Krankenhaus

Beiträge zum Thema Krankenhaus

Polizei

Versehentlich touchiert
Radler mussten verletzt ins Krankenhaus

Gutach (st). Da sie sich während einer Fahrradtour am Donnerstagnachmittag auf einem Radweg entlang der Schwarzwaldbahn versehentlich touchierten, stürzten zwei Radfahrer kurz nach 17 Uhr und trugen hierbei diverse Verletzungen davon. Die beiden 25-Jährigen musste durch hinzugerufene Helfer des Rettungsdienstes in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Beamten des Verkehrsdienstes Offenburg kümmerten sich um die Unfallaufnahme.

  • Gutach
  • 17.04.20
Polizei

Unachtsamkeit mit schweren Folgen
Schwerverletzte bei Unfall auf B33

Gengenbach (st). Am ersten Weihnachtsfeiertag, kurz vor 20 Uhr, fuhr laut Polizeipräsidium Offenburg bei Gengenbach ein französischer Fahrzeugführer mit seinem Peugeot unachtsam in die B33 in Richtung Offenburg ein. Hierbei missachtete er die Vorfahrt eines in Richtung Offenburg fahrenden Mercedes. Dieser prallte seitlich in den Peugeot, so dass dessen Fahrer schwer verletzt und im Fahrzeug eingeklemmt wurde. Seine beiden Mitfahrer und die drei Insassen des Mercedes wurden leicht verletzt....

  • Gengenbach
  • 27.12.19
Polizei

Rote Ampel missachtet
15-Jähriger frontal von Pkw erfasst

Offenburg. An der Kreuzung zwischen Okenstraße und Franz-Volk-Straße wurde am Dienstag gegen 9.30 Uhr ein 15-jähriger Radfahrer frontal von einem Pkw erfasst. Ersten Ermittlungen zufolge war der Jugendliche, aus Richtung des Bahnhofs kommend, in der Franz-Volk-Straße unterwegs, als er an der Kreuzung zur Okenstraße eine rote Ampel missachtete und es zum Zusammenstoß mit dem Pkw eines vorfahrtberechtigten Mittachtzigers kam. Gleich mehrere Passanten eilten zur Hilfe und alarmierten den...

  • Offenburg
  • 09.07.19
Polizei

11.000 Euro Sachschaden
Gas- mit Bremspedal verwechselt

Offenburg. Eine Kollision in der Ortenberger Straße hat am frühen Donnerstagabend zu einer Leichtverletzten und einem Sachschaden von etwa 11.000 Euro geführt. Die 30 Jahre alte Fahrerin eines Mini ist hierbei unweit der Einmündung zur Schwarzwaldstraße auf die Gegenfahrspur geraten und dort kurz vor 18 Uhr mit dem entgegenkommenden Renault einer 64-Jährigen zusammengestoßen. Nach derzeitigen Feststellungen wollte die 30-Jährige aufgrund stockenden Verkehrs abbremsen, verwechselte hierbei...

  • Offenburg
  • 10.05.19
Polizei

Rettungshubschrauber im Einsatz
17-Jährige nach Unfall schwer verletzt

Welschensteinach. Eine 17-jährige Kraftrad-Fahrerin war am frühen Montagabend auf der L103 unterwegs, als sie kurz vor 19 Uhr in einer scharfen Linkskurve von der Fahrbahn abkam. Sie krachte hierbei gegen ein Verkehrszeichen, stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. Sie musste im weiteren Verlauf durch einen Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden.

  • Steinach
  • 02.04.19
Polizei

29-Jährige schwer verletzt
Rollerfahrer kollidiert mit Radlerin

Achern. Nach einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag im Kreuzungsbereich der Fautenbacher Straße zur B3 musste eine Fahrradfahrerin mit schweren Verletzungen in das Ortenau Klinikum nach Offenburg gebracht werden. Die 29-Jährige befuhr gegen 17 Uhr den parallel zur Fautenbacher Straße verlaufenden Fußgängerweg, als sie die B3 überqueren wollte und hierbei einen herannahenden Rollerfahrer übersah. Der 54 Jahre alte Lenker der Piaggio kollidierte mit der Frau und wurde anschließend von der...

