Alles zum Thema Trockenheit

Beiträge zum Thema Trockenheit

Lokales
Der Forst im Revier Bad Peterstal-Griesbach leidet immer noch unter der langen Trockenperiode im vergangenen Jahr, die den Bäumen stark zusetzte.

Trockenheit 2018 hat deutliche Spuren hinterlassen
Wald im Stress

Bad Peterstal-Griesbach (mak). Für die einen war der vergangene Sommer einfach nur toll. Sonnenschein und hohe Temperaturen luden zum Verweilen in den Freibädern und an Seen ein. Richtig zu ächzen hatten hingegen die Wälder, denen die lang anhaltende Trockenheit mächtig zusetzte.  Trockenjahr hat Spuren hinterlassen "Das Trockenjahr 2018 hat deutliche Spuren hinterlassen", erklärt Maurice Mayer, Revierleiter des Forstes in Bad Peterstal-Griesbach. Und weiter: "Der Wald ist gestresst."...

  • Bad Peterstal-Griesbach
  • 14.05.19
  • 93× gelesen
Polizei

Trockene Vegetation
Flächenbrand am Burgerwaldsee

Offenburg. Die Feuerwehr Offenburg war am späten Dienstagnachmittag gegen 16.30 Uhr von einem aufmerksamen Anwohner des Stadtteils Kreuzschlag zu einem Vegetationsbrand im Bereich zwischen Burgerwaldsee und Stadtwald alarmiert worden. Dort waren etwa 40 qm Grasfläche und niedriges Unterholz in Brand geraten. Der Feuerwehr gelang es nach kurzer Zeit durch den Einsatz von zwei Löschrohren und dem Tanklöschfahrzeug mit 6000 Liter Löschwasser, die weitere Ausbreitung zu verhindern und die...

  • Offenburg
  • 24.04.19
  • 157× gelesen
Lokales
Der Wald hat unter der Trockenheit gelitten.

Der Borkenkäfer ist in Offenburg aktiv
Trockenheit macht vor allem jungen Bäumen zu schaffen

Offenburg (gro). Es war ein langer, heißer und vor allem trockener Sommer, der bis weit in den Herbst hineinreichte. Unter den Temperaturen, aber vor allen Dingen dem fehlenden Wasser von oben leiden auch die Bäume – im Wald und in der Stadt. Für 3.000 Hektar Privat- und Gemeindewald sind die Technischen Betriebe Offenburg (TBO) verantwortlich. "Der Wald hat den Sommer schlecht bewältigt", verrät Andreas Broß, Leiter Baumschau/Baumpflege, Revierleiter Zunsweier und Stadtwald Süd bei der...

  • Offenburg
  • 30.10.18
  • 20× gelesen
Lokales

Baumfällarbeiten
Wartezeit auf B33

Haslach (st). Das Amt für Waldwirtschaft im Landratsamt Ortenaukreis teilt mit, dass an der Bundesstraße 33 zwischen Haslach und Hausach am Montag und Dienstag, 5. und 6. November 2018, jeweils von 9 bis 16 Uhr Baumfällarbeiten durchgeführt werden. Der Verkehr wird dabei über eine Ampel geregelt. Die Wartezeit kann bis zu zehn Minuten betragen. Die Fällungen abgestorbener Bäume oberhalb der Straße sind aufgrund von Trockenheit und Käferbefall erforderlich und dienen der Verkehrssicherung. Die...

  • Haslach
  • 25.10.18
  • 15× gelesen
Lokales

DRK hilft Selbstversorgern in Not
Bauernhöfe erhalten Trinkwasser

Ortenau (st). Beginnen sollte die Arbeit der Landesfachgruppe Trinkwasser Notversorgung des Badischen Roten Kreuzes eigentlich erst im kommenden Jahr. Doch auf Grund des extrem trockenen Sommers kam alles anders. Sieben Mal waren die Ehrenamtlichen des Badischen Roten Kreuzes in den vergangenen Tagen bereits im Einsatz und haben in Bad-Griesbach-Peterstal sowie in Zell-Weierbach 37 Kubikmeter Trinkwasser an Selbstversorger ausgeliefert, deren Zisternen trockengefallen waren. Fachgruppe...

  • Ortenau
  • 03.09.18
  • 44× gelesen
Lokales
Warnhinweise deuten auf die Gefahr eines Waldbrands hin.

Wald leidet unter Hitze und Trockenheit
Forstrevierleiter Frank Werstein warnt vor Bränden

Gutach (cao). Unter der Hitze und Trockenheit stöhnen derzeit Mensch und Natur. Auch der Wald leidet stark darunter. "Bei den Laubbäumen verfärbt sich zum Teil schon das Laub. Nadelbäume bekommen lichtere Kronen. Einzelne Nadel- und Laubbäume sterben inzwischen sogar ab", berichtet Förster Frank Werstein. Der Leiter des Forstreviers Gutach befürchtet, dass die Schäden ziemlich groß werden könnten, wenn die Hitze und Trockenheit noch längere Zeit anhalten: Dann sind die Schädigungen...

  • Ortenau
  • 07.08.18
  • 101× gelesen
Lokales
Für die laufende Getreideernte ist trockenes Wetter gut, aber der Mais braucht dringend Wasser. 

Hitze und Trockenheit machen Probleme
Regen war ein Tropfen auf den heißen Stein

Ortenau (gro). Der Totalausfall der Maisernte scheint erst einmal gebannt, denn der Regen, der am Donnerstag und Freitag in der Ortenau fiel, wurde von den Landwirten sehnsüchtig erwartet. Das Wintergetreide sei dagegen bisher unter sehr günstigen Bedingungen eingebracht worden. "Trockenheit und warme Temperaturen sind immer günstig, wenn die Ernte eingebracht werden muss. Wenn die Pflanzen abreifen, benötigen sie kein Wasser mehr. Regen könnte die Ernte sogar negativ beeinflussen", erklärt...

  • Ortenau
  • 07.07.18
  • 137× gelesen
Lokales
Das Absturzbauwerk am Renchflutkanal in Memprechtshofen. Normalerweise ein richtiger Wasserfall, aktuell ist keine Wasserbewegung mit Strömung erkennbar, deutliche Auswirkungen der anhaltenden Trockenheit. Im Hintergrund das total verkrautete Flussbett  des Flutkanals und der Ausgang des Fischaufstieges (hinten links), der gerade noch so mit etwas Wasser gespeist wird.

Auswirkungen der Trockenheit deutlich zu sehen
Nur noch kleines Rinnsal im Renchflutkanal

Rheinau-Memprechtshofen (job) Die anhaltende Trockenheit und Hitze der vergangenen Wochen macht sich immer deutlicher bemerkbar. Betroffen sind nicht nur die Landwirtschaft, sondern auch die Flüsse und Bäche der Region führen immer weniger Wasser. So auch der Renchflutkanal bei Memprechtshofen. Ganz deutlich werden die Auswirkungen der Trockenheit momentan am Absturzbauwerk des Renchflutkanals bei Memprechtshofen. Im Normalfall fließt das Wasser hier ziemlich zügig über die Absturzkante des...

  • Rheinau
  • 02.07.18
  • 72× gelesen