Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Gleitschirmflieger verfing sich in Fichte
Hilflos im Baum

Oppenau (st). Kurz nach dem Start vom Schäfersfeld verfing sich am Sonntagnachmittag kurz vor 13 Uhr ein Gleitschirmflieger in einer Fichte, heißt es in einer Pressenotiz der Polizei. Die Bergung gestaltete sich zunächst schwierig, da der unverletzt gebliebene 28-jährige Pilot in 30 Metern Höhe festsaß und der Baum im unteren Bereich keine Äste hatte. Erst Einsatzkräften der Bergwacht gelang es, den jungen Mann aus seiner misslichen Lage zu befreien.

  • Oppenau
  • 30.12.19
Dieser Verkaufsstand, der in der Appenweierer Straße in Oberkirch stand, wurde zum Einsturz gebracht.

Verkaufsstand zerstört
Nächtlicher Vandalismus

Oberkirch (st). Nachdem ein Obstand in der Appenweierer Straße in Oberkirch offenburg mutwillig zerstört wurde, sind die Beamten des Polizeipostens Oberkirch auf der nach Zeugen. Nach bisherigen Ermittlungen haben sich Unbekannte zwischen Sonntag und Montag, 29. und 30. Dezember, an dem Häuschen, das an der Rench stand zu schaffen gemacht. Die Polizei vermutet, dass es unter Zuhilfenahme einer Zugmaschine zum Einsturz gebracht wurde. Der so entstandene Sachschaden wird auf rund 3.000 Euro...

  • Oberkirch
  • 30.12.19

Kaminbrand
Aufmerksamer Nachbar

Kehl-Neumühl. Ein aufmerksamer Anwohner in der Wörtelstraße in Neumühl wandte sich am Sonntagabend über Notruf an die Polizei und meldete, dass aus dem Kamin eines Nachbargebäudes Flammen dringen würden. Einsatzkräfte der Feuerwehr Kehl waren mit vier Fahrzeugen und 22 Mann vor Ort und hatte das Feuer kurz vor 20.45 Uhr abgelöscht. Nach bisherigen Feststellungen ist weder ein Gebäude- noch ein Personenschaden zu beklagen. Kehl, Neumühl (ots)Ein aufmerksamer Anwohner in der Wörtelstraße wandte...

  • Kehl
  • 30.12.19

Mehrere Anzeigen
Hauseck gerammt

Friesenheim-Schuttern. Der übermäßige Alkoholgenuss eines 30-Jährigen führte am frühen Sonntag offenbar zu einem Verkehrsunfall in der Kruttnau in Schuttern. Der Honda-Lenker kollidierte während eines Abbiegevorgangs gegen 4 Uhr mit einem Hauseck sowie einem Hoftor und verursachte hierbei einen Sachschaden von rund 13.000 Euro. Nachdem er sich kurzzeitig vom Unfallort entfernt hatte, kehrte der 30 Jahre alte Mann zurück. Ein durchgeführter Atemalkoholtest brachte einen Wert von deutlich über...

  • Friesenheim
  • 30.12.19

Komplett ausgebrannt
Feuer im Motorraum

Lahr. Nachdem der Motor eines Citroen am frühen Montag auf der A5 zwischen Offenburg und Lahr in Brand geraten ist, musste der Wagen abgeschleppt werden. Eine Mitfahrerin wählte gegen 0.15 Uhr den Polizeinotruf und berichtete über die aus dem Motorraum schlagenden Flammen. Beim Eintreffen der hinzugerufenen Wehrleute aus Offenburg und der Beamten des Polizeireviers Offenburg hatte ein hinzugekommener Lastwagenfahrer den Brand bereits gelöscht. Alle Beteiligten blieben unverletzt. Eine Ursache...

  • Lahr
  • 30.12.19

Unvermittelt zugeschlagen
Körperverletzung

Offenburg (st). Weil er in der Nacht von Samstag auf Sonntag, 28. auf 29. Dezember,  Zeugenangaben zufolge unvermittelt zugeschlagen hat, erwartet einen 23-Jährigen nun eine Anzeige wegen Körperverletzung. Der junge Mann hielt sich gegen 2.40 Uhr vor einem Café in der Wolkengasse in Offenburg auf, als er offenbar ohne ersichtlichen Grund auf einen 27-Jährigen eingeschlagen haben soll. Die Blessuren des Leichtverletzten bedurften keiner ärztlichen Behandlung.