  • Achern
  • 26.06.18
Polizei

Fahrt zum Kreißsaal
Zwei schwangere Frauen in Unfall verwickelt

Achern. Obwohl niemand verletzt wurde, mussten Fahrerin und Beifahrerin eines Nissan am Freitagmorgen nach einem Unfall eilig ins Krankenhaus. Die 28 Jahre alte Fahrerin war gegen 5:30 Uhr dabei ihre hochschwangere Beifahrerin ins Acherner Klinikum zu bringen, da sich bei dieser bereits deutliche Vorboten einer anstehenden Geburt abzeichneten. Von der Eisenbahnstraße kommend wollte die Endzwanzigerin - im Übrigen selbst schwanger - die Kreuzung in Richtung nahegelegenem Klinikum überqueren...

  • Achern
  • 27.04.18
Polizei

Überschlag
18-Jähriger landet mit Auto im Acker

Rheinau. Zu einem Unfall mit zwei Leichtverletzten kam es am Montagabend gegen 21 Uhr auf einem Gemeindeverbindungsweg. Der 18-jährige Lenker des Wagens befuhr mit mehreren Mitfahrern den Weg von der Linxer Straße kommend in Richtung Rheinau-Linx, als er in einer Linkskurve, vermutlich aufgrund der fehlenden Fahrpraxis, in den Grünstreifen abkam. Durch das Gegensteuern überschlug sich das Auto und kam im angrenzenden Acker auf den Rädern zum Stehen. Der 18-Jährige und seine 17 Jahre alte...

  • Rheinau
  • 24.04.18
Polizei

Fahrradunfall
17-Jähriger wird schwer verletzt

Offenburg. Bei einem Verkehrsunfall in der Heinrich-Hertz-Straße wurde ein 17-jähriger Fahrradfahrer am Dienstag gegen 13.15 Uhr schwer verletzt. Der 58 Jahre alte Lenker eines BMW wollte auf Höhe eines Elektronikfachmarktes nach rechts abbiegen, als er mit dem dort fahrenden Radler kollidierte. Durch den Sturz zog sich der Heranwachsende schwere Verletzungen zu und wurde im Anschluss in das Klinikum nach Offenburg gebracht. Der Sachschaden am Auto beläuft sich auf zirka 2.000 Euro.

  • Offenburg
  • 11.04.18
Polizei

Aquaplaning?
Autofahrer gerät in Gegenverkehr

Oberschopfheim. Ein 26 Jahre alter Autofahrer ist am Dienstag auf der B 3 kurz vor Oberschopfheim in den Gegenverkehr geraten und dort mit einem in Richtung Lahr fahrenden Audi zusammengestoßen. Dessen 49 Jahre alter Fahrer hatte keine Möglichkeit mehr dem Wagen des Unfallverursachers auszuweichen. Möglicherweise hatte Aquaplaning nach einem starken Gewitterregen zu dem unkontrollierten und folgenschweren Manöver geführt. Durch den Aufprall zogen sich beide Autofahrer Verletzungen zu, die...

  • Friesenheim
  • 10.04.18
Polizei

Hoher Sachschaden
Nach Kollision in Leitplanke geschleudert

Offenburg. Eine Leichtverletzte und rund 30.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz einer Kollision heute Mittag auf der B 33 bei der Auffahrt Ortenberg. Eine 52 Jahre alte Hyundai-Fahrerin zog kurz vor 12.30 Uhr vom Beschleunigungsstreifen der Auffahrt direkt auf die Bundesstraße, ohne auf einen dort befindlichen Schwerlaster zu achten. Durch den hierdurch verursachten Zusammenprall wurde der Hyundai nach links gegen die dortige Leitplanke geschleudert. Die 52-Jährige zog sich hierbei leichte...

