Freizeit & Genuss

Beiträge zur Rubrik Freizeit & Genuss

Simon Türkl, Restaurant "Kinzigbrücke", Willstätt

Rezept: Lammroulade mit Schafskäse
Mediterran gefüllt

Das braucht's: Für die Rouladen: 8 dünne Scheiben aus der Lammkeule je zirka 90 g2 bis 3 EL Dijonsenf1 TL süßes PaprikapulverMeersalzMehl6 EL Ölje 40 g gewürfelter Sellerie und Karotten160 g Zwiebelwürfel30 g Tomaten100 ml Rotwein 1,2 l Lammfond4 Knoblauchzehen40 g kalte Butter1 Zweig Thymian Für die Füllung: 100 g Zwiebelwürfel100 g Auberginen fein gewürfelt1 Knoblauchzehe gehackt1 EL Öl50 g Schafskäse 100 g LammhackMeersalzPfeffer2 EL gehackte Petersilie1/2 TL gehackter Thymian Für...

  • Willstätt
  • 12.04.19
  • 66× gelesen
Lammcarré mit frischen Kräutern ist ein Genuss – nicht nur an Ostern.

Lamm hat Saison
Feiner Braten oder kurzgebraten

Ortenau (gro). Zum Thema Lammfleisch gibt es eigentlich nur zwei Positionen: Die einen lieben und schätzen es wegen seines typischen Geschmacks und wertvollen Inhaltsstoffen. Andere lehnen es genau wegen dieses charakteristischen Aromas ab. Irgendetwas dazwischen gibt es so gut wie gar nicht. In den vergangenen Jahrzehnten hat Lammfleisch in der Gunst der deutschen Verbraucher aufgeholt. Es mag damit zu tun haben, dass die Sommerurlaube in den südeuropäischen Ländern uns den Geschmack wieder...

  • Ortenau
  • 12.04.19
  • 44× gelesen
Kette mit Lapislazuliperlen, Staatliches Museum Turkmenistans, Aschgabat

Ausstellung in Mannhiem
Das geheimnisvolle Königreich Margiana

Die Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim entführen in ihrer aktuellen Ausstellung ins geheimnisvolle Königreich Margiana. Vor mehr als 4.000 Jahren erlebte das Reich im heutigen Turkmenistan eine außergewöhnliche Blütezeit. Die Sonderausstellung „Margiana“ präsentiert erstmalig in Europa die faszinierenden archäologischen Zeugnisse dieser nahezu unbekannten Hochkultur. Zeitgleich mit den großen Zivilisationen in Mesopotamien und dem Alten Ägypten schuf die bronzezeitliche Oxus-Kultur zwischen 2350...

  • 12.04.19
  • 49× gelesen
4 Bilder

Kirschblüten soweit das Auge reicht
Eine kleine Fotowanderung im Blütenparadies

Jetzt im Frühjahr, besonders in der Zeit der Kirschblüte, stellt man als Naturfreund und Hobbyfotograf immer wieder fest, dass die Ortenau ein wahrer "Garten Eden" ist. Brauchen wir das Paradies im Himmel, wenn wir es hier schon haben??? Es ist eine wahre Freude auf dem „Dreikirschenweg“ durch die vielen Obstanlagen zu wandern, die Blütenpracht,  in sich aufzunehmen und an schönen Stellen die Kirschbaumblüte im Bild festzuhalten. Also nicht lange warten und die Sonnenstunden (falls...

  • Achern
  • 12.04.19
  • 203× gelesen
  •  3
Die Menge macht die Migräne: Ein paar Tropfen Rotwein können aber nicht schaden.

Essen und Trinken
Wann Rotwein Migräneattacken auslösen kann

(TRD/WID) Im Wein liegt Wahrheit, wussten schon die Römer. Doch wie wahr oder vertretbar ist die These, dass Rotwein Migräne auslösen kann? Wissenschaftler sind da geteilter Ansicht. Eine neue Studie aus den Niederlanden soll nun zeigen, dass Rotwein nur bei 8,8 Prozent der Patienten immer eine Migräneattacke auslöst. So teilt es die Deutschen Gesellschaft für Neurologie (DGN) mit. Die Studienautoren zweifeln daher an, dass Alkohol/Rotwein ein eigenständiger Migräne-Trigger ist. Wurde die...

