Richtfest

Beiträge zum Thema Richtfest

Marktplatz
Das Richtfest im neu entstehenden Werk in Neuried wurde jetzt gefeiert.

19 Millionen Euro werden investiert
Graf feiert Richtfest in Neuried

Neuried (st). Die Graf Gruppe wächst weiter. Erst kürzlich wurde am Unternehmenssitz in Teningen ein weiteres Bürogebäude eingeweiht, nun wurde Richtfest im Werk Neuried im interkommunalen Gewerbepark "BA-SIC" Neuried gefeiert. Um der wachsenden Nachfrage gerecht zu werden, investiert der europäische Marktführer von Umweltprodukten zur Wasserbewirtschaftung 19 Millionen Euro in den neuen Produktionsstandort. Dort werden zunächst etwa 60 Mitarbeiter Großtanks und stromlose Kleinkläranlagen...

  • Neuried
  • 28.09.20
Lokales
Freuen sich über den zügigen Baufortschritt: Verwaltungsdirektor Mathias Halsinger  (v. l.) , Projektleiterin Bettina Rosenkranz, Christiane Kalies, Architektenbüro Leimbach und Bartels, Rainer Stapf, Geschäftsbereichsleiter Bau und Technik, Eva Müller, Stellv. Pflegedirektorin, Dr. Bernhard Gorißen, Chefarzt der ZNA und Renate Kopf, Stellv. Pflegerische Leitung der ZNA sowie Handwerker des ausführenden Bauunternehmens.

Richtfest am Ortenau Klinikum Offenburg
Ausbau Zentrale Notaufnahme

Offenburg (st). Der Ausbau der Zentralen Notaufnahme (ZNA) des Ortenau Klinikums in Offenburg geht zügig voran. Bereits vier Wochen nach Baubeginn konnte das Ortenau Klinikum in Offenburg heute das Richtfest für den geplanten Anbau an die bestehende Zentrale Notaufnahme in unmittelbarer Nähe zum Haupteingang der Klinik am Ebertplatz begehen. Mit der Erweiterung trägt die Klinik dem gesteigerten Patientenaufkommen Rechnung und will die Leistungsfähigkeit der ZNA bis zur Inbetriebnahme des...

  • Offenburg
  • 13.08.20
Marktplatz
Das Richtfest für das Rée Carré in Offenburg wurde coronakonform virtuell gefeiert.
2 Bilder

Letzter Rohbau für Rée Carré fertiggestellt
Eis für alle von Freitag bis Samstag

Offenburg (st). Die OFB Projektentwicklung GmbH hat mit dem Gebäudeteil D den letzten und zugleich größten Rohbau der fünf Wohn- und Geschäftshäuser für das Rée Carré in der Offenburger Innenstadt fertiggestellt. Diesen Projektmeilenstein feierte der Projektentwickler aufgrund der Corona-Pandemie mit einem virtuellen Richtfest. „Offenburg freut sich auf das Rée Carré, das unsere Innenstadt in Richtung Norden erweitert und das lokale Angebot stimmig ergänzt. Mit dem Rée Carré wird unser...

  • Offenburg
  • 30.07.20
Lokales
Nur in kleinem Rahmen wurde Richtfest gefeiert, groß gefeiert werden soll zur offiziellen Einweihung.

Neubau des Feuerwehrhauses
Richtfest in kleinem Rahmen in Meißenheim

Meißenheim (st). Der Neubau des Feuerwehrhauses Meißenheim nimmt mehr und mehr Gestalt an, so dass nun Richtfest gefeiert werden konnte. Aufgrund den Beschränkungen der Corona-Pandemie wurde es allerdings in kleinem Rahmen abgehalten. Neben den Vertretern der am Bau beteiligten Firmen waren die Feuerwehrkommandanten Dominik Kässinger, Michael Heimburger und Thorsten Schläger anwesend sowie von Seiten der Kommunalen Gremien Bürgermeisterstellvertreterin Sabine Fischer und Ortsvorsteher Hugo...

  • Meißenheim
  • 24.06.20
Marktplatz
Symbolisches Richtfest in luftiger Höhe: Markus Huber, Rendler Bau, (v. l.), Architekt Jürgen Grossmann und Bauherr Sascha Tschiggfrei

Symbolisches Richtfest bei WTO
Die Smart Factory wächst

Ohlsbach (gro). Am Montag, 18. Mai, wurde bei der WTO in Ohlsbach Richtfest gefeiert - und wie es in Zeiten von Corona üblich ist - im kleinen Rahmen. Neben WTO-Geschäftsführer Sascha Tschiggfrei nahmen Architekt Jürgen Grossmann und der geschäftsführende Gesellschafter der ausführenden Firma Rendler Bau, Markus Huber, daran teil.  In luftiger Höhe, auf dem Dach des 14.000 Quadratmeter großen Erweiterungsbau, stellte Bauherr Sascha Tschiggfrei fest, dass Arbeiten im Zeitplan lägen. Der Bau...

