Freizeit & Genuss

Beiträge zur Rubrik Freizeit & Genuss

Die Heimattage Offenburg gehen im Juli mit den Europawochen auf dem Kulturforum weiter. Carmen Lötsch, Kulturamtschefin (v. l.), Edgar Common, Kulturbüro, Barbara Heer, Abteilung Literatur und Medien, Peter Stöhr, Philharmonie am Forum, Edzard Schoppmann, "Theater BAden ALsace", Cornelia Barone, Junge Theaterakademie, Walter Glunk, Geschäftsführer Musikschule Offenburg, Bürgermeister Hans-Peter Kopp und Dr. Ulrich Kleine, Elektrizitäts-Werk-Mittelbaden, stellen das Programm vor.

Heimattage 2022 in Offenburg
Europawochen auf dem Kulturforum

Offenburg (gro). Nach der Eröffnung des Salmens und der Baden-Württemberg-Tage im Mai, hatten die Heimattage 2022 in Offenburg eine kleine Auszeit eingelegt. Doch nun werfen große Dinge ihren Schatten voraus. Auf dem Kulturforum haben die Aufbauarbeiten für das E-Werk-Zelt begonnen. Ab dem 1. Juli wird es dort Musik, Theater und ein Fest im Rahmen der Europawochen geben. "Wir sind froh, dass wir mit der Stadt die Heimattage fördern können", so die einleitenden Worte von Dr. Ulrich Kleine im...

  • Offenburg
  • 14.06.22
3 Bilder

Städtische Galerie
Gottfried Müller stellt "Abgründige Archive" aus

Oberkirch (st). „Gottfried Müller: Abgründige Archive“: Dies ist der Titel der neuen Ausstellung in der Städtischen Galerie im Alten Rathaus. Mit Gottfried Müller wird die Ausstellungsreihe „Eins plus“ fortgesetzt. Gerne ist er der Einladung von Kurator Manfred Grommelt gefolgt. Müller wuchs in der Ortenau auf. Nach dem Studium in München und Leipzig arbeitete er zunächst als freischaffender Künstler und Illustrator. Heute ist er Professor für Architekturdarstellung an der TU in Dortmund und...

  • Oberkirch
  • 13.06.22
Ein Comedy-Bilderbogen, in dem 19 Schauspieler in 59 Rollen schlüpfen. Sie alle sind auf der Reise und machen Rast bei Penny, die all die kleinen und größeren Katastrophen der Reisenden miterlebt: lustige, tragische, anrührende Geschichten! Von links: Vorsitzender Thomas Wiegert, Raphael Reimold, Patrick Preiß, Stefan Hellrung, Vanessa Söllner-Kohler, Daniel Rockenzahn, Tamara Haupt, Regisseur Arthur Hilberer, Birgit Hellrung, Bernd Riegelsberger, Hermann Knopf, Ingo Lachmann und Ute Söllner

Burgbühne feiert Premiere
Endlich gibt es „Currywurst und Pommes“

Oberkirch (st). Zweimal wurde das Stück schon verschoben, jetzt kommt es endlich zur Aufführung: Ein schriller, amüsanter Comedy-Bilderbogen des Erfolgsautorenduos Pinkus/Walsh („Runter zum Fluss“), der seinen Reiz auch daraus bezieht, dass die Schauspieler in verschiedene Rollen schlüpfen. 59 Rollen werden von 19 Schauspielern gespielt, das heißt rasch in ein neues charakterisierendes Kostüm schlüpfen, Gestus und Mimik verändern – eine große Herausforderung für die Darsteller! Es sind Neue...

  • Oberkirch
  • 13.06.22
11 Bilder

Die Sulzer Kapelle im Sulzbachtal
Ein Kleinod im Wald versteckt

Im Sulzbachtal, gleich nach dem Naturbad in Sulz, liegt die Kapelle am Waldrand unter Bäumen versteckt. Man muss aufpassen, dass man sie nicht übersieht. Liebevoll wird sie von den Sulzern „Kapelleli“ genannt. Lydia Wacker pflegte diese Kapelle viele Jahre bis zu ihrem Tode. Ein Ehepaar hat sich nun um das Kapelleli angenommen, das inzwischen sehr heruntergekommen war. Mit Spendern und Helfern renovierten sie das Kirchlein innen und außen und haben auch die Pflege übernommen. So kann man an...

