Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Diebesgut sichergestellt
Verdächtige Gegenstände auf PKW-Anhänger

Friesenheim. Am frühen Donnerstagabend vergangener Woche entdeckten Beamte des Verkehrsdienstes Offenburg auf der A5, Höhe Friesenheim, auf einem PKW-Anhänger mutmaßliches Diebesgut. Das Fahrzeuggespann zog zuvor durch ein verbotenes Überholmanöver die Aufmerksamkeit der Polizei auf sich. Bei der folgenden Kontrolle wurden der Zustand des PKW, seines Anhängers, sowie die Sicherung der Ladung überprüft. Mehrere in schwarze Folie eingewickelte Gegenstände, zu denen die drei Fahrzeuginsassen...

  • Friesenheim
  • 15.02.21

Carport und Holzschuppen in Brand
Große Rauchsäule über Ottenheim

Schwanau-Ottenheim. Am Montagmorgen um kurz vor 11 Uhr geriet in Ottenheim unter anderem ein Carport in  Brand. Gegen 10.50 Uhr erreichten in der Folge die Leitstellen erste Notrufe. Das Feuer griff schnell auf einen angrenzenden Holzschuppen über, der ebenfalls von den Flammen zerstört wurde. Ein Übergreifen auf die angrenzenden Wohnhäuser konnte durch die Feuerwehr verhindert werden. Zeitweise bildete sich eine große Rauchsäule. Bereits um 11.40 Uhr war durch die Feuerwehren aus Schwanau,...

  • Schwanau
  • 15.02.21
Einsatz am Waldbachfriedhof

Rohrbruch in der Leichenhalle
30.000 Liter Wasser im Friedhofskeller

Offenburg (st). Ein Wasserrohrbruch im Keller der Leichenhalle des Offenburger Waldbachfriedhofs ließ die Feuerwehr am Montag kurz nach 9 Uhr in die Friedenstraße ausrücken. Ein Defekt an der Wasserleitung führte zur Überflutung des etwa 50 Quadratmeter großen Untergeschosses im denkmalgeschützten Friedhofsgebäude in der Oststadt. Glücklicherweise entdeckte ein Mitarbeiter der Technischen Betriebe den Schaden rechtzeitig, da sowohl die Hauptstromversorgung als auch der momentan aufgrund der...

  • Offenburg
  • 15.02.21
Der Einsatz der Feuerwehr war nach rund 45 Minuten beendet.

Defekter Ölofen im Bad
Starke Rauchentwicklung sorgt für Alarm

Rheinau (st). Zu einer starken Rauchentwicklung wurde die Feuerwehr Rheinau am heutigen Samstag, 13. Februar, gegen 13.03 Uhr alarmiert. Unter dem Stichwort "Wohnungsbrand, 2. Obergeschoss" fuhren die Abteilungen aus Freistett, Rheinbischofsheim und Hausgereut die Einsatzstelle in Rheinbischofsheim in der Hauptstraße an. Bei der Erkundung durch die Feuerwehr wurde ein Brand in einem defektem Ölofen in einem Bad im zweiten Obergeschoss des Mehrfamilienwohnhaus sichtbar, so die Feuerwehr Rheinau...

  • Rheinau
  • 13.02.21

Weiterfahrt untersagt
Holztransporter viel zu schwer

Achern (st). Am Donnerstagnachmittag befuhr ein komplett überladener Sattelschlepper die L87 bei Achern. Das Fahrzeug wurde gegen 15.30 Uhr durch eine Streife des Verkehrsdienst Baden-Baden am Pendlerparkplatz Achern kontrolliert. Da eine Wiegung des Fahrzeugs vor Ort nur bedingt möglich war, wurde der 24-jährige Fahrer zur offiziellen Wiegestelle in Kehl gelotst. Dort wurde festgestellt, dass das Gefährt welches Stammholz mit je zirka fünf bis sechs Metern Länge transportierte, und für ein...

  • Achern
  • 13.02.21

Verfolgungsjagd nach Tankbetrug
Zwei Männer festgenommen, einer flüchtet

Ringsheim/Offenburg (st). Nach erfolgreicher Fahndung und anschließender Verfolgungsfahrt konnte die Polizei am frühen Freitagabend der Fahrer sowie einen Mitfahrer eines Renault in der Zeller Straße in Offenburg festnehmen. Ein weiterer Mitfahrer konnte flüchten. Tanken in Ringsheim, Flucht über A5 bis Offenburg Der Fahrer tankte gegen 16.30 Uhr an einer Tankstelle in Ringsheim und fuhr ohne die Rechnung zu bezahlen auf die A5 in Richtung Norden. Auf Höhe der Anschlussstelle Offenburg konnte...

