Wandern

Beiträge zum Thema Wandern

Freizeit & Genuss
Von links: Jochen Denker (Naturpark) Sandra Bequier (Landratsamt Ortenaukreis), Bürgermeister Philipp Saar (Haslach), Dr. Andreas Megerle, Werner Müller, Isabella Schmider (Schwarzwald Tourismus Kinzigtal) und Josepha Biegert (Landratsamt Ortenaukreis)
5 Bilder

„GeoTouren Mittlerer Schwarzwald“
Das ist ein Erlebnis

Haslach (csa). Nun ist es offiziell: Die „GeoTouren Mittlerer Schwarzwald“ sind am Start. Fünf Touren hat der Geograph Dr. Andreas Megerle erarbeitet und zusammen mit dem Naturpark und dem Ortenaukreis in Form und Broschüre gegossen. Entstanden ist ein umfangreiches und äußerst erfrischendes Werk rund um die Geographie und Geologie des Mittleren Schwarzwaldes. Die Vorstellung erfolgte exemplarisch anhand der "GeoTour" bei Haslachs Besucherbergwerk „Segen Gottes“. Denn am Bergwerksparkplatz...

  • Haslach
  • 22.08.19
  • 163× gelesen
Lokales
Beim Trekking im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord dürfen Wanderer ihr Zelt direkt im Wald aufschlagen.

Naturpark zieht positive Zwischenbilanz
Trekking-Abenteuer lockt Wanderer in die Region

Seebach/Bühlertal (st). Übernachtungen in einem der sechs Trekking-Camps im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord und im Nationalpark Schwarzwald sind in diesem Sommer stark nachgefragt. „Wir steuern auf das bisher beliebteste Jahr seit der Eröffnung zu“, freut sich Lilli Wahli über das wachsende Interesse. Die Projektmanagerin betreut das Projekt beim Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord federführend und ist auch für die Weiterentwicklung der Plätze und Wandertouren zuständig. Sechs...

  • Seebach
  • 15.08.19
  • 56× gelesen
  •  1
Lokales

Wanderung
In Gutach wandert man barfuß

Gutach (st). Eine ganz besondere Wanderung gab es beim Schwarzwaldverein Gutach unter Führung von Katja Allgaier beim Schauinsland. Los ging es in der kleinen Gemeinde St. Ulrich. Knapp die Hälfte der Teilnehmer begann die Wanderung barfuß, was auch das Motto der Tour war. Desto höher, desto weniger Barfußläufer Nach einem kurzen und stetigen Anstieg gab es die erste Rast am Berglusthaus des Schwarzwaldvereins Bollschweil. Nach einer kurzen Stärkung und Sicht auf Vogesen, Rheintal und...

  • Gutach
  • 07.08.19
  • 190× gelesen
Freizeit & Genuss
Spätherbstlich beeindruckend zeigt sich die Natur, wie hier am Lac Vert, in den Südvogesen.

Ausflugstipp
Im Herbst von See zu See

Der Spätherbst senkt sich über das Münstertal. Genau die richtige Jahreszeit, um eine Wanderung durch die beeindruckende Südvogensen-Landschaft zu unternehmen. Wanderung in den SüdvogesenAuf der einen Seite die von Felsen umgebenen Karseen, auf der anderen die Hochweiden, deren Pflanzen sich perfekt an die klimatischen Verhältnisse, derer in Island vergleichbar, angepasst haben. Die wenigen Bäume werden nicht höher als zwei bis drei Meter, sind vom Wind gebeugt. Und je nach Jahreszeit gibt...

