Freizeit & Genuss

Beiträge zur Rubrik Freizeit & Genuss

José de Guimarães, "Dança de Muquixes"

Ausstellung in Erstein
José de Guimarães

José de Guimarães, geboren 1939, ist eine herausragende Persönlichkeit der zeitgenössischen Kunst, die ihre Inspiration seit 60 Jahren aus zahlreichen Quellen schöpft: Seine Ausbildung zum Ingenieur, sein anthropologischer Ansatz, seine Sammelleidenschaft und sein künstlerischer Blick treten in einer farbenfrohen grafischen Sprache zu Tage. Vielfalt der Art brut Die aktuelle Ausstellung im Musée Würth in Erstein dokumentiert die künstlerische Entwicklung des kulturellen Grenzgängers. Ein...

  • 23.08.19
  • 64× gelesen
Einstige Reichsabtei der Benediktiner
2 Bilder

Ellen Dietrich
"Mein Paradiesgarten in Gengenbach"

Ortenau (st). Im Bildband „Der Himmel über der Ortenau“ schreiben Persönlichkeiten über ihre Lieblingsplätze. Wir stellen einige Beiträge vor. Hier erzählt die in Gengenbach lebende Ellen Dietrich, Mitglied des Historischen Vereins, Journalistin und Referentin für Bildjournalismus in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Früheren BenediktinerabteiVielleicht ist das Unvorhergesehene vorbestimmt. Nie hätte ich mir träumen lassen, eines Tages hier zu wohnen, im Haus meiner Vorfahren, vor 200...

  • Gengenbach
  • 22.08.19
  • 117× gelesen
Von links: Jochen Denker (Naturpark) Sandra Bequier (Landratsamt Ortenaukreis), Bürgermeister Philipp Saar (Haslach), Dr. Andreas Megerle, Werner Müller, Isabella Schmider (Schwarzwald Tourismus Kinzigtal) und Josepha Biegert (Landratsamt Ortenaukreis)
5 Bilder

„GeoTouren Mittlerer Schwarzwald“
Das ist ein Erlebnis

Haslach (csa). Nun ist es offiziell: Die „GeoTouren Mittlerer Schwarzwald“ sind am Start. Fünf Touren hat der Geograph Dr. Andreas Megerle erarbeitet und zusammen mit dem Naturpark und dem Ortenaukreis in Form und Broschüre gegossen. Entstanden ist ein umfangreiches und äußerst erfrischendes Werk rund um die Geographie und Geologie des Mittleren Schwarzwaldes. Die Vorstellung erfolgte exemplarisch anhand der "GeoTour" bei Haslachs Besucherbergwerk „Segen Gottes“. Denn am Bergwerksparkplatz...

  • Haslach
  • 22.08.19
  • 147× gelesen
Christine Spinner, Obsthof Spinner, Oberkirch-Nußbach Foto: Obsthof Spinner

Rezept: Apfel-Kürbis-Aufstrich
Feines aus dem Glas

Das braucht's: 600 g Hokkaido-Kürbis500 g säuerliche Äpfel (zum Beispiel von der Sorte Elstar)300 ml frisch gepresster Apfelsaft700 g Gelierzucker 2:11 Päckchen VanillezuckerSaft von 2 Zitronen1 Zimtstange So geht's: Die Äpfel schälen, klein schneiden und weich kochen. Das Kürbisfleisch mit der Schale klein schneiden und mit dem Apfelsaft weich dünsten. Mit dem Pürierstab alles zusammen fein pürieren. Die Masse mit dem Gelierzucker, Vanillezucker, Zitronensaft und der Zimtstange sechs bis...

  • Oberkirch
  • 16.08.19
  • 143× gelesen
Selbst gemachte Konfitüre schmeckt lecker.

Geschmack des Sommers für den Winter bewahren
Einmachen konserviert Obst und Gemüse

Ortenau (gro). Der Sommer ist die Zeit des Überflusses: Obst und Gemüse gibt es in Hülle und Fülle. Das kennen nicht nur Gartenbesitzer, auch wer seinen Bedarf auf den Märkten in der Region deckt, weiß: So gut und günstig sind die Leckereien sonst nicht zu bekommen. Unsere Großeltern kannten eine gute Methode, um den Geschmack des Sommers in den Winter mitzunehmen: das Einkochen. Haltbar machen im Glas Dabei wird Gemüse oder Obst im Glas haltbar gemacht. Dabei spielt es keine Rolle, ob es...

  • Offenburg
  • 16.08.19
  • 51× gelesen
Werke von Maximilian Bernhard und Jørgen May sind in Karlsruhe zu sehen.

