mobiles Impfteam

Beiträge zum Thema mobiles Impfteam

Lokales

Ohne Terminvereinbarung
Mobiles Impfteam kommt nach Obersasbach

Sasbach (st). Das Mobile Impfteam des Ortenau Klinikums kommt ein weiteres Mal für alle ab zwölf Jahre nach Obersasbach zur Erst-, Zweit- oder Booster-Impfung – ohne bürokratische Terminvergabe - am Freitag, 25. März, von 14 bis 18 Uhr in der Grindehalle Obersasbach, Schulstraße 22.  Insgesamt erstreckt sich das Impf-Angebot für alle über 18 Jahre auf folgende Impfungen: Erstimpfung mit folgenden Impfstoffen: Biontech, Johnson & Johnson, Moderna, NovavaxZweitimpfung mit folgenden Impfstoffen:...

  • Sasbach
  • 22.03.22
Lokales

Telefonische Anmeldung nötig
Impftermine in Hornisgrindehalle

Achern (st). Die nächsten Impf-Termine im kommunalen Impfzentrum in der Hornisgrindehalle finden an den Donnerstagen, 24. Februar, 3., 10., 17., 24., und 31. März, jeweils von 16 bis 20 Uhr statt. Geimpft wird im 14-tägigen Wechsel durch das Mobile-Impf-Team (MIT) des Ortenaukreises und den Ärzten der Praxis Dr. Kohler und Kollegen. Die Buchung erfolgt ausschließlich über die Corona-Hotline 07841/6421950, so die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung. Das Impf-Angebot richtet sich weiterhin...

  • Achern
  • 16.02.22
Lokales

Impfangebot in Lauf
Aktion am 1. Februar in der Neuwindeckhalle

Lauf (st). Am Dienstag, 1. Februar, bietet das mobile Impf-Team des Ortenau Klinikums in der Neuwindeckhalle in Lauf zwischen 8 und 12 Uhr erneut Corona-Schutzimpfungen an, teilt die Gemeinde Lauf mit. Möglich seien sowohl Erst-,  Zweit- und Booster-Impfungen. Eine Anmeldung unter Telefon 07841/200624 ist erforderlich. Diese ist ausschließlich am von Montag, 24. Januar, bis Montag, 31. Januar, jeweils in der Zeit von 9 bis 12 Uhr telefonisch möglich. Hierbei wird den Interessenten auch die...

  • Lauf
  • 24.01.22
Lokales

Grindehalle am 27. Januar
Neuer Impftermin in Sasbach

Sasbach (st). Drei Mobile Impfteams des Ortenau Klinikums kommen ein weiteres Mal für alle ab zwölf Jahre nach Obersasbach - zur Erst-, Zweit- oder Booster-Impfung. Los geht es am Donnerstag, 27. Januar, von 15 bis 20 Uhr in der Grindehalle Obersasbach, Schulstraße 22. Verimpft werden die Vakzine von Biontech (Impflinge unter 30 Jahren), Moderna (Impflinge über 30 Jahren) und Johnson & Johnson (nach individueller ärztlicher Aufklärung). Geimpft werden kann jeder ab zwölf Jahre, ohne...

  • Sasbach
  • 21.01.22
Lokales

Weiterer Termin in der Stadthalle Freistett
Impfen ohne Voranmeldung

Rheinau-Freistett (st). Nach der großen Resonanz der Impfaktion in der zweiten Januarwoche bietet ein Mobile Impfteam in der Stadthalle in Freistett nochmals Corona-Schutzimpfungen an. Die Aktion findet am Donnerstag, 3. Februar, zwischen 11 und 15 Uhr statt. Das Impfangebot kann jeder ohne Voranmeldung und spontan wahrnehmen. Impfpass, Personalausweis oder Reisepass sowie die elektronische Gesundheitskarte der Krankenversicherung sind mitzubringen.