  • Ausgabe Offenburg
  • 09.04.19
  • 48× gelesen
Der Panormaweg macht seinem Namen alle Ehre.

Wanderung im Hochschwarzwald
Traumhaftes Panorama

Wunderschöne Ausblicke, zwei Kirchen und drei Kapellen erwarten die Wanderer auf dem Panoramaweg von St. Märgen nach St. Peter. Los geht es mit einem Besuch der Klosterkirche Mariä Himmelfahrt in St. Märgen, die besonders durch die Rokoko-Schnitzereien Matthias Fallers bekannt wurde, von denen heute nur noch Kopien zu sehen sind.Nach der Besichtigung beginnt die Wanderung. Vom Hotel "Der Hirschen" geht es zur Rankmühle, die Mitte des 18. Jahrhunderts gebaut wurde. Die Strecke führt nun zum...

  • 05.04.19
  • 81× gelesen
Robert Rheinschmidt, " Zum Wirtschäftli", Offenburg

Rezept: Kalbsnieren in Dijon-Senf-Soße
Ganz wie bei Mama

Das braucht's: 1 kg Kalbsnieren, ungeputzt1 kleine Zwiebel100 ml Weißwein100 ml Sahne200 ml Bratensoße4 EL DijonsenfSalzPfefferButterschmalz zum Anbraten So geht's: Die Kalbsnieren putzen und in etwa ein Zentimeter große Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Die Nierchen in dem heißen Butterschmalz kurz anbraten. Nicht zu lange garen, Innereien werden sonst schnell hart. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Zwiebel dazugeben. Alles kurz anschwenken, so dass die...

  • Offenburg
  • 05.04.19
  • 182× gelesen
Heiß geliebt: Amerikanische Pancakes, hier mit Kirschen, versüßen den Tag.

Soulfood macht glücklich
Kulinarische Kindheitserinnerungen

Jeder kennt sie, die Gerichte, die es früher zu Hause gab und die niemand besser kochte als die eigene Mutter. Bei dem einen waren es Spaghetti mit Tomatensoße, die keiner italienischen Kochanleitung folgte. Andere lieben die Rouladen aus Mamas Küche und sonst keine. Bei so manchen befinden sich auch Gerichte darunter, die es heute nicht mehr in jedem Lokal zu bestellen gibt, wie Innereien oder regionaltypische Spezialitäten. Es gibt unzählige Lieblingsessen, die einen von klein auf und oftmals...

  • Offenburg
  • 05.04.19
  • 38× gelesen

Kräuterwanderung der Landfrauen Offenburg/Land
Auf dem Armbrusterhof in Berghaupten

Bei frühlingshaften Temperaturen konnten wir unsere Kräutererkundungstour auf dem Armbrusterhof in Berghaupten machen. Nach einer kurzen Einführung durch die Kräuterpädagogin Ulrike Armbruster marschierten 22 Frauen für eine Stunde durch die Narur zu ausgewählten Plätzen an denen die versch. Kräuter wuchsen. Wer wollte konnte sich am Anfang eine kleine Flasche mitnehmen um Wildkräuter zu sammeln, um sie zum Schluss mit Essig auffüllen zu lassen. So hat jede einen eigenen Wildkräuteressig, der...

  • Offenburg
  • 03.04.19
  • 190× gelesen
  •  1
4 Bilder

Reinhold Beckmann Duo gastierte im Foyer der Stadthalle Freistett

Im Rahmen des Frühjahrsprogrammes der Freistetter Kleinkunstbühne Kultur im Stall gastierte am Sonntag Abend das "Reinhold Beckmann Duo" mit seinem Singer-Songwriter Programm "Freispiel" im voll besetzten Foyer der Stadthalle in Freistett.  Bei vollem Hause präsentierten Reinhold Beckmann und Johannes Wennrich an der Gibson und Fenscher Gitarre stilechte Country, Rock, Folk und Blues Songs. Beckmann besang seine Liebe zu seinem Heimatdorf "Twistringen", einer Hommage an die wilden 70-er Jahre....

