Volksbank

Beiträge zum Thema Volksbank

Marktplatz
Im Rahmen von "Unsere Region blüht und summt" haben Schüler Blumenzwiebeln gepflanzt.

24.000 Blumenzwiebeln gepflanzt
Schüler-Aktion im Bürgerpark

Lahr (st). Im Rahmen der regionalen Nachhaltigkeitsinitiative "Unsere Region blüht und summt" haben rund 20 Lahrer Schulklassen einen ganzen Tag lang im Bürgerpark auf dem ehemaligen Landesgartenschaugelände etwa 24.000 Blumenzwiebeln gepflanzt. Die gesamte Organisation und Durchführung der Pflanzaktion lag in den Händen der Landesgartenschaufreunde.

  • Lahr
  • 29.10.19
Lokales
Manfred Basler ist im Alter von 79 Jahren verstorben.

Volksbank Lahr war sein Lebenswerk
Manfred Basler ist tot

Lahr (ds). Manfred Basler, langjähriger Vorstandsvorsitzende der Volksbank Lahr, ist mit 79 Jahren verstorben. Das teilte sein Bruder, Hartmut Basler mit. Von 1989 bis zu seinem Ruhestand 2007 war der gebürtige Zell-Weierbacher Vorstandsvorsitzender der Volksbank Lahr und blieb danach deren Berater. Als sich die Volksbank Lahr 2013 überraschend vom amtierenden Vorstandsvorsitzenden trennte, setzte Basler seine Beratertätigkeit auf Wunsch des Aufsichtsrats fort. Auch außerhalb der...

  • Lahr
  • 09.07.18
Marktplatz
Jury-Chef Michael Geiger (links) und Volksbank-Mittlerer-Schwarzwald-Vorstand Martin Heinzmann (rechts) mit den Siegern

"Sterne des Sports" in Wolfach verliehen
Hochkarätig besetzte Jury kürte die glücklichen Gewinner

Wolfach (cao). Als sich die Teilnehmer zur Preisverleihung des Wettbewerbs "Sterne des Sports" in der Zentrale der Volksbank Mittlerer Schwarzwald in Wolfach trafen, war ein gespanntes Knistern zu spüren. Der Radsportverein Gutach Solidarität gewann 1.000 Euro und die begehrte Auszeichnung für sein soziales Engagement in der Nachsorgeklinik Tannheim. Dort begeisterte der RSV mit Kunstradvorführungen. Als Zweiter wurde der TV Steinach mit 750 Euro belohnt, der dritte Platz ging mit 500 Euro an...

  • Wolfach
  • 13.09.17
Marktplatz

Fusion prägt Geschäftsjahr der Volksbank in der Ortenau
Herausforderungen aktiv begegnen und gestalten

Offenburg (st). Die Volksbank in der Ortenau eG resümierte im Rahmen ihrer Vertreterversammlung für das Geschäftsjahr 2016 eine sehr dynamische und positive Entwicklung. Geprägt war die Geschichte der Bank durch den Abschluss der Fusion der Volksbanken Offenburg und Achern zur Volksbank in der Ortenau eG. Die effiziente und schnelle Umsetzung der rechtlichen, organisatorischen und technischen Themen unterstreicht die Handlungsfähigkeit sowie die Ent- und Geschlossenheit der neuen Volksbank, den...

  • Offenburg
  • 07.06.17
Panorama

Im Grunde...
Eine Frage des Geldes

...wünsche ich mir die alten Zeiten nicht mehr zurück. So gut, wie sie heute teilweise verklärt werden, waren sie nämlich oft gar nicht. Oder weint wirklich jemand beispielsweise den guten alten Öffnungszeiten von Banken hinterher, als ausschließlich während dieser Geld abgehoben werden konnte? Zugegeben, mir waren Geldautomaten selbst lange Zeit suspekt. So 100-prozentig traue ich ihnen immer noch nicht und zähle misstrauisch nach, ob sie auch wirklich die volle Summe ausgegeben haben....

  • Wolfach
  • 21.03.17
Lokales
Von links: Bereichsleiter Privatkunden Axel Moosmann, Vorstand Oliver Broghammer und Vorstandssprecher Martin Heinzmann

Volksbank Kinzigtal stellt neues Filialkonzept im Geschäftsgebiet vor
"Wir schließen keine Filialen, sie werden umgewidmet"

Wolfach (cao). Noch in dieser Woche sollen die Kunden per Brief über die neue Filialstruktur bei der Volksbank Kinzigtal informiert werden. Im Pressegespräch erläuterten Vorstandssprecher Martin Heinzmann, Vorstand Oliver Broghammer und Axel Moosmann, Bereichsleiter Privatkunden, in Wolfach das neue Filialkonzept der Volksbank Kinzigtal. "Wir schließen keine Filialen, sie werden umgewidmet", betonten die Vorstände mehrfach. Flächendeckend werde die Volksbank Kinzigtal im Geschäftsgebiet...

