Arbeiten

Beiträge zum Thema Arbeiten

Lokales
Mit einem Spezialbagger werden die Gebäude abgerissen.
3 Bilder

Abriss Hukla-Areal Gengenbach
Dimensionen der Fläche werden sichtbar

Gengenbach (st). Die Dimensionen des ehemaligen Areals der Firma Hukla in Gengenbach werden im Augenblick besonders deutlich, wenn man das zuvor bebaute Gelände als Freifläche betrachten kann. Große Berge verschiedener Baumaterialien wurden angehäuft. Sie werden derzeit zum Abtransport vorbereitet und zerkleinert. Zum ersten Mal kam beim Abbruch des zirka 18 Meter hohen Gebäudes der Longfront-Bagger der Abbruchfirma „Libare“ zum Einsatz. Diese Bagger werden aufgrund des verlängerten Auslegers...

  • Gengenbach
  • 13.10.20
Lokales

Sperrung auf der L108
Aufwändige Sanierung einer Böschungsrutschung

Hornberg (st). Wegen der Sanierung einer Böschungsrutschung muss die L108 zwischen Hornberg-Reichenbach und Fohrenbühl von Montag, 5. Oktober, bis Mitte November gesperrt werden. Die Böschung wird mit Betonstützscheiben und terrassenförmig aufgesetzten Blocksteinen aus Granit gesichert. Wegen der aufwändigen Arbeiten ist eine Vollsperrung unumgänglich, heißt es aus dem Regierungspräsidium Freiburg. Der Verkehr wird großräumig über Schramberg umgeleitet.

  • Hornberg
  • 02.10.20
Lokales

Halbseitige Sperrung der B33 in Haslach
Arbeiten an Schutzplanken

Haslach (st). Das Straßenbauamt im Landratsamt Ortenaukreis wird die Schutzplanken im Zuge der Bundesstraße 33 in der Ortsdurchfahrt Haslach zwischen den Stadtwerken und dem Bahnhof auf den neusten Stand der Technik umrüsten, um so die Verkehrssicherheit noch weiter zu erhöhen, heißt es in einer Presseinformation. Die Arbeiten beginnen am Montag, 22. Juni, und dauern bis voraussichtlich Donnerstag, 25. Juni. Halbseitige SperrungDie Baumaßnahme kann nur unter einer halbseitigen Sperrung...

  • Haslach
  • 19.06.20
Lokales
Die Zähringerbrücke muss saniert werden. Start ist nach Aschermittwoch.
3 Bilder

2020 wird in Offenburg wieder gebaut
Brückensanierung sorgt für ein Nadelöhr

Offenburg (gro). Rund fünf Millionen Euro steckt allein die Stadt Offenburg in diesem Jahr in die Erneuerung von Straßen und Brücken. Weitere Mittel fließen durch das Land und den Kreis. Die Stadt Offenburg hat 16 verschiedene Projekte auf der Liste stehen, ergänzt werden diese durch fünf Maßnahmen des Regierungspräsidiums und des Straßenbauamtes Ortenaukreis sowie durch zwei von privaten Erschließungsträgern. Tausendfüßler Bereits seit Herbst 2019 wird die Brücke über den Südring saniert....

  • Offenburg
  • 07.02.20
Panorama

Im Grunde...
Arbeiten an Sonntagen

...hat SPD-Chef Walter-Borjans sicher recht, wenn er fordert, dass Wochenendarbeit die Ausnahme sein sollte. Der Sonntag und immer mehr auch Feiertage werden zunehmend zum Alltag, zumindest was unsere Ansprüche anbelangt. Borjans verlangt deshalb, nur unumgängliche Arbeit zu erlauben und diese hoch zu vergüten. Was ist denn notwendig?Doch was sind notwendige Tätigkeiten? Bei medizinischem Personal, Feuerwehr und Polizei sind sich alle einig. Aber wie sieht es mit frischen Brötchen, Kultur oder...

  • Ortenau
  • 23.12.19
  • 1
Lokales

Verkehrsbehinderungen
Holzhiebarbeiten auf der B33

Biberach/Gengenbach (st). Am Montag, 2. Dezember, beginnen Holzhiebarbeiten im Zuge der B33 zwischen Biberach und Gengenbach, Höhe Bergach. Auf einem Teilstück von mehr als 600 Metern müssen aus Gründen der Verkehrssicherheit Bäume, die stark geneigt zur Straße hängen, Wurzelfäule aufweisen oder aus anderen Gründen nicht mehr standsicher sind, entfernt werden. TeilumleitungUm diese Arbeiten für alle Verkehrsteilnehmer sicher durchführen zu können, muss eine Teilumleitung des Verkehres...

