Technik

Beiträge zum Thema Technik

Lokales
376.000 Euro hat die Stadt Achern in die Ausstattung des Fachraums Physik/Biologie in der Gemeinschaftsschule investiert.

Stadt investiert 376.000 Euro
Fachraum an Gemeinschaftsschule saniert

Achern (st). „Gerade in der aktuellen Pandemie wollen wir als Schulstadt unsere Schulen weiter fit machen, damit wir im Bereich Bildung gestärkt aus der Corona-Krise herauskommen. Deshalb hat die Stadt 376.000 Euro aktuell in der Gemeinschaftsschule investiert“, teilt Oberbürgermeister Muttach mit. Mit Beginn der diesjährigen Sommerferien wurde in der Gemeinschaftsschule Achern mit der Sanierung des Fachraumes Physik/Biologie mit dazugehörigem Vorbereitungsraum begonnen. Der Ausbau wurde...

  • Achern
  • 30.11.20
Lokales
Anfang des Monats wurde das Offenburger Glockenspiel gewartet.

Die Technik wird jährlich überprüft
Immer den richtigen Ton treffen

Offenburg (st). Im Dezember 1989 wurde das Glockenspiel – auch Carillon genannt – im Dachreiter des Historischen Rathauses in Offenburg montiert. Damit die Melodien einwandfrei erklingen, muss es laut Stadtverwaltung regelmäßig gewartet werden. So auch Anfang diesen Monats. Wer sich in der Innenstadt aufhält, dem ist sicherlich schon das Geläut des Glockenspiels zu Ohren gekommen. Täglich um 11.50 und 17.50 Uhr erklingen vom Glockenturm Volkslieder und traditionelle Weisen, samstags um 9.50...

  • Offenburg
  • 27.11.20
Marktplatz
Die technische Fusion der Volksbank in der Ortenau und der Volksbank Schwarzwald Baar Hegau klappte am Samstag ohne Zwischenfälle.

Technische Fusion geschafft
Über 300.000 umgestellte Kundennummern

Offenburg (st). Die technische Fusion der Volksbank in der Ortenau mit der Volksbank Schwarzwald Baar Hegau zur Volksbank eG – Die Gestalterbank ist seit 14. November 2020 vollzogen. Dank eines exzellenten Fusionsteams funktioniert eine der größten Volksbanken in Deutschland nach nur wenigen Stunden tadellos. Die Kunden haben davon kaum etwas bemerkt. Am Samstag hieß es bereits um 11 Uhr „wir sind wieder online“. Die Bestandszusammenführung zweier großer Volksbanken wurde in Rekordzeit...

  • Offenburg
  • 16.11.20
Lokales
Stefan Hunn (v. l.), Dr. Michael Staak, Bernhard Seiler-Dollhofer, Heidrun Gutt und Klemens Hoffmann (alle MINT-Lehrkräfte) freuen sich über die Auszeichnung.

MINT-freundliche Schule
Gymnasium Achern erhält Auszeichnung

Achern (st). Online feiern – am Gymnasium Achern kein Problem. In einer Feierstunde wurde das Gymnasium Achern online zum ersten Mal als „MINT-freundliche Schule“ ausgezeichnet. Das Siegel war schon zuvor per Post gekommen und so konnte der stellvertretende Schulleiter Bernhard Seiler-Dollhofer dieses stolz während des Live-Streams im kleinen Kreis einiger MINT-Lehrkräfte am Gymnasium Achern präsentieren. Auch MINT-Koordinator Stefan Hunn freute sich riesig über die Auszeichnung: „Das ist eine...

  • Achern
  • 14.11.20
Extra
Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. Winfried Lieber

Neuer Studiengang der HS Offenburg
Digitalisierung als Schlüsselbereich

Offenburg. Technik, Wirtschaft und Medien – die Hochschule Offenburg bietet Interessierten Studiengänge in den Schlüsselbereichen unserer Gesellschaft an. Christina Großheim sprach mit Rektor Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. Winfried Lieber. Welche Abschlüsse bietet die Hochschule Offenburg an? An der Hochschule kann ein Studium in insgesamt 20 Bachelor- und 23 Master-Studiengängen in den Disziplinen Technik, Wirtschaft und Medien begonnen werden, darunter sind sechs englischsprachige...

