Freizeit & Genuss

Beiträge zur Rubrik Freizeit & Genuss

Anne Schätzle (links)  und Anja Müller (rechts)

Haslacher Sommerspaßprogramm
Anmeldung ist bis 12. Juli möglich

Haslach (st). Das Haslacher Sommerspaßprogramm wird trotz der Krise stattfinden. Die Zahl der Veranstaltungen ist zwar ein wenig geschrumpft, doch Vereine und Ehrenamtliche, koordiniert von Anne Schätze und Anja Müller aus der Haslacher Tourist Information, haben trotz Coronakrise eine erkleckliche Anzahl an Sommerspaßveranstaltungen organisiert. So wird der Kiebitz „Gartenfahnen bemalen“, der Waldkindergarten bietet „Abenteuer im Bächlewald“ an, auch der beliebte Kinderflohmarkt der...

  • Haslach
  • 29.06.20
Flussidylle und Burgenland: Das Saale-Tal mit seinen mancherorts steil aufragenden Muschelkalkhängen ist reich an historischen Bauwerken und eindrucksvollen Naturräumen.
  5 Bilder

Wo Urlaub noch Erholung ist – das grüne Reiseland Thüringen: Auf der Saale lässt sich die Mitte Deutschlands mal aus anderer Perspektive erkunden
VERTRÄUMTE PADDELTOUR ZU BIBERN, EISVÖGELN UND JEDER MENGE BURGEN

Lebhafte Kultur-Orte, markante Natur- und Flusslandschaften und Burgen und Schlösser gleich reihenweise: In Deutschlands Mitte sind kleine und große Gäste auf traditionsreichen wie modernen Wegen eingeladen, ein Bundesland mit besonderem Zuschnitt kennenzulernen. Thüringen ist – und das stellt sich jetzt nicht nur in Corona-Zeiten so dar – eine Urlaubsregion, in der sich das Motto „Urlaub im eigenen Land“ schlechthin durch eine beachtenswerte Bandbreite erfüllen lässt. Für jene, die...

  • Achern
  • 28.06.20
Dorothea Steffen, "Steffens Feines", Oberkirch

Rezept: Himbeertörtchen mit Limettencreme
Frische Verführung

Das braucht's: 500 g HimbeerenTeig: 175 g Butter70 g Puderzucker1 Eigelb (Größe M)250 g Mehl70 g gemahlene weiße Mandeln1 Prise Salzetwas feingeriebene LimettenschaleLimettencreme: 200 g Sahne1 EL Speisestärke50 g Zucker3 Eigelb (Größe M)100 ml Limettensaft1/2 TL fein geriebene Limettenschale So geht's: Butter und Puderzucker verkneten. Eigelb zugeben. Das Mehl mit den Mandeln, einer Prise Salz und Limettenschale mischen und alles zu einem geschmeidigen Teig kneten. In Frischhaltefolie...

  • Oberkirch
  • 26.06.20
Eine erfrischende Quarktorte mit leckeren Beeren ist der ideale Genuss für die warmen Sommertage.

Obst der Saison und frische Cremes
Sommerliche Kaffeetafel

Ortenau (gro). Selbst wenn die Temperaturen die 30-Grad-Marke knacken, die Lust auf ein feines Stück Kuchen zum Kaffee oder als Dessert nach einem schönen Essen verschwindet nicht. Allerdings sollte die süße Verführung während der warmen Jahreszeit nicht zu schwer, sondern leicht und locker sein. Denn ein Stück Buttercremetorte verliert in der Sonne nicht nur schnell ihre Form, sie kann auch den Körper belasten. Doch es gibt Alternativen: Der Sommer gehört den Früchten, die seit Mai auch...

  • Offenburg
  • 26.06.20
Der Wunderfitzpfad in Diersburg macht großen und kleinen Entdeckern Spaß.

