Moderna

Beiträge zum Thema Moderna

Lokales

Oberkircher DRK-Haus
Impfaktion wird fortgesetzt

Oberkirch (st). Auf eine überaus große Resonanz stieß das Impfangebot am vergangenen Samstag, 27. November, im Oberkircher DRK-Haus. 487 Personen ließen sich an dem Tag impfen, davon rund 50 Prozent Drittimpfungen und rund 40 Prozent Erstimpfungen. Lange Wartezeiten von bis zu vier Stunden verlangten den Menschen viel Geduld ab. Mit Unterstützung durch Mitglieder des Oberkircher DRK war das Mobile Impfteam bis 19.45 Uhr pausenlos im Einsatz. Ur-sprünglich war das Ende der Impfaktion um 16...

  • Oberkirch
  • 29.11.21
Lokales
In der ehemaligen Augenstation des Ortenau Klinikums Ettenheim wird ab Montag ein Impfangebot gemacht.

Stadt-Impf-Stützpunkt in Ettenheim
Angebotenes Vakzin ist Moderna

Ettenheim (st). Am kommenden Montag, 29. November, startet ein zusätzliches, niederschwelliges Impfangebot der Stadt Ettenheim in enger Zusammenarbeit mit engagierten Ettenheimer Ärzten, der Feuerwehr, dem DRK Ettenheim und dem Ortenau Klinikum. Im Stadt-Impf-Stützpunkt (SIS), der im Erdgeschoss der ehemaligen Augenstation des Ettenheimer Krankenhauses eingerichtet wird, soll täglich von Montag bis Freitag von 16 bis 20 Uhr den Menschen in Ettenheim und der Region ein niederschwelliges...

  • Ettenheim
  • 25.11.21
Lokales

Impfaktionen in Neuried
Zwei Aktionen im November und Dezember

Neuried (st). Sechs Monate nach der letzten Impfaktion in Neuried veranstaltet die Gemeinde zwei weitere Aktionen für Erst-, Zweit- und Booster-Impfung. Für beide Aktionen ist keine Anmeldung nötig. Impfpass, Personalausweis oder Reisepass sowie Versichertenkärtchen der Krankenkasse sind mitzubringen. „In der Pandemie sind wir inzwischen in der Alarmstufe angekommen“, sagt Bürgermeister Tobias Uhrich. „Deshalb möchten wir unseren Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit geben, ihre Impfung...

  • Neuried
  • 24.11.21
Lokales
Schon um kurz nach 15 Uhr reichte die Schlange für einen Termin im Impfstützpunkt in der Messe Offenburg bis kurz vor die Oberrheinhalle.
2 Bilder

Lange Schlange vor Impfstützpunkt
Wartende müssen Geduld mitbringen

Offenburg (gro). Geduld mussten alle, die sich am Montag, 22. November, ab 15 Uhr im Impfstützpunkt an der Messe Offenburg impfen lassen wollten, mitbringen. Schon um kurz nach 15 Uhr reichte die Schlange vom Eingang der Messehalle 4, in der sich sechs Impfstraßen befinden, bis an die Oberrheinhalle.  Pünktlich um 15 Uhr hatte der Impfstützpunkt seine Pforten geöffnet, kurz danach war Diana Kohlmann, Projektleiterin Impfen im Ortenaukreis, klar, dass nicht alle, die anstehen, auch tatsächlich...

  • Offenburg
  • 22.11.21
Lokales

Ohne Voranmeldung
Mobiles Impfteam am Sonntag in Freistett

Rheinau-Freistett (st). Am Sonntag, 28. November, zwischen 11 und 17 Uhr, bietet das mobile Impfteam des Ortenau Klinikums in der Stadthalle in Freistett Corona-Schutzimpfungen an. Dieses Impfangebot kann jeder ohne Voranmeldung und spontan wahrnehmen. Verimpft werden die Vakzine von Biontech und Moderna. Es besteht auch die Möglichkeit einer Einmalimpfung mit Johnson & Johnson. Im Foyer der Stadthalle findet die Anmeldung zur Impfung statt. Impfpass, Personalausweis oder Reisepass sowie die...

