Spargel

Beiträge zum Thema Spargel

Freizeit & Genuss
Enza Geiger, "Trattoria da Enza", Lahr

Rezept: Risotto mit grünem und weißem Spargel
Immer gut gerührt

Das braucht's: je 250 grüner und weißer Spargel1 Prise Zucker2 Schalotten350 g Arborio Riso80 ml Weißwein3 EL Butter1 l Gemüsebrühe100 g Parmesan150 ml Sahne3 Stiele glatte PetersilieSalzPfeffer So geht's: Den Spargel abspülen und das untere Ende abbrechen. Die Spargelstangen am unteren Drittel schälen und in drei Zentimeter lange Stücke schneiden. Etwa einen halben Liter Salzwasser mit Zucker aufkochen lassen und die Spargelstücke darin acht bis zehn Minuten bei kleiner Hitze kochen. Auf einem...

  • Lahr
  • 21.05.21
Freizeit & Genuss
Im Handumdrehen lässt sich ein Spargelrisotto zubereiten.

Etwas Übung und der richtige Reis
Risotto macht satt und glücklich

Ortenau (gro). Es ist einfach, es geht relativ schnell und es schmeckt umwerfend: Wenn in Italien Reis gekocht wird, kommt er nicht aus dem Kochbeutel und wird als Beilage verzehrt, sondern zu einem leckeren Risotto verarbeitet. Vor allem in Norditalien, wo auch der typische Reis wächst, wird diese Spezialität gerne gegessen. Grundlage für einen Risotto ist der passende Reis: Es handelt sich um einen Rundkornreis, der vor allen Dingen in der wasserreichen Poebene und in Venetien angebaut wird....

  • Ortenau
  • 21.05.21
Freizeit & Genuss
2 Bilder

Spargelzeit
Grüner Spargel mit Parmesankruste!

ZUTATEN:           800 - 1000 g grüner Spargel                               80 g             Parmesan                               60 g             Butter                               25 g              Paniermehl (vom Bäcker)                               1 Tl.              Zitronensaft                               2 El.             Kräuter ( Petersilie-Thymian-Estragon)                                                   Pfeffer, Salz, Olivenöl  ZUBEREITUNG; Beim Spargel die Enden etwas...

  • Gengenbach
  • 25.04.21
  • 1
Freizeit & Genuss
Jürgen Frey, "Feste vom Feinsten", Willstätt-Sand

Rezept: Spargelsalat mit geräucherten Forellenfilets
Knackig und frisch

Das braucht's: 220 g Spargelstangen grün und weiß, gekocht, in schräge Rauten geschnitten 60 g Zwiebelwürfel 40 g Tomatenwürfel 60 g Spargelessig 100 ml Haselnussöl Salz Pfeffer Zucker 150 ml Spargelbrühe gehackte Kräuter wie Kerbel, Blattpetersilie, Basilikum 400 g geräuchertes Forellenfilet ohne Haut (4 Stück) So geht's: Die Zwiebelwürfel leicht salzen und mit den Spargelstücken und Tomatenstücken mischen. Aus dem Spargelessig, dem Haselnussöl, der Spargelbrühe, Salz, Pfeffer und Zucker eine...

  • Ortenau
  • 16.04.21
Freizeit & Genuss
Zwei, die zueinander passen: Spargel und Bärlauch.

Weiß, Grün oder Violett
Zeit des königlichen Gemüses beginnt

Ortenau (gro). Im April startet in Deutschland die Spargelsaison – vorausgesetzt, die Temperaturen liegen um und über 15 Grad Celsius. Denn die sind notwendig, damit das beliebte Gemüse im Freiland zu wachsen beginnt. Wobei findige Spargelbauer die zarten Stangen sowohl unter Folie und mit ein wenig Unterstützung in Sachen Wärme züchten. Bis zum 24. Juni dauert die Saison. Weißer Spargel ist besonders mild und zart. Er wird in den typischen Erdwällen angebaut, die auch in der Rheinebene der...

