Panorama

Beiträge zur Rubrik Panorama

Panorama
Handwerksberufe auf der "BIM"

Berufsinfomesse
Handwerk ist wichtiger Ausbildungspartner

Offenburg (st). Das Ortenauer Handwerk präsentiert auf der Berufsinfomesse seine Vielfalt und die damit verbundenen Karrieremöglichkeiten. An den Ständen der Kreishandwerkerschaft Ortenau und ihren beteiligten Innungen, der Handwerkskammer Freiburg und der Gewerbe Akademie Offenburg können sich Jugendliche sowie deren Eltern, Lehrer und weitere Interessierte über die handwerklichen Ausbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten informieren. Die Ortenauer Handwerksbetriebe bilden rund 2.150...

  • Offenburg
  • 13.04.18
  • 10× gelesen
Panorama
Wer sich über die Möglichkeiten sowie die Vielfalt im Handwerk informieren möchte, ist auf der "BIM" bestens aufgehoben.

Andreas Drotleff im Interview
Karrierechancen im Handwerk

Offenburg. Das Handwerk bietet eine große Vielfalt an Berufen und Möglichkeiten. Kreishandwerksmeister Andreas Drotleff erklärt im Interview mit Anne-Marie Glaser, warum Handwerksberufe für viele interessant sind. Warum glauben einige, ein handwerklicher Beruf wäre weniger attraktiv als ein Bürojob? In vielen Köpfen wird Handwerk noch immer auch mit schmutzigen Händen verknüpft. Die Vorstellung hält sich hartnäckig. Die gibt es ja auch, genauso wie körperliche Arbeit, aber in vielen...

  • Offenburg
  • 13.04.18
  • 12× gelesen
Panorama
Horst Sahrbacher, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Offenburg

Interview mit Arbeitsagenturchef Horst Sahrbacher
Stichwort Ausbildung

Offenburg. Der Arbeitsmarkt ist einem ständigen Wandel unterworfen. Horst Sahrbacher, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Offenburg, erklärt im Gespärch mit Anne-Marie Glaser die aktuelle Situation im Ortenaukreis. Wie sieht es auf dem Ausbildungsmarkt im Augenblick aus? Wenn wir einen Blick auf den aktuellen Ausbildungsmarkt in der Ortenau werfen, sind deutlich mehr Ausbildungsstellen gemeldet als Bewerber. In den ersten sechs Monaten des Berufsberatungsjahres –...

  • Offenburg
  • 13.04.18
  • 16× gelesen
Panorama
Wo geht es lang? Die Berufsinfomesse kann als Wegweiser helfen, sich zu orientieren.

Treffpunkt "BIM"
Infoveranstaltungen stimmen ein

Offenburg (st). Schüler können sich vorab unter www.berufsinfomesse.de zu den entsprechenden Info-Veranstaltungen am Freitag, 20. April, anmelden. Den detaillierten Lotsen-Service bietet der "BIM"-Finder unter www.bim-finder.com. Hier ist eine Vorbereitung zum Messebesuch sehr vorteilhaft und zwingend notwendig. Die allgemeine Messeinfo zeigt einen Überblick anhand der Messebroschüre zur besseren Orientierung in der Welt der Berufe und gibt einen Überblick der drei Messehallen. Die...

  • Offenburg
  • 13.04.18
  • 7× gelesen
Panorama
Der "BIM"-Lotsen-Service ermöglicht es den Schülern somit, sich gezielt auf der Messe zurechtzufinden.

"BIM" bietet hervorragenden Überblick
Lotsen-Service ermöglicht gezielte Orientierung

Offenburg (st). Die Besonderheit der Berufsinfomesse in Offenburg ist die enorm große Bandbreite, in der nicht nur klassische Berufe, sondern auch alternative Möglichkeiten zu weiterführenden Schulen, Weiterbildungsinstitutionen sowie darüber hinaus unbekanntere Berufsfelder vorgestellt werden. Die Berufsinfomesse – oder auch kurz "BIM" genannt – stellt damit einen echten beruflichen Kompass dar. Mehr als 26.000 Besucher erhalten hier bei der Messe Offenburg eine großartige Orientierung...