  • Wolfach
  • 21.03.17
Marktplatz
Der neue Vorstand der Volksbank Bühl: Marco Feit, Claus Preiss und Hans-Jörg Meier.

Volksbank Bühl setzt weiter auf Regionalität
Milliardenmarke wurde erstmals geknackt

Bühl (gro). Trotz schwieriger Rahmenbedingungen blickt der Vorstand der Volksbank Bühl auf ein insgesamt erfolgreiches Geschäftsjahr 2016 zurück. So hat die Bilanzsumme erstmals die Milliardenmarke geknackt: Sie liegt bei 1,38 Milliarden Euro. Dabei schlagen die Niedrigzinsen auch bei der Volksbank zu Buche: Der Zinsüberschuss ist um 1,5 Millionen Euro auf 21,6 Millionen Euro gesunken. "Wir werden den Tiefpunkt 2018 oder 2019 erreichen", so Vorstandsvorsitzender Claus Preiss. Nach wir vor setzt...

  • Ausgabe Kehl
  • 15.03.17
Marktplatz
Die beiden Vorstände Martin Heinzmann (rechts) und Oliver Broghammer

Letzte Bilanz Volksbank Kinzigtal – Fusion steht vor Vollzug
Ausschüttung von fünf Prozent Dividende

Wolfach (st). Mit einer Bilanzsumme von 647 Millionen Euro am Stichtag 31. Dezember 2016 kann die Volksbank Kinzigtal eine Steigerung von 29 Millionen und somit 4,48 Prozent zum Vorjahr vorweisen. Das betreute Kundenkreditvolumen beträgt rund 447 Millionen Euro (+5,6 Prozent), inklusive Verbundpartner 490,9 Millionen Euro (+5,6 Prozent), das betreute Kundenanlagevolumen rund 456,7 Millionen Euro (+5,0 Prozent), inklusive Verbundpartner rund 819,2 Millionen Euro (+5,7 Prozent). Das Eigenkapital...

  • Wolfach
  • 17.02.17
Lokales
Die letzte gemeinsame Bilanzpressekonferenz: Vorstandsvorsitzender Richard Bruder (l.) geht in Ruhestand. Markus Dauber wird wohl sein Nachfolger.

Offenburger Vorstand zieht Bilanz – Bruder geht in Ruhestand
Volksbank gewinnt durch Stabilität

Offenburg. Es sei ein außerordentlich gutes Jahr gewesen, blickte Vorstandsvorsitzender Richard Bruder bei seinem letzten Bilanzpressegespräch zurück. Bruder geht zum Jahresende nach 22 Jahren bei der Volksbank Offenburg in Ruhestand. Es gab aber auch eine Premiere: Weil die Ortenauer Wirtschaft florierte, habe die Volksbank erstmals keine Risikovorsorge treffen. Stabilität und Kontinuität seien die Werte, mit denen die Volksbank Offenburg in diesen Krisenzeiten viele Kunden wieder...

  • Ausgabe Offenburg
  • 15.02.17
Lokales
Rolf und Tanja Rombach (von links) mit ihrer Auszeichnung und dem Vorstandsvorsitzenden der Volksbank Lahr, Reinhard Krumm.

Vollholzgewindeschraube holt Preis und 15.000 Euro

Baden-Baden/Oberharmersbach. Für ihr einzigartiges Massivholzsystem „Nur-Holz“ wurde die Rombach Bauholz und Abbund GmbH aus Oberharmersbach mit dem VR-Innovationspreis, Sonderpreis Handwerk, ausgezeichnet. Beim Mittelstandstag der baden-württembergischen Volksbanken und Raiffeisen nahm Firmeninhaber Rolf Rombach den mit 15.000 Euro dotierten Preis vor rund 1500 Unternehmerinnen und Unternehmern im Festspielhaus Baden-Baden entgegen. Die Basis für das System für den Haus-,...

  • Oberharmersbach
  • 06.02.17
Lokales
Volksbank in Offenburg: „Dauerhafte Subventionierung institutioneller und großer Einleger weder betriebswirtschaftlich sinnvoll noch dauerhaft von der Höhe her darstellbar“.

