Überholmanöver

Beiträge zum Thema Überholmanöver

Polizei

Unfall mit Totalschaden
Von der Fahrbahn abgekommen

Lahr. Am Dienstagnachmittag kam es gegen 14.10 Uhr auf der B415 zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Autofahrer verletzt wurde. Ein 42-Jähriger fuhr wohl vom Schönberg kommend in Richtung Lahr-Reichenbach, als er auf Höhe der Hochgerichtstraße einen anderen Verkehrsteilnehmer überholte. Mutmaßlich verlor er aufgrund von zu hoher Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug, geriet ins Schleudern und kam von der Fahrbahn ab. Hierbei zog sich der Opel-Fahrer leichte Verletzungen zu und wurde...

  • Lahr
  • 21.10.20
Polizei

Gefährliche Überholmanöver
Polizei sucht Zeugen

Schwanau. Ermittlungen wegen Straßenverkehrsgefährdung haben die Beamten des Polizeipostens Schwanau aufgenommen, nachdem es am Mittwochnachmittag auf K5343 offenbar zu gefährlichen Überholmanövern zweier Autofahrer kam. Gegen 17.10 Uhr war eine Zeugin von Ottenheim in Richtung Nonnenweier unterwegs, als sich in gleicher Richtung von hinten ein dunkelblauer Mercedes und ein gleichfarbiger Ford Focus näherten. In der Folge überholten beide, trotz nicht einsehbarem Kurvenverlauf, so dass...

  • Schwanau
  • 21.08.20
Polizei

Gefährliches Überholmanöver
Bremsvorgang endet in Acker

Rheinau. Zu einer waghalsigen Aktion kam es am Montagabend auf der K5311 zwischen einem Autofahrer und einem Kraftradfahrer. Die beiden 45 und 55 Jahre alten Verkehrsteilnehmer waren dort gegen 21.30 Uhr von Wagshurst kommend in Richtung Rheinbischofsheim unterwegs. Nach bisherigen Erkenntnissen entschied sich der Motorradfahrer nach längerem Hinterherfahren an einer übersichtlichen Stelle für ein Überholmanöver. Der Peugeot-Fahrer soll währenddessen offenbar mehrfach nach links zur...

  • Rheinau
  • 28.07.20
Polizei

Vier Verletzte
Missglücktes Überholmanöver

Berghaupten (st). Ein Schwerverletzter und drei Leichtverletzte sowie ein Sachschaden von rund 20.000 Euro sind die Bilanz eines missglückten Überholmanövers am Sonntagnachmittag auf der B 33. Gegen 16.40 Uhr war der 43 Jahre alte Fahrer eines Opel auf der Fahrt in Richtung Gengenbach und überholte einen vorrausfahrenden Ford Focus. Beim Wiedereinscheren vor dem Ford touchierte er diesen jedoch mit seinem rechten Fahrzeugheck. In der Folge kollidierte er mit den Leitplanken einer Nothaltebucht,...

  • Berghaupten
  • 06.07.20
Polizei

Knappes Überholmanöver
Zwölfjährige Radfahrerin leicht verletzt

Rust. Eine zwölfjährige Radfahrerin war am  Freitagvormittag auf der Ritterstraße in Rust unterwegs. Aufgrund eines offenbar zu knapp geratenen Überholmanövers eines noch unbekannten LKW-Fahrers verlor das Mädchen die Kontrolle über ihr Zweirad und stürzte. Hierbei zog sie sich leichte Verletzungen zu. Der Unfallverursacher soll zwar erst Kontakt zu der Zwölfjährigen aufgenommen haben, er entfernte sich anschließend jedoch vom Unfallort, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Darüber hinaus...

  • Rust
  • 03.07.20
Polizei

Kreisstraße teils voll gesperrt
Unfall mit zwei Verletzten

Lahr. Ein Unfall hat am Donnerstagnachmittag auf der K5344 auf der Strecke zwischen Kippenheimweiler in Richtung Langenwinkel zu zwei Verletzten geführt. Nachdem er gegen 14.05 Uhr einen LKW überholte, bremste ein 59-jähriger seinen BMW wegen eines weiteren, entgegenkommenden 3,5-Tonners  abrupt ab und scherte mit offenbar zu geringem Abstand vor dem überholten Lastwagen wieder ein. Vermutlich konnte der 43-jährige Fahrer seinen LKW dadurch nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr dem BMW hinten...

