Ausgabe Schwarzwald - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Die "Gold-Mädels" Carina Carbone (vorne rechts) und Amelie Dreher (vorne links) zusammen mit dem Dirigenten Stefan Polap und den Vorständen Petra Kühnpast, Georg Heitzmann sowie Sebastian Grillich.

Stadtkapelle Zell am Harmersbach
Gold für Carina Carbone und Amelie Dreher

Zell am Harmersbach (st). Das Jungmusiker-Leistungsabzeichen in Gold bestätigt jungen Talenten ihre solistisch-musikalische Reife. Mit der höchsten Auszeichnung der BDB-Bläserjugend ist ein erster Höhepunkt der musikalischen Laufbahn erreicht. Im Mittelpunkt der "musikalischen Reifeprüfung" stehen in der Theorie die Musiklehre, das Üben und Lernen, Stilkunde und Vortragslehre, Intonationskunde sowie die musikbezogene Akustik. Im praktischen Teil wird ein Vortragsstücke mit Klavierbegleitung...

  • Zell a. H.
  • 15.11.18
  • 8× gelesen
Lokales
Fleißige Helfer

Ehrenamtliches Projekt
Das hilft die Landschaft offen zu halten

Der Bezirks-Naturschutzwart Gerhard Blum vom Bezirk Kinzigtal des Schwarzwaldvereins und Werner Hillmann als Vertreter des Hauptvereins nahmen ein Projekt zur Offenhaltung der Landschaft in Angriff. Objekte waren Grundstücke auf dem Moosenmättle in Wolfach-Kirnbach, welche im Besitz des Schwarzwaldvereins und verpachtet sind. Die Waldweide der Pächterfamilie Epting bot sich an, da der Bewuchs an Brombeerhecken enorm zunahm und weite Bereiche der Weide bedeckte. Zusätzlich breitete sich der...

  • Wolfach
  • 13.11.18
  • 2× gelesen
Lokales
Sabine und Tobias Roser fördern ihre Tochter Sarina, bei der ein fehlendes Chromosom eine Entwicklungsstörung verursacht.

Förderung
Sarina Roser ist das neue Bärenkind

Hausach-Bollenbach (cao). Immer wieder lacht Sarina Roser auf, sie weiß genau, dass die Gespräche um sie kreisen. Auch im kommenden Hausacher Advent wird sich alles um das neue Bärenkind drehen. Das dreijährige Mädchen aus Bollenbach ist in seiner Entwicklung verzögert, verursacht durch ein nicht richtig angelegtes Chromosom. Genau genommen ist es das "Mikrodeletionssyndrom 16p13.11", das durch verzögerte Entwicklung, Mikrozephalie, Epilepsie, Kleinwuchs, faziale Dysmorpien und auffälliges...

  • Hausach
  • 13.11.18
  • 216× gelesen
Lokales
Neugierig blicken die Indischen Laufenten aus ihrem Käfig.
3 Bilder

Kreisschau der Kleintierzüchter in Haslach
Kaninchen, Geflügel und Tauben erobern Markthalle

Haslach (rek). Vor allem die Hähne hört man bereits vor der Markthallte in Halsach. "Morgens ist es noch viel lauter", erklärt Manfred Haas beim Besuch gestern Nachmittag bei der Kleintierschau des Kreisverbands Mittleres Kinzigtal. In der Halle sind Käfige mit Kaninchen, Hähnen und Hennen, Laufenten und Tauben aufgebaut. Gestern gesucht, gefunden und bereits geehrt waren die prächtigsten Exemplare der verschiedenen Rassen und Gattungen. "Die Zucht von Kleintieren ist ein aufwändiges...

  • Haslach
  • 10.11.18
  • 33× gelesen
Lokales
Schulausflug zum Vogtsbauernhof

Wanderung zum Vogtsbauernhof
Schulausflug

Gutach (st). Als Herbst-Highlight brach kürzlich die gesamte Hasemann-Grund- und Hauptschule zu einer kleinen Wanderung zum Vogtsbauernhof auf. Dort nahmen die einzelnen Klassen an verschiedenen Programmangeboten teil. Nach einer kurzen Führung stellten die Erst- und Zweitklässler jeweils selber Butter her und verzehrten diese mit Genuss und großem Appetit auf frischem Bauernbrot. Auch das Mosten fand großen Anklang; vor allem die Mostpresse mit eigener Muskelkraft in Bewegung zu setzen sorgte...

