Oberbürgermeister Markus Ibert

Beiträge zum Thema Oberbürgermeister Markus Ibert

Lokales
Marianne Horny-Gonier, Bürgermeisterin Rheinau; Denis Schultz, Mitglied des Conseil Départemental du Bas-Rhin; Pia Imbs, Präsidentin der Eurometropole Straßburg; Jeanne Barseghian, Oberbürgermeisterin Straßburg; Evelyne Isinger, Delegierte für grenzüberschreitenden Transport der Region Grand Est; Laurence Muller-Bronn, Bürgermeisterin Gerstheim und Vizepräsidentin des Conseil Départemental du Bas-Rhin; Frank Scherer, Landrat Ortenaukreis und Vizepräsident des Eurodistrikts Strasbourg-Ortenau; Peter Weiß, Mitglied des Bundestages; Markus Ibert, Oberbürgermeister Lahr
2 Bilder

Grenzüberschreitende Buslinie eingeweiht
ÖPNV-Verbindung zwischen Lahr und Erstein

Schwanau-Nonnenweier (st). Im Rahmen eines Festakts weihten am Dienstag der Ortenaukreis, die Region Grand Est, das Departement Bas-Rhin, der Gemeindeverband Canton d’Erstein und der Eurodistrikt Strasbourg-Ortenau gemeinsam die erste öffentliche grenzüberschreitende Regionalbuslinie zwischen Erstein und Lahr ein. Symbolische Jungfernfahrt Mit einer symbolischen Jungfernfahrt fuhren die politischen Vertreter in zwei Bussen vom Rathaus Kürzell und vom Rathaus im französischen Gerstheim aus...

  • Schwanau
  • 02.09.20
Lokales
Oberbürgermeister Markus Ibert (l.) und Bürgermeister Jean-Baptiste Gagnoux beim Eintrag ins Goldene Buch der Stadt Dole

Gemeindepartnerschaft aktiv leben
OB Markus Ibert besucht Partnerstadt Dole

Dole/Lahr (st). Die Partnerschaft zwischen Dole und Lahr auf noch breitere Füße zu stellen, ist gemeinsames Anliegen von Oberbürgermeister Markus Ibert und seinem Doler Kollegen Jean-Baptiste Gagnoux. Bei seinem Antrittsbesuch in der Stadt im französischen Jura konnte sich Ibert ein umfassendes Bild über die Partnerschaftsarbeit machen und die Partnerstadt näher kennenlernen. Beide Stadtoberhäupter unterstrichen bei ihrem Gespräch im Doler Rathaus, wie bedeutsam die Freundschaft ist, die ihrem...

  • Lahr
  • 01.09.20
Lokales

Wie fahrradfreundlich ist Lahr?
Abstimmen beim ADFC-Fahrradklima-Test 2020

Lahr (st). Ab sofort läuft die Umfrage zum ADFC-Fahrradklima-Test 2020. Der Fahrradclub ruft gemeinsam mit dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hunderttausende Radfahrer dazu auf, die Fahrradfreundlichkeit von Städten und Gemeinden zu bewerten. Der Test hilft, Stärken und Schwächen der Radverkehrsförderung zu erkennen. „Fahrradfreundlichkeit ist ein echter Standortfaktor und ein Synonym für Lebensqualität geworden“, weiß Lahrs Oberbürgermeister Markus Ibert....

  • Lahr
  • 01.09.20
Lokales
Generalkonsul Mohit Yadav (r.) mit Oberbürgermeister Markus Ibert

Mohit Yadav zu Gast
Wirtschaftlicher und kultureller Austausch

Lahr (st). Der indische Generalkonsul Mohit Yadav und der Lahrer Oberbürgermeister Markus Ibert haben sich zu einem intensiven Austausch im Lahrer Rathaus getroffen. Generalkonsul Mohit Yadav wurde begleitet von Konsul N. Ramakrishnan und einem Mitarbeiter. Der für Baden-Württemberg und Bayern zuständige Generalkonsul Yadav hat im Januar sein Amt am Generalkonsulat München angetreten. Im Rahmen seines Antrittsbesuchs hat sich Generalkonsul Mohit Yadav ausführlich über den...

