Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Die Senioren des VC Offenburg hatten bei der Deutschen Meisterschaft in Minden allen Grund zum Jubeln. Sie erreichten den siebten Platz.

VOLLEYBALL: Erwartungen wurden in Minden erfüllt
VCO-Senioren mit siebtem Platz bei DM zufrieden

Minden/Offenburg (rj). Die Senioren II (Jahrgang 1975 und älter) des VC Offenburg haben bei ihren fünften deutschen Volleyball-Meisterschaften einen zufriedenstellenden siebten Platz erreicht. Gegen die beiden diesjährigen Finalisten und den Dauerrivalen aus Geislingen musste sich das Team aber geschlagen geben. Seit März wurde gemeinsam mit der ersten Herrenmannschaft als Sparringpartner trainiert, um mit den erwartet starken Gegnern mithalten zu können. Überdurchschnittliche Einzelspieler mit...

  • Offenburg
  • 10.06.17
Marcel Fischer jubelt nach 116 Kilometern bei der Zielankunft in Merdingen.

RADSPORT: Sechster Saisonsieg für die Racing Students
Marcel Fischer gewinnt Merdinger Pfingstklassiker

Merdingen. Am Pfingstsonntag starteten die Racing Students zur nächsten Etappe des LBS-Cup in Schwenningen. Trotz zahlreicher Versuche gelang es den Racing Students nicht, eine Gruppe zu stellen und so baute man mit Florian Tenbruck auf den Sprint. Kurz vor Ende des Rennens erlitt dieser jedoch einen Defekt und musste das Rennen aufgeben. So versuchte Jakob Heni im Sprint sein Glück und wurde dabei Fünfter. Nachdem man mit dem Ergebnis in Schwenningen nicht ganz zufrieden war, hieß es in...

  • 10.06.17
Beim Ultra Bike Marathon in Hinterzarten müssen kräftezehrende Aufstiege überwunden werden.

RADSPORT: 3.500 Teilnehmer beim Black Forest Ultra Bike Marathon
Sportlicher Höhepunkt im Hochschwarzwald

Hinterzarten. Am Sonntag, 18. Juni, steigt mit der 19. Auflage des Black Forest Ultra Bike Marathon einer der sportlichen Höhenpunkte im Veranstaltungskalender des Hochschwarzwaldes. Rund 3.500 Mountainbiker aus 15 Nationen haben sich bereits angemeldet. Das Bike-Rennen startet am Morgen auf unterschiedlichen Strecken zwischen 7.30 und 12 Uhr, um 15.15 Uhr folgt abschließend die Siegerehrung im Sportstadion von Kirchzarten. Der Black Forest Ultra Bike Marathon hat sich bei Profi- wie...

  • 10.06.17
Die Volleyballerinnen des VC Offenburg: Links Cheftrainer Christopher Röder, daneben Florian Völker, der ihn unterstützte.

VOLLEYBALL: Verletzungen verhinderten bessere Platzierung in Schwerin
Achter Platz bei der DM für die U20-Volleyballerinnen des VCO

Schwerin/Offenburg. Am vergangenen Wochenende fanden in Schwerin die deutschen Meisterschaften der weiblichen U20 statt. Als süddeutscher Meister hatte sich der VC Offenburg im März vor der Allianz MTV Stuttgart dafür qualifiziert. Mit dabei war erstmals nach gut sechsmonatiger Verletzungspause auch die Offenburger Jugendnationalspielerin Merle Weidt. Weidt hatte erst vor zwei Wochen das Training wieder aufgenommen und konnte punktuell eingesetzt werden. Neben Weidt war mit Pia Leweling...

  • Offenburg
  • 10.06.17
Spektakuläre Rennen auf dem Pflingstberg in Schweighausen sind beim Motocross des MSC "Alemannorum" garantiert.

MOTORSPORT: Vom 30. Juni bis 2. Juli in Schweighausen
44. Motocrossrennen auf dem Pflingstberg

Schuttertal-Schweighausen (rof). Auch zur 44. Motocrossveranstaltung in Schweighausen wurde dem MSC „Alemannorum“ Schweighausen ein Deutscher Meisterschaftslauf zuerkannt. Organisatorische Vorbereitungen sind längst gestartet, unterstrich Vorsitzender Reinhold Singler. Drei Klassen werden am 2. Juli auf dem Pflingstberg in den 1.480 Meter langen Rundkurs starten. Die Anlage ist für bis zu 40 Fahrer pro Klasse zugelassen, davon werden 24 Teilnehmer in erster Reihe am Startgitter stehen können....

