Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

14-Jähriger verdächtig
Vorläufige Festnahme nach zwei Einbrüchen

Kehl-Sundheim (st). Nach gleich zwei Einbrüchen am späten Mittwochabend ermitteln die Beamten des Polizeireviers Kehl gegen einen 14-Jährigen. Zunächst wurde kurz nach 23 Uhr bekannt, dass Unbekannte in ein Sportheim in Sundheim eingebrochen waren und hier neben einer Überwachungskamera auch diverse Getränke entwendet hatten. Kurze Zeit später sind möglicherweise dieselben Langfinger in einen Kiosk am Bahnhof eingestiegen und machten sich hier widerrechtlich Tabakwaren zu Eigen. Der...

  • Kehl
  • 23.04.20

Reiterin abgeworfen und vergaloppiert
Pferd geht auf B28 spazieren

Willstätt (st). Ein Pferd lief am Mittwoch auf der B28 in Höhe Willstätt in Richtung Appenweier und löste damit einen Stau aus. Es hatte sich zuvor erschreckt und seine 37-jährige Reiterin abgeworfen und war auf die Bundesstraße galoppiert. Beim Eintreffen der verständigten Polizeibeamten war das Pferd bereits durch einen Verkehrsteilnehmer eingefangen worden und an die Reiterin zurückgegeben worden. Der Stau hatte sich schnell gelegt und ein Schaden entstand nicht.

  • Willstätt
  • 23.04.20

Zu viele saßen zusammen
Rauschgift bei Corona-Kontrolle entdeckt

Offenburg (st). Bei Kontrollen in der Vogesenstraße in Offenburg am Mittwochabend, 22. April, wegen Verstößen gegen die Corona-Verordnung wurde darüber hinaus ein Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz und eine unerlaubte Einreise von Beamten der Bereitschaftspolizei festgestellt. Ein 22-Jähriger befand sich mit drei weiteren Männern am Kreisschulzentrum Nordwest. Er führte dabei eine kleinere Menge Cannabis mit sich. Weiteres Cannabis wurde in der Umgebung der vier gefunden. Dem...

  • Offenburg
  • 23.04.20

Polizei sucht einen Exhibitionisten
Unangenehme Begegnung im Bürgerpark

Offenburg (st). Ein noch unbekannter Mann soll sich am frühen Mittwochabend, 22. April, im Offenburger Bürgerpark vor zwei jungen Frauen entblößt haben. Die beiden 19 und 20 Jahre alten Heranwachsenden beobachteten den geschätzt etwa 40 bis 50 Jahre alten Unbekannten, wie er sich gegen 18.10 Uhr etwa zehn Meter entfernt an einen Baum setzte und an seinem Genital hantierte, während sein Blick auf die beiden Frauen gerichtet war. Als diese daraufhin mit gezückter Handykamera auf den Mann...

  • Offenburg
  • 23.04.20

Werkzeug gestohlen
Beutezug auf Baustelle

Offenburg (st). Unbekannte machten in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch auf einer Baustelle im Meisenweg in Offenburg Beute. Im Schutze der Dunkelheit ergaunerten die ungebetenen Besucher diverse schwere Werkzeuge, wie unter anderem einen Stromgenerator und eine Hydraulikmaschine. Die Geräte dürften mit einem Fahrzeug abtransportiert worden sein. Die Beamten des Polizeireviers Offenburg haben die Ermittlungen aufgenommen und bitten unter der Telefonnummer 0781/212200 um Zeugenhinweise, sollte...

  • Offenburg
  • 23.04.20

Schlüsselversteck entdeckt
Problemloser Einbruch

Friesenheim. Ein versteckter Haustürschlüssel hatte noch unbekannten Einbrechern im Verlauf des Mittwochmorgens in Friesenheim dazu verholfen, ohne größere Anstrengung in ein Anwesen in der Kronenstraße zu gelangen. Der ungebetene Besucher entdeckte im Zeitraum zwischen 9.45 und 10.45 Uhr den im Bereich einer Nebentür deponierten Schlüssel und konnte mit diesem das Haus betreten. Aus den Räumen wurde ein Portemonnaie entwendet. Die Beamten des Polizeireviers Lahr haben die Ermittlungen...