  • Offenburg
  • 13.04.18
  • 4× gelesen
Panorama

Fußnote – die Glosse im Guller
Von Blümchen und Banausen

Alle schwärmen in den allerhöchsten Tönen von der tollen Landesgartenschau in Lahr. Und die Eröffnung am Donnerstag muss wirklich aufregend gewesen sein. Ich bin ja jetzt nicht so der gepflegte Gartentyp. Jeder, der unsere Grünfläche hinter dem Haus kennt, weiß, dass dort vor allem das Unkraut gedeiht. Weniger wahrheitsliebende Menschen würden jetzt vielleicht behaupten, sie ließen im Garten der Natur freien Lauf, um Kleinstlebewesen einen Lebensraum zu geben. Tatsächlich aber lümmle ich...

  • Ortenau
  • 13.04.18
  • 9× gelesen
Panorama
Ob Umzugskartons oder Gitarre: Peter Ganatz ist mit Leib und Seele dabei.

Im Dienst der guten Sache auf
Ohne Gitarre geht bei Peter Ganatz nichts

Lahr. "Es gibt Momente, in denen man sich geistig sammeln muss. Mit Musik geht das einfach wunderbar", erklärt Peter Ganatz, warum in seinem Büro in der Fritz-Rinderspacher-Straße in Lahr eine Gitarre an der Wand hängt. Der Seniorchef und Günder der gleichnamigen Umzugsspediton ist leidenschaftlicher Gitarrist und steht heute hauptsächlich für den guten Zweck auf der Bühne. Mit zwölf Jahren hat der gebürtige Reichenbacher seine erste Gitarre zu Weihnachten bekommen. "Damit verbunden war ein...

  • Lahr
  • 13.04.18
  • 18× gelesen
Panorama

Wohnungsmarkt
Wohnungssuche - Vor allem in Großstädten wird sie immer komplizierter

Die Suche nach einer passenden Wohnung ist nicht immer leicht. Der Weg von der Wohnungssuche bis zum Umzug ist ein langer Weg und nimmt einiges an Zeit in Anspruch. Worauf bei der Suche nach einer Wohnung geachtet werden muss, wird im Folgenden erklärt. 1) Begleitperson mitnehmen Wer zum ersten Mal auf der Suche nach einer Wohnung ist, sollte die Besichtigung nicht alleine machen. Als Begleitung eignen sich Familienmitglieder, Arbeitskollegen oder Freunde. Eventuell wird eine Person...

  • Hofstetten
  • 13.04.18
  • 16× gelesen
Panorama
Störche in Hausach

Sensation in Hausach
Störche auf der Dorfkirche

Hausach (cao). Für Hausach ist es eine Sensation. Zwei Störche bauten sich ihr Nest auf der alten Hausacher Dorfkirche. Schon seit Jahrzehnten wartet die Stadt unter der Burg auf die besonderen Besucher. Auf dem Rathaus in der Innenstadt blieb die Vorrichtung zum Nestbau bisher unbenutzt. Dafür ist es umso spannender, dass die Störche nun auf dem Dach der Dorfkirche, ganz ohne Vorrichtung, in Windeseile ein Nest bauten. Sie ließen sich nicht vertreiben, als die Kirchenglocken nach den Kartagen...

  • Hausach
  • 10.04.18
  • 42× gelesen
Panorama
Klaus Schmieder ist leidenschaftlicher Imker.

Präsident Klaus Schmieder
Für die Imker beginnt jetzt die intensivste Zeit im Jahr

Fischerbach (cao). "April bis Juli, das ist die intensivste Zeit für Imker", findet der Präsident des Landesverbandes Badischer Imker Klaus Schmieder. Er kommt aus Fischerbach und geht selbst leidenschaftlich seinem Hobby nach. Von Mitte April bis Mitte Juni lege eine vitale Königin täglich bis zu 2.000 Eier, was ihrem Gewicht entspreche, erklärt er: "Dabei werden etwa 40.000 bis 60.000 Arbeiterinnen produziert." Eigentlich, berichtet Schmieder, beginne das Bienenjahr jedoch erst im August,...

