Goldenes Buch

Beiträge zum Thema Goldenes Buch

Lokales
Auch dem ehemalige Präsidenten des Europäischen Parlaments, Martin Schulz, wurde die Ehre eines Eintrags ins Goldene Buch zuteil.
4 Bilder

Goldenes Buch der Stadt Oberkirch
Erst als Große Kreisstadt wird Tradition gepflegt

Oberkirch (st/mak). Die Guller-Redaktion hat in den vergangenen Wochen in einigen Rathäusern in der Ortenau durch die Goldenen Bücher der Kommunen geblättert ist dabei auf manche Besonderheit und historische Einträge gestoßen, die wir in einer kleinen Serie vorstellen wollen. Goldenes Buch seit 2004 In Oberkirch beginnt mit der Erhebung zur Großen Kreisstadt 2004 auch die Tradition des Goldenen Buches der Stadt. Das 23 x 31,5 x 6,5 Zentimeter große Buch wurde eigens dafür von einem bekannten...

  • Oberkirch
  • 25.09.21
Lokales
Ein historischer Tag für Kehl: Zum NATO-Gipfeltreffen empfängt Oberbürgermeister Günther Petry Bundeskanzlerin Angela Merkel, ...
4 Bilder

Durchgeblättert: Goldenes Buch Kehl
27 Staatsoberhäupter auf einmal

Kehl (rek). Das Goldene Buch der Stadt Kehl wurde 1998 erstmals auf Initiative des damaligen Oberbürgermeisters Günther Petry neu angelegt. Die Guller-Redaktion hat einige Rathäuser besucht und in den Goldenen Büchern geblättert. Dabei sind wir auf manche Besonderheiten und historische Einträge gestoßen, die wir in einer kleinen Serie vorstellen wollen. Der Anlass am 20. September 1998 für die ersten Unterschriften: Ein Benefiz-Fußballspiels im Kehler Rheinstadion für den südfranzösischen...

  • Kehl
  • 18.09.21
Lokales
Eintrag ins goldene Buch der Stadt Ettenheim: Brigitte Klinkert, ministre déléguée aus Frankreich.

Eintrag ins goldene Buch
Ministerin informiert sich über Teilhabe

Ettenheim (st). Bürgermeister Bruno Metz begrüßte die delegierte Ministerin im französischen Arbeitsministerium, Brigitte Klinkert, im Ettenheimer Rathaus. Auf Einladung von MdB Peter Weiß und Bundestagskandidat Yannick Bury war die aus dem Elsass stammende Politikerin zu Begegnung und Gespräch über Inklusion und Teilhabe am Arbeitsleben nach Ettenheim gekommen. Im Anschluss an den Empfang tauschte sie sich mit den Mitarbeitern der Blumen-Werkstatt Altdorf aus. Die Gärtnerei ist ein innovatives...

  • Ettenheim
  • 10.09.21
Lokales
Gerlinde und Winfried Kretschmann (v. l.), Bundespräsident Joachim Gauck, Daniela Schadt und Bürgermeister Thorsten Erny beim Eintrag ins Goldene Buch der Stadt.
7 Bilder

Durchgeblättert: Goldene Bücher
Erinnerungen an Menschen und Momente

Gengenbach (st/gro). "Am 3. September 1960, dem Eröffnungstag der Festwoche '600 Jahre Freie Reichsstadt Gengenbach' wird die erste Seite dieses Stadtbuchs aufgeschlagen. Es möchte die Namen der Persönlichkeiten, die vom heutigen Tage an die Stadt Gengenbach besuchen, in ihren Schriftzügen festhalten und für die kommenden Generationen bewahren. Wir stellen das Stadtbuch unter den Leitspruch, der schon vor Jahrhunderten am Nikolausturm angebracht wurde: Wol der Stadt die Gott vor Augen hat und...

  • Gengenbach
  • 03.09.21
Panorama
2011 besuchte Papst Benedikt XVI. Freiburg und landete auf dem Flughafen in Lahr. Dort trug er sich nach dem Empfang durch Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Oberbürgermeister Wolfgang G. Müller ins Goldene Buch der Stadt Lahr ein.
4 Bilder

Goldenes Buch
Unterschrift des Papstes ist für Lahr eine besondere Ehre

Lahr (ds). Wirklich goldfarben sind sie tatsächlich nur selten, edel und repräsentativ aber in jedem Fall: die Goldenen Bücher einer Stadt. Die Guller-Redaktion hat einige Rathäuser besucht und in den Goldenen Büchern geblättert. Dabei sind wir auf manche Besonderheiten und historische Einträge gestoßen, die wir in einer kleinen Serie vorstellen wollen. 7,3 Kilo schwer Das Goldene Buch der Großen Kreisstadt Lahr wird fest verschlossen im Archiv des Hauptamts aufbewahrt. Ein Schuber schützt den...