  • Offenburg
  • 30.12.19

Betrunken am Steuer
Und kein Führerschein

Offenburg (st). Eine Verkehrskontrolle der Beamten des Polizeireviers Offenburg endete für einen 44-Jährigen am frühen Sonntag, 29. Dezember, mit unangenehmen Folgen. Der Mittvierziger war gegen 5 Uhr auf der Kinzigstraße in Offenburg unterwegs, als die Beamten ihn einer Kontrolle unterzogen und hierbei herausfanden, dass der Opel-Lenker seinen Wagen nicht nur unter dem Einfluss von Alkohol gesteuert hatte, sondern weiterhin nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Ein durchgeführter...

  • Offenburg
  • 30.12.19

Brennendes Wohnhaus
Großer Schaden in Ichenheim

Neuried-Ichenheim (st). Am Montagmorgen, 30. Dezember, gegen 3.40 Uhr wurde durch Anwohner ein brennendes Wohnhaus in der Hauptstraße in Neuried-Ichenheim gemeldet. Die eintreffenden Rettungskräfte konnten die Bewohner evakuieren, einen großen Schaden am Haus aber nicht mehr verhindern. Bei dem Brand wurde niemand verletzt, der entstandene Sachschaden wird nach Angaben der Polizei auf 200.000 Euro geschätzt. Die Ursache des Brandes ist noch nicht bekannt, ein Brandsachverständiger wurde zur...

  • Neuried
  • 30.12.19

Auseinandersetzung vor Disko
Pfefferspray im Einsatz

Kehl. Nach einer körperlichen Auseinandersetzung in der Nacht auf Sonntag vor einer Diskothek in der Siemensstraße in Kehl haben die Beamten des Polizeireviers Kehl Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet. Nach bisherigen Erkenntnissen könnte die Ursache des Streits darin zu suchen sein, dass einer Personengruppe von mehreren Männern der Zutritt zur Disko verweigert wurde. Nach einer hierdurch entstandenen, lautstarken Diskussion sollen dann gegen 2.30 Uhr die Fäuste...

  • Kehl
  • 30.12.19

Update Buttersäure-Attacke
Haftbefehl gegen Auflagen außer Vollzug

Lahr/Offenburg. Im Zusammenhang mit dem Buttersäurevorfall in zwei Diskotheken in der Nacht zum Samstag in Lahr wurde der 26-jährige Hauptverdächtige auf Antrag der Staatsanwaltschaft Offenburg am Sonntag der Haftrichterin vorgeführt. Diese erließ nach Abschluss der Anhörung einen Haftbefehl und setzte diesen gegen Auflagen außer Vollzug. Der Beschuldigte muss eine Kaution leisten, seine Ausweisdokumente hinterlegen und sich regelmäßig bei der Polizei melden.

  • Lahr
  • 30.12.19

Wohnhausbrand
Keine Verletzten, hoher Schaden

Lahr. Am Sonntag gegen 8.20 Uhr wurde der Polizei ein brennendes Wohnhaus in der Alte Straße in Lahr gemeldet. Alle Bewohner des betreffenden Hauses und der angrenzenden Anwesen wurden zunächst evakuiert und die Zufahrstraße in Teilen für die Einsatzfahrzeuge abgesperrt. Nach Beendigung der Löscharbeiten mussten die Bewohner bei Angehörigen unterkommen. Nach ersten Erkenntnissen ist der Brand in einem Nebengebäude ausgebrochen. Die Brandursache selbst ist unbekannt und Gegenstand der...

  • Lahr
  • 30.12.19
Über ein Fenster an den Gleisen drangen Diebe ins Bahnhofsgebäude in Offenburg ein.

Einbruch ins Bahnhofsgebäude
Kartons mit Süßwaren gestohlen

Offenburg (st). Unbekannte Täter drangen in der Nacht zum 27. Dezember, zwischen 1.30 und 3.30 Uhr, in das Bahnhofsgebäude in Offenburg. Nach Angaben der Bundespolizei entwendeten sie aus einem Lagerraum 90 Kartons mit Lebensmitteln zum Auffüllen von Süßwarenautomaten. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 2.800 Euro geschätzt. Die Täter hatten sich über ein Fenster, das auf der Bahnsteigseite eingeschlagen wurde, Zutritt ins Gebäude verschafft. Wer Angaben zu dem Einbruch mit Diebstahl...

  • Offenburg
  • 28.12.19
Bei einer Wohnungsdurchsuchung wurden durch die Polizei verschiedene Stoffe gefunden.

