Freizeit & Genuss

Beiträge zur Rubrik Freizeit & Genuss

Heimatmuseum Fürstenberger Hof
9 Bilder

Sehen, staunen, sich erfreuen
Eine zauberhafte Krippenausstellung im Heimatmuseum Fürstenberger Hof

Hier hätte ich einen Tipp, der sich gerade in der Vorweihnachtszeit, aber auch danach  lohnt. Wie in den vergangenen Jahren, findet auch dieses Jahr wieder eine Weihnachtsausstellung im Heimatmuseum Fürstenberger Hof in Zell-Unterharmersbach statt. Gezeigt wird eine Auswahl von wunderschönen Krippen und Krippenfiguren, die von Herrn Hans-Jürgen Rau gesammelt wurden. Diese stammen aus Ländern, wie Deutschland, Österreich, Spanien, Afrika Südamerika usw.. Gestern, habe ich mir diese...

  • Zell a. H.
  • 19.12.19
  •  2

Goldsteig

Der Goldsteig ist mit 660 Kilometern der längste zertifizierte Wanderweg Deutschlands. Es gibt eine sportliche Nordvariante durch den Nationalpark Bayrischer Wald und eine gemütlichere Südvariante. Woher kommt der Name "Goldsteig"? In Ostbayern wurde im Mittelalter auf einem alten Handelsweg das "weiße Gold", also Salz, von Nürnberg nach Prag gebracht. Und in der Region gibt es regelrechte Goldorte und Goldbäche, in denen früher nach dem Edelmetall gesucht wurde. Wenn wir heute auf dem...

  • Achern
  • 15.12.19
  •  1
Diorios Team zeigt beim "Offenburger Weihnachtscircus" in einer geteilten Motorradkugel atemberaubende Stunts auf zwei Rädern.
2 Bilder

"Offenburger Weihnachtscircus"
Artisten aus aller Welt

Offenburg (gro). Die Zelte des "Offenburger Weihnachtscircus" sind an der Messe Offenburg aufgestellt. Die ersten Artisten sind bereits vor Ort, denn schließlich steht in nur drei Tagen die große Gala-Premiere an: Am Mittwoch, 18. Dezember, um 19.30 Uhr heißt es "Manege frei!" in Offenburg. Familie CassellyZum 24. Mal dürfen sich die Freunde der Zirkuskunst auf eine ungewöhnliche Vorstellung mit ausgezeichneten Artisten freuen. In diesem Jahr trifft Tradition auf Moderne, klassische...

  • Offenburg
  • 14.12.19
Mit viel Training und in ihren Ganzkörper-Badeanzügen in den schillerndsten Farben erobern die Mädchen die Unterwasserwelt.
2 Bilder

Diesen Sport schon mal ausprobiert?
Meerjungfrauen schwimmen im Freizeitbad Stegermatt

Offenburg (tf). Meerjungfrauen gibt es nicht? Weit gefehlt! Donnerstags kann man sie im Offenburger Freizeitbad Stegermatt treffen. Das Wasser schäumt, sprudelt und aus den Tiefen tauchen sie auf, die Nixen mit den glitzernden Schwanzflossen. Geschmeidig gleiten sie durch das Wasser, klatschen mit den Flossen auf das nasse Element, schwimmen vorwärts und rückwärts, mal auf dem Bauch, mal auf dem Rücken. Das einzige, was die Meerjungfrauen aus Offenburg von ihren mythischen Verwandten...

  • Offenburg
  • 14.12.19
Adam Bielawski, Gasthaus Biergarten "Brandeck", Offenburg

Weihnachtsmenü Hauptgang
Rinderfilet mit pfeffriger Kruste

Das braucht's: 800 g Rinderfilet, 2 EL Pfefferschrot gemischt, 100 g Butter, 40 g Parmesan (gerieben), 40 g Semmelbrösel, etwas Knoblauch So geht's: Das Rinderfilet in vier Medaillons schneiden, salzen und auf beiden Seiten in einer Pfanne scharf anbraten. Den Backofen auf 150 Grad Celsius Umluft vorheizen und das Fleisch zehn Minuten garen, bis der gewünschte Garpunkt erreicht ist. Den Pfefferschrot, die Butter, den Parmesan, die Semmelbrösel und den Knoblauch gut miteinander vermischen....

