Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Polizei

Schwerer Unfall auf der B294
VW kollidierte mit einem Lastwagen

Wolfach (st). Bei einem Verkehrsunfall am heutigen Dienstagnachmittag wurden nach aktuellen Erkenntnissen zwei Personen sowie ein Hund schwer verletzt. Ein Lastwagen war auf der B294 in Richtung Hausach unterwegs, als er kurz vor 14 Uhr mit einem von der Hausacher Straße auf die Bundesstraße auffahrenden VW kollidierte. Bei dem Zusammenstoß wurden die beiden Insassen des VW so schwer verletzt, dass ein Hubschrauber sowie weitere Rettungswagen zur medizinischen Versorgung eingesetzt wurden. Der...

  • Wolfach
  • 08.09.20
Polizei

Schwer verletzt trotz Fahrradhelm
Radfahrer beim Wenden erfasst

Wolfach (st). Ein Wendemanöver in der Schiltacher Straße endete am Montagnachmittag in einem Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Rennradfahrer. Ein 27-jähriger Opel-Fahrer steuerte gegen 12.40 Uhr innerorts in Fahrtrichtung B294. Nach derzeitigem Sachstand hatte sich der Opel-Lenker verfahren und setzte daraufhin zum Wenden an, einen ordnungsgemäß entgegenkommenden Rennradfahrer, bemerkte er dabei offenbar zu spät. Der 58-jährige Radfahrer kam in Folge der Kollision zu Fall und erlitt...

  • Wolfach
  • 08.09.20
Polizei

Nicht angepasste Geschwindigkeit
Rollerfahrer schwer verletzt

Rheinau (st). Bei einem Unfall am Donnerstagabend auf einem Radweg entlang der L87 zog sich der Fahrer eines Motorrollers nach derzeitigen Erkenntnissen schwerste Verletzungen zu. Gegen 21.50 Uhr war der Mann aus Richtung Maiwaldkreuzung/Achern auf dem Radweg in Richtung Freistett unterwegs, als er mit seinem Kleinkraftroller in einer Kurve unter anderem wegen nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn abkam. Zum Liegen gekommen, fiel der Roller auf den Mann. Ersthelfer befreiten und...

  • Rheinau
  • 15.08.20
Polizei

Radfahrer gestürzt
Mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus

Wolfach (st). Durch einen offenbar alleinverschuldeten Unfall am frühen Freitagmorgen zog sich ein Radfahrer schwere Verletzungen zu. Gegen 3 Uhr, so die bisherigen Ermittlungen, soll der Mittfünfziger auf der Ostlandstraße talwärts gefahren sein und dabei mit dem Lenker ein parkendes Fahrzeug touchiert haben. In der Folge stürzte der Mann und prallte mit dem Kopf auf den Fahrbahnbelag. Einen Fahrradschutzhelm trug er zu diesem Zeitpunkt nicht. Mit schweren Kopfverletzungen wurde er nach einer...

  • Wolfach
  • 14.08.20
Polizei

Schwerer Unfall
Beim verbotenen Abbiegen einen Radfahrer übersehen

Offenburg (st). Ein 68-jähriger Radfahrer befuhr am Freitagabend um 17.55 Uhr die Kreuzung Wilhelmstraße/Weingartenstraße. Hierbei passierte er die Kreuzung ordnungsgemäß in Richtung Grabenallee. Die Ampel zeigte für ihn Grün. Gleichzeitig befuhr ein 37-jähriger PKW-Fahrer die Grabenallee. Er bog verbotenerweise links in die Wilhelmstraße ab. Hierbei übersah er den Radfahrer und kollidierte mit diesem. Der 68-Jährige wurde mit schweren Verletzungen in das Ortenau Klinikum gebracht. Es entstand...

  • Offenburg
  • 11.07.20
Polizei

63-jähriger Toyota-Fahrer schwer verletzt
Mit Baum kollidiert

Kehl (st). Der 63-jährige Fahrer eines Toyota befuhr am Freitagmittag gegen 13 Uhr die Hafenstraße in Kehl in Fahrtrichtung Hafen. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Im weiteren Verlauf drehte sich der PKW und prallte gegen einen zweiten Baum. Durch den Aufprall zog sich der Fahrer schwere Verletzungen zu. Er wird im Klinikum Offenburg stationär behandelt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro. Auch die Feuerwehr...

