Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Polizei

Zeugen gesucht
Autofahrer kann Unfall verhindern

Offenburg (st). Die Beamten des Polizeireviers Offenburg suchen Zeugen zu einem Unfall, der sich am Donnerstagnachmittag, 26. März, in der Freiburger Straße in Offenburg ereignet hat. Eine 26-Jährige war hierbei aufgrund ihrer alkoholischen Beeinflussung von mutmaßlich über zwei Promille mehrfach mit ihrem Fahrrad hingefallen. Hierbei soll nach Zeugenaussagen ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker nur durch starkes Abbremsen und Ausweichen einen Unfall verhindert haben. Die Zweiradfahrerin...

  • Offenburg
  • 27.03.20
Polizei

Folgenschwerer Unfall
Mit Alkohol am Steuer

Lahr. Nach ersten Erkenntnissen dürfte die starke Alkoholisierung eines 18-Jährigen am späten Donnerstagabend in der Lahrer Straße in Lahr zu einem Verkehrsunfall geführt haben. Der Fahranfänger soll auf einem Parkplatz einen geparkten Pkw beschädigt haben. Im Zuge einer anschließenden Kontrolle durch Beamte des Polizeireviers Lahr stellten die Ermittler fest, dass der junge Mann mit über eineinhalb Promille am Steuer des Wagens gesessen haben dürfte. Er muss nun ein Strafverfahren über sich...

  • Lahr
  • 21.02.20
Polizei

Auto überschlagen
Zu schnell unterwegs

Durbach (st). Am frühen Donnerstagmorgen, 20. Februar, kam es auf der Straße Im Obertal in Durbach zu einem Unfall, bei welchem der alleinbeteiligte Verursacher verletzt wurde und zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei dürfte der 29-jährige VW-Fahrer aufgrund alkoholischer Beeinflussung und nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn abgekommen sein und sich letztendlich überschlagen haben. Er musste durch die hinzugerufene...

  • Offenburg
  • 20.02.20
Polizei

Betrunken in den Grünstreifen
Alkoholisierter Brummifahrer

Appenweier (st). Mit mutmaßlich über 2,5 Promille Alkohol im Blut, wollte am Dienstagabend, 4. Februar, kurz nach 20 Uhr ein LKW-Fahrer an der Autobahnanschlussstelle Appenweier auf die Autobahn in Fahrtrichtung Norden einfahren. Vermutlich infolge seiner Alkoholisierung kam er im Kurvenbereich der Auffahrt von der Fahrbahn ab und erst nach dem Überfahren mehrerer Gebüsche und Hecken im Grünstreifen zum Stillstand. Die Beamten des Verkehrsdienstes Offenburg behielten den Führerschein nach einem...

  • Appenweier
  • 05.02.20
Polizei

18-Jähriger flüchtet vor Polizei
Verfolgungsfahrt endet an Werbeschild

Offenburg. Ein 18-jähriger Autofahrer hat sich in der Nacht auf Sonntag in der Weststadt eine spektakuläre Verfolgungsfahrt mit mehreren Streifenbesatzungen des Polizeireviers Offenburg und der Polizeihundeführerstaffel geliefert. Die wilde Flucht endete laut Pressemeldung allerdings um 3.19 Uhr an einem Werbeschild an der Einmündung der Kolpingstraße zur Heimburgstraße. Der Opel-Lenker sollte zuvor einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Beim Erkennen des Streifenwagens nahm die...

  • Offenburg
  • 20.01.20
Polizei

19.000 Euro Schaden
Betrunken über Verkehrsinsel geschleudert

Lahr. Ein 34-jähriger Fahrer eines Transit war am frühen Dienstagmorgen auf der Bismarckstraße von der Geroldsecker Vorstadt kommend stadtauswärts unterwegs. Auf Höhe des "Doler Platzes" kam er laut Pressemeldung nach links von der Fahrbahn ab, überfuhr eine Verkehrsinsel und krachte hierbei gegen ein Verkehrsschild und eine Straßenlaterne. Durch die Zusammenstöße hat er einen Gesamtschaden von rund 19.000 Euro verursacht. Wie die hinzugerufenen Beamten des Polizeireviers Lahr feststellen...