  • Ortenau
  • 02.11.18
  • 85× gelesen
ExtraAnzeige

HeimatEntdecker Wirtschaft regional
Natürlich Rust erleben

Stocherkahnfahrten, Wandertouren durch das Naturschutzgebiet Taubergießen, Klimawandelgarten, Ausstellung „Wilde Welten Rheinauen“. Familien können mit dem Naturzentrum Rheinauen Natur auf ganz besondere Weise erleben. www.naturzentrum-rheinauen.de und www.rust.de

  • Rust
  • 24.10.18
  • 17× gelesen
Panorama
Wandern im Regen ist mir der richtigen Kleidung kein Problem

Wandern in den Bergen
Optimale Kleidung für den Wanderausflug bei Regen

Wanderer sollten in den nassen Herbsttagen darauf achten, dass sie richtige Kleidungen während dem Wandern tragen. Dabei geht es eigentlich darum, dass man bei Regen, Schnee und Wind einen guten Schutz durch die Kleidung hat. Somit verhindert man Erkältungen oder andere Erkrankungen, die durch diese Elemente hervorgerufen werden. Bei der Kleidungauswahl bei Klettern, Bergwandern sowie beim Trekking, sollten man nicht von den Wunderkleidungen der vielen Herstellern beeinflusst werden, denn...

  • Rheinau
  • 11.10.18
  • 84× gelesen
Lokales
Wanderer genießen die Aussicht auf dem Wanderweg Karlsruher Grat. Er weist einen hohen Schwierigkeitsgrad auf. 

Raus in die Natur
Herbst ist die beste Jahreszeit, um zu wandern

Ortenau (set). Wenn sich draußen die Blätter bunt verfärben und das Wetter kühler und windiger wird, zieht es die Menschen in ihre heimischen Wohnzimmer. Weit gefehlt, wie Elke Ruf, Mitarbeiterin bei der Tourist-Info Ottenhöfen, berichten kann: "Die Monate September und Oktober sind klassische Wandermonate", klärt sie auf. Für manch Wanderweg sollte man schwindelfrei sein Für eine ausgiebige Wandertour seien zahlreiche Wanderwege vorhanden. Als Beispiele nennt sie den Felsen- und...

  • Ortenau
  • 02.10.18
  • 62× gelesen
Marktplatz
4 Bilder

Schwarzwaldverein Ettenheim - Herbolzheim
Neue Fahne wurde überreicht

Am 27.Juni fand im Rahmen des Ferienprogrammes der Gemeinden Ettenheim, Ringsheim und Herbolzheim eine Nachtwanderung auf den Heuberg statt. Gestartet wurde als Sternwanderung von den jeweiligen Rathäusern. Die Wanderung wurde sehr gut angenommen, eine große Zahl an Wanderern lief mit den Wanderführern des Schwarzwaldvereins Ettenheim - Herbolzheim auf den Heuberg. Dort konnte man bei schönstem Wetter und guter Bewirtung den Blutmond und die Mondfinsterniss beobachten. Der 1.Vorstand des...

  • Ettenheim
  • 02.08.18
  • 59× gelesen
Freizeit & Genuss

Schwarzwaldverein Ettenheim - Herbolzheim sportlich unterwegs
Langwanderung 1 – Eine schweisstreibende Angelegenheit

19 Wanderer starteten pünktlich um 8.30 Uhr in der Ortsmitte in Gutach/Kinzigtal zu einer sportlichen Wanderung. Es galt 35 km und 1500 hm in ca. 8 Stunden zu bewältigen. Der Wetterbericht hatte schönes Wetter mit hohen Temperaturen vorhergesagt, dies war dann auch so. Durch das Sulzbachtal wurde in steilen Serpentinen nach knapp 4 Kilometern der Farrenkopf erklommen, dabei kamen die Wanderer schon das erste Mal mächtig ins Schwitzen. Oben angekommen gab es die erste Trinkpause. Nun wurde dem...

