Ausgabe Schwarzwald - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Das Ortenau Klinikum in Wolfach bleibt erhalten. Foto: Ortenau Klinikum

Ortenau Klinikum erste Anlaufstelle für 67.000 Menschen
Darum ist Standort Wolfach so wichtig

Wolfach (cao). Die Würfel sind in der Debatte um die Krankenhausstandorte in der Ortenau bekanntlich gefallen, demnach wird der Betrieb im Wolfacher Krankenhaus weiter fortgeführt (wir berichteten). Es wird schnell deutlich, warum der Standort Wolfach für die Region wichtig ist. "Das wurde auch im Strukturgutachten so gesehen", so die Verwaltungsdirektorin Kornelia Buntru. Denn für etwa 60.000 bis 67.000 Einwohner ist das Ortenau Klinikum Wolfach die erste Anlaufstelle, wenn es gilt, in 30...

  • Wolfach
  • 14.08.18
  • 109× gelesen
Lokales
Grab von Louis Schermesser mit Schale der Gde. Gutach
4 Bilder

Partnergemeinde Gutach
Besuch des Volksfestes „Les Mariés du Frankental“ in Stosswihr

Gutach/Stosswihr (st). Am Sonntag, 12. August 2018, besuchte eine Gutacher Delegation das Volksfest„Les Mariés du Frankental“ in Stosswihr. Bei diesem Fest heiratete ein Brautpaar und wurde somit in das Festgeschehen miteingebunden. Die Gutacher sind pünktlich zum Beginn des Traugottesdienstes in der evangelischen Kirche in Stosswihr angekommen. Bürgermeister Siegfried Eckert und alle Teilnehmer besuchten auch das Grab von dem an Weihnachten 2016 verstorbenen Bürgermeister Louis...

  • Gutach
  • 13.08.18
  • 8× gelesen
Lokales
Teilnehmer + Trainer des Kinderferienspaßprogramms

Schützenverein Haslach e.V.
Kinderferienspaß bei den Haslacher Schützen

Am Samstag den 11.08.2018 fand im Rahmen des Kinderferienspaßprogramms ein Aktionsnachmittag im Schützenhaus des Haslacher Vereins am Bächlewald statt. 9 Kinder folgten der Einladung und so war der Kurs binnen kurzer Zeit bereits ausgebucht. Bei angenehmen sommerlichen Temperaturen erlernten die Kinder die Grundkenntnisse im Umgang mit den Sportgeräten. Auf dem 10 Meter Stand fand nach Einweisung durch die Trainer eine Übungsstunde mit dem Luftgewehr, der Luftpistole sowie mit Lasergewehr...

  • Haslach
  • 11.08.18
  • 14× gelesen
Lokales
Nach der Gästeehrung im Rathaus besuchten alle gemeinsamen die letzte „Hofhockede“ des Tourismusvereins ins Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof.
2 Bilder

Treue Gäste auf dem Blumbauernhof
Anne Wöhrle ehrt niederländische Familie

Gutach (st). Die Eheleute Andre van den Berk und Marjo van Erp mit ihren beiden Söhnen Fardy und Bohdy aus dem niederländischen Berghem wurdenvon Anne Wöhrle, zweite Vorsitzende des Tourismusvereins, für ihren zehnten Aufenthalt in der Gemeinde Gutach geehrt. Vor einigen Jahren haben sie Gutach und die Familie Blum übers Internet gefunden. Als Andre van den Berk damals seinen Eltern und seinem Bruder gezeigt hat, wo sie ihren Urlaub verbringen möchten, waren sich diese einig, dass sie in...

  • Gutach
  • 08.08.18
  • 20× gelesen
Lokales
Im hohen Geäst
2 Bilder

Baumpflege an Stadtbäumen
Mutiger Einsatz für Haslachs Grün

Haslach (st). Bruchgefährdetes Totholz entfernen, Trockenschäden feststellen und die gefährdeten Pflanzenteile entsprechend behandeln, das ist nur ein Teil des Auftrags, den die Baumpfleger der Müllheimer Fachfirma Pfefferer derzeit in Haslach erledigen. Mit fünf Mann, aufgeteilt in zwei flexible Rotten, werden in insgesamt 14 Tagen 120 der über 2000 gelisteten Stadtbäume gepflegt. „Wir prüfen jährlich unsere Bäume und tragen alle Erkenntnisse penibel in unser Baumkataster ein. Nur durch...