  • Schuttertal
  • 10.06.17
Der VfR Willstätt hat den Aufstieg geschafft.
  2 Bilder

FUSSBALL: VfR Willstätt – SV Sasbach 1:0 – 1.070 Zuschauer feiern den Erfolg
VfR Willstätt steigt in die Landesliga auf

Willstätt (uk). Nach 66 Jahren ist der VfR Willstätt im Fußball wieder überregional vertreten. Nach dem 3:0-Auswärtserfolg in der Aufstiegs-Relegation beim SV Sasbach machte der VfR im Rückspiel vor 1.070 Zuschauern im Rosengarten-Stadion den Sack zu. Den Siegtreffer zum 1:0 erzielte Tim Steurer nach einer Flanke von der linken Seite (71.). In den ersten 25 Minuten ließ Willstätt nichts anbrennen. Mohamed Adda (7.) und Florian Schaudt (17.), der mit einem direkten Freistoß aus 25 Meter am...

  • Willstätt
  • 10.06.17
Max Dilger hatte beim Rennen im französischen St. Macaire viel Pech und konnte sich nicht fürs EM-Finale qualifizieren.

BAHNSPORT: Zwei Kettenrisse verhindern Teilnahme
Max Dilger verpasst knapp das EM-Finale

St. Macaire (woge). Samstag in St. Macaire (bei Bordeaux) und Pfingstmontag im bayerischen Abensberg. Das waren für die zwei Rennen rund 2.700 Kilometer, die Max Dilger am vergangenen Wochenende zurück legen musste. Der Auftakt war das Europameisterschafts-Halbfinale in St. Macaire. Mit der noch etwas schmerzhaften Schulter für Max Dilger keine leichte Aufgabe, denn die Bahn ist technisch sehr anspruchsvoll. Dazu begann es in der Nacht, noch sehr stark zu regnen und das Rennen stand schon...

  • 10.06.17
Maren Buchholz und Marisa Göppert haben sich für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert.

KUNSTRAD: DM-Quali für Buchholz und Göppert
RSV Fischerbach national wieder dabei

Fischerbach. In diesem Jahr war der RSV Gutach der Ausrichter der Badischen Schülermeisterschaften im Kunst- und Einradfahren. Bei diesem Wettkampf ging es nicht nur um die begehrten Plätze auf dem Siegerpodest, sondern auch um die Qualifikation zur Deutschen Schülermeisterschaft. Hierzu kamen die besten Sportlerinnen und Sportler von Karlsruhe bis zum Bodensee bei diesem Wettkampf in der Klasse U11 bis U15 zusammen. Auch der RSV Fischerbach war mit drei Sportlern vertreten und konnte gleich...

  • Fischerbach
  • 03.06.17
Die Racing-Students machten beim Rennen in Holzhausen das Tempo.

RADSPORT: Frauen fuhren zweites Bundesligarennen
Pascal Husterer gewinnt in Holzhausen

Kippenheim. An Fronleichnam ging es für die Racing-Students zum Kriterium nach Holzhausen. Nachdem Florian Tenbruck und Marcel Fischer die ersten Wertungen für sich entscheiden konnten, war es Pascal Husterer, der sich zusammen mit Andreas Leppert (Steinbach) absetzen konnte und im Laufe des Rennens das Feld mit seinem Mitstreiter überrundete. Dabei Sammelte er ausreichend Punkte, um das Rennen vor Leppert zu gewinnen. Marcel Fischer vervollständigte das Podium nach einem weiteren Vorstoß als...

  • Kippenheim
  • 03.06.17
Die Freude über die Doppelführung der Iveco-Trucks beim Rennen im italienischen Misano war leider nur von kurzer Dauer.