  • Gutach
  • 08.11.18
  • 1× gelesen
Lokales

Schwarzbuch wirft Gemeinde Verschwendung vor
Neubau für Flüchtlinge

Mühlenbach (ro). Darüber, dass es die Gemeinde Mühlenbach mit einem Neubau für Flüchtlinge ins Schwarzbuch geschafft hat, ist Bürgermeisterin Helga Wössner auch überrascht. Laut dem Bund der Steuerzahler sei der Bau durch Kostensteigerungen ein zu hohes Risiko für die Steuerzahler. Das Schwarzbuch wirft der Gemeinde vor, dass der Bedarf an Flüchtlingsunterbringung oder auch der an Sozialwohnungen nicht vorhanden wäre und daher der Bau nicht gerechtfertigt sei. Diesen Vorwurf weist Wössner...

  • Mühlenbach
  • 07.11.18
  • 17× gelesen
Lokales
 Zweiter Aktionstag von Ehrenamtlichen zur Landschaftspflege

Offenhaltung der Landschaft
Mit vollem Arbeitseinsatz

Wolfach-Kirnbach (st). Der Bezirks-Naturschutzwart Gerhard Blum vom Bezirk Kinzigtal des Schwarzwaldvereins und Werner Hillmann als Vertreter des Hauptvereins nahmen ein Projekt zur Offenhaltung der Landschaft in Angriff. Das Objekt waren einige Grundstücke auf dem Moosenmättle in Wolfach-Kirnbach, welche seit den frühen 80er-Jahren im Besitz des Schwarzwaldvereins und verpachtet sind. Besenginster nimmt FuttermöglichkeitenDie Waldweide der Pächterfamilie Epting bot sich direkt an, da in...

  • Wolfach
  • 07.11.18
  • 2× gelesen
Lokales
Das Schlössle von Effringen aus Wildberg ist seit 2018 die neue Attraktion des Schwarzwälder Freilichtmuseums Vogtsbauernhof. Das zwei Hektar große Erweiterungsareal um das Schlössle wird in den kommenden Jahren weiter ausgebaut.

Saisonbilanz beim Vogtsbauernhof
Stabile Besucherzahlen trotz Hitzesommer

Gutach. Mit knapp 220.000 Besuchern endete an diesem Sonntag die siebenmonatige Saison des Schwarzwälder Freilichtmuseums Vogtsbauernhof in Gutach. Mit diesem Ergebnis kann der Vogtsbauernhof die Zahlen der Vorjahre halten und ist weiterhin das besucherstärkste Freilichtmuseum in Baden-Württemberg. Im direkten Vergleich zum Vorjahr sind die Besucherzahlen des ältesten Freilichtmuseums des Landes trotz Hitzesommer um ein Prozent leicht gestiegen. Ein Zuwachs von fünf Prozent zu 2017 konnte...

  • Gutach
  • 06.11.18
  • 9× gelesen
Lokales

Dank an die Helfer vom Schlachtfest
Gemeinschaftserlebnis

Gutach (st). Der Kirchengemeinderat der evangelischen Kirchengemeinde Gutach bedankt sich bei allen, die durch ihren beispielhaften Einsatz zum guten Gelingen des diesjährigen Schlachtfestes beigetragen haben. Viele helfende Hände Viele helfende Hände waren beteiligt: Danke dem Team um Hannelore und Jürgen Bärmann, das zwei Zentner Kartoffeln geschält und zu Kartoffelbrei verarbeitet hat. Danke den Konfirmandeneltern, die beim Auf- und Abbau Hand anlegten und dem Deko-Team, das eine...

  • Gutach
  • 02.11.18
  • 3× gelesen
Lokales
v. links: Bürgermeister Siegfried Eckert, die Schwestern Greta und Frida Berge und ihre Cousine Lucia Frank, Martina Frank, Cosima Berge, Gastgeberin Elfriede Moser vom Joklisbauernhof

Kurgastehrung
Gutach ehrt langjährige Gäste

Gutach (st). Seit dem Jahr 1998 – also mittlerweile schon seit 20 Jahren – kommen Cosima Berge mit ihren beiden Töchtern Greta und Frida und die Schwester von Frau Berge, Martina Frank mit ihrer Tochter Lucia nach Gutach in Urlaub auf den Joklisbauernhof zu Familie Martin und Elfriede Moser. PferdenärrinnenFür gewöhnlich bleiben die Gäste eine Woche und die Mädchen sind die meiste Zeit davon auf dem Bachbauernhof bei Sigrun Wöhrle und ihren Pferden anzutreffen. Die Pferdenärrinnen genießen...

