Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Zwei Fahrzeugdiebstähle
Golf-Cart und Anhänger in Rust geklaut

Rust. Zwei Fahrzeugdiebstähle beschäftigen aktuell die Polizei in Rust. Nach bisherigen Erkenntnissen kam es in der Nacht von Montag nach 21.30 Uhr in der Alemannenstraße zunächst zu einem Diebstahl von einem sogenannten Golf-Cart. Gegen 2 Uhr kam es in der Rheinstraße auf einem dortigen Parkplatz zum Diebstahl eines zweiachsigen Anhängers mit silbernen Stahlwänden. Mutmaßlich wurde der Anhänger mit dem Golf-Cart abtransportiert. Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zu den Diebstählen...

  • Rust
  • 08.06.21

Hundebesitzer als Zeuge gesucht
Kind von Auto überrollt

Offenburg (st). Nach dem tragischen Unfall am Montagnachmittag, 7. Juni, im Lohgässle, bei dem ein fünf Jahre altes Mädchen schwere Verletzungen davongetragen hat, bitten die Beamten des Verkehrsdienstes Offenburg um Zeugenhinweise. Insbesondere hoffen die Ermittler auf die Kontaktaufnahme eines Mannes, der zum Unfallzeitpunkt gegen 14.30 Uhr mit einem Hund unterwegs war und das Unfallgeschehen beobachtet haben dürfte. Nach aktuellem Sachstand war das Mädchen mit einem Tretroller aus Richtung...

  • Offenburg
  • 08.06.21

Fahren unter Alkoholeinfluss
Anhaltezeichen der Polizei missachtet

Lahr. In der Nacht auf Dienstag wurde eine Verkehrskontrolle durch Beamte des Verkehrsdienstes Offenburg einem Renault-Fahrer zum Verhängnis. Nachdem der 55-Jährige gegen 0.30 Uhr die Anhaltezeichen der Polizei in der Dinglinger Hauptstraße missachtete, konnte er nach kurzer Verfolgung einer Polizeistreife einer genaueren Überprüfung unterzogen werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,8 Promille. Die Weiterfahrt wurde beendet und eine Blutentnahme angeordnet. Nach...

  • Lahr
  • 08.06.21
30 Feuerwehrmänner waren im Kehler Freibad im Einsatz.

Chlorgasalarm im Kehler Freibad
Bad öffnet voraussichtlich am Donnerstag wieder

Kehl (st). Ein Chlorgasalarm im städtischen Freibad hat am Montag, 7. Juni, um 12.20 Uhr einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. 30 Feuerwehrmänner waren mit sieben Einsatzfahrzeugen insgesamt zwei Stunden lang vor Ort, um das Gelände des Freibads zu sichern, die betroffenen Räume zu lüften und das Gas anschließend mit Wasser unschädlich zu machen. Ein Schwimmmeister wurde bei dem Versuch, das ausströmende Chlorgas einzudämmen, leicht verletzt; die wenigen Badegäste konnten jedoch...

  • Kehl
  • 07.06.21

Zeugen gesucht
Einbrecher verliert Teil der Beute

Achern (st). Einen Teil seiner Beute verlor in den frühen Montagmorgenstunden, 7. Juni, ein unbekannter Einbrecher, der in ein Gebäude im Lorenz-Oechsler-Weg eindrang. Gegen 3.45 Uhr betrat der Unbekannte das Gebäude und entwendete mehrere Fahrzeugschlüssel. Durch einen Bewohner ertappt, nahm der Langfinger die Beine in die Hand und suchte das Weite. Dabei verlor er einen Teil seiner Beute. Die Fahndung der alarmierten Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch wurde zeitweise durch einen...

  • Achern
  • 07.06.21

Ohne gültige Fahrerlaubnis
Polizei stoppt Alkoholfahrt

Offenburg (st). Die Kontrolle eines 36 Jahre alten Peugeot-Fahrers durch Beamte des Polizeireviers Offenburg am späten Sonntagabend, 6. Juni, zieht für ihn nun ein Strafverfahren nach sich. Der Mann war gegen 23.25 Uhr in der Schutterwälder Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen worden, bei der sich herausstellte, dass er mit über eineinhalb Promille am Steuer seines Kleinwagens saß. Darüber hinaus hatte der Mann seinen ausländischen Führerschein trotz längerer Wohnsitznahmen in Deutschland...