  • Ausgabe Kehl
  • 30.03.19
  • 250× gelesen
  •  1
Georgi Potolashvili, Metzgereigasthof "Rebstock", Ettenheim-Münchweier

Rezept: Badische Maultaschen
Die Füllung macht's

Das braucht's: 300 g Brät500 g Hackfleisch300 g Blattspinat250 g Schmand150 g Sahne200 g gedämpfte Zwiebelwürfel1 Knoblauchzehe gepresstKräutersalz PfefferNudelteig So geht's: Den frischen Blattspinat putzen und in der Pfanne andünsten. Wenn es keinen frischen gibt, kann auf Ware aus der Tiefkühltheke zurückgegriffen werden, der wird vorher aufgetaut und schließlich abtropfen gelassen. Die Zwiebelwürfel werden goldgelb angebraten. Brät, Hackfleisch, Blattspinat, gedämpfte Zwiebeln und alle...

  • Ettenheim
  • 29.03.19
  • 55× gelesen
Feine Spätzle mit Filet und sahniger Pilzsoße passen ausgezeichnet zusammen.

Badische Küche hat guten Ruf
Stets ein reich gedeckter Tisch

Ortenau (gro). Wer in Baden lebt, der hat in puncto Kulinarik gewonnen. Denn die hiesige Küche gilt als eine der besten Regionalküchen Deutschlands. Dank des bevorzugten Klimas und der fruchtbaren Böden gedeihen Wein, aber auch Sonderkulturen wie Spargel oder Erdbeeren. Die Wälder des Schwarzwalds bieten Wild, die Bäche frische Fische. So mancher, der an den Landstrich zwischen Karlsruhe und Weil sein Herz verloren hat, hat das geflügelte Wort "Essen wie Gott in Frankreich" auf Baden...

  • Ortenau
  • 29.03.19
  • 72× gelesen
  •  1
Der Tier- und Erlebnispark Mundenhof zählt zu den größten in Baden-Württemberg und begeistert nicht nur die Kindern.

Mundenhof in Freiburg
Tiere aus aller Welt

Einfach mal fünf Kontinente an einem Tag besuchen? Der Tier- und Erlebnispark Mundenhof in Freiburg macht es möglich. Mit seinen rund 38 Hektar Fläche zählt der Mundenhof zum größten Tiergehege in Baden-Württemberg. Hier leben auf weitläufigen Koppeln und Weiden zahlreiche Haus- und Nutztiere aus aller Welt. Strauße aus Afrika, Trampeltiere aus Asien und Wollschweine aus Europa – jedes Gehege ist einem Land oder sogar einem ganzen Kontinent gewidmet. Besonderes Highlight des Parks ist die...

  • 29.03.19
  • 99× gelesen
Die Honda CX 500, ein Klassiker, wird im Volksmund Güllepumpe genannt. Mit handgetriebenen Güllepumpen für die Landwirtschaft startete auch die Erfolgsgeschichte der Jung Pumpen GmbH aus Steinhagen.
3 Bilder

Mobilität und Technik
Custom Bike Wettbewerb vom Abwasserprofi initiiert!

(TRD) Obwohl viele Kurierfahrer die Honda CX 500 wegen ihrer Zuverlässigkeit und Alltagstauglichkeit offensichtlich schätzten, verlieh ihr Comic-Zeichner und Kultfigur Brösel (Werner, Oder was) den wenig schmeichelhaften Spitznamen „Güllepumpe“. Sie wurde trotzdem zur Erfolgsgeschichte und erfreut sich bis heute einer wachsenden Fangemeinde. Ihre technischen Raffinessen und der durchzugsstarke Motor überzeugten Biker Ende der siebziger Jahre. Inzwischen erlebt die „Güllepumpe“ eine Renaissance...

  • Ausgabe Offenburg
  • 29.03.19
  • 95× gelesen
Ein paar einfache Hinweise sollten beachtet werden, damit aus dem Kühlschrank keine Brutstätte für Krankheitserreger wird.