TRUCK-EM: Iveco-Team fiel beim Heim-Grand-Prix in der Gesamtwertung zurück
Unendliche Geschichte Overspeed: Gerd Körbers Déjà-Vu in Misano

Misano/Rheinau-Helmlingen. Gerd Körber war lange nach dem letzten Rennen immer noch angefressen. Gerade beim Heim-Grand-Prix von Iveco in Misano wollte man an dem Aufwärtstrend von Spielberg anknüpfen. Am Ende war aber die Punkteausbeute eher bescheiden und man verlor sogar den vierten EM-Platz: „Am meisten ärgert mich die Aussage der Sportkommissare zum Crash“, so Körber. Der Samstag begann vielversprechend. Im Zeittraining lag Körber auf dem achten Platz und qualifizierte sich damit für die...

  • Rheinau
  • 03.06.17
Marc Lerandy, hier noch als Coach des OFV, wird neuer Trainer beim Oberligisten SV Oberachern.

FUSSBALL: Ex-Coach wechselt ins Funktionsteam um Sportvorstand Mark Bosselmann
Unerwartet: Marc Lerandy löst Thomas Leberer als SVO-Trainer ab

Achern-Oberachern (woge/st). Thomas Leberer wird das Team des SV Oberachern nicht in die vierte Spielzeit in der Oberliga Baden-Württemberg führen. Darauf einigten sich zu Beginn dieser Woche der langjährige Trainer und der Vorstand des Vereins. Neuer Trainer des Oberligisten wird der 35-jährige Marc Lerandy, der zuvor den Offenburger FV trainierte. Leberer wird dem Verein aber weiterhin erhalten bleiben und ins Funktionsteam um Sportvorstand Mark Bosselmann wechseln. „Eigentlich sollte dieser...

  • Achern
  • 03.06.17
Erschöpfte Spieler von Mundolsheim nach der Begegnung in Elgersweier. Hinten im weißen Trikot die Mannschaft des VfR.
  2 Bilder

EURODISTRIKT-CUP: VfR Elgersweier – AS Mundolsheim 3:2
Rasenspieler gewinnen 13. Eurodistrikt-Pokalfinale

Offenburg-Elgersweier (röd). Bereits zum 13. Mal wurde das vom Fußballbezirk Offenburg und dem Elsässischen Fußballverband (LAFA) Straßburg 2005 ins Leben gerufene Fußball-Eurodistrikt-Pokalendspiel zwischen den Pokalsiegern des Bezirks Offenburg und des CUS Straßburg durchgeführt. Schauplatz war am Mittwochabend bei besten äußeren Bedingungen das Sportgelände des VFR Elgersweier. Jugendspieler des gastgebenden Vereins durften Hand-in-Hand mit den Spielern einlaufen, präsentierten stolz die...

  • Offenburg
  • 03.06.17

Ichenheim Classics vom 15. bis 18. Juni
Springen und Dressur mit vielen Sternen

Neuried-Ichenheim. Das Turnier in der Schleyer-Halle Stuttgart wirft auch in Ichenheim seine Schatten voraus, denn eines der Springen gilt der Qualifikation in Klasse S** mit Stechen für das BW-Hallenchampionat 2017, dessen Finale eben in Stuttgart stattfinden wird. 7000 Euro gibt es allein bei diesem Springen zu gewinnen. Für 5- und 6-jährige Pferde geht es in weiteren Wettbewerben um die Qualifikation zum Bundeschampionat. Die Ponyreiter aus Südbaden ermitteln ihren Meister ebenso wie die...

  • Neuried
  • 01.06.17

Legelshurst: Springturnier mit Großer Tour vom 9. bis 11. Juni
16 Wettbewerbe mit 19.000 Euro Preisgeld

Legelshurst. Fünf der 16 Wettbewerbe sind beim Springturnier in Legelshurstin, das vom 9. bis 11. Juni geht, in der Klasse S ausgeschrieben. Der südbadische Verein hat tief in die Tasche gegriffen und ein stattliches Turnier auf die Beine gestellt. Für die Große Tour gibt es drei Springen in Klasse S: zwei dienen der Qualifikation für das Finale, ein S**-Springen mit Siegerrunde, dessen Preisgeld bei 5.500 Euro liegt. Attraktiv wird das Barrierespringen Klasse S* unter Flutlicht sein. 4.000...

