Neuwahlen

Beiträge zum Thema Neuwahlen

Lokales
In über 150 Arbeitsstunden wurden die beiden Teufelsmasken der Feuerhexen restauriert und aufgewertet. In der Mitte der neue Zunftmeister Florian Kuderer, der neue 1. Vorsitzende Marco Kuderer und der neue 2. Vorsitzende Dominic Zipf.
6 Bilder

Neuer Hexenrat gewählt
Generalversammlung der Feuerhexen Ebersweier

Am Samstag fand, nach entsprechenden Corona Vorschriften, die 32. Generalversammlung der Feuerhexen Ebersweier e.V. in der Steinberghalle in Durbach statt. Alles war irgendwie anders und lief doch nach Protokoll. Die Vorsitzende, Nicole Vollmer, eröffnete die Versammlung und begrüßte u.a. Bürgermeister Andreas König und Ortsvorsteher Horst Zentner. Außerdem wohnten verschiedene Vereinsvorsitzende sowie Ortschaftsräte der Versammlung bei. Erste Überraschung des Abends: Bürgermeister Andreas...

  • Durbach
  • 27.07.20
  • 1
Lokales
Vorstand FDP-Kreisverband Ortenau

FDP-Kreisverband Ortenau distanziert sich
Wahl des Ministerpräsidenten in Thüringen

Ortenau (st). Es ist üblicherweise nicht Sache eines Kreisverbands, Stellung zu beziehen zu einer Wahl in einem anderen Bundesland, heißt es in einer Pressemitteilung des FDP-Kreisverbands Ortenau.In diesem Fall sei die Lage anders. In einer Demokratie könne es nicht sein, dass ein Ministerpräsident mit den Stimmen von Nazis gewählt werde.Schon zweimal gehe das nicht in Deutschland angesichts der leidvollen deutschen Geschichte. Es sei daher notwendig, sich von der Art und Weise der Wahl...

  • Ortenau
  • 06.02.20
Marktplatz
Von links: Obermeister Marco Gehring, sein Vorgänger Egon Meffle, Hubert Benz und Enrico Nuvolin

Bildhauer- und Steinmetz-Innung
Egon Meffle übergibt an Marco Gehring

Ortenau (st). Die Bildhauer- und Steinmetz-Innung Ortenau hat einen neuen Obermeister. Bei der Generalversammlung wurde Steinmetz- und Steinbildhauermeister Marco Gehring aus Lahr an die Spitze der Innung gewählt. Der neue Obermeister Marco Gehring ist in einer Steinmetz- und Steinbildhauerfamilie aufgewachsen. In dritter Generation leitet er den Familienbetrieb in Lahr. Als künftige Ziele der Bildhauer- und Steinmetz-Innung Ortenau nannte Marco Gehring den Wandel in der Friedhofskultur...

  • Ortenau
  • 28.01.20
Lokales
Geschäftsführender Vorstand von links: Schatzmeister Mathias Buchholz, Kreisgeschäftsführer Hans Baas, stellvertretender Vorsitzender Benedikt Eisele, Kreisvorsitzender Dr. Johannes Huber, stellvertretender Vorsitzender Robert Karsten und Schriftführer Dr. Karlheinz Bayer.

FDP Kreisverband Ortenau
Neuwahlen

Ortenau (ag). Die Mitglieder der Freien Demokraten haben ihre Kreismitgliederversammlung im Gasthaus "Engel" in Appenweier-Nesselried abgehalten. Dabei wurde ein neuer Vorstand gewählt. Der Augenarzt Dr. Johannes Huber (Oberkirch) wurde als Kreisvorsitzender der FDP-Ortenau bestätigt. In seiner Bewerbungsrede zeigte er sich erfreut, dass der Kreisverband 17 Gemeinde- und Stadträte stellt und nun insgesamt 222 Mitglieder hat. Damit ist er der stärkste Kreisverband in Südbaden. „Der FDP...

