Radfahren

Beiträge zum Thema Radfahren

Lokales
Der Badische Weinradweg führt durch Ebersweier und wurde nun auch ausgeschildert.
2 Bilder

Radfernwege ausgeschildert
Badischer Weinradweg führt durch Ebersweier

Radfahren und Radwandern liegt schon lange voll im Trend und hat durch den Klimawandel noch mehr Anhänger bekommen.  Ebersweier wird zum Drehkreuz für alle Radler und Zweirad-Fans, denn der neue Radfernweg, der Badische Weinradweg, führt durch Ebersweier und wurde die Tage durch die Bauhofmitarbeiter ausgeschildert. Er führt über 460 km von Grenzach bei Basel bis in den Odenwald. Damit ist es neben dem Rheintal-Weg, dem Naturpark-Radweg "Schwarzwald" und dem Radweg "Deutsche Fachwerk Straße",...

  • Durbach
  • 02.10.20
Lokales

Aktion Stadtradeln: jetzt anmelden
Anreiz, der Umwelt etwas Gutes zu tun

Achern (st). Acherns Oberbürgermeister Klaus Muttach freut sich über die Teilnahme des Ortenaukreises und vieler Kommunen im Ortenaukreis an der Aktion Stadtradeln des Verkehrsministeriums Baden-Württemberg. Landkreis und Kommunen haben in der schönen Ortenau vielfach die baulichen Voraussetzungen für umweltfreundliche Fahrradmobilität geschaffen, wollen den Spaß am Radfahren fördern und die Menschen motivieren, in ihrem Alltag ganz selbstverständlich auf das Rad umzusteigen. „Der Ortenaukreis...

  • Achern
  • 14.07.20
Marktplatz

Broschüre neu aufgelegt
Radfahren im Renchtal

Ortenau (st). Pünktlich zur Urlaubsmesse für Caravaning, Motor und Touristik (CMT) in Stuttgart hat die Renchtal Tourismus GmbH eine neue Radbroschüre in Kooperation mit der Firma "Pro-cyCL" aufgelegt. Auf insgesamt 44 Seiten werden die informiert. Die Broschüre beinhaltet Familientouren, eine Genusstour, eine Hofladentour, Kirchentouren, den literarischen Radweg Renchtal, aussichtsreiche Touren zur Kalikutt in Oppenau sowie Radtouren ins Umland. Die Broschüre ist in allen Servicestellen der...

  • Ortenau
  • 21.01.20
Marktplatz

Sparkasse Offenburg/Ortenau: mit Rad zur Arbeit
Für die Umwelt und den gesunden Körper

Offenburg (st). Dass die Sparkasse nicht nur die Region, sondern auch ihre Mitarbeiter bewegt, das hat die diesjährige Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ wieder gezeigt. Denn im diesjährigen Viermonats-Aktionszeitraum radelten die Sparkässler 36.898 Kilometer auf dem Weg zur Arbeit. Jeder Teilnehmer war durchschnittlich an 38,5 Tagen 18,43 Kilometer mit dem Rad unterwegs. Dabei wurde ein CO2-Ausstoß von 6.848 Kilogramm gespart. Verbrannt wurden insgesamt 852.999 Kalorien. Seit dem Start im Jahr...

  • Offenburg
  • 16.10.19
Lokales

Vierter Platz beim Fahrradklimatest
Offenburg hat Boden gut gemacht

Offenburg (st). Beim ADFC-Fahrradklimatest 2018 hat die Stadt Offenburg wie auch beim vergangenen Fahrradklimatest 2016 den vierten Platz unter 14 teilnehmenden Städten mit einer Einwohneranzahl von 50.000 bis 100.000 in Baden-Württemberg erreicht. Die Stadt Offenburg erzielte eine Schulnote von 3,56 und liegt somit nach wie vor knapp hinter den Städten Konstanz (3,10), Tübingen (3,50) und Friedrichshafen (3,54). Im bundesweiten Vergleich liegt Offenburg auf dem elften Platz (von 106...

  • Offenburg
  • 11.04.19
Lokales
Beteiligt sich auch am Stadtradeln: Marylin Hotz aus Kehl.

Zwischenbilanz: Bereits 18.600 Kilometer zurückgelegt und 2.640 Kilogramm CO2 gespart
Kehler Stadtradler treten fleißig in die Pedale

Kehl (st). Wer sammelt innerhalb von drei Wochen die meisten Fahrradkilometer? Beim Stadtradeln treten seit dem 20. Mai 155 Teilnehmer mit Wohnsitz oder Arbeitsort in Kehl kräftig in die Pedale. Wer alleine, im Team oder als Schulklasse bis Freitag, 9. Juni, die längste Strecke auf dem Rad zurückgelegt hat, bekommt einen Preis. Mehr als 550 Kommunen in ganz Deutschland beteiligen sich an der Kampagne, die den Radverkehr fördern und dem Klimaschutz dienen soll. Den Aktionszeitraum können die...

  • Kehl
  • 29.05.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.