Oberharmersbach

Beiträge zum Thema Oberharmersbach

Lokales
Für einen kurzen Augenblick stand man etwas enger zusammen, um den Windpark Hohenlochen symbolisch mit einem Knopfdruck zu eröffnen: Michael Klein (v. l.), Geschäftsführer "badenovaWÄRMEPLUS"; Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer; Oberwolfachs Bürgermeister Matthias Bauernfeind; Nikolas Stoermer, erster Landesbeamter des Ortenaukreises; Badenova-Vorstand Heinz-Werner Hölscher; Staatssekretär Andre Baumann

Windpark Hohenlochen
Feierliche Einweihung und Taufe

Oberwolfach/Hausach (st). „Im Einklang mit der Region – im Einklang mit der Natur“: Mit diesem Versprechen hat Badenova mit ihrer Tochter "badenovaWÄRMEPLUS" im Jahr 2012 das Projekt „Windpark Hohenlochen“ in Angriff genommen. Am Montag, 15. November, war es soweit: Im Beisein von Dr. Andre Baumann, Staatssekretär im Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft des Landes Baden-Württemberg, fand die feierliche Einweihung und Taufe des Windparks statt. Baumann würdigte vor zahlreichen...

  • Oberwolfach
  • 16.11.21
Polizei

Durchsuchungen und Haftbefehle
Bande hatte Katalysatoren im Visier

Offenburg/Kinzigtal (st). Seit Jahresbeginn konnte im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Offenburg eine Häufung von besonders schweren Fällen des Diebstahls mit Zielrichtung Katalysatoren festgestellt werden, deren Gesamtschadenshöhe sich auf einen mittleren fünfstelligen Bereich beläuft. Begehrte Edelmetalle aus Katalysatoren In nahezu allen Fällen wurden die Katalysatoren mit Werkzeugen gewaltsam aus Fahrzeugen herausgetrennt und entwendet. Katalysatoren enthalten kleinste Mengen an...

  • Ortenau
  • 08.10.21
Lokales
Einweisung zur Ausfahrt
17 Bilder

Ausfahrt der Unimog- und Schlepper-Freunde Biberach e.V.
Heidenkirche bei Oberharmersbach war das Ziel der Waldfahrt

Am Samstag, den 18. September 2021 trafen sich 21 Unimog verschiedenster Ausführung zu einer Waldfahrt. Eingeladen hatte die Regionalgruppe Ortenau-Elsass des UCG Unimog Club Gaggenau e.V. sowie die Unimog- und Schlepper-Freunde Biberach e.V. Bereits um halb Zehn traf man sich am Treffpunkt am Eingang zum Prinzbachtal. Die Anwesenden wurden von Gerhard Große (Regionalleiter) und Wilhelm Schmieder (Organisator) begrüßt und in den Ablauf eingewiesen, damit die Ausfahrt reibungslos verlaufen...

  • Biberach
  • 22.09.21
Freizeit & Genuss
Bei der Kulinarischen Landpartie können die Teilnehmer die Herstellung regionaler Produkte kennenlernen.

Dritte Kulinarische Landpartie
Schlemmen im mittleren Schwarzwald

Mittlerer Schwarzwald (st). Regionale Erzeugnisse erlebbar machen – das steht auch bei der dritten Kulinarischen Landpartie im Mittleren Schwarzwald im Vordergrund. Mit dabei sind 15 regionale Erzeugerbetriebe in Gengenbach, Berghaupten, Biberach, Nordrach, Zell am Harmersbach und Oberharmersbach, die am 2. und 3. Oktober 2021 ihre Türen öffnen und Einblicke in ihre Betriebe geben. Mit unterschiedlichen Aktionen stellen die Produzenten ihre Betriebe vor und lassen sich über die Schulter...