  • Lahr
  • 11.06.22
  • 2
2 Bilder

Das macht Appetit
Gerichte aus aller Welt beim Kehler Street-Food-Festival

Kehl (rek). Wie schmeckt die Welt? Auf dem Kehler Marktplatz gibt es auch noch am heutigen Sonntag die Antwort direkt auf die Hand. Das erste Kehler Street-Food-Festival lädt mit seinen 20 Ständen und vielen Sitzgelegenheiten zu einer kulinarischen Weltreise von Asien bis Europa nicht nur zum Schlemmen im Freien, sondern auch zum geselligen Verweilen mit Familie, Freunden und anderen Freizeit-Gourmets ein. Musik und gute Laune gibt es gratis.

  • Kehl
  • 11.06.22
Werner Maier, Gottswaldbäckerei Maier, Offenburg-Griesheim

Saftiger Kirschkuchen für die Kaffeetafel
Gerührt und gebacken

Das braucht's: 300 g Butter300 g Zucker9 Eier300 g gemahlene Haselnüsse300 g Biskuitbrösel oder Weckmehl1 TL Zimt50 g Kirschwasser700 g abgetropfte SauerkirschenPuderzucker zum Bestreuen So geht's: Den Backofen auf 180 Grad Celsius vorheizen. Zimmerwarme Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Die Eier abwechselnd mit den Biskuitbröseln dazugeben. Den Zimt und das Kirschwasser in den Teig geben und unterrühren. Zum Schluss die gut abgetropften Kirschen unterheben. Die Teigmasse in eine...

  • Offenburg
  • 10.06.22
Frisch vom Baum sind Kirschen einfach unwiderstehlich.

Die Stars der Schlemmersaison
Kirschen sind jetzt in aller Munde

Ortenau (gro). Kaum ist die Erdbeerzeit vorüber sind die Kirschen reif. Die Erntezeit der roten Früchte beginnt im Juni und reicht bis in den August. Die Steinfrucht hat viel zu bieten: Sie ist reich an Mineralstoffen wie Kalium, Calcium, Magnesium und Eisen. Hinzu kommt eine ausgewogene Mischung aus Provitamin A, Vitaminen der B-Gruppe, Vitamin C und E. Außerdem enthalten Kirschen Anthocyane. Dabei handelt es sich um die sogenannten sekundären Pflanzenstoffe, auch Bioflavonoide genannt. Wer...

  • Ortenau
  • 10.06.22
Hans Denk feiert 40-jähriges Bühnenjubiläum mit einem Benefizkonzert in der Pfarrkirche „St. Martin“ in Achern-Großweier

Letztes Benefizkonzert von Hans Denk
Seit 40 Jahren auf der Bühne

Achern (st). „Singe wem Gesang gegeben, das ist Freude, das ist Leben“, heißt es bei Ludwig Huhland. Der Acherner Hans Denk hat den Dichter beim Wort genommen. Der leidenschaftliche Chorist und Gesangssolist ist ein weit über die Ortenau hinaus bekannter Sänger, der seit rund 50 Jahren auf den Brettern, die die Welt bedeuten, steht. Seinen begeisterten Zuhörern Freude und gute Unterhaltung auf hohem Niveau zu bereiten, war ihm nicht genug. Mit der unermüdlichen Organisation und Präsentation...

  • Achern
  • 10.06.22
Freuen sich auf den Lese-Lenz von links: Kurator José F. A. Oliver, Ulrike Tippmann, Vorsitzende des Vereins zur Förderung des Lese-Lenzes e. V., Hausacher Kulturamtsleiter Hartmut Märtin
2 Bilder

25. Hausacher Lese-Lenz
Literaturfestival feiert stolzes Jubiläum

Hausach (ag). Als der Lese-Lenz 1998 erstmals stattfand, sagte Initiator José F. A. Oliver in einem Interview: "Vielleicht beginnt damit ein Stück Literaturgeschichte." Was damals noch eine optimistische Hoffnung war, sollte sich auf beeindruckende Art und Weise bewahrheiten. In diesem Jahr findet das Literaturfestival zum 25. Mal statt, zählt zu den renommiertesten im deutschsprachigen Raum. 2020 war es das einzige, das in Deutschland stattfand. Das während der Corona-Pandemie geschafft zu...

