Qualität

Beiträge zum Thema Qualität

Lokales
Transparenz ist für Patienten wichtig.

17. September: Tag der Patientensicherheit
Routinen werden hinterfragt

Ortenau (gro). Am Donnerstag, 17. September, sollen alle Internetnutzer die Farbe Orange sehen. Unter dem Motto "Wir färben die (Internet-)Welt in Orange" wird auf den Tag der Patientensicherheit aufmerksam gemacht. "Der diesjährige Slogan lautet 'Sichere Versorgung für alle Patientinnen und Patienten'", so Martin Huber, Krankenpfleger, Berufsschullehrer in der Pflege und Mitglied des Aktionsbündnisses für Patientensicherheit aus Oberkirch. "Es geht nicht nur um die Vorstellung von...

  • Ortenau
  • 15.09.20
Freizeit & Genuss
Josef Rohrer, stellvertretender Vorsitzender Weinparadies Ortenau und Inhaber Weingut Schwörer in Durbach

Interview mit Josef Rohrer
Herkunftsangabe beinhaltet bald Qualitätsversprechen

Ortenau (st). Um den Absatz des deutschen Weins ins Ausland zu fördern, hat das Bundeskabinett die Änderung des Weingesetzes beschlossen. Unter anderem geht es um stärkere Profilierung der Herkunft des Weins. Im Interview mit Anne-Marie Glaser erklärt Josef Rohrer, stellvertretender Vorsitzender des Weinparadies Ortenau und Inhaber des Weinguts Schwörer in Durbach, den Hintergrund. Wie wird beim deutschen Wein die Qualität beurteilt? 1971 wurde das deutsche Weingesetz überarbeitet auf dem...

  • Ortenau
  • 04.09.20
Lokales

Trinkwasser in Achern ist top
Enthärtungsanlage funktioniert

Achern (st). „Trinkwasser ist das absolut wichtigste Nahrungsmittel. Eine bestmögliche Qualität ist für uns deshalb der selbst gesteckte Anspruch bei der Wasserversorgung“, so Oberbürgermeister Klaus Muttach in einer Pressemitteilung der Stadt. Von den städtischen Werken würden regelmäßig ohne Rechtsverpflichtung Proben durchgeführt, um eine ständige Qualitätskontrolle zu haben. Darüber hinaus fänden die vierteljährlichen gesetzlich vorgeschriebenen Beprobungen durch ein Labor statt. Die dabei...

  • Achern
  • 18.08.20
Lokales
Radwegweiser am Rahausplatz in Lahr

Stadt unterstützt Pläne für Radschnellverbindungen
Machbarkeitsstudie soll Strecke von Lahr nach Emmendingen prüfen

Lahr (st). Der Planungsausschuss des Regionalverbands Südlicher Oberrhein hat am 13. Februar einstimmig beschlossen, dass auf Grundlage von Machbarkeitsstudien weitere Radschnellverbindungen in der Region geprüft werden sollen. Die Strecke Lahr, Ettenheim/Rust, Herbolzheim, Kenzingen, Emmendingen ist einer von fünf Korridoren, für die ein hohes Potenzial erwartet wird. 2016 sind insgesamt 17 Korridore einer Potenzialanalyse unterzogen worden. In den Folgejahren wurden zunächst für fünf...

  • Lahr
  • 22.05.20
Lokales
Die Ortenberger Bürgerstiftung erhielt zum dritten Mal das Gütesiegel des Bundesverbandes der Deutschen Bürgerstiftungen.

Drittes Gütesiegel für Bürgerstiftung
Qualität der Arbeit geprüft

Ortenberg (st). Die Ortenberger Bürgerstiftung erhielt nach 2015 und 2017 jetzt zum dritten Mal das Gütesiegel des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen. Angesichts der Corona-Panepidemie wurde der Gertrud-von-Ortenberg-Bürgerstiftung ihre Urkunde nicht wie zuvor persönlich überreicht, sondern per Post zugestellt. Das Gütesiegel wird seit 2003 vom Arbeitskreis Bürgerstiftungen des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen verliehen und hat für zwei Jahre Gültigkeit. Ab der dritten Erteilung ist das...

