wanderweg

Beiträge zum Thema wanderweg

Lokales
Die Schnapsbrunnentour am 6. September wird abgesagt und auf 2021 verschoben.

Keine kulinarische Schnapsbrunnentour
Wegen Corona auf 2021 verschoben

Kappelrodeck (st). Am 6. September 2020 wäre es wieder soweit: Hunderte Natur- und Genussliebhaber wandern auf dem aussichtsreichen, knapp sieben kilometerlangen Schnapsbrunnenpfad in Kappelrodeck. Fünf liebevoll gestaltete Stationen entlang der Tour laden zur genüsslichen Rast ein. Die “Kulinarischen Schnapsbrunnentour“ ist zwischenzeitlich zu einem festen Bestandteil des Veranstaltungskalenders im Achertal und vieler überregionaler Besucher geworden. Nicht verwunderlich daher die...

  • Kappelrodeck
  • 24.08.20
Lokales
Offizielle Freigabe des neuen Waldbadezimmers: Grundstückseigentümer Herbert Huber (v. l.), die beiden Ortschaftsräte Roland Erdrich und Martin Huber, Ortsvorsteherin Elli Watzl und Bürgermeister Uwe Gaiser

Attraktion am Maisacher Turmsteig
Neues Waldbadezimmer am Wanderweg

Oppenau (st). Wanderer im Renchtal können ab sofort eine neue Attraktion nutzen, das Waldbadezimmerliegt direkt am Qualitätswanderweg „Maisacher Turmsteig“, der vom Deutschen Wanderverband als Traumtour ausgezeichnet ist.  Gerade in der Sommerzeit bietet das neue Angebot mit Rastmöglichkeit eine gelungeneErfrischung am Wegesrand, so kann die Waldbadewanne für ein Fussbad genutzt sowie am Waschbecken mit Eulenspiegel der Plus gekühlt werden, ganz Mutige können auch die große kupferne...

  • Oppenau
  • 13.08.20
Lokales
Fotofenster am Kinderpfad „Rosi Rotkehlchen"

"Heimische Vogelweg" entdecken
Neuer Erlebnispfad "Rosi Rotkehlchen"

Oppenau (st). Der neue 3,5 Kilometer lange Rundwanderweg zum Thema „heimische Vogelwelt“ in Oppenau ist nun begehbar. Der Pfad wurde in den vergangenen Tagen durch den Schwarzwaldverein - Ortsgruppe Oppenau - komplett ausgeschildert und die restlichen Wegearbeiten wurden durch den Bauhof sowie den Forst der Stadt Oppenau ausgeführt. Im Rahmen der 72-Stunden Aktion im Jahr 2019 wurden von der Katholische Landjugend Bewegung (KLJB) Oppenau verschiedeneSpielstationen und Wegabschnitte erstellt,...

  • Oppenau
  • 06.05.20
  • 1
Lokales
Aufgrund der Corona-Pandemie wird die offizielle Eröffnung des Kappelrodecker Hexensteigs noch etwas „geparkt“.

Wegen Corona-Pandemie
Hexensteig-Eröffnung in Warteschleife

Kappelrodeck (st). Der offizielle Start des Kappelrodecker Hexensteigs ist bis auf Weiteres "geparkt". Dabei hatten die Köpfe hinter dem Projekt bis dato einen richtig guten Lauf: Nach zweijähriger Vorbereitung war der 18 Kilometer lange Kappelrodecker Hexensteig Anfang des Jahres auf der CMT in Stuttgart als Qualitätsweg zertifiziert worden. Er gehört damit zu den aktuell 247 zertifizierten Wegen mit einer Gesamtlänge von rund 15 Kilometern in der gesamten Bundesrepublik. Das...