  • Ortenau
  • 16.04.21
Freizeit & Genuss
Spätzle und Schweinemedaillons werden in der badischen Küche gerne kombiniert.

Baden ist ein Schlemmerland
Edel, aber auch rustikal

Ortenau (gro). Die badische Küche schwelgt in den vielen frischen Zutaten, die es in der Region gibt. Geographisch erstreckt sich der Landstrich vom Rhein bis in den Schwarzwald, vom Bodensee bis Mannheim. Dort gibt es Obst und Gemüse in Hülle und Fülle, es wird Wein angebaut, Wild, Geflügel, Fisch und natürlich besondere Spezialitäten wie Spargel und Maronen gedeihen in dem fruchtbaren Landstrich. Die badische Küche gilt nicht zu Unrecht als die beste Küche Deutschlands. Auch wenn es dort...

  • Ortenau
  • 05.06.20
Freizeit & Genuss
Selina Wurth

Eine Frage, Frau Wurth
Wie läuft die Spargelsaison?

Die Spargelsaison ist in vollem Gang. Im Gespräch mit Rembert Graf Kerssenbrock weiß Selina Wurth vom Obst-und Spargelhof Willi Wurth in Oberkirch-Zusenhofen so einiges rund um das königliche Gemüse zu berichten. Die Qualität ist hervorragend Wie ist die Spargelsaison angelaufen? Wir konnten in diesem Jahr sehr früh mit der Spargelernte starten. Gleich zu Beginn war die Nachfrage zu den Feiertagen groß. Dank des warmen Wetters ist die Qualität hervorragend. Stehen Ihnen ausreichend Erntehelfer...

  • Renchen
  • 15.05.20
Freizeit & Genuss
Spargel, der ganz schlicht mit einer feinen Vinaigrette zubereitet wurde.

Die Spargelsaison hat endlich begonnen
Je weißer die Stangen, desto begehrter ist das Gemüse

Ortenau (gro). Schlank und blütenweiß – so lieben die Deutschen ihren Spargel. Der sogenannte Bleichspargel wächst unter der Erde und hat ein besonders feines Aroma. Die Saison hat gerade begonnen, dank der warmen Temperaturen der vergangenen Tage sprießt das Saisongemüse überall. Die Ortenau ist Spargelland, vor allem in der Rheinebene werden die weißen Stangen angebaut. Ein Spargelfeld erkennt man schon von weitem an den langen Erdhügeln, in denen die begehrten Stangen wachsen. Spargel stammt...

  • Offenburg
  • 18.04.20
Freizeit & Genuss
Joachim Busam, Hotel "Traube", Offenburg-Fessenbach

Rezept: Spargelragout mit Bachkrebsen
Himmlische Kombi

Das braucht's: Ragout: 800 g Spargel20 BachkrebseGemüsebrühe100 ml Spargelfond200 ml SahneWeizenstärkeGrünkern-Pfannküchle: 80 g Grünkernmehl200 ml Milch2 EierSalzfrisch gehackte KräuterDill zum Garnieren So geht's: Den Spargel sauber schälen und in Salzwasser oder im Dampfgargerät mit ein wenig Biss garen. Die Krebse in Gemüsebrühe kochen und ausbrechen – auch das Fleisch in den Scheren. Wer keine frische Krebse bekommt, kann alternativ 200 Gramm Krebsfleisch verwenden. Aus dem Spargelfond und...