  • Offenburg
  • 12.02.21

Zusammenstoß an der Kreuzung
Linksabbieger übersieht Geradeausfahrer

Offenburg (st). Am frühen Donnerstagabend, 11. Februar, kam es um kurz vor sechs zu einem Unfall in der Offenburger Oststadt. Ein 32-jähriger Ford-Fahrer kam von der Weingartenstraße in Fahrtrichtung Innenstadt und wollte an der Ampelkreuzung in die Moltkestraße bei "Grün" nach links einbiegen. Dabei übersah er offenbar einen ebenfalls bei "Grün" entgegenkommenden VW-Fahrer, den er aufgrund dessen Vorranges hätte passieren lassen müssen. So kam es zum Zusammenstoß zwischen den beiden...

  • Offenburg
  • 12.02.21

Falsche Bankmitarbeiter am Telefon
Niemals TAN-Nummer herausgeben

Gengenbach (st). Zwei Kunden einer Bankfiliale in Gengenbach sind am Mittwoch vor einer Woche, 3. Februar, sowie am Dienstag, 9. Februar, einem falschen Bankmitarbeiter auf den Leim gegangen, teilt die Polizei mit. Dank des Einsatzes einer Bankmitarbeiterin sei in einem Fall eine bereits getätigte und rechtswidrige Kontoabbuchung über mehrere Tausend Euro wieder rückgängig gemacht worden. In beiden Fällen habe sich ein bislang unbekannter Mann telefonisch gegenüber seinen auserwählten Opfern...

  • Gengenbach
  • 12.02.21
Kreisbrandmeister Bernhard Frei macht auf den Europäischen Notruf 112 aufmerksam.

Kreisbrandmeister zu europaweiter Notrufnummer
Aktionstag des Notrufs 112

Ortenau (st). Am heutigen Donnerstag, 11. Februar, dem 11.2., ist der europäische Tag des Notrufs: 112 lauten die drei Ziffern, die nicht nur in Deutschland Leben retten können. Schon seit 1991 gilt die Notrufnummer europaweit. Um auf die lebensrettende Nummer aufmerksam zu machen, haben die Verantwortlichen in 2009 einen Aktionstag ins Leben gerufen. 112 gilt in 38 Staaten Europas „Es ist uns wichtig, immer wieder darüber zu informieren, dass die 112 im Notfall in 38 Staaten Europas gewählt...

  • Ortenau
  • 11.02.21
  • 3

Mittwoch-Bilanz des Polizeipräsidiums
14 Unfälle durch Schneeglätte

Ortenau (st). Witterungsbedingt kam es am Mittwoch im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Offenburg wiederum zu etwa 14 Unfällen mit einem Gesamtschaden von rund 40.000 Euro - verletzt wurde ausnahmslos niemand. Gleich mehrere Unfälle ereigneten sich im Ortenaukreis. Aufgrund der schneebedeckten Fahrbahn kam unter anderem ein Kleintransporter in Oppenau gegen 16.30 Uhr ins Rutschen und blieb im Bereich der L92 in einem dortigen Steingraben stecken. Jedoch konnte der Wagen schnell...

  • Ortenau
  • 11.02.21

Sechsjähriger von Hund gebissen
Vierbeiner an Klettergerüst festgemacht

Offenburg (st). Nach einem Hundebiss in der Offenburger Südoststadt am Mittwochnachmittag, 10. Februar, haben die Beamtinnen und Beamten der Polizeihundeführerstaffel die Ermittlungen aufgenommen. Gegen 16 Uhr habe sich eine Frau mit ihrem Hund in der Turnhallestraße befunden und diesen an einem dortigen Klettergerüst festgebunden. Ein sechsjähriger Junge, der dort mit anderen Kindern spielte, sei in diesem Zusammenhang von dem Hund offenbar gebissen worden und habe der anschließenden...

  • Offenburg
  • 11.02.21

Rasante Fahrt durch die Oststadt
Polizei sucht Zeugen für Gefährdung

Offenburg (st). Am Dienstagabend, 9. Februar, gefährdete offenbar eine Autofahrerin durch ihre rücksichtslose Fahrweise den Straßenverkehr in der Offenburger Nordoststadt, so die Polizei Offenburg. Die Golf-Lenkerin sei gegen 18.55 Uhr einem Zeugen durch ihre Fahrweise im Stadtgebiet aufgefallen. Auf ihrer Fahrt via Unionrampe, Sofienstraße, Rammersweierstraße und Carl-Bloß-Straße soll sie dabei mehrere Fahrzeuge 'geschnitten', immer wieder stark bis deutlich über das Tempolimit beschleunigt,...