  • Kappelrodeck
  • 25.03.20
Lokales
Gemeinsam für den Kappelrodecker Hexensteig: Tourismusleitung Saskia Bleich (l.), Bürgermeister Stefan Hattenbach (2. v. l.), Matthias Fischer (4. v. l.) mit seinen Auszubildenden des Fortwirtschaftlichen Stützpunkts Allerheiligen

Attraktion für Tourismusprojekt
Hexensteig ausgezeichnet

Kappelrodeck (st). Das Projekt Kappelrodecker Hexensteig befindet sich auf der Zielgeraden. Ende November wurde der Wanderweg in einer unangekündigten Stichprobe für die Auszeichnung mit dem Prädikat „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ durch zwei Prüfer des Deutschen Wanderverbandes geprüft. Die Verantwortlichen in Kappelrodeck sind optimistisch, dass einer Übergabe der Zertifizierungsurkunde im Januar auf der Tourismusmesse CMT in Stuttgart nichts mehr im Wege...

  • Kappelrodeck
  • 19.12.19
  • 1
Lokales
Fred Schwederski (l.) und Pascal Weber enthüllten das Sandstein-Kunstwerk.

Erstes Kunstwerk für Ringsheimer Wein-Kunst-Weg
Künftiger Rundweg am Kaiserberg

Ringsheim (st).  Manch Wanderer und Spaziergänger hat es schon gesehen, das Sandstein-Kunstwerk zum Thema Wein am Ringsheimer Kaiserberg, ganz in der Nähe der Ringsheimer Grillhütte. Jetzt wurde es von Künstler Fred Schwederski aus Hohberg und Bürgermeister Pascal Weber feierlich enthüllt. Rundweg Bürgermeister Pascal Weber dazu: „Das Kunstwerk soll den Auftakt für einen künftigen sogenannten Ringsheimer Wein-Kunst-Weg sein, den wir am Kaiserberg für unsere Bürger, aber auch für unsere...

  • Ringsheim
  • 20.11.19
Polizei

Zeugenaufruf
41-Jähriger auf Wanderweg erpresst und beraubt

Haslach. Ein 41 Jahre alter Mann soll im Verlauf des Montagmittags auf Höhe des Waldsees Opfer einer räuberischen Erpressung geworden sein. Nach ersten Erkenntnissen war der Radfahrer laut Pressemeldung gegen 14 Uhr auf einem Wanderweg von Mühlenbach kommend in Richtung Haslach unterwegs, als er von zwei noch Unbekannten angehalten wurde. Hierbei sollen die etwa 16 bis 17 Jahre alten Jugendlichen unter Androhung von Gewalt die Herausgabe von Bargeld gefordert und anschließend mit einem...

  • Haslach
  • 22.10.19
Lokales
Vorsitzender Klaus Jehle (v. l.), Wanderwart Wolfgang Bayer und Hans-Jürgen Gebhardt stellen die neuen Wegweiser des Kirchturmwanderweges vor.

Rundwanderweg
Von Kirchturm zu Kirchturm

Hohberg (st). In Hohberg gibt es seit einigen Jahren den Kirchturmwanderweg, der mit einem Rundweg auf rund 12 Kilometern den Wanderer an allen vier Hohberger Kirchen vorbeiführt. Dieser Weg ist auch im neuen Ortsplan von Hohberg eingezeichnet. Neue Schilder aus Metall Durch den Vorstand des Heimatvereins Hohberg wurde damals eine Beschilderung angebracht, die jetzt jedoch stark verwittert war, diese wurden nun durch neue Schilder aus Metall ersetzt. Das „Kugelkreuz“ als Symbol für den...