  • Rheinau
  • 18.01.22
Lokales

Kommunales Impfzentrum in Hornisgrindehalle
Covid-Impftermine in Achern

Achern (st). Die Covid-Impftermine im kommunalen Impfzentrum in der Hornisgrindehalle, Berliner Straße 30, werden im Januar wie folgt stattfinden: Montag, 17. und 24. Januar, 18 bis 20 UhrMittwoch, 19. und 26. Januar, 18 bis 20 UhrDonnerstag, 20. und 27. Januar, 16 bis 20 Uhr Impfungen erfolgen durch die Ärzte der Praxis Dr. Kohler und Kollegen mit den Impfstoffen Biontech und Moderna.  Der Impfungen am 20. und 27. Januar, erfolgen durch das Mobile Impf-Team des Ortenaukreises mit den...

  • Achern
  • 12.01.22
Lokales
Zogen gemeinsam Bilanz: oben (von links): Dr. Gerhard Zimmermann, Karin Ruder, Prof. Dr. Volker Schuchardt, Dr. Rudolf John, Dr. Daniel Pfisterer ; Mitte (von links): Dr. Dac Vinh Ngo, Thi Dai Trang Nguyen, Dr. Annette Morstadt, Dr. Georg Eisenmann, Prof. Dr. Stefan Bauer; unten (von links): Oberbürgermeister Markus Ibert, Dr. Klaus Mannherz

Rund 11.600 Impfungen
Bilanz der städtischen Angebote in Lahr

Lahr (st). In Kooperation mit der Lahrer Ärzteschaft und den Mobilen Impfteams des Ortenaukreises hat die Stadt Lahr in den vergangenen Monaten ermöglicht, dass insgesamt rund 11.600 Impfungen ausgegeben werden konnten. Das teilt die Stadt in einer Pressemitteilung mit. Am Freitag, 27. August, starteten die städtischen Impfangebote in der Kita Plus im Bürgerpark – nur zwölf Tage nach der Schließung des Kreisimpfzentrums in der Rheintalhalle. Ziel war zunächst, Menschen zu erreichen, die sich...

  • Lahr
  • 21.12.21
Lokales

In der Hornisgrindehalle
Covid-19-Impfungen bis Ende Dezember geplant

Achern (st). Covid-19-Impfungen für alle Acherner Einwohner finden in der Hornisgrindehalle, Berliner Straße 30, bis einschließlich Freitag, 10. Dezember, wie folgt statt: Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag von 18 bis 20 Uhr. Die Impfungen erfolgen durch die Ärzte der Praxis Dr. Kohler und Kollegen mit den Impfstoffen Biontech und Moderna. Am Donnerstag von 16 bis 20 Uhr erfolgen die Impfungen durch das Mobile Impf-Team des Ortenaukreises mit den Impfstoffen Biontech, Moderna und Johnson &...

  • Achern
  • 03.12.21
Lokales
In der Rheintalhalle sind die Vorbereitungen auf den Start der Impfaktionen abgeschlossen.

Impfen in der Rheintalhalle
Neues Angebot speziell für über 70-Jährige

Lahr (st). Am Freitag, 3. Dezember, von 11 bis 13 Uhr bietet die Stadt Lahr in Kooperation mit dem Impfbus-Team der Lahrer Ärzteschaft in der Rheintalhalle, Rheinstraße 15 in Lahr, einen Impftermin speziell für Menschen ab 70 Jahren an. Die Mobilen Impfteams des Ortenaukreises ermöglichen ebenfalls am Freitag, 3. Dezember, von 17 bis 20 Uhr ein offenes Impfangebot. Ein weiteres offenes Angebot, diesmal in Kooperation mit der Lahrer Ärzteschaft, folgt am Samstag, 4. Dezember, von 12 bis 16 Uhr....