  • Lahr
  • 27.08.21
Lokales
Reinhold Schäfer bei seiner Arbeit am Goldenen Buch.
2 Bilder

20 Jahre Goldenes Buch der Stadt
Erinnerung für die Stadtgeschichte

Offenburg (st). Das Gästebuch der Stadt Offenburg gibt es seit 2001. Es ist hier das erste Buch dieser Art. Der erste Eintrag erfolgte am 14. Januar 2001 – anlässlich der Gründung der Offenburger Bürgerstiftung St. Andreas. Seither haben sich zahlreiche Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft, Kunst, Kirche, Kultur und Sport sowie Gäste der Stadt bei Jubiläumsveranstaltungen und anderen Festlichkeiten eingetragen. Mehrere Seiten sind anlässlich der 60. BAMBI-Verleihung 2008 in Offenburg den...

  • Offenburg
  • 04.06.21
Lokales
Oberbürgermeister Markus Ibert (l.) und Bürgermeister Jean-Baptiste Gagnoux beim Eintrag ins Goldene Buch der Stadt Dole

Gemeindepartnerschaft aktiv leben
OB Markus Ibert besucht Partnerstadt Dole

Dole/Lahr (st). Die Partnerschaft zwischen Dole und Lahr auf noch breitere Füße zu stellen, ist gemeinsames Anliegen von Oberbürgermeister Markus Ibert und seinem Doler Kollegen Jean-Baptiste Gagnoux. Bei seinem Antrittsbesuch in der Stadt im französischen Jura konnte sich Ibert ein umfassendes Bild über die Partnerschaftsarbeit machen und die Partnerstadt näher kennenlernen. Beide Stadtoberhäupter unterstrichen bei ihrem Gespräch im Doler Rathaus, wie bedeutsam die Freundschaft ist, die ihrem...

  • Lahr
  • 01.09.20
Lokales
Eintrag ins Goldene Buch der Gemeinde: Weihbischof Birkhofer (v. l.), Bürgermeisterstellvertreter Bernhard Schneider, Ortsvorsteherstellvertreter Franz Bähr, Ortsvorsteher Klaus Sauer und Pfarrer Thomas Dempfle

Weihbischof beim Patrozinium
Eintrag ins Goldene Buch der Gemeinde

Appenweier (st). Hohen Besuch erhielten die Nesselrieder anlässlich des Patroziniumsfestes der Wallfahrtskirche am vergangenen Samstag: Weihbischof Dr. Peter Birkhofer hielt den Festgottesdienst, der wegen der geltenden Hygiene- und Abstandsregeln vor der Kirche stattfand. Die musikalische Begleitung lieferten der Musikverein und der Kirchenchor, wobei der Musikverein vom "Engel"-Parkplatz aus agierte. Im Anschluss an den Gottesdienst wurden vom Sportverein Nesselried kühle Getränke angeboten....

  • Appenweier
  • 21.08.20
Lokales
Sina Erdrich hat sich ins Goldene Buch ihrer Heimatgemeinde eingetragen.
2 Bilder

Empfang und Eintrag ins Goldene Buch
Durbach feiert seine Badische Weinkönigin

Durbach. Ein Weinort steht Kopf: Am Pfingstsonntag feierten rund 300 Durbacher Bürger die frisch gebackene Badische Weinkönigin Sina Erdrich bei einem Empfang in der Winzergenossenschaft. 53 Jahre musste Durbach darauf warten, erneut die höchste Vertreterin des badischen Weines zu stellen. Zum offiziellen Empfang hatte Bürgermeister Andreas König eingeladen und überreichte der ehemaligen Durbacher Weinprinzessin und nun 70. Badischen Weinkönigin einen großen Blumenstrauß. "Nun habe ich als...

  • Durbach
  • 11.06.19
Lokales
Ivo Gönner (Mitte, sitzend) trägt sich ins Goldene Buch der Stadt Achern im Beisein von Oberbürgermeister Klaus Muttach (r., sitzend), Oberbürgermeister a. D. Reinhart Köstlin (l.) und Patrik Schneider (r.) ein.

Prominenter Besuch
Früherer Ulmer Oberbürgermeister zu Gast in Achern

Achern (st). Die SPD Achern hat laut einer Pressemitteilung der Stadtverwaltung am Aschermittwoch den früheren Ulmer Oberbürgermeister Ivo Gönner zu einem Diskussionsabend unter dem Motto „Kommunalpolitik ist die Schule der Demokratie“ nach Achern in den Bürgersaal des Rathauses Am Markt eingeladen. Eintrag ins Goldene Buch der Stadt Zuvor trug sich Ivo Gönner im Dienstzimmer des Oberbürgermeisters im Rathaus Illenau in das Goldene Buch der Stadt Achern ein.

  • Achern
  • 07.03.19
Lokales
Schwester Martina Merkle und Dekan im Ruhestand Manfred Wahl (sitzend) tragen sich ins Goldene Buch der Stadt Offenburg ein.

