Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Fahrer kippt mit PKW auf Seite
Von der Sonne geblendet

Renchen (st). Die tief stehende Sonne führte am Freitagmorgen zu einem Verkehrsunfall in der Ahornallee. Ein VW-Fahrer wurde so stark geblendet, dass er bei einem Abbiegemanöver eine bepflanzte Fläche übersah und diese mit dem rechten Vorderrad überfuhr. In Folge dessen kippte der PKW auf die linke Seite und blieb in dieser Position liegen. Der Fahrer wurde dabei nur leicht verletzt, ärztliche Hilfe lehnte er ab. Der Sachschaden wird auf 15.000 Euro geschätzt.

  • Renchen
  • 08.07.19
  • 37× gelesen

Zeugen gesucht
Mann flüchtet vom Unfallort

Durbach (st). Am Freitagabend ereignete sich gegen 19 Uhr ein Verkehrsunfall in der Straße Heimbach in Durbach. Nachdem es zu Meinungsverschiedenheiten hinsichtlich der Schadensregulierung kam, entfernte sich ein Unfallbeteiligter mit seinem Fahrzeug mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Oberkirch. Zuvor entfernte er das Kennzeichen an seinem silbernen Opel Astra Kombi. Der flüchtige Fahrer wird als männlich, etwa 30 Jahre alt, zirka 1,80 Meter groß mit kurzen, dunkelbraunen Haaren beschrieben....

  • Durbach
  • 08.07.19
  • 25× gelesen

Täter flüchten auf Roller
Einbruchsversuch gescheitert

Offenburg (st). Am frühen Samstagmorgen versuchten zwei jugendliche Täter die Scheibe eines Musikgeschäftes in der Lange Straße einzuschlagen. Die Scheibe ging zwar zu Bruch, jedoch konnten die Täter nicht ins Innere des Geschäfts vordringen. Sie flüchteten ohne Beute mit einem Roller. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Offenburg unter Telefon 0781/212200 entgegen.

  • Offenburg
  • 08.07.19
  • 24× gelesen

Wohl kein Zusammenhang
Scheunenbrand in Hesselhurst

Willstätt-Hesselhurst (st). Am Samstag gegen 12.20 Uhr wurde der Polizei ein Gebäudebrand in der Friedhofstraße in Willstätt-Hesselhurst gemeldet. Dort geriet aus noch unbekannter Ursache eine Scheune in Brand. Feuer schnell unter Kontrolle Viele Kräfte der umliegenden Feuerwehren konnten das Feuer schnell unter Kontrolle bringen und so Schäden von umstehenden Gebäuden verhindern. Bei dem Brand wurde niemand verletzt, der entstandene Sachschaden liegt bei etwa 80.000 Euro. Das...

  • Willstätt
  • 06.07.19
  • 403× gelesen

Hoher Sachschaden
Autos und Gebäude mit Farbe beschmiert

Durbach. Ein noch Unbekannter hat in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in der Straße Stollenberg einen erheblichen Schaden verursacht. Zwischen 22 und 5 Uhr wurden sowohl im Halbgütle, als auch in der Straße Stollenberg und der Talstraße insgesamt dreizehn Fahrzeuge mit Farbe besprüht. Die mit Abstand größten Beschädigungen wurden an einem Anwesen im Halbgütle verursacht. Der entstandene Schaden am Haus und den Autos beläuft sich aktuellen Schätzungen der Beamten des Polizeireviers...

  • Durbach
  • 05.07.19
  • 479× gelesen

Schläge ins Gesicht
19-Jährigem wird Handy geraubt

Offenburg. Beamte des Polizeireviers Offenburg wurden am Donnerstag von einem Zeugen über zwei in Streit geratene Männer in der Franz-Volk-Straße informiert. Die beiden dunkelhäutigen Personen seien anschließend kurz vor 13 Uhr in Richtung Okenstraße davongerannt. Im Zuge einer umgehenden Fahndung trafen die Polizisten im Bereich der Maria-und-Georg-Dietrich-Straße auf einen 19-Jährigen. Laut seinen Schilderungen sei er von einem 20 bis 30 Jahre alten Mann mit kurzen schwarzen Haaren durch...

