Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Fahrer stellt sich selbst
Polizeifahrzeug vor dem Revier gerammt

Offenburg (st). Was ein 43 Jahre alter Mann am Freitagnachmittag, 27. August, mit seiner Aktion vor dem Polizeirevier Offenburg bezwecken wollte, bleibt bislang unerforscht. Fest steht, dass der Mittvierziger kurz nach 16.30 Uhr mit einem Ford Transit vorfuhr und sein Gefährt gegen einen vor dem Revier abgestellten Dienstwagen lenkte, teilt die Polizei mit. Anschließend klingelte er am Gebäude des Polizeireviers und stellte sich selbst. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte der 43-Jährige den...

  • Offenburg
  • 30.08.21

Drei Autos kollidieren
Bei Starkregen Kontrolle verloren

Achern (st). Bei einem Starkregenschauer am vergangenen Sonntagnachmittag, 29. August, kam es auf der A5 zwischen den Anschlussstellen Achern und Appenweier zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand verlor der 46-jährige Fahrer eines BMW gegen 15.10 Uhr beim Wechsel vom linken auf den mittleren Fahrstreifen die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit einem dort fahrenden weiteren BMW. Das Verursacherfahrzeug schleuderte in der Folge der...

  • Achern
  • 30.08.21

Update: Suche nach mutmaßlichem Betrüger
Verdächtiger Mann festgenommen

Gengenbach-Reichenbach (st). Die Suche nach einem mutmaßlichen Betrüger (wir berichteten) war noch am frühen Freitagabend, 27. August, von Erfolg gekrönt. Ein Zeugenhinweis brachte kurz vor 17 Uhr frischen Wind in die Fahndung. Eine Streifenbesatzung des Polizeipostens Gengenbach machte sich nach den neu gewonnenen Erkenntnissen ein weiteres Mal auf den Weg in Richtung "Schwärzenbach". Dort erblickten die Beamten kurz vor 18 Uhr einen verdächtigen Mann, der vom Aussehen dem Gesuchten entsprach...

  • Gengenbach
  • 30.08.21

Streit unter Lastwagenfahrern
Widersacher mit Gummihammer traktiert

Appenweier (st). Weshalb sich zwei Lastwagenfahrer am späten Samstagabend, 28. August, auf der Tank- und Rastanlage Renchtal-West in die Wolle bekommen haben und der Streit im Anschluss eskalierte, ist nach Angaben der Polizei noch unklar. Laut Schilderung eines Zeugen soll ein 40 Jahre alter Mann seinen zwei Jahre jüngeren Widersacher kurz vor Mitternacht mit einem Gummihammer traktiert haben. Hinzugerufene Beamte des Verkehrsdienstes der Außenstelle Bühl nahmen den alkoholisierten Angreifer...

  • Appenweier
  • 30.08.21

Einbruch in Schlachthof
Polizei nimmt zwei Jugendliche fest

Lahr. In der Nacht zum Samstag, kurz nach Mitternacht, wurde ein Einbruch in den Schlachthof - Jugend & Kultur Lahr gemeldet. Die Eingangstür wurde aufgehebelt und hochwertige Kabel, Kopfhörer und Mikrofone im Wert von rund 500 Euro entwendet. Im Rahmen der Fahndung konnte die Polizei zwei 14 und 17 Jahre alte Jugendliche festnehmen. Zwei Rucksäcke mit Einbruchswerkzeug und dem entwendeten Diebesgut konnten ihnen zugeordnet werden. Die Jugendlichen wurden ihren Eltern überstellt. Das...

  • Lahr
  • 28.08.21

Ungeklärter Garagenbrand
Zwei Autos und ein Motorrad in Flammen

Mahlberg. Am Freitagnachmittag kam es in der Stadtmitte in Mahlberg aus ungeklärter Ursache zum Brand in einer Garage. Drei Fahrzeuge, die in der Garage abgestellt waren, zwei Autos und ein Motorrad, brannten aus. Die Feuerwehren aus Mahlberg, Kippenheim und Ettenheim waren im Einsatz und konnten ein Übergreifen des Feuers auf benachbarte Gebäude verhindern. Während der Gebäudeschaden noch nicht beziffert werden kann, entstand an den Fahrzeugen ein Sachschaden in Höhe von rund 30.000 Euro. Die...