  • Lahr
  • 01.12.21
Lokales

Drei Termine in Gengenbach
Impfschutz in der Stadthalle am Nollen

Gengenbach (st). Ein Mobiles Impfteam (MIT) des Ortenaukreises wird mit Unterstützung des DRK Ortsvereins Gengenbach und der Stadtverwaltung an drei Donnerstagen im Dezember - am 9. Dezember, 16. Dezember und 23. Dezember, in der Zeit von 14 bis 20 Uhr in der Stadthalle am Nollen Corona-Impfungen für die Bürger durchführen. Bürgermeister Thorsten Erny ist froh, dass die Stadt Gengenbach gemeinsam mit dem Landkreis wieder Impftermine in Gengenbach anbieten kann. Nach derzeitigem Sachstand kommt...

  • Gengenbach
  • 01.12.21
Marktplatz
Die Sporthalle wurde vorübergehend zum Impfstützpunkt.
2 Bilder

Aktion für Mitarbeiter und Patienten
Impfteams in der Celenus Klinik

Gengenbach (st). In der Celenus Klinik in Gengenbach fand am Freitag, 26. November, von 10 bis 14 Uhr eine Impfaktion für Mitarbeiter und Patienten durch zwei Mobile Impfteams des Ortenaukreises statt. Die Klinik organisierte Trennwände, Tische und Stühle. Die Sporthalle wurde für den Impfbetrieb gesperrt und hergerichtet. Eine Stunde vor der Öffnungszeit fuhren zwei Busse vom DRK für Bevölkerungsschutz vor und bauten innerhalb kürzester Zeit die ganze Logistik auf. „Wir sind beeindruckt von...

  • Gengenbach
  • 01.12.21
Lokales

Oberkircher DRK-Haus
Impfaktion wird fortgesetzt

Oberkirch (st). Auf eine überaus große Resonanz stieß das Impfangebot am vergangenen Samstag, 27. November, im Oberkircher DRK-Haus. 487 Personen ließen sich an dem Tag impfen, davon rund 50 Prozent Drittimpfungen und rund 40 Prozent Erstimpfungen. Lange Wartezeiten von bis zu vier Stunden verlangten den Menschen viel Geduld ab. Mit Unterstützung durch Mitglieder des Oberkircher DRK war das Mobile Impfteam bis 19.45 Uhr pausenlos im Einsatz. Ur-sprünglich war das Ende der Impfaktion um 16...

  • Oberkirch
  • 29.11.21
Lokales

Kooperation macht es möglich
Impftermine in Stadthalle und City Center

Mobiles Impfteam pikste 355 Personen – Nächster Termin am 30. November – Vom 1. Dezember an Impfen im City Center Kehl (st). 355 Menschen konnte das Mobile Impfteam am Mittwoch, 24. November, in Kehl eine Corona-Schutzimpfung verabreichen – viele Impfwillige hatten über Stunden vor der Stadthalle ausgeharrt. Wer nicht zum Zuge gekommen ist oder sich entschließt, sich den ersten, zweiten oder dritten Piks setzen zu lassen, hat dazu am Dienstag, 30. November, in der Stadthalle die nächste...

  • Kehl
  • 25.11.21
Lokales

Ohne Voranmeldung
Mobiles Impfteam am Sonntag in Freistett

Rheinau-Freistett (st). Am Sonntag, 28. November, zwischen 11 und 17 Uhr, bietet das mobile Impfteam des Ortenau Klinikums in der Stadthalle in Freistett Corona-Schutzimpfungen an. Dieses Impfangebot kann jeder ohne Voranmeldung und spontan wahrnehmen. Verimpft werden die Vakzine von Biontech und Moderna. Es besteht auch die Möglichkeit einer Einmalimpfung mit Johnson & Johnson. Im Foyer der Stadthalle findet die Anmeldung zur Impfung statt. Impfpass, Personalausweis oder Reisepass sowie die...

