Christina Obergföll

Beiträge zum Thema Christina Obergföll

Lokales
Der Präsident des Deutschen Olympischen Sportbunds, Alfons Hörmann (r.), überreichte Christina Obergföll die Silbermedaille. Mit dabei Ehemann Boris und die beiden Söhne Noah und Marlon.

Silbermedaille für Speerwurf-Star
Verspätete Ehrung für Christina Obergföll

Offenburg (mak). Mit einer Verspätung von elf Jahren erhielt gestern der Ortnauer Speerwurf-Star Christina Obergföll die Olympische Silbermedaille der Sommerspiele von Peking 2008. Die ursprüngliche Zweite wurde nachträglich des Dopings überführt. Überreicht bekam sie die Medaille im Beisein ihres Ehemanns Boris und den beiden Söhnen Noah und Marlon vom Präsidenten des Deutschen Olympischen Sportbunds, Alfons Hörmann. Obergföll hatte ihre Karriere 2016 beendet. Für sie habe die Medaille jetzt...

  • Offenburg
  • 24.08.19
  • 189× gelesen
Panorama
Christina und Boris Obergföll (v. l.) überreichen ihre Spende an Werner Kimmig, Vorstand des Fördervereins für krebskranke Kinder Freiburg.

Charity-Aktion beim Speerwurf-Event in Offenburg
7.500 Euro für den Förderverein für krebskranke Kinder Freiburg

Offenburg (st). Das Speerwurf-Ehepaar Christina und Boris Obergföll nutzten das Speerwurfevent in Offenburg, welches schon im Mai dieses Jahres stattfand, für eine Initiative, die beiden sehr am Herzen liegt: Christina Obergföll, die seit vielen Jahren für den Förderverein für krebskranke Kinder in Freiburg als Kuratorin tätig ist, organisiert für ihren Herzensverein immer wieder Charity-Aktionen. Dieses Mal haben beide einen Wettkampf initiiert, bei dem die geworfenen Meter zusammengezählt...

  • Offenburg
  • 22.08.19
  • 71× gelesen
Panorama
Erstklassigkeit im Damenfußball in der Ortenau braucht Sponsorenmittel.

Ohne Sponsoring kein Spitzensport
Mitgliedsbeiträge reichen nicht aus

Ortenau (als). Der Fall des VC Printus Offenburg in dieser Woche zeigt: Ohne Sponsoren geht im Sport nichts, die Beiträge der Mitglieder reichen in der Regel nicht aus, um hochklassig zu spielen. Im aktuellen Fall müssen die Offenburger Volleyballerinnen – derzeit in der zweiten Liga – auf den Aufstieg in die erste Bundesliga verzichten. Stattdessen tritt der Verein den Gang in die dritte Liga an (wir berichteten). Der Spielbetrieb ist teuer, wer dauerhaft ganz oben dabei sein möchte, ist auf...

  • Offenburg
  • 26.01.19
  • 208× gelesen
Lokales
Einweihung des Kronenplatzes: Edith Viertel, ehemalige Sekretärin von Franz Burda, Hubert Burda, Investor Thomas Ganter und Oberbürgermeisterin Edith Schreiner (v. l.)
10 Bilder

Bürgerfest für den Kronenplatz
Denkmal von Senator Franz Burda enthüllt

Offenburg (gro). Mit einem Bürgerfest wurde am Freitag die Einweihung des Kronenplatzes und des Quartiers Senator-Burda-Park in Offenburg gefeiert. "Der Platz hat relativ schnell eine schöne Gestalt angenommen", lobte Oberbürgermeisterin Edith Schreiner, die darauf aufmerksam machte, dass er mit seinen 6.500 Quadratmetern größer sei als der Marktplatz. "Im Erneuerungsgebiet Mühlbach mit seinen drei Hektar werden bis zum Jahr 2021 700 neue Wohnungen gebaut", so Schreiner. "In der Kinzigvorstadt...