Buttersäure in Clubs freigesetzt
Tatverdächtiger in Haft

Lahr (st). In zwei Tanzclubs in Lahr-Hugsweier wurde am gestrigen Samstag, gegen 1 Uhr, Buttersäure freigesetzt. Die Clubs mussten daraufhin geräumt werden. Laut der Polizei erlitten mehrere Gäste Reizungen der Bindehäute sowie der Atemwege. Laut Angaben des Betreibers befanden sich zum Tatzeitpunkt annähernd 500 Gäste in den beiden Clubs. Der Rettungsdienst und die Feuerwehr kümmerten sich vor Ort um die Verletzten. Fünf Personen mussten in die umliegenden Krankenhäuser in Lahr und Offenburg...

  • Lahr
  • 28.12.19

Buttersäureattacke in Tanzclub
Zwei Tatverdächtige festgenommen

Lahr-Hugsweier (st). Am Samstag, 28. Dezember, gegen 1 Uhr wurden zwei Tanzlokale im Hugsweirer Industriegebiet nach dem Verdacht einer Buttersäureattacke geräumt, teilt die Polizei in einer Pressemeldung mit. Mehrere Gäste erlitten Reizungen der Bindehäute sowie der Atemwege. Laut Betreiberangaben befanden sich zum Tatzeitpunkt annähernd 500 Gäste in den beiden Clubs. Der Rettungsdienst und die Feuerwehr kümmerten sich vor Ort um die Verletzten. Fünf Personen wurden in die umliegenden...

  • Lahr
  • 28.12.19

Nach Beziehungsstreit
Mann verbringt Nacht in Arrestzelle

Achern (st). Nach einem Beziehungsstreit am zweiten Weihnachtsfeiertag in der Weststadt mussten hinzugerufene Beamte des Polizeireviers Achern/Oberkirch einschreiten und einen jungen Mann in Gewahrsam nehmen, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei. Der 21-Jährige soll seine zehn Jahre ältere Lebensgefährtin gegen 23.40 Uhr leicht verletzt haben und zeigte sich auch gegenüber den Einsatzkräften der Polizei aggressiv und uneinsichtig. Als der mit knapp 1,5 Promille alkoholisierte Mann in...

  • Achern
  • 27.12.19

Lastwagen umgekippt
Kunstobjekt zu schwer

Kehl. Bei Verladearbeiten ist am Freitagmorgen vor dem Kulturhaus Am Läger ein Lastwagen umgekippt. Verletzt wurde nach derzeitigen Erkenntnissen niemand. Der Fahrer des Lasters hatte gegen 9.30 Uhr mit dem bordeigenen Hebekran ein hölzernes Kunstobjekt versetzen wollen. Beim Absetzen des tonnenschweren Meisterwerks nahm das Malheur dann seinen Lauf. Der Lastwagen kippte um und musste seinerseits mit einem Spezialkran wieder aufgerichtet werden. Der dortige Fußgängerweg wurde während den...

  • Kehl
  • 27.12.19

Unachtsamkeit mit schweren Folgen
Schwerverletzte bei Unfall auf B33

Gengenbach (st). Am ersten Weihnachtsfeiertag, kurz vor 20 Uhr, fuhr laut Polizeipräsidium Offenburg bei Gengenbach ein französischer Fahrzeugführer mit seinem Peugeot unachtsam in die B33 in Richtung Offenburg ein. Hierbei missachtete er die Vorfahrt eines in Richtung Offenburg fahrenden Mercedes. Dieser prallte seitlich in den Peugeot, so dass dessen Fahrer schwer verletzt und im Fahrzeug eingeklemmt wurde. Seine beiden Mitfahrer und die drei Insassen des Mercedes wurden leicht verletzt....

  • Gengenbach
  • 27.12.19

Zeugen gesucht
Unfallflucht

Oberharmersbach (st). Nach einer Unfallflucht am Donnerstagnachmittag auf dem Parkplatz einer Bäckerei in der Straße "Dorf" in Oberharmersbach hoffen die Beamten des Polizeireviers Haslach auf Hilfe aus der Bevölkerung. Ein dort geparkter BMW wurde gegen 14 Uhr von einem bislang unbekannten Fahrzeugführer an der linken Front beschädigt. Ohne sich um den angerichteten Sachschaden von etwa 2.000 Euro zu scheren, verschwand der Unfallverursacher vom Ort des Geschehens. Ob ein dunkler, mit zwei...