  • Ettenheim
  • 04.07.18
  • 102× gelesen
  •  1
Freizeit & Genuss
Teilnehmer des Schwarzwaldvereins Ettenheim-Herbolzheim

24h-Wanderung Pforzheim
Auch der Schwarzwaldverein Ettenheim - Herbolzheim war dabei

Eine kleine Gruppe aus 10 Personen, vom Schwarzwaldverein Ettenheim-Herbolzheim, hat sich der Herausforderung einer 24 Stundenwanderung gestellt. 75 km mit 1379 m Anstieg und 1448 m Abstieg waren zu bewältigen. Am 05.05.2018 um 12 Uhr ging es los. 195 Wanderinnen und Wanderer machten sich bei herrlichem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen auf den Weg. 5 große Verpflegungsstationen und viele kleine Pausen, bei denen sich die Wanderleute mit Getränken und Snacks versorgen konnten, gab...

  • Ettenheim
  • 15.06.18
  • 235× gelesen
Freizeit & Genuss
Etwas anspruchsvoll, aber dennoch für Familien geeignet, ist der Wildnispfad an der Schwarwaldhochstraße.

Erlebnispfad Schwarzwaldhochstraße
Die Wildnis entdecken

Bühlertal (ah). Wie gewaltig und beeindruckend ein umgestürzter Baum wirklich ist, merkt man erst, wenn er unvermittelt auftaucht und den Weg versperrt. Wem bequeme, ausgebaute Wanderwege auf Dauer zu langweilig sind, ist hier genau richtig. Der Wildnispfad an der Schwarzwaldhochstraße führt durch eine 70 Hektar große Waldfläche, die seit einigen Jahren der Natur überlassen wird. Die Stürme Vivien und Wiebke im Jahr 1990 und vor allem der berühmte Orkan Lothar im Dezember 1999 sorgten...

  • 04.05.18
  • 180× gelesen
Freizeit & Genuss

Freizeit
TVK Wandergruppe "Fun over 60"

TVK Wandergruppe „Fun over 60“ beendet Wandersaison 2017 Treffpunkt der letzten Wanderung in 2017 war am Donnerstag 7. Dezember die „Brünnel-hütte“ des Schwarzwaldvereins Renchen im Kaier in Ulm. In der weihnachtlich, von Gast-geber Anneliese und Manfred herausgeputzten Hütte, wurden die 23 Wanderer/innen zu-nächst mit duftendem Kaffee als Muntermacher, köstlichem Kuchen und erlesenem Weih-nachtsgebäck verköstigt. Anschließend ging es noch einmal für die Wandergruppe hinaus in die frische...

  • Kappelrodeck
  • 14.12.17
  • 63× gelesen
Freizeit & Genuss

Wandern
Mit der TVK Wandergruppe „Fun over 60“ unterwegs

Wandern auf idyllischen Wegen, einkehren und genießen – das war das Vorhaben des Wandertreffs am Donnerstag 16. November 2017 mit Wanderführerin Uschi. Zum 272. Mal seit der Gründung 1999 verabredete sich die Wandergruppe am Park-platz der TVK Gymnastikhalle. Vom Pass am Ringelbacher Kreuz gings Richtung Renchtal zur Fellhauer Hütte und weiter zum Eselskopf. Nach einer Atem- und Erholungspause wurde auf idyllischer Strecke der Rückweg angetreten. Was gibt es Schöneres, als die Landschaft...

  • Kappelrodeck
  • 23.11.17
  • 36× gelesen
Lokales
Dank guter Beschilderung verirrt sich kein Wanderer.

Wanderwege im Schwarzwald
Vereine sorgen für Pflege und Ausschilderung von Wanderparadies

Ortenau (djä). Bewegung in der Natur ist "in". Wer in der Region in seiner Freizeit zu Fuß unterwegs ist, findet ein vielfältiges Netz von Wanderwegen vor. Die Wege sind gut gepflegt und ausgeschildert. Viele Menschen wissen aber nicht, dass das nicht immer so war. Dass es diese Wanderwege gibt, ist der ehrenamtlichen Arbeit unzähliger engagierter Naturfreunde zu verdanken. Vor über 150 Jahren wurde der Schwarzwaldverein als erster Wanderverein Deutschlands gegründet. Heute ist er mit 65.000...

