Auszubildende

Beiträge zum Thema Auszubildende

Lokales
Tafelladen Ausgabe: Roland Benetz vom Tafelvorstand (hinten links) freut sich über die Unterstützung der Auszubildenden des Landratsamts und der Mitarbeiter der Stadtverwaltung Offenburg, die hier bei der Ausgabe der Waren unterstützen.

Tafelladen Offenburg wieder geöffnet
Gemeinsames Projekt von Stadt und Landratsamt

Offenburg (st). Damit bedürftige Menschen in der Ortenau auch in der aktuellen Situation die vergünstigten Lebensmittel der Tafelläden in Anspruch nehmen können, unterstützen Auszubildende, Studenten und Mitarbeiter der Stadt Offenburg und des Landratsamts Ortenaukreis in einem gemeinsamen Projekt den Verein Tafel Offenburg e. V. seit Montag am Standort Offenburg. Jeweils zwölf Auszubildende und Studenten des Landratsamts und zwölf Kollegen der Stadtverwaltung helfen angesichts der in der...

  • Offenburg
  • 06.04.20
Lokales

Ausbildung
Fünf Nachwuchskräfte beginnen ihre Ausbildung im Ettenheimer Rathaus

Ettenheim (st). Am Montag haben junge Nachwuchskräfte ihre Ausbildung im Ettenheimer Rathaus Ettenheim begonnen. Drei Auszubildende studieren in Kehl Zwei Berufsanfänger absolvieren eine Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten, drei weitere Auszubildende werden künftig an der Hochschule Kehl den Bachelorstudiengang Public Management belegen. Auch in den städtischen Kindergärten wurden mit Beginn des neuen Kindergartenjahres 2019/20 zwei Ausbildungsplätze zur Erzieherin...

  • Ettenheim
  • 05.09.19
Lokales
Insektenhotel Kugeleck: Am Kugeleck ebenso wie in Freistett wurden Insektenhotels aufgestellt.
3 Bilder

Blühende Rastanlagen:
Auszubildende engagieren sich für Artenschutz

Ortenau (st). Um ein Zeichen für den Artenschutz zu setzen und damit einen Beitrag gegen das Insektensterben zu leisten, beteiligt sich das Straßenbauamt im Landratsamt Ortenaukreis an der Aktion „Blühende Verkehrsinseln“ des Ministeriums für Verkehr Baden-Württemberg. Mit großem Engagement haben die sieben Auszubildenden der Straßenmeistereien im Ortenaukreis sowie Mitarbeiter der Straßenmeistereien Achern und Offenburg in Kooperation mit den verantwortlichen Naturschutzbeauftragten die...

  • Ortenau
  • 06.06.19
Marktplatz
Der Elternachmittag wurde intensiv genutzt.

Einladung von Julabo
Eltern besuchen Ausbildungsbetrieb

Seelbach (st). Zahlreiche Angehörige der Julabo-Azubis, die im September 2017 ihre Ausbildung starteten, nutzten nun die Gelegenheit, sich im Rahmen des Elternnachmittags über Julabo als Arbeitgeber zu informieren und sich gegenseitig kennenzulernen. „Das Thema Ausbildung ist im Hause Julabo sehr wichtig. Wir bilden hier unseren Nachwuchs und die Fachkräfte von morgen aus“, erklärte Personalleiter Ralf Wurth. „Vor allem vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung und der aktuellen...

  • Seelbach
  • 15.05.18
Lokales
Gemeinsamer Arbeitseinsatz

Vogelvoliere als Blickfang

Zwölf Schüler der Gesamtschule Ottenheim und sechs Auszubildende der Herrenknecht AG sowie drei Auszubildende des Bau- und Gartenbetriebs Lahr widmeten sich in den vergangenen Wochen der Anfertigung eines Blickfangs für den Stadtpark Lahr auf dem LGS-Areal. Der Stadtpark, der sich hier auf einer Fläche von mehr als 200 Quadratmetern widerspiegelt, zeigt auch einen Ausschnitt aus seinem malerischen Rosengarten. Für den Wiedererkennungswert sorgt eine Kopie der Vogelvoliere. Dieses pittoreske...

  • Lahr
  • 27.03.18
Marktplatz
In einem Sozialprojekt brachten Auszubildende der Volksbank Bühl gemeinsam mit Bewohnern des Hauses in der Astrid-Lindgren-Straße Farbe in das neue Haus der Diakonie Kork.

Azubis der Volksbank Bühl für die Diakonie Kork im Einsatz
Nachwuchs übernimmt soziale Verantwortung

Kehl (st). Soziale Verantwortung übernehmen – das ist für die Auszubildenden der Volksbank Bühl fester Bestandteil ihrer Ausbildung und die Bank fördert das Engagement ihres Nachwuchses in diesem Bereich. In den vergangenen Wochen haben die 14 angehenden Bankkaufleute Farbe in das neue Wohnhaus der Diakonie Kork im Wohngebiet Schneeflären gebracht. Und mit ihrem Einsatz brachten sie auch Farbe in die Freizeit der 24 Bewohner des Hauses in der Nähe des Kehler Wasserturms. Gemeinsam mit...

