Freizeit & Genuss

Beiträge zur Rubrik Freizeit & Genuss

4 Bilder

Anna-Kapelle in Münchweier
Ein Kleinod an der Straße

Wieder ein Kleinod - die Anna-Kapelle in Münchweier. Fast könnte man sie übersehen. Klein und doch so einladend liegt sie direkt an der Straße. Sie duckt sich förmlich unter das riesige Wegkreuz aus dem Jahr 1782 das neben ihr steht. Eine Bank lädt ein zum Verweilen und ein Brunnen spendet frisches Wasser. Im Innern ist die Kapelle liebevoll geschmückt. Das Altarbild zeigt Mutter Anna mit Maria, der Mutter Jesu. Hier fühlt man sich geborgen und findet Ruhe. Ein einfach gereimtes Gebet hängt...

  • Ettenheim
  • 05.10.20
Bei der Übergabe der "LEADER"-Förderplaketten für die Möblierungselemente vor einer der neuen Infotafeln des Ortenauer Weinpfads in Bühl-Altschweier von links: Ulrich Döbereiner ("LEADER" Ortenau), Philipp Ilzhöfer (Landratsamt Rastatt), Tino Rettig (Gemeinde Bühlertal), Claus Haberecht ("LEADER" Mittelbaden), Sandra Bequier (Landratsamt Ortenaukreis), Albert Beck (Schwarzwaldverein), Gunia Wassmer (Weinparadies Ortenau), Andrea Fallert (Gemeinde Lauf)

Ortenauer Weinpfad aufgewertet
Möbel, Infotafeln und Weinschleifen

Ortenau (st). Einheitliche Infotafeln, neue Möbel sowie sogenannte Ortenauer Weinschleifen werten zukünftig den Ortenauer Weinpfad auf. Die Aufwertung ist ein Gemeinschaftsprojekt des Ortenaukreises, des Landkreises Rastatt, des Weinparadies Ortenau e. V., des Schwarzwaldvereins und der an der Strecke liegenden Kommunen. Die Kosten der neuen, speziell designten Ruhebänke, Picknicktische, Liegen, Schaukeln und Unterstände in Höhe von etwa 120.000 Euro werden durch die "LEADER"-Aktionsgruppen...

  • Ortenau
  • 05.10.20

Neue Broschüre
35 tolle Wandervorschläge im Mittleren Schwarzwald

Mittlerer Schwarzwald (st). Pünktlich zur Outdoor-Messe "TourNatur" in Düsseldorf wurde die neue Wanderbroschüre für den Mittleren Schwarzwald fertiggestellt. Darin sind 35 Wandervorschläge für die Orte Gengenbach, Berghaupten, Biberach, Nordrach, Zell am Harmersbach und Oberharmersbach zu finden. Auf rund 40 Seiten werden, neben den Highlights, Vorschläge für Wandertouren von unterschiedlicher Länge und Kondition in den einzelnen Gemeinden vorgestellt. Jede Wandertour wird durch einen...

  • Ortenau
  • 02.10.20
  • 1
Schauspieler und Musiker Stefan Jürgens  ist 2021 bei der Durbacher Nach-Lese dabei.

Durbacher Nach-Lese 2020 wird verschoben
Nächster Herbst Festivalteil

Durbach (djä). "Wir haben überlegt, ob wir unsere Durbacher Nach-Lese, die in diesem Jahr zum neunten Mal stattfinden sollte, wegen der Coronaregeln in zwei Teile mit jeweils der Hälfte der Besucheranzahl splitten sollen. Der Aufwand und die mehrfachen Wege vom Schloss zu den Weingütern wären aber zu viel gewesen. Dann kam uns eine bessere Idee", sagte der Veranstalter Günther Laubis beim Pressetermin am Freitag. "Und die Künstler und die teilnehmenden Weingüter sagten sofort zu." Die...

