27. Februar 2013 startete das deutsch-französische Pilotprojekt. „Wir fangen einfach an und schaffen...

  • Kehl
  • 27.02.18
Panorama
Horst Sahrbacher

Interview mit Horst Sahrbacher
So hilft die Agentur für Arbeit bei der Berufswahl

Horst Sahrbacher, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Offenburg, im Gespräch mit Anne-Marie Glaser über das Thema Ausbildung. Wie viele offene Ausbildungsstellen gibt es in der Ortenau? Für das Berufsberatungsjahr 2017/2018 liegen uns die aktuellen Zahlen noch nicht vor. Es zeichnet sich aber ab, dass die Nachfrage nach Azubis auf dem hohen Niveau des Vorjahres bleiben wird. Der Trend der Vorjahre setzt sich fort – der Ausbildungsmarkt bleibt ein Bewerbermarkt. Wie...

  • Ortenau
  • 13.02.18
Lokales

Arbeitsmarktreport der Agentur für Arbeit
8.283 Menschen in der Ortenau ohne Job

Offenburg (st). Zum Jahresbeginn stieg die Arbeitslosigkeit im Ortenaukreis im Vergleich zum Vormonat um 1.210 Personen an. 8.283 Männer und Frauen waren im Januar ohne Arbeit. Die Arbeitslosenquote im Vergleich zum Vormonat hat sich um 0,5 Prozentpunkte erhöht und liegt für beide Rechtskreise zusammen bei 3,4 Prozent. Die Regionaldirektion in Stuttgart gab für Baden-Württemberg eine Arbeitslosenquote von 3,5 Prozent bekannt. Arbeitslosenversicherung und Grundsicherung Die Entwicklung der...

  • Ortenau
  • 02.02.18
Lokales
Symbolbild Beratungsgespräch

Arbeitslosenquote bei 2,9 Prozent
7.073 Menschen in der Ortenau ohne Job

Ortenau (st). Mit einem Rückgang der Arbeitslosigkeit im Ortenaukreis ist das Jahr 2017 zu Ende gegangen. Das milde Winterwetter hat auf dem Arbeitsmarkt kaum Spuren hinterlassen. 7.073 Menschen waren bei der Arbeitsagentur und Kommunalen Arbeitsförderung arbeitslos gemeldet, 124 Personen weniger als im Vormonat. Der Agenturbezirk Offenburg liegt damit bei der Arbeitslosenquote von 2,9 Prozent weiterhin unter dem Landesschnitt von 3,2 Prozent. Unter den 19 Agenturen in Baden-Württemberg belegt...

  • Ortenau
  • 04.01.18
Lokales

2,9 Prozent Arbeitslosenquote
7.161 Menschen in der Ortenau ohne Job

Ortenau (st). Die Herbstbelebung hat zu einem weiteren Rückgang der Arbeitslosigkeit geführt und beschert Rekordzahlen auf dem regionalen Arbeitsmarkt: Derzeit sind 7.161 Menschen im Ortenaukreis arbeitslos gemeldet. Über 500 Arbeitslose weniger als im Vormonat und eine Arbeitslosenquote, die auf 2,9 Prozent – dem niedrigsten Oktoberwert seit Anfang der 1990er-Jahre – gesunken ist. Die Regionaldirektion in Stuttgart gab für Baden-Württemberg eine Arbeitslosenquote von 3,3 Prozent bekannt....

  • Ortenau
  • 03.11.17
Lokales
Im Nahrungsmittelhandwerk gibt es noch offene Ausbildungsstellen.Foto: Paul-Georg Meister/pixelio.de

Ausbildungsbeginn ist jetzt noch möglich – Mehr offene Stellen als 2016
Image des Arbeitgebers spielt eine große Rolle

Ortenau (ds). Auch wenn die aktuellen Zahlen zum gerade begonnenen Ausbildungsjahr noch nicht vorliegen, so zeichnet sich doch schon ab, dass noch mehr Berufsausbildungsstellen unbesetzt bleiben als die 306 im vergangenen Jahr. Die Gründe hierfür sind verschieden, erklärt Horst Sahrbacher, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Offenburg, auf Anfrage: "Bei Jugendlichen setzt sich der Trend, eine weiterführende Schule zu besuchen oder mit einem Studium zu beginnen, fort. Das...

  • Offenburg
  • 07.10.17
Lokales

Arbeitslosenquote sinkt auf 3,0 Prozent
7.479 Menschen im Ortenaukreis arbeitslos

Offenburg (st).  Die positiven Entwicklungen auf dem Arbeitsmarkt haben sich fortgesetzt. 7.479 Männer und Frauen waren im Mai ohne Arbeit, 358 Personen weniger als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote auf Basis aller zivilen Erwerbspersonen sank im Vergleich zum Vormonat um 0,2 Prozentpunkte auf 3,0 Prozent. Die Regionaldirektion in Stuttgart gab für Baden-Württemberg eine Arbeitslosenquote von 3,4 Prozent bekannt.  Unter den 19 Agenturen in Baden-Württemberg belegt Offenburg derzeit zusammen...

  • Offenburg
  • 31.05.17
Lokales
Horst Sahrbacher

Horst Sahrbacher, Vorsitzender der Geschäftsführung Arbeitsagentur, zur BIM
Noch in allen Branchen offene Lehrstellen

Offenburg (rek). Horst Sahrbacher ist Geschäftsführer der Offenburger Agentur für Arbeit und in dieser Funktion gehört seine Institution auch zu den Bündnispartnern der Berufsinfomesse (BIM). Im Vorfeld der Veranstaltung am 12. und 13. Mai stand er Rede und Antwort. Wie ist die Lage auf dem Ausbildungsmarkt und damit die Bilanz der Lehrstellensuchenden und der Ausbildungsplatzangebote? Seit Beginn des Berufsberatungsjahres im Oktober meldeten sich im Bezirk der Agentur für Arbeit Offenburg...

  • Offenburg
  • 05.05.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.