Straßensanierung

Beiträge zum Thema Straßensanierung

Lokales
Die Vollsperrung der L101 beginnt bereits ab 17. Mai.

Sanierung an der L101
Vollsperrung bereits ab 17. Mai

Schuttertal (st). Wie das Regierungspräsidium Freiburg (RP) mitteilt, kommen die vorbereitenden Arbeiten bei der Sanierung der Landesstraße L101 zwischen Geisberg und Höhengasthaus zum Kreuz schneller voran als geplant. Deshalb bleibe die Ampelregelung nur noch bis voraussichtlich Freitag, 14. Mai, bestehen. Bereits am Montag, 17. Mai, werde die L101 dann wegen der Erneuerung der Fahrbahndecke voll gesperrt. Ursprünglich seien diese Arbeiten nach den Pfingstferien geplant gewesen, so das RP....

  • Schuttertal
  • 30.04.21
Lokales

Sanierung drei Tage früher beendet
L 98 wieder für Verkehr freigegeben

Kehl/Schutterwald (st). Bereits am Mittwochabend, 28. April, wird die Landesstraße L 98 zwischen den Kehler Ortsteilen Goldscheuer und Hohnhurst wieder für den Verkehr freigegeben. Trotz des kühlen Aprilwetters haben das Regierungspräsidium Freiburg (RP) und die Firma Knäble aus Biberach die Sanierung der Landesstraße drei Tage früher abschließen können als geplant. Anfang Juni Ampelregelung Die für Anfang Juni geplante Installation einer Ampel an der Zufahrt nach Hohnhurst werde keine...

  • Kehl
  • 27.04.21
Lokales
Auch die Parkplatz-Situation am Friedhof in Sand ändert sich.

Bauarbeiten in Sand
Straßensanierung und Parkplatzneugestaltung

Willstätt-Sand (st). Im Willstätter Ortsteil Sand wird derzeit der nördliche Teil der Straße Im Zinken neben dem Friedhof saniert. Außerdem werden in diesem Zusammenhang die dortigen Parkplätze neu angelegt, Wasser- und Abwasserleitungen saniert und ertüchtigt und Leerrohre für die Breitbandversorgung verlegt. Durch die Bauarbeiten kommt es in diesem Bereich noch einige Zeit zu Sperrungen und Behinderungen. Die als Einbahnstraße ausgewiesene Straße war in einem schlechten Zustand, sodass sich...

  • Willstätt
  • 30.10.20
Lokales
Corona statt Chrysanthema heißt es in diesem Jahr. Dennoch sind in Lahr etwa die historischen, städtischen Gebäude und Brunnen geschmückt. So sollen die bunten Blumen auch ohne das Festival Einheimische und Besucher erfreuen.
3 Bilder

7 Tage in 7 Minuten
Die Nachrichten der Ortenau auf einen Blick

Ortenau (ds). 7 Tage in 7 Minuten – das sind die wichtigsten Nachrichten im Ortenaukreis der vergangenen Woche im Überblick. Mittwoch, 30. SeptemberBadesaison: Die dreimonatige Badesaison im Auenheimer Freibad geht zu Ende. Insgesamt 28.923 Gäste hatten online eine Eintrittskarte gelöst. Über die 94 Öffnungstage hinweg lag die Auslastung bei knapp unter 50 Prozent. Damit bleibt die Besucherzahl im Corona-Sommer hinter den Erwartungen. Politik: Die Straßburger Oberbürgermeisterin Jeanne...

  • Ortenau
  • 06.10.20
Lokales
Die Zähringerbrücke muss saniert werden. Start ist nach Aschermittwoch.
3 Bilder

2020 wird in Offenburg wieder gebaut
Brückensanierung sorgt für ein Nadelöhr

Offenburg (gro). Rund fünf Millionen Euro steckt allein die Stadt Offenburg in diesem Jahr in die Erneuerung von Straßen und Brücken. Weitere Mittel fließen durch das Land und den Kreis. Die Stadt Offenburg hat 16 verschiedene Projekte auf der Liste stehen, ergänzt werden diese durch fünf Maßnahmen des Regierungspräsidiums und des Straßenbauamtes Ortenaukreis sowie durch zwei von privaten Erschließungsträgern. Tausendfüßler Bereits seit Herbst 2019 wird die Brücke über den Südring saniert....

  • Offenburg
  • 07.02.20
Lokales
Bürgermeister Stefan Hattenbach (v. l.), Paul Huber (Bauamtsleiter) und Johannes Börsig (Ortsvorsteher Waldulm)

Schwender Straße wieder befahrbar
Straßensanierung abgeschlossen

Kappelrodeck (st). Mit viel Nachdruck wird in Kappelrodeck die vorhandene Infrastruktur saniert und in Schuss gehalten: Dazu gehören in Summe millionenschwere Sanierungspakte der vergangenen Jahre für Straßen und Brücken in der Obhut der Gemeinde. Auch 2019 werden überdurchschnittliche 300.000 Euro in den Erhalt der gemeindlichen Verkehrsinfrastruktur investiert. Bedeutendstes, in der Vergangenheit wegen nicht möglicher Finanzierung mehrfach aufgeschobenes Projekt: Der untere Teil der...

  • Kappelrodeck
  • 18.11.19
Lokales
4 Bilder

Kreisstraße in der OD Ebersweier saniert
Fahrbahn Erneuerung in Rekordzeit

Sehr zügig und in Rekordzeit kamen die Asphaltierungsarbeiten der Ortsdurchfahrt am Dienstag, 10.09.2019, voran. 770 Tonnen Asphalt wurden in nur einem Tag verbaut. 13 Arbeiter der Firma Vogel Bau und 17 LKWs sorgten für ein logistisches Highlight in Ebersweier. Durch die Komplettsperrung war es möglich, beide Seiten der Fahrbahn gleichzeitig zu teeren. Dadurch entstand in der Mitte keine Schnittstelle und die Fahrbahn ist gegen Witterungseinflüsse gut gewappnet. Am Mittwoch, rechtzeitig zum...

