Erwin-Braun-Halle

Beiträge zum Thema Erwin-Braun-Halle

Lokales
Der Neujahrsempfang in Oberkirch - hier ein Bild von 2019 - ist immer gut besucht.

Oberkirch sagt Neujahrsempfang ab
OB wendet sich virtuell an die Bürger

Oberkirch (st). Der städtische Neujahrsempfang in Oberkirch kann bedingt durch die Corona-Pandemie diesmal nicht wie gewohnt in der Oberkircher Erwin-Braun-Halle stattfinden. Oberbürgermeister Matthias Braun wendet sich daher diesmal in einem virtuellen Format an die Einwohner der Großen Kreisstadt. „Mir ist es stets ein großes Anliegen zu einem Neujahrsempfang einzuladen. Ich bedauere es sehr, dass es in der jetzigen Situation in diesem Rahmen leider nicht möglich ist. Das Wichtigste ist nun,...

  • Oberkirch
  • 22.10.20
Lokales
Das Schauspiel „Ich hasse dich – Heirate mich!“ kommt am 10. und 11. Oktober auf die Bühne der Erwin-Braun-Halle.

Theatersaison 2020/21
Freier Ticketverkauf gestartet

Oberkirch (st). Es ist zum Lachen und Nachdenken, zum Zuhören und Genießen, es ist liebenswert, klassisch und aktuell: das neue Programm, das Oberkirch.Kultur im Abo, aber auch im freien Verkauf anbietet. Aufgrund der großen Nachfrage und der geltenden Abstandsregelungen werden jeweils zwei Termine der diesjährigen Theaterveranstaltungen angeboten. Die „Komödie am Altstadtmarkt“ macht den Auftakt und präsentiert das Schauspiel „Ich hasse dich – Heirate mich!“ mit beschwingter Musik und vielen...

  • Oberkirch
  • 04.09.20
Lokales

Behinderungen an Erwin-Braun-Halle
Hausabbruch an Appenweierer Straße

Oberkirch (st). Der Abbruch des Doppelhauses „Appenweierer Straße 25/27“ beginnt kommende Woche. Die von der Stadt Oberkirch beauftragte Abbruchfirma wird voraussichtlich am 5. oder 6. August mit den Arbeiten beginnen. Die Baustellenzufahrt erfolgt über den Parkplatz der Erwin-Braun-Halle. Dort wird in einem ersten Schritt eine Maueröffnung erstellt und anschließend mit der Entkernung des Gebäudes begonnen. Der eigentliche Abbruch des Doppelhauses erfolgt dann voraussichtlich Ende Kalenderwoche...

  • Oberkirch
  • 31.07.20
Lokales

Kein erhöhtes Ansteckungsrisiko
Blut spenden in Erwin-Braun-Halle

Oberkirch (st). Flexibel auf veränderte Rahmenbedingungen zu reagieren ist in Zeiten des neuartigen Coronavirus in allen Lebensbereichen unabdingbar. Für das Blutspendewesen bedeutet dies, dass die Einhaltung höchster Sicherheitsstandards in Bezug auf Social Distancing auf den Blutspendeterminen neu abgestimmt werden muss. Deshalb wird in Baden-Württemberg und Hessen das über Jahrzehnte etablierte Konzept der mobilen Blutspendeaktion „vor der Haustüre“ angepasst: An sorgfältig ausgewählten und...

  • Oberkirch
  • 05.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.