Wanderung in Diersburg
Wunderfitzpfad für neugiere Entdecker

Wer neugierig auf die heimische Tier- und Pflanzenwelt ist, kann auf dem Wunderfitzpfad in Diersburg allerhand erleben. Los geht es an der katholischen Kirche. Von hier führt der Weg rechts ab, steil den Berg hinauf, immer dem Wegweiser, der die Haselmaus Schlauli zeigt, folgend. Am Tennisclub Diersburg heißt es, links abbiegen. Und nach kurzer Zeit erreicht man auch schon den Einstieg zum Wunderfitzpfad, hier rechts abbiegen. Während der Wanderung erfährt man unter anderem, wie die Tiere...

  • Hohberg
  • 26.06.20
Wieder auf der Bühne: das Ensemble des "Theaters der 2 Ufer"

"Theater der 2 Ufer" startet wieder
Ein Sommer-Freilicht-Programm

Kehl (st). Die Monate ohne "Kunstdünger" sind endlich vorbei: Das "Theater der 2 Ufer" will im Juli mit einem kleinen, aber feinen Sommer-Freilicht-Programm wieder durchstarten. An den Wochenenden, jeweils freitags und samstags, werden verschiedene Programme im Hof der Alten Kaffeerösterei auf die Bühne gebracht. Selbstverständlich findet die Veranstaltung im Einklang mit den bestehenden Abstands-und Hygienebestimmungen statt. Bei Regen fällt die jeweilige Veranstaltung aus, die Karten sind zu...

  • Kehl
  • 26.06.20
Obertongesang und Pferdekopfgeigen mit "Sedaa" am 10. Dezember

Vorverkauf angelaufen
Passelles-Reihe startet im Oktober

Kehl (st). Die musikalische Passerelles-Reihe wird fortgesetzt: Musikfreunde können Eintrittskarten für die bevorstehenden Konzerte erwerben. Ab Mittwoch, 28. Oktober, bietet die beliebte Reihe ihren Zuhörern Weltmusik von Balkanrock bis Flamenco sowie orientalische Rhythmen, Jazz und Klezmer-Musik. Das neue Programm findet sich auch im Internet. Die beiden Gitarristen Branko Galoić und Francisco Cordovil sind am Mittwoch, 28. Oktober zum zweiten Mal in Kehl zu Gast. Bei seinen...

  • Kehl
  • 26.06.20
  8 Bilder

Einen Augenblick Urlaubsfreude im Alltag
Der Rosengarten in Offenburg

In Offenburg liegt mitten in der Stadt, an einer verkehrsreichen Straße, ein wunderschöner Rosengarten an dessen Rand ein Fahrradweg entlang führt. Hier zahlt man keinen Eintritt. Man geht einfach durch diesen gepflegten Garten. Es kommen viele. Einige gehen bewusst zum Entspannen oder zum Fotografieren in den Garten. Andere sind auf dem Weg zum Einkaufen oder auch auf dem Nachhauseweg. Man merkt es den Menschen an - sie gehen ein wenig langsamer, atmen tiefer, auch lächeln sie. Unmerklich...

  • Offenburg
  • 24.06.20
  •  4
erstes Konzert am Samstag 4.Juli 2020
  Video   2 Bilder

im Juli geht's weiter
Sommerprogramm mit 9 Veranstaltungen und neuem Video

Umsonst und draußen Open-Air-Konzerte im Yachthafen Ab Juli startet der Yachthafen mit einem neun Veranstaltungen umfassenden Sommerprogramm. Um in der Coronazeit möglichst viele Konzertbesucher auf dem Areal des Yachthafens empfangen zu können, wird mit entsprechenden Sicherheitsmaßnahmen für Musiker und Publikum zusätzlicher Platz geschaffen. Eine Rundum-Beschallung sorgt auf der Terrasse, im Zelt und auf der Wiese für einen guten Sound. Die Küche des Yachthafens folgt bei den...

