Bürgerstiftung

Beiträge zum Thema Bürgerstiftung

Lokales

Antragsfrist für 2020/21 endet am 30. September
St.-Andreas-Bürgerstiftung hilft, Projekte zu starten

Offenburg (st). Die Bürgerstiftung St. Andreas in Offenburg weist darauf hin, dass in vier Wochen – am 30. September – die Antragsfrist für Fördergelder endet. Für den Förderzeitraum 2020/21 sind Themenkörbe ausgeschrieben, in denen jeweils bis zu 25.000 Euro Projektgelder ausgeschüttet werden können. Die Bereiche sind soziale Projekte, vornehmlich durch freie Träger, kulturorientierte Projekte und Bildungsvorhaben für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Sportprojekte mit dem besonderen...

  • Offenburg
  • 30.08.19
  • 51× gelesen
Lokales
Am 24. Mai wurden die von der Bürgerstiftung geförderten Hochbeete an der Staufenberg-Grundschule Durbach eingeweiht.

2017 war das Gründungsjahr der Bürgerstiftung
Unbürokratische Hilfe für Projekte in Durbach

Durbach (tf). Die schönen, bunten Hochbeete im Schulgarten der Durbacher Grundschule leuchten schon von Weitem. Eine großzügige Spende der Durbacher Bürgerstiftung trug mit zur Anschaffung bei. Stiftungsvorstand Manfred Musger freut sich sehr, dass bereits frische Kräuter und Gemüse in den neuen Beeten eingepflanzt wurden. "Wir helfen unbürokratisch dort, wo die Gemeinde nicht helfen kann oder der Verwaltungsaufwand sehr aufwändig wäre", sagt Musger. Idee schon lange im Kopf Die Idee einer...

  • Durbach
  • 27.08.19
  • 57× gelesen
Lokales
Eine Aktion, Geld für das Gemeinwohl zu erhalten: In Willstätt wird bei vielen Gelegenheiten der Stifterhonig angeboten.

Wirken der gesellschaftlichen Organisation
Bürgerstiftungen fördern das Gemeinwohl

Ortenau (mn/als). (als). Engagieren, mitmachen, Bleibendes schaffen – dafür stehen Bürgerstiftungen. Inzwischen sind in vielen Städten und Gemeinden der Ortenau diese fürs Allgemeinwohl tätigen Institutionen etabliert. Rheinau: "Menschen stärken Menschen"Der Vorsitzende der Bürgerstiftung Rheinau ist Siegfried Koch aus Holzhausen. Gründungsstifter sind Rheinauer Privatpersonen sowie Institutionen und Firmen. Das Motto der Bürgerstiftung ist: „Menschen stärken Menschen – voneinander –...

  • Kehl
  • 18.06.19
  • 73× gelesen
Lokales
Mitglieder der Ortenberger Bürgerstiftung pflegen unter anderem das Grün an der Berckholtz-Gruft.

Dorfgeläut in Ortenberg
Stifterversammlung der Bürgerstiftung

Ortenberg (st). Am Samstag, 23. Februar, lädt die Ortenberger Bürgerstiftung zu ihrer öffentlichen Stifterversammlung um 15 Uhr in den Veranstaltungsraum „Artium“ im Seniorenzentrum Sternenmatt, Untere Matt 5, in Ortenberg ein. In der Stifterversammlung wird vom Vorstand über die Aktivitäten und die Entwicklung der Gertrud-von-Ortenberg-Bürgerstiftung berichtet. Alle Bürger, die sich für deren Arbeit interessieren, sind eingeladen. Die Versammlung findet seit fünf Jahren am 23. Februar, dem...

  • Ortenberg
  • 19.02.19
  • 51× gelesen
Lokales
Im Rahmen des 11. Wilhelm-Hausenstein-Symposiums spielt am Freitag, 19. Oktober, ab 18 Uhr die Bigband des Wilhelm-Hausenstein-Gymnasiums aus Durmersheim.

