gefährliche Körperverletzung

Beiträge zum Thema gefährliche Körperverletzung

Polizei

In Streit geraten
15-Jähriger attackiert Jugendliche

Friesenheim-Heiligenzell. Die genauen Hintergründe einer handfesten Auseinandersetzung am frühen Dienstagabend auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Allmendstraße in Heiligenzell sind noch nicht abschließend geklärt. Nach ersten Erkenntnissen der ermittelnden Beamten des Polizeireviers Lahr soll ein 15-Jähriger gegen 17.45 Uhr mit einem noch unbekannten Begleiter unvermittelt einen Gleichaltrigen und dessen 19-jährigen Freund attackiert haben. Möglicherweise war hierbei auch ein...

  • Lahr
  • 23.12.20
Polizei

Im Kreisverkehr attackiert
Handfeste Auseinandersetzung am Abend

Lahr. Nach einer handfesten Auseinandersetzung am Montagabend in Lahr im Kreisverkehr am Hirschplatz hat die Polizei Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet. Nach derzeitigem Sachstand sollen zwei in einem Auto befindliche 21- und 45-jährige Männer durch drei mit insgesamt vier Männern besetzte Autos zunächst ausgebremst und anschließend mit Fäusten attackiert worden sein. Nach dem Vorfall seien die vier Angreifer in Richtung Flugplatz davongefahren. Die Ermittlungen zu den...

  • Lahr
  • 08.12.20
Polizei

Gefährliche Körperverletzung
Mann im Streit mit Messer verletzt

Lahr. Die Hintergründe einer offenbar gefährlichen Körperverletzung in der Römerstraße in Lahr am Sonntagnachmittag sind derzeit noch nicht vollständig geklärt. Einsatzkräfte des Polizeireviers Lahr wurden gegen 17 Uhr in ein Anwesen gerufen, nachdem ein bislang Unbekannter, vermutlich im Verlauf eines Streitgesprächs, einen 29-Jährigen mit einem Messer verletzt haben soll. Die genaueren Abläufe der Tat soll nun ein Ermittlungsverfahren erbringen. Die Beamten des Polizeireviers Lahr haben die...

  • Lahr
  • 09.11.20
Lokales
Sechs Tage fahndete die Polizei im Juli nach einem 31-Jährigen mit einem Großaufgebot.

Staatsanwaltschaft erhebt Anklage
Yves R. wird Geiselnahme vorgeworfen

Offenburg (st). Die Staatsanwaltschaft Offenburg hat gegen den Angeschuldigten Yves R., dessen mehrere Tage andauernde Flucht im Raum Oppenau im Juli dieses Jahres für mediale Aufmerksamkeit gesorgt hatte, Anklage zur Großen Strafkammer des Landgerichts Offenburg erhoben. Dem 31-Jährigen wird zur Last gelegt, am Vormittag des 12. Juli anlässlich einer polizeilichen Kontrolle in einer Hütte in Oppenau unter Verwendung einer täuschend echt aussehenden Schreckschusswaffe vier Polizeibeamte bedroht...

  • Offenburg
  • 19.10.20
Polizei

Gefährliche Körperverletzung
Wohnsitzlosen mit Messer angegriffen

Kehl (st). Ein Mann mittleren Alters steht im Verdacht, in der Nacht zum Mittwoch am Kehler Marktplatz einen 63-jährigen Wohnsitzlosen mit einem Messer verletzt zu haben. Was den Verdächtigen zu seinem Verhalten bewogen hat, ist noch Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Nach bisherigen Erkenntnissen soll der Mann gegen 0.20 Uhr zunächst verbal mit einem Heranwachsenden in Streit geraten sein. Im Verlauf des Disputs soll er ein Messer gezückt und eine Stichbewegung in Richtung des...

  • Kehl
  • 24.09.20
Polizei

Gefährliche Körperverletzung
Streit endet im Krankenhaus

Lahr (st). Nach einer körperlichen Auseinandersetzung am vergangenen späten Montagabend, 21. September, auf einem Firmenparkplatz in der Einsteinallee haben die Beamten des Polizeireviers Lahr Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung und Diebstahls aufgenommen. Nach bisherigen Erkenntnissen sind dort kurz nach 23 Uhr insgesamt fünf sich untereinander bekannte Männer aneinandergeraten. Die Hintergründe des Streits sind bislang noch unklar, schreibt die Polizei in einer Pressemitteilung....