By TRD Pressedienst Blog News Portal
Im Kühlschrank gelagerte Lebensmittel sind mit Vorsicht zu geniessen

(TRD/WID/MP) Ohne Kühlschrank kann man sich den Alltag fast gar nicht mehr vorstellen. Schon gar nicht, wenn es so richtig heiss ist. Gerade bei diesen Temperatur-Unterschieden sollten Verbraucher darauf achten, nicht aus Versehen Bakterien heranzuzüchten. Je wärmer es außerhalb des Kühlschranks wird, desto eher steigt auch die Temperatur im Inneren. Das wiederum begünstigt die Entwicklung von Bakterien. Experten einer Versicherung raten aus diesem Grund, das Kühlaggregat auf vier bis sechs...

  • Ausgabe Offenburg
  • 27.03.19
  • 51× gelesen
Eingang zur Modellbahn / Modellausstellung
8 Bilder

Neues entdecken
Triberg-Land – Das sollte man sich nicht entgehen lassen!

Triberg ist nicht nur der Ort mit den höchsten Wasserfällen Deutschlands und den "Black Forest Cuckoo Clocks", denn seit Oktober 2017 gibt es in der Stadt etwas Neues zu entdecken, was gewiss vielen Lesern, des Stadtanzeiger Online nicht bekannt sein dürfte . Das sogenannte „Triberg-Land“ . Ich habe es mir vor kurzem angesehen und möchte daher mit einem kleinen Bericht und Bildern, die Leser informieren. Das  „Triberg-Land“ befindet sich in der Hauptstraße 48. Dort werden auf einer...

  • Gengenbach
  • 25.03.19
  • 175× gelesen
  •  2
Mit dem Radbus geht es zum Geisberg.

SWEG-Freizeitbusse
Saisonstart am 31. März

Ortenau (st). Von Sonntag, 31. März, an fahren wieder die Freizeitbusse der Südwestdeutschen Landesverkehrs-AG (SWEG). Die Fahrgäste gelangen mit diesen Linien von Lahr zum Geisberg, über den Schönberg nach Biberach, auf den Langenhard, zum Europa-Park und wieder zurück. Die Fahrpläne zu allen Linien gibt es im Internet unter www.sweg.de. Radbus zum Geisberg Der Radbus zum Geisberg verkehrt vom 31. März bis 27. Oktober 2019 auf der Linie 106 an Sonn- und Feiertagen. Von Lahr aus fährt er...

  • Lahr
  • 25.03.19
  • 68× gelesen

Puppenparade
Bunte Eröffnung

Ettenheim (sdk). Rund 120 Kinder aus den fünf Kindergärten in Ettenheim, Altdorf und Ettenheimweiler haben am gestrigen Samstag die Puppenparade auf dem Rathausplatz in Ettenheim eröffnet. Mit ihren selbst gebastelten Figuren und Masken haben sie für ein schönes, buntes Bild gesorgt. Danach startete in einem Non-Stop-Programm die Open-Air-Puppenparade mit dem Kasper. Das Gesamtprogramm gibt es unter www.puppenparade.de.

  • Ortenau
  • 23.03.19
  • 73× gelesen
Von links: Technischer Leiter Horst Biegert, Geschäftsführerin Margit Langer, Tamara Schwenk, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit, Wissenschaftlicher Leiter Thomas Hafen und Luca Pilipp, Museumspädagogik

Freilichtmuseum Vogsbauernhof
Die Saison hat begonnen!

Gutach (her). Am heutigen Sonntag startet der Vogtsbauernhof in die 55. Saison in der Geschichte des ältesten Freilichtmuseums in Baden-Württemberg. Sie steht unter dem Titel „Die Zeit auf Ihrer Seite“. NeuheitenZwei attraktive Neuheiten sind ab diesem Jahr im Museum zu finden: erstens ein Wasserspielbereich direkt neben dem über 600 Jahre alten Schlössle von Effringen mit ruhendem, fließendem und springendem Wasser. Zweite Neuheit ist der neue Museumspädagogische Pavillon auf der Anhöhe...