  • Ortenau
  • 03.12.19
Lokales

Einstimmig im Amt bestätigt
ONB-Präsidentin Silvia Boschert

Achern-Wagshurst (sp). Die alte und neue ONB-Präsidentin Silvia Boschert strahlte so, als würden vom Schmutzigen Donnerstag bis Fastnachtsdienstag alle närrischen Feiertage auf einen Schlag gefeiert, nachdem Ortsvorsteher Gerd Boschert bei der Jahreshauptversammlung in Wagshurst das Wahlergebnis verkündet hatte: „Von den 53 abgegebenen Stimmen erhielt Silvia Boschert 53 Stimmen.“ Dass die Kontinuität an der Spitze des ONB gewahrt bleibt und die gute Arbeit mit den Zünften und...

  • Ortenau
  • 29.10.19
Lokales
Heinz Reinöhl vom Landesministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft (Mitte) gratulierte dem Führungsduo Gerhard Goll (r.) und Andreas Braun.

Nationalpark Schwarzwald
Neuwahlen des Beirats: Führung macht weiter

Seebach (st). Der Beirat hat den Nationalpark Schwarzwald von Beginn an fachlich beraten, kritisch begleitet und thematisch unterstützt. Nun standen Neuwahlen für das Gremium an, dem mehr als 30 Vertreter unterschiedlichster Interessensgruppen von Naturschutz über Forst- und Holzwirtschaft, Tourismus, Sport und Landwirtschaft bis zu den Kirchen angehören. Wechsel in der Führungscrew Es gab aus beruflichen und persönlichen Gründen einige Wechsel, die Führungscrew bleibt dem Gremium aber...

  • Seebach
  • 10.05.19
Lokales
WRO-Geschäftsführer Dominik Fehringer (v. l.), Vorstandsvorsitzender Helmut Hilzinger und Stellvertretende Nicolas Erdrich

WRO-Wirtschaftsbeirat
Helmut Hilzinger als Vorstand bestätigt

Ortenau (st). Gleich 13 neue Mitglieder konnte der Wirtschaftsbeirat der WRO im vergangenen Jahr begrüßen. Es handelt sich um das stärkste Wachstum der vergangenen zehn Jahre. Dies gab Beiratsvorsitzender Helmut Hilzinger bei der Mitgliederversammlung bekannt, die ihn einstimmig für weitere zwei Jahre wiedergewählt hatte. Hilzinger freut sich über das Wachstum: „Die WRO hat sich seit Jahren als die zentrale Plattform zum Austausch zwischen Industrie und Politik bewährt. Von den zahlreichen...

  • Ortenau
  • 29.01.19
Lokales
2 Bilder

Jugendvollversammlung beim TV Steinach
Melissa Echle und Katja Benz setzen sich weiter für TVS-Jugend ein

Am Freitagnachmittag (23.03.2018) fand die Jugendvollversammlung des TV Steinach im „Haus der Vereine“ statt. Hierzu erschienen fast 40 jugendliche Mitglieder sowie Übungsleiter, um einen Überblick über die vergangenen zwei Sportjahre zu erhalten und über bevorstehende Aktivitäten informiert zu werden. Auch Neuwahlen standen auf der Agenda. Nach einer kurzen Begrüßung berichteten Jugendleiterinnen Melissa Echle und ihre Stellvertreterin Katja Benz über die Tätigkeiten im Jugendbereich der...

  • Steinach
  • 25.03.18
Lokales

Heinrich Schulz im Amt bestätigt
Rückblick und Neuwahlen bei der Bäckerinnung

Ortenau (st). Seit fünf Jahren sind die Bäckerinnungen Kehl/Hanauerland, Wolfach/Kinzigtal, Lahr/Schwarzwald und Offenburg nunmehr vereint. Heinrich Schulz gab auf der Generalversammlung einen umfangreichen Rückblick über seine vergangene Amtszeit. Seit 2012 wurden insgesamt 93 Auszubildende im Bäcker-Beruf und 198 Auszubildende im Beruf Fachverkäufer ausgebildet und in den Gesellenstand verabschiedet. Heinrich Schulz betonte, dass die Ausbildung ein wertvolles Standbein der Innungsarbeit ist...

  • 06.06.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.