  • Willstätt
  • 01.06.17
Die Fans des TuS Durbach feuerten ihre Mannschaft beim ersten Relegationsspiel in Kirchzarten lautstark an.
  2 Bilder

FUSSBALL: SV Kirchzarten – TuS Durbach 2:1
Durbach enttäuschte trotz Niederlage nicht

Kirchzarten. Bei hochsommerlichen Temperaturen hat der TuS Durbach das erste Relegationsspiel knapp verloren. Vor 500 Zuschauern, darunter viele Durbacher Fans, unterlag die Mannschaft von Trainer Jan Haist dem SV Kirchzarten mit 1:2. Von Beginn an versteckte sich Durbach keineswegs – ganz im Gegenteil. Vor 500 Zuschauern übernahmen die "Rebdörfler" sofort das Kommando und drückten die Gastgeber in die Defensive. Nach fünf Minuten bereits der erste Warnschuss, doch Jan Philipowskis schoss...

  • Durbach
  • 27.05.17
Sands Claire Savin (rechts) mit Wolfsburgs Tessa Wullaert beim Pokalendspiel im Kampf um den Ball

VfL Wolfsburg – SC Sand 2:1 – Starensemble des VfL musste lange zittern
Sander Frauen schrammten knapp an der Sensation vorbei

Köln. Die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg haben ihre Saison mit dem Gewinn des Doubles gekrönt. Die deutschen Meisterinnen bezwangen im DFB-Pokalfinale wie im Vorjahr den Außenseiter SC Sand in einem umkämpften Duell mit 2:1 (0:0) und machten den Cup-Hattrick perfekt. Matchwinnerin war die Dänin Pernille Harder mit ihrem Doppelpack (65./75.). Den Anschlusstreffer erzielte Jovana Damnjanovic (78.), als Wolfsburg nach einem Platzverweis gegen Alexandra Popp (77.) in Unterzahl agierte. In der...

  • Willstätt
  • 27.05.17
Bernd Diener gewann in Lüdinghausen den Goldhelm.
  3 Bilder

BAHNSPORT: Fahrer des MSC Berghaupten mit gemischten Gefühlen
Diener gewinnt, San Millan Zweiter und Dilger stürzt

Herxheim/Lüdinghausen. Dass Bernd Diener immer noch vorn mitfahren kann, bewies der 57-Jährige aus Gengenbach beim Grasbahnrennen in Lüdinghausen. Der Oldie unter den Stahlschuhartisten konnte die Angriffe des jungen Romano Hummel aus Holland und dem Tschechen Martin Malek abwehren und gewann den Goldhelm, eine der höchsten Trophäen im deutschen Bahnsport. Einen guten dritten Platz erfuhr sich das MSC-Gespann Kevin Hübsch/Michael Burger, die ebenfalls in Lüdinghausen am Start waren. Nicht so...

  • Berghaupten
  • 27.05.17

FAUSTBALL: Zweite Mannschaft heute ab 10 Uhr mit Heimrecht
Faustballer wollen in Rosenheim was holen

Offenburg. Am Sonntag steht die nächste Auswärtsreise für den FBC Offenburg in der 1. Faustball Bundesliga auf dem Programm. Im bayrischen Rosenheim trifft die Mannschaft von Trainerin Birthe Lilienthal auf den heimischen MTV. Für beide Teams geht es darum, weitere Punkte für den sicheren Klassenerhalt zu sammeln. Vergangenen Sonntag fuhren die Offenburger Bundesliga-Faustballer einen wichtigen 5:2-Heimsieg gegen den TV Vaihingen/Enz ein. In einer ansehnlichen Partie hatten beide...

  • Offenburg
  • 27.05.17

Hertha BSC Berlin – Bayer 04 Leverkusen 2:6
Hertha BSC zurück auf internationaler Bühne

Berlin. Fußball-Bundesligist Hertha BSC kehrt trotz eines missglückten Saisonfinals auf die internationale Bühne zurück. Die Berliner verloren nach schwacher Vorstellung gegen Bayer Leverkusen zwar mit 2:6 (0:3), beendeten die Saison aber als Tabellensechster. Zuletzt spielte die "Alte Dame" in der Saison 2009/2010 im Europapokal. Vor 58 000 Zuschauern erzielten Javier Hernández (5.), Kai Havertz (31./45+1), Stefan Kießling (64.) und Charles Aranguiz (81./beide Foulelfmeter) sowie Joel...