  • Ortenau
  • 10.10.17
  • 101× gelesen
Freizeit & Genuss
6 Bilder

Wandern im Elsass!
Circuit du dieu Baldur

Es ist eine mittelschwere Wanderung von ca. 7 km Länge mit einem Höhenunterschied von 233 m und ist in  2,5 Stunden zu bewältigen. "Baldur" kommt aus der nordischen Mythologie und ist der Gott des Lichts. Die Wanderstrecke weist viele spektakuläre Felsformationen, Überhänge und Aussichtspunkte auf. Auf der Pont Pflimlin bei Neuried-Altenheim über den Rhein in ca. 1 Stunde mit dem Auto nach 57850 DABO fahren. Dort hat man in der Rue de la Zorn Parkmöglichkeiten und geht dann zu Fuß weiter in...

  • Gengenbach
  • 10.10.17
  • 220× gelesen
  •  2
  •  1
Freizeit & Genuss
4 Bilder

Über 13 Brücken musst du gehen
Fototour zu den Gaishöll-Wasserfällen

Mein kleiner Artikel richtet sich insbesondere an jüngere Hobbyfotografen, die hier in der schönen Ortenau noch auf der Suche nach Fotomotiven in unserer herrlichen Landschaft sind. Nicht immer weiß man als „Neuling“ oder auch als „Alter Hase“, wo sich lohnenswerte Motive befinden. Ein solcher lohnenswerter Fotoausflug, wäre unter anderem der Besuch der „Gaishöll-Wasserfälle“ bei Sasbachwalden. Mit dem Auto fährt man bis zur Wohn- und Ferienwohnanlage Gaishöllpark. Dort befinden sich...

  • Sasbachwalden
  • 10.07.17
  • 220× gelesen
Freizeit & Genuss
11 Bilder

Ottenhöfen
Wanderroute - Mühlenweg

Wir haben schon viel von diesem Wanderweg gehört. Nun wollten wir die Route selbst ablaufen und ich muss sagen, diese Route hat unsere Erwartungen übertroffen. Der Weg führt überwiegend durch den Wald, aber auch über saftige, grüne Wiesen an restaurierten Wassermühlen vorbei (ca. 12 km). Kein Trinken dabei? Kein Problem, es kommen immer wieder Stellen, an welchen man den Durst stillen kann. Ebenso gibt es, auf ungefähr halber Strecke eine Wirtschaft mit warmer Küche. Im Großen und Ganzen...

  • Ottenhöfen
  • 25.06.17
  • 178× gelesen
Freizeit & Genuss
3 Bilder

Wanderausflug bei heißem Wetter
Wanderausflug zu den Allerheiligen Wasserfällen

Die schon fast tropischen Temperaturen lassen nicht viel Spielraum für einen Ausflug mit Kindern. Wer weniger auf überfüllte Freibäder steht, oder in der sengende Sonne auf Spielplätzen verweilen will, könnte eine willkommene Erfrischung und Abkühlung ganz bestimmt bei einem Wanderausflug zu den Allerheiligen Wasserfällen in der Nähe von Oppenau finden. Es gibt einen schönen Rundweg, der zu den Klosterruinen führt. Der Sagenrundweg ist schön ausgeschildert und erzählt alles rund um die...

  • Oppenau
  • 23.06.17
  • 610× gelesen
Freizeit & Genuss
Die Wutachschlucht bei Bonndorf im Hochschwarzwald ist zu jeder Jahreszeit ein begehrtes Ausflugsziel.

Ausflugstipp
Wanderung in der Wutachschlucht

Die Wutach entsteht durch den Zusammenfluss der Haslach und der Gutach und verwandelt den "guten" in den "wütenden" Fluss. Dieser zieht eine tiefe Schlucht durch die Schwarzwaldhochebene und bietet hervorragende klimatische Bedingungen für die hochgebirgsübliche Tier- und Pflanzenwelt. Der Wanderer wird auf vorgegebenen Wegen durch die Schlucht geführt, kommt unter anderem an über 200 Millionen Jahre alten Muschelkalkwänden vorbei, die den Eindruck eines Canyons vermitteln. Diese Steinwände...

