Seniorin

Beiträge zum Thema Seniorin

Polizei
Symbolfoto

Toter Winkel
91-Jährige beim Ausparken übersehen

Biberach. Auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Bahnhofstraße übersah mutmaßlich am Donnerstagvormittag gegen 10.30 Uhr ein Mercedes-Fahrer beim Ausparken eine 91-jährige Fußgängerin mit ihrem Rollator. Nach derzeitigem Sachstand befand sich diese laut Pressemeldung während des Ausparkvorgangs im toten Winkel des Mercedes Sprinter. Die 91-Jährige wurde zur weiteren medizinischen Versorgung in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Den 27 Jahre alten Fahrer des Mercedes Sprinter...

  • Biberach
  • 28.02.20
Polizei

Aufmerksame Bürgerin
Seniorin wohlauf wieder daheim

Kappelrodeck (st). Eine nicht in ihre Wohnung zurückkehrte 81-jährige Frau hat am Dienstag eine Suchaktion ausgelöst. Beamte des Polizeireviers Achern/Oberkirch sowie Familienangehörige haben ab 16 Uhr mögliche Hinwendungsorte der gesundheitlich beeinträchtigten Seniorin überprüft. Der Hinweis einer aufmerksamen Bürgerin führte schlussendlich zum Auffinden der Vermissten. Sie entdeckte kurz vor 21 Uhr eine Frau in ihrem Garten und meldete sich bei der Polizei, schreibt die Polizei in einer...

  • Kappelrodeck
  • 20.02.20
Polizei

Falsche Polizeibeamte
Bankangestellte verhindert Geldübergabe

Achern. Dem sensiblen Verhalten einer Bankangestellten ist es zu verdanken, dass eine 84 Jahre alte Frau am Freitag im Besitz ihrer Ersparnisse geblieben ist. Die Seniorin war zuvor laut Pressemeldung von zwei vermeintlichen Polizeibeamten des Polizeireviers Achern angerufen worden. Ihr wurde vorgegaukelt, dass sie nach einem angeblichen Raub in der Bert-Brecht-Straße auf einer Liste von Ganoven stünde und man zu deren Festnahme nun ihre Hilfe bräuchte. Nachdem die Betrüger die 84-Jährige...

  • Achern
  • 20.01.20
Polizei

Unfallflucht
88-Jährige angefahren und zurückgelassen

Bad Peterstal-Griesbach. Bereits am Freitag, 10. Januar, soll es in der Kapellenstraße zu einem Unfall gekommen sein bei dem eine 88-Jährige verletzt wurde und ein Autofahrer sich im Anschluss an die Kollision von der Unfallstelle entfernt haben soll. Die ältere Frau war laut Pressemeldung zwischen 18.00 Uhr und 18.15 Uhr zu Fuß in Richtung Kniebisstraße unterwegs, als aus einem Parkplatz im Bereich der dortigen Einmündung ein PKW rückwärts ausparkte. Möglicherweise aufgrund Dunkelheit und...

  • Bad Peterstal-Griesbach
  • 15.01.20
Polizei

Falsche Polizeibeamte
Seniorin um sechsstelligen Betrag gebracht

Offenburg. Trotz mehrfacher Warnungen und intensiver Ermittlungsarbeit der "echten Polizei" gelingt es Betrügern immer wieder, als sogenannte "falsche Polizeibeamte" an die Ersparnisse von älteren Menschen zu gelangen. So geschehen am Donnerstag in der Offenburger Oststadt. Ein Unbekannter nahm laut Pressemeldung gegen 10 Uhr telefonisch Kontakt zu einer Seniorin auf und gab sich hierbei als Kriminalhauptkommissar Weber aus. Unter dem Vorwand, im Haus befindliche Wertgegenstände in...

  • Offenburg
  • 13.12.19
Polizei

Rauchmelder rettet Senioren das Leben
Hausnotruf wurde ausgelöst

Appenweier (st). Am Montagmittag, 28. Oktober, kam auf der Rettungsleitstelle ein Notruf über einen Hausnotruf einer Seniorin in der Hauptstraße in Appenweier ein. Die ältere Dame musste in ihrer Wohnung gestürzt sein und konnte nicht mehr selbstständig aufstehen. Zu ihrer misslichen Lage kam noch hinzu, dass Essen auf dem Herd stand, welches bereits anfing anzubrennen und stark zu qualmen. Da der Rettungsassistent, der den Notruf entgegen nahm, den Rauchmelder im Hintergrund wahrnehmen...