  • Durbach
  • 14.09.19
  • 1
Lokales
Die Bauarbeiten sind seit dem 29.08.2019 voll im Gange.
2 Bilder

Kreisstraße in der OD Ebersweier wird saniert
Fahrbahn Erneuerung in Ebersweier - Vollsperrungen angekündigt

Die Fahrbahnsanierung in der Ortsdurchfahrt Ebersweier ist in vollem Gange - Vollsperrung am 29.08.2019 sowie vom 10.09., 05.00 Uhr bis 12.09., 06.00 Uhr. In den frühen Morgenstunden des 29.08.2019 haben die Fräsarbeiten für die Sanierung der Straßendecke in der Ortsdurchfahrt Ebersweier begonnen. Ein Verkehrschaos ist ausgeblieben, weil die Ebersweirer sich gut vorbereitet haben und auch die Pendler und der Durchgangsverkehr die ausgewiesen Umleitungen und alternativen Routen nutzt. Wir...

  • Durbach
  • 01.09.19
  • 1
Lokales

Ortsdurchfahrt Ebersweier wird saniert
Zwei Vollsperrungen geplant

Durbach-Ebersweier (st). Das Straßenbauamt des Landratsamts Ortenaukreis teilt mit, dass die Fahrbahnsanierung der Kreisstraße 5324 in der Ortsdurchfahrt Ebersweier, am Montag, 26. August, beginnt. Bis Mittwoch, 28. August, und von Freitag bis Montag, 30. August bis 9. September, werden innerhalb der Ortsdurchfahrt Ebersweier vorhandene Einbauteile wie Schachtabdeckungen oder Schieberkappen in der Fahrbahn saniert. Während dieser Arbeiten wird der Verkehr abschnittsweise mit einer...

  • Durbach
  • 20.08.19
Lokales
Der Winter setzt dem Straßenbelag zu.

Schlaglöcher beseitigen nach dem Winter
Witterung setzte Straßen zu

Ortenau (gro). Straßen sind nicht für die Ewigkeit gebaut. Neben dem klassischen Verschleiß durch die Benutzung setzt die Witterung ebenfalls den Verkehrswegen zu. Vor allem der Winter hinterlässt, bedingt durch Frostschäden Jahr für Jahr seine Spuren. Für die Kommunen bedeutet dies, in jedem Frühjahr zu prüfen, wie stark die Straßen durch Feuchtigkeit und Kälte beschädigt wurden. "Der aktuelle Zustand der Straßen weist nach dem vergleichsweise milden Winter kein intensives Schadensbild auf",...

  • Offenburg
  • 09.04.19
Lokales

Vollsperrung der Ortsdurchfahrt von Oppenau auf der L 92
Arbeiten zur Sanierung laufen bislang planmäßig

Oppenau (st). Die Arbeiten zur Sanierung der L 92 in der Ortsdurchfahrt von Oppenau laufen bisher planmäßig. Diese Woche laufen noch die Arbeiten im ersten Bauabschnitt in der Hauptstraße zwischen Abzweig Poststraße und Gasthof Krone. Nun stehen auch die definitiven Zeiten für die Vollsperrung des finalen vierten Abschnitts in der Kniebisstraße fest: Dieser soll nach jetzigem Stand zwischen 25. und 30. September erfolgen, teilt das Regierungspräsidium Freiburg mit. Wie vorab berichtet, muss im...

  • Oppenau
  • 13.09.17
Lokales
Ab morgen ist dieses Auto unterwegs, um den Zustand der Straßen zu erfassen.

Punktesystem soll Sanierungsbedarf in Kehl verdeutlichen
Kameras auf Autodach erfassen Straßenzustand

Kehl (st). Ein mit Kameras versehenes Auto wird von morgen an seine Runden durch Kehl drehen. Der Grund: Keine Aufzeichnung im Rahmen von Google Street View, sondern die Zustandserfassung der Kehler Straßen. Die sechs Kameras auf dem Dach des Fahrzeugs erfassen jeden Riss, jedes Schlagloch und jede Unebenheit auf der Straße. Anhand der auf diese Weise gesammelten Daten können notwendige Sanierungsarbeiten künftig besser nach Dringlichkeit bewertet und kostengünstiger umgesetzt werden. Rund 270...

  • Kehl
  • 23.06.17
Lokales
Die Ortsdurchfahrt Seebach wird im Sommer grundlegend saniert. Der LKW-Verkehr wird dafür mehrere Wochen weiträumig, der  Autoverkehr örtlich umgeleitet.

Arbeiten in Seebach beginnen am 2. Juli – LKW-Verkehr wird umgeleitet
Ortsdurchfahrt wird grundlegend saniert

(gat). Eine umfangreiche Straßensanierung steht im Sommer in Seebach an. Nachdem im vergangenen Jahr im Bereich der Ortsdurchfahrt die Kanalschachtabdeckungen der L87 saniert wurden, wird in diesem Jahr die gesamte Ortsdurchfahrt grundlegend saniert. Dies soll, wie Bürgermeister Reinhard Schmälzle in der jüngsten Gemeinderatssitzung informierte, im Zeitraum zwischen dem 2. Juli und dem 8. August geschehen. Die Sanierung wird in vier Abschnitten erfolgen. „Bei den ersten Planungen“, so...

  • Seebach
  • 26.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.