  • Offenburg
  • 11.09.20
Freizeit & Genuss
Nach einer Zwangspause zeigt das "Technscihe ZukunftsMuseum TEMOpolis" ab dem 24. Mai wieder seine Exponate.

"TEMOpolis" öffnet wieder
Karikaturen von Erich Rauschenbach

Ohlsbach (st). Am Sonntag, 24. Mai, öffnet das "Technische ZukunftsMuseum TEMOpolis" in Ohlsbach wieder seine Tore. Wie alle Museen wurde auch dieses ehrenamtliche Projekt massiv von den Corona bedingten Einschränkungen in seinen Aktivitäten getroffen. Die Öffnung der Ausstellung für die Öffentlichkeit, selbstverständlich unter Einhaltung der derzeit vorgeschriebenen Auflagen, ist ein erster Schritt zurück in die Normalität, sagt Reinhard Braun. Und hierzu hat das Vorstandsmitglied inmitten...

  • Ohlsbach
  • 18.05.20
Marktplatz
Der Ohlsbacher Kindergarten "Haus der kleinen Füße" war beim Tüftler- und Forscherinnentag zu Gast bei der WTO
3 Bilder

Tüftler- und Forscherinnentag
WTO lässt Raketen steigen

Ohlsbach (st). Beim sechsten Tüftler- und Forscherinnentag waren 16 Schulanfänger des Ohlsbacher Kindergartens „Haus der kleinen Füße“ mit den zwei Erzieherinnen zu Besuch bei WTO. Ziel war es spielerisch eine frühzeitige Begeisterung für Technik zu wecken. Nach der kurzen Einführung, ging es dann auch gleich los zum Rundgang. Bei der ersten besichtigten Maschine wurde das dort hergestellte Präzisionsteil gezeigt und mit „Oh, das ist aber schwer“ kommentiert. Als die Kinder dann einen Roboter...

  • Ohlsbach
  • 28.11.19
Freizeit & Genuss
Weltraumexperte Edgard Fuss erläutert den Besuchern den Aufbau und die Besonderheiten einer Apollo-Rakete.

Ausflugstipp; "TEMOPolis" in Ohlsbach
Ein Paradies für Roboter-Liebhaber

Ein Ausflug am Sonntagnachmittag in das "Technische ZukunftsMuseum TEMOpolis" in Ohlsbach ist ein spannendes Erlebnis für Jung und Alt. Da gibt es Zeitreisen in die Vergangenheit. Aber man kann auch entdecken, wohin morgen unsere technische Reise führt. Für technische EntdeckerUnternehmen aus der ganzen Region haben etwas beigesteuert: Hiwin, Kärcher, Luk, Meiko, Schneider Elektrotechnik, Sick, Vega und WTO sind ebenso vertreten wie Burda, die Hochschule Offenburg oder der Europa-Park Rust....

  • Ohlsbach
  • 14.09.19
Lokales
Sie stellten am Montag die Girl's Day Akademie vor: Horst Sahrbacher (v. l.), Judith Kunkel, Ida Hillenbrand, Stephan Wilcken (Geschäftsführer Südwestmetall), Klaus Trayer.

Berufsorientierung für Mädchen
Girl's Day Akademie zu Gast in Offenburg

Offenburg (djä). Mädchen für Technik zu begeistern – das ist das Ziel der Girl's Day Akademie. Am Montag erhielten die zwölf Teilnehmerinnen des vergangenen Jahres im Salmen ihre Zertifikate. Sie hatten in 120 Stunden, verteilt über ein Schuljahr, an dem außerunterrichtlichen und praxisausgerichten Berufsorientierungsprojekt teilgenommen. Dieses beinhaltet unter anderem technische Workshops, Besuche in Betrieben, Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Berufs-Info-Messen....