  • Hausach
  • 08.06.22
Atelier+Werkstatt von Isabella Simic in der Engelgasse 20.
7 Bilder

Kunst in der Engelgasse 20
Atelier + Werkstatt von Isabella Simic

Freizeit und Genuss kann man in der ehemaligen freien Reichsstadt Gengenbach wunderbar miteinander verbinden. Die historische Altstadt, mit ihren schönen Stadt- und Fachwerkhäusern, den Türmen, der Stadtkirche St. Marien, sehenswerte Museen, Cafe ́s und Restaurants sowie schmale Gassen, laden zum Verweilen ein. Eine dieser Gassen, ist die Engelgasse mit ihren romantisch wirkenden Fachwerkhäusern. Durch sie hindurchzugehen, sich an den alten, ehrwürdigen, liebevoll gepflegten und mit Blumen...

  • Gengenbach
  • 04.06.22
  • 1
Hubert Braun, Fünf-Sterne-Partyservice Braun, Gengenbach-Fußbach

Gegrillter Schweinebauch mit Schmortomaten
Leckeres vom Rost

Das braucht's: 800 g trocken gereifter Schweinebauch mit SchwarteOlivenöl2 EL mediterranes KräutersalzSchmortomaten: 600 g Kirschtomaten an der Rispe 6 EL Honig 1 EL Sojasoße abgeriebene Schale einer Bio-Zitrone 1 EL grobes Meersalz So geht's: Die Schwarte des Schweinbauchs im Abstand von einem Zentimeter über Kreuz etwa einen Zentimeter tief einschneiden. Anschließend beide Seiten mit Öl einreiben und mit dem Kräutersalz würzen. Den Schweinebauch auf dem Grillrost bei indirekter Hitze – in...

  • Gengenbach
  • 03.06.22
Ein Tomahawk-Steak wird in den USA am liebsten auf dem Grill saftig zubereitet.

Weltweiter Essensgenuss
Von Argentinien bis Südafrika wird gegrillt

Ortenau (gro). Wenn die Sonne scheint, wird nicht nur in Deutschland der Grill angeworfen. Denn die Liebe zu Essen vom Rost wird weltweit geteilt. Schließlich gilt das Grillen von Zutaten als die älteste Zubereitungsform von Essen. Bekannt für ihre besonderen Grilltraditionen in Südamerika sind Argentinien und Brasilien. Argentinien ist berühmt für sein hervorragendes Rindfleisch. Kein Wunder, dass es beim traditionellen Asado – das bedeutet schlicht Rindfleisch grillen – die Hauptrolle spielt....

  • Ortenau
  • 03.06.22
Im Rahmen des Ortenauer Tourismustags hieß Landrat Frank Scherer (Mitte, rechts neben dem Schild) gemeinsam mit Kappelrodecks Bürgermeister Stefan Hattenbach (Mitte, links neben dem Schild) auf dem Sagenrundweg Dasenstein in Kappelrodeck rund 30 Kreisräte, Bürgermeister, Tourismusverantwortliche sowie Vertreter des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord und des Schwarzwaldvereins willkommen, um den Startschuss für die Ortenauer Sagenrundwege zu geben.

Wanderung am Tourismustag
Startschuss für 32 Ortenauer Sagenrundwege

Kappelrodeck (st). Bereits zum elften Mal luden Landrat Frank Scherer und die Tourismusbeauftrage des Ortenaukreises, Sandra Bequier, zum Ortenauer Tourismustag ein. Dieser stand ganz im Zeichen des Trendthemas Erlebniswandern. Bei einer Wanderung auf dem Sagenrundweg Dasenstein in Kappelrodeck gab der Landrat gemeinsam mit den rund 30 teilnehmenden Kreisräten, Bürgermeistern, Tourismusverantwortlichen sowie Vertretern des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord und des Schwarzwaldvereins den...

  • Offenburg
  • 03.06.22
Sagenführung mit Carsten Dittrich und dem Moospfaff

Open-Air-Theater-Event
Neues Angebot: Renchtäler Sagenführungen

Ortenau (st). Das Renchtal ist reich an Sagen. Deshalb bietet die Renchtal Tourismus GmbH ab Juli das Open-Air-Theater-Event „Sagenhaftes Renchtal – von störrischen Eseln, goldenen Käfern und weißen Frauen“ in Kooperation mit dem Theater „Fiesemadände“ an. Drei der bekannten Sagen gibt der Moospfaff zum Besten, wenn sie der Puppenspieler Carsten Dittrich mit seinem Leiterwagen als Bühne an verschiedene Schauplätze präsentiert. Das besondere Figurentheater sorgt für einen kurzweiligen Abend in...