  • Lahr
  • 22.09.20
Polizei

Gefährliche Körperverletzung
Drei Männer schlagen 41-Jährigen nieder

Ermittlungen nach   Lahr (st). Die Beamten des Polizeireviers Lahr mussten am späten Sonntagabend zu einem Einsatz in der Lahrer Friedrichstraße ausrücken. Drei bislang unbekannte Männer sollen gegen 23.20 Uhr einen 41-jährigen Mann in einem Hinterhof gemeinschaftlich niedergeschlagen haben. Anschließend traten sie offenbar auf den bereits am Boden Liegenden ein, dieser zog sich dadurch mehrere leichte Verletzungen zu. Hintergründe sind unklar Die genauen Hintergründe der gefährlichen...

  • Lahr
  • 14.09.20
Polizei

Gesucht wegen gefährlicher Körperverletzung
Festnahme im Bahnhof Kehl

Kehl (st) - Im Rahmen der intensivierten Kontroll- und Fahndungsmaßnahmen im Grenzgebiet zu Frankreich, haben Beamte der Bundespolizei am gestrigen Sonntag im Bahnhof Kehl einen eritreischen Staatsangehörigen festgenommen. Da er gegen Bewährungsauflagen verstoßen hatte, bestand gegen den 31-Jährigen ein Sicherungshaftbefehl wegen gefährlicher Körperverletzung. Nach richterlicher Vorführung wurde er ins Gefängnis gebracht. Mit einer zusätzlichen Anzeige muss er rechnen, da er trotz eines...

  • Kehl
  • 31.08.20
Polizei

Bierglas auf Kopf geschlagen
Gefährliche Körperverletzung in einer Bar

Offenburg (st). Eine Auseinandersetzung in einer Bar in der Hauptstraße ist in der Nacht auf Dienstag außer Kontrolle geraten, weshalb die Beamten des Polizeireviers Offenburg kurz vor 3 Uhr ausrücken mussten. Ein bislang Unbekannter soll im Verlauf der Streitigkeiten einem 24-Jährigen durch einen Schlag mit einem Bierglas auf den Kopf kurzerhand außer Gefecht gesetzt haben, so die Polizei in er Pressemitteilung. Als ein 19-Jähriger dazwischen gehen wollte, soll er von dem Angreifer ebenfalls...

  • Offenburg
  • 25.08.20
Polizei

Zeugen gesucht
Tomatenklau eskaliert

Renchen (st). Ein mutmaßlicher Diebstahl von Tomaten mündete am Mittwochabend in einem Strafverfahren, unter anderem wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung. Gegen 19.45 Uhr soll eine bislang Unbekannte aus einem Garten in der Straße Im Hasensprung Tomaten entwendet und verzehrt haben. Durch den Besitzer darauf angesprochen, soll die Frau den 74-Jährigen angespuckt haben. Darüber hinaus versuchte sie ihn mit einer mitgeführten Tasche zu schlagen und warf seinen Fotoapparat in die Rench....

  • Renchen
  • 20.08.20
Polizei

Gefährliche Körperverletzung
66-Jähriger wird grundlos angegriffen

Offenburg. Ein 66 Jahre alter Mann befand sich in Offenburg in der Nacht von Freitag auf Samstag zu Fuß auf dem Heimweg, als er gegen 3.45 Uhr unvermittelt und offenbar grundlos von zwei Personen in der Seestraße attackiert wurde. Der Rentner erlitt durch die Faustschläge schwere Verletzungen im Gesichtsbereich und musste im örtlichen Klinikum behandelt werden. Die Tat wurde von unabhängigen Zeugen beobachtet, welche dem Mann zu Hilfe kamen. Die Täter flüchteten daraufhin in Richtung...

  • Offenburg
  • 01.08.20
  • 1
Polizei

Nach Festnahme von Yves R.
Neue Erkenntnisse ermittelt

Oppenau (st). Die bisherigen Ermittlungen der Beamten der Kriminalpolizei Offenburg sowie der Staatsanwaltschaft Offenburg sind vorangeschritten und bringen neue Erkenntnisse ans Tageslicht. Der 31-jährige Beschuldigte machte nach seiner Festnahme am Freitagabend umfangreiche spontane Angaben gegenüber der Kriminalpolizei. Im Rahmen seiner förmlichen Vernehmung bei der Polizei und vor dem Haftrichter machte er hingegen auf Anraten seiner Verteidiger von seinem Schweigerecht Gebrauch. Den...