  • Lahr
  • 03.07.20
Polizei

Zur Vollbremsung gezwungen
Beleidigung mit erhobenem Mittelfinger

Appenweier (st). Nach einem Vorfall am Mittwochabend, 1. Juli, auf der Landstraße in Zimmern, haben mittlerweile die Beamten des Polizeipostens Appenweier die Ermittlungen aufgenommen. Gegen 22 Uhr bog eine Autofahrerin, von der Kirchstraße kommend, nach links auf die Straße `Landstraße in Richtung Appenweier ein. Unmittelbar danach fuhr ihr offenbar ein noch unbekannter Mercedesfahrer von hinten dicht auf und überholte das Fahrzeug der Frau noch in der Ortschaft. Währenddessen soll er die...

  • Appenweier
  • 02.07.20
Polizei

Hinweise zu Auto und Fahrer gesucht
SUV mit gefährlichem Überholmanöver

Kehl (st). Eine Streifenbesatzung des Polizeireviers Kehl ist am Donnerstagabend von einer Frau angesprochen worden, die den Beamten von einer überaus gefährlichen Verkehrssituation berichtete. Nach Schilderung der 42-Jährigen sei sie kurz nach 21 Uhr mit ihrer Tochter in einem Auto auf der Landstraße von Kork in Richtung Neumühl unterwegs gewesen. Im Bereich des Ortseingangs Neumühl sei ein entgegenkommendes Fahrzeug von einem schwarzen oder grauen SUV der Marke BMW oder Mercedes überholt...

  • Kehl
  • 22.05.20
Polizei

Rennen auf der EdF-Straße?
Überholen und Ausbremsen

Kehl (st). Was Polizeibeamte am Dienstagnachmittag, 5. Mai, in Kehl beobachtet haben, führte aufgrund des gefährlichen Manövers zu Anzeigen gegen zwei Autofahrer. Beide wurden dabei gesehen, wie sie gegen 17 Uhr auf der "EdF-Straße" in Richtung Kehl unterwegs waren und sich auf Höhe Leutesheim mehrfach gegenseitig überholten und ausbremsten. Die Fahrweise deutete auf ein Rennen hin, bei welchem offenbar wenig Rücksicht auf die Sicherheit des Straßenverkehrs genommen wurde. Bei einer...

  • Kehl
  • 06.05.20
Polizei

Unfall mit Schwerverletzter
Unachtsam beim Überholen

Offenburg (st). Nach einem Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen auf der A5 zwischen den Anschlussstellen Appenweier und Offenburg ermitteln die Beamten des Verkehrsdienstes Offenburg gegen einen 22 Jahre alten Mann. Der BMW-Fahrer war gegen 18.50 Uhr in südliche Richtung unterwegs, als er nach ersten Erkenntnissen aufgrund von Unachtsamkeit beim Fahrstreifenwechsel einen Zusammenstoß mit einem Opel-Fahrer herbeiführte. Durch den Aufprall kam der BMW ins Schleudern, woraufhin er mit dem...

  • Offenburg
  • 09.03.20
Polizei

Zeugen gesucht
Mehrere riskante Überholmanöver

Ettenheim (st). Am vergangenen Freitagnachmittag gegen 15.15 Uhr sollte ein Autofahrer auf der B3 in Ettenheim-Altdorf kontrolliert werden, bei dem der Verdacht bestand, dass er nicht in der Lage war, sein Fahrzeug sicher führen zu können, heißt es in einer Pressenotiz der Polizei. Der 40-jährige Mann ließ sich von den Anhaltezeichen der Polizeibeamten nicht beeindrucken und fuhr unbeirrt mit seinem schwarzen VW Beetle in Richtung Kippenheim-Schmieheim weiter, wo er zunächst aus den Augen...

  • Ettenheim
  • 04.01.20
Polizei

51-Jährige touchiert anderes Auto auf A5
Glück im Unglück

Achern (st). Ohne Verletzte und mit nur geringem Sachschaden endete am Dienstagnachmittag ein misslungenes Überholmanöver auf der Autobahn A5 zwischen Bühl und Achern. Eine 51 Jahre alte Lancia-Fahrerin überholte gegen 17.30 Uhr den Fahrer eines Ford Fiesta. Als sie vom mittleren auf den rechten Fahrstreifen zurück wechseln wollte, hatte sie den Ford jedoch noch nicht ganz passiert und touchierte mit dem Heck ihres Lancia die Front des Fiesta. Dadurch ins Schleudern geraten, kam sie von der...

  • Achern
  • 12.09.19
Polizei

Nach Ausbremsversuchen
Traktor kippt auf Stromverteilerkasten

Sasbach. Ein umgestürztes Traktorgespann hat am späten Donnerstagabend in der Straße "Am Fuchsgraben" zu einem Sachschaden von etwa 20.000 Euro geführt. Laut Pressemitteilung wollte der 15 Jahre alte Lenker eines landwirtschaftlichen Gefährts kurz nach 23 Uhr in einen dortigen Wirtschaftsweg einbiegen und verlor hierbei die Kontrolle über das Fahrzeug. Der Traktor kippte dabei seitlich gegen einen Stromverteilerkasten. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte dies keine Auswirkungen auf die...