  • Offenburg
  • 13.12.19
Ohne Titel, aus der Serie "Yesterday's Sandwich"

Ausstellung in Baden-Baden
"The Space Between Us"

30 Jahre nach dem Fall der Berliner Mauer und dem Zusammenbruch der Sowjetunion präsentiert die Staatliche Kunsthalle Baden-Baden mit Boris Mikhailov eine künstlerische Position, die stark von den politischen und sozialen Umschwüngen dieser Zeit geprägt ist und zugleich eine wichtige Stimme der Gegenwart darstellt. Seit den 60er-Jahren experimentiert der 1938 in Charkow in der heutigen Ukraine geborene Künstler mit den Möglichkeiten der Fotografie. Sein Blick zielt dabei immer wieder auf die...

  • Lahr
  • 13.12.19
Roland Mack (links) und Michael Mack (rechts) sind wieder Gastgeber für den Radio Regenbogen Award. Radio-Regenbogen-Chef Klaus Schunk (2. v. l.) wird sich ab nächstem Jahr zur Ruhe setzten. Nachfolgerin ist Manuela Bleifuß. Den Abend moderiert Thomas Herrmann.

"Radio Regenbogen Award"
Frank Elstner bekommt den Ehrenpreis

Rust (sdk). Die Verleihung des "Radio Regenbogen Award" findet wieder am 3. April im Europa-Park-Confertainment-Center statt. Jetzt wurden die ersten Preisträger bekannt gegeben: Adel Tawil, Bettina Schausten, Lotte, Bülent Ceylan, Felix Jaehn und Frank Elstner. Wer die weiteren Preisträger sind, wird erst im März verraten. VorverkaufObwohl der Vorverkauf gerade erst gestartet ist, gibt es nur noch 350 Tickets. Das liegt laut Veranstalter daran, dass Stammbesucher die Eintrittskarten für das...

  • Rust
  • 10.12.19

Der Weg zum neuen Job...
Vorstellungsgespräch: Auf die richtige Vorbereitung kommt es an!

Wer zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen wird, hat die erste Hürde bereits hinter sich gebracht und konnte mit seinen Bewerbungsunterlagen überzeugen. Doch während des Gesprächs mit dem potenziellen Arbeitgeber können auch unangenehme Fragen auftauchen, auf die nicht jeder sofort eine passende Antwort weiß. Deshalb ist eine ordentliche Vorbereitung besonders wichtig. Aber wie bereiten sich Bewerber am besten auf ein bevorstehendes Vorstellungsgespräch vor? Warum ist die richtige...

  • Ortenau
  • 10.12.19
  •  1
Adam Bielawski, Gasthaus Biergarten "Brandeck", Offenburg

Rezept: Weihnachtsmenü Vorspeise: Maronensuppe
Suppe zum Auftakt

Das braucht's: 500 g geschälte Maronen100 g Zwiebelwürfel100 g Speck150 g Hirschschinken1 l Gemüsebrühe200 ml SahneNelkenLorbeereine Prise Zimt, Milch So geht's: Die Zwiebelwürfel mit dem Speck in einer Pfanne andünsten. Die geschälten Maronen in der Gemüsebrühe kochen. Dazu die Brühe mit dem Zimt, dem Lorbeer und den Nelken würzen. Die Speck-Zwiebelmischung dazugeben und ebenfalls mitgaren. Nach 30 Minuten Lorbeerblatt und Nelken aus der Brühe nehmen und alles passieren. Die Sahne...