  • Oppenau
  • 22.07.20
Polizei

Gefährliche Körperverletzung
Drei Männer schlagen auf Opfer ein

Ringsheim. Zu einer Auseinandersetzung, die durch unbeteiligte Zeugen unterbunden wurde, kam es am Sonntagabend an einer Tankstelle in der Mahlberger Straße in Ringsheim. Gegen 21 Uhr gingen drei Tatverdächtige im Alter von 24, 25 und 26 Jahren auf einen unbekannten Mann los und schlugen offenbar gemeinsam auf diesen ein. Nur durch die Intervention der unbeteiligten Zeugen konnte diese offenbar beendet werden. Beim Eintreffen der alarmierten Beamten aus Lahr war das Opfer der Attacke allerdings...

  • Ringsheim
  • 15.06.20
Polizei
Symbolfoto

Warnschuss abgegeben
Ausufernder Streit in Mahlberg

Mahlberg. Die genauen Hintergründe einer körperlichen Auseinandersetzung am Sonntagabend müssen noch durch polizeiliche Ermittlungsarbeit aufgehellt werden. Nach bisherigen Erkenntnissen soll ein 32 Jahre alter Mann laut Pressemeldung mit zwei noch unbekannten Begleitern am westlichen Stadtrand die Wohnung eines ihm bekannten Mittvierzigers aufgesucht haben. Hierbei soll sich gegen 19.30 Uhr ein Streit entwickelt haben, in dessen Verlauf der 32-Jährige mit seinen beiden Komplizen auf den...

  • Mahlberg
  • 30.03.20
Polizei
Symbolfoto

Angriff auf Nachhauseweg
Beifahrer aus Kleintransporter bedroht 20-Jährigen

Zell am Harmersbach. Wie den Beamten des Polizeipostens Zell am Harmersbach erst nachträglich zur Anzeige gebracht wurde, soll von Freitag auf Samstag ein 20 Jahre alter Mann auf seinem Nachhauseweg von einem bislang unbekannten Mann angegriffen worden sein. Nach Schilderung des Heranwachsenden sei der Beifahrer eines weißen Kleintransporters gegen 3.30 Uhr in der Nordracher Straße neben ihm ausgestiegen und habe ihm am Arm gepackt. Als der Fremde nach einem mutmaßlich metallischen Gegenstand...

  • Zell a. H.
  • 27.02.20
Polizei
Symbolfoto

Streit im Supermarkt
43-Jähriger mit Flasche attackiert

Kehl. Nach einer handfesten Auseinandersetzung zwischen zwei Männern am frühen Montagabend in einem Supermarkt in der Königsberger Straße ermitteln die Beamten des Polizeireviers Kehl nun wegen gefährlicher Körperverletzung. Während die genauen Hintergründe des Disputs zwischen dem 37-Jährigen und dem 43-Jährigen noch unklar sind, sollen die beiden laut Zeugenangaben nicht nur mit Fäusten aufeinander losgegangen sein. Der jüngere der Streithähne soll seinen Kontrahenten zudem mit einer Flasche...

  • Kehl
  • 25.02.20
Polizei

Straße mit Autos blockiert
Drei Männer verprügeln 28-Jährigen

Lahr. Nach einem zunächst verbalen Zwist sollen drei junge Männer am späten Donnerstagabend im Kanadaring auf einen 28-Jährigen eingeprügelt und ihn verletzt haben. Unmittelbar vor der Attacke sollen die Kontrahenten laut Pressemeldung kurz vor Mitternacht in der Schwarzwaldstraße mit ihren Fahrzeugen aufeinander getroffen sein. Die mutmaßlichen Schläger im Alter von 18 bis 21 Jahren hätten hierbei mit ihren Autos die Fahrbahn blockiert und so den 28-Jährigen an einer Durchfahrt gehindert. Ob...

  • Lahr
  • 11.10.19
Polizei

13- und 14-jährige Täter
Jugendlicher durch Schläge und Tritte verletzt

Achern. Am Sonntag gegen 17 Uhr wurde im Bereich der Straße "Zum Klauskirchl" ein 16-Jähriger auf dem öffentlichen Platz vor einem Bistro unvermittelt und ohne jegliche Vorwarnung von zwei 13 und 14 Jahre alten Jungen angegriffen. Hierbei sollen die beiden jüngeren ihr auserwähltes Opfer mit Schläge und Tritten traktiert haben, sodass der 16-Jährige seine dadurch erlittenen Verletzungen in einem örtlichen Krankenhaus behandeln lassen musste. Nachdem eine Zeugin auf den Vorfall aufmerksam wurde...