  • Mahlberg
  • 28.08.21

40 Feuerwehrleute im Einsatz
Brandausbruch nach Lötarbeiten

Bad Peterstal-Griesbach (st). Nach Lötarbeiten kam es am Donnerstagabend, 26. August, gegen 20.30 Uhr zu einem Brandausbruch im Döttelbach. Hierbei wurde ein 52 Jahre alter Arbeiter verletzt und wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr Bad Griesbach war mit sieben Fahrzeugen und 40 Wehrleuten am Brandort. Durch das schnelle Eingreifen konnte Schlimmeres verhindert werden. Insgesamt entstand ein Schaden von ungefähr 1.000 Euro.

  • Bad Peterstal-Griesbach
  • 27.08.21

Vorfahrt missachtet
Auto prallt an Hauswand

Achern (st). Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstagabend, 26. August, in der Straße Illenauer Allee. Ein 55-Jähriger war gegen 2015 Uhr mit seinem Ford auf der Karl-Hergt-Straße in Richtung Pappelallee unterwegs, als er mit einem aus der Illenauer Allee kommenden, vorfahrtsberechtigten Mitsubishi zusammenstieß. Aufgrund der Stärke der Kollision prallte dieser zudem an eine Hauswand. Der 21-jährige Fahrer des Mitsubishi wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Insgesamt entstand ein...

  • Achern
  • 27.08.21

Suche nach mutmaßlichem Betrüger
Bei der Paketübergabe aufgeflogen

Gengenbach (st). Ein mutmaßlicher Betrüger ist am Freitagnachmittag, 27. August, bei seinen kriminellen Machenschaften im letzten Moment aufgeflogen, teilt die Polizei mit. Bei einer in diesem Zusammenhang gegen 12.40 Uhr eingeleiteten Fahndung nach einem als dunkelhäutig und etwa 1,75 Meter groß beschriebenen Mann mit kräftiger und sportlicher Figur wurde auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt. Die Fahndung mit Ausgangslage in der Straße "Am Knotzbühl" erstreckte sich über das Wohngebiet...

  • Offenburg
  • 27.08.21

Alkoholisiert am Lenkrad
Führerschein und Fahrzeug einbehalten

Offenburg (st). Ein 26-Jähriger sieht sich laut Polizei nach einer Trunkenheitsfahrt in der Nacht zum Freitag, 27. August, unangenehmen Konsequenzen gegenüber. Nachdem Beamte des Polizeireviers Offenburg den Autofahrer gegen 2.30 Uhr in der Lange Straße kontrolliert hätten, sei eine Atemalkoholisierung von rund 1,3 Promille festgestellt worden. Neben einer durchgeführten Blutprobe seien zudem der Führerschein und die Fahrzeugschlüssel des jungen Mannes einbehalten worden. Dieser müsse nun mit...

  • Offenburg
  • 27.08.21

Pfefferspray-Einsatz nötig
Mann beleidigt, bedroht und greift Polizisten an

Kehl (st). Weshalb sich ein 44 Jahre alter Mann in der Nacht zum Freitag zu Beleidigungen und verbalen Bedrohungen gegenüber Beamten des Polizeireviers Kehl hinreißen ließ, ist noch sein Geheimnis. Der Mann trat hierbei gegen 1.20 Uhr aus dem Nichts an die Polizisten heran, die gerade in der Straßburger Straße einen anderen Verkehrsteilnehmer überprüften. Ohne Bezug zu der durchgeführten Kontrolle beleidigte der 44-Jährige lautstark die Beamten. Als nun seine Personalien erhoben werden sollten,...

  • Kehl
  • 27.08.21

Taxifahrer durch Unbekannten verletzt
Überraschender Angriff

Offenburg (st). Ein auf Fahrgäste wartender Taxifahrer wurde in der Nacht auf Donnerstag, 25. August, nach Angaben der Polizei gegen 0.45 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz in Offenburg schwer verletzt. Der 60-Jährige stand neben seinem Auto, als er nach Zeugenangaben durch einen vorbeigehenden bislang unbekannten Mann mit einem Gegenstand verletzt wurde. Er musste zur Behandlung in eine Klinik gebracht werden. Derzeit sind die Hintergründe der Tat vollkommen offen, weitere Erkenntnisse zum...

