HeimatEntdecker

Beiträge zum Thema HeimatEntdecker

Extra
Turm auf der Hornisgrinde

Heimatentdecker-Tipp
Ein Turm in vormals militärischer Nutzung

Der Turm am südlichen Ende der Hornisgrinde ist 23 Meter hoch. Sein Bau reicht an den Anfang des vergangenen Jahrhunderts. 1942 beschlagnahmte ihn die deutsche Luftwaffe. Nach dem Krieg nutzte ihn das französische Militär. Ab 2005 war er wieder für Besucher freigegeben. Schließlich ernannte ihn die Denkmalstiftung im gleichen Jahr zum Denkmal des Monats Juni.

  • Seebach
  • 24.10.18
Extra

Heimatentdecker-Tipp von Bürgermeister Uwe Gaiser
Ein Ort gegen den Alltagsstress

Mein persönlicher Tipp für den Heimatentdecker ist der Startplatz für Gleitschirme in Rossbühl. Ganz ruhig und entspannt auf einer Himmelsliege liegend, kann der Besucher hier die hohen Berge des Schwarzwalds zu seinen Füßen ausgiebig betrachten und bestaunen. Oben leuchten die Sterne, im Tal gehen die Lichter an Mit etwas Glück steigt im gleichen Moment direkt vor dem Betrachter dieses besonderen Panoramas ein Gleitschirmflieger in die Lüfte. Wenn der Abend naht, leuchten die Sterne hoch...

  • Oppenau
  • 24.10.18
ExtraAnzeige

HeimatEntdecker Wirtschaft regional
Presscontrol

Ihr Partner für Automatisierungslösungen – Maschinenbau – Automobilbranche – produzierende Industrie – Industrierobotik – Wasseranwendungen Elektrotechnik GmbH Oststraße 16 77694 Kehl Telefon: 07851 485980 mail@presscontrol.de www.presscontrol.de

  • Kehl
  • 24.10.18
Extra
Edith Schreiner, Oberbürgermeisterin Offenburg

HeimatEntdecker-Tipp von OB Schreiner
Neue Oase am Stadteingang

Aus meiner Sicht ist der neu gestaltete Kronenplatz mit dem angrenzenden Senator Burda Park eine beeindruckend schöne Oase inmitten eines neu entstandenen Quartiers. Der Besucher erlebt einen 6.500 Quadratmeter großen Platz mit toller Raumwirkung. Das Areal ist schlicht und klar angelegt und spannt sich, umgeben von neuem Wohnraum in attraktiver Architektur, in Form eines Keils auf. Wer sich an die frühere Situation erinnert, wird positiv überrascht sein von diesem neuen Stadt-Entrée mit grüner...

  • Offenburg
  • 24.10.18
ExtraAnzeige

HeimatEntdecker Lebensart
Fischerkleidung GmbH

Bekleidungshaus für Damen-, Herren- und Kinder-Mode, Anzugabteilung, Landhausmode, Zunft- und Arbeitskleidung, Hochzeits-, Kommunions-/Konfirmationskleidung und Trauerkleidung. Hallenstraße 20 – 21 77978 Schweighausen Telefon 07826 9667-80 www.fischerkleidung.de

  • Schuttertal
  • 24.10.18
ExtraAnzeige

HeimatEntdecker Werkstatt
Mussler Küchen GmbH

Ihre Traumküche wird geplant und geliefert vom Team von Mussler Küchen „Ihrem“ Küchenfachgeschäft in der Region. Ausstellung auf über 1.000 m² . Geroldsecker Straße 2 77948 Friesenheim Tel.: 07821 /68282 www.mussler-kuechen.de

  • Friesenheim
  • 24.10.18
Extra
Die Lage an der Kinzig

Von Lagerstätte zum Verwaltungssitz
Alte Mühle wird zum Rathaus

Willstätt (rek). Alte Mühle wurde zum neuen Rathaus: Nach drei Jahren der kompletten Sanierung der Alten Mühle an der Kinzig ist vor zwei Jahren die Gemeindeverwaltung Willstätts in das neue Rathaus eingezogen. Insgesamt hat die Gemeinde rund 13 Millionen Investiert in das über Jahrzehnte als Lagerstätte genutzte Gebäude, dass mindestens aus dem 17. Jahrhundert stammt, investiert und ein neues Glanzstück geschaffen.