  • Kehl
  • 21.06.20
  •  1
Hausnummer 18/16. Hier darf  der Postbote keine Rückenprobleme haben.
  11 Bilder

Etwas andere Fotomotive
Fassaden, Fenster und Türen

Gelegentlich stellt sich einem die Frage, was könnte man denn noch so, ablichten ausser Blumen, Bäume und Bienchen etc.? Was also, bietet sich sonst noch so für den versierten Hobbyfotografen an? Mein Tipp: Wie wäre es zur Abwechslung einmal Fassaden, Fenster und Türen  in Augenschein zu nehmen und abzulichten. Eigentlich nichts neues, denn sie sind für viele Hobbyfotografen schon recht lange beliebte Fotomotive; die allerdings bei Neueinsteiger noch nicht so auf der Fotoagenda stehen....

  • Gengenbach
  • 20.06.20
  •  1
  •  3
Gerhard Volk, Forum Culinaire Grillschule, Durbach

Rezept: Pancakes vom Grill
Als köstliche Beilage diesmal salzig und nicht süß

Das braucht's:  300 g mehlige Kartoffeln und weitere 150 g Kartoffeln, ebenfalls mehlig 100 g Weizenmehl Typ 405 8 g Backpulver 6 g Salz 150 ml Vollmilch 2 Eier Größe L 40 g Bratfett So geht's: Vorbereitend die größere Menge Kartoffeln waschen, schälen und in Wasser mit etwas Salz butterweich kochen, zerstampfen oder passieren. Die kleine Menge Kartoffeln schälen, fein reiben, kräftig auspressen, mit dem Kartoffelpüree mischen. Aus Mehl, Backpulver, Salz, Milch und Ei einen Teig zubereiten...

  • Ortenau
  • 19.06.20
Nicht nur Fleisch findet auf dem Grill Platz. Von Gemüse bis hin zu süßen Köstlichkeiten reicht aktuell die Genuss-Palette. Foto: pixabay
  2 Bilder

Rost, Plancha und Feuerplatte bieten grenzenlose Möglichkeiten
Grillen - Kochvergnügen, das nicht aus der Mode kommt

Wenn man den Veröffentlichungen glauben darf, ist das Grillen des Deutschen liebstes Hobby. Saftig gegrillte Rindersteaks, knackige Bratwürste und ein unwiderstehlicher Duft: Wenn im Sommer die Sonne vom Himmel lacht, gibt es für die meisten Deutschen nichts Schöneres als zu grillen. Interessant ist die stetige Entwicklung und große Kreativität in Sachen Grillen. Neben deftigen Gerichten begeistern immer öfter ganz neue Zutaten und Rezeptvariationen die Grillgemeinschaft. War es früher...

  • Ortenau
  • 19.06.20
Vor allem Kinder haben mir Rosi Rotkelchen viel Spaß.

Wanderung in Oppenau
Hör mal, wer da zwitschert

War das eine Amsel oder doch eher eine Kohlmeise? Auf dem neuen Rosi-Rotkehlchen-Erlebnispfad in Oppenau kann man nicht nur zahlreiche heimische Vögel hören, sondern auch viele interessante Dinge über sie erfahren. Immer dabei das Rotkehlchen Rosi, das seine Besucher auf dem rund 3,3 Kilometer langen Wanderpfad begleitet. Die Entdeckungstour durch die spannende Welt der Vögel hat vor allem für Kinder viel zu bieten. An zahlreichen Infotafeln mit Rätselfragen und interaktiven Spielstationen...

  • Oppenau
  • 19.06.20
Auf der Bühne des Kulturhauses laden die "Scum Boys" und Jana Bahrich, Frontfrau von "Francis of Delirium" zu einem Hybrid-Konzert ein. Die Veranstaltung kann sowohl im Internet als auch vor Ort verfolgt werden.
  2 Bilder

Hybrid-Konzert im Kulturhaus
Publikum vereint vor Ort und im Chat

Kehl (st). Das Kulturhaus meldet sich am Samstag, 20. Juni, als Veranstaltungsort eines Hybrid-Konzerts aus der Corona-Zwangspause zurück. Die Besonderheit: Die Auftritte der Scum Boys und von Francis of Delirium sind sowohl online, als auch live vor Ort erlebbar. „Mit diesem Angebot begrüßen wir die Kultur wieder direkt in unserem Alltag“, sagt Julien Schaffhauser, Kulturvermittler der Stadt. „Das Publikum im Saal hebt die Konzert-Stimmung für alle Beteiligten.“ Der Gig ist Teil von...