  • Offenburg
  • 07.06.21

PKW kam nicht rechtzeitig zum Stehen
Kind angefahren und schwer verletzt

Offenburg (st). Zu einem Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Kind kam es am Montagnachmittag, 7. Juni, in Zell-Weierbach. Kurz nach 14.30 Uhr wurden die Rettungs- und Polizeileitstellen informiert, dass es in der Straße Lohgässle zu einem Unfall zwischen einem PKW und einem Kind gekommen sei. Ersten Erkenntnissen zu Folge versuchte ein fünfjähriges Kind die Straße zu überqueren, als es von einem Fahrzeug erfasst wurde, welches nicht mehr rechtzeitig zum Stehen kam. Durch den...

  • Offenburg
  • 07.06.21

In Fachklinik eingewiesen
Mehrere Vorfälle am Wochenende

Lahr. Weil er über das vergangene Wochenende immer wieder polizeilich in Erscheinung trat, musste am Sonntagabend ein Mann in eine Fachklinik überstellt werden, wo er einen der eingesetzten Beamten tätlich Angriff. Am Sonntagabend gegen 22:.5 Uhr informierte ein Zeuge die Polizei, dass es im Bereich Mauergäßchen zu einer körperlichen Auseinandersetzung gekommen sein soll. Vor Ort trafen die Beamten nur noch den 34-Jährigen an. Dieser zeigte sich in einer Art psychischem Ausnahmezustand,...

  • Lahr
  • 07.06.21

Alkoholisiert die Kontrolle verloren
39-Jähriger verursacht hohen Sachschaden

Kehl-Neumühl. Nicht angepasste Geschwindigkeit und Alkohol am Steuer führten am Sonntagabend zu einem Unfall in Neumühl. Ein 39-Jähirger war gegen 22.55 Uhr mit seinem Skoda in Richtung Kork unterwegs, als er in der abknickenden Vorfahrtstraße aufgrund der gefahrenen Geschwindigkeit geradeaus in den Hof eines Anwesens fuhr. Dabei entstand auf dem Areal ein Schaden von rund 20.000 Euro. Der Skoda, der abgeschleppt werden musste, trug einen Schaden von rund 15.000 Euro davon. Wie sich bei der...

  • Kehl
  • 07.06.21

Nach medizinischem Vorfall gestürzt
Fahrradfahrer musste reanimiert werden

Haslach. Offenbar aus medizinischen Gründen stürzte am Sonntag ein Radfahrer in der Schwarzwaldstraße und musste durch den Rettungsdienst versorgt werden. Der Mann Mitte 50 war gegen 13.50 Uhr in Richtung Bahnhof unterwegs, als er ohne fremdes Zutun stürzte. Eine beherzte Passantin und die Begleiterin des Mannes führten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes eine Reanimation durch. Beamte des Polizeireviers Haslach betreuten im Anschluss die Begleiterin und sicherten die Räder.

  • Haslach
  • 07.06.21

Autofahrer liefern sich Rennen
Fahrer bemerken Polizeistreife nicht

Friesenheim. Wegen des Verdachts eines verbotenen Kraftfahrzeugrennens ermitteln seit Mittwochabend die Beamten des Polizeireviers Lahr. Ein Golf- und ein Ford-Fahrer lieferten sich gegen 23.30 Uhr, offenbar ohne die in Sichtweite befindliche Streife des Polizeireviers zu bemerken, ein Rennen. Dabei befuhren sie die Bahnhofstraße in Friesenheim, stark beschleunigend, und überholten auch unter linksseitiger Vorbeifahrt an einer Verkehrsinsel. Tempo 90 reichte unterdessen der Streife nicht, um...

  • Friesenheim
  • 04.06.21

Kennzeichenmissbrauch
Polizei erwischt Autofahrer

Appenweier (st). Am vergangenen Dienstagnachmittag, 1. Juni, gegen 15 Uhr wurde ein BWM-Fahrer mit einem provisorisch angebrachten französischem Kennzeichen auf der A5 in Höhe Appenweier durch Beamte der Verkehrsdienst-Außenstelle Bühl kontrolliert. Der 52 Jahre alte Autofahrer wollte sein zuvor erworbenes Fahrzeug nach Frankreich überführen. Die Weiterfahrt wurde wegen nicht zulässiger Fernzulassung untersagt. Nun erwartet ihn eine Anzeige.