  • Hausach
  • 08.08.18
  • 20× gelesen
Lokales
Johannes Fechner (MdB) und Tobias Fäßler (Ortsvorsteher von Kippenheimweiler)(v.l.n.r)

Bundestagsabgeordneter zu Besuch im Lahrer Ortsteil
Kippenheimweiler wünscht sich bessere Nahversorgung

Kippenheimweiler (st). "Insgesamt geht es uns in Kippenheimweiler gut, doch würden wir uns eine bessere Nahversorgung wünschen", dies äußerte der Ortsvorsteher von Kippenheimweiler Tobias Fäßler gegenüber SPD-Bundestagsabgeordneten Johannes Fechner bei dessen Besuch in Kippenheimweiler. Die Zusammenarbeit mit der Stadt sei gut, stellte Tobias Fäßler fest. Bedauerlich sei, dass es aber mittlerweile nicht mal einen Bankautomaten gebe. Auch die ärztliche Versorgung sei schwierig, weil es keinen...

  • Hausach
  • 06.08.18
  • 11× gelesen
Lokales
Auf dem Festival der Kristalle gibt es viel zu entdecken.
32 Bilder

Festival der Kristalle
Die faszinierende Welt der bunten Mineralien

Wolfach (ag). Selbst Laien haben Freude am Festival der Kristalle. Es ist schon unglaublich, welche Vielfalt an Farben und Formen hier zu sehen sind. Manche sind noch im Naturzustand, anderes ist glatt poliert und in Form gebracht. Wieder anderes ist zu schönem Schmuck gefasst. RahmenprogrammSamstag noch bis 18 Uhr und Sonntag von 11 bis 17 Uhr können Mineralien, Edelsteine und Schmuck beim Festival bewundert und natürlich auch gekauft werden. Darüber hinaus gibt es ein buntes Rahmenprogramm...

  • Wolfach
  • 04.08.18
  • 54× gelesen
Lokales
Auf dem Foto von links nach rechts: Staatssekretär Dr. Baumann, Familie Bonath, Bürgermeister Oberwolfach Matthias Bauernfeind, MdL Sandra Boser, Geschäftsführerin LEV Ortenaukreis Dr. Regina Ostermann; Frau Bonath senior

Mindestflurkonzeption für die Landschaftspflege
Umweltstaatssekretär Andre Baumann zu Gast in Oberwolfacher Steillage

Oberwolfach (st). Am vergangenen Montag besuchte der Staatssekretär des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft, Dr. Andre Baumann, auf Einladung der grünen Landtagsabgeordneten und stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Sandra Boser und des Landschaftserhaltungsverbandes (LEV) Ortenaukreis den Hof der Familie Bonath in Oberwolfach. Mit dabei waren die örtlichen Bürgermeister Matthias Bauernfeind (Oberwolfach), Helga Wössner (Mühlenbach) und Siegfried Scheffold (Hornberg),...

  • Hausach
  • 02.08.18
  • 13× gelesen
Lokales
Gerberturmparkplatz ist fertig.
5 Bilder

Gerberturmparkplatz kann wieder genutzt werden
Bauarbeiten abgeschlossen

Haslach (st). Am ersten Tag im August rückten die Baumaschinen ab. Wilhelm Griesbaum, der Bauleiter der Firma Knäble für diese Baustelle, Haslachs Tiefbausachbearbeiter Manfred Schöner und Heinz Jürgen Kentischer, der diese Baustelle für die Stadt Haslach betreute, sind mit dem Ergebnis zufrieden. „Es fehlen noch einige Kleinigkeiten im Bereich der Markierungen in der Gerbergasse, auch werden die Randsteine mit einer Spezialmaschine erst zeitlich später verkeilt, doch mit dem gerade erfolgenden...

  • Haslach
  • 01.08.18
  • 23× gelesen
Lokales
Leere E-Bike-Akkus können in Oberwolfach jetzt an der Grube Wenzel und dem "MiMa" aufgeladen werden.