  • Offenburg
  • 11.02.21

Widerstandshandlungen auf Europabrücke
Versuch, Bundespolizisten zu beißen

Kehl (st). Im Rahmen der intensivierten Kontroll- und Fahndungsmaßnahmen im Grenzgebiet zu Frankreich kam es am Mittwochabend bei einer Kontrolle an der Kehler Europabrücke zu Widerstandshandlungen. Ein guineischer Staatsangehöriger konnte sich bei der Kontrolle nicht ausweisen, verhielt sich aggressiv und versuchte die Beamten anzugreifen. Wieder zurück nach Frankreich Im Rahmen weiterer polizeilicher Maßnahmen versuchte er einen Beamten zu beißen, was aber verhindert werden konnte. Da der...

  • Kehl
  • 11.02.21

Fünf Verstöße
Kontrolle in der Schwarzwaldstraße

Haslach. Am Dienstagmittag wurde von 12 bis 12.30 Uhr in der Schwarzwaldstraße eine Kontrollstelle durch die Beamten des Polizeireviers Haslach eingerichtet. Im Rahmen der Kontrolle wurden insgesamt fünf Verkehrsverstöße festgestellt und geahndet. Darunter wurden vier Autofahrer beanstandet, da sie ihr Mobiltelefon während der Fahrt benutzt haben. Ein weiterer Fahrer wurde verwarnt, da er keinen Sicherheitsgurt angelegt hatte. Nun bekommen alle Betroffenen Post von der zuständigen...

  • Haslach
  • 10.02.21

Unfallflucht geklärt
Ermittlungserfolg nach Zeugenaufruf

Lahr. Auf einen Zeugenaufruf der Polizei vom Mittwoch, 3. Februar, bei dem nach einem unfallflüchtigen Fahrzeug gesucht wurde, gingen gleich mehrere Hinweise verschiedener Zeugen ein. Es wurden dabei einige mögliche Fahrzeuge benannt, deren Fahrzeughalter im Rahmen von Ermittlungen des Verkehrsdienst Offenburg und des Polizeireviers Lahr aufgesucht wurden. Dies führte schließlich zum Erfolg. Der Geschädigten, die bei dem Unfall leicht verletzt wurde, konnte nun mitgeteilt werden, dass ein...

  • Lahr
  • 10.02.21

Verkehr bei Eis- und Schneeglätte
30 Unfälle - meist mit Blechschäden

Ortenau (st). Im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Offenburg kam es am Mittwochmorgen vermehrt zu Verkehrsunfällen. So wurden am Vormittag über 30 Unfälle, hauptsächlich mit Blechschäden, registriert. Für viele davon war die derzeitige frostige Wetterlage mit Eis-und Schneeglätte ursächlich. Durch Schneeglätte im Wassertümpel gelandet Ein Autofahrer in Oberkirch kam gegen 5 Uhr am Kreisverkehr zur L89 vermutlich aufgrund von Schneeglätte von der Fahrbahn ab. Hierbei blieb der...

  • Ortenau
  • 10.02.21

Bei Sägearbeiten
Baumstamm klemmt Fuß ein

Oppenau-Maisach (st). Ein Arbeitsunfall ereignete sich am Montagmittag. 8. Februar, gegen 16 Uhr im Bereich der Werneststraße und dem zugehörigen Waldstück. Ein Arbeiter sägte einen Baumstamm durch. Hierbei setzte sich dieser während des Sägens in Bewegung und rollte auf das linke Bein des Mannes. Dadurch wurde sein Bein eingeklemmt. Der Verletzte schaffte es jedoch, sich selbstständig aus der Situation zu befreien, indem er den Baumstamm so durchsägte, dass er seinen Fuß befreien konnte. Der...

  • Oppenau
  • 10.02.21

Fahrzeug landet auf der Seite
Beim Gegenlenken ins Rutschen geraten

Offenburg (st). Am Mittwochvormittag, 10. Februar, kam es gegen 11 Uhr auf dem Offenburger Südring zu einem Unfall. Weil eine Fiat-Lenkerin nach Polizeiangaben zu weit nach rechts kam, geriet sie beim anschließenden Versuch gegen zu lenken auf der winterlichen Fahrbahn ins Rutschen und kam schließlich von der Fahrbahn ab. Der Fiat Panda habe sich überschlagen und sei auf dem Radweg auf der Fahrzeugseite liegengeblieben. Kräfte des Rettungsdienstes hätten der Frau aus ihrem Fahrzeug geholfen, es...