  • Offenburg
  • 26.08.21

Unfall nach Überholen auf der Autobahn
LKW schiebt PKW vor sich her

Offenburg (st). Ein Unfall hat nach Polizeiangaben am Mittwochmittag, 25. August, auf der A5 zwischen den Anschlussstellen Offenburg und Appenweier zu etwa 25.000 Euro Sachschaden geführt. Gegen 14.40 Uhr sei ein Autofahrer mit seinem Ford auf besagter Strecke unterwegs gewesen. An der Ausfahrt Appenweier habe der 72-Jährige abfahren wollen und habe hierbei kurz vor der Ausfahrt einen Sattelzug überholt. Beim Einscheren nach dem Überholvorgang habe sich der Mann wohl verschätzt und den vorderen...

  • Offenburg
  • 26.08.21

Mit Glaskrug attackiert
Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung

Ettenheim. Eine nächtliche Attacke aus heiterem Himmel dürfte am Donnerstag in einer Klinik in der Robert-Koch-Straße in Ettenheim auf eine Erkrankung des Angreifers zurückzuführen sein. Ein sich mutmaßlich in einem Ausnahmezustand befindlicher Patient soll gegen 2.20 Uhr mit einem Glaskrug auf einen Mitpatienten losgegangen sein. Das Opfer erlitt hierdurch Schnittverletzungen, die medizinisch versorgt werden mussten. Die Beamten des Polizeipostens Ettenheim ermitteln wegen gefährlicher...

  • Ettenheim
  • 26.08.21

Hund jagt Mofa-Fahrerin
55-Jährige stürzt in einen Graben

Hausach. Eine 55-jährige Mofa-Fahrerin war am Dienstagnachmittag in Hausach in der Straße Sulzbach unterwegs. Gegen 14.30 Uhr befand sich eine Hundehalterin mit einem freilaufenden Hund in der Nähe, welcher unvermittelt der Zweiradfahrerin hinterhergejagt haben soll und versuchte, sie im Bereich des Beins zu beißen. Um sich vor den Angriffen des Tieres zu schützen, fuhr die Frau Ausweichmanöver. Dabei verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug, stürzte in einen Graben neben der Straße und...

  • Hausach
  • 26.08.21

Wildwechsel-Unfall bei Wagshurst
Biker schwer verletzt, Reh tot

Rheinau-Wagshurst (st). Ein die Straße querendes Reh sorgte am Mittwoch für einen schweren Verkehrsunfall. Ein Motorradfahrer befuhr gegen 11 Uhr die Kreisstraße von Wagshurst in Richtung Holzhausen, als das Tier kurz vor einer Abzweigung auf die Fahrbahn lief. Mit Hubschrauber in die Klinik In der Folge kollidierte der Biker mit dem Reh, das dabei zu Tode kam. Der Fahrer verletzte sich sich so schwer, dass er mit dem Hubschrauber in eine Klinik gebracht. Insgesamt entstand ein Sachschaden in...

  • Rheinau
  • 25.08.21

Ohne Fremdeinwirkung
Mit dem Fahrrad gestürzt

Oberkirch (st). Der Sturz eines Fahrradfahrers endete für einen 42 Jahre alten Mann am vergangenen Dienstagvormittag, 24. August, im Klinikum in Offenburg. Der Radler war kurz nach 11 Uhr auf der Springstraße unterwegs, als er ohne Fremdeinwirkung gestürzt sein soll, so die Polizei in einer Pressenotiz. Zur weiteren Untersuchung und Behandlung seiner Verletzungen wurde der Velo-Fahrer in die Klinik gebracht.

  • Oberkirch
  • 25.08.21

Schuhdiebe wurden gefasst
Zeugin verfolgt Männer und alarmiert Polizei

Achern (st). Zwei Männer im Altern von 20 und 41 Jahren sehen sich seit vergangenem Montagnachmittag, 23. August, mit einem Strafverfahren wegen Diebstahls konfrontiert. Das Duo wurde gegen 16.30 Uhr von einer Angestellten eines Schuhgeschäfts in der Hauptstraße dabei beobachtet, wie der jüngere der beiden Langfinger Schuhe entwendete, während sein Komplize Schmiere stand, so die Polizei in einer Pressemitteilung. Die aufmerksame Zeugin verfolgte die Männer und alarmierte derweil die Polizei....

  • Achern
  • 25.08.21

Schwerer Arbeitsunfall
Mann stürzt aus vier Metern Höhe zu Boden

Wolfach. Mit schweren Verletzungen endete am Dienstagmorgen ein Arbeitsunfall an einem Oberleitungsmast auf einem Firmengelände in der Straße Halbmeil in Wolfach. Gegen 9.10 Uhr war ein 62-Jähriger an einem Strommast aus Rundholz mit Abbauarbeiten beschäftigt und nach oben geklettert. Offenbar war der Mast im Erdreich morsch und brach ab, als sich der Mann noch in etwa vier Meter Höhe befand. Er stürzte mit dem Strommast auf ein angrenzendes Rasenstück und verletzte sich schwer. Aufgrund der...