  • Offenburg
  • 05.07.19
  • 545× gelesen

Passanten mit Messer bedroht
Alkoholisierter 28-Jähriger festgenommen

Lahr. Möglicherweise hat die psychische Ausnahmesituation in Kombination mit vorangegangenem Alkoholkonsum einen 28 Jahre alten Mann am Donnerstagabend dazu bewegt, in der Lahrer Innenstadt mehrere Passanten mit einem Messer zu bedrohen. Nach bisherigem Ermittlungsstand war der aus Syrien stammende Verdächtige gegen 21 Uhr im Bereich des Rathausplatzes und der Marktstraße unterwegs. Hierbei soll er ein mitgeführtes Klappmesser wiederholt gegen andere Fußgänger gerichtet haben. Den...

  • Lahr
  • 05.07.19
  • 226× gelesen

Ermittlungen aufgenommen
Scheunenbrand in Ringsheim

Ringsheim. Am Freitag brach gegen 4.20 Uhr in Ringsheim in der Hauptstraße in einer Scheune ein Feuer aus. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf angrenzende Gebäude verhindert werden. Die Bewohner dieser Häuser hatten kurzzeitig ihre Wohnungen verlassen müssen. Durch den Brand wurden die Scheune sowie darin gelagerte Gegenstände zerstört. Zum entstandenen Sachschaden lassen sich noch keine Angaben machen. Beamte der Kriminalpolizei haben die...

  • Ringsheim
  • 05.07.19
  • 74× gelesen

Psychischer Ausnahmezustand
44-Jähriger läuft mit Messer durch Innenstadt

Offenburg. Offenbar führte der psychische Ausnahmezustand eines 44 Jahre alten Mannes am Donnerstag zu einem Einsatz der Beamten des Polizeireviers Offenburg. Eine besorgte Anruferin hatte der Leitstelle gegen 8.30 Uhr gemeldet, dass der Mann oberkörperfrei und mit einem Messer in der Hand ziellos durch die Innenstadt marschieren würde. Die unverzüglich angerückten Polizisten konnten den Verdächtigen wenig später in der Hauptstraße, Höhe Okenstraße, einer Kontrolle unterziehen. Durch...

  • Offenburg
  • 05.07.19
  • 1.044× gelesen

Tödlicher Unfall
Fußgängerin beim Ausparken erfasst

Neuried-Altenheim. Nach einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen in der Straße "Im Baumannsbündt" trug eine ältere Fußgängerin so schwere Verletzungen davon, dass sie diesen später im Krankenhaus erlag. Nach ersten Ermittlungen war die Frau auf der Straße in Richtung Stadlgasse unterwegs, als sie von einem rückwärtsausparkenden Autofahrer übersehen und erfasst wurde. Die Beamten des Verkehrskommissariats Offenburg haben die Ermittlungen aufgenommen.

  • Neuried
  • 04.07.19
  • 500× gelesen

Messerangriff vor Asylunterkunft
29-Jähriger in Psychiatrie eingewiesen

Offenburg. Nach einem Messerangriff am Dienstagabend vor der Asylunterkunft "Am Sägeteich" wurde ein 29 Jahre alter Mann vorläufig festgenommen. Der aus Westafrika stammende Verdächtige soll kurz vor 22 Uhr einen 40-Jährigen mit einem sehr großen Messer attackiert haben. Der Angegriffene konnte die Offensive mit seinem Fahrrad erfolgreich abwehren und blieb unverletzt. Einem Begleiter des 40-Jährigen gelang es nach bisherigen Erkenntnissen den Mann abzulenken. So konnte sich der 40-Jährige...

  • Offenburg
  • 04.07.19
  • 436× gelesen

Spur der Verwüstung
Mit drei Promille und Kleinkindern unterwegs

Lahr. Der Fahrer eines Opel hinterließ nach seiner Autofahrt am Dienstagnachmittag eine Spur der Verwüstung, einige ratlose Autofahrer und einen Sachschaden von geschätzt über 20.000 Euro. Der Opel-Lenker war gegen 15.40 Uhr in Begleitung seiner Beifahrerin und zweier mitfahrender Kleinkinder zuerst im Bereich der Schützenstraße unterwegs und passierte in der Folge die Feuerwehrstraße. Hierbei kollidierte er mit insgesamt drei geparkten Fahrzeugen. Ein Zeuge konnte beobachten, wie der...