  • Gengenbach
  • 17.09.21
Lokales
Der QR-Code für das Signal "Warnung"
2 Bilder

Leitstelle startet um 11 Uhr
Kreisweiter Probealarm am 9. September

Ortenau (st). Die Integrierte Leitstelle für Feuerwehr und Rettungsdienst im Landratsamt Ortenaukreis wird am Donnerstag, 9. September, zentral und zeitgleich die angeschlossenen Sirenen im Ortenaukreis erproben. In Ettenheim, Fischerbach, Friesenheim, Haslach, Hofstetten, Oberharmersbach, Oberkirch, Sasbachwalden, Seelbach und Steinach wird die Leitstelle um 11 Uhr das Sirenensignal "Warnung" und um 11.30 Uhr das Signal "Entwarnung" auslösen. Digitale Alarmierung erneuert „Wir haben unser...

  • Ortenau
  • 08.09.21
Lokales
Im Gengenbacher Haus Löwenberg ist die Ausstellung "Von Blüte zu Blüte" zu sehen.
2 Bilder

Museumswochen im mittleren Schwarzwald
Von Brauchtum bis Moderne

Mittlerer Schwarzwald (st). In diesem Jahr finden vom 1. August bis zum 19. September die Museums-Wochen im Mittleren Schwarzwald statt. An verschiedenen Aktionstagen laden viele Museen der Region zum Entdecken der Ausstellungen von Brauchtum bis zur Moderne ein. Los geht´'s am 1. August im Storchenturm-Museum und dem Heimatmuseum Fürstenberger Hof in Zell a.H. und Unterharmersbach. Das Storchenturm-Museum kann zwischen 18 und 22 Uhr kostenlos in nächtlichem Ambiente besucht werden. Für die...

  • Gengenbach
  • 27.07.21
Lokales
Die Stadt Gengenbach bekommt Fördermittel aus dem Ausgleichsstock für die Sanierung des Marta-Schanzenbach-Gymnasiums.

Ausgleichsstock
3,65 Millionen Euro für zwölf Ortenauer Kommunen

Ortenau (st). 3,65 Millionen Euro Fördergelder aus dem Ausgleichstock fließen in die Ortenau, teilt das Landratsamt Ortenaukreis mit. Damit übersteigen die Hilfen den Vorjahresbetrag um rund 400.000 Euro. Insgesamt wurde lediglich im Jahr 2009 eine höhere Förderung aus dem Ausgleichstock für die Gemeinden des Ortenaukreises ausgeschüttet. Von der Finanzspritze profitieren insgesamt zwölf Gemeinden. Der Verteilerausschuss für den Regierungsbezirk Freiburg, der am Dienstag über die Vergabe der...

  • Offenburg
  • 14.07.21
Polizei

Täter ermittelt
Einbrüche und Diebstähle aufgeklärt

Zell am Harmersbach. Einen Ermittlungserfolg vermelden die Beamten des Polizeipostens Zell am Harmersbach. In Zusammenarbeit mit weiteren Dienststellen des Polizeipräsidiums Offenburg und der Bundespolizei Offenburg gelang es in kurzer Zeit, zwei Wohnungseinbrüche und einen Diebstahl aus PKW, die sich Ende Mai in Oberharmersbach zugetragen hatten, aufzuklären. Die Polizeibeamten ermittelten einen 21-Jährigen aus Oberharmersbach als Tatverdächtigen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Offenburg...

  • Zell a. H.
  • 23.06.21
Lokales

Stromausfall nach Gewitter
Blitz schlug im Netz ein

Lahr/Ortenau (st). Am Sonntagabend, 20. Juni, kam es um 20.24 Uhr durch Gewitter zu Stromausfällen in den Gemeinden Biberach, Oberharmersbach, Zell a.H. und dem Zeller Ortsteil Unterharmersbach, teilt das E-Werk Mittelbaden mit. Die Störung sei in unmittelbarem Zusammenhang mit einem Blitzschlag aufgetreten, worauf die Sicherheitssysteme sofort reagiert  und die betroffenen Versorgungsleitungen abgeschaltet hätten. Aufgrund eines Brands in einer Transformatorenstation in Zell a.H. sei auch die...

  • Ortenau
  • 21.06.21
Freizeit & Genuss
In der Ferienlandschaft Mittlerer Schwarzwald sollen hochwertige Mountainbike-Touren entstehen.