  • Offenburg
  • 06.12.19
In Frankreich gibt es eine Vielzahl an Käsesorten, zu denen Wein ausgezeichnet passt.

Frische und regionale Zutaten
Frankreich als Synonym für Genuss

Ortenau (gro). Für viele steht das Land Frankreich für gutes Essen. Die französische Küche hat seit dem 18. Jahrhundert die Kochkunst auch in anderen Ländern beeinflusst – lange allerdings nur an den Fürstenhöfen Europas. In Frankreich gab es die ersten Restaurants, in denen auch das Bürgertum gehoben speisen konnte. Gerade im 20. Jahrhundert beeinflussten die französischen Meisterköche ihre Kollegen auf der ganzen Welt. Zu den großen Namen zählen Auguste Escoffier, Paul Bocuse, Alain Ducasse...

  • Ortenau
  • 06.12.19
"Die Insellösung"

Ausstellung in Riegel
Die Welt hinter der Welt

Die Galerie Messmer präsentiert die kurios-idyllischen Traumlandschaften von Joachim Lehrer. Mit mysteriös-surrealem Charme skizzieren die poetisch inszenierten Szenen Lehrers dystopisch anmutende Orte der Stille. Verlassen und menschenleer, bilden die Hauptmotive von Lehrers Gemälden zumeist dem Zahn der Zeit erlegene Automobile, marode Kulturzeugnisse sowie andere Objekte des technischen Fortschritts ab. In sanftes Licht und pastellene Farben gehüllt, balancieren Lehrers Arbeiten zwischen...

  • 06.12.19

Nikolaus-Biker
Am Nikolaustag durch die Ortenau

Mit dröhnenden Motoren rollten die als Nikoläuse verkleideten Biker heute Nachmittag über den Rathausplatz in Lahr. Bepackt mit Süßigkeiten und Mandarinen sind die Biker mit Herz auf ihrer jährlichen Tour am Nikolaustag unterwegs. Die Gruppe besucht verschiedene Weihnachtsmärkte in der Region und verteilt Süßes an alle Kinder. Bereits das zweite Jahr sind die Biker mit Bart und roten Mäntel unterwegs. Wir freuen uns über den Besuch beim Stadtanzeiger in Lahr und wünschen den Nikoläusen...

  • Ausgabe Lahr
  • 06.12.19
  •  2
6 Bilder

Figürliche Darstellung des Weihnachtsgeschehens
Der franziskanische Advents- und Weihnachtsweg im Klostergarten

Jetzt im Advent, strömen, wie jedes Jahr, tausende von Besuchern von nah und fern nach Gengenbach um über den Weihnachtsmarkt zu bummeln und natürlich die abendliche Zeremonie der Fensteröffnung am größten "Adventskalenderhaus der Welt" mitzuerleben. Doch bevor man sich ins Getümmel stürzt, kann man es besinnlich angehen lassen. Auch die Gengenbacher Franziskanerinnen, laden zum jährlichen  Rundgang auf dem Advents- und Weihnachtsweg im Klostergarten ein. Auf diesem Weg trifft man auf...

  • Gengenbach
  • 02.12.19
  •  2

Reisetipp Amberg

Im Jahre 1703 wurde Amberg durch ein österreichisches Heer belagert. Als sich dessen Heerführer General Graf Herbeville eines Tages mit einer Suppe stärken wollte, erlebte er eine Überraschung: Eine auf ihn gezielte Kanonenkugel landete mit einem Platsch mitten in der Suppenschüssel. Außer einem Schreck ist dem General allerdings nichts weiter passiert. Auch weitere Bemühungen der Amberger blieben glücklos und sie mussten sich schließlich ergeben. Die berühmte Kanonenkugel können Sie heute...