  • Friesenheim
  • 23.04.20

Mit Flasche aufs Auto geschlagen
Bedrohung und Beleidigung

Offenburg (st). Im Verlauf einer Streitigkeit schlug ein 19-Jähriger am Mittwoch, 22. April, kurz nach Mitternacht mit einer Flasche auf den Wagen eines 23-Jährigen ein. Dieser war zuvor mit seiner Beifahrerin durch die Englerstraße in offenburg gefahren und hat hierbei einen Streit mehrerer Personen beobachtet, hierauf seinen Wagen gestoppt und gehupt. Dies veranlasste den 19-jährigen Aggressor offenbar, mit einer Glasflasche auf den VW Golf des 23-Jährigen einzuschlagen, ihn in einem...

  • Offenburg
  • 23.04.20

Zeugen gesucht
Mitreisende beleidigt und bespuckt

Haslach (st). Am Mittwochnachmittag soll es im Regionalzug RE 4728, der sich auf der Fahrt von Haslach nach Offenburg befand, zu einer Körperverletzung und Beleidigung gekommen sein. Eine weibliche Reisende soll nach dem Einsteigen im Bahnhof Haslach gegen 16.40 Uhr von einer bislang unbekannten weiblichen Person im Alter zwischen 25 und 30 Jahren zunächst beleidigt worden sein. Im weiteren Verlauf der Fahrt nach Offenburg soll die bislang unbekannte Tatverdächtige die Reisende angespuckt...

  • Ortenau
  • 23.04.20

Urkundenfälschung an der Grenze
Falsche Pendlerbescheinigungen

Kehl (st) Mit Strafanzeigen wegen Urkundenfälschung sowie Ordnungswidrigkeitenanzeigen wegen Verstößen gegen die Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg ging es am Mittwoch für zwei in Frankreich wohnhafte rumänische Staatsangehörige wieder zurück ins Nachbarland. Im Rahmen der Grenzkontrollen wurden beide am Grenzübergang Europabrücke bei der Ausreise nach Straßburg festgestellt. Den Beamten fielen Schreibfehler in den vorgezeigten Pendlerbescheinigungen auf und der...

  • Kehl
  • 23.04.20
  •  1

Verursacher hinterlässt seine Adresse
Illegale Müllentsorgung

Kehl-Neumühl (st). Am Dienstagnachmittag meldete ein Zeuge die illegale Ablagerung von leeren Farbeimern, Geschirr, Bauschutt und sonstigem Restmüll am Glascontainer im Turnhallenweg in Neumühl. Der Verursacher konnte schnell ausgemacht werden, da auf einem Dokument im Restmüll der Name des 44-jährigen Verursachers sowie seine Adresse verzeichnet waren. Im Zuge eines behördlichen Besuches gestand der Mann die illegale Entsorgung ein und räumte anschließend den Müll wieder auf. Dem Mann...

  • Kehl
  • 22.04.20

Leichte Schürfwunden
Vom Fahrrad gestürzt

Lahr. Am Dienstagmittag ist in Lahr ein 15 Jahre alter Fahrradfahrer beim Wechsel von der Fahrbahn auf den Gehweg gestürzt. Der Jugendliche stieß hierbei zur Mittagszeit in der Mietersheimer Hauptstraße gegen eine Bordsteinkante und kam nach bisherigen Erkenntnissen ohne Fremdverschulden zu Fall. Er zog sich leichte Schürfwunden zu und wurde zur weiteren Untersuchung mit einem Rettungswagen in das Ortenau Klinikum Lahr gefahren. Am Fahrrad entstand ein Sachschaden von etwa 200 Euro.

  • Lahr
  • 22.04.20

Mutmaßlicher Diebstahl
Zwei Personen flüchtig

Lahr. Am Dienstag gegen 3.20 Uhr beobachtete eine aufmerksame Zeugin, wie sich zwei junge Personen an einem Roller an der Bergstraße 75 in Lahr zu schaffen machten. Laut Zeugenhinweisen trug eine der beiden Personen eine weiße Kappe und hielt eine Taschenlampe, die andere Person war mit einer schwarzen Jacke bekleidet. Nach kurzer Zeit entfernten sich die beiden in Richtung Schutterlindenberg. Bisher lieferte eine Fahndung nach den mutmaßlichen Dieben keine Ergebnisse. Der Besitzer des Rollers...