  • Gutach
  • 31.10.18
  • 9× gelesen
Lokales
Auf dem Foto von links nach rechts: Gemeinderätin Regina Sum, Hofbesitzerin Heidi Reitsamer, MdL Sandra Boser, Bürgermeister Matthias Bauernfeind, Hofbesitzer Bernhard Reitsamer

Sandra Boser MdL auf den Schremppenhof
Landwirtschaft und Trockenheit

Oberwolfach (st). Am vergangenen Donnerstag besuchte die Grüne Landtagsabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende Sandra Boser aus Wolfach im Rahmen ihres alljährlichen Gemeindebesuchs in der Nachbargemeinde Oberwolfach den Schremppenhof. Gemeinsam mit Bürgermeister Matthias Bauernfeind und den Gemeinderäten Holger Mai, Martin Rebbe und Regina Sum ließ sich die Grüne Landtagsabgeordnete von den Hofbesitzern Heidi und Bernhard Reitsamer über den sich derzeit noch in der Entwicklung...

  • Oberwolfach
  • 30.10.18
  • 3× gelesen
Lokales
Wie sehr der Wald unter der Trockenheit gelitten hat, kann der Besucher gar nicht sehen.

Kinzigtäler Förster hoffen auf viel Regen
Großer Schaden an Baumbestand

Kinzigtal (ro). Wenn braunes Bohrmehl an der Baumrinde hängt, weiß Josef Nolle, dass dieser Baum von einem Borkenkäfer befallen ist. Josef Nolle ist seit kurzem zuständig für das Forstrevier Nordrach und ist besorgt über den Zustand des Walds. Fichten besonders betroffen Auch Martin Flach vom Forstrevier Hornberg, Reichenbach Süd und Niederwasser beobachtet misstrauisch die Wetterprognosen: "Die Trockenheit in diesem Jahr hat dem Wald großen Schaden zugefügt." Besonders Flachwurzler wie...

  • Nordrach
  • 30.10.18
  • 10× gelesen
Lokales
 Teilnehmer der Abschlussfahrt der evangelischen Kirchengemeinde
2 Bilder

Abschlussfahrt der evangelischen Kirchengemeinde
Überraschung für Gutacher Senioren

Gutach (st). Ein vollbesetzter Bus mit 50 Seniorinnen und Senioren waren bei der Abschlussfahrt der evangelischen Kirchengemeinde Gutach dabei. Die Fahrt mit unbekanntem Ziel wurde von der Gutacher Bürgerstiftung gespendet, sodass den Senioren keine Fahrtkosten entstanden. Alle waren sehr gespannt,  wohin die Reise führt. Fahrt mit unbekanntem Ziel Mit dabei waren auch die Kirchengemeinderatsvorsitzende Rosemarie Armbruster, Bürgermeister Siegfried Eckert und Rolf Schondelmaier von der...

  • Gutach
  • 29.10.18
  • 16× gelesen
Lokales
Der Gutacher Jahrgang 1952 zu Besuch in Bayrisch Zell.

Wiedersehen
Klassenausflug Jahrgang 1952

Gutach (st). Ein schönes Wochenende verbrachte der Gutacher Jahrgang 1952 bei der ehemaligen Schulkameradin Gudrun Nopper, in Bayrisch Zell. Sie betreibt gemeinsam mit ihrem Mann dort ein Hotel. Nach Ankunft mit dem Bus stand ein Rundgang durch den Ort auf dem Plan. Am nächsten Tag ging es auf den zirka 1.800 Meter hohen Wendelstein mit der Zahnradbahn. Nachdem sich der Nebel langsam auflöste, hatten die Gutacher einen rundum sagenhaften Ausblick. Der Sonntag war der Abreisetag, ...