  • Kehl
  • 11.07.20
Polizei

Schwerer Unfall am Klinikum
Ungebremst gegen Mauer gefahren

Lahr (st). Am Sonntag fuhr um 1.50 Uhr ein 23-jähriger mit einem Auto in der Klostenstraße in Lahr talwärts. Infolge nicht angepasster Geschwindigkeit kam er in Höhe des Ortenau Klinikums von der Fahrbahn ab und fuhr nahezu ungebremst frontal gegen eine Mauer. Während die beiden vorne sitzenden, männlichen Autoinsassen - beide angeschnallt - nur leicht verletzt wurden, zog sich ein 23-jähriger Mann, der ohne angelegten Sicherheitsgurt auf der Rücksitzbank gesessen hatte, schwerste...

  • Lahr
  • 29.06.20
Polizei

Hubschraubereinsatz
Motorrad auf der B33 übersehen

Gutach (st). Ein 40-jähriger Autofahrer wollte am Freitag gegen 17.10 Uhr die B33 in Gutach überqueren. Dabei kam es zur Kollision mit einem talwärts fahrenden Motorrad. Durch die Kollision wurden der 53-jährige Biker und seine 16-jährige Sozia schwer verletzt, der Autofahrer blieb unverletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 3.000 Euro. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

  • Gutach
  • 20.06.20
Polizei

Rettungshubschrauber in Mühlenbach
Biker bei Unfall schwer verletzt

Mühlenbach (st). Zu einem schweren Motorradunfall kam es am Freitagabend kurz vor 18 Uhr auf der B294 in Höhe des Sportgeländes in Mühlenbach. Ein 62-jähriger Motorradfahrer kollidierte beim Überholen einer Fahrzeugkolonne mit einem nach links in einen Waldweg abbiegenden Auto. Der Biker wurde hierbei über die Motorhaube des Wagens geschleudert und musste mit schwersten Verletzungen mit einem Rettungshubschrauber in eine Freiburger Klinik geflogen werden. Der Autofahrer wurde dabei leicht...

  • Mühlenbach
  • 20.06.20
Polizei

Ermittlungen aufgenommen
17-jähriger Kraftradfahrer schwer verletzt

Wolfach (st). Ein 17-jähriger Kraftradfahrer war am Mittwochmittag auf der Ostlandstraße bergabwärts unterwegs. Auf Höhe der Beruflichen Schule touchierte er den entgegenkommenden BMW eines 26-Jährigen, verlor so die Kontrolle über sein Zweirad und krachte gegen einen im Halteverbot geparkten Wagen. Inwieweit ein weiterer, ebenso falsch geparkter PKW zu der unglücklichen Berührung beitrug, wird derzeit geprüft. Der 17-Jährige hat sich bei dem Unfall schwer verletzt und musste durch...

  • Wolfach
  • 18.06.20
Polizei

Autofahrer übersieht Motorradfahrer
Zweiradfahrer schwer verletzt

Oppenau (st). Auf der K5370 kam es am Freitag um 12.20 Uhr  zu einem Unfall, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Der Kradfahrer fuhr in der Lierbachtstraße talwärts und kollidierte mit einem Auto, welches von der Lierbachstraße in den Rinkenhof abbog. Beim Unfall wurde der Zweiradfahrer schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik transportiert werden. Der Sachschaden wird auf rund 17.000 Euro taxiert.

  • Oppenau
  • 13.06.20
Polizei

Schwer verletzt ins Klinikum gebracht
Frau wurde von Bus erfasst

Offenburg (st). Die Feuerwehr war am Freitag gegen 17.15 Uhr zu einem Busunfall in der Hauptstraße ausgerückt.Eine Frau war auf der Höhe eines Bekleidungshauses von einem Bus erfasst und kurzzeitig im Bereich des rechten Vorderrades eingeklemmt worden. Die Verletzte konnte jedoch noch vor Eintreffen der Rettungsmittelkette von zufällig anwesendem, medizinisch ausgebildetem Personal befreit und erstversorgt werden.  Die Feuerwehr unterstützte die Versorgung der Patientin und sichtete mögliche...