  • Lahr
  • 21.04.20

Polizei entdeckt Rauchsäule
Unrat in Flammen

Kehl-Zierolshofen (st). Die genaue Ursache eines Brandes am frühen Montagabend auf einem Grundstück in Zierolshofen ist noch nicht abschließend geklärt. Fest steht bislang, dass eine Streifenbesatzung des Polizeireviers Kehl kurz vor 19 Uhr auf eine kleine Rauchsäule aufmerksam wurde und anschließend alle notwendigen Maßnahmen einleitete. Die alarmierten Wehrleute aus Kehl hatten den in Flammen stehenden Unrat weniger Minuten später unter Kontrolle. Möglicherweise führten defekte Kabel zu...

  • Kehl
  • 21.04.20

Bundespolizei stellt Verstöße gegen Corona-Verordnung fest
Für Einkäufe nach Deutschland

Kehl/Rheinau (st). Im Rahmen der verstärkten Grenzkontrollen zu Frankreich haben Beamte der Bundespolizei am Montag mehrere Verstöße gegen die Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg festgestellt. Am Kehler Grenzübergang Europabrücke waren zwei Personen mit ihrem Firmenfahrzeug und unter Vorlage ihrer Pendlerbescheinigungen nach Kehl gekommen. Auf der Rückfahrt wurden im Fahrzeug diverse Waren eines Discounters festgestellt und beide gaben zu, diese Sachen in Kehl gekauft zu...

  • Kehl
  • 21.04.20
  •  1

Polizei stoppt Rollerfahrer
Unter Drogeneinfluss am Steuer

Achern (st). Eine Kontrolle durch Beamte des Polizeireviers Achern/Oberkirch in der Nacht auf Dienstag hat für einen 29 Jahre alten Rollerfahrer unangenehme Konsequenzen. Im Zuge der behördlichen Überprüfung kurz vor 1 Uhr auf der L 87 blieb den Ermittlern nicht verborgen, dass der Endzwanziger mit hoher Wahrscheinlichkeit unter dem Einfluss von Drogen am Lenker seines Zweirads gesessen haben dürfte. Er musste im weiteren Verlauf eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und sieht nun einem...

  • Achern
  • 21.04.20

Mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus
Frau stürzt mit Pedelec

Lauf (st). Nach einem Sturz mit ihrem Pedelec am Sonntagmittag trug eine 56 Jahre alte Frau diverse Verletzungen davon. Nach derzeitigem Sachstand war sie kurz vor 14 Uhr talwärts in der Straße Kammerhof unterwegs, als sie die Kontrolle über ihr Zweirad verlor und zu Boden fiel. Sie musste durch einen Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden.

  • Lauf
  • 21.04.20

Punkt in Flensburg droht
Fahrradfahrer missachtet rote Ampel

Offenburg (st). Am Samstagabend, 18. April, beobachteten zwei Polizeibeamte bei der Fahrt von der Grabenallee in Richtung Hauptstraße einen 31-jährigen Radfahrer der bei Rot vom Bürgerpark her über die Kreuzung fuhr. Der Fahrradfahrer erkannte nach einem kurzen Blick nach rechts wohl seinen Fehler sowie die herannahende Polizei und hielt auf dem Fahrbahnteiler an. Bei der darauf folgenden Befragung gab der Radfahrer zunächst zu über Rot gefahren zu sein, änderte aber dann seine Meinung als die...

  • Offenburg
  • 21.04.20

Motorrad im Ausland angemeldet
Verdacht der Steuerhinterziehung

Achern (st). Im Rahmen einer Verkehrsüberwachung am Samstagnachmittag auf der K5311 zwischen Rheinbischofsheim und Wagshurst wegen des dort bestehenden Wochenendfahrverbotes für Krafträder, wurde der Fahrer einer Harley-Davidson angehalten. Die Ermittlungen ergab dabei, dass die Harley in Polen zugelassen wurde, obwohl der Mann seit Jahren seinen Wohnsitz in Deutschland hat. Gegen den Halter wird nun aufgrund des Verdachts eines Verstoßes gegen das KFZ-Steuergesetz ermittelt.