  • Gutach
  • 29.10.18
  • 8× gelesen
Lokales
Neuer Stadtarchivar Simon Schoo mit Haslachs Bürgermeister Philipp Saar

Simon Schoo ist Haslachs Stadtarchivar
Neuer Hüter alter Schriften

Haslach (st). „Erst mal ankommen lassen“, lautete die Devise für Bürgermeister Philipp Saar, als er den neuen Haslacher Archivar, Simon Schoo begrüßte. Schoo hat sich seit Anfang des Monats, seines Einstellungstermins, zwischenzeitlich bereits einen Überblick über das Haslacher Stadtarchiv verschafft und wird als nächstes den Kontakt zu den Verbundarchiven in Hofstetten, Fischerbach, Mühlenbach und Steinach suchen, auch um sich dort vorzustellen. „Im Keller des Haslacher Rathauses wartet viel...

  • Haslach
  • 25.10.18
  • 20× gelesen
Lokales

Baumfällarbeiten
Wartezeit auf B33

Haslach (st). Das Amt für Waldwirtschaft im Landratsamt Ortenaukreis teilt mit, dass an der Bundesstraße 33 zwischen Haslach und Hausach am Montag und Dienstag, 5. und 6. November 2018, jeweils von 9 bis 16 Uhr Baumfällarbeiten durchgeführt werden. Der Verkehr wird dabei über eine Ampel geregelt. Die Wartezeit kann bis zu zehn Minuten betragen. Die Fällungen abgestorbener Bäume oberhalb der Straße sind aufgrund von Trockenheit und Käferbefall erforderlich und dienen der Verkehrssicherung. Die...

  • Haslach
  • 25.10.18
  • 12× gelesen
Lokales
Bernd Bröhenhorst von der GSA analysiert Haslachs Straßen.

Haslach überprüft seine Straßen
Im Schneckentempo durch die Innenstadt

Haslach (st). Langsam fahren ist er gewohnt und er verbringt etwa 40 Wochen pro Jahr auf Straßen in ganz Deutschland. Der auffällige weiße Wagen mit dem Dauerblinklicht war für insgesamt 14 Tage nun in Haslach unterwegs. Gefahren wird er von Bernd Bröhenhorst, einem Techniker aus Bielefeld, der für die GSA aus Kaiserslautern tätig ist. Das Hauptinstrument des technisch mit PC und Bildschirm hochgerüsteten Fahrzeuges ist ein sehr gutes GPS und ein geeichter Wegstreckenzähler, der gerade mal eine...

  • Haslach
  • 24.10.18
  • 14× gelesen
Lokales
Die Bauarbeiten zur Schulerweiterung haben begonnen.

Hausach investiert in Schulen
Neue Klassenzimmer für Schüler

Hausach (cao). In Hausachs Stadtmitte klafft eine riesige Baugrube. Dort wurde die alte Post abgerissen, ein Neubau werde folgen. Dieser soll zu den neuen Räumen der Graf-Heinrich-Gemeinschaftsschule gehören, die für insgesamt 14,3 Millionen Euro erweitert und saniert wird. Im Jahr 2016 wurde beim Architektenwettbewerb zur Schulhauserweiterung und Sanierung der beste Entwurf für die Gesamtmaßnahme ausgelobt, die Planungen laufen seit 2017, mit den Abbrucharbeiten und dem Fällen der Platanen...

  • Hausach
  • 24.10.18
  • 12× gelesen
Lokales
Eine Umfahrung Haslachs liegt noch in weiter Ferne.

Ortsumfahrung
Keine Verkehrsentlastung auf B33 in Haslach in Sicht

Haslach (her). Das Problem ist bekannt und beschäftigt die Verantwortlichen in Stadt, Land und Bund seit Jahrzehnten. Nur die Frage bleibt offen: Wann kommt endlich die B33-Umfahrung Haslachs? Zuvor erfolgt der dreistreifige Ausbau der B33 zwischen Steinach und Haslach. Diese Maßnahme befindet sich augenblicklich im Planfeststellungsverfahren. Ziel ist es, so die Pressestelle des Regierungspräsidiums (RP), den Erörterungstermin im ersten Quartal 2019 durchzuführen. Kommt es dabei zu einer...

  • Haslach
  • 24.10.18
  • 284× gelesen
Lokales
15 ehrenamtliche Helfer aus dem Kinzigtal, dem benachbarten Lauterbach und Lahr im Einsatz für die Landschaftspflege
2 Bilder

Schwarzwaldverein organisierte Arbeitseinsatz
Engagierte Helfer in der Landschaftspflege

Wolfach-Kirnbach (st). Zu einer Landschaftspflegeaktion rief der Bezirk Kinzigtal des Schwarzwaldvereins seine elf Ortsgruppen auf. Waldweide im MoosenmättleSeit den frühen 80er-Jahren ist der Schwarzwaldverein e. V. im Besitz einiger Grundstücke auf dem Moosenmättle in Wolfach-Kirnbach. Darunter befinden sich auch Bereiche einer klassischen Waldweide, einer früher verbreiteten Form der Weidewirtschaft. Dabei handelt es sich um halboffene Weidelandschaften unter Einbeziehung von...