  • Lahr
  • 03.07.19
  • 638× gelesen

Immer im Dienst
Mann ohne Führerschein, Frau unter Drogen

Haslach. Dass ein Polizist auch außerhalb seiner eigentlichen Dienstzeit immer mit offenen Augen durch die Gegend fährt, hat sich am Montagabend auf der B 33 zwischen Haslach und Hornberg gezeigt. Ein Beamter des Polizeireviers Haslach erkannte kurz nach 20.30 Uhr auf dem Heimweg von seiner Schicht einen Mann hinter dem Steuer eines VW, von dem er wusste, dass er aktuell keine gültige Fahrerlaubnis besitzt. Im darauf folgenden Dienst, am Dienstagmorgen, kam demselben Beamten auf der B 33...

  • Haslach
  • 03.07.19
  • 41× gelesen

20.000 Euro abgehoben
Bankmitarbeiter verhindert Enkeltrick

Achern/Renchen. Die Hartnäckigkeit eines Bankmitarbeiters hat eine 86 Jahre alte Frau vor dem Verlust von knapp 20.000 Euro bewahrt. Die Seniorin war am Montagvormittag in der Zweigstelle eines Geldinstituts in der Hauptstraße in Renchen erschienen und wollte den fünfstelligen Betrag abheben. Obwohl der Bankangestellte seine Bedenken für die Verwendung der Summe anmeldete, ließ sich die betagte Dame zunächst nicht beirren. Der Angestellte ließ allerdings nicht locker und begleitete die...

  • Achern
  • 02.07.19
  • 471× gelesen

Angebliche Spendenorganisation
Rollstuhlfahrer in Fußgängerzone bestohlen

Kehl. Nachdem bereits am vergangenen Mittwoch ein 82-Jähriger Opfer einer dreisten Betrugsmasche wurde, kam es am Montag in Kehl erneut zu einem Diebstahl. Unter dem Vorwand, behinderten Menschen helfen zu wollen, sammelte ein Unbekannter in der Hauptstraße in der Fußgängerzone Spenden. Als ein Rollstuhlfahrer seine Geldbörse herausholte, entwendete der Unbekannte 200 Euro und verschwand. Das Polizeirevier Kehl ermittelt nun wegen Diebstahl. Täterbeschreibung170 bis 180 Zentimeter...

  • Kehl
  • 02.07.19
  • 163× gelesen

Zeugen gesucht
Spielautomaten in Gaststätte aufgebrochen

Oberkirch. Unbekannte Einbrecher sind in der Nacht auf Dienstag durch das Einschlagen eines Fensters in eine Gaststätte in der Hauptstraße gelangt. Im Lokal widmeten sich die Ganoven zwei dort aufgestellten Spielautomaten und hebelten sie auf. Mit Bargeld im Gepäck gelang den Dieben unerkannt die Flucht. Eine Anwohnerin war gegen 3.20 Uhr durch ein Scheibenklirren sowie die Auslösung einer Alarmanlage auf den Einbruch aufmerksam geworden und wandte sich über Notruf an die Polizei. Sie sah...

  • Oberkirch
  • 02.07.19
  • 132× gelesen

Drogentoter?
Lebloser Mann in öffentlicher Toilette

Achern. Eine verschlossene Tür in einer öffentlichen Toilette in der Straße "Am Stadtgarten" rief am frühen Sonntagmorgen die Beamten der Kriminalpolizei auf den Plan. Eine Reinigungskraft alarmierte die Ermittler gegen 6.30 Uhr, welche vor Ort einen leblosen Mann samt diversen Drogenutensilien vorfanden. Ob die Todesursache des 41-Jährigen in dem Konsum von Rauschgift zu suchen ist, werden die weiteren Ermittlungen zeigen. Hinweise auf ein Fremdverschulden ergaben sich bislang nicht.

  • Achern
  • 01.07.19
  • 642× gelesen

Beide Kehler Freibäder am Sonntag geräumt
Überfüllungen und Ausschreitungen

Kehl (st). Beide Freibäder mussten am vergangenen Sonntag wegen Überfüllung geschlossen werden: Das Auenheimer Bad gegen 13 Uhr; das Kehler Bad gegen 14.30 Uhr. Aufgrund der unübersichtlichen Lage vor dem Kehl Bad, konnten auch Dauerkartenbesitzer nicht mehr eingelassen werden. Während die Polizei in Auenheim die Situation vor dem Bad ordnen konnte, musste das Kehler Freibad gegen 18 Uhr geräumt werden. Kapazitätsgrenze erreicht Aufgrund der großen Hitze am Sonntag strömten die Menschen zu...