Ferienlandschaft Mittlerer Schwarzwald
Mountainbike-Touren für Genuss-Radler

Ortenau (st). Die Ferienlandschaft Mittlerer Schwarzwald Gengenbach/Harmersbachtal startet eine Freizeitkonzeption, um für Einheimische und Gäste attraktive Mountainbike-Touren auszuarbeiten und zu beschildern. Das bereits bestehende Mountainbike-Wegenetz soll überarbeitet und abwechslungsreiche Touren integriert werden. Aktivitäten bündeln „Nicht zuletzt durch die Corona-Beschränkungen treibt es immer mehr Menschen in die Natur vor der Haustür. Die Wege durch Wald und Wiesen werden rege...

  • Ortenau
  • 31.05.21
Polizei

Motorradfahrer schwer verletzt
Sturz aufgrund eines Fahrfehlers

Zell am Harmersbach. Am Sonntagnachmittag, 15.20 Uhr, fuhr ein Motorradfahrer auf der L94 von Oberharmersbach in Richtung Zell am Harmersbach. In einer Kurve stürzte er aufgrund eines Fahrfehlers, wobei er sich schwere Verletzungen zuzog. Er wurde vom Rettungsdienst mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. An dem Motorrad entstand Totalschaden in Höhe von 3.000 Euro. Die Feuerwehr musste ausgelaufene Betriebsstoffe abstreuen. Für die Zeit der Unfallaufnahme war die Landstraße...

  • Zell a. H.
  • 12.04.21
Lokales

Sperrungen aufgrund von Schneebruch
Umleitungen sind eingerichtet

Ortenau (st). Wegen starkem Schneebruch mussten die Landestraße 94 zwischen dem Gasthaus Linde in Oberharmersbach über den Löcherberg bis zur B 28 und die Kreisstraße 5354 von Nordrach-Kolonie über den Löcherberg bis zur B 28 kurzfristig bis voraussichtlich Dienstagnachmittag,  19. Januar, gesperrt werden. Eine Umleitung erfolgt über Offenburg und die B28. Auch die Landesstraße 107 zwischen Gutach und Landwasser ist bis morgen gesperrt. Der dortige Verkehr wird über Haslach-Heidburg umgeleitet....

  • Ortenau
  • 18.01.21
Polizei

Auseinandersetzung in Regionalbahn
Polizei kann Streitende trennen

Zell am Harmersbach. Zu einer Konfrontation kam es am Dienstagabend gegen 21 Uhr in einer Regionalbahn in Richtung Oberharmersbach. Nach bisherigen Erkenntnissen soll ein 20-Jähriger einen 26-jährigen Fahrgast verbal beleidigt haben. Infolgedessen kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Diese setzten die zwei Streitenden außerhalb des Zuges am Bahnhof bei Zell am Harmersbach fort. Dort konnten die zwei Krawallmacher allerdings voneinander getrennt werden, sodass die Personalien durch...

  • Zell a. H.
  • 23.12.20
Polizei

Massive Ölspur hinterlassen
Verursacher wird gesucht

Oppenau (st). Auf der L94 im Bereich Löcherberg, zwischen der B28 und der Gemarkungsgrenze zu Oberharmersbach, kam es am Dienstagnachmittag, 26. Mai,  wegen einer Ölspur zu einem größeren Einsatz. Zwischen 16 Uhr und 16.10 Uhr, so die bisherigen Ermittlungen der Beamten des Polizeipostens Oppenau, verursachte der Fahrer eines unbekannten Fahrzeuges eine derart massive Ölspur, dass Feuerwehr, Straßenmeisterei und eine Reinigungsfirma mit jeweils mehreren Fahrzeugen über Stunden mit der...