  • Wolfach
  • 23.10.18
  • 8× gelesen
Lokales

Umleitung zwischen Haslach und Steinach
Asphaltdecke wird erneuert

Haslach (st). Das Straßenbauamt im Landratsamt Ortenaukreises wird die beschädigte Asphaltdecke der Bundesstraße 33 zwischen Haslach und Steinach erneuern. Die Arbeiten beginnen am Montag, 29. Oktober, ab 6 Uhr und dauern bis voraussichtlich Donnerstag, 1. November, 6 Uhr. Dazu muss der Streckenabschnitt halbseitig gesperrt werden. Der aus Biberach kommende Verkehr wird durch Steinach umgeleitet. Der Verkehr von Haslach Richtung Offenburg kann die B33 ungehindert befahren. Die Strecken sind...

  • Haslach
  • 23.10.18
  • 14× gelesen
Lokales
2 Bilder

43 Feuerwehrleute aus dem Kinzigtal ausgebildet
Sprechfunker-Lehrgänge in Haslach

Gleich zwei Lehrgänge zum Sprechfunker haben in den vergangenen Wochen im Gerätehaus Haslach stattgefunden. Insgesamt 43 Feuerwehrleute wurden dabei ausgebildet. Die Kommunikation über Funk ist im Feuerwehreinsatz die bedeutendste Kommunikationsmöglichkeit, denn nicht immer ist eine persönliche Verständigung möglich. Damit diese Kommunikation auch möglichst reibungslos verläuft, müssen verschiedene Regeln eingehalten werden, die während der beiden Lehrgangstage vermittelt wurden. Zunächst...

  • Haslach
  • 20.10.18
  • 19× gelesen
Lokales
Foto: v.l.: BM a.D. Hans-Martin Moll (Zell am Harmersbach), BM a.D. Siegfried Huber (Oberharmersbach), BM a.D. Ottmar Ritter (Oberharmersbach), BM Richard Weith (Oberharmersbach), BM Thomas Schneider (Fischerbach), BM Wolfgang Herrmann (Hausach), BM a.D. Jürgen Nowak (Oberwolfach), BM Matthias Bauernfeind (Oberwolfach), BM a.D. Manfred Wöhrle (Hausach) und BM a.D. Manfred Kienzle (Hausach).

Brandenkopf-Gipfelkonferenz 2018 in Oberwolfach
"Fünf Gemeinden geben sich hier die Hand"

Oberwolfach (st). Im Jahre 1991 ließen die Bürgermeister der fünf Anrainergemeinden um den Brandenkopf, auf Initiative von dem bereits verstorbenen ehemaligen Schulamtsdirektor und Brauchtumspfleger Kurt Klein, einen Grenzstein mit den Ortswappen auf den "König unserer Heimatberge" setzen. Auf der Vorderseite befinden sich die Gemeindewappen zusammen mit folgender Inschrift: "Fünf Gemeinden geben sich hier die Hand. Zum Wohle der Menschen dem Heimatland" Auf der Rückseite des imposanten...

  • Oberwolfach
  • 19.10.18
  • 10× gelesen
Lokales

Grundschulkinder feiern Schulaktionstag
Das "3 gegen 3" Handballspiel

Gutach (st). Für die 17 Schüler der zweiten Klasse war der 12. Oktober ein besonderer Schultag - Der landesweite Grundschulaktionstag „Handball“ stand auf dem Programm. Nach der Begrüßung vermittelte der kindgerechte Regelfilm, worum es im Handball geht und was zu beachten ist. Danach folgte in der Sporthalle das Aufwärmprogramm unter Leitung des erfahrenen TuS-Trainers Gerhard Wöhrle. Die Kinder wurden in Kleingruppen aufgeteilt und absolvierten mit Spaß und Ehrgeiz insgesamt sechs Stationen...

  • Gutach
  • 18.10.18
  • 13× gelesen

Beiträge zu Lokales aus