Ausstellung in Karlsruhe
Eine Freundschaftsanfrage

Junge künstlerische Positionen in einem der Glashäuser des Botanischen Gartens Karlsruhe: Im Rahmen einer Kooperation der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg mit der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe sind in der Sommerausstellung "Freundschaftsanfrage" Werke von Maximilian Bernhard und Jørgen May in der ungewöhnlichen Umgebung des Kalthauses zu sehen. Botanischer Garten Der Ausstellungsort ist außergewöhnlich: Das Kalthaus, einer der historischen Glasbauten...

  • 16.08.19
  • 41× gelesen
– Ein vorbeugender Floh- und Zeckenschutz gehört zwingend zu den Vorbereitungen bei Reisen mit dem Hund.
2 Bilder

TRD Pressedienst Blog News Podcast Portal
Zeckenaktivität beschäftigt die Forscher

Die Zecke geht durch die Decke (TRD/MP) Forscher und Mediziner schlugen im Frühjahr Alarm: Die Zeckenaktivität war 2018 höher als jemals zuvor gemessen. Und Forscher der Universität Hohenheim in Stuttgart entdeckten die neu eingeschleppte tropische Zeckenart Hyalomma. Mit den wärmeren Tagen des Jahres nahm auch die Zecken-Aktivität sichtbar zu. Die kleinen Biester befallen Mensch und Tier und könnten dabei gefährliche Krankheiten übertragen, allen voran die Frühsommer-Meningoenzephalitis...

  • Ausgabe Offenburg
  • 15.08.19
  • 74× gelesen
Mittelalterlichen Handwerkern wie dem Korbflechter können Besucher über die Schultern schauen.
2 Bilder

Hieronymus Schlossfestspiele
Eine Entführung in die Zeit von anno dazumal

Kippenheim-Schmieheim (sdk). In die Zeit des Mittelalters entführen die 17. Hieronymus Schlossfestspiele die Besucher. Am Sonntag ab 11 Uhr können sie in das Leben von anno dazumal hineintauchen, altes Handwerk und ein Lager erleben. Neben vielen Attraktionen, von der Gauklerei, Fechtkunst oder Bauchtanz, bis hin zur Feuershow ist alles geboten. Ein großes Heerlager gibt Einblicke in die Lebensgewohnheiten und des Alltags im Mittelalter. Zahlreiche Kunsthandwerker werden an ihren...

  • Kippenheim
  • 10.08.19
  • 143× gelesen
Efendi Erdem, Café am Waldbach, Offenburg

Rezept: Zitronenlimonade und Erdbeerminze-Cocktail
Leckere Abkühlung

Das braucht's: Zitronenlimonade: 0,12 l Ginger Ale0,12 l MineralwasserSaft einer Zitronenscheibe1 Zitronenscheibe1 Limettenscheibe 1 OrangenscheibeMinzeblätterEiswürfelErdbeerminze-Cocktail: 4 cl Martini rosé2 cl Campari1 Prise fein geriebener IngwerSaft einer halben Zitroneje eine Scheibe Zitrone und Limette4 Erdbeeren,einige MinzeblätterProsecco zum Auffüllenrote Johannisbeeren zum DekorierenEiswürfel So geht's: Für die Zitronenlimonade eine Zitronenscheibe auspressen. Den Saft in ein...

  • Offenburg
  • 09.08.19
  • 143× gelesen
So ein frischer Cockail mit Früchten macht gute Laune.

Mixgetränke mit oder ohne Alkohol
Ein Cocktail passt immer

Ortenau (gro). Was gibt es Schöneres, als an einem warmen Sommerabend einen kühlen Cocktail zu schlürfen? Liebhaber der Barkultur sind sich sicher: nichts. Ohne Hochprozentiges ist es strenggenommen nichts mit dem beliebten Sundowner, selbst wenn es mittlerweile eine Menge alkoholfreier Alternativen gibt. Die Mixgetränke werden ganz unterschiedlich kategorisiert: Auf das Volumen bezieht sich die Bezeichnung Short- oder Longdrink. Alles unter zehn Milliliter Flüssigkeit gilt als Shortdrink....

  • Ortenau
  • 09.08.19
  • 62× gelesen
Die Horneck beheimatet das Siebenbürgische Museum.

Ausflugstipp
Erkundung per Schiff auf dem Neckar

Er ist 362 Kilometer lang, seit der Römerzeit schiffbar und lässt sich gut mit dem Ausflugsschiff erkunden: Der Neckar. Vierburgenfahrt auf dem Neckar Los geht es in Bad Wimpfen. Hier hat man gleich nach dem Ablegemanöver einen schönen Blick auf die Skyline mit ihrer 215 Meter langen, burgähnlichen Palastanlage, der sogenannten Stauferpfalz sowie auf den blauen Turm, das Wahrzeichen der Stadt. Kurze Zeit später erreicht das Schiff Heinsheim. Dort ist zuerst die Bergkirche zu sehen, die...

