Extra

Beiträge zur Rubrik Extra

Günter Pfundstein, Bürgermeister Zell am Harmersbach

HeimatEntdecker-Tipp: Bürgermeister Günter Pfundstein
Eine echte "Wäschkuchi"

Entdecken Sie die einzige im Südwesten erhaltene „Wäschkuchi“. Dort wurde früher im wahrsten Sinne des Wortes schmutzige Wäsche gewaschen und dabei viel getratscht. Die Hausfrauen trafen sich zum gemeinsamen Wäschewaschen. Etwas versteckt, befindet sich dieses interessante Kleinod direkt an der historischen Stadtmauer. Günter Pfundstein Bürgermeister Zell am Harmersbach

  • Zell a. H.
  • 24.10.18
  • 9× gelesen
Manuel Tabor, Bürgermeister Appenweier

HeimatEntdecker-Tipp von Bürgermeister Tabor
Zu jeder Jahreszeit ein Highlight entdecken

Die Gemeinde ist eingebettet in eine wunderschöne Kulturlandschaft. Der Weg in die Natur ist nie weit - Reben, Äcker, Wald oder Wiesen prägen die nähere Umgebung. Besonders schön ist es zur Herbstzeit beispielsweise am Max-Jordan-See im Norden von Urloffen. Wer hingegen Brauchtum und Kultur sucht, sollte in der närrischen Jahreszeit unbedingt den „Altweiberball“ Appenweier oder im August jeden Jahres „Nesselried brennt“, das Fest der Kleinbrenner, erleben.

  • Appenweier
  • 24.10.18
  • 25× gelesen
Bei der Zeller Kinderstadt-Rallye kommt man auch an der Berliner Mauer vorbei.

Eine Rate-Rallye durch die Stadt
Mit Kinderaugen Zell entdecken

Zell am Harmersbach (ro). Wer die Stadt Zell am Harmersbach aus den Augen der Kinder entdecken will, für den bietet sich die Kinder-Stadtrallye an. Diese führt vom Schwimmbad quer durch die Stadt vorbei am Storchenturm und Rathaus bis hin zur Wallfahrtskirche. Vor der Villa Haiss entdecken die Kinder sogar ein Stück der Berliner Mauer als Kunstobjekt. Bei jeder Station müssen die Kleinen Aufgaben lösen. Dabei erfahren sie viel über die Geschichte und Gebäude der historischen Altstadt. Die...

  • Zell a. H.
  • 24.10.18
  • 6× gelesen

Willstätts freundschaftliche Verbindungen
Partnerschaften mit Gemeinden

Willstätt (rek). Drei Bürgermeister standen seit 1963 an der Spitze des Willsätter Rathauses. Von 1963 bis 1983 Fritz Fuhri. Es folgte von 1983 bis 2007 Artur Kleinhans und von 2007 bis Ende 2018 Marco Steffens. Allen drei gemein ist, dass sie der CDU angehören.Wer ab 2019 der vierte Amtsinhaber wird, entscheiden die Willstätter Anfang nächsten Jahres, da Marco Steffens sein Amt als Oberbürgermeister Offenburgs am 3. Dezember antreten wird. Willstätts Partnerschaften bestehen mit den beiden...

  • Willstätt
  • 24.10.18
  • 15× gelesen
Anzeige

HeimatEntdecker Wirtschaft regional
Natürlich Rust erleben

Stocherkahnfahrten, Wandertouren durch das Naturschutzgebiet Taubergießen, Klimawandelgarten, Ausstellung „Wilde Welten Rheinauen“. Familien können mit dem Naturzentrum Rheinauen Natur auf ganz besondere Weise erleben. www.naturzentrum-rheinauen.de und www.rust.de

  • Rust
  • 24.10.18
  • 12× gelesen

Wie es zum Stadtnamen kam
Eine Stadt in zwei Etappen

Rheinau (rek). Sie war nicht unumstritten, die Gemeindereform vor 40 Jahren. Rheinau als Stadtbezeichnung gab es nicht. Sie wurde am 1. Januar 1975 durch die Vereinigung von Freistett und Rheinbischofsheim gebildet. Der Name Rheinau wurde durch eine Bürgerabstimmung gefunden. Doch schon in den Jahren vorher, waren mehrere Gemeinden nach Rheinbischofsheim beziehungsweise Freistett eingemeindet worden. Hausgereut (1973), Diersheim (1974), Holzhausen (1974), Linx (1974) und Honau (1975) waren nach...

  • Rheinau
  • 24.10.18
  • 10× gelesen
Anzeige

HeimatEntdecker Lebensart
Sen Vitaris

Ein sorgenfreies Leben: Ich vermittle 24-h-Betreuungskräfte aus Osteuropa & biete Beratungsgespräche für die häusliche Betreuung & Versorgung an, um mit Ihnen zusammen ein individuelles Konzept zu erstellen. Carolin Kühne Baumgarten 3 77723 Gengenbach Telefon: 07803 / 9262430 www.senvitaris.de/suedbaden

  • Gengenbach
  • 24.10.18
  • 22× gelesen
Die Trachten sind liebevoll in Szene gesetzt.