  • Ohlsbach
  • 19.05.20
Lokales
Hubert Burda (Mitte) mit seinen KindernJacob und Elisabeth beim Richtfest für den Sena-Torre in Fessenbach.

Richtfest für den Sena-Torre
Einweihung ist im Mai geplant

Offenburg-Fessenbach (st). An dem gotischen Denkmal im Baustil des Freiburger und Straßburger  Münsters - dem Sena-Torre in Offenburg-Fessenbach - wurde Richtfest gefeiert. Hubert Burda hatte dazu die beteiligten Handwerker eingeladen. Das Denkmal erinnert an Senator Franz Burda, da es auf dessen Lieblingsort inmitten der Weinreben oberhalb des Burda-Schlössles gebaut wird.  Zu den Gästen des Richtfests zählten unter anderem Offenburgs Oberbürgermeister Marco Steffens, Baubürgermeister...

  • Offenburg
  • 17.02.20
Marktplatz
Orbau-Geschäftsführer Burkhard Isenmann, Peter Reimer von der Altenhilfe Hanauerland und Kehls Baubürgermeister Thomas Wuttke freuen sich über den Baufortschritt.

Richtfest
Neues Seniorenzentrum in Kehl

Kehl (rho). Nach zwölf Monaten Bauzeit wurde jetzt beim Seniorenzentrum mit 75 Plätzen und einer Tagespflege mit offenem Mittagstisch sowie 13 Penthouse-Eigentumswohnungen Richtfest gefeiert. Das Projekt der Orbau-Gruppe aus Zell a. H. entsteht im neuen Wohnviertel Schneeflären, das direkt am alten Wasserturm liegt. „Mein Ziel ist, dass im Frühjahr die ersten Bewohner einziehen können, denn die Nachfrage ist groß“, so Orbau-Geschäftsführer Burkhard Isenmann. Betreiberin des Seniorenzentrums...

  • Kehl
  • 26.09.19
Lokales
Zahlreiche Hohberger kamen zum Richtfest für das neue Feuerwehrhaus, das zwischen Hofweier und Niederschopfheim gebaut wird.

Richtfest für das neue Feuerwehrhaus
Einzug ist im Frühjahr 2020 geplant

Hohberg (gro). Im Oktober 2018 war der erste Spatenstich, nun wurde Richtfest gefeiert: Das neue Feuerwehrhaus in Hohberg hat schon mehr als nur Gestalt angenommen. 3,9 Millionen Euro investiert die Gemeinde in das Gebäude, das an der alten Landstraße zwischen den Ortsteilen Hofweier und Niederschopfheim liegt. Ab dem kommenden Frühjahr – "Wir hoffen auf Februar oder März 2020", so Bürgermeister Klaus Jehle – wird es das neue Zuhause für die noch junge Abteilung West, die sich aus den...

  • Hohberg
  • 20.09.19
Lokales
Richtfest auf dem neuen Mühlbachquartier
4 Bilder

Richtfest auf dem Spinnereigelände
Die ersten Mieter sind schon eingezogen

Offenburg (gro). "Wir sind schon etwas über den Zeitpunkt hinaus", stellte Soka-Bau-Vorstand Gregor Asshoff fest. Dennoch feierte die Soka-Bau am Donnerstag, 8. August, ein leicht verspätestes Richtfest auf dem Mühlbachareal in Offenburg. In zweijähriger Bauzeit sind auf dem ehemaligen Industriegelände 267 Mietwohnungen entstanden. Die ersten Mieter sind bereits am 1. August eingezogen. Zwei weitere Bauabschnitte werden in Kürze fertiggestellt: Ende Oktober werden weitere Wohnungen bezugsfertig...

  • Offenburg
  • 08.08.19
Lokales

Richtfest
Haslach investiert in den sozialen Wohnungsbau

Haslach (her). Die Freude bei allen Beteiligten konnte man beim Richtfest des Rohbaus an der Mühlenstraße an den zufriedenen Gesichtern ablesen. Für Haslachs Bürgermeister Philipp Saar war es eine Premiere. Ein Richtfest für so eine „riesige Baumaßnahme, die seinesgleichen sucht“, habe er in seiner jungen Amtszeit noch nicht erlebt: „Die Stadt hat dabei viel Geld in die Hand genommen und etwas Nachhaltiges auf den Weg gebracht.“ Den Richtspruch hielten die beiden Gesellen Lorenzo Marotta...