  • Rheinau
  • 22.11.21
Lokales

Lucha kritisiert Rationierung von Biontech-Impfstoff
"Fatales Signal"

Stuttgart/Ortenau (st). Der baden-württembergische Gesundheitsminister Manne Lucha hat die Ankündigung von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, die Auslieferung des Impfstoffes von Biontech/Pfizer zu rationieren, scharf kritisiert. Der Bund hatte diesen Schritt in einem Schreiben an die Bundesländer angekündigt und dies mit dem drohenden Verfall eingelagerter Dosen des Impfstoffs des US-Konzerns Moderna begründet. Niedergelassene Ärzte und Impfzentren sollen vorübergehend nur noch eine...

  • Ortenau
  • 20.11.21
Lokales
Am Montag, 22. November, wird der Kreis-Impfstützpunkt in der Halle 4 der Messe Offenburg eröffnet.

Trotz fehlender IT vom Land
Kreis-Impfstützpunkt öffnet am 22. November

Ortenau (mak/st). Morgen, 22. November, öffnet der Kreis-Impfstützpunkt (KIS) in der Messehalle 4 bei der Messe Offenburg wie geplant seine Türen. Zudem hat das Sozialministerium Baden-Württemberg dem Ortenaukreis mitgeteilt, dass künftig zehn mobile Impfteams finanziert werden. Diese müssen neben dem Ortenaukreis auch die Landkreise Emmendingen und Freudenstadt bei Impfeinsätzen mitversorgen. Mit dieser deutlichen Aufstockung können künftig sowohl in Offenburg als auch in Freudenstadt und...

  • Ortenau
  • 19.11.21
Lokales
Der Impfstützpunkt auf dem Gelände der Messe Offenburg soll am kommenden Montag seine Arbeit aufnehmen.

Am Montag soll es losgehen
Kreis-Impfstützpunkt wird eingerichtet

Offenburg (mak). "Ich bin froh, dass das geklappt hat", sagt Dr. Diana Kohlmann, Dezernentin im Ortenaukreis, zur Entscheidung, einen Kreis-Impfstützpunkt (KIS) auf dem Messegelände (Messehalle 4) in Offenburg einzurichten. Momentan laufen noch die Vorbereitungen zur Einrichtung von insgesamt sechs Impfstraßen. Gestartet werden soll aber zunächst mit zwei Impfstraßen, die je nach Bedarf um die weiteren vier erweitert werden können. Impfwillige können sich dann von montags bis sonntags jeweils...

  • Offenburg
  • 16.11.21
Lokales

Ohne Voranmeldung
Mobiles Impfteam in der Stadthalle in Freistett

Rheinau-Freistett (st). Am Sonntag, 28. November, zwischen 11 und 17 Uhr bietet das Mobile Impfteam des Ortenau Klinikums in der Stadthalle in Freistett Corona-Schutzimpfungen an. Dieses Impfangebot kann jeder ohne Voranmeldung und spontan wahrnehmen. Verimpft werden die Vakzine der mRNA-Impfstoffe Biontech und Moderna. Es besteht auch die Möglichkeit einer Einmalimpfung des Vektorimpfstoffs von Johnson & Johnsohn. Im Foyer der Stadthalle findet die Anmeldung zur Impfung statt. Impfpass,...

  • Rheinau
  • 10.11.21
Lokales
Das Zentrale Impfzentrum in der Messe Offenburg bietet nun auch Impfungen ohne vorherige Terminverbabe an.