  • Appenweier
  • 29.10.19
Polizei

Enkeltrick
Unbekannte ergaunern mehrere Tausend Euro

Offenburg. Nach einem Anruf von Betrügern übergab eine 68 Jahre alte Frau am Donnerstag mehrere Tausend Euro an einen unbekannten Langfinger. Die Dame erhielt laut Pressemeldung zuvor einen Anruf einer vermeintlichen Enkelin. Die Betrügerin am anderen Ende der Leitung verwickelte die Seniorin durch geschickte Gesprächsführung in ein Telefonat und gab hierbei an, anlässlich eines Autokaufes dringend einen höheren Geldbetrag zu benötigen, den sie von einem vermeintlichen Richter abholen...

  • Offenburg
  • 27.09.19
Polizei

Von Müllwagen erfasst
Seniorin schwer verletzt

Achern (st). Eine 75 Jahre alte Fußgängerin hat sich am Montagmittag nach einer Kollision mit einem Müllfahrzeug schwere Verletzungen zugezogen und musste nach einer notärztlichen Erstversorgung mit einem Rettungswagen in ein örtliches Krankenhaus gebracht werden. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte die Seniorin kurz vor 14 Uhr die Straße An der Acher an einer dortigen Fußgängerfuhrt bei Grünlicht überqueren. Der 57 Jahre alte Fahrer eines Müllwagens bog gleichzeitig, ebenfalls bei Grünlicht,...

  • Achern
  • 09.09.19
Polizei

Fußgängerin übersehen
77-jährige von Auto erfasst

Lahr. In der Schillerstraße im Bereich der Einmündung zur Eichrodtstraße kam es am Montagnachmittag zu einem Unfall bei welchem eine 77-jährige Fußgängerin verletzt wurde. Der 44-jährige Fahrer eines Volvo befuhr laut Pressemitteilung die Schillerstraße und bemerkte in Höhe der Einmündung zur Eichrodtstraße, dass er in diese hätte abbiegen wollen. Er hielt an und setzte sein Auto ein paar Meter zurück. Hierbei übersah er die Fußgängerin die nach dem Passieren des Volvo die Straße hinter...

  • Lahr
  • 13.08.19
Polizei

Während Grabpflege
80-Jährige auf Friedhof bestohlen

Offenburg-Zell-Weierbach. Zum Diebstahl einer Handtasche samt Inhalt kam es offenbar am Dienstagmittag auf dem Friedhof in der Weingartenstraße. Gegen 14 Uhr befand sich laut Pressemitteilung eine 80-jährige Frau bei der Grabpflege auf dem dortigen Gelände und hatte ihre Tasche währenddessen an die Gehhilfe in ihrer Nähe gehängt. Ein Unbekannter, der als etwa 30 bis 35 Jahre alt beschrieben wurde, circa 1,70 Meter groß sei und eine rote Mütze trug, nahm die Tasche offenbar an sich und...

  • Offenburg
  • 07.08.19
Polizei

20.000 Euro abgehoben
Bankmitarbeiter verhindert Enkeltrick

Achern/Renchen. Die Hartnäckigkeit eines Bankmitarbeiters hat eine 86 Jahre alte Frau vor dem Verlust von knapp 20.000 Euro bewahrt. Die Seniorin war am Montagvormittag in der Zweigstelle eines Geldinstituts in der Hauptstraße in Renchen erschienen und wollte den fünfstelligen Betrag abheben. Obwohl der Bankangestellte seine Bedenken für die Verwendung der Summe anmeldete, ließ sich die betagte Dame zunächst nicht beirren. Der Angestellte ließ allerdings nicht locker und begleitete die...

  • Achern
  • 02.07.19
Polizei

Glück im Unglück
Radfahrer überholt und zu Fall gebracht

Offenburg. Glück im Unglück hatte ein Radfahrer am Sonntag im Kreisverkehr der Ortenberger Straße in Höhe der Einmündung zur Moltkestraße. Der 33-jährige Radler war gegen 12 Uhr von einer 75-jährigen Daihatsu-Fahrerin überholt worden. Diese wollte den Kreisverkehr direkt nach dem Überholvorgang wieder verlassen und beachtete nicht, dass der Radfahrer halblinks auf der Ortenberger Straße weiterfahren wollte. Durch die folgenden Kollision kam der 33-Jährige zu Fall und blieb mit den Beinen...

  • Offenburg
  • 13.05.19
Polizei

Seniorin von Auto erfasst
79-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Offenburg. Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag wurde eine Seniorin schwer verletzt. Die Dame war gegen 17.45 Uhr gerade dabei mit ihrem Hund die Wichernstraße zu überqueren, als ein herannahender BMW-Lenker mit der Frau zusammenstieß. Die 79-Jährige wurde von dem Wagen angefahren und stürzte auf die Fahrbahn, wobei sie sich schwere Verletzungen zuzog. Sie wurde zur Behandlung ins Klinikum Offenburg gebracht. Die Fahrbahn musste zur Versorgung der Frau und zur Unfallaufnahme...

