Panorama

Beiträge zur Rubrik Panorama

Claudia Roloff

Angedacht: Claudia Roloff
Ein Bündnis für gemeinsames Retten

"United for Rescue" – gemeinsam retten. Das ist das Motto eines großen Bündnisses von kirchlichen und politischen Gruppen, die sich um zivile Seenotrettung im Mittelmeer kümmern. Der Evangelische Kirchenbezirk in der Ortenau ist vor einigen Wochen diesem Bündnis beigetreten. Man lässt keine Menschen ertrinken! Man lässt keinen Menschen ertrinken! Das ist ohne wenn und aber Überzeugung derer, die sich für Seenotrettung einsetzen. Das ist unsere christliche Überzeugung, hergeleitet aus dem...

  • Offenburg
  • 07.08.21
Claude Woitschitzky

Eine Frage, Herr Woitschitzky
Sich im Wasser sicher fühlen

„Wie bringe ich meinem Kind das Schwimmen bei?“ heißt ein Workshop, den die Stadt Lahr am 10. August anbietet und damit auf die stetig zunehmende Anzahl von Nichtschwimmern reagiert. Daniela Santo sprach mit Claude Woitschitzky vom Bäderbetrieb Lahr, der die Teilnehmer anleitet. Warum gibt es immer mehr Nichtschwimmer? Das Freizeitverhalten innerhalb der Familie hat sich stark gewandelt beziehungsweise meist arbeiten beide Elternteile, so dass oft keine Zeit mehr bleibt für gemeinsame...

  • Lahr
  • 06.08.21
Doris Reinhardt hat sich schon in früher Jugend für den pflegerisch-medizinischen Bereich interessiert. Seit fast 30 Jahren praktiziert sie als Hausärztin.

Doris Reinhardt im Porträt
Entschlossen sagt sie der Krise den Kampf an

Friesenheim. Es ist wie so oft: Die Praxis ist geschlossen, doch Dr. Doris Reinhardt sitzt in ihrem Sprechzimmer am Schreibtisch, sichtet Unterlagen, beantwortet Mails und liest neueste Veröffentlichungen. Für die Friesenheimer Allgemeinärztin gehörte ein hohes Arbeitspensum schon immer zum Alltag, seit Corona gehen Berufs- und Privatleben fließend ineinander über.Denn die 59-Jährige ist Pandemiebeauftragte der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg (KVBW) für den Ortenaukreis und wurde...

  • Friesenheim
  • 06.08.21
9 Bilder

Natur
"Kinder der Sonne" Alle lieben Schmetterlinge

Kinder der Sonne. Wohl kaum jemand kann sich der Anmut und Schönheit der Schmetterlinge entziehen. Sie sind DIE Sympathieträger unter den Insekten. Die bunten Gaukler beflügeln unsere Fantasie in vielen Lieder und Gedichten. Sie durchleben in einer einzigartigen Metamorphose ihre Entstehung. - Nicht Menschenhand, Gotteswerk! So bleibt uns nur das Staunen über die Entstehung, Vielfalt und Farbenpracht der allein in Deutschlang vorkommenden 160 Arten. Bestehen die zarten Flügel aus vielen Tausend...

  • Seelbach
  • 03.08.21
Mit einem Studienfreund hat Fabian Silberer das IT-Unternehmen "sevDesk" gegründet, das zu den erfolgreichsten in der Region gehört.

Fabian Silberer überzeugt mit seinem Unternehmen
Von null auf 100 mit einer zündenden Idee

Offenburg. Mit knapp 30 Jahren ist Fabian Silberer Chef eines Unternehmens mit 175 Mitarbeitern. Gemeinsam mit einem Studienfreund gründete er "sevDesk" und traf mit dem Angebot einer Buchhaltungssoftware ins Schwarze. "Ich bin in Friesenheim-Schuttern auf einem Bauernhof aufgewachsen", erzählt Fabian Silberer aus seinem Leben. Von Kindesbeinen waren ihm Mikroelektronik und Computer näher als die Arbeit mit den Tieren auf dem väterlichen Hof. "Ich habe es immer gehasst, wenn ich im Stall helfen...