  • Lahr
  • 19.11.19
Polizei

Über 3 Promille
LKW-Fahrer auf Rastanlage gestoppt

Mahlberg. Seine weitere Fahrt und der Besitz seines Führerscheins endeten am Montagnachmittag für einen Lastwagen-Fahrer auf dem Parkplatz der Rastanlage Mahlberg-Ost. Gegen 14.40 Uhr war dieser laut Pressemeldung bereits auf der Autobahn anderen Verkehrsteilnehmern durch seine unsichere Fahrweise in Schlangenlinien aufgefallen. Auf dem Parkplatz der Rastanlage stoppte er sein Fahrzeug nachdem er dort einen parkenden LKW streifte. Die hinzugerufenen Beamten des Verkehrskommissariats...

  • Mahlberg
  • 01.10.19
Polizei

Betrunken und ohne Führerschein
28-Jähriger baut Unfall mit "frisiertem" Roller

Ettenheim-Altdorf. Ein 28 Jahre alter Mann muss sich nach einem selbstverschuldeten Unfall am Donnerstagabend in der Jakob-Dürrse-Straße einem Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung und Fahrens ohne Fahrerlaubnis stellen. Unfall unter Alkoholeinwirkung Der Endzwanziger kollidierte kurz vor 22 Uhr als Fahrer eines Kleinkraftrades mit einem in der Jakob-Dürrse-Straße geparkten Renault. Der 28-Jährige hat hierdurch nicht nur einen Schaden von etwa 3.000 Euro angerichtet, er hat sich...

  • Ettenheim
  • 28.06.19
Polizei

Zeugen gesucht
Zusammenstoß

Gutach (st). Am Pfingstmontag kam es gegen 17.20 Uhr auf der B33/Hornberger Straße zwischen Hornberg und Gutach im Begegnungsverkehr zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge. Ein in Richtung Gutach fahrender 49-Jähriger war in einer leichten Linkskurve mit seinem Fiat mit dem in Richtung Hornberg fahrenden Audi eines 21-Jährigen zusammengestoßen. Der Fahrer des Audis wurde bei dem Unfall leicht verletzt. An den beiden total beschädigten Autos entstand ein Schaden von circa 20.000 Euro. Alkohol...

  • Gutach
  • 11.06.19
Polizei

Unfall mit 2,5 Promille
Kontrolle über Wohnwagen verloren

Schuttertal (st). Ein 23 Jahre alter Mann dürfte sich am Donnerstagabend nach einem Unfall unter Alkoholeinwirkung wohl vorerst um zukünftige Wohnwagenurlaube gebracht haben. Der 23-Jährige war nach bisherigen Feststellungen auf der L102 zwischen Wittelbach und Schönberg mit seinem Wohnwagengespann nicht nur zu schnell unterwegs, er hatte vor allem knapp 2,5 Promille "im Gepäck". Kontrolle verlorenInfolgedessen hatte der Chrysler-Lenker gegen 18:45 Uhr die Kontrolle über sein geführtes...

  • Schuttertal
  • 01.06.19
Polizei

Alkoholisierter Fahrer
Kreisverkehr übersehen

Renchen (st). Am Neujahrsmorgen gegen 3.10 Uhr befuhr ein 24-jähriger BMW-Fahrer die B3. Am Ortseingang von Renchen übersah er den Kreisverkehr. Diesen überfuhr er und durchbrach den Zaun eines Supermarktes. Warum der Blick des Fahrers getrübt war, wurde schnell klar. Es wurde ein Alkoholwert von über einer Promille festgestellt. Es entstand Gesamtschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro. Die Feuerwehr Renchen unterstützte den Einsatz.

  • Renchen
  • 01.01.19
Polizei

Mit dem Auto im Bach gelandet
Über 1,5 Promille

Ohlsbach (st). Die Ausfahrt eines Autofahrers endete am Donnerstagabend im Dorfbach. Er befuhr gegen 19.30 Uhr die L99 von Ortenberg in Richtung Ohlsbach, als der BMW-Lenker in einer lang gezogenen Linkskurve von der Fahrbahn abkam und etwa 1,5 Meter unterhalb der Fahrbahn im Bachbett zum Stehen kam. Hierbei zog er sich leichte Verletzungen zu. Ein Atemalkoholtest attestierte ihm einen Wert von über 1,5 Promille. Nach Auswertung der im Anschluss erhobenen Blutprobe erwartet ihn eine Anzeige...