  • Durbach
  • 02.10.20
Joachim Braun, Gasthaus "Helmer" Offenburg-Elgersweier 
Foto: "Helmer"

Rezept: Blanquette de Veau
Kalbsfrikassee auf französische Art genießen

Das braucht's: 300 g Kalbsbrust 300 g Kalbsschulter 300 g Kalbshals 60 g Butter 1 EL Mehl 2 Karotten 4 kleine Zwiebeln 1 Stück Bleichsellerei 1 Zweig Thymian 1 Knoblauchzehe 2 Nelken 1/2 l Wasser 1/4 l Weißwein 300 g frische Champignons, 150 g Creme fraiche 2 Eigelb So geht's: Fleisch in grobe Stücke schneiden, salzen, pfeffern und in der Butter anbraten. Das Gemüse in grobe Stücke schneiden und kurz mitdünsten. Mit Mehl bestäuben und mit Wasser und Weißwein auffüllen. Aufkochen lassen,...

  • Ortenau
  • 02.10.20
Frankreichs Küche ist sehr vielfältig und steht weltweit für ihren großen Genuss.
2 Bilder

Kulturerbe der Unesco
Frankreichs Küche hat feinste Genüsse zu bieten

Ortenau (mn). Die französische Küche genießt auf der ganzen Welt einen hervorragenden Ruf und ist weltweit Synonym für Spitzenqualität, das französische Savoir-vivre, Luxus und Prestige. 2010 wurde sie sogar zum Kulturerbe der Unesco ernannt. Das Vorurteil, dass alle Franzosen Schnecken und Froschschenkel essen, ist zwar weit verbreitet, aber nicht unbedingt zutreffend. Auf jeden Fall spielt das Essen eine große Rolle im Leben der Franzosen und hat in Frankreich eine lange Tradition. Nicht...

  • Ortenau
  • 02.10.20
Stellten die Veranstaltung vor (v. l.): Martina Mundinger, Stadtmarketing Lahr, Ob Markus Ibert, Alexandra Hugenberg, Palais Wunderlich, Isabella Vetter, Geschäftsführerin Breisgauer Wein GmbH, Alexander Hugenberg, Palais Wunderlich, Markus Wöhrle, Weingut Wöhrle

Veranstaltungsreihe im Palais Wunderlich
Breisgauer Weine in den Fokus rücken

Lahr (krö). Qualität, Exklusivität, Regionalität: Das sind die drei Schlagworte, mit denen die Veranstaltung „Breisgauer Weine erleben“ beworben wird. Was sich dahinter verbirgt, erläuterten die Veranstalter im Palais Wunderlich in Lahr. Die Region Breisgau und deren Weine bekannter zu machen, hat sich die Breisgauer Wein GmbH auf ihre Fahnen geschrieben. Wie kann dies besser gelingen, als bei einer Weinpräsentation in traumhafter Atmosphäre. Auf der Suche nach diesbezüglich passendem Ambiente...

  • Lahr
  • 02.10.20
Unter anderem sind Werke von Go Segawa in Riegel zu sehen.

Ausstellung in Riegel
Fantastische Bildwelten

Die Kunsthalle Messmer präsentiert derzeit in ihrer 36. Ausstellung die einzigartige Gruppen-Ausstellung „Fantastische Bildwelten“. Gezeigt werden die spannenden Positionen von 27 international bekannten, zeitgenössischen Künstlern sowie weltberühmten Vertretern der Moderne zum Thema der Wahrnehmung und der Sinneswelt, in der wir leben. Bearbeitet wird diese Thematik mit über 80 faszinierenden Werken, welche sich von optischen Illusionen und surrealen Traumwelten über fesselnde...

  • 02.10.20
3 Bilder

Neuer-Wein-Begleiter
Herzhafte Häppchen!

ZUTATEN:          250 g    Mehl                                  4       Eier                              150 g    Emmentaler-Käse                                           (geraspelt)                              150 g    Speckwürfel (Nuggets)                              125 g    Weißwein (trocken)                              110 g    Sonnenblumenöl                             100 g    Walnußkerne grob gehackt                                 1 P.   ...