  • 20.05.17

Heute um 14 Uhr gegen Frankfurt I+II in Sand und Willstätt
Letzter Spieltag der Sander Frauenteams

Willstätt-Sand (uk). Am letzten Spieltag der Allianz Frauen-Bundesliga empfängt der Ortenauer Erstligist SC Sand heute um 14 Uhr im Orsay Stadion den Fünften 1. FFC Frankfurt. Zeitgleich spielen die Zweitligareserven im Willstätter Rosengartenstadion gegeneinander. Mit dem Sieg im letzten Auswärtsspiel in Jena haben die Frauen des SC Sand sich mindestens Platz acht und damit die beste Saisonplatzierung nach dem Aufstieg vor drei Jahren gesichert. Bei einem Sieg gegen den 1. FFC Frankfurt und...

  • Willstätt
  • 20.05.17
Der TuS Durbach (blaues Trikot) musste gegen Hausach alles geben, um einen Punkt zu holen.

LANDESLIGA: TuS Durbach – SV Hausach 2:2
Durbach kann unbeschwert die Relegation bestreiten

Durbach (woge). Gegen den SV Hausach kam der TuS Durbach nicht über ein Unentschieden hinaus. Vor 200 Zuschauern trennten sich die Rebdörfler und die Kinzigtäler 2:2. Für Hausach ein wichtiger Punkt, denn somit beseitigten sie die letzten Zweifel am Klassenerhalt. Von Beginn an spielte Hausach aggressiv und ließ Durbach nicht ins Spiel kommen. So war es nicht einmal überraschend, dass der SVH in Führung ging. Mikail Süme verwandelte einen Foulelfmeter zum 1:0. Doch Durbach blieb die Antwort...

  • 20.05.17
Wie hier Spielführer Nico Obert hatte der SC Hofstetten gestern Nachmittag alles im Griff und holte die Meisterschaft.

LANDESLIGA: SC Hofstetten – Rastatter SC/DJK 3:1
Hofstetten verdienter Meister und Aufsteiger

Hofstetten (woge). Nach siebenjähriger Abstinenz kehrt der SC Hofstetten wieder in die Verbandsliga zurück. Gestern Nachmittag machte die Mannschaft von Trainer Martin Leukel mit einem 3:1-Sieg gegen Rastatt die Meisterschaft perfekt. Es war der Tag von Michael Krämer, dem in der ersten Halbzeit ein lupenreiner Hattrick gelang. Von Beginn an legten die Kinzigtäler los wie die Feuerwehr und ließen keine Zweifel aufkommen, dass die Punkte in Hofstetten bleiben. Mit einem Doppelschlag ging der...

  • Hofstetten
  • 20.05.17
Verabschiedung von Torwarttrainer Detlef Flaam (von links), Torwart Florian Streif, David Halsinger und Co-Trainer Joachim Kampmann durch KFV-Sportvorstand Jürgen Sax

VERBANDSLIGA: Kehler FV – FC Bad Dürrheim 4:2
KFV beendet Saison mit einem Heimsieg

Kehl (uk). Der Kehler FV hat sich im Rheinstadion vor 235 Zuschauern mit einem Heimsieg gegen den Tabellennachbarn FC Bad Dürrheim von seinem Publikum verabschiedet. "Die Partie war ein Spiegelbild der gesamten Saison", sagte KFV-Sportvorstand Jürgen Sax. Die Gäste hatten in der ersten Viertelstunde zwei gute Chancen zur Führung. Erst zeigte Florian Streif bei einem Aufsetzer Unsicherheiten, danach klärte Lukas Raabe einen Schuss auf der Linie. Dann setzte sich Kevin Sax im Laufduell gegen...

  • Kehl
  • 20.05.17
Nur selten, wie hier Gabriel Gallus, kam der SV Oberachern in Göppingen zu Tormöglichkeiten.

OBERLIGA: 1. Göppinger SV – SV Oberachern 3:1
SVO verschläft die ersten 15 Minuten

Göppingen (woge). Dass es in Göppingen nicht einfach werden würde, dass war dem SV Oberachern schon vor dem Spiel bekannt. Weshalb die Mannschaft von Trainer Thomas Leberer so lasch in die Begegnung ging, wird deren Geheimnis bleiben. So war es nicht verwunderlich, dass die Schwaben durch Mayer in Führung gingen. Dann hatte der SVO Glück, dass er nicht noch höher in Rückstand geriet. Marc Mägerle konnte vor der Pause (33.) zwar noch ausgleichen, doch Göppingen war die spielbestimmende...

  • 20.05.17

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.