  • Offenburg
  • 31.07.21
Christian Weber

Eine Frage, Herr Weber
Die Apotheke mit im Gepäck

Urlaubszeit ist Reisezeit. Mit im Gepäck sollte immer eine Reiseapotheke sein, mit der Urlauber kleinere Beschwerden selbst behandeln können. In Corona-Zeiten sollte die Reiseapotheke entsprechend angepasst und ergänzt werden. Worauf man dabei achten sollte, erläutert Apotheker Christian Weber, Inhaber der Rohan-Apotheken in Ettenheim, Kehl, Oberkirch und Schuttertal, im Gespräch mit Daniela Santo. Welche Medikamente gehören klassischerweise in eine Reiseapotheke? Diese Frage ist pauschal nicht...

  • Ettenheim
  • 30.07.21
Anne-Kathrin Wetzel

Angedacht: Anne-Kathrin Wetzel
Aufbrechen und der Sehnsucht folgen

Kennen Sie das Kinderbuch „Oh, wie schön ist Panama“? Ein Bilderbuch, das ich auch als Erwachsene gerne in die Hand nehme, erzählt es doch eine Geschichte von Aufbruch und Ankommen, von Freundschaft, neuen Perspektiven und Sehnsucht. Der kleine Tiger und der kleine Bär brechen auf in ihr gelobtes Land Panama, das herrlich sein muss, weil schon das Schild nach Bananen riecht. Unterwegs treffen sie unterschiedliche Leute, die sie leider in die falsche Richtung schicken (aber ganz ehrlich, wüssten...

  • Lahr
  • 30.07.21

Für die Kinder-Krebshilfe
Golfclub Gröbernhof richtet Benfizturnier aus

Zell am Hamersbach (st). Der Golfclub Gröbernhof lädt für 31. Juli, zum Benefiz-Golfturnier zugunsten der Deutschen Kinder-Krebshilfe ein. Das Turnier ist eines von insgesamt rund 130 Turnieren im Rahmen von Europas größter Benefiz-Golfturnierserie. In diesem Jahr gehen erneut tausende Golfer aus rund 130 Golfclubs bei den 40. bundesweiten Golf-Wettspielen an den Start, um sich für krebskranke Menschen einzusetzen und krebskranken Kindern Hoffnung zu schenken. Für die Teilnehmer des Turniers in...

  • Zell a. H.
  • 28.07.21
Sven Malz

Eine Frage, Herr Malz
Beförderungsausschluss möglich

Ortenau. Über die Folgen, wenn man beim Schwarzfahren ertappt wird, sprach Matthias Kerber mit Sven Volz, Geschäftsführer der TGO-Tarifverbund Ortenau GmbH. Wo kann man überall Tickets für die Busse und die Ortenau S-Bahn kaufen? Fahrkarten können in allen Omnibussen, an Fahrscheinautomaten und an den bekannten Vorverkaufsstellen in der Ortenau erworben werden. Ebenfalls ist es möglich Einzel- und Tageskarten als E-Tickets per DB Navigator auf dem Smartphone oder im Web im bahn.de-Shop zu...

  • Ortenau
  • 23.07.21
Raimund Fiehn

Angedacht: Raimund Fiehn
Offen und klar im Umgang mit anderen

Einen offenen und ehrlichen Umgang miteinander wünschen sich vermutlich die meisten Menschen. Heimlichtuerei oder Mauscheln mögen wir nicht, weder im privaten noch im öffentlichen, politischen oder wirtschaftlichen Bereich. Leider passiert aber genau das viel zu oft. Und auch wir selbst sind nicht frei davon. Der Wochenspruch aus Epheser 5,8f fordert uns heute auf: „Lebt als Kinder des Lichts - das Licht bringt nichts als Güte, Gerechtigkeit und Wahrheit hervor.“ Was hindert uns daran,...