  • Gengenbach
  • 30.09.20
  • 2
Das Briefmarkensammeln ist bei jüngeren Menschen nicht mehr so angesagt.

Briefmarkenfreunde Hausach
Ein Hobby, das leider auszusterben droht

Hausach (cao). Das Sammeln von Briefmarken ist ein vergleichsweise aufwendiges Hobby und längst nicht mehr so interessant. Das wissen längst auch die Briefmarkenfreunde aus Hausach. Und trotzdem ist der Verein um den Vorsitzenden Josef Schmid gut strukturiert, sehr rührig und die Mitglieder treffen sich regelmäßig. Kameradschaftliche Treffen"Unser Verein hat 13 Mitglieder, fast alle sind über 70 Jahre alt", berichtet der Vorsitzende. Die Sammlungen würden von den Mitgliedern meist nur noch...

  • Hausach
  • 26.09.20

Tipps vom Ernährungszentrum Ortenau
Gute Ernte bei Äpfeln und Birnen

Ortenau (st). Die Apfel- und Birnenernte ist in der Ortenau in vollem Gange. „Frost und Hagel im Frühjahr haben sich nur punktuell ausgewirkt und nicht zu bedeutenden Verlusten geführt“, freut sich Hans-Dieter Beuschlein vom Amt für Landwirtschaft im Ortenaukreis. „Das ist gut für die Obstbauern und auch für die Verbraucher, denn mit einem Pro-Kopf-Verbrauch von rund 25 Kilogramm im Jahr ist der Apfel das beliebteste Obst der Deutschen“, so der Obstbauberater. Regionales Superfood„Das liegt...

  • Ortenau
  • 26.09.20
Monika Bruder, "Winzerstube" Herztal, Oberkirch-Nußbach.

Rezept: "Monis Winzerbraten"
Herbstlicher Genuss

Das braucht's: 1,2 kg Rindersemmerolle 1 EL Biskin Salz frisch gemahlener Pfeffer 2 Zwiebeln 1 große Karotte 1 Stück Sellerie 1 Stück Lauch 1 Scheibe geräucherter Bauchspeck mit Schwarte 1 EL Tomatenmark 2 l Gemüsebrühe 200 ml Rotwein So geht's: Das Rindfleisch würzen und in einem Bräter scharf anbraten und das zerkleinerte Gemüse und Bauchspeck mit anrösten. Tomatenmark dazugeben und kurz anschwitzen, mit Rotwein und Gemüsebrühe ablöschen und kurz aufkochen. Bei 160 Grad 1,5 bis 2 Stunden...

  • Ortenau
  • 25.09.20
Berücksichtigt man Qualität und richtige Zubereitung, steht dem perfekten Bratengenuss nichts im Wege. Foto: Reinhard Thrainer/pixabay.com

Garmethode entscheidend
Echter Klassiker, neu interpretiert

Ortenau. In den Sommermonaten rückt ein Braten eher in die zweite Reihe und macht Platz für Kurzgebratenes in der Pfanne oder auf dem Grill. Doch spätestens wenn der Duft von Zwiebeln und Speck aus der Küche durch das Haus zieht, ist die Zeit der leckeren Bratenstücke gekommen. Kleine Medaillons oder große Braten kommen jetzt wieder auf den Tisch. Je nach Vorliebe vom Rind, Schwein, Lamm, Wildschwein oder als sanft geschmortes Huhn à la Coq au Vin. Dank moderner Rezepte und raffinierter...

  • Ortenau
  • 25.09.20
Der schneebedeckte Gipfel des Fuji, 1890er-Jahre

Ausstellung in Mannheim
In 80 Bildern um die Welt

In Corona-Zeiten ist das Reisen plötzlich nicht mehr selbstverständlich, die Sehnsucht nach der Ferne bleibt jedoch ungebrochen. Seit ihrer Erfindung konservieren Reisefotografien Erinnerungen und laden zum Träumen ein. Mit ihrer Sonderausstellung entführen die Reiss-Engelhorn-Museen auf eine fotografische Weltreise. Die Schau „In 80 Bildern um die Welt“ vereint faszinierende Reisefotografien aus dem 19. und 20. Jahrhundert – von frühen Fotopionieren über Bildikonen der legendären...