  • Oppenau
  • 27.05.20
Lokales

Zuschüsse zur Städtebauförderung
Durbach, Oberharmersbach, Offenburg, Ortenberg, Schutterwald und Zell a. H. profitieren

Ortenau (st). Neben den wirtschaftlichen Hilfen zur Corona-Krise erteilt das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg auch Bewilligungen in regulären Förderprogrammen, schreibt Volker Schebesta in seiner Eigenschaft als Mitglied des Landtags in einer Pressemitteilung. So fließen aus dem Städtebauförderprogramm 2020 Finanzhilfen in Höhe von 3,9 Millionen Euro in den Landtagswahlkreis Offenburg. „Ich freue mich, dass über das Programm für die Schaffung von Wohnraum,...

  • Ortenau
  • 01.04.20
Panorama
Stolz zeigt sich Emma in ihrem neuen Outfit im Design des Mittleren Schwarzwald.

Ferienlandschaft Mittlerer Schwarzwald
Tierische Influencerin Mops Emma

Mittlerer Schwarzwald (st). Als „Schwarzwald-Emma“ ist ab sofort die vierjährige Mops-Dame Emma aus Nordrach für die Ferienlandschaft Mittlerer Schwarzwald im Einsatz. Sie berichtet auf Instagram und auf ihrem Blog über Besonderheiten der Orte Gengenbach, Berghaupten, Biberach, Nordrach, Zell am Harmersbach und Oberharmersbach. Social MediaIn einer Sitzung aller Touristiker des Mittleren Schwarzwalds, entstand die Idee, einen Blog zu erstellen, auf dem über Aktuelles aus der Region berichtet...

  • Ortenau
  • 06.02.20
Lokales
Symbolfoto

Unwetter und die Folgen
Stromausfälle im Kinzigtal

Mittleres Kinzigtal (st). In der Nacht auf Dienstag kam es infolge von Unwettern zu mehrfachen Unterbrechungen in der Stromversorgung, heißt es in einer Presseinformation des Elektrizitätswerks Mittelbaden. Um 0.31 Uhr fiel ein Baum in eine Freileitung, wodurch die Stromzufuhr in Gengenbach-Reichenbach unterbrochen war. Die Monteure des Überlandwerks Mittelbaden waren vor Ort im Einsatz. Um 03.25 Uhr waren alle Kunden wieder sicher mit Strom versorgt. NotstromaggregateZu einer weiteren...

  • Ortenau
  • 04.02.20
Lokales
5 Bilder

Wenn Riesen alt und müde werden…

Die mystische Buche in Oberharmersbach ist leider nicht mehr, was sie einmal war. Groß, majestätisch und unbesiegbar. Wenn man als Kind vor diesem Baum stand, dann tauchte man ein in eine Welt der Riesen. Viele Kinderhände waren nötig, um diesen Giganten zu umarmen. Vor etwas mehr als einem Jahr wurde ein Großteil der Buche gefällt. Nun erinnert nur noch ein übergroßer Baumstumpf und eine Tafel an die gute alte Zeit. Auf der Tafel können Spaziergänger folgendes lesen: L•A•F•E•I•D•E•••B•U•C•H•E...

  • Oberharmersbach
  • 25.12.19
  • 2
Polizei

Schwerer Unfall
Kollision zwischen Traktor und Zug

Zell am Harmersbach (st). Nachdem es am Freitag Nachmittag zu einem Zusammenstoß zwischen einem fahrenden Zug und einem Traktor gekommen ist, haben die Beamten des Verkehrskommissariats Offenburg die Ermittlungen aufgenommen. Die mit Fahrgästen besetzte Bahn war gegen 15.40 Uhr zwischen Zell am Harmersbach und Oberharmersbach unterwegs, als es auf Höhe "Grün" zu der Kollision kam. Aktuellen Erkenntnissen zufolge wurden im Zug selbst keine Personen verletzt. Der 55-jährige Lenker der...

  • Zell a. H.
  • 12.10.19
Marktplatz
Leckeres gibt es bei der kulinarischen Landpartie der Ferienregion Mittlerer Schwarzwald zu entdecken.