  • Lahr
  • 23.07.21
Sowohl im Wahlkreisbüro in Emmendingen als auch im Berliner Büro von Peter Weiß ist Konrad Adenauer ein ständiger Begleiter.

Nach 23 Jahren sagt Peter Weiß Adieu
CDU-Abgeordneter scheidet aus Bundestag aus

Emmendingen. Beim ersten Mal schlotterten ihm noch ganz schön die Knie. 23 Jahre später und um jede Menge Erfahrung reicher, hielt der CDU-Abgeordnete Peter Weiß nun vor wenigen Wochen seine letzte Rede im Bundestag – erwartungsgemäß routiniert und locker. "Als ich wieder zurück an meinen Platz gegangen bin, war da allerdings schon ein gewisses Gefühl von Wehmut", gibt er unumwunden zu. "Zumal mein Abgang vom Rednerpult mit Standing Ovations nicht nur meiner Parteikollegen, sondern auch der...

  • 23.07.21

Fussnote - Die Glosse im Guller
Einfach zu gut zum Versagen

Schon der gute alte Goethe wusste: Farbe beeinflusst das Gefühl und wirkt dadurch direkt auf die Seele und somit auch auf die Einheit von Körper und Geist. Goethe unterteilte in seiner Farbenlehre schöne, dem Betrachter sympathische, Farben und jene, die dem Auge weh täten und somit unsympathisch seien. Aber offensichtlich fährt ganz besonders zarten Seelchen oder besonders empfindlichen Minderheiten der Schmerz schon beim Aussprechen bestimmter Farben in die Glieder oder einfach nur beim...

  • Ortenau
  • 19.07.21
Sarah Henninger

Angedacht: Sarah Henninger
Zweifel und Gedanken Raum finden lassen

Wir sind uns wohl alle einig, dass die vergangenen Monate besonders waren. Geprägt von neuen Situationen, Unsicherheiten und vielleicht von Schmerz. Ich war auch immer wieder mit meinen Zweifeln konfrontiert: Zweifel, ob es richtig ist, jetzt in Urlaub zu fahren und sich mit Freunden zu treffen. Aber auch Zweifel an der Kirche und meinem Platz darin. Einige Jugendliche und junge Erwachsene wenden sich von der Kirche ab oder treten sogar aus. Manche Jugendgruppen haben so wenige Mitglieder, dass...

  • Lahr
  • 17.07.21
Bürgermeister Erik Weide

Eine Frage, Herr Weide
"NOVA" findet digital statt

Der Pandemie geschuldet, geht Friesenheim neue Wege und lässt die 40. "NOVA" ausschließlich digital stattfinden. Die traditionelle Gewerbeschau wird sich in Form von Imagefilmen auf den Homepages der Gemeinde und der Werbegemeinschaft sowie deren Facebook- und Instagram-Auftritten präsentieren. Über das außergewöhnliche Format sprach Daniela Santo mit Friesenheims Bürgermeister Erik Weide. Wie kam die Idee auf, die "NOVA" nur digital stattfinden zu lassen? Die Vorbereitungen für die "NOVA" sind...

  • Friesenheim
  • 16.07.21
Marion Danner hat mit der "Modeling-Clay-Art"-Technik ihre Nische gefunden. In ihrem Atelier entstehen Bilder ganz unterschiedlicher Motive.

Marion Danner stellt Bilder mit 3-D-Effekt her
Eigene Nische gefunden

Friesenheim (mak). "Ich war eigentlich schon immer ein kreativer Mensch", sagt Marion Danner, Hobby-Künstlerin aus Friesenheim. Und weiter: "Ich habe immer gerne gemalt und gebastelt", so die sympathische 31-Jährige. Das Talent bemerken auch schon früh die Eltern, die bereit waren, sie und ihre kreative Ader zu fördern. Das Wissen einiger kunsttechnischer Kurse an der Volkshochschule saugt sie auf wie ein Schwamm. Das meiste bringt sie sich im Laufe der Zeit aber selber bei. "Angefangen habe...