  • Kehl
  • 01.07.19
  • 2.694× gelesen

Fridays for Future
Teilnehmer blockieren Straßenverkehr

Lahr (st). Rund 150 Personen nahmen am Samstagnachmittag zwischen 14.30 Uhr und 17.00 Uhr an einer Demonstration für den Klimaschutz teil. Nach der Auftaktkundgebung auf dem Rathausplatz setzte sich der Aufzug über die Marktstraße, Friedrichstraße, Kaiserstraße, Schillerstraße, Lotzbeckstraße und Schubertstraße bis zur B415. Straßenverkehr blockiert An der Einmündung Tiergartenstraße/Werderstraße setzten sich die Teilnehmer außerplanmäßig auf die Fahrbahn und blockierten kurzfristig den...

  • Lahr
  • 29.06.19
  • 211× gelesen

Zeugenaufruf
Mann belästigt mehrere Frauen

Offenburg (st). Eine 35-jährige Reisende war Donnerstag in den Regionalzug RE 17320 eingestiegen, um gegen 15.35 Uhr von Offenburg nach Karlsruhe zu fahren. Aufs Gesäß geschlagen Ein junger Mann soll sich zunächst neben sie gesetzt und anschließend versucht haben, die 35-Jährige gegen deren Willen unsittlich zu berühren. Diese wählte den Notruf und als sie ihren Platz verließ, soll der Tatverdächtige ihr mit der flachen Hand auf das Gesäß geschlagen haben. Nachdem der Tatverdächtige...

  • Offenburg
  • 29.06.19
  • 72× gelesen

Unerlaubte Einreise
Auf der LKW-Ladefläche nach Deutschland

Appenweier (st). Freitagnachmittag verständigte ein bulgarischer LKW Fahrer per Notruf die Polizei und teilte mit, dass er gegen 14.15 Uhr bei einem Halt am Autobahnrasthof Renchtal zwei Personen festgestellt hatte, welche von seinem Sattelauflieger herunterkletterten. Ohne Ausweispapiere Eine Streife des Autobahnpolizeireviers Bühl konnte vor Ort zwei 25- beziehungsweise 21-jährige afghanische Staatsangehörige ohne Ausweispapiere antreffen und übergaben diese der Bundespolizei. In...

  • Appenweier
  • 29.06.19
  • 65× gelesen

Tierischer Einsatz
Feuerwehr rettet Taube in Not

Offenburg (st). Die Feuerwehr war am Freitagabend gegen 19.35 Uhr unter den Augen zahlreicher Innenstadtbesucher an einem Behördengebäude am Stadtbuckel tätig, nachdem eine Passantin eine Taube entdeckt hatte, die sich in etwa zehn Meter Höhe in einem Netz verfangen hatte. Taube unter Beifall von Passanten gerettet Die Einsatzkräfte befreiten unter dem Beifall der Zuschauer mit der Drehleiter das hilflose und geschwächte Tier. Die Tierhilfs- und Rettungsorganisation in Neuried übernahm...

  • Offenburg
  • 29.06.19
  • 240× gelesen

Brandstiftung
Die nächste Scheune brennt

Kappel-Grafenhausen (st). Am Freitagabend, kurz vor 23 Uhr, meldeten mehrere Zeugen über Notruf den Brand einer Scheune nördlich von Grafenhausen. Die frei stehende Scheune brannte aus. Darin befanden sich mehrere landwirtschaftliche Maschinen. Schaden von über 100.000 Euro Der Schaden dürfte über 100.000 Euro betragen. Zur Brandursache und dem Zusammenhang mit der momentanen Serie von Scheunenbränden können noch keine Aussagen getroffen werden. Der Brand wurde von der Feuerwehr...

  • Kappel-Grafenhausen
  • 29.06.19
  • 491× gelesen

Diebstahl Lammstraße
Besitzer des gestohlenen Fahrrads gesucht

Kehl. Nach der Festnahme eines mutmaßlichen Fahrraddiebes am Montagabend im Bereich der Lammstraße suchen die Ermittler des Polizeireviers Kehl nun nach dem Eigentümer des von dem 33-Jährigen mitgeführten und von den Beamten sichergestellten Velos. Es handelt sich hierbei um ein silbernes Herrenfahrrad der Marke "Ghost". Der Eigentümer oder wer Hinweise zu dessen Identität geben kann, wendet sich bitte unter der Telefonnummer 07851 893-0 an die Beamten des Polizeireviers Kehl. Mehr zum...

  • Kehl
  • 28.06.19
  • 26× gelesen

Beiträge zu Polizei aus