  • Lahr
  • 27.08.20
Lokales

B3-Umfahrung Kippenheim
Parallele zur Rheintalbahn generell machbar

Kippenheim/Lahr (st). Eine parallel zur Rheintalbahn verlaufende B3-Umfahrung zwischen Lahr und Kippenheim sei generell als machbar anzusehen. Dies teilte der Konzernbevollmächtige der Deutschen Bahn für Baden-Württemberg, Thorsten Krenz, dem CDU-Bundestagsabgeordneten Peter Weiß auf dessen Nachfrage mit. Weiß hatte den Bahnvertreter bezüglich der von Oberbürgermeister Markus Ibert und Bürgermeister Matthias Gutbrod  vorgeschlagenen Variante „Zwei Plus“ angeschrieben und um eine Einschätzung...

  • Kippenheim
  • 21.08.20
Lokales
Freies WLAN in der Lahrer Innenstadt: Oberbürgermeister Markus Ibert, Oliwia Stollorz, Laura Saban und  Eduard Metzler als Vertreter des Jugendgemeinderats Lahr und Peter Kees, Abteilungsleiter Digitalisierung und IT

Kostenfreies WLAN
15 Access-Points in Lahrer Innenstadt installiert

Lahr (st). Der Wunsch nach freiem WLAN in der Innenstadt war ein wichtiges Thema im OB-Wahlkampf im vergangenen Jahr. Oberbürgermeister Markus Ibert hatte die Realisierung versprochen. Jugendgemeinderat, Innenstadthändler und Besucher der Stadt hatten dies seit langem gefordert. Nachdem der Gemeinderat im Mai 2020 die Mittel freigegeben hatte, konnte die Inbetriebnahme am 17. Juni unter Beteiligung des Jugendgemeinderates erfolgen. Startseite Gemeinsam mit der Firma Smight wurden in...

  • Lahr
  • 17.08.20
Lokales
Markus Ibert Oberbürgermeister der Stadt Lahr (r). zu Besuch in Kippenheim

Geschichte lebendig halten
OB Ibert besucht Kippenheimer Synagoge

Kippenheim/Lahr (st).  Lahrs Oberbürgermeister Markus Ibert besuchte die Kippenheimer Synagoge, um die dort angebotenen Aktivitäten näher kennenzulernen. Bei einer Führung durch das geschichtsträchtige Gebäude sprachen Jürgen Stude und Georg Herr vom FGeorg Herr vom Förderverein Ehemalige Synagoge Kippenheim e. V. über die Geschichte der Synagoge und der Juden in der Ortenau. In Lahr existierte die jüdische Gemeinde nur 80 Jahre lang, daher gibt es heute kaum Spuren des kulturellen oder...

  • Kippenheim
  • 05.08.20
Lokales
Waldbegehung mit Oberbürgermeister Markus Ibert, Gemeinderäten und Fachleuten

Lahrer Stadtwald hat Zukunft
Waldbegehung als Basis für das Forsteinrichtungswerk

Lahr (st). Dem Lahrer Wald geht es gut. Dafür zu sorgen, dass es so bleibt und der Wald fit ist für kommenden Entwicklungen und Klimaveränderungen, ist Aufgabe für die nächsten Jahre, so der Tenor einer Waldbegehung. 17 Mitglieder des Gemeinderats waren gemeinsam mit Fachleuten der Stadt und des Regierungspräsidiums im Lahrer Stadtwald unterwegs. Eingeladen hatten das Regierungspräsidium Freiburg, das Amt für Waldwirtschaft beim Landratsamt Ortenaukreis und die Lahrer Stadtverwaltung....

  • Lahr
  • 04.08.20
Lokales
Oberbürgermeister Markus Ibert (r.) besucht die Drogenhilfe und informiert sich bei Hermann Gilsbach (Leiter der Drogenhilfe Lahr) und Martina Goedtler.

Oberbürgermeister besucht Drogenhilfe
Markus Ibert sagt Unterstützung zu

Lahr (st). Lahrs Oberbürgermeister Markus Ibert hat sich bei einem Besuch der Drogenhilfe Lahr über das Angebot der Einrichtung informiert. Die Drogenhilfe Lahr ist aus einem privaten Verein hervorgegangen und ist heute eine Einrichtung des Baden-Württembergischer Landesverband für Prävention und Rehabilitation gGmbH. Sie hat ihren Sitz in der Jammstraße, im ehemaligen Pfarrhaus der Christuskirche. Menschen so früh wie möglich individuelle Hilfe bei Suchtgefährdung und Suchterkrankung...