Zwei Ladestationen für E-Bike-Akkus
Kostenfreies Tanken an "MiMa" und Grube Wenzel

Oberwolfach (st). E-Bike-Fahrer aufgepasst. Pünktlich zu den Sommerferien wurden nun von der Gemeinde Oberwolfach zwei neue E-Bike-Ladestationen im Betrieb genommen. Am "MiMa", dem Museum für Mineralien und Mathematik, und am Besucherbergwerk Grube Wenzel können Besitzer die leeren Akkus ihrer Räder nun immer wieder aufladen. Die beiden Stationen stehen den E-Bike-Fahrern kostenlos zur Verfügung. Die Benutzung ist denkbar einfach: Für den Ladevorgang wurden jeweils acht Boxen mit je zwei...

  • Oberwolfach
  • 31.07.18
  • 6× gelesen
Lokales
Ein gefundener Schlüssel gehört ins Fundbüro.

Neben Alltäglichem landet auch Kurioses in Fundbüros
Gegenstände, die nach sechs Monaten nicht abgeholt wurden, werden vernichtet

Mittleres Kinzigtal (cao). Immer wieder gehen Dinge verloren, manche werden zum Glück auch wiedergefunden. In vielen Fällen sind Fundbüros wichtige Anlaufstellen für Finder und Suchende. "Drei bis vier Mal pro Woche wird etwas bei uns abgegeben", berichtete Silke Sorychta vom Bürgerbüro der Stadt Hausach. Von Schlüsseln, Geldbörsen und Kreditkarten über Schmuck und Uhren bis hin zu Kleidung und Fahrrädern reicht die Palette an Fundstücken. "Es wurde sogar schon mal ein ganzer Koffer abgegeben...

  • Hausach
  • 31.07.18
  • 124× gelesen
Lokales
3 Bilder

Ministranten der Seelsorgeeinheit Haslach unterwegs nach Rom
Papstaudienz wird Höhepunkt der einwöchigen Wallfahrt

Am Sonntagabend starteten 88 Ministranten aus der Seelsorgeeinheit zur internationalen Ministrantenwallfahrt nach Rom. Bereits am Samstagabend erhielten sie im Aussendungsgottesdienst den Reisesegen von Pfarrer Helmut Steidel. Die Ministrantenwallfahrt ist für alle Minis das Highlight in ihrer Ministrantenlaufzeit. Für die meisten Messdiener ist „Rom 2018“ die erste Ministrantenwallfahrt, einige waren schon 2010 oder 2014 dabei. Unter dem Motto „Suche Frieden und jage ihm nach“ aus dem Psalm...

  • Haslach
  • 29.07.18
  • 63× gelesen
Lokales

Rückhaltebecken bei Steinach verringert die Risiken
4,2 Millionen Euro für den Hochwasserschutz

Ortenau (st). Der Zweckverband Hochwasserschutz Raumschaft Haslach erhält für den Bau eines Hochwasserrückhaltebeckens oberhalb der Gemeinde Steinach einen Landeszuschuss von über 4,2 Millionen Euro. Dabei handelt es sich um eine der höchsten Zuwendungen, die das Land für Maßnahmen des Hochwasserschutzes in diesem Jahr gewährt, wie das Stuttgarter Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft mitteilt. Umweltminister Franz Untersteller übergab nun den Förderbescheid an den...

  • Steinach
  • 27.07.18
  • 10× gelesen
Lokales
Auch das Staffelteam der Hausacher Stadtverwaltung testete die neue Anlage. V. l. Hauptamtsleiterin Viktoria Malek, Bürgermeister Wolfgang Hermann, Bauamtsleiter Hermann-Josef Keller und Rechnungsamtsleiter Werner Giesler 

514.000 Euro Projekt bereichert den Bildungsstandort Hausach
Große Eröffnungsfeier für neue Leichtathletikanlage

Hausach (cao). Beim TV Hausach gibt es derzeit allen Grund zur Freude. Grund ist die Eröffnung der neuen Kunststoff-Leichtathletikanlage "KuLA". Vereinsmitglieder, viele Sportbegeisterte, Sponsoren und Gästen feierten am vergangenen Sonntag ein gemeinsames Einweihungsfest im Waldstadion. Getreu dem Motto "Sport ist cool – mit KuLA noch cooler" war ein erlebnisreicher Sporttag geboten. "Im dritten Anlauf hat es endlich geklappt", erinnerte der Vereinsvorsitzende Bertil Kluthe an die lange...