Angebot im ZIZ Offenburg
Impfungen ohne vorherige Terminvergabe

Offenburg (st). In dieser Woche,  bietet das Impfzentrum auf dem Messegelände in Offenburg neben der regulären Terminvergabe auch Termine ohne vorherige Terminvereinbarung für Erst- und Zeittermine an, informieren die Leiterinnen Sandra Kircher von der Messe Offenburg und Dezernentin Diana Kohlmann vom Landratsamt. „Wir sind sehr froh, dass wir in dieser Woche von Mittwoch bis Sonntag Impfungen ohne Termin anbieten können und damit das Prozedere deutlich zu vereinfachen“, so Kircher. Die...

  • Offenburg
  • 20.07.21
  • 1
Lokales

Pop-up-Impftermin am 12. Juni
Noch wenige freie Plätze

Achern/Lauf/Sasbach (st). Aufgrund der kurzfristigen Änderungen gibt es noch einige wenige freie Termine für das Pop-up-Impfzentrum am kommenden Samstag, 12 Juni, in der Hornisgrindehalle in Achern, so die Stadtverwaltung in einer Pressenotiz. Die Buchung dieser wenigen restlichen Termine ist ausschließlich per E-Mail an impfen@achern.de unter vollständiger Angabe von Name, Adresse und Telefonnummer für Personen mit Wohnsitz in Achern, Lauf, oder Sasbach möglich. Nachrichten mit fehlenden...

  • Achern
  • 08.06.21
Lokales

Für Bürger aus Achern, Sasbach und Lauf
Pop-up-Impftermin findet statt

Ortenau (st). Der Pop-up-Impftermin in der Hornisgrindehalle in Achern für die Einwohner aus Achern, Sasbach und Lauf kann wie geplant am 12. Juni stattfinden. Zwischenzeitlich war der Termin nach dem Engpass beim Biontech-Impfstoff infrage gestellt. Kurzfristig ist es aber dem Landratsamt gelungen, als Ersatz den Impfstoff von Moderna zu erhalten. Wie bei dem Impfstoff von Biontech/Pfizer, handelt es sich bei Moderna um einen „mRNA“-Impfstoff. Die Ständige Impfkommission (STIKO) bewertet beide...

  • Ortenau
  • 02.06.21
Lokales
Reger Betrieb herrscht im Impfzentrum in der Messe Offenburg.
2 Bilder

Seit Freitag wird Astrazeneca verabreicht
Impfzentrum nimmt Fahrt auf

Offenburg (gro). Am 27. Dezember starteten die Corona-Impfungen in der Ortenau: Zunächst mit mobilen Impfteams, dann wurde das Zentrale Impfzentrum (ZIZ) in der Messe Offenburg in Betrieb genommen. Mitte Januar kamen die beiden Kreisimpfzentren (KIZ) in Offenburg und Lahr dazu. Schon nach kurzer Zeit entschieden sich die Messe Offenburg als Betreiber des ZIZ und das Landratsamt Ortenaukreis als Betreiber des KIZ am Standort Offenburg zusammenzuarbeiten und die Synergieeffekte zu nutzen. "Es...

  • Offenburg
  • 26.02.21
Lokales
Am Sonntag wird der Impfstoff von Moderna im ZIZ verimpft, ab Samstag können Termine für Impfungen in der kommenden Woche gebucht werden.

ZIZ-Termine ab Samstag buchen
Moderna-Impfstoff wird Sonntag verimpft

Offenburg (st). Neben "BioNTECH" wird in Zukunft am Zentralen Impfzentrum Offenburg auch der mRNA-Impfstoff von "MODERNA" genutzt, der diese Woche eingetroffen ist. Am Sonntag, 7. Februar, werden daher 1.000 MODERNA Impfungen durchgeführt, teilt die Stadt Offenburg mit. Der Zweittermin von "MODERNA" erfolgt 28 Tage später, anders als bei "BioNTECH", wo der Zweittermin nach 21 Tagen stattfindet. Ab Montag, 8. Februar, wird dann wieder"BioNTECH" für den Rest der Woche im Impfzentrum verimpft. Für...

  • Offenburg
  • 05.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.