  • Ortenau
  • 03.06.22
  • 1
Ein Bild der Pre-Night 2018, als die bislang letzte Eurocheval in Offenburg stattfand. In diesem Jahre dreht sich alles rund ums Westernreiten.

Eurocheval-Pre-Night im Westernstyle
Ausbildungsabend mit Showeffekten

Offenburg (st). Der Sommer steht im Zeichen der Eurocheval. Eingeläutet wird die Fachmesse der Pferdeliebhaber mit der Pre-Night am 24. August im "terra-tex®"-Ring. Die Besucher erwartet dabei ein besonderer Ausbildungsabend mit Showelementen im Westernstyle, bevor vom 25. bis zum 28. August der Messebetrieb startet, teilt die Messe Offenburg mit. Westernreiten erfreut sich eines großen Zuspruchs. „Die zahlreichen Disziplinen dieser Reitweise bieten sowohl Freizeitreitern als auch...

  • Offenburg
  • 02.06.22
Das Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof kommt ab dem 4. Juni auf die Kinoleinwand: Der Kurzfilm „Menne“ wurde im vergangenen Sommer gedreht und läuft ab den Pfingstferien als Vorfilm in den Forum Cinemas in Offenburg, Lahr und Rastatt. Der Film wurde von der Firma Rec.tec Motion Pictures aus Fischerbach zusammen mit Laien-Schauspielern der Freilichtbühne Hornberg produziert.
2 Bilder

Schwarzwälder Freilichtmuseum
Vogtsbauernhof kommt auf die Kinoleinwand

Offenburg/Gutach (st). Das Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof in Gutach kommt auf die Kinoleinwand: Ein Kurz-Animationsfilm für Familien über das meistbesuchte Freilichtmuseum des Landes ist ab dem 4. Juni in den Forum Cinemas Offenburg, Lahr und Rastatt zu sehen. Der siebenminütige Trailer wird bis Saisonschluss des Vogtsbauernhofs am 6. November als Vorfilm im Familien-Kinoprogramm der Forum Cinemas gezeigt und ist Teil einer Kooperation der beiden Einrichtungen. Hauptfigur ist das...

  • Offenburg
  • 01.06.22
Sommerliches Genusserlebnis

Renchtäler Sommerwochen
Bunter Programmmix

Ortenau (st). Schöne Landschaften, kulinarische Angebote und ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm machen den Sommer im Renchtal zu etwas ganz Besonderem. Einen guten Überblick über die anstehenden Termine im Juni bis August erhält man im Flyer „Renchtäler Sommerwochen“ von der Renchtal Tourismus GmbH. Hierbei ist für jeden Geschmack etwas geboten. Ganz neu dabei ist zum Beispiel das Open-Air-Theater-Event in Kooperation mit der Renchtal Tourismus GmbH und dem Theater Fiesemadände...

  • Ortenau
  • 01.06.22
Es ist kein zeitgenössisches Porträt von Grimmelshausen überliefert. Manch einer stellt ihn sich wie seine Romanfigur Simplicissimus vor.

400. Geburtstag Grimmelshausens
Führungen im Heimatmuseum

Oberkirch (st). 1621 oder 1622 wurde der Barockschriftsteller Hans Jacob Christoffel von Grimmelshausen geboren. Oberkirch feierte seinen 400. Geburtstag im vergangenen Jahr mit der Aufstellung des Grimmelshausendenkmals und einem vielfältigen Veranstaltungsprogramm. Das Heimat- und Grimmelshausenmuseum bietet nun zwei Führungen in seiner Grimmelshausenabteilung an. Grimmelshausen hat fast zwei Jahrzehnte in den Oberkircher Ortsteilen Gaisbach und Tiergarten gelebt. In Gaisbach war er Verwalter...

  • Oberkirch
  • 30.05.22

Fahrradfahrer aufgepasst!
Es gibt Gratis-Brezeln für die Pendler

Ortenau (st). 663 Bäckereien verteilen Gratisbrezeln an Fahrradpendelnde – Bäckerinnungsverbände im Land unterstützen die Aktion. Auf ein besonderes Dankeschön können sich vom 30. Mai bis 3. Juni Fahrradpendelnde in Baden-Württemberg freuen. Anlässlich des Weltfahrradtags am Freitag,  3. Juni, führt die Initiative "RadKULTUR" des Ministeriums für Verkehr Baden-Württemberg zum zweiten Mal die Aktion Pendler-Brezel durch. Noch bis Freitag erhalten alle, die morgens vor 10 Uhr nachweislich mit dem...