  • Offenburg
  • 04.04.18
Polizei

Trotz Gegenverkehr überholt
18-Jähriger Motorradfahrer schwer verletzt

Schwanau. Ein folgenschweres Überholmanöver auf der L 104 zwischen Ottenheim und Meißenheim endete für einen 18-Jährigen Motorradfahrer am Montagabend mit schweren Verletzungen im Krankenhaus. Der Heranwachsende war kurz vor 18.30 Uhr mit seiner Husqvarna in Richtung Meißenheim unterwegs und wollte trotz Gegenverkehr einen vor ihm fahrenden Kombi überholen. Hierbei kam es zur Kollision mit dem entgegenkommenden Renault einer 34-Jährigen. Die Autofahrerin versuchte noch nach rechts...

  • Schwanau
  • 06.03.18
Polizei

Wendemanöver am Stauende
61-Jähriger eingeklemmt und schwer verletzt

Lahr. Am Mittwochnachmittag war die B 3 zwischen Lahr und Hugsweier in Höhe des Real-Marktes nach einem Unfall nur einseitig befahrbar. Polizisten mussten den Verkehr regeln. Nach derzeitigen Erkenntnissen wendete ein 61 Jahre alter Fiat-Fahrer aufgrund eines Rückstaus seinen Wagen und kollidierte gegen 13.43 Uhr mit einem 66-jährigen Mercedes-Lenker, der in Richtung Friesenheim unterwegs war. Der Mercedes prallte hierbei frontal in die Seite des Fiat. Der 61-Jährige wurde durch den...

  • Lahr
  • 14.02.18
Polizei

Überschlagen und schwer verletzt
BMW kommt auf B28 von der Fahrbahn ab

Willstätt. Weshalb ein Autofahrer am Mittwochmittag auf der B 28 bei Sand nach rechts von der Fahrbahn abkam, ist noch unklar. Der BMW-Lenker war gegen 13.45 Uhr von Appenweier kommend in Richtung Kehl unterwegs und krachte in Höhe eines dortigen Parkplatzes gegen mehrere Absperrbaken. Der Wagen hatte sich in der Folge überschlagen, wobei sich der Fahrer schwere Verletzungen zuzog. Er wurde nach einer notärztlichen Versorgung an der Unfallstelle mit dem Rettungswagen in das Ortenau Klinikum...

  • Willstätt
  • 20.12.17
Polizei

Begleitung eines Schwertransports
Polizeibeamter nach Unfall schwer verletzt

Neuried-Altenheim. Ein Motorradpolizist hat sich am Donnerstag bei einem Verkehrsunfall in der Kehler Straße schwere Verletzungen zugezogen. Der 53-Jährige war mit seiner BMW zur Begleitung eines Schwertransportes von Lahr nach Kehl eingesetzt, als er kurz vor 11.30 Uhr unweit der Industriestraße mit einem abbiegenden Auto zusammenstieß. Hierbei verletzte sich der Beamte des Verkehrskommissariates Offenburg so schwer, dass er nach einer notärztlichen Erstbehandlung zur stationären Betreuung...

  • Neuried
  • 07.12.17
Polizei

Beim Rangieren übersehen
Fußgängerin wird in Durbach überrollt

Durbach. Zu einem Unfall mit einer Verletzten kam es am Mittwoch gegen 14:45 Uhr an einer Klinik in der Burgunderstraße. Der 21 Jahre alte Fahrer eines Zustellungsfahrzeuges fuhr zu diesem Zeitpunkt in Schrittgeschwindigkeit rückwärts und übersah hierbei eine 81 Jahre alte Fußgängerin, die das Gelände gerade verlassen wollte und seinen Weg kreuzte. Durch den Zusammenstoß fiel die Frau zu Boden und wurde durch den VW Kastenwagen teilweise noch überrollt. Die Frau konnte unter dem Fahrzeug...