Ein Besuch im Schwarzwälder Trachtenmuseum
Ansprechend drapiert und in Szene gesetzt

Haslach (cao). Brauchtum und Heimatgeschichte werden im Schwarzwälder Trachtenmuseum lebendig. Im Alten Kapuzinerkloster wird die Vielfalt regionaler Trachten gezeigt. Ein Rundgang mit dem ehrenamtlichen Museumsleiter Alois Krafczyk macht Spaß. Liebevoll drapiert und in verschiedenen Szenen dargestellt, sind die Trachtengruppen zu sehen – vor einem Holzscheid, einer Malerei oder mal in der Bauernstube. Trachten von der Ortenau und aus Regionen der Schweiz Die Eröffnung des Museums wurde...

  • Haslach
  • 24.10.18
  • 21× gelesen
Anzeige

HeimatEntdecker Lebensart
Gesundheitszentrum Klauserhof

Fachpraxis für Hypnose: Viele Menschen suchen seit Jahren immer wieder die Hilfe des „Seelenflüsterers“. Und alle sind sich einig: Dieses Juwel der inneren Einkehr und Stille verleiht der Gesundheit Flügel. 77716 Haslach Telefon: 07832/4950 www.vertrauenspraxis.de

  • Haslach
  • 24.10.18
  • 36× gelesen
Andreas König, Bürgermeister Durbach

HeimatEntdecker-Tipp von Bürgermeister König
Auf Schusters Rappen Durbach entdecken

Den Wein kann man bei uns auf viele Arten genießen. Eine tolle Möglichkeit ist die Wanderung auf unseren Premiumwegen „Durbacher Weinpanorama“ oder „Durbacher Weitblick“. Auf beiden Wegen gibt es herrliche Ausblicke und an dem einen oder anderen Platz auch Durbacher Wein zu verkosten. Was viele nicht wissen: Das Durbachtal erstreckt sich von der Rheinebene in Ebersweier bis in den Schwarzwald in Durbach-Gebirg. Wer diese nicht so bekannten Ecken in Durbach erkunden möchte, dem empfehle ich die...

  • Durbach
  • 24.10.18
  • 35× gelesen
Die Reste einer römischen Straßenstation wurden in den 1970er-Jahren in Niederschopfheim entdeckt und ausgegraben.

Römischen Straßenstation in Niederschopfheim
Raststätte mit allem Komfort für Reisende

Hohberg-Niederschopfheim (tf). "Einem glücklichen Zufall ist es zu verdanken, dass die römische Straßenstation in Niederschopfheim überhaupt wiederentdeckt wurde", erzählt Lucien Mutzig, erster Vorsitzender des Historischen Vereins Hohberg. Beim Pflügen eines Maisfeldes stieß man immer wieder auf alte Ziegel. Es wurde vermutet, dass sich auf diesem Gelände einst eine ehemalige Ziegelei befand. Doch dann wurden alte Fragmente und schließlich sogar einen Dachziegel mit dem Stempel der 21. Legion...

  • Hohberg
  • 24.10.18
  • 27× gelesen
Thomas Krechtler, Bürgermeister der Gemeinde Lautenbach

Heimatentdecker-Tipp von Bürgermeister Thomas Krechtler
Traumhafter Wanderweg, bekannte Wallfahrtskirche

Als Tipp für den Heimatentdecker kann ich die zertifizierte Traumtour Lautenbacher Hexensteig in herrlichster Naturlandschaft für den Wanderer sowie Naturliebhaber sehr empfehlen. An dieser Stelle haben sich der mystische Platz beim großen Hexenhaus auf dem Sohlberg sowie der von Ehrenamtlichen liebevoll gestaltete Rastplatz mit Namen Sepp‘s Ruhebänkle zu meinen absoluten Lieblingsplätzen entwickelt. Sicherlich wird dem Besucher auch eine Führung in Lautenbachs bekannter...

  • Lautenbach
  • 24.10.18
  • 19× gelesen
Anzeige

HeimatEntdecker Lebensart
Kollmer Bikes

Auf über 1.000 m² Ausstellungsfläche finden Sie Mountainbikes, E-Bikes, Trekking-Räder, Kinderfahrzeuge und viel Zubehör rund ums Fahrrad. Kollmer Bikes Breisgaustr. 23 77933 Lahr Tel. 07821 9829332 info@kollmer-bikes.de www.kollmer-bikes.de

  • Lahr
  • 24.10.18
  • 19× gelesen

Beiträge zu Extra aus