illegale Müllentsorgung

Beiträge zum Thema illegale Müllentsorgung

Polizei
Die Polizei möchte wissen, woher der Müll stammt.

Müllentsorgung an der L87 entdeckt
Asbesthaltige Platten und Altholz

Achern (st). Zeugen entdeckten und meldeten am Dienstag mehrere asbesthaltige Zementfaserplatten und Altholz, dass sie im Bereich südlich der L87, etwa auf Höhe des Übungsgeländes des Technischen Hilfswerks, entdeckt hatten. Die dort illegal entsorgte Menge an Material deutete darauf hin, dass dieses von einem Dachabbruch stammen könnte. Die ermittelnden Beamten des Fachbereichs Gewerbe und Umwelt hoffen nun auf Hinweise aus der Bevölkerung. Wer erkennt die auf den Fotos abgebildeten Platten...

  • Achern
  • 14.04.22
Lokales
Gruppenbild der Preisträger bei der Prämierung des Plakatwettbewerbs im Bürgersaal des Willstätter Rathauses.

Plakatwettbewerb "Willstätt bleibt sauber"
Sieger wurden geehrt

Willstätt (st). Wenige Tage vor Weihnachten wurden in die Sieger des Plakatwettbewerbs "Willstätt bleibt sauber" vom Sommer des Jahres prämiert. Willstätts Bürgermeister Christian Huber konnte hierzu fast alle der insgesamt zehn Preisträger im Bürgersaal des Willstätter Rathauses begrüßen und ihnen die ausgelobten Preise von je 100 Euro in Form von Willstätter Heimat-Gutscheinen übergeben. Christian Huber dankte allen Teilnehmern für ihre tollen Ideen und individuellen Beiträge, in die sie viel...

  • Willstätt
  • 28.12.21
Lokales

Partyreste am See
Müllberg am Leutesheimer See auf der Zufahrt zum Klärwerk

Da will man bei Sonnenschein die Natur genießen und findet einen großen Müllberg. Viele Tüten mit Müll, Flaschen, Pizzakartons, Partyzelt und mehr in den Plastiksäcken. Zudem lagen noch Kleidungsstücke (Jacken), zwei Rücksäcke und ein Fahrrad daneben.  Leider auch direkt am und im Wasser viele leere Bierflaschen und Glassscherben. Auch wenn hier eine Party gefeiert wurde, ist es doch wohl das mindeste, den Müll wieder mitzunehmen.

  • Kehl
  • 18.12.21
Lokales
Rohe Grillhähnchen am Parkplatzrand bei Altenheim
3 Bilder

Appell und Bußgelder
Mehr illegale Abfallentsorgung auf Parkplätzen

Ortenau (st). Aus aktuellem Anlass weist das Straßenbauamt des Ortenaukreises darauf hin, dass die illegale Beseitigung von Abfall auf öffentlichen Parkplätzen und entlang von Straßen beträchtliche Bußgelder oder gar Strafverfahren mit sich ziehen kann. Massive und regelmäßige Entsorgung „In den vergangenen Monaten stoßen die Kollegen unserer vier Straßenmeistereien vermehrt auf Abfälle entlang den rund 1.000 Kilometer langen Kreis-, Landes- und Bundesstraßen und im Bereich der 72 Parkplätze,...

  • Ortenau
  • 10.09.21
Polizei
Symbolfoto

Papiermüll mit Personalien
Illegale Entsorgung neben Altglascontainer

Offenburg. Am Montagmorgen wurde von einem Zeugen eine illegale Müllentsorgung in der Königswaldstraße gemeldet. Neben den dortigen Altglascontainern platzierte ein 46-jähriger Mann mehrere Müllsäcke. Was er dabei anscheinend nicht bedachte war, dass er den Papiermüll mit seinen Personalien besser zu Hause in die grüne Tonne geworfen hätte. Nachdem der Mann einen Anruf von den Beamten des Polizeireviers Offenburg erhalten hatte, entsorgte er seine an den Containern hinterlassenen Abfälle. Nun...

  • Offenburg
  • 20.08.19
Panorama

Im Grunde...
Faulheit auch beim Denken

...kann ich aus rein praktischen Gründen illegale Müllentsorgung in der Natur nicht wirklich nachvollziehen. Wenn ich doch schon Müllsäcke oder Gerätschaften ins Auto lade, dann bringe ich sie doch gleich zu einem entsprechenden Behälter oder zu einer Deponie. VerpackungenWas für sperrigen oder große Mengen an Abfall gilt, sollte bei Verpackungen schon gar kein Thema sein. Wer es schafft, sein Vesper im Rucksack stundenlang durch die Landschaft zu tragen, wird doch sicher nicht zusammenbrechen,...

  • Ortenau
  • 09.04.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.