Bürgerstiftung Hornberg unterstützt Wilhelm-Hausenstein-Symposium
Kapital steigt weiter an

Hornberg (pt). Seit fünf Jahren gibt es die Bürgerstiftung Hornberg. Das Kapital wächst weiter – und auch die Bereitschaft der Bürger zum Mitmachen. Und so kommt die Stiftung seit ihrer Gründung im Jahr 2013 jährlich weiter voran. So flossen ihr im Jahr 2017 insgesamt 36.575 Euro an Spenden und Zustiftungen zu, davon allein 21.000 Euro aus runden Geburtstagen und Firmenjubiläen. Dass die Bürgerstiftung Hornberg bei solchen Anlässen immer wieder bedacht wird, ist für alle Seiten...

  • Hornberg
  • 16.10.18
  • 23× gelesen
Panorama

Im Grunde
Stichwort Bürgerstiftung

...sollte es klar sein, dass der Staat nicht alle Wünsche erfüllen kann. Schließlich muss das Ganze finanziert werden. Ich persönlich finde ja, dass wir Bürger durch direkte und indirekte Steuern schon genug zur Kasse gebeten werden. Und wofür unsere Steuergelder teilweise so aus dem Fenster geworfen werden, treibt mir manches Mal die Zornesröte ins Gesicht. Das heißt aber keineswegs, dass ich nicht trotzdem bereit bin, für manche Dinge extra das Portemonnaie zu öffnen. Nämlich dann, wenn es...

  • Gutach
  • 28.08.18
  • 30× gelesen
Lokales
Ehrenamtlich für die Bürgerstiftung aktiv: zweiter Vorstand Rolf Schondelmaier, Bürgermeister und erster Vorsitzender Siegfried Eckert und dritter Vorstand Hermann Blum (v. l)

Bürgerstiftung Gutach
Die Idee hatte Bürgermeister Siegfried Eckert

Gutach (ro). Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Am Sonntag, 2. September, wird in Gutach gefeiert. Die Bürgerstiftung lädt ab 11 Uhr zum Musik-Picknick in den Kurpark ein. Nachdem das Picknick im vergangenen Jahr ein großer Erfolg war, beschloss man es dieses Jahr zu wiederholen. Die Bürgerstiftung, als Veranstalter des Picknicks, wurde vor etwa drei Jahren "auf die Initiative von Bürgermeister Siegfried Eckert hin gegründet", sagt Hermann Blum, dritter Vorstand der Bürgerstiftung....

  • Gutach
  • 28.08.18
  • 46× gelesen
Lokales
Dank der Unterstützung der Bürgerstitung Kehl wird wieder einiges auf den Weg gebracht.

Erste Förderrate der Bürgerstiftung Kehl
55.252 Euro für 20 Projekte

Kehl (gro). Die Projekte der ersten Förderrate für das Jahr 2018 stellte die Bürgerstiftung Kehl am Montag in Bodersweier vor. Der Ort ist kein Zufall, schließlich ist die dortige Seniorenresidenz ein Teil des Demenzprojektes der Bürgerstiftung. Das Leuchtturmprojekt "(Abend-)Betreuung von Senioren" wurde 2013 ins Leben gerufen. Studenten der Hochschule Kehl besuchen Bewohner mit Demenz im Dr.-Friedrich-Geroldt-Haus in Kehl. 2014 wurde das Projekt auf die Seniorenresidenz in Bodersweier...

  • Kehl
  • 12.06.18
  • 61× gelesen
Lokales
Gemeinde und Bürgerstiftung starten Aktion.

Gertrud-von-Ortenberg-Bürgerstiftung startet Projekt für Naturschutz
2.200 Quadratmeter Wildblumen gegen das Insektensterben

Ortenberg (st). Mit Schildern weist die Gertrud-von-Ortenberg-Bürgerstiftung seit dem Wochenende auf ihr neues Projekt „Ortenberg blüht auf“ hin. Die Bürgerstiftung leistet damit einen Beitrag, in Ortenberg mehr natürliche Lebensräume für Insekten zu schaffen. Dafür wurden auf sieben gemeindeeigenen Flächen Wildblumenwiesen eingesät. „Auf fast 2.200 Quadratmetern wird mit verschiedenen Wildblumen, die zu unterschiedlichen Zeiten blühen, den Insekten über mehrere Monate Nahrung angeboten“,...