  • Ausgabe Schwarzwald
  • 24.07.18
  • 10× gelesen
Lokales

130 PS für den Bevölkerungsschutz
Neues Allradfahrzeug des DRK in den Dienst gestellt

Hornberg (st). Im Rahmen des Hornberger Stadtfestes erhielt der neue Unimog Gerätewagen des DRK Hornberg am vergangenen Sonntag beim ökumenischen Gottesdienst seinen Segen und wurde in den Dienst des Deutschen Roten Kreuzes gestellt. Rund ein Jahr liegt zwischen Anschaffung und Fertigstellung. In vielen Stunden fertigten ehrenamtliche Helfer aus einem Gerätewagen der Feuerwehr ein auf Technik und Sicherheit ausgelegter Allradfahrzeug für den breiten Bevölkerungsschutz mit 130 PS. Nun wird...

  • Hornberg
  • 24.07.18
  • 11× gelesen
Lokales
Viele neue Spielgeräte warten ab dem 25. August in Gutach "Am Turm" auf die jungen Besucher.

Ab dem 25. August kann "Am Turm" getobt werden
Spielplatzarbeiten schreiten gut voran

Gutach (st). Wie die Gemeinde Gutach informiert, schreiten die Arbeiten am  Spielplatz "Am Turm" gut voran. Der Kaufladen, der sich im großen Sandkasten befindet, ist bereits gut erkennbar und das Kletterschiff, das auf viele junge Piraten wartet, ist auch schon fest verankert. Hinzu kommt ein Schaukelgerüst, für das bereits einige Arbeiten erfolgt sind, ein weiteres Gestell wird nach der Fertigstellung eine Krokodilschaukel tragen. Bauhofleiter Björn Welke und Wassermeister Christian Sum...

  • Gutach
  • 20.07.18
  • 17× gelesen
Lokales
Zum Startschuss für die „ergänzende unabhängige Teilhabeberatung“ im Kinzigtal war CDU-Bundestagsabgeordneter Peter Weiß nach Haslach gekommen. Von links nach rechts: Gabriele Dettling-Klein, Leiterin des Fachbereichs Familie und Soziales beim Caritasverband, Caritas-Geschäftsführer Detlef Kappes, die EUTB-Beraterin Michaela Himmelsbach, Bundestagsabgeordneter Peter Weiß und Bürgermeister Philipp Saar.

Neues Beratungsangebot für Menschen mit Behinderung
Ergänzende unabhängige Teilhabe im Kinzigtal

Haslach (st). Zum Startschuss für die „ergänzende unabhängige Teilhabeberatung“ im Kinzigtal war CDU-Bundestagsabgeordneter Peter Weiß nach Haslach gekommen. Im Rahmen des gleichnamigen Programmes fördert das Bundesministerium für Arbeit und Soziales den Aufbau eines Beratungsnetzwerkes für Menschen mit Behinderung mit rund 58 Millionen Euro jährlich - darunter eine Stelle beim Caritasverband Kinzigtal. „Gerade im ländlichen Raum braucht es Beratungsangebote für Menschen mit Behinderung. Umso...

  • Haslach
  • 18.07.18
  • 21× gelesen
Lokales
Tausende Kisten aus dem Rathaus, fein säuberlich beschriftet, mussten in die ehemalige Schule Riersbach umgezogen werden.

Oberharmersbacher Rathaus wird saniert
Fünf Tage für den Umzug

Oberharmersbach (kal). Eine turbulente Woche steht den Rathausbediensteten und dem Bauhof der Gemeinde ins Haus. Die gesamte Rathaus-Verwaltung zieht für mindestens ein Jahr in die Räume der ehemaligen Schule Riersbach um. Wegen der grundlegenden Sanierung des 1902 fertig gestellten Rathauses muss das Rathaus in den kommenden Tagen bis auf die letzte Akte geräumt werden. Schon vor Wochen hatten die umfangreichen Vorbereitungen für dieses nicht alltägliche Projekt begonnen. Zeitweilig schien...

  • Oberharmersbach
  • 17.07.18
  • 8× gelesen
Lokales
Bürgermeister Philipp Saar (links) hieß den neuen Stadtbaumeister Clemens Hupfer bereits willkommen.