Kulinarische Landpartie
Mittlerer Schwarzwald zum Schmecken

Mittlerer Schwarzwald (st). Insgesamt zwölf regionale Erzeugerbetriebe aus Gengenbach, Berghaupten, Biberach, Nordrach, Zell am Harmersbach und Oberharmersbach öffnen an vier Aktionstagen im Oktober ihre Türen. Mit tollen Aktionen laden vom 3. bis 6. Oktober die Direktvermarkter im Mittleren Schwarzwald dazu ein, sich beim Arbeitsalltag und der Herstellung ihrer Produkte über die Schulter blicken zu lassen. Hof- und Betriebsführungen, Schaubrennen, Verkostungen, Kräuterkurse und viele weitere...

  • Gengenbach
  • 13.08.19
Lokales
Christian Serrer (links) und David Nelles

Klimawandel leicht verständlich
Claus Kleber schon von Buch begeistert

Offenburg. Christian Serrer, 22-jähriger Student aus Oberharmersbach, hat mit David Nelles das Buch "Kleine Gase – Große Wirkung" geschrieben. Am Montag, 3. Juni, um 20 Uhr stellen die beiden in der Stadtbibliothek Offenburg ihr Buch vor. Thekla Fey sprach mit Christian Serrer über die Entstehung. Wie genau entstand die Idee, ein Buch über den Klimawandel zu schreiben? Vor anderthalb Jahren mussten wir bei einer Diskussion in unserer Uni feststellen, dass wir nicht wirklich über den Klimawandel...

  • Offenburg
  • 31.05.19
Lokales
Das Tierheim in der Hagenbuchstraße 8 in Hausach

Tierschutzverein Kinzigtal
Umbau des neuen Tierheims ist teuer

Mittlerer Schwarzwald (cao). Den Tierschutz wieder mehr in die Gedanken zu bringen, das ist Katharina Sorg sehr wichtig. Die Vorsitzende des Tierschutzvereins Kinzigtal gibt deshalb gerne Auskunft über die umfangreiche, ehrenamtliche Arbeit, die von den Tierschützern geleistet wird. Sie vertreten unter anderem den Tierschutzgedanken in der Öffentlichkeit, übernehmen Aufklärungsarbeit beispielsweise über die Kastration von Katzen, kümmern sich um die Verhütung von Tierquälerei oder...

  • Ortenau
  • 03.04.19
  • 1
Lokales
Die Vertreter der Tourismuseinrichtungen, die sich in der Ferienregion Mittlerer Schwarzwald zusammengeschlossen haben, ziehen die Bilanz des Jahres 2018.

Mittlerer Schwarzwald hält die Gästezahlen
Ferienregion wird aus einer Hand vermarktet

Gengenbach (gro). Vor zwei Jahren haben sich die Stadt Gengenbach sowie die Gemeinden Berghaupten, Biberach, Nordrach, Zell am Harmersbach und Oberharmersbach zur Ferienlandschaft Mittlerer Schwarzwald Gengenbach Harmersbachtal zusammengeschlossen. "Wir haben eine Marketingplattform geschaffen, um die Kräfte zu bündeln", erinnerte Geschäftsführer Lothar Kimmig noch einmal an das Ziel. Dabei sollen nicht nur Urlauber für die Region gewonnen werden, sie sollen auch mit Informationen über die...

  • Gengenbach
  • 02.04.19
Lokales
Tolle Dekoration beim jüngsten TreffenFoto: Landfrauen Bezirk Haslach i. K.

Landfrauen engagieren sich auf vielfältige Art und Weise
"Verschiedene Belange haben sich geändert"

Mittlerer Schwarzwald (cao). "Ich bin LandFrau"-schon der Slogan des Landfrauenverbands Südbaden macht deutlich, wie stark sich die Frauen im ländlichen Raum positionieren. Durch zahlreiche Aktivitäten oder politische Aktionen machen sie auf sich aufmerksam, so zuletzt beim Treffen des Landfrauenbezirks Haslach bei den Landfrauen in Welschensteinach. Dort berichtete unter anderem Chemieprofessor Andreas Fath in seinem Vortrag über Plastik und Mikroplastik im Wasser und seine Auswirkungen. Bei...

  • Offenburg
  • 20.03.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.