  • Ortenberg
  • 03.05.18
  • 109× gelesen
Lokales
Im Betrieb: Michael Enderle von der BAG; Jörg Armbruster, Vorsitzender der Bürgerstiftung; Nadine Czeschla von der BAG; Heidi Kratzeisen von der Firma Nußbaum; Qualifikant Natthawat Somrup aus Thailand sowie Unternehmer und Stifter Hans Nußbaum

Bürgerstiftung Kehl informiert
Flüchtlingsprojekt "Metall" erfolgreich

Kehl-Bodersweier (fe). Die Bürgerstiftung Kehl stellte am gestrigen Dienstag bei der Firma Nußbaum in Kehl-Bodersweier die Weiterentwicklung des im Jahr 2016 gestarteten Flüchtlingsprojekts "Metall" vor. "Das Projekt war außerordentlich erfolgreich. Alle sechs Teilnehmer haben die Qualifikation erfolgreich abgeschlossen und fünf haben zum 1. September des vergangenen Jahres einen Lehrvertrag erhalten", berichtete der Vorsitzende des Vorstands der Bürgerstiftung Kehl, Jörg Armbruster. Der...

  • Kehl
  • 06.02.18
  • 211× gelesen
Lokales
Theaterleute und Sponsoren: Marco Fischer, Bianca Kiefer, Anthea Götz, Christopher Kern und Wilhelm von Ascheraden (v. l.)

Theaterpremiere über Gertrud von Ortenberg
"Fast eine Heilige" auf der Bühne

Ortenberg (djä). "Dis ist von dem heiligen leben der seligen frowen" – so beginnt auf mittelhochdeutsch der Vierakter, der am Samstag in der Schlossberghalle uraufgeführt wird. Wilhelm von Ascheraden, Vorsitzender von "Soziales Ortenberg" und evangelischer Pfarrer im (Un-)Ruhestand, hat das Bühnenstück geschrieben. Bei der Gründung der Ortenberger Bürgerstiftung 2014 fragte er sich, was es mit der Dame auf sich hatte, die der Stiftung als "Dorfheilige" ihren Namen lieh. Je mehr er sich mit...

  • Ortenberg
  • 17.10.17
  • 157× gelesen
Lokales
Ulrike Reichart (von links), Leiterin Initiative Bürgerstiftungen, Torsten Sälinger, Vorstandsvorsitzender Gertrud-von-Ortenberg-Bürgerstiftung, und Dr. Marie-Luise Stoll-Steffan, stellvertretende Leiterin Arbeitskreis Bürgerstiftungen, bei der Übergabe des Gütesiegels auf dem Bürgerstiftungskongress in Göttingen

Urkunde bei Bürgerstiftungskongress in Göttingen überreicht – Anzahl gütesiegelfähiger Bürgerstiftungen gesunken
Ortenberger Bürgerstiftung erneut mit Gütesiegel ausgezeichnet

Ortenberg (st). „Nur 70 Prozent der Bürgerstiftungen sind gütesiegelfähig“, erzählt Torsten Sälinger, „die Gertrud-von-Ortenberg-Bürgerstiftung war es und wir bleiben es." Das Gütesiegel wurde dem Vorsitzenden des Stiftungsvorstandes, Torsten Sälinger, beim Bürgerstiftungskongress am 15. September in Göttingen durch Ulrike Reichart, Leiterin Initiative Bürgerstiftungen, und Dr. Marie-Luise Stoll-Steffan, stellvertretende Leiterin Arbeitskreis Bürgerstiftungen, überreicht. Bereits im ersten...

  • Ortenberg
  • 18.09.17
  • 80× gelesen
Lokales

Demenzbetreuung im Dr. Friedrich-Geroldt-Haus
Erfolgreiches Projekt der Bürgerstiftung Kehl

Kehl (st). Vor vier Jahren rief die Bürgerstiftung Kehl auf Anregung der Stifterin Monique Hezel-Reyntjens das Projekt "Betreuung von Demenzpatienten" ins Leben. Rund 66.000 Euro sind bisher in das Projekt, das Studenten der Hochschule Kehl mit Leben füllen, geflossen. "Eine beachtliche Summe für eine so junge Stiftung", so der Vorstandsvorsitzende Jörg Armbruster. Bernd Brenndörfer betreut das Projekt an der Hochschule. 15 Erstsemester hat er hierfür gewinnen können, ebenso fünf Drittsemester....