  • Haslach
  • 09.07.19
  • 1
Lokales
Tobias Harms am Mikro, neben ihm Dr. Uwe Lahl

SWEG
Richtfest für neues Instandhaltungswerk

Offenburg (arts). Richtfest für das neue Instandhaltungswerk der Südwestdeutschen Landesverkehrs-AG (SWEG) auf dem östlichen Offenburger Bahnhofsgebiet: Es wurde darauf angestoßen, dass man mit dem neuen Bauwerk voll im Zeitplan liegt, wie Tobias Harms, Technischer Vorstand der SWEG, sagte. Erst im Januar wurde die alte Werkstatt an dieser Stelle abgerissen. Jetzt entsteht hier auf einer Fläche von 2.000 Quadratmetern ein hochmoderner Instandhaltungsstützpunkt für Elektrotriebwagen, so Dr. Uwe...

  • Offenburg
  • 17.05.19
Lokales
Schneller Baufortschritt: Der Skandinavische Themenbereich eröffnet am 24. Mai. 
2 Bilder

Richtfest im Skandinavischen Themenbereich
Wiedereröffnung am 24. Mai

Rust (st). Bunte Holzfassaden, märchenhafte Türme und nordische Lebensfreude – am Donnerstag hat die Europa-Park-Inhaberfamilie Mack mit über 250 Handwerkern das Richtfest des Skandinavischen Themenbereichs gefeiert. Mit Hochdruck realisieren derzeit rund 50 Firmen die Fertigstellung des beliebten Dorfes, das am 24. Mai wieder durch das neu errichtete „Fjord-Restaurant“, den Imbiss „Fiskehuset“, die Eisdiele „Is Huset“ sowie die zwei Shops „Sportsbutikk“ und „Snorri's Varehus“ begeistern wird....

  • Rust
  • 22.03.19
Lokales
Bürgermeister Andreas König

Multifunktionale Mehrzweckhalle in Durbach
Richtfest gefeiert

Durbach (arts). Nachdem Bürgermeister Andreas König (Mitte) am gestrigen Samstag in Durbach die Bürger über die Fortschritte bei der Sanierung der alten Turnhalle und die Erweiterung zur multifunktionalen Mehrzweckhalle informiert hatte, ließen die beiden Zimmerleute beim Richtfest des Drei-Millionen-Bauwerks das Glas zu Boden gehen.

  • Durbach
  • 02.02.19
Lokales
Richtfest gefeiert hat Familie Mack am gestrigen Dienstagnachmittag für den gigantischen Wasserpark "Rulantica", der Ende 2019 in Betrieb gehen wird.

Inbetriebnahme Ende 2019
Richtfest für Wasserwelt "Rulantica"

Rust (sdk). Ein Meilenstein in der Geschichte des Europa-Parks ist der Bau der Wasserwelt "Rulantica". Am gestrigen Dienstagnachmittag konnte Familie Mack mit den Planern, Ingenieuren und allen am Bau Beteiligten das Richtfest feiern. Zwei Parks an zwei Standorten, das ist "der Schritt in die Zukunft und ein großer Schritt für uns als Familienunternehmen", betonte Roland Mack. "Rulantica" ist die größte Privatbaustelle im südbadischen Raum, die ohne staatliche Zuschüsse realisiert wird. Auf...

  • Rust
  • 11.12.18
Lokales
Mit dem Richtfest vereinte den Bauherrn Städtische Baugesellschaft mit den ausführenden Baufirmen und beteiligten Planern. Drei Mehrfamilienhäuser entstehen zurzeit im Baugebiet Heimkehrerstraße.

Rohbau steht
Richtfest für drei Gebäude der Städtischen Baugesellschaft

Oberkirch (st). Ein schöner Anlass vereinte am Donnerstag, 28. September, die Mitarbeiter der beteiligten Baufirmen, Fachbüros und Städtischen Baugesellschaft: Richtfest für drei Mehrfamilienhäuser. April 2019 soll alles fertig sein Im Baugebiet Heimkehrer Straße entstehen zurzeit drei Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 18 Wohneinheiten und einer Gesamtwohnfläche von 1.600 Quadratmeter. Die Fertigstellung ist für April 2019 vorgesehen. Die ersten Mieter sollen Anfang Mai 2019 einziehen....