  • Sasbach
  • 02.08.19
Polizei

Gefährliches Manöver
30-Jähriger kracht in überholendes Auto

Willstätt. Ein gefährliches Überholmanöver zweier junger Autofahrer am Mittwochabend auf der Verbindungsstraße zwischen Sand und Griesheim ging für die beiden glücklicherweise glimpflich aus. Der Fahrer eines Audi scherte kurz vor 21 Uhr aus und beschleunigte. Ein nachfolgender, 30 Jahre alter Fahrer eines zweiten Audi tat es ihm nach. Da der zuerst Überholende jedoch aufgrund eines plötzlich entgegenkommenden Autos abbremsen musste, krachte sein Nachfolger in dessen Heck. Letztlich blieb...

  • Willstätt
  • 18.07.19
Polizei

Revanche?
Motorradfahrer tritt Seitenspiegel ab

Gengenbach/Haslach. Nach gleich mehreren gefährlichen Verkehrsmanövern im Verlauf des Sonntagmittags auf der B 33 sind die ermittelnden Beamten des Polizeireviers Haslach auf der Suche nach Zeugen. Nach bisherigen Erkenntnissen soll ein 18-jähriger Motorradfahrer gemeinsam mit einem gleichaltrigen Sozius zwischen 14 Uhr und 14.30 Uhr in Richtung Haslach unterwegs gewesen sein, als ihm auf Höhe von Gengenbach der noch unbekannte Fahrer eines Volvo sehr dicht aufgefahren sein soll. Im...

  • Gengenbach
  • 28.05.19
Polizei

Drei Verletzte
Unfall nach Überholmanöver

Ringsheim. Auf der B3 zwischen Ringsheim und Ettenheim kam es am Montag gegen 18.45 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Der 46-jährige Fahrer eines Seat fuhr in Richtung Ettenheim und wollte mehrere Fahrzeuge überholen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Pkw und prallte mit diesem frontal zusammen. Beide Fahrzeuge stießen im Anschluss noch mit einem Lkw zusammen. Bei dem Unfall wurde eine Person schwer, zwei weitere leicht verletzt. Die B3 war während der...

  • Ringsheim
  • 26.02.19
Polizei

Riskante Fahrweise
Gefährliche Manöver

Neuried/Schutterwald (st). Nachdem ein 18 Jahre alter BMW-Fahrer im Verlauf des Donnerstags, 31. Januar, während seiner Fahrt von Ichenheim in Richtung Schutterwald mehrfach durch sein riskantes und aufdringliches Fahrverhalten aufgefallen war, haben die Beamten des Polizeipostens Neuried ein Strafverfahren eingeleitet. Nach ersten Ermittlungen dürfte der 18-Jährige zwischen 16.20 Uhr und 17 Uhr einer 62-jährigen Peugeot-Fahrerin auf der L75 zunächst mehrfach dicht aufgefahren sein....

  • Neuried
  • 01.02.19
Polizei
Ein Autofahrer macht nach einem riskanten Überholmanöver Bekanntschaft mit der Polizei.

Riskantes Überholmanöver
Aufmerksamer Fahrer verhindert Schlimmeres

Renchen (st). Ein 51 Jahre alter Autofahrer muss sich nach einem riskanten Überholmanöver am Donnerstagnachmittag auf der L89 zwischen Oberkirch und Renchen wegen Straßenverkehrsgefährdung verantworten. Ausflug in den Graben Laut Polizeibericht entschloss sich der 51-Jährige unmittelbar vor einer Senke einen vor ihm fahrenden Lastwagen zu überholen. Ein ihm entgegenkommender Autofahrer konnte, so heißt es in dem Bericht weiter, nur noch durch einen Ausflug in den rechtsseitig der...

  • Renchen
  • 12.10.18
Polizei

Gefährliches Überholmanöver
Zeugen gesucht

Gengenbach-Fußbach (st). Das Überholmanöver eines noch Hyundai-Fahrers hat Freitag kurz nach 11 Uhr nach Angaben eines Zeugen zu einer oder gar mehreren gefährlichen Situationen auf der B33 bei Fußbach geführt. Zunächst war der gesuchte Fahrer des Kleinwagens dem Auto des Zeugen dicht aufgefahren, um ihn dann über die gesamte Breite der Gegenfahrbahn in Richtung Offenburg zu überholen. Hierbei musste ein in Richtung Kinzigtal reisender Autofahrer abbremsen. Dieser wird nun gebeten, sich unter...

  • Gengenbach
  • 05.05.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.