Spargel

Beiträge zum Thema Spargel

Freizeit & Genuss
Uwe Anselment, Landgasthaus Rössle, Hohberg-Hofweier

Rezept: Badische Spargel-Schinkenspeckrolle mit Kalbsfilet
Ein Frühlingsgenuss

Das braucht's:  8 Kalbsfiletmedaillons à 80 g 8 sehr dünne Scheiben Schinkenspeck20 Stangen Spargel geschält und die Enden abgeschnitten800 g neue Kartoffeln putzen, schälen und in zirka 1,5 cm große Würfel schneiden2 x 50 g Butter1 bis 2 Schalotten klein gewürfelt1 Bund Bärlauch in Streifen50 ml Weißwein400 ml SahneOlivenölZuckerSalz Pfeffer So wird's gemacht: Kartoffeln in Salzwasser kochen und abschütten. Spargel in reichlich mit Salz, Zucker und einem Teil Butter gewürzten Wasser kochen...

  • Hohberg
  • 26.04.19
Freizeit & Genuss
Einfach und gut: Frischer Spargel schmeckt ausgezeichnet zu einer Vinaigrette.

Spargel: Je frischer, desto besser
Saison dauert noch bis 24. Juni

Ortenau (gro). Spargel ist nicht gleich Spargel: Die verschiedenen Farben haben nichts mit dem Reifegrad des begehrten Gemüses, dessen Saison vor kurzem begonnen hat, zu tun. Weißer oder Bleichspargel wird vor allen Dingen in Europa angebaut. Er wächst in Tunneln unter der Erde. Da kein Licht an die Stangen kommt, bilden sie keine Farbstoffe aus – sie behalten ihre vornehme Blässe. Das Wachstum des weißen Spargels ist in dem Moment beendet, wenn seine Spitze droht, den Damm, wie der über das...

  • Ortenau
  • 26.04.19
Freizeit & Genuss
Manfred Hansmann, Restaurant "Herbstwasen", Bad Peterstal-Griesbach

Deckelelupfer: Spargelsalat mit Erdbeeren und Rauke
Eleganter Genuss

Das braucht's: 500 g grüner Spargel, 500 g weißer Spargel, 80 g Pinienkerne, 100 g Rauke, 250 g Erdbeeren, 6 EL Himbeer-Essig, 6 EL Walnussöl, etwas Balsamico-Creme So geht's: Das letzte Drittel des grünen Spargels schälen. Den weißen Spargel schälen und beide garen. Die Stangen in kurze Stücke schneiden. Die Rauke und die Erdbeeren waschen. Die Erdbeeren, je nachdem wie groß sie sind, halbieren. Alles mit dem Himbeeressig und Walnussöl, Salz und Pfeffer zu einem Salat vermischen. Mit der...

  • Bad Peterstal-Griesbach
  • 01.06.18
Freizeit & Genuss
Tobias Berl, Gasthaus Ochsen, Kehl-Marlen

Deckelelupfer: Spargel Badische Art mit Pfannkuchen
Königliches Gemüse

Das braucht's: Sauce Hollandaise: 2 El Essig, 1 EL Weißwein, 5 El Wasser, 8 grüne Pfefferkörner, 1 Schalotte, 2 Lorbeerblätter, 3 Eigelbe, 250 g Butter, Salz, Zitronensaft Kräuter-Pfannkuchen: 150 g gesiebtes Mehl, 250 ml Milch, 2 Eier, 50 ml Mineralwasser, 1 Bund Schnittlauch, 40 g Butter, Salz Spargel: 1 kg Spargel, 2 TL Salz, 1/2 TL Zucker, 1 TL Öl So geht's: Im ersten Schritt wird die Reduktion für die Sauce Hollandaise angesetzt. Dazu werden die Schalotten grob gewürfelt, die...