  • Friesenheim
  • 16.07.21
Andreas Moll

Angedacht: Andreas Moll
Von Einwechselbank Spiele entschieden

Am Sonntagabend geht die vielleicht seltsamste Fußball-Europameisterschaft aller Zeiten zu Ende. Um ein Jahr verschoben und immer noch mit zahlreichen Einschränkungen wegen Corona, Austragung in elf Ländern, extrem viele Eigentore und anderes. Haben Sie bereits einen Tipp, wer neuer Europameister wird? Elf Jünger - eine komplette Mannschaft Zur Zeit Jesu gab es noch keine Fußballspiele. Irgendwie erinnert das Sonntagsevangelium jedoch daran, denn Jesus bestellt elf Jünger – also eine komplette...

  • Renchen
  • 09.07.21
Christian Buss

Eine Frage, Herr Buss
Kurzarbeit und Steuer

Weil sie während der Corona-Pandemie in Kurzarbeit waren, müssen viele Beschäftigte für das Jahr 2020 plötzlich eine Steuererklärung abgeben, auch wenn sie zuvor nicht dazu verpflichtet waren. Warum das so ist und was man beachten muss, erklärt Christian Buss, Leiter des Finanzamts Lahr, im Gespräch mit Daniela Santo. Warum wird nach Kurzarbeit eine Steuererklärung fällig? Das Kurzarbeitergeld ist wie andere Lohnersatzleistungen, zum Beispiel Kranken-, Eltern- oder Arbeitslosengeld, zwar...

  • Lahr
  • 09.07.21
Im August dieses Jahres bringt der Schlagersänger Marco Fischer aus Friesenheim seine dritte Single auf den Markt.

Schlagersänger Marco Fischer
Eigene Hochzeitsfeier als Karriereturbo

Friesenheim (mak). "Ich habe immer gerne Menschen erreicht", sagt Marco Fischer. Seit spätestens 20 Jahren, als er Gesangsunterricht in der Musikschule in Offenburg genommen hat, weiß er, dass er dies vor allem auch mit seiner Stimme schafft. Unter seinen Künstlernamen Marc Sommerfeld und Marc Savanna ist Fischer als Sänger erfolgreich. Mit seiner ersten Singleproduktion "Lemongras in Summer" erreicht er aber einen ganz besonderen Menschen – seine Frau. "Den Song habe ich speziell für meine...

  • Friesenheim
  • 09.07.21
12 Bilder

Natur
Wunder um uns herum - Nachwuchs im Tierreich

–Nachwuchs im Tierreich, die Wunder um uns herum- Um uns herum geschehen täglich Wunder, trotz Corona. Der Nachwuchs im Tierreich zählt sicher dazu. Faszinierend wie dabei alles vonstatten geht, perfekt eingerichtet von einem genialen Schöpfer. Das angelegte Bedürfnis zur Fortpflanzung, das Werben, das Gebären, das Aufziehen und Schützen und das Loslassen ist seit Jahrtausenden der Kreislauf in der Welt der Tiere. Es ist Aufgabe der Generationen diese Wunder zu bewahren und zu schützen, die...

  • Seelbach
  • 04.07.21
  • 2
Jan Marc Maier

Eine Frage, Herr Maier
Kinosommer startet durch

Offenburg/Lahr. Die deutschen Kinos planen ihre Öffnung – auch in der Ortenau. Christina Großheim sprach mit Jan Marc Maier, Betreiber der Forum Cinemas in Offenburg, Lahr und Rastatt, auf was sich die Besucher während des Kinosommers freuen dürfen. Filme zum StartWann und mit welchem Angebot starten die Forum Cinemas in der Ortenau wieder? Wir werden am 8. Juli mit einem breit gefächerten Angebot in allen Sparten wieder für unser Publikum da sein. Es laufen neue Filme an wie "Black Widow" im...