  • Offenburg
  • 13.06.20
Polizei

Fußgänger schwer verletzt
Beim Überqueren der Straße von Auto erfasst

Gutach (st). Nach der Erledigung seiner Bankgeschäfte überquerte ein Senior die Hauptstraße, um auf die gegenüberliegende Straßenseite zu kommen. Dabei wurde er am Mittwoch gegen 15.30 Uhr von einem in Richtung Hornberg fahrenden Ford frontal erfasst. Der Fußgänger verletzte sich durch den Aufprall so schwer, dass er mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden musste. Der Sachschaden an dem Ford wird nach ersten Angaben auf mehrere Tausend Euro geschätzt und musste...

  • Gutach
  • 12.06.20
Polizei

Seniorin schwer verletzt
Unfallursache noch unklar

Meißenheim (st). Ob möglicherweise eine medizinische Ursache der Grund für einen Unfall größeren Ausmaßes war, ist auch Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen der Beamten des Polizeireviers Lahr. Eine 82 Jahre alte Golf-Fahrerin war am Montag gegen 16.30 Uhr in der Kürzeller Hauptstraße aus bislang ungeklärten Gründen von der Fahrbahn abgekommen, hatte ein Werbeschild eines dortigen Supermarktes touchiert und prallte anschließend vermutlich ungebremst gegen einen auf dem Parkplatz des...

  • Meißenheim
  • 05.05.20
Polizei

Wohl zu spät gebremst
Motorradfahrer schwer verletzt

Oppenau (st). Nach einem Unfall am Mittwochmittag bei Allerheiligen hat sich ein Motorradfahrer schwere Verletzungen zugezogen. Nach ersten Erkenntnissen befuhren drei Motorräder gegen 13.15 Uhr die K5370 in einer Kolonne. In einer Rechtskurve kam das 21-jährige Schlusslicht der Kolonne mit seinem Kraftrad ohne Fremdverschulden zu Fall, woraufhin der Kolonnenführer nach aktuellem Sachstand mit seiner Kawasaki abbremste. Der in der Mitte fahrende 33 Jahre alte Fahrer einer Honda erkannte dies...

  • Oppenau
  • 19.03.20
Polizei

Kreisverkehr übersehen
Autofahrer schwer verletzt

Oberkirch (st). Ein 42-jähriger VW-Fahrer zog sich am Dienstagabend schwere Verletzungen zu, nachdem er am Kreisverkehr Schauermatt verunfallte. Der Mann war gegen 22.55 Uhr von Oppenau kommend in Richtung Oberkirch unterwegs und übersah augenscheinlich den Kreisverkehr. Nahezu ungebremst schien er den Kreisel linksseitig überfahren zu haben und kam im Anschluss in einer Böschung zum Stehen. Durch den Rettungsdienst musste er in das Offenburger Klinikum gebracht werden. An seinem Touran, der...

  • Oberkirch
  • 12.03.20
Polizei

Rettungseinsatz auf A5
LKW-Fahrer schwer verletzt

Achern (st). Die Autobahn Karlsruhe-Basel musste Freitagabend zwischen Bühl und Achern nach einem Unfall für mehrere Stunden voll gesperrt werden. Eine vierköpfige Familie aus Brandenburg hatte mit ihrem Land Rover eine Reifenpanne und wollte auf dem Standstreifen ein Rad wechseln. Während der 51-jährige Familienvater und die beiden 16- und 20-jährigen Kinder mit dem Radwechsel beschäftigt waren, wartete die 48-jährige Mutter im Auto. Ein tschechischer Lkw-Fahrer kam mit seinem Sattelzug zu...

  • Achern
  • 01.02.20
Polizei

Frau schwer verletzt
Mitgeschleift und Böschung hinabgestürzt

Kippenheim. Schwere Verletzungen hat sich am Mittwochabend eine Frau bei einer missglückten Rettungstat an der Auffahrt eines Schulgeländes angrenzend zur B 3 zugezogen. Zunächst war die Autofahrerin laut Pressemeldung gegen 19.40 Uhr mit ihrem Audi angefahren, obwohl ein Mitfahrer noch nicht vollständig in den Wagen eingestiegen war. Dieser kam hierdurch zu Fall, blieb jedoch unverletzt. Beim Erkennen ihres Missgeschicks stieg die Frau zusammen mit einer weiteren Mitfahrerin aus ihrem Auto...