  • Ortenau
  • 09.08.19
  • 92× gelesen

Mein Reisetipp: Wiesbaden

Wiesbaden, die De-luxe-Ausgabe einer Stadt, gleichsam die höhere Tochter unter Deutschlands Großstädten. Hochkultiviert und von besten Umgangsformen, geprägt von Gediegenheit, Klasse und Anspruch. Als eines der traditionsreichsten und vornehmsten Kurbäder – die Wellnessoase Europas. Ob Saunieren oder Dinieren, Flanieren oder Konsumieren: Hier spielt sich alles auf höchstem Niveau ab. Sich das Außergewöhnliche zu gönnen: Das ist einer der besten Gründe, nach Wiesbaden zu kommen. Besonders...

  • Hausach
  • 08.08.19
  • 29× gelesen

Koblenz: Deutsches Eck und Deutschlands schönstes Erbe

Am Zusammenfluss von Rhein und Mosel, am weltbekannten Deutschen Eck, liegt eine der schönsten und ältesten Städte Deutschlands: Koblenz. Vier Mittelgebirge, Weinberge und Wälder bilden die einzigartige Kulisse rund um die Stadt, von deren 2.000-jähriger Geschichte wunderschöne Kirchen und Schlösser, ehemalige Adelshöfe und herrschaftliche Bürgerhäuser zeugen. Schon die alten Römer schätzten die herrliche Landschaft des Oberen Mittelrheintals, ebenso der Deutsche Orden, und auch die UNESCO...

  • Hausach
  • 06.08.19
  • 73× gelesen
Die Gäste ließen sich die Schwarzwälder Spezialitäten schmecken.

Naturpark-Veranstaltung
Brunch auf dem Bauernhof

Lahr/Reichenbach (st). In ländlicher Atmosphäre zum Frühstück und zum Mittagessen saisonale und regionale Spezialitäten genießen, das Leben auf dem Bauernhof beobachten, sich mit Landwirten austauschen – all das macht den Charme der Naturpark-Veranstaltung „Brunch auf dem Bauernhof“ aus. Alljährlich am ersten Sonntag im August laden Höfe im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord – wie auch in den anderen sechs baden-württembergischen Naturparken – zu einem reichhaltigen Brunch-Büffet ein. Dazu bieten...

  • Lahr
  • 05.08.19
  • 86× gelesen

Gesund mit Vitamin D
So wichtig ist Vitamin D für die Erhaltung der Gesundheit

Aus allgemeingesellschaftlicher Sicht, sind Vitamine einfach nur wichtig für die Gesundheit des Körpers. Aus wissenschaftlicher Sicht sind sie organische, nicht vom Stoffwechsel selbst synthetisierbare Verbindungen, die die Aufrechterhaltung lebenswichtiger Funktionen gewährleisten. Erstmals nachgewiesen wurden sie von dem aus Polen stammenden Biochemiker Casimir Funk 1912. 68 Jahre später fand man heraus, dass sie wichtige Stoffwechselfunktionen erfüllen und heute wissen wir, dass sie...

  • Ausgabe Offenburg
  • 03.08.19
  • 104× gelesen
Blick auf den Felsen der Burg Alt-Windstein.
16 Bilder

Eine Fahrt in den schönen Naturpark der Nord Vogesen
Die Burgen von Windstein und die Zitadelle von Bitche

Ferien und Urlaubszeit, dann noch schönes Wetter. Das bietet sich geradezu an die Landschaften und Orte zu erkunden, die man eventuell noch nicht kennt. Wie wäre es mit einer Auto- oder Motorradtour in den schönen "Naturpark der Nord Vogesen" ? Eine Landschaft mit dichten Wäldern, Weiher, Sandsteinfelsen auf denen Burgen und Festungen thronen. Burgen, wie Alt- und Neu Windstein und Festungen, wie die "Citadelle de Bitche". Die Nordvogesen ist auch die Region wo die Tradition des Glas- und...

  • 03.08.19
  • 130× gelesen
  •  4
Ein Zwetschgenkuchen wie gemalt: Nun fehlt nur noch eine Portion Schlagsahne.

Süß und saftig ist die Pflaume, fein-säuerlich und fest dagegen die Zwetschge
Verwandt und doch in Form und Geschmack verschieden

Ortenau (gro). Botanisch ist Pflaume ein Oberbegriff, unter den einige Steinfruchtarten fallen. Die kleinere, süße Mirabelle ist ebenso eine Pflaumenart wie die große saftige Reneklode, die süß-säuerliche Zwetschge oder eben die Eier- oder Rundpflaumen. Zwischen Juli und September haben Mirabellen Saison. Die kleine, gelbe Schwester der Pflaume löst sich leicht vom Stein. Wenn sie reif sind, haben sie eine orange-rote Farbe. Am besten schmecken sie frisch vom Baum. Sie werden gerne...