  • Fischerbach
  • 10.04.18
  • 21× gelesen
Panorama
Claudia Rieger (rechts) und ihre Pfarrkinder

Eine Frage, Frau Rieger
Zum weißen Sonntag

Am Weißen Sonntag empfangen viele katholische Kinder die Erste Heilige Kommunion. Christiane Agüera Oliver sprach mit der Gemeindeassistentin der Seelsorgeeinheit Hausach-Hornberg, Claudia Rieger. Welchen Stellenwert hat die Erstkommunion heute? Nach meiner Wahrnehmung ist sie für die Kinder und ihre Familien wichtig. Die Kinder fiebern ihr entgegen, freuen sich darauf und sind – je näher ihr „großer Tag“ – kommt sichtlich nervös. Wie viel Zeit steckt in der Vorbereitung, welche Aufgaben...

  • Hausach
  • 07.04.18
  • 19× gelesen
Panorama
Die Schauspielerei war vor allem ein schönes Hobby für Klaus Baier. Die Produktion von Videofilmen ist mehr.
2 Bilder

Klaus Baier im Sonntagsporträt
Vom Schauspiel zum Filmemacher

Oberkirch. Wenn Odenthal und Kopper im Tatort ermittelten oder Klara Blum am Bodensee einen Einsatz hatte, dann war nicht selten auch Klaus Baier zu sehen. Manchmal spielte der Oberkircher einen Polizisten, ein anderes Mal schlenderte er als Fußgänger durch die Szene. Sogar in einer Hollywood-Produktion hat er schon mitgewirkt. Als für Tim Burtons Film "Charlie und die Schokoladenfabrik" 2004 Szenen in Gengenbach aufgenommen wurden, war Klaus Baier einer der Komparsen. "Über 1.000 hatten...

  • Oberkirch
  • 06.04.18
  • 67× gelesen
Panorama

Fußnote – die Glosse im Guller
Gemeinsame Veranlagung

Es gibt Menschen, bei denen ist es an Silvester Tradition, um Mitternacht zum Finanzamt zu pilgern. Kaum ist der zwölfte Glockenschlag verhallt, liegt ihre Steuererklärung im Briefkasten. In Zeiten von Elster können sie die Daten natürlich auch einfach per Knopfdruck am Computer übermitteln. Während andere beim Countdown schon mal die Sektkorken lockern, kreisen deren Zeigefinger vor Vorfreude zuckend über der Tastatur. Denn sie wissen schon jetzt, der Fiskus wird ihnen 2,36 Euro überweisen....

  • Ortenau
  • 06.04.18
  • 7× gelesen
Panorama
Den warm angezogenen Besuchern konnte die kühle Witterung den Spaß an der Vorabführung nicht trüben. V. li. Petra Sattler, Sabine Bieber, Sandra Oehler, Amrei Bär, OB Dr. Wolfgang G. Müller, Gewinner Ralf Bär
9 Bilder

Gewinnspiel 20 Jahre Guller
Private Führung über die Landesgartenschau für Ralf Bär

Lahr (djä). Der Wind pfiff kühl über das Gelände, als sich Gewinner Ralf Bär mit Petra Sattler traf, der Pressesprecherin der Landesgartenschau Lahr 2018 GmbH. Man hatte den Termin für seinen Gewinn, eine exklusive Vorabführung mit dem Lahrer Oberbürgermeister Dr. Wolfgang G. Müller über das Gelände der Landesgartenschau (LGS), extra auf das Frühjahr verschoben – und nun galt es dank eines winterlichen Rückfalls, sich warm anzuziehen. Das konnte den Spaß an dem Gewinn anlässlich 20 Jahre Guller...

  • Lahr
  • 06.04.18
  • 69× gelesen
Panorama
Thomas Braunstein

An(ge)dacht
Ihr Begleiter durch die Woche

Unvorstellbares wird in österlichen Berichten erzählt. Da ist der Stein weggerollt, das Grab leer. Da tritt Jesus leibhaftig durch verschlossene Türen. Da geht er leibhaftig mit auf dem Weg nach Emmaus. Unvorstellbar ist, dass das Licht einer einzigen Osterkerze den großen Raum einer stockdunklen Kirche erhellt. Leibhaftig haben dies Menschen in den Osternächten erfahren und erlebt. Welche leibhaftige Wirkung das hatte, war in den lichtreflektierenden Gesichtern zu sehen. Alle strahlten es...