Reaktion auf Folgen der Geldpolitik der EZB – Vorerst Entwarnung für Privatkunden
Volksbank bittet für Einlagen Firmenkunden zur Kasse

Ortenau. Größere Privatbanken haben den Schritt bereits vollzogen, weiß Rolf Jürgen Vogt, Direktor Marketing und Vertrieb, jetzt tätigt ihn die „Volksbank in der Ortenau“ mit Sitz in Offenburg als bislang einzige genossenschaftliche Bank in der Ortenau: Ab dem 1. Oktober werden auf Firmeneinlagen über eine Million Euro 0,4 Prozent und für unter einer Million Euro 0,2 Prozent so genannte Negativzinsen erhoben. „Wir reagieren damit auch auf veränderte Konditionengestaltung von...

  • 01.02.17
Lokales
Freuen sich auf die künftige Zusammenarbeit: Markus Dauber von der Volksbank Offenburg (links) und Jürgen Manegold von der Edekabank.

Kooperation im Zahlungsverkehr und Händlerkundengeschäft
Edekabank und Volksbank bündeln ihre Kräfte

Offenburg. Zwei große Zahlungsverkehrsbanken im genossenschaftlichen Finanzverbund – die Edekabank und Volksbank Offenburg bündeln ihre Kräfte, um, wie gestern betont wurde, im zukunftsweisenden Geschäftsfeld Zahlungsverkehr als gleichberechtigte Partner durch Innovation, Effizienz und Stabilität echte Mehrwerte für ihre Kunden zu schaffen. Beide Banken werden in Zukunft in den Bereichen Zahlungsverkehr für Händlerkunden sowie bei der Schaffung von Mehrwertdienstleistungen...

  • Ausgabe Offenburg
  • 01.02.17
Lokales
Peter Rottenecker (Volksbank Lahr, l.) und Markus Dauber (Volksbank in der Ortenau) nehmen die Urkunden entgegen.

Lahr und Offenburg/Achern erhalten Urkunden
Volksbanken für barrierefreie Teilhabe

Lahr/Offenburg. Die Volksbank in der Ortenau und die Volksbank Lahr wurden erneut von „Unbehindert miteinander“ für engagierte Mitgestaltung einer barrierefreien Gesellschaft ausgezeichnet. Der Einkaufsbummel, das Essen im Restaurant, oder das persönliche Gespräch mit dem Berater bei der Volksbank: Was für die meisten von problemlos zu meistern ist, erleben Menschen mit Behinderung nicht selten als Hindernislauf. Genau hier setzt die Aktion „Unbehindert Miteinander“ an und greift...

  • Ausgabe Lahr
  • 24.01.17
Marktplatz
Bernard Rohmer (links) führte durch die Niederlassung Würth France in Erstein.

Ersteiner Gespräche der Volksbank Lahr
Würth France beeindruckt

Erstein/Lahr. Im Rahmen der Ersteiner Gespräche folgten rund 90 französische und deutsche Unternehmer der Einladung der Volksbank Lahr ins Museum Würth. Neben einem Vortrag von Filmemacher und Schriftsteller Martin Graff unter dem Motto „Gedankenschmuggel zwischen Frankreich und Deutschland“ hatte der Gesprächskreis die Gelegenheit, das Logistikzentrum der Firma Würth France zu besichtigen und im Anschluss die Ausstellung des kolumbianischen Künstlers Fernando Botero zu besuchen....

  • Ausgabe Lahr
  • 24.01.17
Lokales
Reinhard Krumm (Mitte) mit seinen Vorstandskollegen Timo Baumert (links) und Peter Rottenecker bei der Bilanz-Pressekonferenz im Januar dieses Jahres. Jetzt trennten sich die Wege: Rottenecker übernahm Krumms „Funktion“.

Volksbank Lahr: Differenzen wegen Geschäftsführung

Lahr. Die Nachricht schlug ein wie eine Bombe. „Die Volksbank Lahr eG und Bankdirektor Herr Reinhard Krumm trennen sich“, wurde am Donnerstag per Mail mitgeteilt und kurz und bündig auch der Grund genannt: „Im Zuge unterschiedlicher Auffassungen über die Geschäftsführung der Genossenschaftsbank gehen die Volksbank Lahr eG und ihr bisheriger Vorstandsvorsitzender Reinhard Krumm künftig getrennte Wege.“ Der Aufsichtsrat bedauere Krumms Ausscheiden, habe er doch „den erfolgreichen...

  • Ausgabe Lahr
  • 23.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.