  • Offenburg
  • 20.07.18
  • 731× gelesen
Lokales
Jedes Training beginnt mit Aufwärmen.
4 Bilder

Gewinnspiel 20 Jahre Guller
Einzelstunde bei Weltmeisterin Christina Obergföll

Offenburg (djä). Der Preis beim Gewinnspiel zu 20 Jahre Guller war wie maßgeschneidert für Familie Roth aus Zell am Harmersbach. Eine Trainingsstunde bei Christina Obergföll, der Speerwurfweltmeisterin von 2013, gab es zu gewinnen. Nun sind die Roths eine sportlich aktive Familie und die beiden Söhne Aron (12) und Jakob (14) sind Leichtathleten beim TV Unterharmersbach. So beteiligte sich Mutter Helga in beider Namen beim Gewinnspiel. Die Glücksfee bescherte den Gewinn dem jüngeren Bruder Aron....

  • Offenburg
  • 16.02.18
  • 61× gelesen
Lokales
Christina Obergföll kann auf eine erfolgreiche Sportkarriere zurückblicken. 
2 Bilder

Traumberuf: Christina Obergföll
Die Weltmeisterin konnte ihr Hobby zum Beruf machen

Offenburg. Wenn sie ihren Beruf nennen, bekommen andere leuchtende Augen. Schon kleine Kinder erklären, später einmal in einem solchen Job arbeiten zu wollen. Doch sind diese Traumberufe tatsächlich nur mit Freude verbunden oder gibt es auch Schattenseiten? In unserer Serie haben wir diejenigen gefragt, die es wissen müssen. Dagmar Jäger sprach mit Christina Obergföll, die sich dem Leistungssport verschrieben hat. Einmal ganz oben auf dem Siegertreppchen stehen oder mit der Mannschaft einen...

  • Offenburg
  • 30.01.18
  • 375× gelesen
Panorama
In ganz Deutschland ist Boris Obergföll unterwegs, bei Wettkämpfen auch im Ausland, doch auch in Offenburg ist er als Trainer aktiv.

Boris Obergföll: "Nichts aufgegeben, sondern viel gewonnen"
Mit Wille, Ehrgeiz und viel Training zum Erfolg

Hohberg. ",Der wird nie gut werden', das hat einmal der heutige Bundestrainer Weitsprung Frauen, Uli Knapp, gesagt, als er mich mit 15 Jahren trainierte", erzählt Boris Obergföll. Aber aus ihm wurde ein Weltklasse-Athlet, der zur "Crème de la Crème" gehört, die den Speer über 90 Meter geworfen hat. Heute ist Boris Obergföll DLV-Teamleiter Speerwurf und DLV-Bundestrainer Speerwurf der Männer. "Bundestrainer war damals kein Thema für mich, das habe ich nie angestrebt", sagt der Mann von Christina...

  • Hohberg
  • 08.07.17
  • 327× gelesen
Lokales
Beim Infotag der Hochschule Offenburg  spricht Speerwerferin Christina Obergföll über ihren Sport und die Bedeutung der Biomechanik im Leistungssport.

Fakultät Maschinenbau und Verfahrenstechnik
Speerwerferin Christina Obergföll beim Infotag der Hochschule Offenburg

Offenburg (st). Wer sich für ein Studium an der Fakultät Maschinenbau und Verfahrenstechnik interessiert, erfährt alles Wissenswerte am Freitag, 12. Mai, beim Infotag im E-Gebäude der Hochschule Offenburg. Mit dabei ist Speerwerferin Christina Obergföll. „Um im Sport eine optimale Leistung erzielen zu können, sollte die Körperbewegung unter biomechanischen Aspekten analysiert und nach diesen trainiert werden“, bestätigt Christina Obergföll, die 2013 Weltmeisterin im Speerwurf war und schon...