  • Kehl
  • 06.04.18
  • 23× gelesen
Panorama
Bernd Leix

Auf Erfolgskurs mit dem Schwarzwaldkrimi
Autoreninterview mit Bernd Leix

Spannung ist angesagt, wenn Bernd Leix heute Abend um 19 Uhr bei einer öffentlichen Lesung seinen Regiokrimi "mummelROT" im Wolfacher Schloss präsentiert. Im Vorfeld sprach er mit Laura Bosselmann über den Schwarzwald und seine Tätigkeit als Autor. Worum geht es in dem Schwarzwald-Krimi "mummelROT"? Der Mummelsee steht im Mittelpunkt meines zweiten Lokalkrimis unter der Marke "SchwarzwaldMarie". Hoch im Nordschwarzwald liegt er zu Füßen der Hornisgrinde, sagenumwoben, von Mythen begleitet,...

  • Wolfach
  • 03.04.18
  • 16× gelesen
Panorama
Willi Keller am "Tatort": Erst vor kurzem hat der bekannte Autor aus Offenburg einen Krimi vorgelegt. Der Offenburger Gifizsee spielt dabei eine wichtige Rolle.

Willi Keller hat den Krimi für sich entdeckt
Neues Buch heißt "Irrglauben"

 Offenburg. Der Zufall spielte im Leben von Willi Keller häufig eine  Rolle. Kein Zufall ist der Treffpunkt mit dem ehemaligen SWR-Nachrichtensprecher und Autoren: Der Offenburger Gifizsee spielt nämlich in seinem neuesten Buch eine große Rolle. Erstmals hat er einen Krimi geschrieben. Mit "Irrglaube" wird das gewohnte Terrain der Sagensammlungen verlassen.  Entspannt sitzt der 1952 in Bad Peterstal geborene Keller auf den Bänken des Amphitheaters am Gifizsee. "Ich bin durch Zufall zum Radio...

  • Offenburg
  • 31.03.18
  • 63× gelesen
Panorama

Fußnote – die Glosse im Guller
Alte und neue Modesünden

Meine Mutter sagte mir bereits damals, dass es blöd aussah. Mit der für 13-Jährige typischen pubertären Arroganz gegenüber Erziehungsberechtigten glaubte ich es aber besser zu wissen. Das knallrote Knoten-T-Shirt mit Glitzeraufdruck war schwer angesagt. Stolz ließ ich mich darin fotografieren. Wenn ich mir das Bild heute anschaue, muss ich zugeben: Mama, du hattest recht. In dem T-Shirt hätte Ottfried Fischer problemlos Platz gehabt und der überdimensionale Knoten stand unförmig ab. Zumindest...

  • Ortenau
  • 31.03.18
  • 12× gelesen
Panorama
Ralf Speck vom TÜV Südwest in Freiburg prüft beim "Tropical Trip", ob die Schutzbügel in Ordnung sind.
3 Bilder

Mit dem TÜV auf Ostermarkt unterwegs
Alle Fahrgeschäfte auf Sicherheit geprüft

Kehl (gro). Seit dem gestrigen Samstag drehen sich die Karussells auf dem Kehler Ostermarkt. Bis nächsten Sonntag, 8. April, wird hier gefeiert und bei dem einen oder anderen Fahrgeschäft der Lust am Nervenkitzel nachgegeben. Gefährlich ist so eine Fahrt nicht, denn schließlich wurden alle Fahr- und sogar die Imbissgeschäfte am Gründonnerstag einer sorgfältigen Inspektion unterzogen.  Das Gewerbeamt der Stadt Kehl prüfte unter anderem, ob alle Genehmigungen und auch die Reisegewerbekarten...

  • Kehl
  • 31.03.18
  • 84× gelesen
Panorama
3 Bilder

Frühling in der Ortenau
Eine Region erwacht

Schon Goethe widmete eigens eine lyrische Huldigung dem beginnenden Frühling mit dem „Osterspaziergang" in Faust. Die ersten frischen und hellen Tage des beginnenden Frühlings lassen Stimmungen und Launen steigen, wie es zur Übergangszeit in den frühen Morgenstunden auch der Frühnebel über der Ortenau noch hält. So wie der Winter seinen Rückzug mit Eis und Schnee zum Abschied inszeniert, besitzt auch der Frühling seine eigene und begeisternde Choreographie. Über der noch weiß gefleckten Kuppe...