  • 25.09.20
Tabitha Eisenmann und Stefanie Brüschke

Interkulturelle Woche
Motto ist „Zusammen leben, zusammen wachsen“

Haslach (st). Einmal im Jahr findet bundesweit die „Interkulturelle Woche“ statt. Seit 1975 gibt es diese Initiative der deutschen Bischofskonferenz und der evangelischen Kirche in Deutschland. Kirchen, Kommunen, Wohlfahrtsverbände, Gewerkschaften und Integrationsbeauftragte, Migrantenorganisationen und Initiativgruppen sind Teil dieser Woche der „Gemeinsamkeit und Vielfalt“. So werden bundesweit in mehr als 500 Kommunen rund 5.000 Veranstaltungen durchgeführt. Haslach beteiligt sich seit...

  • Haslach
  • 25.09.20
Die geschmückte Mutter Kinzug zeigt es: Der "HanauerLandMarkt" findet am Samstag statt.

Samstag von 10 bis 18 Uhr
"HanauerLandMarkt" trotzt Corona-Pandemie

Kehl (st). Auf den beliebten "HanauerLandMarkt" müssen Kehler in diesem Jahr nicht verzichten. Wenn auch in kleinerem Rahmen und unter Hygieneauflagen können Interessierte am Samstag, 26. September, zwischen 10 und 18 Uhr, allerlei regionale Produkte erwerben. Passend dazu wird die Innenstadt in den kommenden Tagen geschmückt. „Uns ist es sehr wichtig in diesem Jahr, dass so zumindest ein Markt stattfinden kann. Gerade unter freiem Himmel lässt sich das gut organisieren, und wir denken dabei...

  • Kehl
  • 24.09.20

Anmeldung bis 16. Oktober
Poetry-Slam-Workshop in den Herbstferien

Achern (st). Die Stadt Achern bietet in den Herbstferien vom 25. bis 29. Oktober einen Poetry-Slam-Workshop für Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 und 20 Jahren an. Der Workshop ist eine Kooperation zwischen dem Fachgebiet Kultur und der Stadtbibliothek der Stadt Achern mit dem Illenau Theater Achern e. V. Professionelle Betreuung Poetry Slam ist ein literarischer Wettbewerb, bei dem Teilnehmer eigene Texte verfassen und diese dann innerhalb einer bestimmten Zeit auf einer Bühne...

  • Achern
  • 24.09.20
6 Bilder

Frühherbstliche Vorspeise!
Rote-Bete-Carpaccio!

ZUTATEN:      Rote Bete geschält und gekocht (fertig gekauft)                         1   TL      Senf                         2  TL      Honig                         2  EL      Balsamico-Essig (weiß)                         3  EL      Olivenöl                                        Meersalz u. gem. Pfeffer                         2  EL      brauner Zucker                                        Ziegenkäse mit Rinde oder Ziegenfrischkäse                                        beides in...

  • Gengenbach
  • 19.09.20
  • 2
Weinrebe am Schutterlindenberg in Lahr

Programm am 26. September
Aktionen entlang des Badischen Weinradwegs

Ortenau (st). Radfahren und Genießen – das geht auch in Corona-Zeiten gut zusammen. Möglich macht es der neue Badische Weinradweg: Er führt rund 460 Kilometer weit von der Schweizer Grenze durch die sonnigste Region Deutschlands, durch Weinberge und malerische Winzerorte bis nach Laudenbach an der Badischen Bergstraße. "Wine and Bike" Der Aktionstag "Wine and Bike" am Samstag, 26. September, zur Einweihung des Badischen Weinradweges bietet zwischen 10 und 18 Uhr Einkehrmöglichkeiten. Zu...