  • Lahr
  • 03.08.20
Lokales
Bürgermeister Tilman Petters, Leitender Ministerialrat Ralph König, Sonja Ungericht (Ministerium), Oberbürgermeister Markus Ibert, Oberamtsrat Frank Wallat (RP), Leitender Regierungsdirektorin Jutta Pollich (RP), Arun Gandbhir (STEG)

Fördergelder sind gut angelegt
Besuch von Wirtschaftsministerium und Regierungspräsidium

Lahr (st). Lahr wächst, Lahr baut, Lahr entwickelt sich. In der Stadt werden in diesem Zuge auch große Summen an Sanierungsfördergeldern umgesetzt. Um sich ein Bild vor Ort zu machen, welche Früchte die Fördermittel tragen, kam Besuch aus Stuttgart und Freiburg nach Lahr. Vertreter des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg und des Regierungspräsidiums (RP) Freiburg haben an einem Informationsaustausch über die städtebaulichen Erneuerungsmaßnahmen in Lahr...

  • Lahr
  • 31.07.20
Lokales
Lorena I.

Chrysanthemenkönigin bis 2021
Lorena Harter bleibt ein Jahr länger im Amt

Lahr (st). Die Amtszeit von Lorena I., Chrysanthemenkönigin 2019, wurde von Lahrs Oberbürgermeister Markus Ibert um ein weiteres Jahr verlängert. Grund ist der pandemiebedingte Ausfall sämtlicher Termine in diesem Jahr sowie die Absage des diesjährigen Blumen-und Kulturfestivals. Die 14. Botschafterin des herbstlichen Festivals, mit bürgerlichem Namen Lorena Harter, wohnt in Neuried und hat sich zwischenzeitlich auch beruflich verändert. Sie ist seit diesem Jahr Angestellte der Stadt Lahr und...

  • Lahr
  • 24.07.20
Lokales
Ulrike Karl wird neue Leiterin des Kommunal-und Rechnungsprüfungsamtes beim Landratsamt Ortenaukreis.
2 Bilder

Kommunalamt beim Landratsamt
Herbert Lasch geht und Ulrike Karl kommt

Ortenau (st). Ulrike Karl (52) wird neue Leiterin des Kommunal-und Rechnungsprüfungsamtes beim Landratsamt Ortenaukreis. Die bisher selbständigen Ämter Kommunalamt und Rechnungsprüfungsamt werden zum 1. September zusammengelegt, nachdem die bisherigen Leiter andere Aufgaben übernahmen beziehungsweise in den Ruhestand gehen. Karl war LGS-GeschäftsführerinDer Kreistag des Ortenaukreises hat die studierte Diplom-Verwaltungsfachwirtin nun zur Amtsleiterin des neu geschaffenen Kommunal-und...

  • Ortenau
  • 23.07.20
Marktplatz
Vor-Ort-Termin bei der Badenova

Trinkwasserversorgung in Lahr
OB Ibert informiert sich über Daseinsvorsorge

Lahr (st). In zentralen Themen der Daseinsvorsorge ist der regionale Energie- und Umweltdienstleister Badenova seit vielen Jahrzehnten Partner der Stadt Lahr. Oberbürgermeister Markus Ibert informierte sich nun über die Erdgas-, Wärme- und Wasserversorgung. Beim Termin im Wasserwerk Galgenberg wurden zukunftsweisende Fragen diskutiert: Wie kann die hohe Trinkwasserqualität in Lahr für kommende Generationen gesichert werden? Wie bewältigt Badenova die Herausforderungen des Klimawandels und die...

  • Lahr
  • 20.07.20
Lokales
Der neue Gutachterausschuss: erste Reihe (v. l.): Susanne Steiert, Peter Winkels, Stefan Frick, Miriam Köchel; dahinterliegende Reihen (v. l.): Georg Heer, Michael Vergin, Hermann Zucker, Christoph Schmieder, Helmut Scherr, Peter Lehre, Oberbürgermeister Markus Ibert, Hans-Joachim Höpfner, Manfred Vetter, Bernd Haller

Neuer Gutachterausschuss der Stadt Lahr
Geballter Sachverstand verpflichtet

Lahr (st). Der Gutachterausschuss der Stadt Lahr ist neu zusammengesetzt, Oberbürgermeister Markus Ibert hat nun die ehrenamtlichen Mitglieder verpflichtet. “Es ist ein gutes Gefühl, wenn man ein Gremium verpflichten darf, dass aus so viel Sach- und Fachverstand besteht”, so Ibert zum neuen Ausschuss,  "die Vielzahl an ehrenamtlichen Experten mit unterschiedlichen Qualifikations- und Erfahrungsschwerpunkten war schon in den vergangenen Jahren Garant für die hohe Fachkompetenz des Ausschusses...