  • Biberach
  • 29.11.19
Lokales

Tempo 40 auf der A5 bei Lahr
Autobahn erhält neue Asphaltschicht

Lahr (st). Auf der Baustelle auf der A5 bei Lahr werden von Dienstag, 1. Oktober, bis Mittwoch, 16. Oktober, die obersten Asphaltschichten eingebaut. An insgesamt vier Tagen wird deshalb die Geschwindigkeit in Fahrtrichtung Karlsruhe auf einer Länge von zirka 2,5 Kilometer teilweise auf Tempo 40 beschränkt. Da der Asphalt auch im Mittelstreifen unmittelbar neben dem fließenden Verkehr eingebaut wird, sind die Bauarbeiter einer besonders hohen Gefahr ausgesetzt. Die neuen...

  • Lahr
  • 27.09.19
Lokales

Felssicherungsmaßnahmen in Nordrach
Verzögerungen

Nordrach (st). Bei den laufenden Felssicherungsmaßnahmen im Zuge der K5354 in Nordrach kommt es zu Verzögerungen, teilt das Straßenbauamt des Landratsamtes Ortenaukreis mit. Die Arbeiten werden voraussichtlich noch bis Mittwoch, 2. Oktober, andauern. Zusätzliche Stellen gefundenNach dem Freischneiden und Beräumen der Felshänge wurden weitere steinschlaggefährdete Stellen gefunden, die nun zusätzlich gesichert werden müssen. Zum Schutz der Verkehrsteilnehmer können diese Bereiche nicht...

  • Nordrach
  • 06.09.19
Lokales
Neues Fugenmaterial wurde in der Oberkircher Hauptstraße ausgebracht, in der ab Montag unter anderem die Entwässerungsrinnen gereinigt werden.

Entwässerungsrinne in Oberkirch wird gereinigt
Fugenmaterial für Hauptstraßenpflaster

Oberkirch (st). Zum Füllen der Fugen wurde in das neue Oberkircher Hauptstraßenpflaster Basaltsplitt eingebracht. Ab Montag wird dort die Entwässerungsrinne gereinigt. Die Fugen des neuen Hauptstraßenpflasters sind mit Basaltsplitt verfüllt, der sich im Zeitverlauf nach und nach verfestigt. Dabei verdichtet und setzt sich das Fugenmaterial, sodass wie geplant, regelmäßig neuer Basaltsplitt aufgebracht und eingeschlämmt wird. Die erste dieser sogenannten Nachsandungen fand vergangenen Donnerstag...

  • Oberkirch
  • 16.02.18
Lokales
Der neue Lindenplatz nimmt allmählich Gestalt an.
2 Bilder

Sichtbare Baufortschritte am Lindenplatz
Arbeiten standen nicht still

Offenburg (st). Die Baustelle am Lindenplatz standen nicht still, als die Tiefbau-Arbeiter der Firma Grafmüller in den Handwerkerferien waren. Derweil waren dort die Pflasterer im Einsatz. Mittlerweile wurde bereits ein beträchtlicher Teil des neuen Natursteinpflasters verlegt. Das Ergebnis lässt sich sehen: In der Platzmitte können die Innenstadtbesucher bereits seit Ende vergangener Woche über die großformatigen Natursteinplatten spazieren. Dort entsteht ein sogenannter „Platz im Platz“, den...

  • Offenburg
  • 31.08.17
Lokales
In der Jahnhalle geht es jetzt voran.

Arbeiten in Jahnhalle jetzt auf Zielgeraden
Einweihungsfeierlichkeiten am 5. November

Achern (st). Nach den unerfreulichen Verzögerungen beim Bau der Jahnhalle, die ursprünglich am kommenden Sonntag hätte eingeweiht werden sollen, befinden sich die Arbeiten jetzt auf der Ziegelgeraden. Oberbürgermeister Klaus Muttach und Carmen Weber, Leiterin der Fachgruppe Hochbau bei der Stadtverwaltung, vergewisserten sich bei einem Vor-Ort-Termin über den Baufortschritt. Die Außenanlagen einschließlich Raseneinsaat und Herstellung des Gehweges sollen bis Ende dieser Woche abgeschlossen...

  • Achern
  • 30.08.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.