  • Offenburg
  • 04.01.19
Polizei

Völlig außer Rand und Band
23-Jährige stößt Senioren um

Offenburg (st). Am späten Montagvormittag, 10. September, haben sich mehrere besorgte Passanten an die Polizei gewandt und gemeldet, dass eine junge Frau in der Hauptstraße randaliert. Wie sich später herausstellte, handelte es sich um dieselbe 23-Jährige, die bereits am Freitag im Bereich Lindenplatz (wir berichteten) für Aufsehen sorgte. Die Dame hatte Stühle sowie Schilder eines Eiscafés und einer Bäckerei umgeworfen und zudem eine Seniorin zu Boden gestoßen. Die 87 Jahre alte Frau ist...

  • Offenburg
  • 11.09.18
Polizei

Seniorin in Gartenstraße verletzt
Verursacher sucht das Weite

Lahr. Eine 83-jährige Frau war am Mittwochmittag fußläufig in der Gartenstraße in Lahr in nördliche Richtung unterwegs. Sie benutzte hierbei ersten Erkenntnissen zufolge den rechten Fahrbahnrand. Da gegen 13.15 Uhr ihren Angaben nach der noch unbekannte Fahrer eines Pkw sehr dicht an ihr vorbeifuhr, erschrak die Seniorin und stürzte auf den angrenzenden Grünstreifen. Hier fiel sie im weiteren Verlauf eine etwa zwei Meter tiefe Böschung hinab und zog sich diverse Verletzungen zu, die später im...

  • Lahr
  • 06.09.18
Polizei

Radlerin von Auto erfasst
73-Jährige erliegt ihren Verletzungen

Achern. Eine 73-jährige Frau wollte am Sonntagnachmittag die K5310 im Bereich einer Überquerungshilfe mit ihrem Fahrrad passieren. Sie missachtete dabei die Vorfahrt eines Pkw-Fahrers, der von Waldulm in Richtung Oberachern unterwegs war und stieß mit diesem zusammen. Die Frau wurde seitlich vom Pkw erfasst und auf den geteerten Weg neben der Fahrbahn geschleudert. Für sie kam jede Hilfe zu spät. Sie erlag noch am Unfallort ihren schweren Verletzungen. Der entstandene Sachschaden wird auf...

  • Achern
  • 18.06.18
Polizei

Polizei sucht Zeugen
Fußgängerin lebensgefährlich verletzt

Lahr. Nach der Kollision zwischen dem 16-jährigen Fahrer eines Leichtkraftrades und einer Fußgängerin am Dienstag in der Lahrer Straße, schwebt die ältere Dame in Lebensgefahr. Nach bisherigen Erkenntnissen war der jugendliche Zweiradfahrer kurz vor 10 Uhr von Sulz kommend in Richtung Lahr unterwegs, als es in Höhe des Anwesens Nummer 42 zu dem folgenschweren Zusammenprall mit der Seniorin kam. Durch den Zusammenstoß wurde die über 80 Jahre alte Frau auf den Gehweg geschleudert, wo sie mit...

  • Lahr
  • 23.05.18
Polizei

Riskante Fahrt
Ford-Fahrerin wirkte verwirrt

Appenweier (st). Eine ältere Dame ist am Freitag wegen ihrer mutmaßlich orientierungslosen, aber hauptsächlich gefährlichen Autofahrt aufgefallen. Die über 80 Jahre alte Frau wollte laut Zeugen gegen 9.45 Uhr von einem Rastplatz zwischen Offenburg und Appenweier in die falsche Richtung auf die Autobahn fahren. Mitarbeiter des Autobahnbetreibers konnte gerade noch rechtzeitig eingreifen, eine Weiterfahrt in die richtige Richtung aber nicht verhindern. An der unsicheren Fahrweise der...

  • Appenweier
  • 05.05.18
Polizei

Mit Enkeltrick erfolgreich
Seniorin in Rust getäuscht

Rust (st). Eine Mittsiebzigerin wurde Mitte der Woche in Rust Opfer einer bekannten Betrugsmasche und dadurch um einen Betrag von mehreren tausend Euro erleichtert. Bereits am Mittwoch, 14. März, wurde die Frau das erste Mal von einer angeblichen Bekannten aus einer zurückliegenden Reha-Maßnahme angerufen. Durch geschickte Gesprächsführung und weitere Anrufe gelang es der noch Unbekannten der Seniorin Geld für ein vorgetäuschtes Immobiliengeschäft in Offenburg zu entlocken. Den Barbetrag...

  • Rust
  • 16.03.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.