  • Ohlsbach
  • 08.09.18
Polizei

Beim Überholen gestreift
Jugendlicher bei Unfall schwer verletzt

Achern (st). Zwei Jugendliche fuhren mit ihren Leichtkrafträdern am Freitagabend, kurz nach 21 Uhr, auf der L87a von Unzhurst in Richtung Achern. Die beiden fuhren hintereinander seitlich versetzt. Ein nachfolgender PKW-Fahrer wollte die beiden überholen und streifte hierbei den links fahrenden Leichtkraftradfahrer. Dieser stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. Er wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht und dort zur Behandlung stationär aufgenommen. Bei dem PKW-Fahrer wurde...

  • Achern
  • 08.09.18
Polizei

Entgegengesetzte Richtung und Alkohol
Radfahrer bei Kollission schwer verletzt

Offenburg. Der Zusammenstoß zwischen einem VW und einem Radfahrer führte am Donnerstagabend dazu, dass ein 28 Jahre alter Velo-Lenker schwer verletzt in das Krankenhaus nach Offenburg gebracht werden musste. Der 40 Jahre alte Lenker eines Volkswagen befuhr gegen 18.30 Uhr die Berliner Straße in Richtung der Wichernstraße, als er an der Einmündung anhielt und beim Wiederanfahren mit dem in entgegengesetzter Richtung auf dem Radweg fahrenden 28-Jährigen zusammenstieß. Zur Behandlung seiner...

  • Offenburg
  • 10.08.18
Polizei

Dach abgerissen
LKW bleibt in Unterführung hängen

Offenburg. Der Fahrer eines Klein-LKW fuhr am Samstagabend gegen 17.30 Uhr vom Pappelweg in Richtung Amselweg und übersah das Verkehrszeichen auf dem eine Höhenbeschränkung von 2,4 Meter für die Unterführung unter der Rheintalbahn angegeben war. Der Versuch, mit dem 2,95 Meter hohen Fahrzeug diese Passage zu unterfahren misslang. Durch den abrupten Stopp wurden Teile des Dachaufbaus abgerissen. Der 29-jährige Beifahrer, der vermutlich keinen Sicherheitsgurt angelegt hatte, schleuderte mit...

  • Offenburg
  • 30.07.18
Polizei

Betrunken und zu schnell
55-Jähriger fährt Abhang hinunter

Friesenheim. Ein 55-Jähriger hat am Sonntagabend gegen 18.30 Uhr vermutlich aufgrund von Alkoholeinwirkung und nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Linkskurve in den Reben nördlich von Friesenheim, die Kontrolle über seinen Mercedes verloren. In der Folge rutschte das Fahrzeug einen Abhang von drei bis vier Metern nach unten und kam schließlich seitlich liegend zum Stillstand. Der gleichaltrige Beifahrer erlitt hierdurch schwere Verletzungen und wurde stationär im Ortenau Klinikum...

  • Friesenheim
  • 30.07.18
Polizei

Unfall unter Alkohol
Vorsorglich ins Krankenhaus

Lahr (st). Zwei abgeschleppte Fahrzeuge, 6.000 Euro Sachschaden, zwei Transporte in das Klinikum Lahr, eine Blutentnahme und die Beschlagnahme eines Führerscheines: die Bilanz eines Verkehrsunfalles am Freitagmorgen, kurz nach Mitternacht. In der Ludwig-Frank-Straße geriet gegen 0.25 Uhr die Fahrerin eines Fiat offenbar zu weit nach links und kollidierte mit dem entgegenkommenden Ford einer 27-Jährigen. Beide Fahrerinnen wurden vorsorglich ins Klinikum gebracht. Bei der Fiat-Fahrerin wurde eine...

  • Lahr
  • 11.05.18
Polizei

Ohne Vorderreifen
Alkoholisierte auf drei Rädern unterwegs

Kippenheim. Eine aufmerksame Autofahrerin war am Samstag in den frühen Morgenstunden auf der B3 von Ettenheim in Richtung Kippenheim unterwegs. Ihr fiel auf, dass an dem vor ihr fahrenden Renault der linke Vorderreifen fehlte und das Auto nur noch auf der Felge fuhr. Sie verständigte die Polizei. Diese konnte den Renault in Kippenheim parkend und mit frischen Unfallspuren antreffen. Die dazugehörende 26-jährige Fahrerin wurde in der Nähe in ihrer Wohnung ausfindig gemacht. Wo sie in einen...