  • Ortenau
  • 02.08.19
  • 99× gelesen
Severin Oberdorfer, Bäckerei Armbruster, Schutterwald

Rezept: Omas Zwetschgenkuchen
Für den Kaffeeklatsch

Das braucht's: Teig: 100 g Zucker200 g Butter300 g Mehl1 Ei1 Prise Salz Streusel: 300 g Mehl150 g Zucker1 Prise Zimt120 g ButterBelag: 1,7 kg Zwetschgen1 Päckchen Vanillezucker So geht's: Die kalte Butter in Würfel schneiden, mit Zucker und Ei verkneten. Mehl dazugeben und flott mit kalten Händen verarbeiten, damit der Teig geschmeidig bleibt. Den Mürbeteig zu einem flachen Ziegel formen, in Folie wickeln und für 15 bis 30 Minuten im Kühlschrank kalt stellen. Den Mürbeteig mit den...

  • Schutterwald
  • 02.08.19
  • 305× gelesen

Schuttertal am Eichberg
Wer wird „Schwarzwälder Holzfäller Meister“?

Nach dem Qualifikationswettbewerb am Samstag (Foto) geht es Sonntag in Schuttertal am Eichberg unter anderem um 13.30 Uhr mit dem Finalwettkampf weiter, bei dem die 20 besten Holzfäller Europas antreten und um den „Schwarzwälder Holzfäller Meister“ kämpfen. Außerdem sammeln sie Punkte für die „Eurojack-Europameisterschaft“. Abschluss des Spektakels bildet am Montag ab 18 Uhr ein musikalischer Feierabendhock. Veranstalter ist der Ringerverein Schuttertal.

  • Schuttertal
  • 27.07.19
  • 83× gelesen
Wöchentlich starten zur Zeit jeden Dienstag die Mountainbiker des Schwarzwaldvereins Oberwolfach zu anspruchsvollen Abendrundfahrten.
2 Bilder

Mittlerer Schwarzwald
Dorado für Mountainbike-Fans

Oberwolfach (hgh). Als ideale Region für das Mountainbiken erweist sich bei den gegenwärtigen sommerlichen Temperaturen die Region des mittleren Schwarzwaldes im Grenzbereich zwischen dem nördlichen und südlichen Schwarzwald entlang des Kinzigtales. Durch die alljährlich veranstalteten Wolftal-Mountainbike-Tage unter der Regie von Josef Oehler, dem Leiter der Tourist-Information in Bad Rippoldsau-Schapbach, wurden in diesem Jahr wieder mehrere sehr abwechslungsreiche Tagestouren und auch...

  • Ortenau
  • 26.07.19
  • 99× gelesen
Eric Hattan: Videostill aus "Dogs Life"

Ausstellungen in Karlsruhe
Silvia Bächli und Eric Hattan

Die Staatliche Kunsthalle Karlsruhe präsentiert aktuell die beiden Sonderausstellungen „Silvia Bächli – shift“ und „Eric Hattan – entlang“. Mit Silvia Bächli stellt die Kunsthalle eine der international bedeutendsten Zeichnerinnen ihrer Generation aus. Im Roten Saal, einem korridorartigen Raum im ältesten Gebäudeteil der Kunsthalle, werden auf einem etwa 16 Meter langen Tisch Werke aus den Jahren 1983 bis 2018 präsentiert. Den Besuchern wird damit ein Einblick in die Entwicklung der...

  • 26.07.19
  • 87× gelesen
Ali Demirtas, Restaurant "Pascha", Offenburg

Rezept Türkische Mussaka
Frisch aus dem Ofen

Das braucht's: 500 g Hackfleisch vom Kalb750 g Auberginen1 große Zwiebel3 Spitzpaprika, mild2 bis 3 Knoblauchzehen250 bis 500 g geschälte Tomaten (je nach Geschmack)SalzPfefferPaprikapulver edelsüß1 Msp. gemahlener türkischer Kümmel1 EL TomatenmarkOlivenölfrische Tomatenkleine milde Peperoni So geht's: Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Etwas Olivenöl in eine Pfanne geben und die Zwiebel andünsten. Paprikaschoten putzen und klein schneiden, zusammen mit dem Knoblauch und...

  • Offenburg
  • 26.07.19
  • 192× gelesen

Beiträge zu Freizeit & Genuss aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.