  • Kehl
  • 18.06.20
Steffen Fischer (2. v. l.), seine Frau Sigrun (2. v. r.), und Walter Bischoff im Gespräch mit Besuchern

Museum Villa Haiss
Steffen Fischer entzaubert den "Männermythos"

Zell am Harmersbach (wa). Mehr als einen Blick wert ist die Exposition des Dresdner Künstlers Steffen Fischer. Sozusagen als Gegenpol zu den Arbeiten dreier Künstler aus Korea ergänzt er die "4+1-Ausstellung" in der Villa Haiss in Zell. Fischer greift in verschiedenen Blickwinkeln den Mythos „Leda und der Schwan“ auf – ironisch, karikierend und aufdeckend. „Männermythos“Als typischen „Männermythos“ bezeichnet Steffen Fischer die uralte Geschichte, in der sich Göttervater Zeus in einen Schwan...

  • Zell a. H.
  • 16.06.20
  •  1
  6 Bilder

Haslacher Freibad öffnet
Badesaison beginnt unter strengen Auflagen

Haslach (st). Pünktlich um 12 Uhr beginnt am Mittwoch in Haslach die Badesaison. Haslachs Stadtwerke haben alles daran gesetzt, das Bad unter Coronabedingungen schnellstmöglich breit zu öffnen, wobei der notwendige Schutz an keiner Stelle vernachlässigt wird, heißt es in einer Pressemitteilung.  FreizeitspaßEin wichtiges Ziel ist es laut Bürgermeister Philipp Saar, insbesondere Familien mit Kindern nun in der warmen Jahreszeit Entlastung und ein wenig Freizeitspaß zu bringen. Deshalb seien die...

  • Haslach
  • 16.06.20
Picknick an der Kinzig
  2 Bilder

Sommer-Termin in Willstätt - ausverkauft
Gemeinde lädt zum Picknick an die Kinzig

Willstätt (st). Zahlreiche in der Gemeinde Willstätt geplante Veranstaltungen mussten und müssen in diesem Jahr wegen der Verbote und Einschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie leider abgesagt werden.Trotz schrittweiser Lockerungen wird es wohl noch einige Zeit dauern, bis wieder Veranstaltungen wie vor der Corona-Pandemie möglich sein werden. Gemeinsam mit seinem Koordinationsstab hat sich Willstätts Bürgermeister Christian Huber deshalb Gedanken gemacht, was man der...

  • Willstätt
  • 16.06.20
Anzeige
  2 Bilder

Was ist eine Potenzkur?
Impotenz mit der Potenzkur dauerhaft behandeln

Wenn Männer unter Erektionsstörungen leiden, sorgen Potenzmittel zwar für eine Besserung, meist allerdings nur für einen kurzen Zeitraum. Statt einer unregelmäßigen Einnahme und einer kurzfristigen Potenzsteigerung, wirkt eine Potenzkur langfristig und schenkt Männern ein flexibles Sex- und Liebesleben. Wir betrachten dieses neue Konzept etwas genauer und gehen auf die Vorteile, wie auch auf die Nachteile ein. Was ist die Potenzkur genau? Eine Potenzkur beschreibt die dauerhafte...

  • Gutach
  • 15.06.20
Die Schwarzwald-Guides im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord bieten ab dem 20. Juni wieder geführte Touren für Einheimische und Gäste an.