  • Lahr
  • 16.07.20
Marktplatz

IGZ ermöglicht Rückzahlung an zwölf Kommunen
1,6 Millionen Euro zurück an Mitglieder

Lahr (st). Die erfolgreiche Ansiedlungsentwicklung im Gebiet des Zweckverbandes ermöglicht die Rückzahlung der eingebrachten Verbandsumlagen an die zwölf Mitglieder des „Industrie- und Gewerbeparks Raum Lahr“ (IGP) zum Januar 2021. Diese Umlagen wurden von den Kommunen von 1999 bis 2014 zur Finanzierung des Zweckverbandsbetriebs eingebracht. Auf Grund der positiven Entwicklung des Areals konnten bereits im vergangenen Jahr 50 Prozent der eingebrachten Umlagen an die Kommunen zurückbezahlt...

  • Lahr
  • 14.07.20
Lokales
Die Bürgermeisterin von Gerstheim Laurence Muller-Bronn und Oberbürgermeister Markus Ibert

Deutsch-französischer Verkehrskonferenz
Vis-à-Vis-Umweltbrücke über den Rhein

Rust/Lahr (st). Bei der deutsch-französischen Verkehrskonferenz in Rust stellte der Lahrer Oberbürgermeister Markus Ibert gemeinsam mit seiner Gerstheimer Kollegin Laurence Muller-Bronn das grenzüberschreitende Projekt Vis-à-Vis-Umweltbrücke für Linienbusse, Radfahrer und Fußgänger vor. Dabei stießen sie auf ein großes Interesse der anwesenden Vertreter aus Politik und Wirtschaft. „Unser Vorhaben entspricht in idealer Weise dem Geist des Aachener Vertrags und wäre gleichzeitig ein...

  • Lahr
  • 13.07.20
Lokales
Geschäftsführer Georg Eichner (v. l.), Prokuristin und Werkstattleitung Melanie Gronert, Oberbürgermeister Markus Ibert und Gruppenleiter Udo Brandt

Markus Ibert besucht Reha-Einrichtung
Inklusion in der Stadt Lahr

Lahr (st). Lahrs Oberbürgermeister Markus Ibert hat die Reha-Werkstatt in Lahr besucht. Dabei stellten Geschäftsführer Georg Eichner und Prokuristin und Werkstattleitung Melanie Gronert die Reha Gesamteinrichtung vor und führten im Anschluss durch die Werkstatt. Im gemeinsamen Austausch ging es um den Ausbau möglicher Kooperationen zwischen Stadt und Reha. „Der Kontakt zur Stadt ist uns sehr wichtig und deshalb freuen wir uns ganz besonders, dass OB Ibert unserer Einladung in die Reha-Werkstatt...

  • Lahr
  • 07.07.20
Lokales
Claude Woitschitzky (l.) mit Oberbürgermeister Markus Ibert

Erste Bilanz nach Eröffnung
Vorgaben im Terrassenbad werden eingehalten

Lahr (st). Zwei Wochen nach Öffnung des Terrassenbades zieht die Lahrer Stadtverwaltung eine positive Bilanz. Oberbürgermeister Markus Ibert zeigt sich bei einem Besuch über die Umsetzung der Maßnahmen zufrieden. „Unser Ziel war es, möglichst viele Besucher zuzulassen und die Einschränkungen in dieser schwierigen Zeit gering zu halten. Dies ist vorbildlich gelungen. Die Badegäste halten sich an die Vorgaben des Personals. Nur so kann das Terrassenbad dauerhaft geöffnet bleiben. Mein Dank gilt...

  • Lahr
  • 30.06.20
Lokales
Der mit Chrysanthemen geschmückte Storchenturm ist in jedem Chrysanthema-Jahr ein beliebtes Fotomotiv.

Chrysanthema soll abgesagt werden
Gemeinderat entscheidet am 6. Juli

Lahr (st). Die Chrysanthema ist in ihrer langjährigen Geschichte und Einzigartigkeit zu einem festen Datum im Jahreskalender der Lahrer Stadtgesellschaft geworden. Gerade im Jahr der Pandemie stellt sich aber die Frage, ob und in welchem Umfang die Chrysanthema stattfinden kann. Zum 1. Juli tritt die neue Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg in Kraft. Danach sind Veranstaltungen mit über 500 Teilnehmenden bis zum 31. Oktober untersagt. Welche Einschränkungen ab dem 1. November...