  • Ortenau
  • 18.09.20
Carsten Finke, Hotel "Schloss Hornberg", Hornberg

Rezept: Apfel-Crumbles
Für echte Streuselfans

Das braucht's: für die Äpfel: 3 bis 4 Äpfel (je nach Größe)2 EL Zitronensaft1/2 Päckchen Vanillinzucker1/3 TL ZimtFür die Streusel: 100 g Mehl60 g brauner Zucker1 Prise Salz60 g Butteraußerdem: etwas Butter für die FormPuderzucker oder Vanilleeis So geht's: Die Äpfel schälen, entkernen und in ein Zentimeter große Würfel schneiden. Mit Zitronensaft, Vanillinzucker und Zimt mischen. Zur Seite stellen. Sechs feuerfeste Förmchen mit einem Durchmesser von etwa acht Zentimetern oder...

  • Hornberg
  • 18.09.20
Äpfel schmecken roh, machen aber auch in süßen und pikanten Gerichten eine gute Figur.

Lieblinge der Saison
Äpfel stehen ganz oben in der Gunst der Deutschen

Ortenau (gro). Das beliebteste Obst der Deutschen sind ganz eindeutig Äpfel. Sie werden im ganzen Land geerntet und pro Kopf werden durchschnittlich satte 17 Kilogramm pro Jahr verzehrt. Es gibt unzählige Apfelsorten, im Handel finden sich rund 20 von ihnen. Aber auf Streuobstwiesen und in alten Gärten finden sich noch die alten Sorten, die oft nur Feinschmecker kennen und schätzen. Drei Sorten haben die Nase vorn in Sachen Beliebtheit: Die deutschen Verbraucher schätzen den...

  • Offenburg
  • 18.09.20
Die Renchtäler Brenner bieten den Wanderern hochprozentige Raststätten.

Ausflugstipp: Wanderweg Brennersteig
Herrliche Landschaft, edle Brände

Beeindruckende Ausblicke, abwechslungsreiche Landschaften und hochwertige Edelbrände aus der Region: Der Brennersteig trägt zu Recht die Bezeichnung Qualitätswanderweg. Qualitätswanderweg um OberkirchAuf knapp 14 Kilometern Länge startet der Rundweg am Parkplatz Brennersteig in Oberkirch. Von dort kann die Wanderung in beide Richtungen begonnen werden. Für Besucher hält der Pfad eine besonders abwechslungsreiche Umgebung bereit. So führt er durch Reblandschaften mit herrlichen Ausblicken in...

  • Oberkirch
  • 18.09.20
Die Fahrrad-Rallye führt quer durch die Gemeinde Willstätt in jeden Ortsteil.

Fahrrad-Rallye durch Willstätt
30 Kilometer lange Bildersuchfahrt

Willstätt (st). Am kommenden Sonntag, 20. September, lädt die Gemeinde Willstätt Radler zu einer spannenden, informativen und geselligen Fahrrad-Rallye mit Bildersuchfahrt durch die Gemeinde ein. Zwischen 10 und 14 Uhr kann im Sportgelände Rosengarten des VfR Willstätt gestartet werden. Die Teilnahme ist kostenlos und auch spontan noch möglich. Mit etwas Glück kann man einen von zehn Geldpreisen gewinnen. Start und Ziel am Sportgelände Rosengarten Um an der Fahrrad-Rallye teilzunehmen...

  • Willstätt
  • 17.09.20
Der überregional bekannte Weihnachtsmarkt im Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof in Gutach am dritten Adventswochenende findet aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr nicht statt.

Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof
Weihnachtsmarkt abgesagt

Gutach (st). Der Weihnachtsmarkt im Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof in Gutach von Freitag bis Sonntag, 11. bis 13. Dezember, wird infolge der Corona-Pandemie abgesagt. Dies teilen die Museumsverantwortlichen in einer Pressemitteilung mit. „Wir sehen leider keine Möglichkeit, die Hygiene- und Schutzauflagen während der Großveranstaltung auf unserem Museumsgelände gewährleisten zu können. Wir bedauern diese Entscheidung sehr, aber der Schutz und die Gesundheit unserer Gäste,...

  • Gutach
  • 14.09.20

Beiträge zu Freizeit & Genuss aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.