  • Offenburg
  • 18.04.20
Freizeit & Genuss
Uwe Anselment, Landgasthaus Rössle, Hohberg-Hofweier

Rezept: Badische Spargel-Schinkenspeckrolle mit Kalbsfilet
Ein Frühlingsgenuss

Das braucht's:  8 Kalbsfiletmedaillons à 80 g 8 sehr dünne Scheiben Schinkenspeck20 Stangen Spargel geschält und die Enden abgeschnitten800 g neue Kartoffeln putzen, schälen und in zirka 1,5 cm große Würfel schneiden2 x 50 g Butter1 bis 2 Schalotten klein gewürfelt1 Bund Bärlauch in Streifen50 ml Weißwein400 ml SahneOlivenölZuckerSalz Pfeffer So wird's gemacht: Kartoffeln in Salzwasser kochen und abschütten. Spargel in reichlich mit Salz, Zucker und einem Teil Butter gewürzten Wasser kochen und...

  • Hohberg
  • 26.04.19
Freizeit & Genuss
Einfach und gut: Frischer Spargel schmeckt ausgezeichnet zu einer Vinaigrette.

Spargel: Je frischer, desto besser
Saison dauert noch bis 24. Juni

Ortenau (gro). Spargel ist nicht gleich Spargel: Die verschiedenen Farben haben nichts mit dem Reifegrad des begehrten Gemüses, dessen Saison vor kurzem begonnen hat, zu tun. Weißer oder Bleichspargel wird vor allen Dingen in Europa angebaut. Er wächst in Tunneln unter der Erde. Da kein Licht an die Stangen kommt, bilden sie keine Farbstoffe aus – sie behalten ihre vornehme Blässe. Das Wachstum des weißen Spargels ist in dem Moment beendet, wenn seine Spitze droht, den Damm, wie der über das...

  • Ortenau
  • 26.04.19
Freizeit & Genuss
Manfred Hansmann, Restaurant "Herbstwasen", Bad Peterstal-Griesbach

Deckelelupfer: Spargelsalat mit Erdbeeren und Rauke
Eleganter Genuss

Das braucht's: 500 g grüner Spargel, 500 g weißer Spargel, 80 g Pinienkerne, 100 g Rauke, 250 g Erdbeeren, 6 EL Himbeer-Essig, 6 EL Walnussöl, etwas Balsamico-Creme So geht's: Das letzte Drittel des grünen Spargels schälen. Den weißen Spargel schälen und beide garen. Die Stangen in kurze Stücke schneiden. Die Rauke und die Erdbeeren waschen. Die Erdbeeren, je nachdem wie groß sie sind, halbieren. Alles mit dem Himbeeressig und Walnussöl, Salz und Pfeffer zu einem Salat vermischen. Mit der...

  • Bad Peterstal-Griesbach
  • 01.06.18
Freizeit & Genuss
Tobias Berl, Gasthaus Ochsen, Kehl-Marlen

Deckelelupfer: Spargel Badische Art mit Pfannkuchen
Königliches Gemüse

Das braucht's: Sauce Hollandaise: 2 El Essig, 1 EL Weißwein, 5 El Wasser, 8 grüne Pfefferkörner, 1 Schalotte, 2 Lorbeerblätter, 3 Eigelbe, 250 g Butter, Salz, Zitronensaft Kräuter-Pfannkuchen: 150 g gesiebtes Mehl, 250 ml Milch, 2 Eier, 50 ml Mineralwasser, 1 Bund Schnittlauch, 40 g Butter, Salz Spargel: 1 kg Spargel, 2 TL Salz, 1/2 TL Zucker, 1 TL Öl So geht's: Im ersten Schritt wird die Reduktion für die Sauce Hollandaise angesetzt. Dazu werden die Schalotten grob gewürfelt, die Pfefferkörner...

  • Kehl
  • 27.04.18
Freizeit & Genuss
Die Spargelzeit hat gerade begonnen.  [spreizung][/spreizung][fotovermerk]Foto: dolantin/pixabay.com[/fotovermerk]

Die Spargelzeit hat begonnen
Stange für Stange der perfekte Genuss

Ortenau (gro). Seine Fangemeinde ist groß und er wird in jedem Jahr sehnsüchtig erwartet: der Spargel. Sobald die Temparaturen steigen, wächst das edle Gemüse auch in der Ortenau. Denn Spargel braucht es warm, ist der Boden kälter als 15 Grad Celsius bleibt er, wo er ist – in der Erde. Zeigen sich die ersten Spitzen in den Dammkronen, dann werden die Stangen gestochen. In Deutschland hat der weiße Spargel die Nase vorn. Je blasser die Stangen und die Köpfe, desto lieber mögen ihn die Genießer....