  • Lauf
  • 30.03.18
  • 79× gelesen
Panorama

Ein Frage, Herr Schäfer
Polizisten gilt es zu schützen

Polizeipräsident Reinhard Renter würdigte unlängst das strenge und konsequente Vorgehen der Staatsanwaltschaft Offenburg gegen verbale und körperliche Angriffe auf Polizisten. Rembert Graf Kerssenbrock sprach mit dem Leitenden Oberstaatsanwalt Herwig Schäfer über die Hintergründe. Warum ist ein strengeres Vorgehen notwendig? Polizisten sind zunehmend körperlicher Gewalt und verbalen Angriffen ausgesetzt. Wir haben die Ermittlungskonzeption im Juli 2016 gestartet. Wer für die Sicherheit der...

  • Offenburg
  • 29.03.18
  • 20× gelesen
Panorama

Ihr Begleiter durch die Woche
Jesus ist dem Tod zuvorgekommen

April, April! – an Ostern wird der Tod in den April geschickt! Manchmal treiben mir schon die Ideen meiner Kinder den Schweiß auf die Stirn. Als mein Sohn entdeckt hat, dass Ostern am 1. April ist, nahm er sich vor: „Ich stelle mich an Ostern vor die Kirche und sag allen, dass der Gottesdienst ausfällt!“ Ich stelle mir vor, vor dem Grab Jesu wäre ein solch vorwitziges Knäblein gestanden. Und als der Tod kam, um Jesus zu holen, hätte er gesagt: „Er ist nicht hier!“ Wutschnaubend wäre der...

  • Gutach
  • 29.03.18
  • 5× gelesen
Panorama
Für den Gastgeber gab es ein selbstgebasteltes Osterei als Dankeschön (v. l.): Gewinnerin Hannelore Zehnle, Geflügelhofchef Martin Zapf und Klara Vögele
18 Bilder

20 Jahre Guller
Besuch beim Geflügelhof Zapf

Gengenbach (djä). "Morgens um 9 Uhr passt. Die Hühner sind da bestimmt schon lange wach", stimmte Gewinnerin Hannelore Zehnle dem Terminvorschlag zu. Den Besuch auf dem Geflügelhof Zapf in Gengenbach-Schönberg hatte sie beim Gewinnspiel 20 Jahre Guller gewonnen, bei dem 20 Gewinne verlost wurden, die man so nicht kaufen kann. So kurz vor Ostern ist auf einem Geflügelhof besonders viel los. Da ist die Nachfrage nach Eiern riesig. "Alle Ställe sind jetzt voll belegt", erklärte Martin Zapf. Der...

  • Gengenbach
  • 29.03.18
  • 81× gelesen
Panorama
Der Begleitband „Anders. Anders? Ausgrenzung und Integration auf dem Land“ enthält vertiefende Informationen zum Gemeinschaftsprojekt der Arbeitsgemeinschaft der regionalen ländlichen Freilichtmuseen in Baden-Württemberg.

Begleitband "Anders. Anders? Ausgrenzung und Integration auf dem Land" erscheint
AG der sieben ländlichen Freilichtmuseen in Baden-Württemberg veröffentlicht Buch zum Gemeinschaftsprojekt

Ortenau (st). Nach „Zöpfe ab, Hosen an. Die Fünfzigerjahre auf dem Land in Baden-Württemberg“ und „Dorf unterm Hakenkreuz“ präsentieren die sieben regionalen ländlichen Freilichtmuseen in Baden-Württemberg mit „Anders. Anders? Ausgrenzung und Integration auf dem Land“ in der Saison 2017 und 2018 wieder ein neues gemeinsames Ausstellungsprojekt von landesweiter Bedeutung. Pünktlich zum gemeinsamen Saisonstart 2018 im Bauernhaus-Museum Allgäu-Oberschwaben Wolfegg am 25. März erschien der...

  • Gutach
  • 29.03.18
  • 7× gelesen

Beiträge zu Panorama aus