  • Achern
  • 16.07.19
Polizei

Vereinsgründung eskaliert
Verdacht wegen gefährlicher Körperverletzung

Offenburg-Rammersweier (st). In der Nacht auf Sonntag fand in einer Festhalle in Rammersweier die geplante Gründungsfeier eines sogenannten "Eritreischen Musik- und Kulturvereins" statt, bei dem nach momentanem Kenntnisstand etwa 300 Personen aus ganz Baden-Württemberg beigewohnt hatten. Verdachts wegen gefährlicher Körperverletzung Durch die Ermittlungen der Beamten des Polizeireviers Offenburg konnten bislang vier mögliche Tatverdächtige im Alter zwischen 20 bis 25 Jahren und zwei Geschädigte...

  • Offenburg
  • 17.06.19
Polizei

Messerstich in Bauch
18-Jähriger in Hornberg festgenommen

Hornberg. Ein Treffen von zwei Männern endete am Montagabend mit einem Schwerverletzten, einer groß angelegten Fahndung und der Festnahme des flüchtigen Angreifers. Zwei Männer vereinbarten am späten Montagabend ein Treffen unter dem Bahn-Viadukt. Gegen 22.45 Uhr wurde der Ältere von beiden von seinem Gegenüber durch einen Messerstich in den Bauch verletzt. Der Angreifer flüchtete daraufhin in einem dunklen Pkw. In die polizeiliche Fahndung waren neben Einsatzkräften aus Haslach und Offenburg...

  • Hornberg
  • 23.10.18
Polizei

Tritte, Messer, Stromkabel
Jugendliche geraten mehrfach aneinander

Kehl. Ein gewaltsamer Streit zwischen drei Schülern hat am Dienstagnachmittag zu einer gefährlichen Auseinandersetzung auf dem Parkplatz am Läger geführt. Ein 15-Jähriger war laut eigener Aussage gegen 15.30 Uhr nach der Schule von zwei 16-jährigen Klassenkameraden abgepasst, zu Boden gebracht und anschließend von einem der beiden mehrfach getreten worden. Angeblich soll eine Beleidigung des 15-Jährigen dem körperlichen Übergriff vorausgegangen sein. Knapp zwei Stunden später kam es zu einem...

  • Kehl
  • 21.02.18
Polizei

Angreifer festgenommen
Messerangriff vor Lebensmitteldiscounter

Offenburg. Die genauen Hintergründe einer folgenschweren Auseinandersetzung zwischen zwei Männern am Mittwochmorgen sind noch nicht eindeutig geklärt. Nach bisherigen Erkenntnissen soll ein 31-Jähriger vor einem Lebensmitteldiscounter in der Freiburger Straße mit einem ein Jahr älteren Kontrahenten in Streit geraten sein. Der zunächst verbal geführte Schlagabtausch soll dann kurz vor 10 Uhr darin gemündet sein, dass der jüngere seinem Widersacher mit einem Messer eine Verletzung zugefügt und...

  • Offenburg
  • 21.02.18
Polizei

Versuchte Körperverletzung
Reizgas in Schule versprüht

Friesenheim. In einer Schule versprühtes Reizgas hat am Montag zu einem Einsatz von Feuerwehr, Rettungskräften und Polizei in der Friedhofstraße geführt. Mehrere Schüler hatten sich gegen 10.20 Uhr mit Atemwegsreizungen Hilfe suchend an Lehrkräfte der Schule gewandt. Nach Räumung und Durchlüften der betroffenen Zimmer stand einer Fortführung des Unterrichts nichts im Wege. Erste Ermittlungen lassen darauf schließen, dass noch Unbekannte in einem unbeobachteten Moment den Inhalt einer kleinen...

  • Friesenheim
  • 30.01.18
Polizei

Handfester Streit vor Lahrer Disko
Großeinsatz der Polizei

Lahr (st). Ein handfest ausgetragener Streit zwischen einem Brüderpaar und drei Kontrahenten hat in der Silvesternacht zu einem polizeilichen Großeinsatz vor einer Lahrer Diskothek geführt.Ein Zeuge hatte sich kurz vor 5.30 Uhr besorgt an den Polizeinotruf gewandt und eine mutmaßlich eskalierende Auseinandersetzung unter fünf Männern vor einer Disko in der Tullastraße gemeldet. Der anschließende Einsatz der herbeigerufenen Polizeibeamten entwickelte sich dann aber anders als erhofft. Statt sich...

  • Lahr
  • 02.01.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.