Clemens Hupfer tritt Dienst im September an
Wahl-Haslacher neuer Stadtbaumeister

Haslach (st). Die Vakanz der Stadtbaumeisterstelle in Haslach endet bald. Seit 1997 wohnt und arbeitet Clemens Hupfer nun in Haslach, seine Kinder sind allesamt waschechte Einheimische und er selbst als gebürtiger Villinger stets der regionalen Heimat verbunden. Clemens Hupfer hat an der technischen Hochschule der Universität Karlsruhe an der Fakultät für Architektur studiert und dort seinen Abschluss als Diplom-Ingenieur gemacht; schon in seinen Semesterferien hat er Praktika in...

  • Haslach
  • 17.07.18
  • 19× gelesen
Lokales
vorne v.l.n.r.: Nelia Wälde, Marie Rösch, Rebecca Müller, Sarah Uhl, Marie Kuhnle
hinten v.l.n.r.: Gruppenleiter Carolin Kammerer, Anna Hupfer, Gabriel Hansmann, Julius Eitel und Oberministrant Sebastian Oberfell

Ministrantenaufnahme
Fünf neue "Minis" in Haslach

Über Zuwachs durfte sich die Ministrantenschar der Pfarrgemeinde St. Arbogast freuen. Fünf Messdienerinnen wurden von Pfarrer Helmut Steidel im Rahmen eines Gottesdienstes aufgenommen. Von den Gruppenleitern Carolin Kammerer, Anna Hupfer, Gabriel Hansmann, Julius Eitel wurden die neuen „Minis“ in Gruppenstunden auf den Ministrantendienst vorbereitet. Zu Beginn des Gottesdienstes, der vom Kinderchor musikalisch begleitet wurde, äußerten die neuen Ministrantinnen die Bitte, mit Freude zum...

  • Haslach
  • 15.07.18
  • 21× gelesen
Lokales
Von links nach rechts auf dem Bild – Organisator Adolf Müller, Vorjahrdessieger Erich Botta und Martin Keppner

Schützenverein Haslach i.K. e.V.
Haslacher Schützen tragen Sommerfest aus

Am 14.07.2018 trugen die Haslacher Schützen das traditionelle Sommerfest auf dem Gelände am Vulkan aus. Für die Verpflegung war bestens gesorgt. Selbst gemachter Kuchen, frische Salate und leckeres Grillgut ließen am vergangenen Samstag keine Pfunde purzeln. Aber egal. Zusammen mit den Gästen vom GKSB Hornberg feierte man mit gut gekühlten Getränken bei perfektem Kinzigtal-Wetter. Beim Kameradschaftsschießen wurden viele verschieden Disziplinen auf die Wurfscheibe und auf laufende Scheiben...

  • Steinach
  • 15.07.18
  • 14× gelesen
Lokales
Drei THW-Ortsverbände sind am Brückenbau beteiligt.

Sanierung der L94
THW baut Brücke in Unterharmersbach

Zell-Unterharmersbach (st). In der Ortsdurchfahrt von Unterharmersbach wird im Rahmen der Sanierung der L94 eine weitere, zweispurige Behelfsbrücke zur Überquerung des Harmersbach und zur Umfahrung der sanierungsbedürftigen Rössle-Brücke errichtet. Die L94 wird seit Juli 2017 ausgebaut. Es handelt sich um die größte innerörtliche Straßenbaumaßnahme, die 2017 in Baden- Württemberg begonnen wurde. Auf einer Länge von mehr als zwei Kilometern werden insgesamt rund 13 Millionen Euro investiert....

  • Zell a. H.
  • 13.07.18
  • 21× gelesen
Lokales
Henry Heller (3. v. r.) und seine Frau Renate (r.) bei der Verabschiedung im Kreise von Bürgermeister-Kollegen

Verabschiedung von Hofstettens Bürgermeister Henry Heller
"Bürgermeister aus echtem Schrot und Korn"

Hofstetten (her). Nach 24 Jahren Bürgermeister „im schönsten Dorf Badens“, so nach eigenem Bekunden, wurde Henry Heller am Montagabend in einer großen Feierstunde offiziell aus dem Amt verabschiedet. Zahlreiche Bürger nahmen daran teil, ebenso war viel Prominenz in die Hofstetter Gemeindehalle gekommen. Allen voran Bundes- und Landtagsabgeordnete, der ehemalige Landesminister Helmut Rau und Landrat Frank Scherer. Dazu hatten sich aktuelle und ehemalige Bürgermeisterkollegen fast aus dem...

  • Hofstetten
  • 10.07.18
  • 175× gelesen

Beiträge zu Lokales aus