  • Kehl
  • 27.04.18
Freizeit & Genuss
Die Spargelzeit hat gerade begonnen.  [spreizung][/spreizung][fotovermerk]Foto: dolantin/pixabay.com[/fotovermerk]

Die Spargelzeit hat begonnen
Stange für Stange der perfekte Genuss

Ortenau (gro). Seine Fangemeinde ist groß und er wird in jedem Jahr sehnsüchtig erwartet: der Spargel. Sobald die Temparaturen steigen, wächst das edle Gemüse auch in der Ortenau. Denn Spargel braucht es warm, ist der Boden kälter als 15 Grad Celsius bleibt er, wo er ist – in der Erde. Zeigen sich die ersten Spitzen in den Dammkronen, dann werden die Stangen gestochen. In Deutschland hat der weiße Spargel die Nase vorn. Je blasser die Stangen und die Köpfe, desto lieber mögen ihn die Genießer....

  • Ortenau
  • 27.04.18
Freizeit & Genuss
Frischer Spargel ist unter anderem an den geschlossenen Köpfchen gut zu erkennen.

Das Kultgemüse wird bis zum Johannistag frisch aus der Region angeboten
Endlich wieder da: Spargel verwöhnt den Gaumen

Ausgesprochen früh hat in diesem Jahr die Spargelsaison begonnen. Schon vor Ostern waren die ersten Stangen auf den Wochenmärkten der Region frisch vom Erzeuger zu bekommen. Für die Fans des königlichen Gemüse ein Fest, denn die Saison währt nur bis Juni, genau bis zum 24. Juni, dem Johannistag. Dann beenden die Erzeuger die Spargelernte. Der Grund ist einfach, die Pflanzen brauchen eine Ruhephase, damit sie im nächsten Jahr wieder leckeren Spargel produzieren. Es gibt drei Sorten von Spargel:...

  • 21.04.17
Freizeit & Genuss

Lauwarmer Spargelsalat mit Wildkräuter-Vinaigrette
Auf gut badisch

Das braucht's (6 Personen): pro Person 5 Stangen Spargel, 2 Schalotten, 2 hart gekochte Eier, Wildkräuter nach Geschmack (Vogelmiere, Gundermann, Giersch, Sauerampfer), frisch geschnittener Schnittlauch, 1 TL scharfer Senf, Salz, Zucker, schwarzer Pfeffer, Zitronensaft, heller Balsamicoessig, Olivenöl, Sonnenblumenöl 18 kleine Kartoffeln So geht's: Die Schalotten schälen und in feine Würfel schneiden. Die Eier schälen, halbieren und Eiweiß und Eigelb separat fein hacken. Die Wildkräuter...

  • Sasbachwalden
  • 21.04.17
Freizeit & Genuss
Einfach und gut: Spaghetti mit Bärlauchpesto schmecken immer.

Der Verwandte des Knoblauchs ist beliebt in der Frühlingsküche
Vor der Blüte schmeckt der frische Bärlauch am besten

Die ersten Frühlingsboten in der Küche sind die Kräuter. Sie zeigen ihr erstes Grün lange bevor Salat und Gemüse ans Wachsen denken. Zu den ersten, die die Feinschmecker erfreuen, zählen Bärlauch und wilder Schnittlauch. Auch die wilde Rauke, die heimische Verwandte des italienischen Rucolas, wächst bei den milden Temperaturen der vergangenen Tage. Zu den Klassikern der Frühlingsküche zählt der Bärlauch: Kenner lieben das feine Knoblaucharoma, das so typisch für die Pflanze ist. Die Blätter...

  • 03.04.17
Freizeit & Genuss
Frühling in der Küche: Spargel mit frischen Kräutern, die eine zarten Geschmack wie Kerbel haben.

Die Saison des königlichen Gemüses dauert von April bis Juni
Spargel ist nur frisch, wenn er noch quietscht

Die Spargelernte in Deutschland hat gerade begonnen: Die Saison dauert von April bis Juni, dann wird den Pflanzen die nötige Ruhe gewährt, damit die Liebhaber des königlichen Gemüses im nächsten Jahr wieder zuschlagen können. Rund 114000 Tonnen Spargel haben die Deutschen 2015 verzehrt – laut der AMI (Agrarmarkt Informationsgesellschaft). Hierzulande liebt man weißen Spargel – 90 Prozent der verkauften Stangen dürfen noch nicht einmal ein violettes Köpfchen haben. Grüner Spargel...

  • 24.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.