Startschuss ist am 20. Juni
Wieder Touren der Schwarwald-Guides

Ortenau (st). Die rund 80 Schwarzwald-Guides im Naturpark SchwarzwaldMitte/Nord bieten ab dem 20. Juni wieder geführte Touren für Einheimische und Gäste an. Aufgrund der Corona-Beschränkungen waren touristische Führungen seit Monaten nicht mehr möglich. „Wir freuen uns sehr, dass es jetzt wieder los geht und Interessierte die Schönheiten und Besonderheiten von Schwarzwälder Landschaft, Natur und Kultur näher kennenlernen dürfen“, sagt Stefanie Bäuerle, beim Naturpark Ansprechpartnerin für...

  • Ortenau
  • 15.06.20
Laurin Zimmerer, die fünfte Generation in der Landbäckerei Zimmerer, Oberkirch

Rezept: Kirschenplotzer – ein fruchtiger Klassiker
Sommerlicher Genuss

Das braucht's: 5 Eigelbe150 g Butteretwas geriebene Zitrone5 Eiweiße140 g Zuckereine Prise Salz600 g getrockneter Hefekuchen600 ml Milch120 g gehackte Nüsseetwas Tongabohne und Kirschwasser1.000 g entsteinte süße Kirschen So geht's: Die Eigelbe mit der Butter und der geriebenen Zitrone cremig aufschlagen. Ebenso die Eiweiße mit dem Zucker und dem Salz. Den Hefekuchen in Würfel schneiden, in der Milch mit den Nüssen, Tongabohne und Kirschwasser einweichen und eine Stunde stehen...

  • Ortenau
  • 12.06.20
Kirschen schmecken frisch oder verarbeitet. Foto: congerdesign/pixabay
  2 Bilder

Köstlichkeiten des Sommers
Kirschen – klein, aromatisch und gesund

Ortenau (mn). Kirschen gehören zu den größten Köstlichkeiten des Sommers. Und das Beste an der rot glänzenden Frucht: Kirschen schmecken nicht nur klasse – sie sind auch super gesund und durch ihre vielfältige Form der Zubereitung ein wahres Multitalent. Die europäische Kirschensaison startet im Mai mit den ersten süßen Sorten. Anfang Juli kommen dann die ersten Sauerkirschen auf den Markt. Die Hauptsaison endet im August. Durch neue Züchtungen können heimische Kirschen auch noch bis in den...

  • Ortenau
  • 12.06.20
Die Schwarzenbach-Talsperre

Wanderung im Nordschwarzwald
Rund um die Talsperre

Von der Moderne in die Eiszeit führt eine schöne Wanderung, genauer gesagt, von der Schwarzenbach-Talsperre, dem größten Stausee des nördlichen Schwarzwalds, bis zum Herrenwieser Karsee und wieder zurück. Die Wanderung beginnt mit der Überquerung der imposanten 400 Meter langen und 65 Meter hohen Mauer der Talsperre, die seit 1926 einen maßgeblichen Beitrag zur Stromerzeugung leistet: Wird wenig Strom gebraucht, wird das Wasser in den Stausee gepumpt. Wird viel Strom benötigt, nutzt man das...

  • Ortenau
  • 12.06.20
Die Band Qult live im Schlachthof
  Video

Künstler treten im leeren Schlachthof auf
WeLive Musikfestival geht in die zweite Runde - QULT rockt mit Rap’n’Roll

Mehr als 25.000 Zuschauer verfolgten die Auftaktveranstaltung des Lahrer “WeLive” Musikfestivals mit Dominik Büchele auf Facebook und YouTube. Am Sonntag geht das Festival der Lahrer Rockwerkstatt, das aufgrund der Eindämmungsmaßnahmen gegen das Coronavirus im menschenleeren Schlachthof stattfindet, bereits in die zweite Runde. Mit der Freiburger Rap’n’Roll Band QULT hat sich das Veranstalter-Team eine der wohl spannendsten Band-Formationen Südbadens verpflichtet. Zwei Gitarren, ein Bass, Drums...

  • Ortenau
  • 11.06.20

Beiträge zu Freizeit & Genuss aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.