  • Kippenheim
  • 19.02.18
Polizei

PKW mehrfach überschlagen
18-Jähriger betrunken am Steuer

Schuttertal. Am frühen Sonntagmorgen gegen 3 Uhr ereignete sich auf der L 102 zwischen Schweighausen und Dörlinbach ein Verkehrsunfall bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Der 18-jährige Fahrer eines Suzukis befuhr die L 102 von Schweighausen in Richtung Dörlinbach. Hierbei kam er aus bislang unbekanntem Grund nach rechts von der Fahrbahn ab. Er touchierte eine Schutzplanke und übersteuerte danach seinen Suzuki. Der Suzuki schleuderte über die Gegenfahrbahn und kam von der Straße ab....

  • Schuttertal
  • 12.02.18
Polizei

Hoher Sachschaden und zwei Verletzte
Betrunkener demoliert Fahrzeuge und Stromkasten

Lahr. Ein 21 Jahre alter Autofahrer hat am Freitag in der Lahrer Straße einen Unfall mit zwei Verletzten und hohem Sachschaden verursacht. Der junge Mann war mit seinem BMW gemeinsam mit zwei Bekannten kurz nach 1.30 Uhr in Richtung Süden unterwegs und hatte hierbei die Kontrolle über sein Auto verloren. Zunächst touchierte der Wagen einen geparkten Renault, fuhr dann noch einige Meter und krachte in einen ebenfalls geparkten Dacia. Die Wucht des Aufpralls war hierbei noch so groß, dass der...

  • Lahr
  • 09.02.18
Polizei

Betrunken und zu schnell
Insassin bei Autounfall schwer verletzt

Kehl. Am Sonntag um 02.30 Uhr befuhr ein Honda die Kornstraße von der Kittersburger Mühle kommend in Richtung Goldscheuer und kam infolge nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte hier gegen zwei Bäume. Alle drei Insassen des Honda wurden hierbei verletzt. Eine Insassin musste durch die Feuerwehr geborgen werden, sie zog sich schwere Verletzungen zu und wurde durch das DRK in ein Krankenhaus verbracht. Der Fahrer und ein weiterer Insasse wurden leicht...

  • Kehl
  • 15.01.18
Polizei

Betrunken unterwegs
Kollision mit Feuerwehrauto

Ein Fahrzeug der Feuerwehr war am Montag in der Bahnhofstraße in Wolfach in einen Unfall verwickelt. Ein 56 Jahre alter VW-Lenker missachtete kurz vor 21.30 Uhr an der abknickenden Vorfahrt in die Hausacher Straße den Vorrang des sich nicht im Einsatz befindlichen Feuerwehrautos. Hierbei kam es zur seitlichen Kollision, was einen Sachschaden von rund 600 Euro nach sich zog. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten des Polizeireviers Haslach Auffälligkeiten in der Aussprache des...

  • Wolfach
  • 09.01.18
Lokales

Betrunken Unfall verursacht
Über zwei Promille

Offenburg. Deutlich zu tief ins Glas geschaut hatte am Dienstagmorgen ein Golf-Fahrer. Der 28-Jährige war gegen 5.20 Uhr mit seinem PKW in der Kolpingstraße in Offenburg unterwegs, als er in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam. Dort stieß er gegen einen geparkten Honda, welcher durch den Aufprall auf einen Chevrolet aufgeschoben wurde. Der Golf-Fahrer parkte seinen PKW daraufhin und entfernte sich dann unerlaubt von der Unfallstelle. Durch mehrere aufmerksame Zeugen konnte...

  • Offenburg
  • 02.01.18
Polizei

Angebliches Ausweichmanöver endet im Acker
Unfall mit zwei Promille

Renchen. Weil ihm angeblich ein Fahrzeug auf seiner Spur entgegenkam, musste ein 50-Jähriger laut eigener Aussage nach links ausweichen. Er war mit seinem Auto kurz vor Mitternacht auf der B3 von Achern-Önsbach in Richtung Renchen unterwegs, als ihm das unbekannte Fahrzeug entgegengekommen sein soll. Nach einem Ausweichmanöver kam das Auto des Mannes im Acker zum Stehen. Verletzungen trug er keine davon. Bei der Unfallaufnahme ergab ein Alkoholtest einen Wert von circa zwei Promille. Aufgrund...

  • Renchen
  • 27.12.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.