  • Hohberg
  • 24.06.19
Lokales
Immer wieder eröffnen sich spektakuläre Ausblicke, wenn man auf dem Lautenbacher Hexensteig unterwegs ist.
4 Bilder

Lautenbacher Hexensteig
Weite Rundumsicht auf der ganzen Wandertour

Lautenbach (jtk). „Der Hexensteig macht den Unterschied“, sagt Heinrich Sauer aus Lautenbach, der sich zum wiederholten Mal mit Freunden zu dieser Wandertour aufgemacht hat. Er ergänzt: „Wir haben eine weite Rundumsicht bis in die Vogesen, in die Ausläufer des Schwarzwalds, ins Renchtal und einen tollen Blick auf Lautenbach.“ Der zu jeder Jahreszeit begehbare Hexensteig stellt allein schon durch die steilen Anstiege auf den ersten fünf der insgesamt 15 Kilometer eine besondere...

  • Lautenbach
  • 22.09.18
Lokales
Gepflegte Wanderwege versprechen herrliche Ausblicke.

Schwarzwaldverein übernimmt Verantwortung
Elf Ortsgruppen im Bezirk Kinzigtal

Mittleres Kinzigtal (cao). Es ist beeindruckend, was der Schwarzwaldverein alles im Ehrenamt leistet. Wer denkt, dass sich hier nur Wanderfreunde zusammenfinden, die durch die Wälder spazieren, der irrt gewaltig. Neben den Wandertouren ist der Schwarzwaldverein in vielen Bereichen tätig. "Wir haben im Bezirk Kinzigtal elf sehr aktive Ortsgruppen mit 3.451 Mitgliedern", berichtet die Bezirksvorsitzende und Vorsitzende der Ortsgruppe Oberwolfach, Gabriele Schäfer. Für alle Altersklassen sei in...

  • 05.06.18
Lokales
Bestes Wanderwetter bei der Eröffnung des neuen Rundwegs

Rundweg in Dörlinbach
"Alter Kirchweg" für Wanderer eröffnet

Schuttertal-Dörlinbach (st). Bei herrlichem Wanderwetter wurde ein neuer Themenwanderweg in Schuttertal-Dörlinbach der Öffentlichkeit übergeben. Rund 30 Wanderer haben sichgemeinsam mit Bürgermeister Carsten Gabbert und den Initiatoren Matthias Ohnemus und Alois Göppert auf den Weg gemacht, den „Alten Kirchweg“ zu erkunden. Treffpunkt war der Wanderparkplatz Oberrain, der zugleich Start- und Zielpunkt des rund fünf Kilometer langen Rundwegs ist. Entlang des Weges sind Info-Tafeln aufgestellt,...

  • Schuttertal
  • 03.05.18
Freizeit & Genuss
11 Bilder

Ottenhöfen
Wanderroute - Mühlenweg

Wir haben schon viel von diesem Wanderweg gehört. Nun wollten wir die Route selbst ablaufen und ich muss sagen, diese Route hat unsere Erwartungen übertroffen. Der Weg führt überwiegend durch den Wald, aber auch über saftige, grüne Wiesen an restaurierten Wassermühlen vorbei (ca. 12 km). Kein Trinken dabei? Kein Problem, es kommen immer wieder Stellen, an welchen man den Durst stillen kann. Ebenso gibt es, auf ungefähr halber Strecke eine Wirtschaft mit warmer Küche. Im Großen und Ganzen...

  • Ottenhöfen
  • 25.06.17
Lokales

Auszeichnung für "Himmelssteig"
Bad Peterstal seit Samstag erster "Premium-Wanderort"

Bad Peterstal. Am Samstag wurde Bad Peterstal-Griesbach als erste Destination Deutschlands als „Premium-Wanderort“ ausgezeichnet. Klaus Erber, Vorsitzender des Deutschen Wanderinstituts, verlieh der Gemeinde die Auszeichnung die bei bestem Wanderwetter am Starttpunkt zum Himmelssteig. Der Himmelssteig ist der dritte Premium-Wanderweg in Bad Peterstal-Griesbach. Die drei Routen sind von "beeindruckender Erlebnisdramaturgie geprägt", so Erber, der Axel Singer, Geschäftsführer der Kur und...

  • Offenburg
  • 29.04.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.