  • Offenburg
  • 10.02.21

Einfach in die Luft geschossem
Mit Schreckschusswaffe am Gifiz hantiert

Offenburg (st). In der Offenburger Weststadt wurde am Dienstagabend, 9. Februar, mit einer Schreckschusswaffe in die Luft geschossen, teilt die Polizei mit. Ein Augenzeuge habe gegen 20.40 Uhr am Ufer des Gifizsee beobachtet, wie zwei heranwachsende Männer mit einer Waffe hantierten, und habe die Polizei alarmiert. Nachdem einer der jungen Männer in die Luft geschossen habe, hätten sich beide in zunächst unbekannte Richtung entfernt. Die Beamten des Polizeireviers Offenburg hätten die...

  • Offenburg
  • 10.02.21

Zwei Verdächtige festgenommen
Überfall auf Geldboten geklärt

Lahr. Der Überfall auf einen Geldboten am 7. Januar an der Einmündung des Kanalwegs in die Hansastraße in Lahr ist geklärt. Die Ermittler der zuständigen Kriminalinspektion sind nach akribischer Spurenauswertung einem 23 Jahre alten Mann auf die Schliche gekommen, der sich am Montag in Begleitung seines Anwalts den Ermittlungsbehörden gestellt hat. Der 23-Jährige hat hierbei ein Geständnis abgelegt und überdies den Ermittlern einen Teil des geraubten Geldes übergeben. Im Zuge einer bereits vor...

  • Lahr
  • 10.02.21

Erhöhte Vorsicht im Straßenverkehr
Mehrere witterungsbedingte Unfälle

Ortenau (st). Am Montag kam es im Bereich des Polizeipräsidiums Offenburg witterungsbedingt zu mehreren Unfällen. Mit Sommerreifen ins Schleudern geraten So geriet um 22 Uhr ein Autofahrer auf der A5 ins Schleudern. Seine `abgefahrenen´ Sommerreifen hatten auf der regennassen und teils winterlichen Fahrbahn den Halt verloren. Das Fahrzeug drehte sich mehrfach um die eigene Achse und kam quer auf der Straße zum Stillstand. Ein nachfolgender Fahrer konnte nicht mehr bremsen und traf den Wagen...

  • Ortenau
  • 09.02.21

Unfall mit hohem Sachschaden
Dem Wetter unangepasste Geschwindigkeit

Mahlberg. Ein Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden ereignete sich am Montagnachmittag gegen 16.30 Uhr auf der A5 in Höhe Mahlberg. Eine PKW-Fahrerin fuhr dort in südlicher Fahrtrichtung auf dem linken Fahrstreifen und überholte einen LKW. Der ihr nachfolgende PKW-Fahrer fuhr aufgrund seiner mutmaßlich witterungsbedingten unangepassten Geschwindigkeit der 51-Jährigen hinten auf. In Folge dessen wurde die 51-jährige Fahrzeugführerin zweimal mit ihrem Fahrzeug gegen den rechts fahrenden Lkw...

  • Mahlberg
  • 09.02.21

War es Brandstiftung?
Heuschober völlig ausgebrannt

Lahr. Ein Brand eines Heuschobers in der verlängerten Straße Im Baderle in Mietersheim rief am Montagabend mehrere Polizei- und Feuerwehrkräfte auf den Plan. Die Feuerwehrkräfte löschte gegen 18.30 Uhr umgehend das Feuer. Trotzdem brannte der Heuschober mit samt des Inhaltes von mehreren Strohballen vollständig ab. Nach bisherigen Erkenntnissen könnte es sich bei dem Feuer um Brandstiftung gehandelt haben. Die Ermittlungen wurden nun von den zuständigen Polizeibeamten aufgenommen. Zeugen, die...

  • Lahr
  • 09.02.21

Von der Fahrbahn abgedrängt
Lastwagen kollidiert auf B28 mit Leitplanke

Willstätt (st). Ein bislang unbekannter Autofahrer hat am Montagabend einen Lastwagenfahrer, der auf den B28 in Richtung Appenweier unterwegs war, durch sein Fahrverhalten zu einem Ausweichmanöver gezwungen, sodass das Schwergewicht mit der Leitplanke kollidierte. Nach Fahrspurwechsel Ausweichmanöver Der Unbekannte soll gegen 19.15 Uhr bei Willstätt vom linken auf den rechten Fahrstreifen gewechselt und hierbei den rechts fahrenden LKW-Fahrer zu dem folgenschweren Lenkmanöver genötigt haben. Im...

  • Willstätt
  • 09.02.21

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.