  • Kehl
  • 27.06.17
  • 232× gelesen
Lokales
Die Stifterfamilie der Bürgerstiftung Kehl hat gestern das Wohnhaus in Kork besichtigt.

Bürgerstiftung Kehl baut ein Achtfamilienhaus in Kork – Innenausbau läuft
Ende Oktober können die ersten Mieter einziehen

Kehl-Kork (gro). Einen ersten Blick durfte die Stifterfamilie am gestrigen Dienstag auf das Achtfamilienhaus werfen, dass die Bürgerstiftung Kehl derzeit in Kork baut. "Die Idee kam auf, als wir für unser Stifterkapital keine Anlagemöglichkeiten mehr gefunden haben, die noch Rendite erzielten", berichtet Jörg Armbruster, Vorstandsvorsitzender. "Als Bürgerstiftung müssen wir unser Kapital erhalten, die Zinsen sind zur Zeit so niedrig, dass es durch die Inflation aufgefressen worden...

  • Kehl
  • 13.06.17
  • 265× gelesen
Lokales
Schüler der Albert-Schweitzer-Schule mit ihren Seidenfahnen sind Teil der "Karawane der Fantasie".

Kunstprojekt von Ilse Teipelke in Kehl zu sehen
"Karawane der Fantasie" bereichert den Bürgerbrunch

Kehl (gro). Wenn am Sonntag, 18. Juni, die Kehler Bürgerstiftung von 11 bis 16 Uhr zum vierten Bürgerbrunch einlädt, dann startet auch die "Karawane der Fantasie" – ein Jugendkunstprojekt der Kehler Künstlerin Ilse Teipelke – in Richtung Marktplatz. Die Zusammenarbeit ist kein Zufall: Es handelt sich um eines der Projekte, die durch die Bürgerstiftung gefördert werden. Auch das Kulturbüro der Stadt Kehl unterstützt die Künstlerin und ihr Vorhaben. "Das Projekt läuft schon seit 2016", erzählt...

  • Kehl
  • 31.05.17
  • 90× gelesen
Lokales
Klaus Gras, Reiner Durban, Friedrich Geiler, Christian Danner, Heino Bullwinkel und Roland Hammel bei der Vorstellung des Stifterweines 2017

Bürgerstiftung Kehl gewinnt Friedrich Geiler für das Etikett
Cuvée aus vier Sorten für den Stifterwein

Kehl (uk). Am Freitagabend trafen sich 35 Stifter und Freunde der Bürgerstiftung Kehl in der Feldscheune, um den neuen Stifterwein 2017 auszuwählen. Betriebsleiter Reiner Durban und Kellermeister Christian Danner vom Ortenauer Weinkeller, nach 2016 auch in diesem Jahr mit der Kreation beauftragt, stellten drei verschiedene Rotweine vor, die von den Stiftern verkostet und anschließend bewertet wurden. Die Wahl fiel auf eine Komposition aus vier verschiedenen Rotweinsorten: eine Cuvée aus...

  • Kehl
  • 24.05.17
  • 224× gelesen
Lokales

Förderpreis Stiftung Aktive Bürgerschaft
Bürgerstiftung Kehl in Berlin geehrt

Schon seit Ende Januar steht fest, dass die Kehler Bürgerstiftung mit dem Förderpreis der Stiftung Aktive Bürgerschaft für ihr Projekt "Integration von Flüchtlingen – Qualifizierung junger Männer" ausgezeichnet. Am Mittwoch, 3. Mai, war es soweit: Der Kehler Delegation wurde in Berlin den Preis, der mit 10.000 Euro dotiert ist, überreicht. die Laudatio hielten die Staatsrätin für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung aus der Baden-Württembergischen Landesregierung, Gisela Erler, und der...