  • Appenweier
  • 04.06.21

Mehrere Hunderttausend Euro Schaden
Ökonomiegebäude ist niedergebrannt

Oberkirch (st). Am Donnerstagabend, 3. Juni, gegen 22 Uhr wurde von Anwohnern der Hesselbacher Straße der Brand eines Ökonomiegebäudes gemeldet. Beim Eintreffen der Wehrmänner aus Oberkirch und Umgebung stand der Gebäudekomplex bereits in Vollbrand. Auch das angrenzende Wohngebäude wurde von den Flammen erfasst und stark beschädigt. Personen kamen bei dem Feuer nicht zu Schaden. Der entstandene Sachschaden wird derzeit auf mehrere Hunderttausend Euro geschätzt. Hinsichtlich der Erforschung der...

  • Oberkirch
  • 04.06.21

Schweizer Tiertransporteur informiert Polizei
Fünf Ponys gerettet

Offenburg (st). Am Mittwochnachmittag meldete sich ein Schweizer Tiertransporteuer bei der Polizei und teilte mit, dass er in Offenburg fünf aus Ungarn kommende Ponys übernehmen und in die Schweiz transportieren sollte. Der Mann hatte jedoch Bedenken bezüglich der Echtheit der Transportpapiere und verständigte die Polizei. Kontrolle von Polizei und Veterinäramt Die Polizei führte zusammen mit dem Veterinäramt eine Kontrolle durch. Dabei wurde festgestellt, dass nicht nur die Transportpapiere...

  • Offenburg
  • 03.06.21

Mutmaßlicher Autodieb festgehalten
Täter verpasst Autobesitzer Schläge

Lahr. Am Mittwochfrüh machte sich ein mutmaßlicher Dieb an einem unverschlossenen Auto in der Schlittengasse in Lahr zu schaffen. Nachdem der Besitzer gegen 2.30 Uhr Geräusche auf der Straße wahrnahm, ging er vor das Anwesen und sah einen fremden Mann mit einer leuchteten Taschenlampe in seinem Auto sitzen. Nachdem er den Fremden ansprach, kam es zu Handgreiflichkeiten, wobei der Autobesitzer geschlagen wurde. Trotzdem gelang es dem 22-Jährigen, den Mann bis zum Eintreffen der Polizei...

  • Lahr
  • 02.06.21

Ein Schwer- und zwei Leichtverletzte
Frontalunfall auf der B28

Oppenau (st). Drei verletzte Autoinsassen sind die traurige Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am Dienstagabend gegen 18.30 Uhr auf der B28 kurz vor Oppenau ereignete. Ein 58 Jahre alter Mann aus dem Landkreis Freudenstadt mit einem 20-jährigen Beifahrer steuerte seinen blauen Audi von Ramsbach in Richtung Oppenau und kam aus bislang unbekannter Ursache auf die linke Fahrbahnseite und stieß dort mit einem entgegen kommenden Auto frontal zusammen. Der Unfallverursacher und sein Beifahrer...

  • Oppenau
  • 02.06.21

Ohne Verschulden Dritter
Nach Sturz mit Fahrrad tödlich verletzt

Offenburg (st). Ein 59 Jahre alter E-Bike-Fahrer ist ersten Ermittlungen zufolge nach einem Sturz seinen schweren Verletzungen erlegen. Der Zweirad-Fahrer war nach aktuellem Kenntnisstand am frühen Dienstag, 1. Juni, mit seinem Fahrrad auf dem Kinzigdamm unterwegs. Als er diesen auf Höhe der Straße Im Drachenacker verlassen wollte, stürzte er offenbar alleinbeteiligt und verstarb infolge seiner schweren Verletzungen noch an der Unfallstelle. Die ermittelnden Beamten gehen derzeit nicht von...

  • Offenburg
  • 01.06.21

Zoff an Bushaltestelle
Mädchen setzen Pfefferspray ein

Lahr-Langenwinkel. Zwei 16 und 17 Jahre alte Mädchen stehen im Verdacht, am Montagabend einen 25-Jährigen mit Eiern beworfen und gegen ihn Pfefferspray eingesetzt zu haben. Was das Verhalten der beiden Jugendlichen ausgelöst hat, ist bislang noch unklar. Ersten Erkenntnissen zufolge soll sich der Verletzte gegen 22 Uhr mit den beiden Verdächtigen an einer Bushaltestelle in der Langewinkler Hauptstraße getroffen haben. Was dann letztlich zu dem Szenario führte, ist nun Gegenstand der...

