Empfang

Beiträge zum Thema Empfang

Lokales
Eine Delegation aus Montlouis-sur-Loire ließ es sich nicht nehmen, sich unter das närrische Volk in Appenweier zu mischen.

Besuch aus Montlouis
Städtepartnerschaft wird 45 Jahre alt

Appenweier (st). 17 Gäste aus der Partnerstadt Montlouis-sur-Loire der Gemeinde Appenweier haben sich von der weiten Anreise nicht abschrecken lassen und waren am   Jubiläumswochenende, 25. und 26. Januar, beim Narrentreiben dabei. Bürgermeister Manuel Tabor hieß die französischen Gäste bei einem Sektempfang im Rathaus herzlich willkommen, danach sah man sich gemeinsam den Nachtumzug an. Am Sonntag wurden die Gäste selbst aktiv und nahmen unter dem Motto „Renaissance“ am großen...

  • Appenweier
  • 29.01.20
Lokales
Informationen erhielten Rheinaus Neubürger

Neubürgerempfang der Stadt Rheinau
Vielfalt bei Rundfahrt präsentiert

Rheinau (st). Zu einem ersten Empfang für Neubürger hatte die Stadt Rheinau die im letzten Jahr in Rheinau Zugezogenen in den Bürgersaal im Rathaus eingeladen. Nach der Begrüßung mit einem Sektempfang und Imbiss erhielten die Gäste durch Bürgermeister Michael Welsche einen Überblick über die Stadt und ihre Infrastruktur. Dabei wurde vom Stadtoberhaupt auch ein Film über die Aufgaben der Stadt Rheinau präsentiert. Um Rheinau mit den neun Stadtteilen besser kennen zu lernen, lud die Stadt...

  • Rheinau
  • 17.10.19
Lokales
Sina Erdrich hat sich ins Goldene Buch ihrer Heimatgemeinde eingetragen.
2 Bilder

Empfang und Eintrag ins Goldene Buch
Durbach feiert seine Badische Weinkönigin

Durbach. Ein Weinort steht Kopf: Am Pfingstsonntag feierten rund 300 Durbacher Bürger die frisch gebackene Badische Weinkönigin Sina Erdrich bei einem Empfang in der Winzergenossenschaft. 53 Jahre musste Durbach darauf warten, erneut die höchste Vertreterin des badischen Weines zu stellen. Zum offiziellen Empfang hatte Bürgermeister Andreas König eingeladen und überreichte der ehemaligen Durbacher Weinprinzessin und nun 70. Badischen Weinkönigin einen großen Blumenstrauß. "Nun habe ich als...

  • Durbach
  • 11.06.19
Lokales
Landrat Frank Scherer (Mitte, blaues Winzerhemd) mit Ortenauer Häs- und Maskenträger beim traditionellen Narrenempfang im Landratsamt.

Ortenauer Narren stürmen das Landratsamt
Landrat Scherer übergibt die Herrschaft

Offenburg (st). Pünktlich um 11.11 Uhr empfing Landrat Frank Scherer am Mittwoch, 27. Februar, eine Abordnung verschiedener Zünfte des Ortenauer Narrenbunds (ONB), der Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte (VSAN), des Verbands Oberrheinischer Narrenzünfte (VON) sowie des Handwerkerstammtischs „Alpenkräutler“ im Landratsamt Ortenaukreis in Offenburg. „Liebe Narren, ihr könnt euch nicht vorstellen, wie froh ich bin, dass ihr nun alle seid hier drin - im Landratsamt, wo ich regier‘...

  • Offenburg
  • 27.02.19
Lokales
Hubert Burda schenkte Edith Schreiner zum Abschied ein von Aenne Burda persönlich gestaltetes Bild.
2 Bilder

Hubert Burda verabschiedet sich von Edith Schreiner
Empfang und Essen für die ehemalige Oberbürgermeisterin

Offenburg (st). Da Hubert Burda bei der offiziellen Verabschiedung von Edith Schreiner als Oberbürgermeisterin von Offenburg terminlich verhindert war, gab er ihr zu ehren am Mittwoch, 12. Dezember, einen Empfang mit Mittagessen in der Schanzstraße in Offenburg. Hubert Burda würdigte Edith Schreiners herausragende Leistungen für die Stadt Offenburg in den 16 Jahren ihrer Amtszeit. „Sie haben Offenburg eine tolle Prägung und Kontinuität gegeben.“ Ihr besonderer Ehrgeiz und ihr Engagement für...

  • Offenburg
  • 13.12.18
Lokales
Sonja I. nach der Krönung
52 Bilder

Chrysanthema eröffnet
Sonja I. ist Botschafterin des Blumenfestivals

Lahr (ag). "Da ist die Chrysanthemenkönigin! Darf ich ein Foto machen?" Natürlich darf die Besucherin. Noch trägt Sonja Moser keine Krone, kommt gerade vom Friseur und ist unterwegs zum Eröffnungsempfang der Chrysanthema im Haus zum Pflug. Offiziell wird sie als Sonja I. erst später auf dem Marktplatz gekrönt. Ist sie nervös? "So langsam steigt die Aufregung", gibt die 20-jährige Sulzerin, die in Kehl Public Management im zweiten Semester studiert, zu. Auf dem Empfang ist davon aber nichts...

  • Lahr
  • 20.10.18
Lokales
Die Neubürger-Empfänge in Ettenheim sind stets gut besucht.
2 Bilder

Willkommenspaket oder Empfang?
So heißen Kommunen ihre Neubürger willkommen

Ortenau (ds/rek). Wie schnell man sich in einem neuen Zuhause einlebt, hängt von vielen Faktoren ab, angefangen von den Nachbarn bis hin zu Freizeitangeboten. Um Zugezogenen den Start zu erleichtern, lädt die Stadt Ettenheim bereits seit 2013 ein Mal im Jahr zu einem Neubürger-Empfang ein. So bietet sich am kommenden Montag, 17. September, wieder die Möglichkeit, sich kennenzulernen, ins Gespräch zu kommen und erste Kontakte zu knüpfen. Los geht es um 17.30 Uhr mit einer Stadtführung, um 19 Uhr...

  • Ortenau
  • 11.09.18
Lokales
18 Bilder

Ebersweier feiert Weltmeister Johannes Vetter begeistert
Toller Empfang für den Speerwerfer

Durbach-Ebersweier (ag). "Toll! Jo-Jo! Super! Wir Ebersweierer grüßen unseren Weltmeister im Speerwurf Johannes Vetter", stand auf dem Schild, davor ein Tisch mit dem goldenen Buch der Gemeinde Durbach, in das sich Johannes Vetter eintrug. Rund 200 Menschen empfingen ihn am Montag nach seiner Rückkehr aus London, darunter Christina Obergföll, die Speerwurf-Weltmeisterin von 2013, ihr Mann und Vetters Trainer Boris Obergföll, Bürgermeister Andreas König und Ortsvorsteher Horst Zenter.

  • Durbach
  • 14.08.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.