  • Kippenheim
  • 17.10.19
Polizei

Nicht angepasste Geschwindigkeit
Schwerverletzter nach Sturz mit Motorrad

Seebach (st). Am Samstagnachmittag war eine fünfköpfige Gruppe Motorradfahrer aus dem Raum Pforzheim auf der K5363 von Sasbachwalden nach Seebach unterwegs. In einer Linkskurve kam der letzte der Gruppe auf der talwärts führenden Straße infolge nicht angepasster Geschwindigkeit zu weit nach rechts, streifte die Leitplanke und stürzte. Der 53-jährige Fahrer wurde schwer verletzt. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Ortenauklinikum Offenburg geflogen. An seiner Honda entstand Schaden in...

  • Seebach
  • 12.10.19
Polizei

Unfall im Kreisverkehr
Traktorfahrer wird schwer verletzt

Oberkirch. Eine 19-jährige VW-Fahrerin war am Montagabend auf der B28 von Appenweier kommend in Richtung Oberkirch unterwegs. In einem dortigen Kreisverkehr missachtete sie laut Pressemeldung nach ersten Erkenntnissen kurz nach 22 Uhr die Vorfahrt eines darin befindlichen Traktorfahrers und kollidierte mit der landwirtschaftlichen Maschine. Der Traktor kippte durch die Wucht des Zusammenpralls zur Seite und dessen 64 Jahre alte Lenker wurde schwer verletzt. Er musste durch hinzugerufene...

  • Oberkirch
  • 24.09.19
Polizei

Beim Abbiegen übersehen
Harley-Fahrer wird schwer verletzt

Rheinau-Freistett. Wegen eines abbiegenden Fahrzeuges wurde am Dienstagnachmittag ein 63 Jahre alter Motorradfahrer am Ortsausgang Freistett in Richtung Memprechtshofen schwer verletzt. Eine Autofahrerin war laut Pressemeldung gegen 14 Uhr aus Richtung Memprechtshofen kommend, nach links auf den Parkplatz abgebogen und übersah dabei offensichtlich den entgegenkommenden Harley-Fahrer. Dieser prallte in die Beifahrerseite des vor ihm querenden VW und rutschte über die Fahrbahn nach links in...

  • Rheinau
  • 28.08.19
Polizei

Verunfallter Schwertransport
Bergungsarbeiten und Ermittlungen laufen

Wolfach/Hornberg. Die Bergungsmaßnahmen des am Mittwochabend verunfallten Großraum- und Schwertransportes haben am Donnerstagmittag begonnen. Zwischenzeitlich wurde die Zugmaschine geborgen, auch der Sattelauflieger soll im Verlauf des Tages gesichert werden. Die Bergung des geladenen Betonelements wird voraussichtlich am Freitag erfolgen. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern indes noch an. Der 59 Jahre alte Fahrer des Schwertransports hat sich nach neuesten Erkenntnissen ebenfalls...

  • Wolfach
  • 16.08.19
Polizei

Zusammenstoß mit Auto
37-jähriger Radfahrer schwer verletzt

Rheinau. Nach einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag musste ein 37-Jähriger schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in die das Krankenhaus nach Offenburg gebracht werden. Der Velo-Lenker befuhr laut Pressemitteilung gegen 17.17 Uhr den linksseitig zur Hauptstraße (L 75) verlaufenden Radweg aus Richtung Freistett kommend, als er die Lichtenberger Straße queren wollte. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem aus der Lichtenberger Straße in die Hauptstraße einfahrenden Ford-Fahrer....

  • Rheinau
  • 15.08.19
Polizei

Rote Ampel missachtet
15-Jähriger frontal von Pkw erfasst

Offenburg. An der Kreuzung zwischen Okenstraße und Franz-Volk-Straße wurde am Dienstag gegen 9.30 Uhr ein 15-jähriger Radfahrer frontal von einem Pkw erfasst. Ersten Ermittlungen zufolge war der Jugendliche, aus Richtung des Bahnhofs kommend, in der Franz-Volk-Straße unterwegs, als er an der Kreuzung zur Okenstraße eine rote Ampel missachtete und es zum Zusammenstoß mit dem Pkw eines vorfahrtberechtigten Mittachtzigers kam. Gleich mehrere Passanten eilten zur Hilfe und alarmierten den...

  • Offenburg
  • 09.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.