Reanimation

Beiträge zum Thema Reanimation

Polizei

Polizist eilt Senior zur Hilfe
Nach Fahrradsturz reanimiert

Renchen (st). Ein 68-jähriger Radfahrer war am vergangenen Sonntagnachmittag, 27. Juni, auf dem Damm des Renchflutkanals im Bereich der Eisenbahnbrücke unterwegs. Er geriet mit seinem Vorderrad in ein Loch, überschlug sich und blieb bewusstlos liegen. Ein Polizeibeamter in seiner Freizeit beobachtete den Sturz und eilte dem Verunfallten zu Hilfe. Da bei dem Radfahrer weder Puls noch Atmung vorhanden war, wurde er von seinem Helfer bis zum Eintreffen der Rettungskräfte reanimiert. Der Radfahrer...

  • Renchen
  • 29.06.21
Polizei

Waldsee bei Hesselhurst
Badeunfall fordert ein Todesopfer

Willstätt (st).  Nur zwei Tage nach dem tödlichen Badeunfall in Schutterwald ist es in der Ortenau erneut zu einem tragischen Badeunglück gekommen. Ein 26-jähriger Mann war am vergangenen Freitagnachmittag mit Freunden im Waldsee bei Hesselhurst Schwimmen und ging dabei unter. Rettungsdienst, Feuerwehr, DLRG und Polizei waren bei der Suche eingebunden. Der Verunglückte konnte durch einen Taucher der DLRG aus zwölf Meter Tiefe gerettet werden. Unter Reanimationsmaßnahmen wurde der Mann in eine...

  • Willstätt
  • 19.06.21
Polizei

Unfall durch medizinischen Notfall
Senior konnte nicht gerettet werden

Offenburg (st). Ein 66-jähriger Autofahrer war am Mittwochmittag, 10. März, auf der K5369 von Rammersweier in Fahrtrichtung Durbach unterwegs, als er mit seinem Auto samt Anhänger in einer leichten Linkskurve von der Fahrbahn abkam und auf einem Grünstreifen zum Stehen kam, teilt die Polizei mit. Trotz erfolgter Reanimation habe der Senior nicht mehr gerettet werden können und sei wenig später in einer Klinik gestorben. Nach ersten Ermittlungen dürfte dem Unglück eine medizinische Ursache zu...

  • Offenburg
  • 11.03.21
Polizei

LKW-Fahrer stirbt
Hinter dem Steuer zusammengesackt

Rheinau-Freistett (st). Ein 54 Jahre alter Mann ist am Donnerstagmorgen hinter dem Steuer seines Sattelzugs verstorben. Nach bisherigen Feststellungen dürfte eine medizinische Ursache für den plötzlichen Tod des Mannes in Betracht kommen. Der 54-Jährige fuhr kurz nach 7.30 Uhr mit seinem ungeladenen Brummi vom Areal einer Firma in die Rheinstraße in Freistett ein. Bereits während der Beschleunigungsphase dürfte der Mann handlungsunfähig geworden sein und deshalb die Kontrolle über sein Gefährt...

  • Rheinau
  • 15.11.18
Polizei

Lebensretter
21-Jähriger leistet erfolgreiche Erste Hilfe

Kehl. Wegen eines medizinischen Notfalls eilten am Sonntag Polizei und Rettungsdienst auf die K5329 zwischen Kittersburg und Hohnhurst. Ein 77 Jahre alter Radfahrer war gegen 14.30 Uhr während seiner Ausfahrt zusammengesackt und gestürzt. Durch einen zufällig des Weges kommenden 21-Jährigen wurde sofort Erste Hilfe geleistet. Zusammen mit dem zwischenzeitlich eingetroffenen Notarzt konnte der Radfahrer erfolgreich reanimiert und in das Offenburger Klinikum zur weiteren medizinischen Versorgung...

  • Kehl
  • 17.09.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.