  • Ortenberg
  • 29.04.20
Freizeit & Genuss
Spargel, der ganz schlicht mit einer feinen Vinaigrette zubereitet wurde.

Die Spargelsaison hat endlich begonnen
Je weißer die Stangen, desto begehrter ist das Gemüse

Ortenau (gro). Schlank und blütenweiß – so lieben die Deutschen ihren Spargel. Der sogenannte Bleichspargel wächst unter der Erde und hat ein besonders feines Aroma. Die Saison hat gerade begonnen, dank der warmen Temperaturen der vergangenen Tage sprießt das Saisongemüse überall. Die Ortenau ist Spargelland, vor allem in der Rheinebene werden die weißen Stangen angebaut. Ein Spargelfeld erkennt man schon von weitem an den langen Erdhügeln, in denen die begehrten Stangen wachsen. Spargel...

  • Offenburg
  • 18.04.20
Lokales
Essen im Krankenhaus wird oft kritisiert.

Im Ortenau Klinikum entscheidet nicht nur der Preis
Krankenhausessen – ist es so schlecht wie sein Ruf?

Ortenau (gro). Die Zahlen verblüffen: 3,84 Euro geben deutsche Krankenhäuser im Schnitt pro Tag und Patient aus. Das wurde in einer Studie des Deutschen Krankenhaus Instituts herausgefunden. Im Jahr 2005 waren es noch 4,45 Euro. Die Kosten für die Verpflegung sind also in den vergangenen 15 Jahren um neun Prozent gesunken. Das Verblüffende daran ist, dass sowohl die Preise für Lebensmittel als auch die Personalkosten im gleichen Zeitraum nach oben gegangen sind. Weitere Kritikpunkte sind die...

  • Ortenau
  • 15.02.20
Lokales
Die Durbacher Winzer freuen sich auf den Jahrgang 2019, der vielversprechend ist.

Durbacher Winzer erwarten 2019 einen großen Jahrgang
Lese und Qualität der Trauben sind optimal

Durbach (gro). Hohe Qualitäten, eine schöne Säure und vielversprechend im Keller – der Jahrgang 2019 macht den Durbacher Winzern bislang mehr Freude als der des Sonnenjahres 2018. Stephan Danner, Geschäftsführer der Durbacher Winzergenossenschaft: "Wir hatten einen guten Sonnenjahrgang mit Regen zur richtigen Zeit. Die Reben waren bestens versorgt, im Gegensatz zum Jahr 2018." Die WG hatte – wie fast alle alle Winzer im Ort – am 16. September mit der Hauptlese begonnen, die in dieser Woche...

  • Durbach
  • 18.10.19
  • 1
Panorama
Franz Bruder

Eine Frage, Herr Bruder
Darauf kommt es beim Weihnachtsbaum an

Es ist höchste Zeit, sich um den Weihnachtsbaum zu kümmern. Doch woran erkennt man eine gute Qualität? Franz Bruder, Brennerei, Strauße und Weihnachtsbaumverkauf in Berghaupten, verriet Christina Großheim, worauf beim Kauf geachtet werden sollte. Welche Nadelbaumart eignet sich am besten als Weihnachtsbaum? Am beliebtesten ist die Nordmanntanne. Sie hat einen gleichmäßigen Wuchs und eine kräftige grüne Farbe. Außerdem ist sie sehr nadelfest. Weitere Sorten sind Nobilis-, Concolor- und...

  • Berghaupten
  • 15.12.17

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 19. September 2021 um 13:00

Vortrag zur Verbesserung der Schlafqualität

20-25% der Deutschen schlafen regelmäßig schlecht. 10-15% leiden sogar unter Schlafstörungen. Noch häufiger ist dies bei Senioren über 60 Jahren der Fall. Mit unseren Vorträgen helfen wir Ihnen ab-sofort besser zu schlafen. Durch Experten, welche sich genau auf Ihre Gewohnheiten einstellen, werden Sie genau beraten. Für weitere Informationen rund um das Thema schlafen nutzen sie gerne folgende Seite: https://schlaf-experten.com/ Für Verpflegung ist gesorgt. Bei Interesse melden Sie sich...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.