  • Offenburg
  • 09.07.19
Panorama
Auch in der Automobilindustrie ist Frauenpower gefragt.

By TRD Pressedienst
Top-Technikerinnen zeigen Flagge am Frauentag

(TRD/MID) „Frauen und Technik“ – die ursprünglich verächtlich gemeinte Wort-Kombination ist in der positiven Realität angekommen. Am Internationalen Frauentag zeigt der Technologiekonzern und Automobil-Zulieferer Magna feminin Flagge mit zwei Top-Technikerinnen. Beide fühlen sich in den als männlich geltenden Domänen zu Hause. Katarina Vaskovicova bezeichnet das 750 Mitarbeiter umfassende Magna-Powertrain-Werk in der Slowakei gar als ihre „Familie“. Und Meryem Chami betreibt nicht nur ein...

  • Ausgabe Offenburg
  • 08.03.19
Lokales
Der Bürgersaal in Bodersweier wurde saniert und barrierefrei ausgebaut.
3 Bilder

Kosten für neue Technik und Sanierung liegen bei 85.000 Euro
Bürgersaal Bodersweier ist jetzt barrierefrei

Kehl-Bodersweier (st). Den frisch sanierten Bürgersaal mitsamt barrierefreiem Zugang im Rathaus in Bodersweier haben Baubürgermeister Harald Krapp und Ortsvorsteher Manfred Kropp am Mittwochmorgen gemeinsam mit Stadt- und Ortschaftsräten eingeweiht. „Inklusion ist wichtig und wir wollen nicht nur die Kernstadt, sondern auch die Ortschaften in dieser Hinsicht weiter stärken“, erklärte Harald Krapp. Der Saal sei mitsamt den Wänden, dem Parkettfußboden, der Decke und der Beleuchtung saniert...

  • Kehl
  • 21.07.17
Extra

Hän(di) koi Kabel?
Smartphones: Fluch und Segen zugleich

Ich erinnere mich noch als wäre es erst vor kurzem gewesen. Ich hielt mein neues Handy in der Hand und das technische Wunderteil sah aus, als käme es aus einer anderen Welt. Sehr klein und die Tastatur konnte man kaum noch mit den Fingern treffen, vor allem als Mann, wenn diese nicht grade zierlich ausgefallen sind. Es war ein Modell, welches damals noch sehr beliebt war, aber heute würde mich jeder Teenager auslachen, wenn ich es noch benutzen würde. Interessanterweise habe ich es...

  • Ausgabe Kehl
  • 26.06.17
Lokales
Wenn zwei Ortenauer Unternehmen Hand in Hand arbeiten, kommt innovative Technik dabei heraus.

Presscontrol Kehl und CEPA Lahr mit gemeinsamem Projekt

Kehl/Rheinhausen. Zwei Ortenauer Unternehmen arbeiten Hand in Hand, um eine bislang manuelle Tätigkeit zu automatisieren. Die Firmen Presscontrol aus Kehl und CEPA aus Lahr haben ihr Knowhow vereint, um im neuen Standort der Otto Ganter GmbH & Co. in Rheinhausen, die Entölung der Späne zu erleichtern. „Metallspäne sind nach der Produktion mit Öl durchsetzt, erklärt Bernd Leibold von CEPA, Lahrer Spezialist für Zentrifugenbau. „So etwas entsorgt man nicht einfach im Container.“ Öl...

  • Ausgabe Kehl
  • 06.02.17

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 19. August 2021 um 17:00

Entwicklung von Computer Hardware und Software der letzten 30 Jahre

Computer Hardware und Software entwickelt sich rasant weiter. Während vor 30 Jahren ein Computer noch etwas war, dass Großkonzernen vorbehalten war findet man Computer, Laptops und Tablets heute in jedem Haushalt. Unser Vortrag zeigt den technologischen Fortschritt, auf den die Menschheit in den vergangenen 30 Jahren erbracht hat. Unsere Veranstaltung richtet sich an Computer-Bastler und auch den normalen Bürger, der sich gerne informiert und auf dem aktuellen Stand bleiben möchte. Es...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.