  • Willstätt
  • 24.10.18
Extra
Montage von Kugelschreibern

Der Heimatentdecker blickt hinter die Kulissen von Klio Eterna
Der Kugelschreiber als Bioprodukt

Wolfach (ro). Ob Makler in Tokio, Madame in Paris oder Manager in New York – auf der ganzen Welt schreiben Menschen gerne mit Kugelschreibern aus dem Schwarzwald. Die Wolfacher Firma Klio Eterna stellt seit über 100 Jahren Schreibgeräte her – und davon nicht wenige. Sie produziert 120.000 Kugelschreiber täglich, die in die ganze Welt verschickt werden. Dabei achtet das Unternehmen mit rund 120 Mitarbeitern auf eine nachhaltige Produktion. Es gibt sogar Biokugelschreiber im Sortiment. Was...

  • Wolfach
  • 24.10.18
Extra
Johann Michael Moscherosch und sein Wirken erhalten Raum im Foyer des Willstätter Rathauses.

Kein Grimmelshausen ohne Willstätts berühmtesten Sohn
Werk von Moscherosch wird endlich gewürdigt

Willstätt (rek). Die Ausstellung widme sich einem jener Dichter, "die man selten oder kaum noch verlegt, die kein Gegenstand der Bildungspläne sind und die auch an den Universitäten nicht allzu oft behandelt werden." Gemeint ist Johann Michael Moscherosch, der berühmteste Sohn Willstätts aus dem 17. Jahrhundert, den sie 2001 zu dessen 400. Geburtstag groß feierte, dem das Land mit Untersützung der Gemeinde sowie Wissenschaftlern im Rathaus jetzt eine Dauerausstellung gewidmet ist. Thomas...

  • Kehl
  • 24.10.18
ExtraAnzeige

HeimatEntdecker Lebensart
Gasthaus zur Krone

Wir haben für Sie zu folgenden Zeiten geöffnet: Mittwoch bis Samstag ab 18.00 Uhr, Sonntag und Feiertage 11.30 – 14.30 Uhr und ab 17.30 Uhr. Montag und Dienstag sind Ruhetage. Renchtalstraße 32 77855 Achern-Mösbach Tel.: 07841 / 27224 Fax: 07841 / 667111 www.krone-moesbach.de

  • Achern
  • 24.10.18
Extra
Helga Wössner, Bürgermeisterin Mühlenbach

HeimatEntdecker-Tipp: Bürgermeisterin Helga Wössner
Wanderung im Bärenbach

Wie ist unser Leben entstanden? Welches war das Zeitalter der Insekten? Wann herrschten die Dinosaurier über unsere Welt? Spannende Fragen zu unserer Erdgeschichte, die auf der 1,2 Kilometer langen Wanderung im Bärenbach beantwortet werden. Der Rundweg ist kostenlos und durchgängig kinderwagengeeignet. Weitere Infos gibt es auf www.erdgeschichteweg.de. Helga Wössner Bürgermeisterin Mühlenbach

  • Mühlenbach
  • 24.10.18
Extra
Carsten Erhardt, Bürgermeister Nordrach

HeimatEntdecker-Tipp: Bürgermeister Carsten Erhardt
Vom Kräutergarten bis Chocolaterie

Mein Geheimtipp: Mit dem Bus bis zur Haltestelle Klausenbach in Nordrach fahren und den leicht abfallenden Talweg bis nach Zell wandern – 13 Kilometer Landschaft und Genuss. Man startet in der Kolonie, wo einst die Glashütten standen, kreuzt den Obstbrennerweg, kann im Kräutergarten eine Pause einlegen und kommt an einer Chocolaterie vorbei. Carsten Erhardt Bürgermeister Nordrach

  • Nordrach
  • 24.10.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.