  • Achern
  • 21.04.20

Unfall in der Gustav-Ree-Anlage
Arbeiter stürzt von Leiter

Offenburg (st). Ein Mann hat sich bei einem Arbeitsunfall am Montagmittag in der Gustav-Ree-Anlage schwer verletzt. Der Arbeiter war kurz nach 14 Uhr auf einer Leiter beschäftigt, als er nach derzeitigem Sachstand den Halt verlor und rund drei Meter in die Tiefe stürzte. Alarmierte Helfer des Rettungsdienstes brachten den Mann in ein örtliches Krankenhaus. Die Beamten des Polizeireviers Offenburg haben die Ermittlungen aufgenommen. Ein Fremdverschulden ist nach ersten Ermittlungen nicht zu...

  • Offenburg
  • 21.04.20

Coronavirus
Sport- und Freitzeitschifffahrt

Ortenau (st). Die Wasserschutzpolizeidirektion beim Polizeipräsidium Einsatz weist im Zusammenhang mit der Sport- und Freizeitschifffahrt aktuell darauf hin, dass die Bestimmungen der Corona-Verordnung auch beim Wassersport in Baden-Württemberg zu beachten sind. Es wird daher verwiesen, den Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen als Schutzmaßnahme im öffentlichen Raum für sich und andere einzuhalten sowie auch die Regelungen zu Fahrten und Reisen zu...

  • Ortenau
  • 20.04.20

Mindestens drei Vorfälle am Wochenende
Mutmaßlicher Exhibitionist vorläufig festgenommen

Friesenheim (st). Ein mutmaßlicher Exhibitionist trieb im Verlauf des Wochenendes im Bereich Friesenheim sein Unwesen. Der zunächst unbekannte Mann fiel zunächst am Freitragabend in der Heiligenzeller Straße zwei jungen Spaziergängerinnen auf. Den Angaben der 18 und 19 Jahre alten Frauen zufolge, soll er von der anderen Straßenseite aus bei stetigem Blickkontakt seine Hose heruntergelassen und anschließend in seinem Genitalbereich hantiert haben. Danach suchte er das Weite. Am Folgetag trat...

  • Friesenheim
  • 20.04.20

Reifenplatzer bei 200 Sachen
Glück im Unglück

Offenburg (st). Erfreulicherweise ist nur Sachschaden die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstagnachmittag, 18. April,  gegen 15 Uhr auf der A5 zwischen den Anschlussstellen Offenburg und Appenweier ereignete. Der Lenker eines  Audi fuhr von Offenburg in nördliche Richtung, als ihm bei einer Geschwindigkeit von weit über 200 Stundenkilometern ein Reifen platzte. Das Fahrzeug geriet ins Schleudern und der Fahrer verlor kurzzeitig die Kontrolle, bevor er dieses wieder stabilisieren und...

  • Offenburg
  • 20.04.20

Zeugen gesucht
Motorradfahrer schwer verletzt

Seebach (st). Am Sonntag ereignete sich um 14.30 Uhr auf der B 500 ein Unfall mit zwei Motorradfahrern, bei dem ein Fahrer schwer verletzt wurde. Beide Motorradfahrer waren auf der B 500 in Richtung Seibelseckle unterwegs, als der vorausfahrende Motorradfahrer kurz nach dem Steinbruch Seebach seine Fahrt verlangsamte, der nachfolgende Zweiradfahrer erkannte die Situation zu spät und fuhr dem vorausfahrenden Krad hinten auf. Zum Unfallzeitpunkt herrschte reger Ausflugsverkehr. Unfallzeugen...

  • Seebach
  • 20.04.20

Polizei sucht etwa 50-Jährigen
Ein Exhibitionist in Friesenheim

Friesenheim (st). Am Freitag gegen 20 Uhr trat ein Man in Friesenheim als Exhibitionist auf und entblößte sich gegenüber zweier Frauen. Die Tat ereignete sich in der Hauptstraße im Bereich des Eisweihers. Der Mann ist etwa 50 Jahre alt, hat eine normale Figur und ist 160 bis 170 Zentimeter groß. Er hatte dunkle Haare, auffällig buschige Augenbrauen und ausgeprägte Falten im Gesicht. Bekleidet war der mutmaßliche Täter mit einer grün-blau-karierten Bauarbeiterjacke, einer dunklen Hose und...

  • Friesenheim
  • 18.04.20

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.