  • Hofstetten
  • 30.11.19

Weihnachtsmarkt in Durbach
Mit viel Ambiente

Auch am Sonntag, 1. Dezember, darf rund um die Winzergenossenschaft Durbach gefeiert werden. Von 12 bis 20 Uhr haben das Weihnachtsdorf auf dem Parkplatz und der Markt im Burgundersaal geöffnet. Über 30 regionale Aussteller präsentieren sich, die Durbacher Vereine sorgen für das leibliche Wohl. Der Durbacher Weihnachtsmarkt ist einer von vielen Advents- und Weihnachtsmärkten, die seit diesem Wochenende in der Region laufen.

  • Durbach
  • 30.11.19
  •  1
10 Bilder

Weihnachtsmärkte haben nun Saison
Glühwein-Genuss

Die Weihnachtsmarktsaison hat begonnen. In Gengenbach (Foto), aber auch vielen anderen Städten und Gemeinden können nun Glühwein oder Kinderpunsch und leckere Speisen genossen werden. Außerdem werden in den Ständen die unterschiedlichsten Waren angeboten. Meist gibt es zudem ein Rahmenprogramm. In Gengenbach wird bis zum 23. Dezember jeden Abend um 18 Uhr ein Fenster des riesigen Adventskalenders geöffnet.

  • Gengenbach
  • 30.11.19
  •  1
Volker Gmeiner, Gmeiner – Confiserie & Kaffeehausunternehmen, Appenweier

Rezept: Klassische Tarte au Chocolat
Zartschmelzend

Das braucht's: einen hellen Mürbteig oder einen SchokoladenmürbteigBacklinsen210 g Schokolade mit 68 Prozent Kakaoanteil210 g Butter230 g Zucker5 Eier (Größe L)20 g Weizenmehl So geht's: Eine Tarteform mit einem Durchmesser von 28 Zentimetern wahlweise mit klassischem hellen Mürbteig oder einen Schokoladen-Mürbteig auslegen. Den Boden mit Backpapier bedecken und darauf Kirschkerne oder Backlinsen geben. Etwa zehn Minuten im auf 180 Grad Celsius vorgeheizten Backofen backen. Den Boden...

  • Appenweier
  • 29.11.19
Ein perfekter Schokokuchen

Süßes aus Kakao
Alle lieben Schokolade

Ortenau (gro). Zart schmelzend und süß, so lieben wir sie: Schokolade ist ein Genussmittel im wahrsten Sinne des Wortes. Wichtigster Grundstoff für die Leckerei ist der Kakao. Schon vor 5.000 Jahren wurden Kakaobäume in Mexico gepflanzt, auf den Märkten wurde in Mittelamerika mit Kakaobohnen bezahlt und die Azteken stellten daraus ein bitteres Getränk her, dessen Genuss den Adligen, Priestern und Wohlhabenden vorbehalten war. "Xocolatl" hieß der Stoff aus dem die Träume waren. Die spanischen...

  • Ortenau
  • 29.11.19
Hans Baldung Grien: Lot und seine Töchter (Fragmente)

Ausstellung in Karlsruhe
Ausnahmekünstler der Renaissance

60 Jahre sind vergangen, seit die Staatliche Kunsthalle Karlsruhe die letzte und weltweit bisher einzige große Ausstellung zu Hans Baldung Grien präsentierte. Nun widmet das Museum dem außergewöhnlichen Renaissancekünstler eine Große Landesausstellung Baden-Württemberg mit dem Titel „Hans Baldung Grien. heilig | unheilig“. Den tiefgreifenden Umwälzungen seines Zeitalters, geprägt durch Reformation, Bildersturm und Bauernkrieg, setzte Hans Baldung, genannt Grien (1484/85-1545) ein...