  • Ortenau
  • 27.04.18
Freizeit & Genuss
Frischer Spargel ist unter anderem an den geschlossenen Köpfchen gut zu erkennen.

Das Kultgemüse wird bis zum Johannistag frisch aus der Region angeboten
Endlich wieder da: Spargel verwöhnt den Gaumen

Ausgesprochen früh hat in diesem Jahr die Spargelsaison begonnen. Schon vor Ostern waren die ersten Stangen auf den Wochenmärkten der Region frisch vom Erzeuger zu bekommen. Für die Fans des königlichen Gemüse ein Fest, denn die Saison währt nur bis Juni, genau bis zum 24. Juni, dem Johannistag. Dann beenden die Erzeuger die Spargelernte. Der Grund ist einfach, die Pflanzen brauchen eine Ruhephase, damit sie im nächsten Jahr wieder leckeren Spargel produzieren. Es gibt drei Sorten von Spargel:...

  • 21.04.17
Freizeit & Genuss

Lauwarmer Spargelsalat mit Wildkräuter-Vinaigrette
Auf gut badisch

Das braucht's (6 Personen): pro Person 5 Stangen Spargel, 2 Schalotten, 2 hart gekochte Eier, Wildkräuter nach Geschmack (Vogelmiere, Gundermann, Giersch, Sauerampfer), frisch geschnittener Schnittlauch, 1 TL scharfer Senf, Salz, Zucker, schwarzer Pfeffer, Zitronensaft, heller Balsamicoessig, Olivenöl, Sonnenblumenöl 18 kleine Kartoffeln So geht's: Die Schalotten schälen und in feine Würfel schneiden. Die Eier schälen, halbieren und Eiweiß und Eigelb separat fein hacken. Die Wildkräuter fein...

  • Sasbachwalden
  • 21.04.17
Freizeit & Genuss
Einfach und gut: Spaghetti mit Bärlauchpesto schmecken immer.

Der Verwandte des Knoblauchs ist beliebt in der Frühlingsküche
Vor der Blüte schmeckt der frische Bärlauch am besten

Die ersten Frühlingsboten in der Küche sind die Kräuter. Sie zeigen ihr erstes Grün lange bevor Salat und Gemüse ans Wachsen denken. Zu den ersten, die die Feinschmecker erfreuen, zählen Bärlauch und wilder Schnittlauch. Auch die wilde Rauke, die heimische Verwandte des italienischen Rucolas, wächst bei den milden Temperaturen der vergangenen Tage. Zu den Klassikern der Frühlingsküche zählt der Bärlauch: Kenner lieben das feine Knoblaucharoma, das so typisch für die Pflanze ist. Die Blätter des...

  • 03.04.17
Freizeit & Genuss
Frühling in der Küche: Spargel mit frischen Kräutern, die eine zarten Geschmack wie Kerbel haben.

Die Saison des königlichen Gemüses dauert von April bis Juni
Spargel ist nur frisch, wenn er noch quietscht

Die Spargelernte in Deutschland hat gerade begonnen: Die Saison dauert von April bis Juni, dann wird den Pflanzen die nötige Ruhe gewährt, damit die Liebhaber des königlichen Gemüses im nächsten Jahr wieder zuschlagen können. Rund 114000 Tonnen Spargel haben die Deutschen 2015 verzehrt – laut der AMI (Agrarmarkt Informationsgesellschaft). Hierzulande liebt man weißen Spargel – 90 Prozent der verkauften Stangen dürfen noch nicht einmal ein violettes Köpfchen haben. Grüner Spargel macht nur zehn...

  • 24.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.