  • Ausgabe Schwarzwald
  • 08.05.17
  • 158× gelesen
Freizeit & Genuss
Von der Bühlwegkapelle in Ortenberg hat man einen traumhaften Blick in die Rheinebene.

Ortenauer Weinpfad: sechste Etappe
Wandern auf schönsten Wegen

Parallel zur badischen Weinstraße verläuft der Ortenauer Weinpfad. Auf über 100 Kilometern führen sieben Etappen mitten durch das Weinparadies. Die sechste Etappe verbindet Zell-Weierbach mit Gengenbach. Am einfachsten ist es, den Beginn der Etappe nach Offenburg ans Kulturzentrum zu verlegen. Dort kann man bequem und kostenlos parken. Los geht es auf der Fessenbacher Straße Richtung Schuckshof. Nach insgesamt rund 40 Minuten erreichen Wanderer den Felix-Burda-Gedächtnispavillon. Hier...

  • 07.02.17
  • 58× gelesen
Lokales
Der Aufstieg zur Burg Husen in Hausach markiert den Beginn von Etappe 7 des Westwegs, der bei Schwarzwaldtouristen sehr beliebt ist – noch.

Sorge um Wandertourismus auf dem Westweg wegen Windrädern
„Aushängeschild des Schwarzwalds bedroht“

Hausach. Schwarzwaldverein, Schwarzwald Tourismus und „Westwegfonds“ – Gemeinden, die in Maßnahmen zur Qualitätssteigerung des Weges investieren – sind mehr als besorgt um die Zukunft der bekannten Touristenattraktion und dem damit verbundenen Fremdenverkehr in der Region. Denn durch den Bau weiterer Windkraftanlagen könnte der 125 Jahre alte Fernwanderweg, der über 280 Kilometer von Pforzheim nach Basel verläuft, seine Zertifizierung als Qualitätsweg verlieren. „Der Westweg ist...

  • Hausach
  • 06.02.17
  • 38× gelesen
Lokales
Der Rundweg um das „blaue Auge“ bietet schöne Blicke auf den See.

Wanderung zum Glaswaldsee
Das blaue Auge

Ein Relikt aus der Eiszeit ist der mystisch anmutende Glaswaldsee, der auf 839 Meter über dem Meeresspiegel zwischen Bad Peterstal-Griesbach und Bad Rippoldsau liegt. Er entstand aus Eismassen, die am Fuße des Berges auf die ebene Fläche auftrafen, und gilt als einer der schönsten Karseen im Schwarzwald. Noch heute wird der Glaswaldsee aus seinen unterirdischen Quellflüssen gespeist und wird auch das „blaue Auge des Schwarzwaldes“ genannt. Da er sehr gut zu Fuß erreichbar ist und...

  • 06.02.17
  • 598× gelesen
Freizeit & Genuss
Vom sagenumwobenen Mummelsee geht es hinauf auf die Hornisgrinde.

Wanderung auf die Hornisgrinde
Gipfelstürmer und Naturliebhaber

Sonntagsspaziergang, Wandertour oder einfach nur die Aussicht von ganz oben genießen – der Schwarzwald hält ein umfangreiches Freizeitangebot bereit. Auf dem höchsten Berg des nördlichen Schwarzwalds, der Hornisgrinde, ragt der Fernsehturm des SWR 206 Meter in die Höhe, zusammen mit dem nunmehr alleinstehenden Windrad kann man ihn weit aus dem Tal erspähen. Aus nächster Nähe auf rund 1160 Höhenmetern lässt er sich sogar noch besser betrachten, zum Beispiel wenn man vom Mummelsee dem...

  • 31.01.17
  • 46× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.