  • Rheinau
  • 22.11.21
Lokales
Das DRK-Haus in Oberkirch

DRK-Haus in Oberkirch
Mobiles Impfteam ist wieder unterwegs

Oberkirch (st). Das Mobile Impfteam war auch am vergangenen Samstag im Oberkircher DRK-Haus im Dauereinsatz. 422 Menschen nutzten das Impfangebot und nahmen dabei Wartezeiten von bis zu zwei Stunden auf sich. Bei den drei bisherigen vom DRK-Ortsverein Oberkirch organisierten Impfterminen erhielten so 680 Personen eine Corona-Schutzimfpung. Das örtliche DRK wird zusammen mit dem Mobilen Impfteam des Ortenaukreises die erfolgreichen Impfaktionen fortsetzen und noch drei weitere Impftermine in...

  • Oberkirch
  • 19.11.21
Lokales

Mobiles Impfteam in Stadthalle Kehl
Wöchentlicher Termin geplant

Kehl (st). Das Mobile Impfteam kommt wieder regelmäßig nach Kehl in die Stadthalle: Ab Mittwoch, 24. November, von 15 bis 20 Uhr findet bereits die erste Impfaktion statt. Angeboten werden Erst-, Zweit- und Drittimpfungen. Geimpft wird mit Biontech, Moderna und Johnson & Johnson. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Vorerst bis Jahresende Vorgesehen ist, dass bis Jahresende einmal pro Woche in der Stadthalle Impfungen ohne Termin angeboten werden. In der Regel wird dies mittwochs der Fall...

  • Kehl
  • 17.11.21
Lokales

Ohne Voranmeldung
Mobiles Impfteam in Stadthalle in Freistett

Rheinau-Freistett (st). Am Sonntag, 28. November, zwischen 11 und 17 Uhr bietet das Mobile Impfteam in der Stadthalle in Freistett Corona-Schutzimpfungen an. Dieses Impfangebot kann jeder ohne Voranmeldung und spontan wahrnehmen. Verimpft werden die Vakzine der mRNA-Impfstoffe Biontech und Moderna. Es besteht auch die Möglichkeit einer Einmalimpfung des Vektorimpfstoffs von Johnson & Johnsohn. Im Foyer der Stadthalle findet die Anmeldung zur Impfung statt. Impfpass, Personalausweis oder...

  • Rheinau
  • 17.11.21
Lokales
Vier Impfstraßen wurden am Samstag in Waltersweier genutzt.

Samstag: Impfaktion in Waltersweier
400 Menschen erhielten den Piks

Offenburg (st). Weiterhin ist die Nachfrage nach Corona-Schutzimpfungen groß. Das zeigte sich am Samstag in der Freihof-Halle in Waltersweier. Dorthin sind die mobilen Impfteams des Ortenau Klinikums nun umgezogen, nachdem sich in den Vorwochen erwiesen hatte, dass die Räumlichkeiten, welche die Stadt Offenburg im Historischen Rathaus bereitgestellt hatte, nicht ausreichten. Abläufe funktionieren besser Wenngleich es auch an diesem Samstag wieder Wartezeiten gab, funktionierten die Abläufe...

  • Offenburg
  • 13.11.21
Lokales

15 Impfangebote bis Anfang Dezember
Kooperation von Stadt und Ärzteschaft

Lahr (st). Die Stadt Lahr bietet in Kooperation mit der Lahrer Ärzteschaft und den Mobilen Impfteams am Ortenau Klinikum ab Montag, 22. November, zunächst bis Anfang Dezember an sechs Tagen in der Woche eine Impfmöglichkeit in der Kita Plus, Mauerweg 9, im Lahrer Bürgerpark an. Weitere Termine für Dezember sind in Vorbereitung. Gemeinschaftliches Engagement „Die Zahl der Corona-Infektionen hat ein besorgniserregendes Maß erreicht, die Situation auf den Intensivstationen spitzt sich leider...

  • Lahr
  • 11.11.21
Lokales
Ab Samstag, 13. November, finden die mobilen Impfaktionen in Offenburg in der Freihof-Halle in Waltersweier statt.