Eintrag ins Goldene Buch
Martina Merkle und Manfred Wahl ausgezeichnet

Offenburg (gro). Große Ehre für die beiden Leitfiguren der Bürgerinitiative Bahntrasse in Offenburg: Nachdem Schwester Martina Merkle und Manfred Wahl, Dekan im Ruhestand, von Ministerpräsident Winfried Kretschmann in Stuttgart das Bundesverdienstkreuz erhalten hatten, durften sie sich am Freitagmorgen ins Goldene Buch der Stadt Offenburg eintragen. Oberbürgermeister Marco Steffens: "Sie haben sich über Jahre dafür eingesetzt, dass sich in Offenburg in Sachen Verkehrsinfrastruktur etwas ändert...

  • Offenburg
  • 21.12.18
Lokales
Eintrag ins Goldene Buch (v. l.): Jean-Baptiste Gagnoux und Wolfgang G. Müller

Frankreich-Tag auf der Landesgartenschau
Partnerschaft mit Dole ist ein großes Geschenk

Lahr (sdk). Eine herzliche Freundschaft, und das schon ununterbrochen seit 56 Jahren, pflegt die Stadt Lahr mit ihrer französischen Partnerstadt Dole. Die freundschaftliche Jumelage wurde gestern mit einem Frankreich-Tag auf der Landesgartenschau gefeiert, zu der Doles Bürgermeister Jean-Baptiste Gagnoux und der Präsident des Partnerschaftskomitees Jean-Claude Protet eine Delegation mit 70 Personen mitbrachte, die auf der E-Werk Bühne für tolle Unterhaltung sorgten. Ein Eintrag ins Goldene Buch...

  • Lahr
  • 21.04.18
Lokales
Ehrengast Andreas Toba (Mitte) wurde von Acherns Sportlern Peter Lessing, Florian Michel, Nathalie Mühleck mit Dobermann Diego, Gerhard Bär, Elfriede Hodapp, Sandra Schaub, Dirk Kontor, Markus Kuhrau, Walter Späth, Frank Debruyne sowie Oberbürgermeister Klaus Muttach und der Sportlerin Anania Tehina umrahmt.

Anerkennung für Andreas Toba und Acherns Sportler
Eintrag ins Goldene Buch der Stadt

Achern (st). Die neue Jahnhalle in Achern wurde jetzt offiziell eingeweiht. Im Rahmen der Veranstaltung wurden auch die sportlichen Höchstleistungen von Sportlern aus Achern beziehungsweise aus Vereinen der Stadt Achern von Oberbürgermeister Klaus Muttach vorgestellt. Ehrengast Andreas Toba, Teilnehmer bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro, Deutscher Meister im Mehrkampf Kunstturnen 2016 und Bambi Preisträger 2016, und alle weiteren Sportler haben sich im Anschluss in das Goldene Buch...

  • Achern
  • 09.11.17
Lokales
Oberbürgermeister Klaus Muttach (links) mit Andreas und Fritz Kleber, die den Auftrag für das neue Goldene Buch der Stadt bekamen.

Acherner Stadtwappen ziert den Einband – Erster Eintrag vor 50 Jahren
Im Golden Buch waren die leeren Seiten gezählt

Achern (st). Fritz Walter war es, der sich am 4. Juni 1967 – und somit vor genau 50 Jahren – als erster prominenter Gast ins Goldene Buch der Stadt Achern eintrug. Fritz Walter war Kapitän der deutschen Fußballnationalmannschaft, die im Jahr 1954 in Bern Weltmeister wurde. Das Vorwort von Bürgermeister Richard Kraemer im Goldenen Buch lautete: „Möge diese Chronik das Wirtschaftsleben unserer Stadt fördern, das weitblickende Streben unserer verantwortungsbewussten Unternehmer stärken und den...

  • Offenburg
  • 06.06.17
Lokales
Eintrag ins Goldene Buch der Stadt Achern ( v. l.): Hubert Lang, Thomas Reiter, Oberbürgermeister Klaus Muttach; hinten: Frank Dickerhof, Michael Walter, Gerhard Daum und Siegfried Stinus

Astronaut Thomas Reiter auf Einladung von Hubert Lang zu Gast in der Illenau
Achern schon oft überflogen, aber zum ersten Mal da

Achern (sp). „Der Blick von der Raumstation aus auf die Erde ist so überwältigend und faszinierend, er verändert den Blick auf die Welt“. Die Faszination des Astronauten Thomas Reiter für die Erkundung des Weltraums war bei seiner „Landung“ im Festsaal der Illenau zum Greifen nahe und so ansteckend, dass die Zuhörer und Gäste des Lions-Clubs mit dem Besucher aus dem All im nächsten Moment zu einer Weltraum-Mission gestartet wären. Doch die Faszination von Thomas Reiter, der 179 Tage auf der...

  • Ausgabe Achern / Oberkirch
  • 21.03.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.