  • Kehl
  • 04.05.17
  • 192× gelesen
Lokales
Noch eine Visualisierung, ab heute Realität: der Ortenberger Bücherschrank

Sonntag ab 17 Uhr in Ortenberg zur Aufstellung ein Fest
Bücherschrank rund um die Uhr geöffnet

Ortenberg. Am heutigen Sonntag, dem „Welttag des Buches“, lädt die Gertrud-von-Ortenberg-Bürgerstiftung um 17 Uhr auf dem Dorfplatz in Ortenberg zur Eröffnung ihres „offenen Bücherschranks“ ein. Dabei handelt es sich um eine kostenlose, rund um die Uhr geöffnete "Bibliothek" aus der man fremde Bücher entnehmen und eigene Bücher, die man für lesenswert hält, hineinstellen kann, damit diese neue Leser finden. "Wer dabei mitmachen will ist herzlich eingeladen, seine Bücher mitzubringen und bei...

  • Ortenberg
  • 21.04.17
  • 50× gelesen
Lokales
Herausnehmen, was interessiert: In der Dorfmitte wird ein Bücherschrank für die Allgemeinheit eröffnet.

In Ortenberg wird Schrank für Allgemeinheit aufgestellt
Ziel: der Austausch von Bücherkultur

(st). Der Vorstand der Gertrud-von-Ortenberg-Bürgerstiftung gab am dritten Jahrestag der Stiftungsgründung in der jüngsten Stifterversammlung einen umfangreichen Rück- und Ausblick auf die Aktivitäten der Bürgerstiftung. „Im vergangenen Jahr konnte aus der Stiftungstätigkeit ein Gewinn von 13.565 Euro erwirtschaftet werden, darunter 2.700 Euro aus Zustiftungen“, zeigte sich Finanzvorstand Karl-Peter Düren zufrieden. Eine wichtige Rolle kommt dabei dem „Ortenberger Stifterwein“ zu, dem nach dem...

  • Ortenberg
  • 25.02.17
  • 34× gelesen
Lokales

Ortenbergs Stifterversammlung am Donnerstag
Am Schmutzigen läuten die Glocken

(st). Am morgigen Donnerstag lädt die Ortenberger Bürgerstiftung zu ihrer öffentlichen Stifterversammlung um 17 Uhr in die Enoteca in Ortenberg ein. Die Versammlung findet jedes Jahr am Todestag der namensgebenden Gertrud von Ortenberg, statt. An deren Todesjahr 1335 erinnert das am gleichen Tag um 13.35 Uhr erklingende Dorfgeläut, bei dem nur einmal im Jahr die kirchlichen und weltlichen Glocken in den Glockenstühlen der Pfarrkirche St.Bartholomäus, des Katholischen Kindergartens St.Elisabeth...

  • Ortenberg
  • 22.02.17
  • 7× gelesen
Lokales
Spendenübergabe an Familie Körkel: Dieter Haase und Joachim Riel, Bürgerstiftung, Hildegard und Horst Körkel, Manfred Bannwarth, Maschinenring Ortenau, Jörg Armbruster, Bürgerstiftung, Horst Körkel sen. und Franz Merkenthaler (v. l.)

Bürgerstiftung Kehl übergibt nach verheerendem Brand Spende an Familie Körkel
„Wichtig wäre, dass wir endlich aufräumen könnten“

Kehl-Neumühl. Freitag, der 24. Juni, war der Tag, an dem sich für Familie Körkel aus Kehl-Neumühl alles änderte: Am Nachmittag brach ein Feuer im Stall ihres Schweinemastbetriebs aus. Obwohl die Feuerwehr Kehl schnell zur Stelle war, brannten der Schweinestall und die Werkstatt komplett nieder. 500 Tiere fanden den Tod in den Flammen. „Dank der guten Arbeit der Feuerwehr konnte ein Übergreifen auf die Wohnhäuser verhindert werden“, sagt Horst Körkel eineinhalb Monate später. Für ihn...

  • Ausgabe Kehl
  • 23.01.17
  • 77× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.