  • Offenburg
  • 05.05.17
  • 29× gelesen
Sport

Christina Obergföll nach Babypause auf dem Weg zu Olympia

Ortenau. Derzeit befindet sich Christina Obergföll (LG Offenburg) im 17-tägigen Trainingslager in Stellenbosch bei Kapstadt (Südafrika). Die 33-jährige sprüht vor Eifer und Begeisterung. Das große Ziel ist Olympia 2016 in Rio de Janeiro. „Es läuft super, ich bin sehr gut in Schuss, gesund und verletzungsfrei durchgekommen“, sagt Christina Obergföll am Rande ihres Trainings in der Rüdiger-Hurrle-Leichtathletikhalle in Offenburg. Christina Obergföll scheint nahtlos an ihr zuletzt...

  • 14.02.17
  • 31× gelesen
Lokales
Immer der Heimat verbunden: Christina Obergföll vor rund�vier Jahren mit Mahlberger Jugendlichen.
2 Bilder

Enttäuschung über Abschneiden bei den Olympischen Spielen hielt sich in Grenzen
„Dankbar, dass unsere Christina so erfolgreich war“

Mahlberg. In früher Freitagnacht hiesiger Ortszeit fiel die Entscheidung bei den Damen im Speerwerfen. Da hatte die Medaillenhoffnung Christina Obergföll vom LG Offenburg als beste Deutsche mit 62,92 Meter „nur“ einen achten Platz erreicht. In Mahlberg, wo die Athletin geboren wurde und aufgewachsen ist, hielt sich die Enttäuschung darüber in Grenzen. 15 Mitglieder des ganz harten Fanclub-Kerns hatten sich noch tags zuvor im Gasthaus „Sonne“ getroffen, um sich auf den Welt-...

  • Mahlberg
  • 31.01.17
  • 29× gelesen
Lokales
Ohne die Leistungen von Christina Obergföll wäre die Rüdiger-Hurrle-Leichtathletik-Halle wohl nie gebaut worden. Die Speerwerferin, der Schulsport und die LG Ortenau profitieren.

Christina Obergföll ist zufrieden mit dem, was sie erreicht hat
Lieber Mutter, als Karrierefrau mit Nanny

Offenburg. Das bunte Laub liegt vor der Rüdiger-Hurrle-Leichtathletikhalle, der Schriftzug beginnt abzublättern, es ist ist Herbst. Im Hochleistungssport ist für Speerwerferin Christina Obergföll genauso Herbst. „Die Verabschiedung jetzt bei der LG Offenburg ist mein letzter offizieller Auftritt als Speerwerferin“, sagt die mehrfache Medaillengewinnerin. Sohn Marlon hat inzwischen die Mütze vom Kopf gerissen und lacht, Hündin Baja springt auf der Tartanbahn der Leichtathletikhalle...

  • Ausgabe Offenburg
  • 24.01.17
  • 28× gelesen
Panorama
Ohne die Leistungen von Christina Obergföll wäre die Rüdiger-Hurrle-Leichtathletik-Halle wohl nie gebaut worden. Die Speerwerferin, der Schulsport und die LG Ortenau profitieren.

Christina Obergföll ist zufrieden mit dem, was sie erreicht hat
Lieber Mutter, als Karrierefrau mit Nanny

Offenburg. Das bunte Laub liegt vor der Rüdiger-Hurrle-Leichtathletikhalle, der Schriftzug beginnt abzublättern, es ist ist Herbst. Im Hochleistungssport ist für Speerwerferin Christina Obergföll genauso Herbst. „Die Verabschiedung jetzt bei der LG Offenburg ist mein letzter offizieller Auftritt als Speerwerferin“, sagt die mehrfache Medaillengewinnerin. Sohn Marlon hat inzwischen die Mütze vom Kopf gerissen und lacht, Hündin Baja springt auf der Tartanbahn der Leichtathletikhalle...

  • Ausgabe Offenburg
  • 24.01.17
  • 42× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.