  • Oberkirch
  • 28.09.18
Marktplatz
Schlugen symbolisch letzten Nagel ein (v. l.): Jens Rothweiler (Architekt), Claudia Collet, Marion Gentges, Charlotte Schubnell (Vorsitzende Freundeskreis Emmaus), Bürgermeister Erik Weide, Hartmut von Schöning und Matthias Ryzlewicz (Bauunternehmen)

Emmaus Seniorenheim in Friesenheim wird erweitert
Richtfest für ein neues Wohnhaus

Friesenheim (tf). Bei strahlendem Sonnenschein wurde in der vergangenen Woche Richtfest für das neue Wohnhaus des Emmaus Seniorenheims in Friesenheim gefeiert. Unter Beteiligung des Friesenheimer Kindergartens und des Bläserquartetts unter Erich Huck erlebten die Senioren ein gelungenes Programm. Marion Gentges, MdL, wünschte, dass aus diesem Haus ein wirkliches Zuhause werden möge und dankte allen Anwesenden für die gute Arbeit vor und hinter den Kulissen. Auch Hartmut von Schöning, Vorstand...

  • Friesenheim
  • 24.04.18
Marktplatz
Richtspruch in luftiger Höhe
2 Bilder

Richtfest für neues Julabo-Verwaltungsgebäude
Arbeiten am Rohbau erfolgreich abgeschlossen

Seelbach (st). Zusammen mit rund 50 geladenen Gästen aus Politik und Wirtschaft feierte Familie Juchheim am Gründonnerstag nach erfolgreich abgeschlossenen Arbeiten am Rohbau des neuen Julabo-Verwaltungsgebäudes in Seelbach das Richtfest. Ferdinand Kindle von der Ferdinand Kindle GmbH hielt am Richtbaum auf dem Dach des viergeschossigen Neubaus den traditionellen Richtspruch. Nach dem erfolgreichen Zerschellen des Weinglases gab es für die Unternehmerfamilie, Bürgermeister Thomas Schäfer, die...

  • Seelbach
  • 10.04.18
Lokales
Nach dem Dank an die Architekten und Handwerker zersprang das Glas am Baukran.

Richtfest
Ortenberger "Sternenmatt" soll bis Oktober fertig sein

Ortenberg (djä). Acht Jahre hatte man in Ortenberg auf diesen Tag gewartet. Am Donnerstag, 8. März, war es endlich so weit: Im Neubau des Seniorenzentrums "Sternenmatt" konnte Richtfest gefeiert werden. Gemeinsam mit Experten aus verschiedenen Fachbereichen der Altenpflege, des Sozialen Netzwerks Ortenberg e.V. ("SoNO") und der Winkelwaldklinik Nordrach hat der Bauträger, die Orbau-Gruppe aus Zell am Harmersbach, das Projekt verwirklicht. Das Zentrum besteht aus zwei Bauten. In einem wird...

  • Ortenberg
  • 09.03.18
Lokales
Die am Neubau in Offenburg beteiligten Planer, Bauunternehmer und Handwerker feierten mit der Baugenossenschaft Familienheim Mittelbaden Richtfest.

Familienheim Mittelbaden investiert in Mietwohnungen
Richtfest in der Brachfeldstraße

Offenburg. Im Frühjahr stand in der Brachfeldstraße 31 nahe dem Platz der Verfassungsfreunde in Offenburg noch ein Mietshaus aus dem Jahr 1939. Inzwischen ist an dieser Stelle ein Rohbau mit sieben Wohnungen entstanden. Die Baugenossenschaft Familienheim Mittelbaden investiert rund 1,6 Millionen Euro in moderne Mietwohnungen mit hohem Komfort. Vor wenigen Tagen wurde Richtfest gefeiert. Die Fertigstellung ist für Ende Mai geplant. Das neue Wohnhaus verfügt über einen Fahrstuhl,...

  • Ausgabe Offenburg
  • 16.02.17
Marktplatz
Richtfest für das neue Bürogebäude in Lahr.

E-Werk Mittelbaden feiert Richtfest in Lahr

Lahr. Seit November des vergangenen Jahres entsteht in der Gaswerkstraße in Lahr ein neues dreigeschossiges Bürogebäude des E-Werk Mittelbaden. In der vergangenen Woche war es dann soweit, das E-Werk konnte Richtfest am neuen Bürogebäude feiern. Noch ist es ein Rohbau, doch bereits im Sommer 2014 werden hier rund 50 Mitarbeiter ihre neuen Räume beziehen. Das neue Bürogebäude ist Teil eines Masterplans aus den Jahren 2010/2011, dessen Ziel die Modernisierung des Betriebsgeländes in...

  • Ausgabe Lahr
  • 31.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.