  • Durbach
  • 23.11.17
Polizei

Unfall mit drei Fahrzeugen
Autobahn komplett gesperrt

Baden-Baden. Aufgrund eines Unfalls musste die A5 am Sonntagmorgen kurze Zeit komplett und anschließend teils, gesperrtwerden. Der 44-jährige Fahrer eines VW-Golf befuhr gegen 6 Uhr dierechte Spur der Autobahn zwischen Baden-Baden und Rastatt als er, vermutlich aufgrund von Unachtsamkeit, dem vor ihm fahrenden Mercedes auffuhr. Hierbei gerieten beide Fahrzeuge ins Schleudern, kollidierten mit der Schutzplanke rechts neben der Standspur und wurden von dort wieder zurück auf die Fahrbahn...

  • 02.10.17
Polizei

Schwer verletzt
12-Jährige von Auto erfasst

Durbach-Ebersweier. Ein 12 Jahre altes Mädchen wurde heute Nachmittag auf der Straße "Am Durbach" von einem Auto erfasst und hierbei schwer verletzt. Nach ersten Ermittlungen war das Mädchen gegen 15.40 Uhr mit einer Gruppe weiterer Kinder auf Höhe der Einmündung zur Wiesenstraße zu Fuß unterwegs und geriet hierbei aus Unachtsamkeit auf die Fahrbahn. Einer aus Richtung Ortsmitte herannahenden Autofahrerin gelang es nicht mehr der 12-Jährigen auszuweichen. Das Mädchen wurde vom Kleinwagen...

  • Durbach
  • 15.09.17
Polizei

Unfall in der Grabenallee
Mann stürzt von Gerüst

Offenburg. In der Grabenallee kam es heute gegen 11:30 Uhr zu einem Arbeitsunfall, bei dem ein Mann nach einem Sturz von einem Gerüst verletzt wurde. Nachdem der Verletzte durch die Feuerwehr und die ebenfalls vor Ort befindlichen Kräfte des Rettungsdienstes gerettet und erstversorgt wurde, musste er mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Zur Landung des Helikopters musste die Grabenallee kurzfristig gesperrt werden. Die Ermittlungen zum Unfallhergang laufen derzeit...

  • Offenburg
  • 17.07.17
Polizei

Achtjähriger von Auto erfasst
Polizei ermittelt

Am Freitagnachmittag, 16.15 Uhr, herrschte Auf der Hauptstraße in Hausach herrschte am Freitag gegen 16.15 Uhr aufgrund der Tunnelsperrung dichter Verkehr. Trotzdem überquerte ein achtjähriger Junge zu Fuß unachtsam die Hauptstraße. Hierbei wurde er von einem in Richtung Haslach fahrenden Pkw gestreift, weshalb der Junge auf die Fahrbahn stürzte und sich verletzte. Vom eingesetzten Rettungsdienst wurde der Junge vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert. An dem Fahrzeug entstand kein...

  • Hausach
  • 15.07.17
Polizei

Entgegen der Fahrtrichtung
Autofahrer übersieht Radler

Offenburg. Ein verletzter Radfahrer und Sachschaden in Höhe von 1000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls am Dienstagnachmittag in der Heinrich-Hertz-Straße. Ein 26 Jahre alter Seat-Lenker übersah kurz nach 15 Uhr beim Ausfahren aus einem Grundstück einen 58 Jahre alten Radler, der den dortigen Radweg entgegen der Fahrtrichtung benutzte. Der Verletzte musste mit dem Rettungswagen ins Klinikum Offenburg gefahren werden.

  • Offenburg
  • 05.07.17
Polizei

Vorfahrt missachtet
Schwerer Unfall

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Samstagmittag in Kürzell. Die Fahrerin eines VW Golf bog kurz vor 13 Uhr vom Lindenweg nach links auf die Allmannsweierer Straße ab, ohne auf einen vorfahrtberechtigten VW Polo zu achten, der Richtung Kürzell fuhr. Bei der Kollision wurden alle vier Insassen des VW Polo sowie die Unfallverursacherin, die alleine im Fahrzeug war, verletzt und zur Behandlung in die umliegenden Kliniken gebracht. Der Schaden beläuft sich auf zirka 20.000 Euro.

  • Meißenheim
  • 03.06.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.