  • Gutach
  • 23.03.19
  • 133× gelesen
Jan Maxheim, Küchenchef, Hotel "Liberty, Offenburg

Flanksteak mit Süßkartoffelglasur
Zartes vom Grill

Das braucht's: Flanksteak ca. 600 g, 2 EL Olivenöl, 1 EL Meersalz Für die Süßkartoffelglasur: 200 g gekochte Süßkartoffeln, 100 g Olivenöl, 1 EL Paprikapulver, 30 g Meersalz, 2 Zehen Knoblauch, 1 mittlere rote Zwiebel, 2 EL Senf . So geht's: Das Flanksteak von allen Seiten mit Olivenöl benetzen und mit groben Meersalz ordentlich salzen. Das Flanksteak von jeder Seite für 3 bis 4 Minuten kräftig angrillen. Anschließend in den indirekten Bereich des Grills ziehen, um es auf die gewünschte...

  • Offenburg
  • 22.03.19
  • 151× gelesen
Das Flank Steak wird aus dem Bauchlappen geschnitten und ist sehr saftig.

Fleischzuschnitte, die in Deutschland nur wenig bekannt sind
Amerikaner essen andere Steaks

Wer in Deutschland Lust auf ein Steak hat, der bekommt in der Regel ein Rumpsteak. Es wird aus dem Rückenstück, dem Roastbeef, geschnitten und hat, wenn es gut läuft, einen Fettrand. In den USA ist der Begriff viel weiter gefasst, denn dort wird Fleisch in der Regel lieber kurzgebraten als gekocht verzehrt. Die Zuschnitte unterscheiden sich deshalb erheblich von den hiesigen. Doch die Tatsache, dass ein Steak etwas länger braucht, hält keinen US-Amerikaner davon ab, es nicht auf den Grill zu...

  • Ortenau
  • 22.03.19
  • 53× gelesen
Eppingen steht ganz im Zeichen des Fachwerks.

Fachwerkstatt Eppingen
Ständer, Schwellen und Streben

Was haben der Wilde Mann und das Alemannische Weible gemeinsam? Ganz einfach: Beides sind Schmuckformen des Fachwerkbaus und in Eppingen zu finden. Wer dort einen Stadtrundgang unternimmt, lernt nämlich nicht nur interessante Stadtgeschichten kennen, sondern erfährt auch viel über die zahlreichen Fachwerkhäuser und deren Bauweise. Ein Beispiel: das Bäckerhaus, das älteste Fachwerkgebäude der Stadt, das 1412 in der damals neuartigen Stockwerkbauweise errichtet wurde. Hierbei sind die...

  • 22.03.19
  • 55× gelesen
3 Bilder

By TRD Pressedienst Blog News Portal
Das Cello im Flugzeug – oder die Liebe einer außergewöhnlichen Musikerin zu ihrem Instrument

(TRD) Als „magisches“ Instrument bezeichnet Ruth Maria Rossel ihr Cello und so auch der Name ihres ersten Soloalbums: „My Magic Cello!“ zeigt die tiefe emotionale Bindung der Augsburgerin zu ihrem Cello, der ihr Talent quasi in die Wiege gelegt wurde: Der Vater spielte in einer Band für Tanzmusik, beide Elternteile waren leidenschaftliche Tänzer, die eine große Schwester lernt Klavier, die andere Geige. So liegt es nahe, dass Ruth als Neunjährige beginnt, Cello spielen zu lernen. Bereits mit 15...

  • Ausgabe Offenburg
  • 20.03.19
  • 93× gelesen

Die andalusische Provinz Jaén strotzt mit wilden Naturschutzgebieten, fantastischen Kleinstädten und jeder Menge Olivenöl
Gekämmtes Land: Reich an flüssigem Gold und Naturoasen

Die Costa Brava in Katalonien kennt jeder, die Costa de la Luz am Golf von Cádiz dürfte ebenfalls den meisten ein Begriff sein. Doch Spanien, eines der touristischen Lieblingsländer der Deutschen, hat mehr zu bieten als Badestrände, Flamenco und weltberühmte Städte wie Sevilla und Granada: Eine völlig andere Welt offenbart sich dem Reisenden in den wilden Naturparks der iberischen Halbinsel, die zu den größten in Europa zählen wie den Sierras de Cazorla, Segura y Las Villas im Nordosten der...

  • Achern
  • 19.03.19
  • 30× gelesen
  •  1

Beiträge zu Freizeit & Genuss aus