  • Ortenau
  • 30.05.22
Das Polizeipräsidium Offenburg richtet die Meisterschaften aus.

Polizei-Landesmeisterschaften
Alle Leichtathletikfans können zuschauen

Zell am Harmersbach (st). Mit den 5. Polizei-Landesmeisterschaften der Leichtathletik im Sportpark Zell am Harmersbach darf am Dienstag, 31. Mai 2022, ein kleines Jubiläum gefeiert werden. Die Ausrichtung obliegt zum zweiten Mal dem Polizeipräsidium Offenburg, heißt es in einer Presseinformation. Polizeivizepräsident Jürgen Rieger: „Es zeichnen sich zwei Konstanten ab. Erstens ist Zell am Harmersbach mittlerweile ein fester Bestandteil im Polizeikalender der Leichtathletikmeisterschaften und...

  • Zell a. H.
  • 30.05.22
Ohne einen Wok, in dem etwa Gemüse pfannengerührt wird, geht nichts in China.

Chinesische Küche
Yin und Yang spielen auch beim Menü eine große Rolle

Ortenau (gro). Harmonie steht im Mittelpunkt der chinesischen Küchenkultur. Dort werden keine einzeln aufeinander abgestimmten Gänge serviert, sondern viele Gerichte gleichzeitig auf den Tisch gestellt. Je festlicher der Anlass desto größer ist die Auswahl für den Gast. Die Gerichte harmonieren nach dem chinesischen Prinzip des Yin und Yang miteinander. In der Regel werden runde Tische bevorzugt, denn auch sie stehen für Harmonie. Wer sich mit der chinesischen Esskultur auskennt weiß, die...

  • Ortenau
  • 27.05.22
Zhong Huakai, "Kaiserpalast", Offenburg-Bühl

Mariniertes Schweinefleisch mit Gemüse
Leckeres Gericht aus dem Wok

Das braucht's: 150 g Schweinefilet50 g schwarzer Pilz50 g Bambussprossen30 g Karotten10 g Chili-Soße10 g gehackte Frühlingszwiebeln10 g gehackter Ingwer25 g gehackter Knoblauch10 g Reiswein10 g SojasoßeSalz1 g gekörnte Hühnerbrüheetwas PfefferSpeisestärkeSonnenblumenöl So geht's: Das Schweinefleisch, die Pilze, Bambussprossen, Karotten und Frühlingszwiebeln in Streifen schneiden. Ingwer und Knoblauch klein hacken. Gekörnte Brühe, Salz und Pfeffer mit etwas Reiswein mischen und das Fleisch...

  • Offenburg
  • 27.05.22
13 Bilder

Es wird wieder getanzt
LineDanceFriends Neuried beenden die Corona-Zwangspause

Der Klausehof in Neuried-Dundenheim hatte am 26. Mai 2022 zum Vatertags-Hock eingeladen und viele Leute nutzten das gute Wetter aus, um einen Stopp auf dem Hof einzulegen. Die LineDanceFriends Neuried beendeten die 2-jährige Corona-Zwangspause und traten endlich wieder vor Publikum auf. Mit verschiedenen Tänzen in vier einzelnen Auftritten zeigten sie den Reiz am Line Dance und luden Interessierte bei einem Workshop zum Mitmachen ein. Wer Interesse hat und es gerne mal selbst probieren möchte,...

  • Neuried
  • 27.05.22
  • 1
Hansy Vogt

Schwarzwald-Wandererlebnis am Pfingstsonntag
Unterwegs mit Hansy Vogt

Zell am Harmersbach (st). Aufstehen und losgehen, so ist der Start in den Tag am Pfingstsonntag, 5. Juni, dem diesjährigen Erlebniswandertag. Hansy Vogt erwartet seine Mitwanderer schon auf dem Parkplatz am Löcherbergwasen und taucht dann wandernd ein in Mythen und Sagen aus dem Schwarzwald. Gemeinsam mit ihm und der „Zetzel“ alias Michaela Neuberger, wird diese Wanderung zum Erlebnis. Ob die sagenumwobene Heidenkirche, die Sage behauptet unter ihr befindet sich ein verborgener Schatz, oder die...

  • Zell a. H.
  • 27.05.22

Beiträge zu Freizeit & Genuss aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.