  • Wolfach
  • 25.08.21

In Bach gerutscht
Ausweichmanöver sorgt für Unfall

Oberwolfach. Ein Ausweichmanöver endete in Oberwolfach am Dienstagmorgen in der Straße Frohnbach für einen Mercedes-Fahrer in einem Bach. Gegen 10 Uhr war der 61-Jährige talwärts in Fahrtrichtung Wolftalstraße unterwegs. Als ihm ein Auto mit Anhänger entgegenkam, fuhr er rückwärts, um ein ungehindertes Durchkommen des entgegenkommenden PKW-Gespanns zu ermöglichen. Er kam dabei mit seinem rechten Hinterrad auf einen dortigen Grünstreifen und rutschte in einen Bach. Der Mann sowie seine beiden...

  • Oberwolfach
  • 25.08.21

Ausbremsmanöver als Unfallursache?
Gegen die Schutzplanke gefahren

Hohberg (st). Ein Unfall hat am Dienstagabend, 24. August, gegen 19.30 Uhr auf der A5 zwischen Anschlussstellen Offenburg und Lahr auf Höhe Hohberg zu einem Leichtverletzten geführt, teilt die Polizei mit. Nachdem ein 50-jähriger Sattelzugfahrer zum Überholen von der rechten auf die linke Fahrspur gewechselt sei, soll er einem hinter ihm auf der linken Fahrspur fahrenden Jeep-Fahrer nach dem Überholvorgang den Mittelfinger gezeigt haben. Daraufhin soll der 40 Jahre alte Jeep-Lenker unmittelbar...

  • Hohberg
  • 25.08.21
Nach einem schweren Unfall am Mittwochmorgen waren auf der Autobahn in Richtung Süden die Feuerwehr und Rettungsdienste im Einsatz.

Update: Unfall auf der A5
Acht Personen wurden durch Kollision verletzt

Neuried (st). Die Feuerwehr Offenburg meldet in einer Pressemitteilung, dass sie am Mittwoch, 25. August, mit einem Großaufgebot von Rettungsdienstkräften bei dem Verkehrsunfall auf der Autobahn Richtung Basel gerufen worden war. Fünf Fahrzeuge waren in Höhe eines Rastplatzes auf der Gemarkung Niederschopfheim miteinander kollidiert und blockierten die beiden Fahrstreifen.  Nach Angaben der Feuerwehr wurden insgesamt acht Personen dadurch verletzt und mussten durch mehrere Rettungsteams mit...

  • Offenburg
  • 25.08.21

Schlag gegen örtliche Drogenszene
Zehn Kilo Marihuana beschlagnahmt

Offenburg (st). Der Kriminalpolizei Offenburg ist ein empfindlicher Schlag gegen die örtliche Drogenszene gelungen. Im Zuge einer konzertierten Durchsuchungsaktion am Donnerstagmorgen, 19. August, in sieben verschiedenen Objekten im Raum Offenburg konnten die Ermittler rund zehn Kilogramm Marihuana, weitere Kleinmengen an Betäubungsmitteln sowie mehrere Tausend Euro mutmaßliches Dealgeld beschlagnahmen. Hauptverdächtiger des Ermittlungsverfahrens sei ein 31 Jahre alter Deutscher. Nach...

  • Offenburg
  • 25.08.21

Schwerer Unfall auf der A5
Südfahrbahn ist gesperrt - elf Verletzte

Neuried (st). Bei einem größeren Verkehrsunfall am Mittwochmorgen, 25. August, auf der A5 zwischen den Anschlussstellen Offenburg und Lahr wurden nach ersten Erkenntnissen der Polizei insgesamt elf Menschen verletzt. Nach aktuellem Kenntnisstand sei der Fahrer eines Mercedes gegen 9 Uhr auf dem linken Fahrstreifen der Südfahrbahn unterwegs gewesen, als er mutmaßlich aufgrund seiner nicht angepassten Geschwindigkeit bei stockendem Verkehr seinem Vordermann aufgefahren sei. Durch die Wucht des...

  • Neuried
  • 25.08.21

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.