  • Oberharmersbach
  • 27.12.19

Auffahrunfall auf der A5
Zwei Leichtverletzte

Friesenheim. Zwei Leichtverletzte und knapp 30.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Auffahrunfalls am Donnerstagvormittag auf der Südfahrbahn der A5 zwischen den Anschlussstellen Offenburg und Lahr. Ein 57 Jahre alter Alfa-Romeo-Fahrer erkannte zu spät, dass sich der Verkehr vor ihm verlangsamte und prallte gegen 10.40 Uhr in das Heck eines Mercedes. Zuvor war der 44 Jahre alte Mercedes-Lenker bereits einem vorausfahrenden Ford einer 34-jährigen aufgefahren. Der 57-Jährige sowie eine 45...

  • Friesenheim
  • 27.12.19

Zeugen gesucht
Unfallflucht

Kappel-Grafenhausen. Nach einer Unfallflucht in der Zeit von Mittwoch, 22.30 Uhr, bis Donnerstag, 14 Uhr, sind die Beamten des Polizeireviers Lahr auf der Suche nach Zeugen. Ein noch unbekannter Fahrzeugführer dürfte einen in der Schwarzwaldstraße in Kappel-Grafenhausen ordnungsgemäß geparkten BMW beschädigt und so einen Sachschaden von rund 3.000 Euro verursacht haben. Ohne das Malheur zu melden, suchte der Unfallverursacher das Weite. Hinweise werden an das Polizeirevier in Lahr unter der...

  • Kappel-Grafenhausen
  • 27.12.19

Grenzwert überschritten
Zu viel Alkohol am Steuer

Ettenheim. Jeder Schluck Alkohol ist für Fahrer eines Kraftfahrzeugs in der Probezeit oder bei unter 21-Jährigen tabu und wird bei Missachtung mit einem dreistelligen Bußgeld sowie einem Punkt in Flensburg geahndet. Diese Erfahrung musste in der Nacht auf Freitag ein 19 Jahre alter Autofahrer bei einer Routinekontrolle in der Franz-Gschrey-Straße in Ettenheim machen. Der Heranwachsende hatte knapp 0,3 Promille intus und musste seinen Wagen stehen lassen. Ihn erwartet ein...

  • Ettenheim
  • 27.12.19

Pferd ausgerissen
Ungewöhnlicher Polizeieinsatz

Seelbach. Beamte des Polizeireviers Lahr haben sich am ersten Weihnachtsfeiertag nach der Meldung über ein freilaufendes Pferd unweit der B415 auf den Weg in Richtung Schönberg gemacht. Nach einer kurzen Suche konnte der freiheitsliebende Vierbeiner kurz vor 12.30 Uhr von den Polizisten gesichtet werden. Mit frischem Gras erhaschten sich die staatlichen Helfer das Vertrauen des Ausreißers und konnte ihn so mühelos in den Stall zurückführen. Zufrieden und vom Weidegras gesättigt gesellte sich...

  • Seelbach
  • 27.12.19

Technischer Defekt
Ölheizung in Brand geraten

Willstätt. Nach bisherigen Feststellungen dürfte ein technischer Defekt an der Elektronik einer Ölheizung in der Nacht auf Freitag für einen Brand in der Carl-Benz-Straße in Willstätt verantwortlich gewesen sein. Der Angestellte einer benachbarten Gaststätte griff nach dem Feuerausbruch beherzt ein und leistete kurz vor 1 Uhr mit einem Feuerlöscher wertvolle Löscharbeit. Hinzugerufene Einsatzkräfte der Feuerwehr Willstätt waren mit fünf Einsatzfahrzeugen und über 30 Wehrleuten im Einsatz. Nach...

  • Willstätt
  • 27.12.19

Rasante Flucht
Zu schnell unterwegs

Offenburg (st). Weil er den Messe-Kreisel in der Offenburger Hauptstraße mit mutmaßlich überhöhter Geschwindigkeit befuhr, ist eine Streifenbesatzung des Polizeireviers Offenburg in der Nacht auf Freitag, 27. Dezember, einem alkoholisierten VW-Lenker auf die Schliche gekommen. Der 22-Jährige war allerdings nicht gewillt, sich einer behördlichen Überprüfung unterziehen zu lassen und versuchte, mit einer Geschwindigkeit jenseits von 130 Stundenkilometern das mit Blaulicht und Martinshorn...

  • Offenburg
  • 27.12.19

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.