  • Kehl
  • 10.10.17
Lokales

200 Teilnehmer Landesentscheid am Freitag am Mattenhof
Junge Forstleute im Wettbewerb grüner Berufe

Gengenbach( st). Gut 200 Auszubildende der Forstwirtschaft aus ganz Baden-Württemberg kommen am nächsten Freitag in das Forstliche Ausbildungszentrum (FAZ) Mattenhof in Gengenbach. Hier kämpfen sie beim Landesentscheid des bundesweiten Berufswettbewerbs der Landjugend unter dem Motto „Grüne Berufe sind voller Leben – Wachstum, Stärke, Leidenschaft“ um Preise und um Punkte, mit denen sie sich für den Bundesentscheid qualifizieren können. Eröffnet wird der Wettbewerb am 28. April um 9 Uhr im...

  • Gengenbach
  • 21.04.17
Lokales
Aldi-Zentrallager in Mahlberg: Nach Erkenntnissen der Staatsanwaltschaft wurde hier ein Auszubildender mit Folie an einen Pfeiler eingewickelt und fixiert.

Im Fokus: Schikanen im Aldi-Zentrallager

Ortenau/Freiburg. Die Schikanen gegen Auszubildende im Mahlberger Zentrallager von Aldi Süd werden nach einer Entscheidung des Freiburger Arbeitsgerichts, wonach der Discounter einem Betroffenen ein Schmerzensgeld in Höhe von 500 Euro zahlen muss, nun auch vor dem Ettenheimer Amtsgericht ein juristisches Nachspiel haben: Nach einer entsprechenden Anklage der Staatsanwaltschaft wird am kommenden Mittwoch ab 8.30 Uhr gegen inzwischen 28 und 27 Jahre alte ehemalige deutsche Mitarbeiter...

  • 08.02.17
Lokales
50 Auszubildende aus Kehl und dem Hanauerland besuchten das Europaparlament in Straßburg.

50 Auszubildende besuchten das Europaparlament
EU-Parlament aus einer neuen Perspektive

Kehl. Vor einem Jahr entstand bei einem Gespräch zwischen Bertold Allgaier, dem in Kehl das Europa Hotel und das „ates Hotel Kehl-Straßburg“ gehören, sowie seinem Freund sowie langjährigen Gast Rainer Wieland, Mitglied des Europaparlamentes, die Idee, Auszubildenden aus dem Hanauerland und Kehl den Besuch des Europäischen Parlaments zu ermöglichen. Schnell wurde der Kehler Stadtführer Klaus Gras, der auch Führungen durch das Parlamentsgebäude anbietet, mit ins Boot genommen und...

  • Ausgabe Kehl
  • 26.01.17
Lokales
Jule Seger im Einsatz: Die Auszubildende schätzt es, nicht nur am Schreibtisch zu arbeiten.

Sorgfalt ist das A und O
Ausbildung zur Vermessungstechnikerin

Offenburg. Es begann mit einem Praktikum zur Berufsorientierung in der 9. Klasse der Realschule. Nach einer Woche Praktikum beim Amt für Vermessung und Flurneuordnung hatte sich Jule Seger entschieden. Sie wollte Vermessungstechnikerin werden, bewarb sich und erhielt den Ausbildungsplatz. „Was mir am meisten an diesem Beruf gefällt, ist die Abwechslung zwischen Innen- und Außendienst. Man ist ein bis zwei Tage in der Woche draußen. An den anderen Tagen bereitet man alles vor oder...

  • Ausgabe Offenburg
  • 24.01.17
Lokales
Auszubilldende bei der Vorbereitung des Werksverkauf der Firma Rodermund. Sie können dabei, so der Kaufmännische Geschäftsführer, „Eigenverantwortung und Teamspirit“ zeigen.

Jeder Auszubildende wird Werksverkauf-Marktleiter
Zum 20. Mal besondere Aktion der Firma Rodermund

Mahlberg. Besondere Aktion der Firma Gerd Rodermund GmbH & Co. KG in Mahlberg. Auszubildende organisieren einen Werksverkauf. Am kommenden Samstag, 10. November, von 9 bis 15 Uhr ist es wieder soweit: Der Werksverkauf findet dann zum 20. Mal statt. Seit dessen Gründung im Jahr 1992 wird der Werksverkauf von den Auszubildenden gemanagt. Sie sind unter anderem  für die Gestaltung des Werksverkaufs, Werbung, Preisgestaltung, Bestückung der Verkaufsregale, Kassenbesetzung und...

  • Mahlberg
  • 24.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.