  • 29.11.19
Das Alemannische Theater Kehl gastiert in Seelbach

Seelbacher Kulturtage 2020
Musik, Comedy, Theater, Magie und Literatur

Seelbach (st). Die Kulturtage Seelbach finden 2020 von Freitag, 20. März, bis Samstag, 28. März, statt. Die Kulturinteressierten dürfen sich erneut auf ein hochwertiges und abwechslungsreiches Programm aus den Bereichen Musik, Comedy, Theater, Magie und Literatur freuen. Das ProgrammFreitag, 20. März, 20 Uhr im Bürgerhaus im Klostergarten: Das Duo "JUNGE JUNGE!" mit dem Programm „Hut ab!“. Das Programm ist der gewagte Mix aus erstaunlicher und mitreißender Zauberkunst und quirliger Comedy....

  • Seelbach
  • 27.11.19

Modellballone
Ballonglühen im Europapark

Am Samstag fand auf der Piazza beim Hotel Coloseo im Europapark das alljährliche Ballonglühen statt. Dabei wurden 7 Modellballone etwa eine halbe Stunde wenige Meter über dem Boden immer wieder mit Heißluft aus kleinen Brennern befeuert, so dass sich eine stimmungsvolles Bild bot. Durch das Schaukeln und zeitversetzte Glühen unterschiedlicher Motivballone, wie Katze, Schneemann, Biene oder Ottifant blieb die Darbietung bis zum Schluss abwechslungsreich.

  • Rust
  • 25.11.19
  •  1
  •  1
Viel Andrang herrschte an der Kuchentheke
2 Bilder

hervorragende Bewirtung bei Blumen-Göppert in Haslach-Bollenbach
"Unser Chor" verwöhnte die Besucher mit Kaffee und selbstgemachten Kuchen und warmem Imbiß

Die Mitglieder von “Unser Chor” Steinach und auch viele Ihrer Familienangehörigen haben an den letzten beiden Wochenenden die Besucher bei “Blumen-Göppert” mit selbstgebackenen Kuchen, warmem Imbiß, Kaffee und Glühwein verwöhnt. Gerade am heutigen Sonntag haben die Besucher das Kuchen-Buffet förmlich gestürmt. “Unser Chor” ist der Familie Göppert sehr dankbar für diese Gelegenheit die Vereinskasse etwas aufzufüllen. Die Besucher zeigten sich vom Angebot von “Unser Chor” sehr angetan und...

  • Haslach
  • 24.11.19
  •  1
Die Adventszeit und Weihnachten ohne selbstgebackene Plätzchen sind einfach undenkbar.

Stollen, Lebkuchen und Plätzchen auf dem Gabenteller
Nüsse und Gewürze für die Weihnachtsbäckerei

Ortenau (gro). Einmal im Jahr packt es selbst den größten Backmuffel: Kurz vor Weihnachten wächst die Lust auf Plätzchen, am liebsten selbstgemachte. Doch was so klein und scheinbar einfach auf dem Gabenteller unterm Weihnachtsbaum liegt, erfordert durchaus Können. Schließlich darf das Weihnachtsgebäck nicht verbrennen, aber auch nicht zu früh aus dem Ofen geholt werden. Mit der Weihnachtsbäckerei sollte nicht zu spät begonnen werden. Stollen, Lebkuchen und Printen müssen eine Weile liegen,...

  • Offenburg
  • 22.11.19
Thomas Dreher, Backhaus Dreher, Kehl

Rezept: Feine Anisplätzchen fürs Fest
Weihnachtlicher Duft

Das braucht's: 400 g Vollei500 g Zucker500 g Mehl Type 40560 g Anis So geht's: Vollei und Zucker warm verrühren. Die Temperatur sollte 40 Grad Celsius nicht übersteigen. Anschließend die Zucker- und Eimasse kalt schlagen bis eine cremeweiße Konsistenz erreicht ist. Das Mehl mit dem Anis vermischen und langsam unter die Zucker-Eimasse untermehlieren. Die Backbleche mit flüssiger Butter bestreichen und mit Anis bestreuen. Die Masse in einen Spritzbeutel füllen und zirka drei Zentimeter...

  • Kehl
  • 22.11.19

Beiträge zu Freizeit & Genuss aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.