  • Offenburg
  • 03.07.21
Der Japanstaudenknöterich ist besonders dicht.

Wenn Fressfeinde oder Konkurrenten ausbleiben
Gefährliche Neophyten

Ortenau (mak). Sie wurden meist als Zierpflanze oder Nutzpflanze importiert oder versehentlich mittransportiert. Als sogenannten Neophyten (griechisch für Neupflanze) werden Pflanzen bezeichnet, die nach 1492, dem Jahr der Entdeckung Amerikas durch Christoph Kolumbus, zu uns gelangten. Verdrängung heimischer Pflanzen "Die meisten Neophyten haben ökologische Nischen besetzt und haben sich in unserer heimischen Flora integriert", erklärt Hans-Jürgen Kiefer vom Amt für Umweltschutz beim...

  • Ortenau
  • 03.07.21
Marion Gentges ist fest in der Ortenau verwurzelt. Dass die Landtagsabgeordnete des Wahlkreises Lahr nun Justizministerin ist, soll der Region nicht zum Nachteil gereichen.

Marion Gentges ist Justizministerin
Dem Amt mit Respekt und Demut begegnen

Zell a. H. "Ich fühle mich im Amt angekommen", stellt Marion Gentges fest. Sieben Wochen ist es nun her, dass Ministerpräsident Winfried Kretschmann ihr die Ernennungsurkunde zur neuen baden-württembergischen Justizministerin überreichte. Die Freude über ihre neue Aufgabe, der sie nach eigenen Worten mit Respekt und Demut begegnet, ist ihr deutlich anzumerken. So nimmt sie sich zu Hause in Zell am Harmersbach bei einer Tasse Kaffee bestens gelaunt die Zeit für ein Gespräch, obwohl sie...

  • Zell a. H.
  • 02.07.21
Lioba Jörg

Angedacht: Lioba Jörg
Auch die Zeit nehmen für ein offenes Ohr

Eine Geschichte, die mich seit Beginn meiner Ausbildung begleitet, ist die vom Besuch Jesu bei den Schwestern Marta und Maria. Marta tut, was sie denkt, dass es von ihr erwartet wird und was sie vermutlich auch selbst von sich erwartet. Sie will eine gute Gastgeberin sein und umsorgt Jesus. Sie will, dass er sich wohl fühlt und dass er alles hat, was er sich wünscht. Jesu Besuch bei Marta und Maria Ich kann mir vorstellen, wie sie um ihn herumwuselt, ihn nach seinen Wünschen fragt, emsig...

  • Wolfach
  • 02.07.21
Kursleiterin Nathalie Niekisch (oben links) und Lahrer Klimaschutzmanagerin Madeleine Krol (oben Mitte) gratulieren den anwesenden und allen weiteren Teilnehmenden zum erfolgreichen Abschluss des „klimafit“-Kurses.

Klimaschutz gemeinsam machen
Stadt Lahr unterstützt „klimafit“- Kurs

Lahr (st). Lahr geht in Sachen Klimaschutz voran. Aktuell haben engagierte Bürger an der Lahrer Volkshochschule den Kurs „klimafit“ abgeschlossen. Entwickelt wurde der Kurs vom WWF Deutschland und dem Helmholtz-Verbund „Regionale Klimaänderungen und Mensch“ (REKLIM). Die Stadt Lahr und die Volkshochschule haben das von der Klaus-Tschira-Stiftung und der Robert-Bosch-Stiftung geförderte Angebot unterstützt. Zusätzlich wurde der Kurs regional auch von der Postcode Lotterie und den...

  • Lahr
  • 30.06.21

Beiträge zu Panorama aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.