  • Lahr
  • 01.06.21

Auf Schwarzwaldhochstraße am Wochenende
Unfälle mit Motorradfahrern

Mittelbaden (st). Auf der B500 haben sich über das Wochenende vier Unfälle unter der Beteiligung von Motorradfahrern ereignet, wobei drei Biker leicht und ein weiterer schwer verletzt wurden. Der Sachschaden summierte sich in der Bilanz auf rund 21.000 Euro. Sowohl am Samstagnachmittag, als auch am Sonntagvormittag waren Rettungshubschrauber im Einsatz. Nicht angepasste Geschwindigkeit und überschätzte Fahrkünste Am Samstagnachmittag hat ein 32 Jahre alter Biker auf dem Weg in Richtung...

  • Ortenau
  • 31.05.21

Verdächtiger und zwei Polizisten verletzt
Anzeigen gegen Randalierer

Kehl (st). Eine Gruppe junger Männer im Alter zwischen 20 und 24 Jahren steht im Verdacht, am späten Samstagabend in der Kehler Marktstraße mit Flaschen geworfen, randaliert und hierbei unter anderem ein Werbeschild beschädigt zu haben. Bei dem hierdurch ausgelösten Polizeieinsatz trugen ein 24-Jähriger aus der Gruppe, aber auch zwei Polizeibeamte leichte Verletzungen davon. Gruppe von sechs Personen Nach dem Hinweis eines Zeugen, der die Szenerie gegen 23 Uhr beobachtete, fuhren mehrere...

  • Kehl
  • 31.05.21

Verdächtiger festgenommen
Erdbeerkisten in Brand gesteckt

Kappel-Grafenhausen. Ein 21 Jahre alter Mann steht im Verdacht, am späten Freitagabend zusammen mit einem noch unbekannten Komplizen in der verlängerten Fabrikstraße deponierte Erdbeerkisten in Brand gesteckt zu haben. Ferner wurden durch das Feuer einige Erdbeerpflanzen in Mitleidenschaft gezogen. Der 21-Jährige konnte gegen 23.20 Uhr von Beamten des Polizeireviers Lahr in Tatortnähe vorläufig festgenommen werden. Einer mutmaßlichen Begleitperson des vorläufig Festgenommenen gelang die Flucht...

  • Kappel-Grafenhausen
  • 31.05.21

Festnahme
Beträchtliche Menge an Betäubungsmitteln sichergestellt

Lahr (st). Beamte des Polizeireviers Lahr konnten am vergangenen Mittwoch, 26. Mai, bei einer Wohnungsdurchsuchung eine beträchtliche Menge an Betäubungsmitteln sicherstellen und ein Strafverfahren gegen einen 22-jährigen Tatverdächtigen einleiten. Nachdem sich in einem Ermittlungsverfahren aus dem vergangenen Jahr Hinweise auf den 22-Jährigen ergeben hatten, konnte in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Offenburg beim zuständigen Amtsgericht ein Durchsuchungsbeschluss für die Wohnung des...

  • Lahr
  • 29.05.21

Zeugen gesucht
Motorradfahrer gestürzt

Appenweier (st). Am vergangenen Freitagnachmittag, 28. Mai, gegen 15 Uhr war ein Motorradfahrer auf der K5305 zwischen Nesselried und Ebersweier unterwegs. Kurz nach Nesselried kam von rechts aus einem Grundstück ein Auto herausgefahren. Der 52-jährige Motorradfahrer musste ausweichen und stürzte. Er wurde nicht verletzt. Am Motorrad entstand Schaden in Höhe von 2.000 Euro. Der Autofahrer setzte die Fahrt fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Zeugen melden sich unter Telefon...

  • Appenweier
  • 29.05.21

Marktplatzstörche
Feuerwehr holt totes Jungtier vom Dach

Offenburg (st). Die Feuerwehr Offenburg musste am vergangenen Freitagabend, 28. Mai, gegen 20.15 Uhr zum Storchennest am Offenburger Marktplatz ausrücken. Passanten hatte dort in einem Schneefanggitter unterhalb des bekannten Offenburger Storchenheims einen leblosen Storch liegen sehen und sowohl den "Storchenvater" Kurt Schley als auch die Feuerwehr alarmiert. Die Besatzung der Drehleiter manövrierte sich an die Auffindestelle auf dem Dach und nahm das tote Tier auf. Es wurde einem Vertreter...

  • Offenburg
  • 29.05.21

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.