Offene Impftermine in Waltersweier
Freihof-Halle statt Rathaus

Offenburg-Waltersweier (st). Das mobile Impfteam am Ortenau Klinikum bietet in Kooperation mit der Stadt Offenburg weiter offene Impfaktionen ohne Terminvereinbarung an. Aufgrund des großen Interesses an den vergangenen Terminen im Historischen Rathaus hat die Stadt nun den Ort geändert: Ab Samstag wird in der Freihof-Halle (Turn- und Festhalle) in Waltersweier, Lindenstraße 16, geimpft. Die Impftermine in Waltersweier Samstag, 13. November, von 9 bis 13 Uhr Dienstag, 16. November, 16 bis 20...

  • Offenburg
  • 11.11.21
Lokales
Vier Mal kommt eines der Mobilen Impfteams im Kreis nach Oberkirch.

Mobiles Impfteam kommt nach Oberkirch
Corona-Schutz ohne Termin

Oberkirch (st). 258 Personen erhielten bislang durch die vom DRK-Ortsverein Oberkirch organisierten Impftermine eine Corona-Schutzimpfung. Nach den Terminen am Laurentiusmarkt und Mantelsonntag führt das örtliche DRK zusammen mit dem Mobilen Impfteam des Ortenaukreises noch vier weitere Impftermine in diesem Jahr durch: Samstag, 13. November, von 11 bis 16 UhrSamstag, 27. November, von 11  bis 16 UhrDonnerstag, 2. Dezember, Nikolausmarkt, von 14 bis 18 UhrSamstag, 18. Dezember von 11 bis 16...

  • Oberkirch
  • 10.11.21
Lokales

Ohne Voranmeldung
Mobiles Impfteam in der Stadthalle in Freistett

Rheinau-Freistett (st). Am Sonntag, 28. November, zwischen 11 und 17 Uhr bietet das Mobile Impfteam des Ortenau Klinikums in der Stadthalle in Freistett Corona-Schutzimpfungen an. Dieses Impfangebot kann jeder ohne Voranmeldung und spontan wahrnehmen. Verimpft werden die Vakzine der mRNA-Impfstoffe Biontech und Moderna. Es besteht auch die Möglichkeit einer Einmalimpfung des Vektorimpfstoffs von Johnson & Johnsohn. Im Foyer der Stadthalle findet die Anmeldung zur Impfung statt. Impfpass,...

  • Rheinau
  • 10.11.21
Lokales

Mobile Impfteams werden aufgestockt
Zusätzliche Impfangebote vor Ort

Ortenau (st). Das Sozialministerium hat dem Ortenaukreis mitgeteilt, dass ein weiteres Mobiles-Impf-Team (MIT) im Ortenaukreis finanziert wird. Mit der Einrichtung und Planung zusätzlicher Fahrten kann sofort begonnen werden. Drei MITs im Ortenaukreis im Einsatz Damit sind im Ortenaukreis nun drei MITs im Einsatz. Zwei der Mobilen Impfteams nehmen zusätzlich auch Impfungen in den Landkreisen Freudenstadt und Emmendingen wahr, das neue zusätzliche MIT wurde ausschließlich für Impfungen im...

  • Ortenau
  • 04.11.21
Lokales
Im DRK-Haus in Oberkirch werden im November und Dezember noch vier Termine für eine Corona-Impfung ohne Termin angeboten.

Impfen ohne Voranmeldung
Mobile Impfteams kommen nach Oberkirch

Oberkirch (st). 258 Personen erhielten bislang durch die vom DRK-Ortsverein Oberkirch organisierten Impftermine eine Corona-Schutzimpfung. Nach den Terminen am Laurentiusmarkt und Mantelsonntag führt das örtliche DRK zusammen mit dem Mobilen Impfteam des Ortenaukreises noch vier weitere Impftermine in diesem Jahr durch: Samstag, 13. November, von 11 bis 16 UhrSamstag, 27. November, von 11 bis 16 UhrDonnerstag, 2. Dezember, Nikolausmarkt, von 14 bis 18 UhrSamstag, 18. Dezember von 11 bis 16 ...

  • Oberkirch
  • 30.10.21
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.