  • Lahr
  • 25.06.20
Marktplatz
Pilotprojekt in Linienbussen in Lahr: SWEG-Vorstand Dr. Thilo Grabo, Oberbürgermeister Markus Ibert, SWEG-Vorstandsvorsitzender Tobias Harms

Pilotprojekt der SWEG
Desinfektionsmittelspender für Fahrgäste

Lahr (st). Die Südwestdeutsche Landesverkehrs-AG (SWEG) bietet den Fahrgästen seit Montag, 22. Juni, die kostenlose Nutzung von Desinfektionsmittelspendern in den SWEG-Linienbussen in Lahr an. Ausgerüstet wurden 25 Busse, die im Stadtverkehr Lahr und im Umland fahren. „Das ist ein zusätzliches Hygieneangebot für unsere Kunden“, sagt der SWEG-Vorstandsvorsitzende Tobias Harms. „Wir möchten, dass sich unsere Fahrgäste so sicher wie möglich fühlen und mit einem guten Gefühl den öffentlichen...

  • Lahr
  • 23.06.20
Lokales
Oberbürgermeister Markus Ibert (Mitte) im Gespräch mit Ralph Brucker (rechts) und Andreas Ermantraud (links)
2 Bilder

Erste Erfahrungen nach Eröffnung
Im Terrassenbad gelten neue Regeln

Lahr (st). Nach dem kompletten Corona-Lockdown war an eine Eröffnung des Terrassenbades in Lahr nicht zu denken. Trotzdem haben die Mitarbeitenden des Terrassenbades aber alles dafür getan, um das Bad für eine mögliche Öffnung zu verschönern. Jetzt, da die Lockerungen immer mehr Freizeitaktivitäten und Begegnungen zulassen, wurde am Montag, 15. Juni das Lahrer Terrassenbad für die Allgemeinheit geöffnet. Anlaufzeit Die Nachfrage war aufgrund der Witterung noch sehr überschaubar. Rund 100...

  • Lahr
  • 17.06.20
Lokales

Stadtverwaltung ist „klimafreundlicher Arbeitgeber“
Mit Nachhaltigkeit punkten

Lahr (st). Die Stadtverwaltung Lahr darf nun auch das Label „klimaschutzfreundlicher Arbeitgeber“ führen. Hierzu nahm sie an der Jobinitiative „klimafreundlicher Arbeitgeber“ unter der Schirmherrschaft des „Klimapartner Oberrhein“ teil. Mit dieser Jobinitiative platziert sich die Stadt Lahr neben dem Thema „Familienfreundlichkeit“ auch in Sachen Klimaschutz und Nachhaltigkeit am Arbeitsmarkt noch besser. Dadurch soll die Attraktivität für Bewerber gesteigert werden....

  • Lahr
  • 17.06.20
Marktplatz
Mit rund sechs Millionen Euro ist der Bau der Wohnhäuser an der Schutter veranschlagt.

Bezahlbare Mieten
Neue Stadthäuser werten Kanadaring weiter auf

Lahr (st). Die Wohnbau Stadt Lahr hat mit dem Bau zweier moderner Stadthäuser an der Schutter begonnen. Das Projekt ist Teil des zweiten Bauabschnitts zur Ertüchtigung des Wohnquartiers Kanadaring. Oberbürgermeister Markus Ibert und Wohnbau-Geschäftsführer Guido Echterbruch haben mit einem symbolischen Spatenstich den offiziellen Baubeginn eingeläutet. 26 neue Wohnungen Auf der Fläche der ehemaligen Walter-Kolb-Halle sollen in den beiden Gebäuden insgesamt 26 öffentlich geförderte Wohnungen...

  • Lahr
  • 09.06.20
Lokales

Sozialwohnungsquote wird umgesetzt
Bauvorhaben in der Lahrer Tramplerstraße

Lahr (st). Das Anliegen der Lahrer Verwaltungsspitze, sich für bezahlbaren Wohnraum stark zu machen, zeigt erste sichtbare Erfolge. Bereits am 24. Juli 2017 hat der Gemeinderat die Einführung einer Sozialwohnungsquote bei Wohnungsneubau beschlossen. Demnach müssen bei Bauvorhaben mit mehr als zehn Wohnungen oder einer Gesamtwohnfläche von mehr als 800 Quadratmetern mindestens 20 Prozent der Wohnfläche als sozialer Mietwohnraum mit 15-jähriger Preisbindung angeboten werden. Nach fast drei Jahren...

  • Lahr
  • 04.06.20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.